Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

30 Datensätze
בוער 2-6-70-200
Verb(en), Adjektiv(e): aktuell, anbrennen, auffallend, ausweitend, brennen, brennend, dringend, feuerrot, flackernd, flammen, flammend, glühend, lebend, lodern, lodernd, scharf, sofort, verbrennen

Tipp: רע~וב = "IN IHM+/- polar~aufgespannt (U<ND) ER<W-Eck<T"(siehe רע!); רעוב = "S-EH<R~DR>IN-G<END", "W<ICH<T>IG"
Totalwert 278
Äußerer Wert 278
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 786 787 796
Voller Wert 1064 1065 1074
Pyramidenwert 366
בעירה 2-70-10-200-5
Nomen: Brandwunde, Brennen, Feuer, Flamme, Leidenschaft, Schein, Verbrennung, Woge, Zündung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Sein Vieh/ Zugvieh

Kommentar: "Verbrennung/Brandwunde"(Qere: "B~Rand-Wunde")

Tipp: הריעב = "V-ER<BReNN-UNG"; רע-ב ="polar erweckt" bedeutet auch "weg-SCH-Affen, wegräumen" und רעב bedeutet "IN<Feuer>AUP-G-EHE<N und B-rennen"!
Totalwert 287
Äußerer Wert 287
Athbaschwert 440
Verborgener Wert 785 789 791 794 795 800
Voller Wert 1072 1076 1078 1081 1082 1087
Pyramidenwert 725
בער 2-70-200
Verb(en), Adjektiv(e): abfressen, abschaffen, anzünden, auflodern, ausrotten, blöde, brennen, dumm, einäschern, entbrennen, in Feuer aufgehen, niederbrennen, stumpfsinnig, töricht, unvernünftig, unwissend, unwissend sein, verblöden, verbrennen, verwüsten, viehisch, wegräumen, wegschaffen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Beor (= Pers). in Ar (= top). zu verbrennen, (das/ ein) Verbrennen, (er/ es) brannte/ verbrannte/ verzehrte/ zerstörte/ vernichtete. (er/ es) wurde vom Feuer verzehrt, (er/ es) brannte nieder, (er/ es) weidete (ganz) ab. (er/ es) war dumm/ stumpfsinnig. (er/ es) fegte/ schaffte weg. brennend, verbrennend, (der/ ein) brennend(e(r)). (der/ ein) Dummkopf, (der/ ein) rohe(r) Mensch, vernichtend, zu vernichten, (das/ ein) Vernichten/ Vederben/ Wegschaffen/ Wegfegen. unvernünftig, dumm, (der/ ein) unvernünftige(r)/ dumme(r)

Kommentar: (Qere: B-ER = "IM ERWACHTEN")(= AIN bewusster Geist), (Qere: B~ER = "IM+/- Bekannten/Nächsten/Freund~erweckt"), "brennen", "IM~F-euer aufgehen", "unwissend sein/viehisch/DUMM"(= ausgedachte ANSCH-Körper SIN~D geistlose Materie = Körper/Gehirn), pi. "weg-SCH-Affen"/wegräumen", "unwissend" (Adj.)

Tipp: רע-ב ="IM ERWACHTEN+/- polar erweckten~~~" (siehe רע!) = "weg-SCH-Affen, wegräumen" und רעב bedeutet "IN<Feuer>AUP-G-EHE<N und B-rennen"!

רעב bedeutet aber auch "Trauben lesen, Trauben ernten" und "abfressen, ausrotten, dumm, einäschern, niederbrennen, töricht, unvernünftig, unwissend, verwüsten, viehisch";

IN MIR löst sich alles oberflächlich Betrachtete = polar erweckte auf, ohne dass ICH dabei etwas verliere!
Aus MIR entwächst alles Wahrgenommene und IN M>ICH kehrt AL<le-s wieder He>IM!
IN meinem GEIST erneuert sich laufend AL<le-s schein<BaR wahrgenommene Sein!

Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 346
בערה 2-70-200-5
Nomen: Brand, Brandwunde, Brennen, Feuer, Flamme, Leidenschaft, Schein, Verbrennung, Woge, Zündung
Verb(en), Adjektiv(e): in der Entleerung, in der Verbindung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Feuer, (der/ ein) Brand, (sie) brannte/ brennt/ verbrannte. brennend, verbrennend, (die/ eine) brennende/ verbrennende. in/ (an/ durch/...) ihr~ Haut/ Leder/ Fell/ Zahnfleisch

Tipp: הרעב = "IN+/- polar~erweckter WA~HR-nehmung"(siehe רע!); "IN<DeR Entleerung"(siehe הרע!); "B<Rand"(= das symbolisiert, dass alles von mir "raumzeitlich materiell Wahrgenommene" sich "IM ME(E)R<währ-End" auflöst und sich wieder vergeistigt, indem es in der symbolischen Form von "Rauch"(= חור) zum "HI<MM>EL"(םימש) aufsteigt!
Darum bedeutet "materia" auch "Mutterstoff", "Brand- und Brennstoff"; μητηρ bedeutet "Mutter" und μηθις bedeutet "K-Lug-he<iT, raumzeitlicher Verstand" und auch die/der löst sich ("wie alle damit (nur aus)ge-Dach-T<eN Erscheinungen") mit der Zeit in Luft auf!

Totalwert 277
Äußerer Wert 277
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 781 785 790
Voller Wert 1058 1062 1067
Pyramidenwert 623
גחל 3-8-30
Nomen: Kohle
Verb(en), Adjektiv(e): glimmen, wie Kohlen brennen

Kommentar: Kohle (= GCHLT), "wie Kohlen brennen"

Tipp: לחג = "(לח)weltliches (ג)Verstandes-Licht" und bedeutet "glühen, brennen"(siehe לח!); Altägyptisch bedeutet "sarko" = "das glühen" = "das ER<leuchte-TE>SEI<N"

לח-חג = "AUP<gewühltes weltliches"(siehe חג und לח!)

תלחג = "glühende Kohle"
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 280
Verborgener Wert 514
Voller Wert 555
Pyramidenwert 55
דלק 4-30-100
Nomen: Benzin, Brennelement, Brennmaterial, Brennstoff, Körpersäfte, Kraftstoff, Lebenskraft, Saft, Steinmarder, Treibstoff
Verb(en), Adjektiv(e): anzünden, brennen, brennend, erhitzen, in Brand setzen, nachstellen, verfolgen

Zusätzliche Übersetzung: brennen; verfolgen, nachstellen; Brennstoff, Treibstoff, brennend; Steinmader (Martes foina) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: brennend, (der/ ein) brennend(e(r))

Kommentar: "brennen/b-renn-end", verfolgen/nachstellen, Brennstoff/Treibstoff (Qere: "B-RE-NN-Stoff"/"T-REI-B-ST-OFF"), Steinmarder (Zo. Martes foina) (= auch "HAUS-MAR-DeR" genannt - ist eine Raubtierart aus der Familie der "MAR-DeR" (Mustel-IDEA).)

Tipp: קלד = "geöffnete Licht-Affinität"; "Benzin" (Qere: "BeN-ZIN"(ןב = "Sohn" und ןיצ = "bezeichnen, auszeichnen"!), "Treib-ST-off"; "verfolgen"; "brennen"; hif. קילדה = (LICHT+)"/- MaCH<EN"; קלד = "Steinmarder"(Martes foina) Zo.
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 560
Voller Wert 694
Pyramidenwert 172
הפחמה 5-80-8-40-5
Nomen: Brennen

Zusätzliche Übersetzung: (Kohle) Brennen
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 256
Verborgener Wert 447 451 455 456 460 465
Voller Wert 585 589 593 594 598 603
Pyramidenwert 454
חרה 8-200-5
Verb(en), Adjektiv(e): brennen, entbrennen, heiß werden, streiten, vor Zorn brennen, zornig werden, zürnen

Zusätzliche Übersetzung: brennen (vor Zorn)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu brennen (= vor Zorn), (das/ ein) Brennen (= v Z). (er/ es) brannte/ brennt. (er/ es) war ärgerlich, (er/ es) entbrannte/ entbrennt (= v Zorn)

Kommentar: (Qere: CH~RH = (die) "Kollektion (einer) rationalen WA~HR-nehmung")

Tipp: הרח = (die) "Kollektion (einer) rationalen WA-HR-nehmung"; הרח = "ENT<brennen, glühen", "ST>REI<TeN"(vor "Z-OR-N"); hit. הרחתה = "wetteifern", "konkurrieren"
Totalwert 213
Äußerer Wert 213
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 711 715 720
Voller Wert 924 928 933
Pyramidenwert 429
חרר 8-200-200
Verb(en), Adjektiv(e): austrocknen, bohren, brennen, ein Loch machen, entsetzen, entzünden, erhitzen, glühen, stechen

Tipp: ררח = "ein Loch machen", "bohren"; nif. רחנ = "austrocknen"
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 66
Verborgener Wert 1020
Voller Wert 1428
Pyramidenwert 624
יצת 10-90-400
Verb(en), Adjektiv(e): anzünden, brennen, entzünden, verbrennen

Zusätzliche Übersetzung: brennen bibl.

Kommentar: brennen

Tipp: תצ~י = "GOTT+/- (D~esse~N) Geburt (einer) ER<Schein-UNG"; תצי = "B-rennen" bibl.; nif. תצנ = "sich ENT-zünden"; hif. תיצה = "ENT-zünden", "anstecken"
Totalwert 500
Äußerer Wert 500
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 24 30
Voller Wert 524 530
Pyramidenwert 610
יקד 10-100-4
Nomen: Brand
Verb(en), Adjektiv(e): brennen

Zusätzliche Übersetzung: brennen bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) neigt sich, (er/ es) kniet nieder, (er/ es) beugt sich (zur Erde), (er/ es) brennt/ brannte, (er/ es) wird brennen, (der/ ein) Herd/ Brand (von), (die/ eine) Flamme/ Glut (von), (das/ ein) Feuer (von)

Tipp: דקי = "brennen" bibl.
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 520 526
Voller Wert 634 640
Pyramidenwert 234
כוה 20-6-5
Nomen: Fenster, Gesetzeslücke, Luke, Schießscharte, Schlupfloch
Verb(en), Adjektiv(e): ausbrennen, Brandwunden verursachen, brennen, sengen, verbrennen, verbrühen

Kommentar: verbrennen/verbrühen, Brandwunden verursachen, Luke

Tipp: הו-כ = "WIE (eine) aufgespannte WA~HR-nehmung"; הוכ = "Luke" (= eine "Öffnung>IM D-ECK"!); "verbrennen" (Qere: "V-ER+/- B~rennen"), "verbrühen", "BRA~ND-Wunden verursachen"; pi. "ausbrennen"; nif. הוכנ = "sich verbrennen", "sich verbrühen"
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 87 88 91 92 96 97 101 106
Voller Wert 118 119 122 123 127 128 132 137
Pyramidenwert 77
לאכל 30-1-20-30
Verb(en), Adjektiv(e): ätzen, brennen, flammen, korrodieren, lodern, radieren, verbrennen, verdauen, verstehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu essen/ verzehren/ verbrennen/ fressen/ verschlingen/ genießen. zu/ (für/...) (d~/ ein~) Essen/ Speise/ Nahrung/ Fraß. zu/ (für/...) (dem/ den) essend(e~)

Tipp: ל~כאל = "DEIN (eigenes) N-ICH<TS (U<ND DA<S phys.) Licht"; לכ~אל = "LICHT-SCHÖPFER WIR<D AL<le~S esse<N"(lat. "esse" = "sein!"); לכא-ל = "um zu GeNI+/- esse<N/verzehren"(siehe לכא!);
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 470
Verborgener Wert 278
Voller Wert 359
Pyramidenwert 193
להב 30-5-2
Nomen: Blatt, Flamme, Kante, Klinge, Leidenschaft, Messerklinge, Ruderblatt, Schaufelblatt, Schein, Schneide, Spitze, Spreite, Trennscheibe, Woge
Verb(en), Adjektiv(e): anfeuern, begeistern, beschaufelt, brennen, strahlen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Flamme/ Spitze/ Schneide (von), (die/ eine) (blitzende) Klinge (von)

Kommentar: (Qere: L~HB = "LICHT+/- WA~HR-genommene Polarität/außen")(= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND Suffix B symb. "EIN polares/außen") "strahlen/brennen"

Tipp: ב~הל = "LICHT-QUINTESSENZ+/- polares außer-H-AL<B"; בהל = "Flamme", "Spitze", "Schneide", "Messerklinge"; kal. "strahlen", "brennen"; nif. בהלנ = "begeistert sein"; hit. בהלתה = "sich begeistern", "sich aufregen"; hif. ביהלה = "begeistern", "anfeuern"
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 455 459 464
Voller Wert 492 496 501
Pyramidenwert 102
להט 30-5-9
Nomen: Aufregung, Begeisterung, Begierde, Brand, Eifer, Eifersucht, Enzym, Erglühen, Feuer, Feuereifer, Flamme, Gärung, Glühen, Glut, Heftigkeit, Hitze, Inbrunst, Intensität, Klären, Leidenschaft, Mut, Schein, Schlag, Schmiss, Schneid, Schwung, Stärke, Stoß, Veranlagung, Woge, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): anzünden, begeistert, brennen, erglühen, glimmen, glühen, lodern, versengen, verzehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: lodernd, (der/ ein) lodernd(e(r)). brennend, verzehrend, flammend, wütend, (er/ es) entzündete/ entflammte. (er/ es) zündete an. (er/ es) steckte in Brand, (die/ eine) Geheimkunst/ Zauberei/ Flamme/ Klinge (von)

Kommentar: (Qere:L~HTh = (geistiges)"LICHT+/- WA~HR-genommen~Spiegelung") "Glut" (Qere: "G~LUTh" / "GL~UT") "Begeisterung/Zauberkunststück"

Tipp: טה~ל = (geistiges)"LICHT+/- WA~HR-genommene Spiegelung"; "Glut" (Qere: "G<LUTh" / "GL~UT"); "Begeisterung", "Zauberkunststück"(= טוטהל); kal. "lodern", "glühen", "B-rennen"; pi. "anzünden", "anbrennen", "anfachen", "ENT-flammen"; hit. טהלתה = "sich ENT-zünden", "sich erwärmen", "sich begeistern"; hif. טיהלה = "erwärmen", "begeistern"
Totalwert 44
Äußerer Wert 44
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 445 449 454
Voller Wert 489 493 498
Pyramidenwert 109
לוהט 30-6-5-9
Nomen: Stickig
Verb(en), Adjektiv(e): angefeuert, angestrengt, aufgeheizt, aufgewärmt, begeistert, brennbar, brennen, brennend, brutzelnd, eng, erhitzt, feuerrot, feurig, flammen, flammend, geheizt, geklärt, glänzend, glühend, glühend heiß, glutheiß, glutvoll, heiß, herzlich, inbrünstig, infektiös, innig, knisternd, kräftig, lebhaft, leidenschaftlich, leuchtend, lodern, lodernd, passioniert, schwül, sengend, stark, strahlend, tief, verbrennen, verbrennend, versengend, vulkanisch, warm, wütend, zischend

Tipp: טהו~ל = "LICHT+/- aufgespannt WA~HR-genommene Spiegelung"; טהול = "glühend heiß", "brennend" (Adj.)
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 451 452 455 456 460 461 465 470
Voller Wert 501 502 505 506 510 511 515 520
Pyramidenwert 157
ללחך 30-30-8-20
Verb(en), Adjektiv(e): anlecken, belecken, brennen, flammen, lecken, lodern, verbrennen, vernichten, zerstören
Totalwert 568
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 568
Voller Wert 656
Pyramidenwert 246
לצרוב 30-90-200-6-2
Nomen: Abbrennen, Brandfleck, Brandwunde, Brennen, Kauterisieren
Verb(en), Adjektiv(e): brennen, einbrennen, verbrennen, verfeuern, verheizen
Totalwert 328
Äußerer Wert 328
Athbaschwert 408
Verborgener Wert 784 785 794
Voller Wert 1112 1113 1122
Pyramidenwert 1124
משולהב 40-300-6-30-5-2
Verb(en), Adjektiv(e): angefeuert, aufgemöbelt, aufgeregt, begeistert, berauscht, betrunken, brennen, entflammt, entzündet, erhitzt, erregt, flammen, gereizt, glühend, heiß, krampfhaft, lodern, rasend, verbrennen, vergiftet, wild
Totalwert 383
Äußerer Wert 383
Athbaschwert 502
Verborgener Wert 561 562 565 566 570 571 575 580
Voller Wert 944 945 948 949 953 954 958 963
Pyramidenwert 1866
סרף 60-200-80
Verb(en), Adjektiv(e): brennen
Totalwert 1060
Äußerer Wert 340
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 363
Voller Wert 703
Pyramidenwert 660
פחם 80-8-40
Nomen: Holzkohle, Kohle, Kohlenstoff, Kohlepapier, Köhlerei, Kohlestift, Kohlevorkommen, Kohlezeichnung
Verb(en), Adjektiv(e): Kohle brennen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) (glühende) Kohle, (die/ eine) Kohlenglut, ihr (PI) Statthalter/ Goeverneur/ Befehlshaber

Tipp: םחפ = "Kohle"; pi. "Kohle brennen"; hit. םחפתה = "verkohlen";

ןבא-םחפ = "Steinkohle"; םחפ-רינ = "Kohlepapier", "Durchschlagpapier"
Totalwert 688
Äußerer Wert 128
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 445
Voller Wert 573
Pyramidenwert 296
צורב 90-6-200-2
Nomen: Brenner
Verb(en), Adjektiv(e): ätzend, beißend, brennbar, brennen, brennend, fein, feurig, flammen, flott, gewitzt, glühend, infektiös, klug, lodern, scharf, schlau, schmerzend, verbrennen, verbrennend, verbrühend, versengend, vitriolisch

Zusätzliche Übersetzung: brennend, ätzend, beißend (Tätigkeit)

Tipp: ברוצ = "brennend", "ätzend" (Adj.); בר~וצ = (DeR) "BE<fehl (ZUR) Fülle"; ב~רוצ = (die) "Formwerdung (von) Polarität/außen"
Totalwert 298
Äußerer Wert 298
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 740 741 750
Voller Wert 1038 1039 1048
Pyramidenwert 780
צרב 90-200-2
Verb(en), Adjektiv(e): ätzen, beizen, brennen, einbrennen, sengend, verbrennend

Kommentar: brennen/einbrennen, ätzen/beizen

Tipp: ברצ = "brennen" (a. CD), "einbrennen", " ätzen", "beizen"; בר~רצ = (die) "Formwerdung (EIN~ER) großen Menge/Fülle"
Totalwert 292
Äußerer Wert 292
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 734
Voller Wert 1026
Pyramidenwert 672
צריבה 90-200-10-2-5
Nomen: Ätzen, Ausbrennen, Brandwunde, Brennen, Versengen, Zündung

Tipp: הבירצ = "Ausbrennen", "Ätzen";
הב-ירצ = "MEINE<Formwerdung>IN<ihr" (= d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!)

Totalwert 307
Äußerer Wert 307
Athbaschwert 438
Verborgener Wert 739 743 745 748 749 754
Voller Wert 1046 1050 1052 1055 1056 1061
Pyramidenwert 1289
קדח 100-4-8
Nomen: Bohrmeister, Diameter, Loch
Verb(en), Adjektiv(e): an Malaria erkranken, bohren, brennen, entzünden, fiebern, glühen

Kommentar: Bohrmeister (Qere: "B-OHR-Meister"); bohren, fiebern/brennen (= QDCHT = Fieber/Malaria)

Tipp: חדק = "Bohrmeister" (Qere: "B-OHR-Meister"); 1. "ENT-zündung", 2. "Bohrung"; kal. 1. "fiebern", "brennen"; kal. 2."bohren"; hif. חידקה = "anbrennen" (Speise); "versalzen"; "fiebern"
Totalwert 112
Äußerer Wert 112
Athbaschwert 164
Verborgener Wert 916
Voller Wert 1028
Pyramidenwert 316
קפח 100-80-8
Verb(en), Adjektiv(e): benachteiligen, berauben, brennen, brennen der Sonne, schädigen, schmälern

Zusätzliche Übersetzung: brennen (Sonne); benachteiligen, schädigen, berauben, schmälern

Tipp: חפק = "brennen"(Sonne); pi. "benachteiligen", "schädigen"; "berauben"; "schmähen"; "sehr groß"; חפקמ = "benachteiligt", "geschmählert" (Adj.)
Totalwert 188
Äußerer Wert 188
Athbaschwert 70
Verborgener Wert 491
Voller Wert 679
Pyramidenwert 468
שזף 300-7-80
Nomen: Sonnenbräune
Verb(en), Adjektiv(e): bräunen, bräunen in der Sonne, brennen, erblicken, treffen, verbrennen

Zusätzliche Übersetzung: verbrennen, (Sonne) bräunen; Sonnenbräune

Kommentar: Sonnenbräune, (=in der Sonne) bräunen/verbrennen

Tipp: ףזש = (Sonne) "bräunen", "verbrennen"; hit. ףזתשה = "braun W<Erden", "sich bräunen"
Totalwert 1107
Äußerer Wert 387
Athbaschwert 78
Verborgener Wert 125
Voller Wert 512
Pyramidenwert 994
שריפה 300-200-10-80-5
Nomen: Absonderung, Brand, Brennen, Feuer, Feuersbrunst, Flamme, Großbrand, Holocaust, Lagerfeuer, Leidenschaft, Schein, Schusswaffe, Sekret, Sekretion, Verbrennung, Woge
Totalwert 595
Äußerer Wert 595
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 380 384 386 389 390 395
Voller Wert 975 979 981 984 985 990
Pyramidenwert 2495
שרף 300-200-80
Nomen: Engel, Feuerschlange, Geigenharz, Gießharz, Gummilack, Harz, Kunstharz, Lack, Lichtengel, Menstruation, Schlange, Seraph, Seraphim, Terpentin, Weihrauch
Verb(en), Adjektiv(e): brennen, entbrennen, gebrannt, verbrennen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) brannte/ verbrannte/ verbrennt. (er/ es) war verbrannt, (die/ eine) feurige/ fliegende/ bronzene Schlange, zu verbrennen

Kommentar: (Qere: SCH~RP = "LOGOS+/- rationales~Wissen", SCHR~P = (ein) "Be-fehls-HaBeR~Wissen"), "Seraph"(= ein "LICHT+/- EN~GeL" U~ND eine (brennende/geflügelte/bronzene)"Schlange" = ein "G-REI-F"), "Brandwein", (ein) "Harz" (Qere: "H-ARZ")

Tipp: ףר~ש = "LOGOS+/- rationales~Wissen"; ף~רש = (ein) "Be-fehls-HaBeR~Wissen"), "Seraph"(= ein "LICHT+/- EN~GeL" U~ND eine (brennende/geflügelte/bronzene)"Schlange" = ein "G-REI<F"), "Brandwein", (ein) "Harz" (Qere: "H-ARZ"); kal. "VER<B~rennen"; nif. ףרשנ = "VER<B~rennen", "VER<B~rüh(r)en"; "AN<B~rennen";

SI-EHE auch: םיפרש!
Totalwert 1300
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 375
Voller Wert 955
Pyramidenwert 1380
שרפה 300-200-80-5
Nomen: Abbrand, Brand, Brandstätte, Brennen, Feuer, Feuersbrunst, Feuerungstechnik, Flamme, Großbrand, Holocaust, Lagerfeuer, Leichenfeuer, Leidenschaft, Schein, Schusswaffe, Sherpa, Verbrennung, Woge

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Brand, (die/ eine) Verbrennung, (das/ ein) Brennen, (sie) brannte/ verbrannte. verbrannt, (die/ eine) verbrannte

Tipp: הפרש = "F~euer", "B<Rand-Stätte DeR le-ich<eN" (lat. "fokus" = "B<Rand-alt>AR, Opferstelle, Herd") (siehe ףרש!) (הפירש); הפר-ש "wer, welche, welches SCH~wach>WIR<D" (siehe הפר!)
Totalwert 585
Äußerer Wert 585
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 376 380 385
Voller Wert 961 965 970
Pyramidenwert 1965
30 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf