Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
אדם 1-4-40
Nomen: Edelstein Sarder, Ehemann, Einzelne, Einzelperson, Einzelunterricht, Erdboden, Individuum, Körper, Mann, Mensch, Menschenbild, Person, Persönlichkeit, Rolle, Rot, Röte, Rubin
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin so ähnlich wie, ich schweige, rot, rot sein, rotbraun

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adam. (Obed) Edom. (der/ ein/ o) Mensch/ Mann/ Sterbliche(r). (coli Sg): (die) Menschen/ Menschheit/ Leute, (der/ ein) rote(r) Edelstein, (der/ ein) Karneol/ Rubin/ Sarder. (ich) gleiche, (die/ eine) Röte. rot. rötlich, rötlich-braun (erdfarben), (der/ das/ ein) rote, (er/ es) war rot. (ich) schweige/ erstarre/ verstumme/ ruhe, (ich) bin ruhig/ still/ müßig, (ich) werde vernichtet, (ich) höre auf. (ich) lasse nach

Kommentar: (Qere: A~DM = "SCHÖPFER+/- geöffnete~Gestaltwerdung")(= AIN "MENSCH" NaCH GOTTES "EBeN-B-ILD"!) (= Beachte: "AIN ADaM" ist kein "sterblicher ANSCH = Säugetier-Mensch" sondern "AIN ewiges GEIST~Wesen"), (Qere: AD~M = "I~HR DUN~ST")(= DeR von MÄNNERN = "A~ISCH~IM"), "rot" (Qere: "R~OT" = (AIN geistiger) "KOPF+/- O~T" (= D~esse~N) augenblickliche(= O/E) Erscheinung(= T)" = OT/ET = "Zeit")

Tipp: "ADaM" = םדא = "ICH BIN ROT"... die "Rationale(= R) Verbindung(= O) jeder ER-SCH-EINUNG(= T)" = LIEBE

"ROT"(= םדא = MENSCH nach Gottes Eben-B-ILD) = EIN bewusstes: "ICH BI<N"

םדא = "ICH W<Erde>B<LUT"(siehe םד!) und םדא = "IHR<D-UN-ST"(siehe דא!)

ICH Geist BIN mein eigenes "GeHeIM<NIS"(= רתס = STR)! ICH BIN "EIN MENSCH" = םדא ןיא d.H. "ICH GEIST BIN die Quintessenz" der göttlichen Schöpfung, der undenkbare "Mit-EL-Punkt" des "ewigen HIER&JETZT", dass "REI<N>GEISTIGE Zentrum", eines göttliches "Tetraeder-Spiegel-CHRIST-ALL"! "AL<S>VON MIR SELBST<ausgedachter Mensch" BI<N ICH NUR eine "flunkernde Facette" von MIR SELBST. "UP=JETZT" beginne ICH damit... MEIN<ausgedachtes ICH "BEWUSST<ZU DUR>CH schauen"!
Totalwert 605
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 580
Voller Wert 625
Pyramidenwert 51
אכל 1-20-30
Nomen: Essen, Futter, Schanker, Speise
Verb(en), Adjektiv(e): essen, fressen, genießen, ich bin ganz, ich vollende, vernichte, verzehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu essen/ verzehren, (das/ ein) Essen/ Verzehren (von), (die/ eine) Speise/ Nahrung (von), (er/ es/ man) / ißt/ verzehrte/ genoß/ fraß/ verschlang. essend, verzehrend, fressend, (der/ ein) essend(e(r))/ fressend(e(r)). (ich) esse/ verzehre/ genieße, (ich) werde essen, (er/ es) wurde verzehrt/ aufgegessen, (du)!

Kommentar: (Qere: A~KL = (der) "SCHÖPFER (I~ST) AL~LE-S", (IM~Perfekt) "ICH werde AL~LE-S (esse~N)") (= lat. esse = "sein"! "GOTT I~ST/isst AL~LE-S aus LIEBE"! "esse = E(SIN)H" = "Tun/Handeln/Machen"!)

Tipp: לכא = "Essen, Speise, Nahrung essen/verzehren, genießen und verbrennen"; לכא = "ICH BIN ALLES" (siehe לכ!); לכא = "ICH BIN/esse AL<le~S" ("esse = sein"!);

לכא>לכא = "IM<Perfekt GeG-essen": "ICH W<ER~DE>AL<LES (esse~N)"!

םיהלא, "GOTT das MEER", liebt "AL<le seine Gedanken-Wellen"...
so "sehr"(= דאמ = "M-ACHT"), dass ER sie "IM-ME(E)R<wiederholt"...
und "sie" danach wieder AUP<frisst! ER hat "sie", wie MANN so "SCHöN" sagt: "zum FR-esse<N GeR<N"(רג = "REI<S-Ende"; ןרג= "D-ReSCH-TEN-NE");

Was kann MANN von der allumfassenden LIEBE םיהלא "lernen"(= דמל)?

WIR W<Erden ER<ST dann AL<le-S SELBST "ER<fahren" (= דמל), wenn WIR AL<le-S von uns selbst Ausgedachte auch "wieder SELBST" "AUP-GeG-esse<N" HaBeN!
Totalwert 51
Äußerer Wert 51
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 234
Voller Wert 285
Pyramidenwert 73
אנקה 1-50-100-5
Nomen: Ächzen, Brummen, Echse, Grunzen, Igel, Knarren, Seufzen, Seufzer, Stöhnen, Waran
Verb(en), Adjektiv(e): ächzen, ich bin frei, ledig, röcheln, stöhnen, unschuldig

Kommentar: Stöhnen, Waran (Zo. Varanus) (= eine tropische Echse; gehört zur umfassende Gattung der Schuppenkriechtiere (Squamata) aus der Teilordnung der Schleichenartigen (Anguimorpha).)

Tipp: הקנא = "Stöhnen"; "Waran" (tropische Echse, Varanus)
Totalwert 156
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 253 257 262
Voller Wert 409 413 418
Pyramidenwert 359
אסתר 1-60-400-200
Nomen: Aster, Ester, Esther
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin ein Geheimnis, ich stehe im Widerspruch, ich werde verheimlicht

Zusätzliche Übersetzung: Aster (Bot.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Esther, (ich) bin verborgen, (ich) werde verborgen sein, (ich) verberge/ verstecke/ verhülle mich, (ich) werde verborgen sein, (ich) werde verbergen mich

Kommentar: (Qere: AS~TR = "SCHÖPFER-BEWUSSTSEIN+/- ER~Schein-ENDE~Rationalität", A-STR = ICH werde GeHeIM~NIS-voll/versteckt sein") "Aster" (Bot. Aster) (= gehört zur Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die lateinische Ableitung des Gattungsnamens ist "astrum" = "Stern/Gestirn"; der Name bezieht sich auf die "strahlenförmige Anordnung" der Strahlen- beziehungsweise "Zungenblüten".)

Tipp: "Esther" = רתסא bedeutet "IM<P-er-F<Eck-T": "ICH W<ER-DE>VER<ST-EckT widerlegt"!

SCHW-E<STeR = רתסא-וש.... "וש = NICHTS/Leere"...
רתסאוש bedeutet: Ein "EIN<Leeres>ICH(= אוש) WIR<D widerlegt ZUR raumzeitlichen>REI<He = רתס"!

Das Buch "Esther" ist die Geschichte der "Neschamah", des "göttlichen im Menschen" und in der "W-EL<T".

רתסא = "Aster" Bot.
Totalwert 661
Äußerer Wert 661
Athbaschwert 412
Verborgener Wert 474
Voller Wert 1135
Pyramidenwert 1184
ארם 1-200-40
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin erhaben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aram. (Aram Naharaim). Aram (von), (nach Aram)

Kommentar: (Qere: ARM = A~RM = "ICH W~ER-DE (ETwas) ER~He=BeN"!)(= jede "ERweckte~Wahrnehmung (I~ST eine) polarer~Existenz"... das SIN~D "Gedankenwellen"!) (eine) "Region in Syrien"

Tipp: םר~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER~DE (ETwas) ER< He=BeN"(siehe םר!); (= jede "ERweckte~Wahrnehmung (I<ST eine) polare~Existenz"... das SIN~D "Gedankenwellen"!) (eine) "Region in Syrien";
Totalwert 801
Äußerer Wert 241
Athbaschwert 413
Verborgener Wert 460
Voller Wert 701
Pyramidenwert 443
אשפר 1-300-80-200
Nomen: Dattelkuchen, Fleischstück
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin schön

Tipp: רפשא = "Dekorateur"; רפש~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<ER~DE besser machen/gut und schön sein"(siehe רפש!);
SI-EHE auch: רפ~שא!

Totalwert 581
Äußerer Wert 581
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 485
Voller Wert 1066
Pyramidenwert 1264
הנני 5-50-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): da bin ich, hier bin ich, ich

Zusätzliche Übersetzung: da bin ich, ich (betont)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: siehe (da), siehe ich. Da/ hier bin ich!

Tipp: יננה = "DA bin ICH" als betontes "ICH!", denn es ist die Kurzform von ינא הנה -> הנה = "SI-EHE<DA!", "HIER<H~ER"(siehe הנה!); יננה = "die exisTIER-EN~DE-Existenz (eines) Intellekts" (siehe ןנ!); יננה = "MEINE+/- WA~HR-genommene Entartung" (siehe ןינ/ןונ!);
Totalwert 115
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 117 121 123 126 127 132
Voller Wert 232 236 238 241 242 247
Pyramidenwert 280
מבטחני 40-2-9-8-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin sicher
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 469
Verborgener Wert 1310 1316
Voller Wert 1429 1435
Pyramidenwert 420
תמהני 400-40-5-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): ich bin erstaunt, ich wundere mich
Totalwert 505
Äußerer Wert 505
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 107 111 113 116 117 122
Voller Wert 612 616 618 621 622 627
Pyramidenwert 2285
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf