Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

31 Datensätze
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
אלי 1-30-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit, nicht verzweifeln, zu

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mein Gott. zu mir. zu/ (auf/ wider/ von/ vor/ an/ mit/...) mir/ mich, (def)- vielleicht, (die) Widder/ Oberschichten/ Mächtige(n)/ Vornehme(n) von. klage/ heule/ jammere/ schwöre/ verwünsche/ fluche (du)!, hin. zu. nach, hin zu. an. in Richtung auf

Kommentar: (Qere: AL-I = "MEIN GOTT") "göttlich" (Adj.)

Tipp: ילא = "zu MIR hin, AUP mICH zu", aber auch "MEIN GOTT, MEINE Kraft"!... und symb. ילא = "MEIN+/- schöpfer~ISCH~ES Licht";

AL<le Personen HaBeN sICH HIER mit dem GeHeIM<eN ילא verbunden, AL<le "Be-G-innen" N<UN wie "aus einem הפ(= "Mund/HIER") zu sprechen:
"ZU-MIR-HER, meine göttliche Anziehungskraft"... WIR wollen DU sein...
"OH Göttliche LIEBE", die WIR Geist AL<S Personen "ewig SIN<D"!

Das Nomen לא bedeutet "Gott und Schöpfer-Kraft = ENERGIE",
AL<S Präposition hat לא dieselbe Bedeutung wie ein einzeln stehendes ל, jedoch mit "umgekehrter Bezugsrichtung"! לא weist den Weg NaCH Innen:
"AUP Gott zu, IN Beziehung zu... in Richtung AUP, NaCH, H-IN zu";

לא steht für "IM-PLUS-ION", d.h. "K-ER<N Fusion"(= "zurück-fließen-lassen") לא I<ST REI<NE "EX-PaN-S-ION", d.h. "K-ER<N SP<altung"!
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 158 164
Voller Wert 199 205
Pyramidenwert 73
באוזני 2-1-6-7-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit
Totalwert 76
Äußerer Wert 76
Athbaschwert 899
Verborgener Wert 646 647 652 653 656 662
Voller Wert 722 723 728 729 732 738
Pyramidenwert 172
באוזנינו 2-1-6-7-50-10-50-6
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 988
Verborgener Wert 708 709 710 714 715 716 718 719 724 725 728 734
Voller Wert 840 841 842 846 847 848 850 851 856 857 860 866
Pyramidenwert 430
באמצעות 2-1-40-90-70-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bei, bis, durch, mit, mittels, nach, neben, per, pro, via, vor, zu

Tipp: תועצמאב = "mittels, DUR~CH Vermittlung von"; תו~עצמא-ב = "IM Mit-EL-PUNKT+/- aufgespannte ER~Schein-UNG"
Totalwert 609
Äußerer Wert 609
Athbaschwert 803
Verborgener Wert 646 647 656
Voller Wert 1255 1256 1265
Pyramidenwert 1202
בפני 2-80-50-10
Nomen: in Anwesenheit, in Gegenwart
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, dagegen, für, gegen, gegenüber, mit, vor

Zusätzliche Übersetzung: vor (örtlich), in Gegenwart, in Anwesenheit; vor, in Gegenwart von...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Vorderseite/ Oberfläche von. in/ (an/ durch/...) (d~) Gesichter~ von. (PI): in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Aussehen/ Ansehen/ Gesicht/ Angesicht von. (PI): in/ (an/ durch/...) mein~ Angesicht

Kommentar: vor, in Gegenwart von...

Tipp: ינפ-ב = "IN AN<Wesenheit"(= wie Wasser-Wellen "wogende Zeit"!); "IN GeG<eN>W-ART", "IM Ge<S-ich-T", "AUP< (DeR) O~BeR-Fläche"(siehe ינפ); י-נפ-ב = "IN meinem<Aspekt" (siehe ןפ!);
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 355
Verborgener Wert 475 481
Voller Wert 617 623
Pyramidenwert 358
בשביל 2-300-2-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): als, auf, aus, betreffend, bis, für, mit, zugunsten, zuliebe

Tipp: ליבשב = "für, zugunsten, zu Gunsten, zuliebe" Prp.
Totalwert 344
Äußerer Wert 344
Athbaschwert 662
Verborgener Wert 928 934
Voller Wert 1272 1278
Pyramidenwert 1266
דרך 4-200-20
Nomen: Absatz, Abschnitt, Allee, Annäherung, Art, Art und Weise, Brauch, Durchgang, Durchschaltung, Ergehen, Form, Führung, Geschäft, Gewohnheit, Gleise, Hauptstraße, Leitung, Lösung, Macht, Maßnahmen, Methode, Mode, Modus, Möglichkeit, Pfad, Reise, Richtung, Route, Schnellstraße, Sitte, Sorte, Sortieren, Stärke, Straße, Strecke, Suchpfad, System, Typ, Unternehmung, Verfahren, Verhalten, Weg, Wegstrecke, Weise, Ziel, Zufahrt, Zugang
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bei, bis, durch, durchgeschaltet, einen Bogen spannen, erlangen, festtreten, keltern, mittels, nach, neben, spannen, spannen eines Bogen, treten, via, weise, zu

Zusätzliche Übersetzung: treten, spannen (Bogen, Gewehr); Weg, Art und Weise

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Weg/ Gang/ Wandel/ Pfad/ Lebensgang (von), in die Richtung von. (die/ eine) Straße/ Reise/ Stelle/ Lebensweise (von), (die/ eine) Art und Weise (von), (das/ ein) Vorhaben/ Geschäft/ Geschick (von), (er/ es) trat/ ging/ schritt/ stieg/ betrat/ stand/ kelterte. (er/ es) ging/ geht hervor, (er/ es) spannte/ spannt (= v Bogen), (der/ ein) tretend(e(r))/ gehend(e(r))/ betretend(e(r))/ kelternd(e(r))

Kommentar: (Qere: DR~K = "DEINE+/- ~ Generation")

Tipp: ךרד bedeutet "GaN-G, Wandel, Lebensweise", aber auch "(auf-)spannen und (hinein-)treten"; ךרוד = "DEINE+/-Generation" (siehe רד!);

Beachte: ךרד bedeutet nicht nur "WEG", sondern auch "STR-ECKE, AL<le, MöG<Licht-keit"!

Darum sage JCH UP:

"JCH UP bin DER WEG und die Wahrheit und das LeBeN;
niemand kommt zum VATER denn durch mICH."
(Joh 14:6 Lut)

"Und die Pforte ist eng, und DER WEG ist SCHM>AL, der zum (ewigen) LeBeN führt; und wenige (Menschen) SIN<D es, die IHN finden."
(Mt 7:14 Lut)

"Damit (V-ER)"deut(ש)et" der HEILIGE GEIST, dass DER WEG zum HEILIGEN noch nicht offenbart ist, solange die vordere Hütte steht..."
(Heb 9:8 Lut)

"Welches "DER WEG I<ST", DA DAS LICHT wohnt,
und welches ist "der Finsternis Stätte."
(Hio 38:19 Lut)

Totalwert 704
Äußerer Wert 224
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 820
Voller Wert 1044
Pyramidenwert 432
דש 4-300
Nomen: Außenschicht, Belag, Falte, Fliege, Flug, Gemeinde, Hahnenkamm, Herde, Hosenlatz, Jackenaufschlag, Klappe, Landeklappe, Lasche, Latz, Oberschicht, Pferch, Reissverschluss, Revers, Rockaufschlag, Stall, Umschlagkappe, Umschlagklappe eines Buches, Verschlussklappe
Verb(en), Adjektiv(e): bis zum Überdruß behandeln, dreschen, Gruß an, zertreten

Zusätzliche Übersetzung: Latz, Rockaufschlag, Revers, Umschlagkappe (Buch); Kurzw. Übermittlung eines Grußes, Gruß an

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: dreschend, (der/ ein) dreschend(e(r)). trampelnd, zertrampelnd, austretend, zerdreschend, zu Tode dreschend

Kommentar: (Qere: DSCH = (ein IN SICH SELBST) "GESCHLOSSENER LOGOS+/- (D~esse~N) geöffnete~Logik"), "Umschlagklappe" (eines Buches), "Latz/Rockaufschlag/Revers"

Tipp: שד = (ein IN SICH SELBST) "GESCHLOSSENER LOGOS+/- (D~esse~N) geöffnete~Logik", "Umschlagklappe" (eines Buches), "Latz/Rockaufschlag/Revers"; "bis zum Überdruß behandeln, dreschen, zertreten"; nif. שודנ = "gedroschen W<Erden"
Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 490
Voller Wert 794
Pyramidenwert 308
הין 5-10-50
Nomen: Bezeichnung für ein Hohlmaß, dreieinhalb bis siebeneinhalb Liter, Flüssigkeitsmaß, Kanne

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Hin (von) (Maß für Flüssigkeiten), (die/ eine) Kanne

Kommentar: (Qere: H~IN = "QUINTESSENZ+/- WA-HR-genommene intellektuelle Existenz")

Tipp: ןי~ה = (die geistige) "QUINTESSENZ=GOTT-SEIN+/- WA-HR-genommene intellektuelle Existenz"; ןיה = "Name eines Maßes für flüssige Dinge"(רבד = "Wort, Ding", aber auch "P-est" = "Wissen ist");
Totalwert 715
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 61 65 67 70 71 76
Voller Wert 126 130 132 135 136 141
Pyramidenwert 85
כלפי 20-30-80-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, gegen, gegenüber, in Bezug auf, mit, nach, zugewandt

Kommentar: gegen/gegenüber/zugewandt, in Bezug auf (Akk.)

Tipp: יפלכ = "GeG<eN-Ü~BeR", "zugewandt" (Adj.); "in Bezug auf" (Akk.)
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 133 139
Voller Wert 273 279
Pyramidenwert 340
כן 20-50
Nomen: Amt, Aufstellung, Basis, Berg, Block, bronzenes Gestell, das Rechte, Gestell, Grundlage, Hügel, Montage, Podest, Polster, Postament, Rahmen, Reittier, Ross, Sockel, Ständer, Stechmücke, Stelle, Stellung
Verb(en), Adjektiv(e): allso, also, aufrecht, aufrichtig, bieder, bis dahin, bis so, direkt, ebenso, echt, ehrlich, ernst, ernsthaft, freimütig, gerade, gesund, gewiss, glaubhaft, grundehrlich, herzlich, ja, jawohl, naiv, offen, offenherzig, recht, rechtschaffen, richtig, so, soviel, stimmt, tiefempfunden, treu, unschuldig, ursprünglich, wahr, wirklich, zutreffend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: so. also, so beschaffen, soviel, ja. richtig, deshalb, gut. recht, wahr, gewiß!, ja!, rechtlich, ebenfalls, in dieser Weise, sofort, sogleich, (das/ ein) Gestell/ Rechte(s)/ Richtige(s)/ Amt (von), (die/ eine) Stelle/ Mücke/ Laus/ Halterung/ Position (von), (der/ ein) Ort/ Platz/ Untersatz (von), (al ken: daher/ deshalb/ also: aufgrund dessen). (achar(ei)/ me'acharei ken: danach: daraufhin: nachher), (bis so: bis dahin)

Kommentar: (Qere: KN = "WIE (AIN GEIST) SEIN+/- wie exisTIER~END") "Basis" (Qere: "BA~SIS") "Grundlage/Fundament" (Qere: "G~Rund-Lage" (U~ND) "F=unda~ment")(= lat. unda = "U~ND-A" = "Welle" - lat. ment-ior = "sich ETwas aus-DeN-KeN/über~legen/lügen/die UN~Wahrheit sagen"!), (Als Suffix: fem.) (Qere: "Euer xxx)

Tipp: KN = ןכ die "Basis" AL<le-s Seienden bedeutet auch "ehrLICHT, aufrichtig";

ןכ ist die "Basis", die "Grundlage" Gottes... die "Grundlage" von "JH", der "J(göttlichen) H(Quintessenz)" IM Zentrum des Kreuzes... die "BASIS ist GOTT", d.h. GOTT ist die einzig WIRK-LICHTE "EN-ER-GI<E";

"ENERGIE" = "εν-εργον" bedeutet: "inneres WIR-KeN"(ןכ = die "Basis" AL<le-s Seienden! "εργον" = "WIRK-LICHT<keit, Vorfall, einzelnes Werk, Tat-Sache, Handlung";

ןכ-x-x-x bedeutet "euer"; ןכ = "WIE (eine wahrgenommene) Existenz"...
ןכ = "GeG<N-über liegende Existenz" = "JA, so, AL<so, eben<so, Gestell, auf<richtig"!

VOR AL<le-M steht UNSER "Ewiger GEIST"!
ER stellt die BASIC der "MA-TeR-IE"(= הי רת אמ = "WAS ist die REI<He Gottes"?) dar! (Noch M>AL, βασις bedeutet: "worauf MANN. TRI<TT, G-EHE<N, F-unda-MeN<T"!

Totalwert 720
Äußerer Wert 70
Athbaschwert 39
Verborgener Wert 136
Voller Wert 206
Pyramidenwert 90
לגובה 30-3-6-2-5
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, hoch, oben
Totalwert 46
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 690
Verborgener Wert 531 532 535 536 540 541 545 550
Voller Wert 577 578 581 582 586 587 591 596
Pyramidenwert 189
לידי 30-10-4-10
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, mit, zu Händen von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) meine~ Hand/ Hände~ . (Du): zu/ (für/...) (d~) (zwei) Hände~/ Seiten von

Tipp: יד~יל = "LICHT-GOTTES+/- geöffneter Intellekt"; ידיל = "zu Händen von"
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 482 488 494
Voller Wert 536 542 548
Pyramidenwert 168
למעלה 30-40-70-30-5
Nomen: Aufwärtsentwicklung
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, hoch, nach oben, oben, oberhalb, über

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (hin) nach oben, oben an. obendrauf, garsehr. zu/ (für/...) (d~/ ein~) Hinaufgehen/ Stiege/ Aufgang/ Treppe/ Stufe/ Plattform/ Grad (von). zu/ (für/...) (d~/ ein~) Aufgangsort/ Hinaufweg/ Bergweg/ Aufbruch/ Heimkehr/ Wallfahrt/ Kommende~/ Zukunft

Tipp: הלעמ-ל = "AUP<W-ärt-S>ENT<wicklung"; "NaCH+/-O~BeN", "O~BeN" (siehe הלעמ!); SI-EHE auch: הלע-מל!
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 189 193 198
Voller Wert 364 368 373
Pyramidenwert 585
לעבר 30-70-2-200
Verb(en), Adjektiv(e): auf, bis, für, gegenüber, mit, nach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~/ ein~) Durchqueren (von), um zu durchqueren/ übertreten/ überschreiten/ vergehen/ ziehen/ übergehen/ übersetzen/ durchgehen/ vergehen. um vorbeizuziehen/ hinüberzugehen/ hindurchzugehen/ abzuweichen/ weiterzugehen/ hindurch zu ziehen/ hindurchzudringen/ vorüberzugehen/ vorüberzuziehen. um seinen Weg zu gehen, um von einer Seite zur anderen zu gehen. zu/ (für/ an/...) (d~/ ein~) Seite/ Ecke/ Rand/ Gegenüber/ Jenseitige~ (von)

Tipp: רב~ע~ל = "LICHT+/- (DeR) AuGeN~Blick (einer) polaren Rationalität"; רבע~ל "um zu schwängern/hinüberzugehen", "ZUR S~EI~TE"(siehe רבע!);
Totalwert 302
Äußerer Wert 302
Athbaschwert 330
Verborgener Wert 824
Voller Wert 1126
Pyramidenwert 534
לעיפה 30-70-10-80-5
Nomen: bis zur Erschöpfung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (d~/ ein~) erschöpfte~/ müde~/ matte~/ ermüdete~ . zu/ (für/...) (d~/ ein~) Dunkelheit/ Finsternis
Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 114 118 120 123 124 129
Voller Wert 309 313 315 318 319 324
Pyramidenwert 625
לשכרה 30-300-20-200-5
Nomen: bis zur Trunkenheit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/...) (die/ der/ eine(r)) betrunkene~/ schickere~. um betrunken/ schicker zu sein/ werden. zu/ (für/...) ihr~ (Sg) Lohn
Totalwert 555
Äußerer Wert 555
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 495 499 504
Voller Wert 1050 1054 1059
Pyramidenwert 1815
מבעד 40-2-70-4
Verb(en), Adjektiv(e): aus, bis, durch, hinten, seit, von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von durch/ zwischen/ hinter/ ringsum/ bei/ neben/ an
Totalwert 116
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 417
Verborgener Wert 940
Voller Wert 1056
Pyramidenwert 310
מגירה 40-3-10-200-5
Nomen: Fach, Fall, Gehäuse, Koffer, Maler, Schubfach, Schublade, Zeichner
Verb(en), Adjektiv(e): bis
Totalwert 258
Äußerer Wert 258
Athbaschwert 343
Verborgener Wert 425 429 431 434 435 440
Voller Wert 683 687 689 692 693 698
Pyramidenwert 647
מן 40-50
Nomen: Abtrennung, Anteil, Himmelsbrot, Manna, Saite, Saiten, Saiteninstrument, Saiteninstrumente, Teil Anteil, Trennung
Verb(en), Adjektiv(e): als, an, aus, aus heraus, außer, außerhalb, bis, der, durch, mehr als, nach, ohne, seit, um, von, von an, von bis, von her, von unter, von weg, von-weg, was, weg, wegen, wer

Zusätzliche Übersetzung: Manna bibl., Himmelsbrot; von, von ... weg; aus; (mehr) als

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von. vor. von ... weg/ aus/ her. weg von. aus. seit. ab. von wegen, infolge von. im Vergleich zu. Teil von. fern von. ohne, daß/ damit nicht, so daß nicht, was?, als. mehr als. (das/ ein) Manna/ Himmelsbrot. rechne/ teile/ weise zu (du)!, versorge/ bestimme/ bestelle/ füge (du)!, laß kommen/ wachsen (du)!. (Chald): wer(?)

Kommentar: (Qere: M~N = (eine) "gestaltgewordene~Existenz")(= lat. existere = "entstehen/hervortreten/auftauchen" - "AL~LE Gedankenwellen" entstehen "IN AL-HIM"! SIE treten aus DeR "EINHEIT von ALHIM~hervor" U~ND können ALHIM nicht verlassen!) "ein Teil von"(?), "Manna/Himmelsbrot" (Qere: "MANN~A"/"MaN~NA" / "HIM-MEL~S=B-ROT")(= AL~S "Manna" oder auch "HIM~MEL~S=B-ROT" wird "IN +~- DeR" "BI=B-EL" (2 Mos 16) die "SP~EI-SE" bezeichnet - die den Israeliten auf ihrer 40-jährigen Wanderschaft durch die Wüste (= M~DBR) AL~S "NA~HR-UNG" dient!)

Tipp: ןמ = 40-50 = "(מ)gestaltgewordene (ן)Existenz" ist "MEINE<(90/צ)=Geburt einer Gedanken-Welle", ןמ = "von, von<weg, aus"

ןמ sprich "Manna" = "H-IM-M-EL<S>B-ROT" bed. auch "Glückssamen"..
Das MeM und das N<UN, das "GeG<eN-wärtige KIND ZUR Frau" - zusammen ER<geben sie ןמ, was gelegentlich mit "Manna" übersetzt wird.
ןמ zeigt "IM-ME(E)R", welchen "persönlichen Anteil" MANN ZUR Zeit vom Schicksal des "Heiligen Ganzen" zu tragen hat, aber ןמ beschreibt auch den "gott-gerechten Anteil", den sich jeder Mensch mit seinem MEER oder weniger "egoistischen Verhalten" selbst einhandelt! Diese "Vierzig und Fünfzig" verbinden sich automatisch ZUR Neunzig, dem "Angelhaken", der als "NEU<N IM Zehner-Be-REI-CH" für jede "EIN-ZeL-NE Neu-Geburt" "IM eigenen IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "VER-Antwort-Licht" I<ST.

Totalwert 740
Äußerer Wert 90
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 96
Voller Wert 186
Pyramidenwert 130
מעלה 40-70-30-5
Nomen: Abschnitt, Achtung, Anhöhe, Anstieg, Aufgang, Aufstieg, Ausführung, Auszeichnung, Bahnsteig, Berg, Bergfahrt, Besteigung, Bühne, Durchführung, Ehre, Ehrerbietung, Eminenz, Erklimmen, Erweiterung, Exzellenz, Fußstapfen, Grad, gute Eigenschaft, Hang, Hinaufsteigen, Höhe, hohe Stelle, Hoheit, Hügel, Klettern, Maß, Niveau, Note, Nutzen, Ort, Plattform, Podium, Profit, Rednerbühne, Schritt, Spitze, Steigung, Stufe, Teilhaberin, Treppe, Tugend, Überlegenheit, Verdienst, Vollbringung, Vorteil, Vorzug, Wallfahrt, Wert
Verb(en), Adjektiv(e): auf, aufwärts, ausgezeichnet, bis, drüber, hebend, heranbringen, hervorragend, hoch, oben, oberhalb, über

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (hin) nach oben, darüber, weiter, (das/ ein) Hinaufsteigen/ Kommende(s)/ Hinaufgehen (von), (die/ eine) Stufe/ Stiege/ Treppe/ Zukunft/ Heimkehr/ Plattform/ Wallfahrt (von), (der/ ein) Grad/ Aufgangsort/ Hinaufweg/ Bergweg/ Aufgangsort/ Aufbruch (von), (sie) bedeckte/ verhüllte/ entwendete/ verfehlte. (sie) fiel ab. (sie) handelte versteckt/ treulos. (sie) war untreu, (sie) vergriff sich, wiederkäuend. (der) aufsteigen/ hinaufgehen lassend, (der) darbringend (= v Opfer/ Geschenk). (der) opfernd, heraufführend.

Kommentar: "hohe Stelle/Vorzug/gute Eigenschaft/Grad", "aus-gezeichnet/hervor-ragend"

Tipp: הלעמ = "AUP+/- Gang"; "Höhe"; "G<RaD"; "Stufe", "Steigung", "hohe Stelle"; "Vorzug", "Tugend"; "O-BeN" (Adv.); "ausgezeichnet", "hervorragend" (Adj.) (הלועמ); הל~עמ = (jeder) "gestaltgewordene AuGeN~Blick (I<ST eine phys.) Licht-WA~HR-nehmung";
Totalwert 145
Äußerer Wert 145
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 145 149 154
Voller Wert 290 294 299
Pyramidenwert 435
עד 70-4
Nomen: Augenzeuge, Beute, Beweis, Dauer, dauerhafte Zukunft, Ewigkeit, in Ewigkeit, Kronzeuge, Ladenkasse, Raub, Thron, Thronsitz, unbegrenzte Zukunft, Zeitzeugin, Zeuge, Zeugin, Zeugnis
Verb(en), Adjektiv(e): bis, bis dass, bis zu, dass, die ganze Zeit hindurch, ewig, fortwährend, für immer, im Verlauf, immer, immerfort, immerzu, noch, sogar, solange als, von, während, wie

Zusätzliche Übersetzung: bis zu ist nach einigen Radix ODI

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bis. zu. bis wenn, bis daß. biszu/ an. so lange (als), noch. nach, ferner, sogar, immer, jeher, stets, wieder(um). abermal. weiter, dauernd, ewig, nochmals, ein weiterer, mehr, während, während daß. innerhalb (= zeitlich), (bis sehr): gar sehr, (bis daß nicht): ehe. (die/ eine) Ewigkeit/ Wiederholung/ Dauer/ Fortdauer/ Beute/ Zukunft (von), (der/ ein) Zeuge/ Entlastungszeuge/ Raub/ Zuwachs/ Beweis (von), (als Zeuge (von)), (das/ ein) Zeugnis (von), (die) kommende Zeit, (die) andauernde Zukunft

Kommentar: (Qere: E~D = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung"), (= Du bist DeR~EN...)(Qere: ED = "Zeuge/BIS/Ewigkeit")

Tipp: דע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH<He Öffnung" und דע = "Zeuge, BI<S, Ewigkeit" aber auch "bis, wiederum, abermal, dauer, nochmals etc." (siehe auch דוע!)

Das griech. Wort für דע ist "αιων", was von weltlichen Gelehrten u.a. mit "Ewigkeit" übersetzt WIR<D... da steckt "αιω DR=innen", das bedeutet "wahr-nehmen, empfinden, fühlen"...
und das kann "MANN IM-ME(E)R" nur "IM eigenen EWIGEN HIER&JETZT"!

Sehr W-ICH<T>IG:
"EIN bewusster Beobachter" steht "IM-ME(E)R" eine Bewusstseinsstufe höher "AL<S irgend ein Objekt", das von IHM bewusst beobachtet WIR<D!

Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 490
Voller Wert 564
Pyramidenwert 144
עדי 70-4-10
Nomen: Edelstein, Fibel, Fluglageanzeiger, Juwel, meine offene Zukunft, Mund, Ornament, Schmuck, Schmuckstück, Spange, Verschönerung, Wadenbein, Zeugenvernehmung, Zierde
Verb(en), Adjektiv(e): bis

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu. bis. bis zu. nach, bis daß. noch, immer, stets, so lange, während, zu mir. bis zu mir. bis mich, (die) Zeugen/ Zeugnisse/ Beweise von. mein(e) Zeuge(n)/ Zeugnis(se)/ Beweis(e). (der/ ein) Schmuck (von), (die/ eine) Bedeckung (von), (das/ ein) Geschirr (von) (= v Pferden)

Kommentar: (Qere: ED-I = "QUELLE-GESCHLOSSEN=GOTT+/- MEINE AuGeN+Blick-L-ICH~He Öffnung), "Schmuckstück", "BI~S" (Prp.)

Tipp: י-דע = "QUELLE-GESCHLOSSEN=GOTT"; ידע = "MEINE+/-AuGeN~Blick-L-ICH<E Öffnung" (siehe דע!); ידע = "Schmuckstück"; "BI<S" (Prp.)
Totalwert 84
Äußerer Wert 84
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 494 500
Voller Wert 578 584
Pyramidenwert 228
עדיין 70-4-10-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): bis jetzt, bisher, noch, trotzdem
Totalwert 794
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 554 560 566
Voller Wert 698 704 710
Pyramidenwert 466
עדין 70-4-10-50
Nomen: Muttersöhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, ätherisch, aufgeweicht, ausgesucht, bequem, bis jetzt, delikat, dünn, dürftig, dürr, empfindlich, fein, fraulich, gebrechlich, gering, geschliffen, gleichgültig, gut, gutmütig, heikel, hervorragend, himmlisch, höflich, lammähnlich, leicht, lustvoll, mild, milde, naiv, nett, noch, prüde, sanft, scharf, schlank, schmächtig, schneidend, schön, schwach, sensibel, spröde, steif, streng, subtil, weiblich, weich, weichherzig, weichlich, weicht, wollüstig, zart, zerbrechlich, zierlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adin

Kommentar: noch (= NoCH), "bis JETZT", zart/fein/milde/delikat

Tipp: ןידע = "NoCH", "BI<S>JETZT" (Adv.) (ןיידע); ןידע = "Z~ART", "F-EIN", "S-ACH<TE", "filigran" (Adj.)
Totalwert 784
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 550 556
Voller Wert 684 690
Pyramidenwert 362
עדנה 70-4-50-5
Nomen: Entzückung, Freude, Liebeslust, Lustgefühl, Üppigkeit, Vergnügen, Verjüngung, Verjüngungskur, Wollust
Verb(en), Adjektiv(e): bis jetzt, bisher, noch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adna. Noch, (die/ eine) Freude/ Lust/ Uebeslust

Kommentar: (Qere: "Wollust/Lustgefühl")(= "Woll-Lust = Wohl-fühl-Lust" = das was MANN will!)

Tipp: הנדע = "Wollust, Lustgefühl, Liebeslust, ÜP-PIG<K-EIT"; הנדע = "BI<S>JETZT", "BI<S HeR" (SHR = רבז!) (Adv.); הנ~דע = "ZEUGE+/- exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"(siehe דע!)
Totalwert 129
Äußerer Wert 129
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 547 551 556
Voller Wert 676 680 685
Pyramidenwert 397
עלייה 70-30-10-10-5
Nomen: Abschuppen, Anstieg, Anziehungskraft, Auffahrt, Aufgang, Aufstieg, Aufwärtsgehen, Beförderung, Berg, Dachboden, Einwanderung, Erhebung, Förderung, Fortschritt, Hügel, Immigration, Initiative, Pilgerfahrt, Preiserhöhung, Reittier, Sockel, Sog, Söller, Steigen, Steigung, Verteuerung, Ziehen, Zug, Zugabe, Zulage, Zunahme
Verb(en), Adjektiv(e): ansteigen, auf, aufgehen, aufsteigen, bis, hoch, oben, steigen, wachsen

Zusätzliche Übersetzung: Dachboden, Söller; Aufstieg, Aufwärtsgehen, Steigen, Steigung, Fortschritt, Beförderung, Einwanderung (nach Israel)
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 113 117 119 122 123 125 128 129 134
Voller Wert 238 242 244 247 248 250 253 254 259
Pyramidenwert 525
עקב 70-100-2
Nomen: Abdruck, Abzug, Anschlussfläche, Aufstandsfläche, Aufstellfläche, Bussard, Druck, Eindruck, Ergebnis, Ferse, Fingerabdrücke, Folge, Fußabdruck, Fußspur, Fußtritt, Fußtritte, Gauner, Hinterteil, Huf, Knöchel, Lohn, Nacken, Pfad, Schritt, Schuhabsatz, Spur, Spuren, Stellfläche, Vergeltung, Verse, Zeichen, Zeltunterlage
Verb(en), Adjektiv(e): als Folge von, aufgrund, aufhalten, beobachten, betrügen, bis zuletzt, dafür, dafür dass, darum, folgen, genau, hemmen, hintergehen, höckerig, krumm, krümmen, trügerisch, uneben, verfolgen, Vergeltung wegen, voller Spuren, vollSpuren, wegen, weil, zur 3. Potenz erheben

Zusätzliche Übersetzung: Ferse, (Schuh-)Absatz, Spur, Fußspur; folgen, verfolgen, beobachten; zur dritten Potenz erheben Math.; Lohn, Vergeltung wegen, als Folge von; krumm; voll(er) Spuren; Bussard (Buteo) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wegen, infolge, weil, dafür daß. als Folge von. für alle Folge, immer, (ekev ascher: weil: wegen: darum daß: infolge davon daß), (al ekev: weil: wegen: darum daß), krumm, uneben, hinterlistig, trügerisch, (der/ ein) hinterlistige(r)/ trügerische(r). (er/ es) betrog, (er/ es) faßte bei der Ferse, (die/ eine) Ferse/ Spur/ Fußspur/ Nachhut/ Unebenheit/ Folge/ Belohnung/ Konsequenz (von), (der/ ein) Lohn/ Huf/ Tritt/ Nachsteller/ Hinterhalt/ Unterdrücker/ Zweck (von), (das/ ein) Ende/ Ziel/ Ergebnis (von), (die/ eine) steile Stelle

Kommentar: "voll(er) Spuren"(= EKUB), folgen/verfolgen/beobachten, pi. "ZUR dritten Potenz erheben" (Math.), (= trügerischer)Lohn/Vergeltung, krumm (Adj.), (= ETwas) Höckeriges/Unebenes, Bussard (Zo. Buteo)

Tipp: בקע bedeutet "beobachten, verfolgen, folgen", "Lohn und Vergeltung"...
und "ZUR dritten Potenz ER-HeBeN"(= TRINITÄT!). Das symbolisiert die Erschaffung des persönlich "raumzeitlich-materiell wahrgenommenen 3D-W-el-Traums>IM eigenem Geist"...

בקע bedeutet "voller Spuren", "krumm, (trügerischer)Lohn/Vergeltung, UN>EBeN" und "Ferse"!
(Falsch interpreTIER-TE "Verse" SIN<D eine gefährliche "(Achilles-)"Ferse"!

בקע = "Bussard" (Buteo) Zo.
Totalwert 172
Äußerer Wert 172
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 556
Voller Wert 728
Pyramidenwert 412
פרט 80-200-9
Nomen: Artikel, Ausführlichkeit, Bauteil, Beeren, Datum, Detail, Detaillierungsgrad, Details, Einzelheit, Einzelheiten, Element, Gegenstand, Grundbegriff, Individuum, Junggesellen, kleine Münze, Kleingeld, Nullpunkt, Punkt, Räumung, spielen, Stück, ungerade Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): bis in die Einzelheiten bestimmen, das Kleingeld wechseln, detaillieren, ein Musikstück spielen, einzelne, einzelner, in Einzelheiten gehen, ins Detail gehen, spezifizieren, spielen von Musik, wechseln, wechseln von Kleingeld

Kommentar: (Qere: P-RTh = "Wissen = rationale Spiegelung"), "ungerade Zahl", Einzelheit/einzelne(r), in Einzelheiten gehen/spezifizieren, spielen (Mus.) (Akk.), kleine Münze/Kleingeld, (= Kleingeld) wechseln

Tipp: טר~פ = "Wissen = rationale Spiegelung"; "Detail" (Qere: "DE~TA~IL"), "Einzelheit" (Qere: "EIN-ZeL-H~EIT"); "Einzelne(r)"; "Gesondertes"; "ungerade Zahl"; "kleine Münze/Kleingeld"; kal. "(Kleingeld) "wechseln"; "IN+/- EIN~ZeL~heiten gehen"; "spielen" Mus. (Akk.); "pi. "spezifizieren"; hif. טירפה = "privatisieren"; (טרפב = "besonders")
Totalwert 289
Äußerer Wert 289
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 649
שחצן 300-8-90-50
Nomen: Angeber, anmaßender Mensch, Aufschneider, Fatzke, Geck, Laffe, Prahler, Snob, Vogel
Verb(en), Adjektiv(e): anspruchsvoll, anstößig, arrogant, arroganter, auf, aufgeblasen, bis, dreist, droben, ekelerregend, freche, großspurig, herrisch, hoch, hochmutig, hochmütig, hochnäsig, hoffärtig, oben, patzig, prahlerisch, protzig, rotzig, rotznäsig, schnodderig, überheblich, übermütig, unanständig, unbescheiden, wach

Tipp: ןצחש = "blasiert" (Adj.); "hochmütig" (Adj.); hit. ןצחתשה = "angeben"
Totalwert 1098
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 530
Voller Wert 978
Pyramidenwert 1454
31 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf