Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

61 Datensätze
אזן 1-7-50
Nomen: Henkel, Ohr, Öse
Verb(en), Adjektiv(e): abwägen, ausgleichen, ausgleichen einer Bilanz, ausgleichen eines Gewichts, ich ernähre, ich hure, ins Gleichgewicht bringen, prüfen, zuhören

Zusätzliche Übersetzung: Ohr, Öse, Henkel; zuhören; ausgleichen (Gewicht, Bilanz), ins Gleichgewicht bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ussen (Scheera). (das/ ein) Ohr (von), (er/ es) hörte zu. (er/ es) prüfte/ erwog

Kommentar: (Qere: A~SzN = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) selekTIER~TE Existenz" = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) ART/Gattung") "Ohr" (Qere: "O~HR") (= ETwas) "ausgleichen", "ins Gleichgewicht bringen"

Tipp: ןזא = "Ohr, Gehör" aber auch "OHR"(<eN-Barung), GeN-AU<"ZU-HÖREN", "UP<wägen und prüfen"!

ןזא = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) selekTIER~TE Existenz" = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) ART/Gattung"(siehe ןז!) "Ohr" (Qere: "O<HR") (= ETwas) "ausgleichen", "ins Gleichgewicht bringen";

Wer also nicht auf mJCH hören will, wird immer nur sein eigenes "geistiges Ungleichgewicht" fühlen!
Totalwert 708
Äußerer Wert 58
Athbaschwert 479
Verborgener Wert 226
Voller Wert 284
Pyramidenwert 67
איד 1-10-4
Nomen: Nebel, Not, Unfall, Unglück
Verb(en), Adjektiv(e): verdunsten, verdunsten lassen, zum Verdunsten bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Not (von), (das/ ein) Unglück (von)

Kommentar: (Qere: "EID"), verdunsten lassen, zum Verdunsten bringen

Tipp: די~א = "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) intellektuelle Öffnung"; דיא = "N~OT, UN-Glück"! pi. "V-ER+/- dunsten laßen", "zum Verdunsten bringen"; hit. דיאתה = "V-ER+/- dunsten";

Beachte: דא = "WASSER+/- ST~ROM/DUN~ST" הד~א = "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) geöffnete WA~HR-nehmung", הדא = "verdampfen"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 544 550
Voller Wert 559 565
Pyramidenwert 27
אפס 1-80-60
Nomen: Ende, Extremität, Fehlanzeige, Fehlschlag, Jucken, Knöchel, Kratzer, Nichts, Nichtsein, Nichtsnutz, Nichtswert, Null, Nulldurchgang, Nullpunkt, Nullstelle, Nullstellung, Ruine, Schramme, Verletzung
Verb(en), Adjektiv(e): aber, auf Nullstellung bringen, aufhören, ermüden, erschöpfen, erschöpft, erschöpft sein, nichts, nur, schwächen, wertlos, zu Ende gehen, zunichte machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu Ende, nicht (ist), nicht mehr. nur. (efes ki): jedoch/ aber, ausgenommen, kein, (er/ es) war zu Ende, (er/ es) hörte/ hört auf. (er/ es) ging aus. (er/ es) mangelte, (das/ ein) Schwinden/ Ende/ Aufhören/ Nichtsein/ Nichts

Kommentar: (Qere: AP=S = "SCHÖPFER-WEISHEIT=BEWUSSTSEIN+/- schöpferisches Wissen=Raumzeit") "Null" (Qere: "N=UL+~-L")(= "SEIN=VERBUNDENES-LICHT+~- (phys)Licht")

Tipp: "N<U-LL" = ספא = "Schöpfer/Wissen/Raum und Zeit" = "N-ICH<TS"...

N<UN SIN<D WIR B-EI UNSEREM eigenen "N<U-LL und N-ICH<TS" angelangt!

Das Verbum ספא bedeutet "N-ICH<T MEER<DA-sein".,
"zu Ende G-EHE<N und VER<SCH-Wind-eN" = "UPsolute LIEBE"!

