Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
אדם 1-4-40
Nomen: Edelstein Sarder, Ehemann, Einzelne, Einzelperson, Einzelunterricht, Erdboden, Individuum, Körper, Mann, Mensch, Menschenbild, Person, Persönlichkeit, Rolle, Rot, Röte, Rubin
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin so ähnlich wie, ich schweige, rot, rot sein, rotbraun

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adam. (Obed) Edom. (der/ ein/ o) Mensch/ Mann/ Sterbliche(r). (coli Sg): (die) Menschen/ Menschheit/ Leute, (der/ ein) rote(r) Edelstein, (der/ ein) Karneol/ Rubin/ Sarder. (ich) gleiche, (die/ eine) Röte. rot. rötlich, rötlich-braun (erdfarben), (der/ das/ ein) rote, (er/ es) war rot. (ich) schweige/ erstarre/ verstumme/ ruhe, (ich) bin ruhig/ still/ müßig, (ich) werde vernichtet, (ich) höre auf. (ich) lasse nach

Kommentar: (Qere: A~DM = "SCHÖPFER+/- geöffnete~Gestaltwerdung")(= AIN "MENSCH" NaCH GOTTES "EBeN-B-ILD"!) (= Beachte: "AIN ADaM" ist kein "sterblicher ANSCH = Säugetier-Mensch" sondern "AIN ewiges GEIST~Wesen"), (Qere: AD~M = "I~HR DUN~ST")(= DeR von MÄNNERN = "A~ISCH~IM"), "rot" (Qere: "R~OT" = (AIN geistiger) "KOPF+/- O~T" (= D~esse~N) augenblickliche(= O/E) Erscheinung(= T)" = OT/ET = "Zeit")

Tipp: "ADaM" = םדא = "ICH BIN ROT"... die "Rationale(= R) Verbindung(= O) jeder ER-SCH-EINUNG(= T)" = LIEBE

"ROT"(= םדא = MENSCH nach Gottes Eben-B-ILD) = EIN bewusstes: "ICH BI<N"

םדא = "ICH W<Erde>B<LUT"(siehe םד!) und םדא = "IHR<D-UN-ST"(siehe דא!)

ICH Geist BIN mein eigenes "GeHeIM<NIS"(= רתס = STR)! ICH BIN "EIN MENSCH" = םדא ןיא d.H. "ICH GEIST BIN die Quintessenz" der göttlichen Schöpfung, der undenkbare "Mit-EL-Punkt" des "ewigen HIER&JETZT", dass "REI<N>GEISTIGE Zentrum", eines göttliches "Tetraeder-Spiegel-CHRIST-ALL"! "AL<S>VON MIR SELBST<ausgedachter Mensch" BI<N ICH NUR eine "flunkernde Facette" von MIR SELBST. "UP=JETZT" beginne ICH damit... MEIN<ausgedachtes ICH "BEWUSST<ZU DUR>CH schauen"!
Totalwert 605
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 580
Voller Wert 625
Pyramidenwert 51
אכל 1-20-30
Nomen: Essen, Futter, Schanker, Speise
Verb(en), Adjektiv(e): essen, fressen, genießen, ich bin ganz, ich vollende, vernichte, verzehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu essen/ verzehren, (das/ ein) Essen/ Verzehren (von), (die/ eine) Speise/ Nahrung (von), (er/ es/ man) / ißt/ verzehrte/ genoß/ fraß/ verschlang. essend, verzehrend, fressend, (der/ ein) essend(e(r))/ fressend(e(r)). (ich) esse/ verzehre/ genieße, (ich) werde essen, (er/ es) wurde verzehrt/ aufgegessen, (du)!

Kommentar: (Qere: A~KL = (der) "SCHÖPFER (I~ST) AL~LE-S", (IM~Perfekt) "ICH werde AL~LE-S (esse~N)") (= lat. esse = "sein"! "GOTT I~ST/isst AL~LE-S aus LIEBE"! "esse = E(SIN)H" = "Tun/Handeln/Machen"!)

Tipp: לכא = "Essen, Speise, Nahrung essen/verzehren, genießen und verbrennen"; לכא = "ICH BIN ALLES" (siehe לכ!); לכא = "ICH BIN/esse AL<le~S" ("esse = sein"!);

לכא>לכא = "IM<Perfekt GeG-essen": "ICH W<ER~DE>AL<LES (esse~N)"!

םיהלא, "GOTT das MEER", liebt "AL<le seine Gedanken-Wellen"...
so "sehr"(= דאמ = "M-ACHT"), dass ER sie "IM-ME(E)R<wiederholt"...
und "sie" danach wieder AUP<frisst! ER hat "sie", wie MANN so "SCHöN" sagt: "zum FR-esse<N GeR<N"(רג = "REI<S-Ende"; ןרג= "D-ReSCH-TEN-NE");

Was kann MANN von der allumfassenden LIEBE םיהלא "lernen"(= דמל)?

WIR W<Erden ER<ST dann AL<le-S SELBST "ER<fahren" (= דמל), wenn WIR AL<le-S von uns selbst Ausgedachte auch "wieder SELBST" "AUP-GeG-esse<N" HaBeN!
Totalwert 51
Äußerer Wert 51
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 234
Voller Wert 285
Pyramidenwert 73
אנקה 1-50-100-5
Nomen: Ächzen, Brummen, Echse, Grunzen, Igel, Knarren, Seufzen, Seufzer, Stöhnen, Waran
Verb(en), Adjektiv(e): ächzen, ich bin frei, ledig, röcheln, stöhnen, unschuldig

Kommentar: Stöhnen, Waran (Zo. Varanus) (= eine tropische Echse; gehört zur umfassende Gattung der Schuppenkriechtiere (Squamata) aus der Teilordnung der Schleichenartigen (Anguimorpha).)

Tipp: הקנא = "Stöhnen"; "Waran" (tropische Echse, Varanus)
Totalwert 156
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 253 257 262
Voller Wert 409 413 418
Pyramidenwert 359
אסתר 1-60-400-200
Nomen: Aster, Ester, Esther
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin ein Geheimnis, ich stehe im Widerspruch, ich werde verheimlicht

Zusätzliche Übersetzung: Aster (Bot.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Esther, (ich) bin verborgen, (ich) werde verborgen sein, (ich) verberge/ verstecke/ verhülle mich, (ich) werde verborgen sein, (ich) werde verbergen mich

Kommentar: (Qere: AS~TR = "SCHÖPFER-BEWUSSTSEIN+/- ER~Schein-ENDE~Rationalität", A-STR = ICH werde GeHeIM~NIS-voll/versteckt sein") "Aster" (Bot. Aster) (= gehört zur Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die lateinische Ableitung des Gattungsnamens ist "astrum" = "Stern/Gestirn"; der Name bezieht sich auf die "strahlenförmige Anordnung" der Strahlen- beziehungsweise "Zungenblüten".)

Tipp: "Esther" = רתסא bedeutet "IM<P-er-F<Eck-T": "ICH W<ER-DE>VER<ST-EckT widerlegt"!

SCHW-E<STeR = רתסא-וש.... "וש = NICHTS/Leere"...
רתסאוש bedeutet: Ein "EIN<Leeres>ICH(= אוש) WIR<D widerlegt ZUR raumzeitlichen>REI<He = רתס"!

Das Buch "Esther" ist die Geschichte der "Neschamah", des "göttlichen im Menschen" und in der "W-EL<T".

רתסא = "Aster" Bot.
Totalwert 661
Äußerer Wert 661
Athbaschwert 412
Verborgener Wert 474
Voller Wert 1135
Pyramidenwert 1184
ארם 1-200-40
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin erhaben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aram. (Aram Naharaim). Aram (von), (nach Aram)

Kommentar: (Qere: ARM = A~RM = "ICH W~ER-DE (ETwas) ER~He=BeN"!)(= jede "ERweckte~Wahrnehmung (I~ST eine) polarer~Existenz"... das SIN~D "Gedankenwellen"!) (eine) "Region in Syrien"

Tipp: םר~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER~DE (ETwas) ER< He=BeN"(siehe םר!); (= jede "ERweckte~Wahrnehmung (I<ST eine) polare~Existenz"... das SIN~D "Gedankenwellen"!) (eine) "Region in Syrien";
Totalwert 801
Äußerer Wert 241
Athbaschwert 413
Verborgener Wert 460
Voller Wert 701
Pyramidenwert 443
אשפר 1-300-80-200
Nomen: Dattelkuchen, Fleischstück
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin schön

Tipp: רפשא = "Dekorateur"; רפש~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER~DE besser machen/gut und schön sein"(siehe רפש!);
SI-EHE auch: רפ~שא!

Totalwert 581
Äußerer Wert 581
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 485
Voller Wert 1066
Pyramidenwert 1264
הנני 5-50-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): da bin ich, hier bin ich, ich

Zusätzliche Übersetzung: da bin ich, ich (betont)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: siehe (da), siehe ich. Da/ hier bin ich!

Tipp: יננה = "DA bin ICH" als betontes "ICH!", denn es ist die Kurzform von ינא הנה -> הנה = "SI-EHE<DA!", "HIER<H~ER"(siehe הנה!); יננה = "die exisTIER-EN~DE-Existenz (eines) Intellekts" (siehe ןנ!); יננה = "MEINE+/- WA~HR-genommene Entartung" (siehe ןינ/ןונ!);
Totalwert 115
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 117 121 123 126 127 132
Voller Wert 232 236 238 241 242 247
Pyramidenwert 280
מבטחני 40-2-9-8-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin sicher

Tipp: ינחטבמ = "ich bin sicher"
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 469
Verborgener Wert 1310 1316
Voller Wert 1429 1435
Pyramidenwert 420
תמהני 400-40-5-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin erstaunt, ich wundere mich

Tipp: ינהמת = "ICH<wundere m~ich", "ICH BI<N erstaunt" (siehe המת!)
Totalwert 505
Äußerer Wert 505
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 107 111 113 116 117 122
Voller Wert 612 616 618 621 622 627
Pyramidenwert 2285
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf