Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
הסמיל 5-60-40-10-30
Verb(en), Adjektiv(e): bezeichnen, zum Symbol werden
Totalwert 145
Äußerer Wert 145
Athbaschwert 168
Verborgener Wert 137 141 143 146 147 152
Voller Wert 282 286 288 291 292 297
Pyramidenwert 435
נקב 50-100-2
Nomen: Drosselblende, Fenster, Fenstern, Gas, Gefängniszelle, Grube, Hohlraum, Körperöffnung, Leck, Loch, Lochmaschine, Öffnung, Reifenpanne, Schlitz, Spalte, Stanze
Verb(en), Adjektiv(e): auszeichnen, bezeichnen, bohren, durchbohren, durchstechen, feminin gebrauchen, festsetzen, lästern, lochen, nennen, punktieren, verfluchen, weiblich

Kommentar: (Qere: NQ~B = (die) "exisTIER-ENDE/Polarität/außen")(= Suffix B symb. das polare "außen/außerhalb") "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH) , (= ETwas)"festsetzen/(be-)nennen", "lochen/durchstechen", pi. "weiblich/DeN feminin gebrauchen"(Gram.)

Tipp: ב~קנ = (die) "exisTIER-ENDE affine~Polarität/außen"; בקנ = "LOCH" (= חול); "Lochmaschine", "Stanze"; kal. "lochen/durchstechen"; pi. "lochen/durchstechen"; kal. "festsetzen"; "nennen"; pi. "weib-L-ICH", "feminin gebrauchen" Gr.
Totalwert 152
Äußerer Wert 152
Athbaschwert 313
Verborgener Wert 552
Voller Wert 704
Pyramidenwert 352
נתב 50-400-2
Nomen: Bohrer, Indikator, Lotse, Oberfräse, Pilot, Route, Router, Spürhund, Strecke, Verfolger, Weg
Verb(en), Adjektiv(e): den Weg bezeichnen, leiten, lotsen

Kommentar: "DeN Weg bezeichnen", Lotse/Pilot

Tipp: בתנ = "Lotse", "Pilot"; kal. "den Weg bezeichnen"; pi. "lotsen", "leiten"
Totalwert 452
Äußerer Wert 452
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 472
Voller Wert 924
Pyramidenwert 952
סמן 60-40-50
Nomen: Cursor, Korrektor, Läufer, Marker, Markergen, Markierstift, Markierung, Markierungsgen, Schreibmarke, Sichtzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): anzeichnen, bezeichnen

Kommentar: pi. bezeichnen/anzeichnen, Zeichen (= SIMN),

Tipp: ןמ~ס = (die) "raumzeitlich~gestaltgewordene Existenz"; ןמס = "Cursor"; pi. = "bezeichen", "anzeichnen"; hit. ןמתסה = "sich zeigen", "sich abzeichnen"; "Zeichen"(= ןמיס); SI-EHE auch: ןמ/םס!
Totalwert 800
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 144
Voller Wert 294
Pyramidenwert 310
פרש 80-200-300
Nomen: Ausscheidung, Benahmung, Dragoner, Ehrenadelstitel, Exkremente, Husar, Inhalt der Gedärme, Kavalier, Kot, Kriegspferd, Pferd, Reiter, Ritter, Streitwagen, Vorreiter, Zusatz
Verb(en), Adjektiv(e): abdanken, absondern, ausbreiten, auslegen, ausscheiden, ausspannen, deutlich, entfalten, entgegenstrecken, erklären, genau bezeichnen, in den Ruhestand treten, in Pension gehen, sich absondern, sich ausschließen, sich zurückziehen, spannen

Zusätzliche Übersetzung: in den Ruhestand treten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Peresch. (er/ es) entfaltete/ zerstreute/ spannte/ zerlegte. (er/ es) brach (= v Brot), (er/ es) breitete/ breitet aus. (er/ es) streckte aus (= v Hände), (es) war klar/ entschieden. (er/ es) war in klare Abschnitte unterteilt, ausgebreitet, ausbreitend, (der/ ein) ausgebreitet(e(r))/ ausbreitend(e(r)). brechend (= v Brot), (der/ ein) brechend(e(r)) (= v Brot), (die/ eine) Ausscheidung (von), (der/ ein) Kot/ Mist/ Darminhalt (von), (das/ ein) Pferd (von), (der/ ein) Reiter/ Reisige(r)/ Kriegsreiter (von). (Sg): (die) Reiter/ Pferde

Kommentar: Reiter (Qere:: "REI-TER"), Exkremente/Kot, pi. erklären/auslegen/genau bezeichnen, Qal. sich absondern/ausscheiden, sich zurückziehen/sich ausschließen/abdanken/in Ruhestand treten

Tipp: ש-רפ = "S-Tier-Logik" = "ICH"(= "Mensch" = "REI<N MeCH-ANI<ISCH funktionierendes Programm"! Bei niederen Tieren nennt man dieses Programm "Instinkt")... AL<S שרפ bedeutet es "Exkremente, Kot, M-IST" = die von "Dir selbst ausgedachte materialistische Welt"!

שרפ = "REI<TeR" "Ritter"; kal. "aus-B-REI<TeN", "spannen"; "sich AB~sondern", "auscheiden", "sich zurückziehen", "sich ausschließen"; "abdanken"; "in den Ruhestand treten"; pi. "erklären", "auslegen", "genau bezeichnen"; hit. שרפתה = "erklärt W<Erden", "seine Erklärung finden"; "ausschwärmen" Mil.; hif. שירפה = "ausscheiden", "AB~sondern";

שרפ = "erklären, auslegen, genau bezeichnen", kurz gesagt "göttLICHT verdeutschen"! שרפ bedeutet aber auch "sICH zurückziehen" und "UP-danken und in den Ruhestand treten"!
Totalwert 580
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 375
Voller Wert 955
Pyramidenwert 940
צין 90-10-50
Verb(en), Adjektiv(e): auszeichnen, bezeichnen

Kommentar: (Qere: Z~IN = (die) "Geburt (einer) intellektuellen~Existenz", ZI~N = "I~HR Schiff")(= das von Frauen), pi. "bezeichnen/auszeichnen"

Tipp: ןי~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) intellektuellen~Existenz"; ן~יצ = "I<HR (fem.) Schiff"; pi. "bezeichnen", "auszeichnen"
Totalwert 800
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 54
Verborgener Wert 74 80
Voller Wert 224 230
Pyramidenwert 340
קלל 100-30-30
Verb(en), Adjektiv(e): als verflucht bezeichnen, fluchen, gering sein, glatt, leicht, leicht sein, leichter werden, schleifen, schnell sein, schütteln, verachten, verfluchen, wetzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) machte/ achtete gering, (er/ es) verfluchte, verfluche (du)!, glatt, glänzend, poliert, (der/ das/ ein) glatte~/ polierte~/ glänzende~

Kommentar: (Qere: (ETwas HüGeL-iges) "GL~ATT POL~IER-EN")(= siehe: ATT - das "SIN~D Zeichen" AL~le-R Art!)

Tipp: ללק = 100+30+30 = 160 = "(ק)affine (ס)Raumzeit"; ללק = "großer Krug"; "F-LuCH", "Schimpfwort"; pi. "fluchen", "verfluchen"; "schnell", "leicht, ohne Schwierigkeit"; "gering sein"; "unbedeutend"; "leichthin", "leichtfertig" (Adv.): (ETwas HüGeL-iges) "GL~ATT POL~IER-EN" (= ATT = תתא - das "SIN~D Zeichen" "AL<le-R Art"!) (siehe auch: לק!)
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 174
Voller Wert 334
Pyramidenwert 390
שיחה 300-10-8-5
Nomen: Abruf, Anruf, Aufruf, Ausdrucksweise, Bereitschaftsdienst, Besinnung, Besuch, Betrachtung, Causeur, Dialog, Einladung, Gespräch, Grube, Konferenz, Konversation, Meditation, Palaver, Plauderer, Ruf, Rufe, Sprache, Telefonanruf, Unterhaltung, Vortrag, Zuruf
Verb(en), Adjektiv(e): anrufen, aufrufen, bezeichnen, dialogorientiert, nennen, reden, rufen, telefonieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Grube/ Fallgrube/ Fanggrube. (das/ ein) Nachdenken/ Gespräch. (die/ eine) Andacht/ Ehrfurcht

Kommentar: Gespräch/Unterhaltung

Tipp: הח~יש = (das) "Geschenk (einer) kollektiven WA~HR-nehmung" (siehe יש und הח!); ה-חי-ש = "I<HR(fem.) log~ISCH~ES ICH"(siehe חי!); החיש = "Besinnung, Betrachtung, Grube, Gespräch, Unterhaltung, Meditation, Gedanke; Rede, Gebet, Andacht"(siehe חיש!);
Totalwert 323
Äußerer Wert 323
Athbaschwert 192
Verborgener Wert 465 469 471 474 475 480
Voller Wert 788 792 794 797 798 803
Pyramidenwert 1251
תאה 400-1-5
Verb(en), Adjektiv(e): bezeichnen, markieren

Tipp: ה-את = "I<HR (fem.) Wachraum"(siehe את!);
Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 491
Verborgener Wert 117 121 126
Voller Wert 523 527 532
Pyramidenwert 1207
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf