Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

24 Datensätze
גחן 3-8-50
Nomen: Bauch
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, sich beugen über

Zusätzliche Übersetzung: sich beugen über; europäische Genette Zo.

Kommentar: sich beugen (über), "Bauch" (= GCHUN), Genette = Kleinfleckginsterkatze (Qere: "KL-EIN-FL-ECK-G-IN-STR-Katze") (= Zo. Genetta) (= auch als Genetten bezeichnet - sind eine vorwiegend afrikanische Gattung der Schleichkatzen (Viverridae). Die "KL-EIN-FL-ECK-Ginsterkatze" lebt als einzige Schleichkatze auch in Europa.) (Qere: QZHe (sprich "Katze") bedeutet "END-PUNKT")

Tipp: ןח~ג = "GEIST+/- kollektive Existenz"; ןחג = "sich beugen" (über), "Bauch"(= ןוחג), "G-IN-STeR<Katze"(הצק sprich "Katze" = (log~ISCH ausgedachter) "END-Punkt"); ן~חג = (eine) "hervorbrechende Existenz" (siehe חג!);
Totalwert 711
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 269
Verborgener Wert 526
Voller Wert 587
Pyramidenwert 75
הטיה 5-9-10-5
Nomen: Abhang, Ableitung, Ablenkung, Abweichung, Amüsement, Befangenheit, Beugen, Beugung, Bias, Biegen, Diagonalkarkasse, Kippbewegung, Konjugation, Locke, Neige, Neigung, Ruck, Schlingern, Stoß, Voreingenommenheit, Weiche
Verb(en), Adjektiv(e): vorspannen

Tipp: היטה = "Beugung", "Neigung"
Totalwert 29
Äußerer Wert 29
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 406 410 412 414 415 416 419 420 421 424 425 430
Voller Wert 435 439 441 443 444 445 448 449 450 453 454 459
Pyramidenwert 72
הרכנה 5-200-20-50-5
Nomen: Abhang, Beugen, Beugung, Biegen, Neige, Neigen, Neigung, Senken, Streichmusik, Vertiefung

Tipp: הנכרה = "Neigen", "Neigung", "Senken" (des Kopfes) (siehe ןכר!)
Totalwert 280
Äußerer Wert 280
Athbaschwert 222
Verborgener Wert 448 452 456 457 461 466
Voller Wert 728 732 736 737 741 746
Pyramidenwert 990
התעקמות 5-400-70-100-40-6-400
Nomen: Beugen, Beugung
Totalwert 1021
Äußerer Wert 1021
Athbaschwert 193
Verborgener Wert 205 206 209 210 214 215 219 224
Voller Wert 1226 1227 1230 1231 1235 1236 1240 1245
Pyramidenwert 3717
כיפוף 20-10-80-6-80
Nomen: Beuge, Beugen, Beugung, Biegen, Biegung, Knie, Konjugation, Neigung, Runterbeugen, Schnalle, Streichmusik, Verbeugung, Verbiegung, Vorsprung
Totalwert 916
Äußerer Wert 196
Athbaschwert 162
Verborgener Wert 100 101 106 107 110 116
Voller Wert 296 297 302 303 306 312
Pyramidenwert 472
כפיות 20-80-10-6-400
Nomen: Beugen, Beugung, Zwang
Totalwert 516
Äußerer Wert 516
Athbaschwert 157
Verborgener Wert 101 102 107 108 111 117
Voller Wert 617 618 623 624 627 633
Pyramidenwert 862
כפיפה 20-80-10-80-5
Nomen: Abhang, Beugen, Beugung, Biegen, in einem Korb, Konjugation, Neige, Neigung, Runterbeugen, unter einem Dach, Verbeugung, Weidenkorb

Tipp: הפיפכ = "Biegen", "Beugen"
Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 172
Verborgener Wert 95 99 101 104 105 110
Voller Wert 290 294 296 299 300 305
Pyramidenwert 615
כפף 20-80-80
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, biegen, bücken, niederbeugen, zwingen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) beugte/ drückte nieder, (er/ es) beugte (sich)

Tipp: ףפכ = "Biegen", "Beugen", "Bücken"; kal. "biegen", "beugen"; "zwingen"; pi. ףפוכ = "biegen"; hit. ףפכתה = "sich bücken"; hif. ףיפכה = "niederdrücken"; ףפכמב = "gebückt" (Adv.)
Totalwert 900
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 42
Verborgener Wert 90
Voller Wert 270
Pyramidenwert 300
לגחון 30-3-8-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): anlehnen, beugen, biegen, lehnen, neigen, stützen, verbiegen, zwingen
Totalwert 747
Äußerer Wert 97
Athbaschwert 369
Verborgener Wert 576 577 586
Voller Wert 673 674 683
Pyramidenwert 248
להתכופף 30-5-400-20-6-80-80
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, biegen, verbiegen, zwingen
Totalwert 1341
Äußerer Wert 621
Athbaschwert 233
Verborgener Wert 147 148 151 152 156 157 161 166
Voller Wert 768 769 772 773 777 778 782 787
Pyramidenwert 2578
להתעקל 30-5-400-70-100-30
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, biegen, verbiegen, zwingen
Totalwert 635
Äußerer Wert 635
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 241 245 250
Voller Wert 876 880 885
Pyramidenwert 2245
לכופף 30-20-6-80-80
Nomen: Biegung
Verb(en), Adjektiv(e): anwinkeln, aufbiegen, beugen, biegen, krümmen, umbiegen, verbiegen, zwingen
Totalwert 936
Äußerer Wert 216
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 140 141 150
Voller Wert 356 357 366
Pyramidenwert 488
לכפוף 30-20-80-6-80
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, biegen, verbiegen, zwingen
Totalwert 936
Äußerer Wert 216
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 140 141 150
Voller Wert 356 357 366
Pyramidenwert 562
לכרוע 30-20-200-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, kauern, verbeugen, zusammenbrechen
Totalwert 326
Äußerer Wert 326
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 500 501 510
Voller Wert 826 827 836
Pyramidenwert 912
לעקל 30-70-100-30
Verb(en), Adjektiv(e): abkapseln, beugen, biegen, entstellen, verbiegen, verformen, verzerren, zwingen
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 51
Verborgener Wert 234
Voller Wert 464
Pyramidenwert 560
לעקם 30-70-100-40
Nomen: Drall, Drillung, Twist
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, biegen, deformieren, entstellen, flechten, umdrehen, verbiegen, verdrehen, verdrillen, verformen, verzerren, zwingen
Totalwert 800
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 41
Verborgener Wert 230
Voller Wert 470
Pyramidenwert 570
לקוד 30-100-6-4
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, biegen, verbiegen, zwingen
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 204
Verborgener Wert 566 567 576
Voller Wert 706 707 716
Pyramidenwert 436
נטה 50-9-5
Verb(en), Adjektiv(e): abbiegen, abgewiesen, ablenken, abweichen, abweichen von, abwenden, ausgespannt, ausspannen, ausstrecken, beugen, dekliniert werden, geneigt sein, geneigtsein, konjugiert werden, neigen, neigen zu, spannen, weichen, willig sein, zuwenden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) neigte, (er/ es) spannte/ spannt (aus), (er/ es) breitete aus. (er/ es) bog/ biegt (ab), (er/ es) wandte (sich), (er/ es) streckte aus. strecke aus (du)!, wende (dich)!, (wir) neigen, (wir) spannen (aus), (wir) biegen (ab), (wir) wenden (uns), wende/ richte dich!, ausspannend. ausbreitend/ (vorlegend). (der/ ein) ausspannend(e(r)). (der/ ein) (sich) wendend(e(r))

Kommentar: ausstrecken (Qere:: "aus-STR-Ecken"), willig sein, dekliniert werden / konjungiert werden

Tipp: הטנ = (das bewusste geistige) "SEIN+/- (D~esse~N) exisTIER-EN~DE gespiegelte WA~HR-nehmung"); "abweichen von"; "aus~STR<Ecke~N", "aus~spannen", "willig sein", "neigen zu", "dekliniert werden", "konjungiert werden"; hif. הטה = "beugen"; "konjugieren", "deklinieren"
Totalwert 64
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 149
Verborgener Wert 457 461 466
Voller Wert 521 525 530
Pyramidenwert 173
עוה 70-6-5
Nomen: Trümmer, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, deformieren, fehlen, krümmen, sündigen, umkehren, verdrehen, verkehren, verstören

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Zerstörung/ Ruine. (er/ es) erschreckte/ bog/ zerstörte. (er/ es) warf/ wandte um. (er/ es) leitete irre

Kommentar: sündigen, pi. krümmen/beugen

Tipp: הוע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte~ WA~HR-nehmung"; הוע = "ZeR-störung", "Trümmerhaufen", "Ruine"; kal. "sündigen"; pi. "krümmen", "beugen"; nif. הוענ = "gekrümmt", "gebeugt sein"
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 67 68 71 72 76 77 81 86
Voller Wert 148 149 152 153 157 158 162 167
Pyramidenwert 227
עות 70-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, entstellen, fälschen, fehlleiten, krümmen, verfälschen, verkrümmen, verzerren

Kommentar: (Qere: E-UT = "augenblicklich aufgespannte Erscheinung") pi. krümmen/entstellen/verzerren

Tipp: תוע = (eine)"AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte ER<Schein-UNG"; pi. "krümmen"; "ENT-stellen", "verzerren"
Totalwert 476
Äußerer Wert 476
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 72 73 82
Voller Wert 548 549 558
Pyramidenwert 622
עיקום 70-10-100-6-40
Nomen: Ausrenkung, Beugen, Beugung, Biegen, Bogen, Druckwelle, Entreißen, Entstellung, Konjugation, Krümmen, Krümmung, Kurve, Luftstrom, Neigung, Schiefe, Schräge, Sturm, Verbiegung, Verschlingung, Verstellung, Verzerrung, Wicklung, Wind, Winden, Windung, Witterung
Totalwert 786
Äußerer Wert 226
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 196 197 202 203 206 212
Voller Wert 422 423 428 429 432 438
Pyramidenwert 742
רכינה 200-20-10-50-5
Nomen: Beugen, Beugung, Gefälle, Neigung

Tipp: הניכר = "Neigung", "Gefälle"
Totalwert 285
Äußerer Wert 285
Athbaschwert 172
Verborgener Wert 451 455 457 460 461 466
Voller Wert 736 740 742 745 746 751
Pyramidenwert 1215
שחח 300-8-8
Verb(en), Adjektiv(e): beugen, bücken, ducken, niederbeugen, niederwerfen

Tipp: (חחש) hit. חחותשה = "gebeugt", "niedrig", "gedemütigt", "niedergeschlagen sein"
Totalwert 316
Äußerer Wert 316
Athbaschwert 122
Verborgener Wert 860
Voller Wert 1176
Pyramidenwert 924
שנה 300-50-5
Nomen: Baujahr, Berichtsjahr, Erstzulassung, Gründungsjahr, Jahr, Jahreswechsel, Schlaf
Verb(en), Adjektiv(e): ändern, anders, anders sein, beugen, degenerieren, entstellen, ganzjährig, lernen, noch einmal tun, verändern, verschieden, verschieden sein, wechseln, wiederholen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Jahr. (Sg): Jahre, (der/ ein) Schlaf. (Sohn/ Söhne von einem Jahr: (das/ ein/ die) einjährige(s) Kind(er)/ Tier(e)). (er/ es) wiederholte, (er/ es) tat zum zweiten Male, (er/ es) wechselte, (er/ es) zog (sich) um. (er/ es) änderte (sich), (er/ es) verstellte sich, (er/ es) ließ umziehen, (er/ es) verdrehte das Recht, wiederholend, wieder aufrührend, (der/ ein) anders/ andersdenkend/ verschieden seiend(e(r)). sich unterscheidend/ ändernd, wechselnd

Kommentar: (Qere: SCH~NH = "LOGOS+/- log~ISCH existTIER~EN-DE WA~HR-nehmung"), "Jahr" (Qere: "JA~HR" = "GÖTTLICHER-SCHÖPFER+/- WA~HR-genommene Rationalität!) (= DUR-CH dies-es ständige SICH SELBST) "wiederholen" (= IM~)"Schlaf" (= entsteht das eigene) "verschieden sein/anders sein" (= DUR-CH dieses "wiederholen" kann MANN über SICH-Geist-SELBST~ETwas) "ER~fahren/lernen"

Tipp: הנש = "JA<HR, Schlaf, schlafen, wiederholen, lernen" und הנש symbolisiert: "log~ISCH exisTIER-EN~DE WA~HR-nehmung"; HR = רה. "wahrgenommene Rationalität"...

ICH W<Erde m-ich so lange verändern und "IM-ME(E)R<wiederholen",
BI<S ICH meine andauernden menschlichen Wiedergeburten IM<Schlaf "SELBST Be-HERR<SCHeN" und "bewusst SELBST dirigieren kann",
deshalb bedeutet הנש "nicht NUR Schlaf"... .geistreich betrachtet bedeutet "ה-נ-ש: seine eigene "(ש)logische (נ)Existenz (ה)wahr-nehmen"!

"ER<ST einmal in Erscheinung getreten", BI<N ICH Geist nämlich AL<S "personifiziertes ich" nicht MEER der "Heile MENSCH", der ICH W-AR, bevor ICH "m-ich selbst", IN meinem eigenen "T-Raum", aus meinem "IM-ME(E)R<NuR>AuGeN<Blick-L-ich-eN" Bewusstsein "verloren habe"!

הנש = "I<HR ZA-HN"(siehe ןש!)
Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 117 121 126
Voller Wert 472 476 481
Pyramidenwert 1005
24 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf