Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

39 Datensätze
אגם 1-3-40
Nomen: Badesee, Becken, Binnensee, Gartenteich, Lache, Lake, Pond, Schilftümpel, Schwimmbecken, See, Seeseite, Teich, Tümpel, Weiher
Verb(en), Adjektiv(e): aufstauen, einen Teich anlegen, Teich anlegen, traurig

Zusätzliche Übersetzung: See, Teich; aufstauen (Wasser), einen Teich anlegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Lache/ Festung (von), (der/ ein) Sumpf/ Teich (von), (das/ ein) Bollwerk (von)

Kommentar: Becken (Qere: "B-Ecken"), pi. aufstauen (von Wasser)/einen Teich anlegen

Tipp: ם~גא = "SCHÖPFER-GEIST+/- Gestaltwerdung~~"; "B~Ecken", "Schilftümpel, See, Teich", pi. "aufstauen (von Wasser)/einen Teich anlegen"; SI-EHE auch: גא und םג!
Totalwert 604
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 610
Verborgener Wert 220
Voller Wert 264
Pyramidenwert 49
בחל 2-8-30
Verb(en), Adjektiv(e): abkehren, einen Ekel empfinden, ekeln, sich eckeln vor, sich ekeln vor, verabscheuen

Zusätzliche Übersetzung: sich eckeln vor; Abk. Erwählte ihres (seines) Herzens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Wall/ Damm/ Wallgraben/ Mauer/ Vormauer (von)

Kommentar: (Qere: B~CHL = "IM+/- Weltlichen") "sich eckeln/verabscheuen" (Akk.), hif. "Ekel erregen" (= HBCHIL)

Tipp: לחב = "IM+/- Weltlichen"(siehe לח!); "sich eckeln/verabscheuen" (Akk.), hif. ליחבה = "EK-EL+/- ER-ReGeN"; "P-UP<ER-T>Ä<T"
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 854
Voller Wert 894
Pyramidenwert 52
גדר 3-4-200
Nomen: Aufhänger, Bohrfeld, Gitter, Hehler, Hindernis, Mauer, Palisade, Parallelanschlag, Staket, Steinwall, Streifen, Zaun
Verb(en), Adjektiv(e): abzäunen, einen Steinwall errichten, einzäunen, umzäunen, verzäunen, Zaun errichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Geder. Gader. (Beth Gader). Gedor. (die/ eine) Umzäunung/ Mauer (von), (der/ ein) Zaun (von), (der/ ein) umzäunte(r)/ verwahrte(r) Ort (von), (der/ ein) eine Mauer bauend(e(r)). mauernd, (der/ ein) mauernd(e(r))/ zuspachelnd(e(r))/ vermauernd(e(r))/ umschließend(e(r))/ umzäunend(e(r))/ ummauernd(e(r))/ verwahrend(e(r))/ sichernd(e(r)) (von), (der/ ein) Maurer/ Ausbesserer (von), (er/ es) ummauert(e)

Kommentar: (Qere: GDR = "geistige Öffnung der Rationaltät", G-DR = "geistiges Generieren"), Gitter/Zaun (Qere: "GI-TT-ER"/"ZA-UN"), einen Zaun errichten, pi. umzäunen/abzäunen, hif. definieren/bestimmen (= HGDIR)

Tipp: רדג = "GEIST+/- (D~esse~N) geöffnete Rationalität = Generation"(siehe דג und רד!); "GI<TT~ER, ST-EIN~Wall, Zaun, Mauer"; "sICH AB-Grenzen, UM-zäunen, definieren, bestimmen = intellektuelles Mauern";
Totalwert 207
Äußerer Wert 207
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 810
Voller Wert 1017
Pyramidenwert 217
גנן 3-50-50
Nomen: Gartenbaukünstler, Gärtner, Gärtnerin
Verb(en), Adjektiv(e): beschützen, decken, einen Garten anlegen, Garten anlegen, pflanzen, schützen, umhegen

Kommentar: Gärtner, einen Garten anlegen/pflanzen

Tipp: ןנג = "Gärtner", "Garten anlegen", "pflanzen"; pi. "schützen"(ןנוג)
Totalwert 753
Äußerer Wert 103
Athbaschwert 218
Verborgener Wert 182
Voller Wert 285
Pyramidenwert 159
דרך 4-200-20
Nomen: Absatz, Abschnitt, Allee, Annäherung, Art, Art und Weise, Brauch, Durchgang, Durchschaltung, Ergehen, Form, Führung, Geschäft, Gewohnheit, Gleise, Hauptstraße, Leitung, Lösung, Macht, Maßnahmen, Methode, Mode, Modus, Möglichkeit, Pfad, Reise, Richtung, Route, Schnellstraße, Sitte, Sorte, Sortieren, Stärke, Straße, Strecke, Suchpfad, System, Typ, Unternehmung, Verfahren, Verhalten, Weg, Wegstrecke, Weise, Ziel, Zufahrt, Zugang
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bei, bis, durch, durchgeschaltet, einen Bogen spannen, erlangen, festtreten, keltern, mittels, nach, neben, spannen, spannen eines Bogen, treten, via, weise, zu

Zusätzliche Übersetzung: treten, spannen (Bogen, Gewehr); Weg, Art und Weise

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Weg/ Gang/ Wandel/ Pfad/ Lebensgang (von), in die Richtung von. (die/ eine) Straße/ Reise/ Stelle/ Lebensweise (von), (die/ eine) Art und Weise (von), (das/ ein) Vorhaben/ Geschäft/ Geschick (von), (er/ es) trat/ ging/ schritt/ stieg/ betrat/ stand/ kelterte. (er/ es) ging/ geht hervor, (er/ es) spannte/ spannt (= v Bogen), (der/ ein) tretend(e(r))/ gehend(e(r))/ betretend(e(r))/ kelternd(e(r))

Kommentar: (Qere: DR~K = "DEINE+/- ~ Generation")

Tipp: ךרד bedeutet "GaN-G, Wandel, Lebensweise", aber auch "(auf-)spannen und (hinein-)treten"; ךרוד = "DEINE+/-Generation" (siehe רד!);

Beachte: ךרד bedeutet nicht nur "WEG", sondern auch "STR-ECKE, AL<le, MöG<Licht-keit"!

Darum sage JCH UP:

"JCH UP bin DER WEG und die Wahrheit und das LeBeN;
niemand kommt zum VATER denn durch mICH."
(Joh 14:6 Lut)

"Und die Pforte ist eng, und DER WEG ist SCHM>AL, der zum (ewigen) LeBeN führt; und wenige (Menschen) SIN<D es, die IHN finden."
(Mt 7:14 Lut)

"Damit (V-ER)"deut(ש)et" der HEILIGE GEIST, dass DER WEG zum HEILIGEN noch nicht offenbart ist, solange die vordere Hütte steht..."
(Heb 9:8 Lut)

"Welches "DER WEG I<ST", DA DAS LICHT wohnt,
und welches ist "der Finsternis Stätte."
(Hio 38:19 Lut)

Totalwert 704
Äußerer Wert 224
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 820
Voller Wert 1044
Pyramidenwert 432
הנה 5-50-5
Verb(en), Adjektiv(e): die, dieselben, doppelt, einen Genuss bereiten, er, es, hier, hierher, hierhin, ihm, ihn, noch, sie, siehe, siehe da, siehe da!, vielfach, wenn

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: siehe!, siehe da!, siehe sie (Sg)!. da bin ich!, sie (sind/ waren). diese (PI), jene (PI), dieselben, hier, hierher, hierhin, jetzt, bis jetzt, wenn

Kommentar: (Qere: H~NH = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) exisTIER~ENDE WA~HR-nehmung")

Tipp: HNH = הנה bed. "SI-EHE<DA!"(דע = "Wissen und persönliche Meinung"!) und הנה bed. aber auch "HIER und HIER-HER(R)"...

Für die dritte Person weiblich Plural, das "Sie" in Bezug auf Frauen, steht הנה, das bed. auch "hier" und "SIEHE DA"!, es handelt sich dabei um die "AUP-forderung", bewusst "AUP-merksam" zu sein, doch in DeN meisten Übersetzungen steht für הנה meist NUR "Siehe!"

Wenn "etwas" "(האר = "bewusst gesEHE-N HIER I<ST", d.h. IN einem träumenden "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "auftaucht", DA-NN I<ST es "de facto" "IM-ME(E)R<NUR>JETZT HIER".. jedoch DUMM<He "normale Menschen" glauben, "vieles" von ihnen "JETZT<Ausgedachte"... sei jetzt nicht "HIER", sondern wo anders und ES "passiert nicht JETZT"... sondern ES wäre schon längst "passiert"... oder würde erst noch "passieren!
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 58 62 66 67 71 76
Voller Wert 118 122 126 127 131 136
Pyramidenwert 120
הציץ 5-90-10-90
Verb(en), Adjektiv(e): blicken, einen Blick werfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (haz-) Ziz. der glänzende Zierrat, das Golddiadem/ Stirnblatt. die Blume/ Blüte/ Rosette. der Blumenflor, das Blumenornament/ Blumengewinde
Totalwert 1005
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 33 37 39 42 43 48
Voller Wert 228 232 234 237 238 243
Pyramidenwert 400
הרצה 5-200-90-5
Nomen: Einfahren, Einlaufen, Jogging, Laufen, Rennen
Verb(en), Adjektiv(e): einen Vortrag halten, einlaufend, vortragen

Zusätzliche Übersetzung: vortragen, einen Vortrag halten; Einlaufen, (Maschine), Einfahren (Auto)
Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 326 330 334 335 339 344
Voller Wert 626 630 634 635 639 644
Pyramidenwert 805
התכשר 5-400-20-300-200
Verb(en), Adjektiv(e): einen Beruf erlernen, sich vorbereiten, trainieren, üben

Zusätzliche Übersetzung: sich vorbereiten, trainieren, (sich) üben, einen Beruf erlernen
Totalwert 925
Äußerer Wert 925
Athbaschwert 126
Verborgener Wert 457 461 466
Voller Wert 1382 1386 1391
Pyramidenwert 2485
חג 8-3
Nomen: Augenweide, Feier, Feiertag, Ferien, Fest, Festival, Festlichkeit, Festopfertier, Festspiel, Festtag, Fete, Fiesta, Mahlzeit, Party, Reigen, Ruhetag, Umgang
Verb(en), Adjektiv(e): abzirkeln, einen Kreis beschreiben, sich drehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Fest (von), (der/ ein) Festtag (von), (die/ eine) Festfeier (von), (er/ es) zog/ zieht (= v Grenze), (er/ es) beschrieb (= v Kreis)

Kommentar: (Qere: CH-G = (AIN) "KOLLEKTIVER GEIST+/- (DeR) kollektive Intellekt"), "einen Kreis beschreiben/abzirkeln/sich drehen" (= CHWG)

Tipp: גח = (AIN) "KOLLEKTIVER GEIST+/- (DeR) kollektive Intellekt"), "einen Kreis beschreiben/abzirkeln/sich drehen" (= גוח); "REI<GeN, F~EI~ER, Ferien, F~est, UM~gang";
Totalwert 11
Äußerer Wert 11
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 470
Voller Wert 481
Pyramidenwert 19
39 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.7
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.7.pdf