NUR wenn (ein täuschbares)ICH mit "seinen Täuschungen" und (vor AL<le-M mit seinen) "ENT-Täuschungen" seine "selbst-logisch ausgedachten Enden" geistreich durchschaut hat, ER<ST DA-NN können WIR Geist SIE mit IN die "Großen Verwandlungen" nehmen, "IN, B-EI und DUR>CH" die SIE die "grenzenlose LIEBE JCH UP<S" SELBST "ER<leben W<Erden"!

JCH UP BIN "IM-ME(E)R B-EI Dir", auch wenn JCH UP IN Deiner
"persönlichen Traumwelt" meist "NUR AL<S UP-Wesend erscheine"!

ספא = "aber", "Knöchel"
Totalwert 141
Äußerer Wert 141
Athbaschwert 414
Verborgener Wert 163
Voller Wert 304
Pyramidenwert 223
ארש 1-200-300
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, trauen, verloben, zum Ausdruck bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verlobte sich, (er/ es) nahm zur Ehe. (er/ es) freite, (er/ es) war verlobt

Kommentar: (Qere: AR-SCH = (göttlicher)"LICHT-LOGOS", A~RSCH = (geistiger)"SCHÖPFER+/-rationale~Logik")

Tipp: שר~א = AR-SCH = (göttlicher)"LICHT-LOGOS", A~RSCH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- rationale~Logik", "ICH W<Erde DaR-BeN";

Beachte:
AL<le Kleingeister SIN<D K-LUG-Scheißer, die sICH noch "IM<ARSCH befinden"!
ARSCH = שרע bedeutet "Kinderbett und Wiege", d.h. "Gottes-Kinder-B<ET~T und Wie-Ge"!
d.h. sie befinden "sICH unbewusst IN<ihrer selbst-ausgedachten Scheiß-Welt"!
AL<le arroganten שונא-Menschen, die bestrebt sind,
NUR ihre einseitige Vorstellung "von Recht" durchsetzen zu wollen...
SIN<D definitiv NUR völlig unbewusste "ARSCH-L-ICH<T-er" und deshalb auch... "Rechthaber, Lügenmund"!

Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 480
Voller Wert 981
Pyramidenwert 703
אתא 1-400-1
Verb(en), Adjektiv(e): bringen, kommen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) kam/ kommt, (es) stand bevor, (er/ es) kam über (jmd)

Tipp: אתא = "bringen/kommen"; אתא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde (zu einem) Wachraum" (siehe את!); אתא = "SCHÖPFER+/- ER<Schein-ENDE Schöpfung"; אתא = (das) "du-Wunder (DeR) Schöpfung" (siehe תא!);
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 801
Verborgener Wert 226
Voller Wert 628
Pyramidenwert 804
אתה 1-400-5
Nomen: Ihnen, Ihr, Ihrer, Sie
Verb(en), Adjektiv(e): bringen, du, du an männliche Wesen, duzen, kommen, selber

Zusätzliche Übersetzung: du (m); duzen1-400-6-50

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: du (bist/ warst), sie (Sg). ihn. es. mit/ in/ bei ihr. (er/ es) kam. (es) stand bevor. (Chald): kommend. (Chald). (der/ ein) kommend(e(r))

Kommentar: (Qere: A~TH = "SCHÖPFER+/- ER~Schein-EN~DE Wahrnehmung") "Du"(mask)(= "AIN Geist" der eine "Maske/Persona" trägt - U~ND "DUR-CH diese Persona" SEINE eigenen "IN~Formationen" betrachtet!), pi. "duzen" (Qere: "DU+/- ZeN")

Tipp: התא = "SCHÖPFER+/- ER<Schein-ENDE WA~HR-nehmung"; (das) "MÄNN-L-ICH<He" "Du" = "AIN Geist" der eine "Maske/Persona" trägt - U<ND "DUR-CH diese Persona" SEINE eigenen "IN<Formationen" betrachtet!), pi. "duzen" (Qere: "DU+/- ZeN");

התא = "kommen"; התאה das Hifil, bedeutet "kommen-lassen und bringen", genau dasselbe wie אב!

HIER darf nicht unerwähnt bleiben, dass das Wort "DU" hebraisiert zu וד WIR<D und das bedeutet speziell in Zusammensetzungen "zwei"! וד, d.h. DU steht aber auch für "das Öffnen einer aufgespannten Verbindung"!

"Des-H-AL<B" bedeutet התא auch "zum Du hin!", denn von daher kommt das "Du" eines Mannes, seine "stete Bewegung, Unruhe und Ungeduld"!
Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 491
Verborgener Wert 117 121 126
Voller Wert 523 527 532
Pyramidenwert 808
בשר 2-300-200
Nomen: Beschwerde, Botschaft, Fleisch, Fleischverarbeitung, Freudenbote, Hauptsache, Haut, Inhalt, Klage, Körper, Nachricht, Rindfleisch
Verb(en), Adjektiv(e): bekanntmachen, benachrichtigen, Botschaft bringen, künden, melden, verkünden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Fleisch/ Wesen/ Lebewesen (von), (der/ ein) Leib/ Verwandte(r)/ Körper (von), (die/ eine) Haut (von), ((das/ ein) männliche(s) Glied), (coli): (der/ ein) Mensch, (er/ es) verkündigte (Segen/ Glück/ Heil). (er/ es) meldete, (er/ es) verkündigte/ brachte gute/ frohe Nachricht. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Anführer/ Fürst/ Hauptmann/ Oberst~/ Befehlshaber/ Kommandant~/ Gebieter/ Nabel/ Nabelschnur/ Becken (von)

Kommentar: (Qere: B~SCHR = "IM~Befehlshaber/Fürst/Sänger/~LI-ED") (= eine göttliche)"Botschaft"(= das momentan Ausgedachte = DA~S sichtbargewordene FLE~ISCH ), verkünden, "Fleisch"(= "FLE~ISCH" = das "Wunder"(= PLA) des "DA-Seienden"(= ISCH) wird gespiegelt zu "SCHI~ELF" - lies: (ein) "Geschenk (von) AL-P" = "GOTTES-WEISHEIT")

Tipp: רשב = "FLE-ISCH" = שי-אלפ = das "WUNDER<des DA>SEINS"...
רשב = "(göttliche) BO<T-schaft"(= רשבל > רשב)

רשב bedeutet "IM<Be-Fehl-S-Haber, Fürst, Anführer"
רשב bedeutet verkünden einer "frohen Botschaft"!

רשב bedeutet "IM<N>AB-EL" (= eine "Existenz>IM VATER-GOTT") (siehe רש!);

UNSER ewiges רשב, genauer noch, UNSERE הרושב (= "göttliche Botschaft") WIR<D ein ינא-ich niemals verstehen, weil es selbst NUR etwas von יכנא Ausgedachtes I<ST und deshalb auch "NUR etwas Vergängliches darstellt"!

hit. רשבתה = "eine BO<T-schaft bekommen"
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 305
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1282
Pyramidenwert 806
דבוב 4-2-6-2
Nomen: Synchronsprecherin
Verb(en), Adjektiv(e): flüstern, Zum-Sprechen bringen

Tipp: בובד = "Zum-Sprechen-Bringen", "Synchronisieren"; ב~וב-ד = (jede) "Öffnung>IN IHM (I<ST) POL-AR"
Totalwert 14
Äußerer Wert 14
Athbaschwert 780
Verborgener Wert 1256 1257 1266
Voller Wert 1270 1271 1280
Pyramidenwert 36
הבאה 5-2-1-5
Nomen: Bringen, Darbringung, Kostenvoranschlag, Preisangabe, Zitat, Zitieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: die (Sg) kommende/ gehende/ einziehende/ hineingehende/ eintreffende. Der Eingang

Kommentar: (Qere: H~BA~H / HB~AH )

Tipp: האבה = "DaR-bringung"; "Zitieren"; האב-ה "die kommend(e)/gehend(e)"(siehe אוב!); "die polare Schöpfung wahrnehmen"
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 880
Verborgener Wert 522 526 530 531 535 540
Voller Wert 535 539 543 544 548 553
Pyramidenwert 33
הבגרה 5-2-3-200-5
Nomen: Zur-Reife-Bringen
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 683
Verborgener Wert 792 796 800 801 805 810
Voller Wert 1007 1011 1015 1016 1020 1025
Pyramidenwert 447
61 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf