Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

19 Datensätze
אוה 1-6-5
Nomen: Begehren, Verlangen, Wollen
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begierig sein, wollen, wünschen

Zusätzliche Übersetzung: wollen, begierig sein (auf), Wille (lat. numen?)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) sehnte sich, (er/ es) verlangte/ begehrte, (er/ es) begehrte sie (Sg). (er/ es) ersah sich aus

Kommentar: (Qere: A~WH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte Wahrnehmung") "Begierde/Verlagen/Wollen" (Qere: "BeGIER~DE = Be-GI~Erde") "wollen/ begierig sein" (= AWH wird gespiegelt zu HWA = "Ge-SCH-EHE~EN/eintreten/W~Erden")

Tipp: הוא = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte~WA~HR-nehmung"; "Begierde, Verlangen, Wille", "begehren, wollen, wünschen";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 20
ארש 1-200-300
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, trauen, verloben, zum Ausdruck bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verlobte sich, (er/ es) nahm zur Ehe. (er/ es) freite, (er/ es) war verlobt

Kommentar: (Qere: AR-SCH = (göttlicher)"LICHT-LOGOS", A~RSCH = (geistiger)"SCHÖPFER+/-rationale~Logik")

Tipp: שר~א = AR-SCH = (göttlicher)"LICHT-LOGOS", A~RSCH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- rationale~Logik", "ICH W<Erde DaR-BeN";

Beachte:
AL<le Kleingeister SIN<D K-LUG-Scheißer, die sICH noch "IM<ARSCH befinden"!
ARSCH = שרע bedeutet "Kinderbett und Wiege", d.h. "Gottes-Kinder-B<ET~T und Wie-Ge"!
d.h. sie befinden "sICH unbewusst IN<ihrer selbst-ausgedachten Scheiß-Welt"!
AL<le arroganten שונא-Menschen, die bestrebt sind,
NUR ihre einseitige Vorstellung "von Recht" durchsetzen zu wollen...
SIN<D definitiv NUR völlig unbewusste "ARSCH-L-ICH<T-er" und deshalb auch... "Rechthaber, Lügenmund"!

Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 480
Voller Wert 981
Pyramidenwert 703
ארשת 1-200-300-400
Nomen: Ausdruck, Ausdrücken, Begehren, Haltung, Miene, Unterstützung, Verlangen, Versprechen, Wort

Tipp: תשרא = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde logische Erscheinung" und bedeutet "Aus<DRuck"

תשר = "N<ETZ>MaCH<ER"; "N<ETZ>KN-ÜP<FeN" und "B-ILD<SCHi-RM"

תש = "F-unda-MeN-T"

השרא = "VER<lobung"
Totalwert 901
Äußerer Wert 901
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 486
Voller Wert 1387
Pyramidenwert 1604
בקשה 2-100-300-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anliegen, Anmeldung, Anrufung, Ansuchen, Antrag, Antragstellung, Anwendung, Anwendungsfall, Anwendungsgebiet, Anwendungstechnik, Anwerbung, Anzug, Appell, Applikation, Aufdringlichkeit, Aufruf, Begehren, Berufung, Bewerbung, Bezeugung, Bitte, Bittgebet, Bittgesuch, Einsatzbereich, Einsatzfall, Einsatzgebiet, Einsatzzweck, Ersuchen, Gebet, Geheiß, Gesuch, Klage, Klageschrift, Leidenschaft, Prozess, Verlangen, Wille, Wunsch, Wünsche
Verb(en), Adjektiv(e): ansuchen, beantragen, erbitten, ersuchen, sie ersucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) suchte/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (sie) suchte aus

Kommentar: Bitte/Ersuchen

Tipp: השקב = "Bitte, Ersuchen"; השקב = "IN+/- affiner log-ISCH-ER WA-HR-nehmung" (siehe השק!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 964 968 973
Pyramidenwert 913
הוה 5-6-5
Nomen: Begehren, Besitz, Frevel, Gegenwart, Kapital, Sturz, Unglück, Verderben, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): bleiben, kapitalisieren, sei, seiend, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sei/ werde/ bleibe (du)!, (der/ ein) Untergang/ Mutwille/ Unfall/ Frevel. (das/ ein) Verderben/ Gutdünken/ Unheil/ Leid/ Unglück. (die/ eine) Bosheit, (die/ eine) böse Begierde, werdend, (der/ ein) werdend(e(r)). geschehend, eintretend, seiend, bleibend, sich erweisend. (Chald): (er) war/ wurde. (Chald): (es) geschah. (Chald) (es) trat ein

Kommentar: (Qere: H~W~H = (ETwas) "Seiendes"/(die) "GeGeN~W-Art"/(ein) "UN~Glück") (= ETwas) "darstellen" (Qere: "DaR~ST-Ellen")

Tipp: DA<S הוה von J<HWH bedeutet positiv "seiend, sei!, GeG<eN>W-Art" und "UN<GLück" (was ursprachlich: "aufgespannte Existenz < Wellen/Teilchen = GLück" bedeutet). Darum ist 565 auch DA<S "65. Palindrom" ↦ 65 = "(60)Raumzeitliche (5)Wahrnehmung"!

הוה bedeutet "nicht ohne geistigen Grund"...
"seiend", "GeG<eN>W-ART" und "UN-GL<ÜCK" und das bedeutet:

Die "aufgespannte Existenz"(= UN) Deines eigenen "limiTIER<T-logischen" "geistigen Lichtes"(= GL (= +L-ich<T)) ER<zeugt IN Deinem UN>Bewusstsein EIN "auf-ge-spanntes(= Ü) AL<ternierendes(= C) Ge<GeN-über"(= K)...

...welches Du IN Deinem UN>Bewusstsein AL<S raum-zeitliches - L-ich<T und Materie zu םינפ bekommst... und םינפ bedeutet JA bekanntlich:
"ZWEI A-Spekte, INNERES und GeSICHT"!

Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 8 9 12 13 16 17 18 21 22 26 27 31 36
Voller Wert 24 25 28 29 32 33 34 37 38 42 43 47 52
Pyramidenwert 32
חמד 8-40-4
Nomen: Anmut, Anziehungskraft, Charme, Lieblichkeit, Liebling, Schatz, Schätzchen, Schönheit
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begehrenswert, ersehnen, lieblich

Zusätzliche Übersetzung: begehren; Anmut, Schönheit; Kurzw. Militärkorps für Wissenschaft und Forschung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) begehrte/ begehrt/ ersehnte/ mochte/ wollte. (er/ es) fand Gefallen an. (die/ eine) Annehmlichkeit/ Anmut. fein, köstlich, prächtig, begehrenswert, (der/ das/ ein) begehrenswerte~/ köstliche~

Tipp: דמ~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- (die) gestaltgewordene Öffnung"(siehe דמ!); "AN<MUT, Schönheit", "prächtig, begehrenswert und lieblich";
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 870
Voller Wert 922
Pyramidenwert 108
חמדה 8-40-4-5
Nomen: Begehren, Begehrenswertes, Bitte, Gegenstand des Begehrens, Geliebte, Geliebter, Kostbares, Leidenschaft, Liebe, Lieblichkeit, Liebling, Lust, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): sie begehrt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Sehnsucht/ Hoffnung/ Lust/ Kostbarkeit/ Lieblichkeit/ Anmut. (das/ ein) Verlangen/ Begehren/ Wertvolle/ Schöne/ Begehrenswerte

Tipp: הדמ~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- AB~messung"(siehe הדמ/דמ!); הדמח = "Begehrniß", "Verlangen". "Wunsch", "AN~MUT", "Köstlichkeit", ה~דמח = "sie begehrt"
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 871 875 880
Voller Wert 928 932 937
Pyramidenwert 165
חשק 8-300-100
Nomen: Begehren, Begierde, Bitte, Felge, Geilheit, Geschmack, Gewürz, Leidenschaft, Lust, Lüsternheit, Schmachten, Sehnsucht, Verlangen, Wille, Wollust
Verb(en), Adjektiv(e): an jemandem hängen, gelüsten, gelüsten nach, in Liebe an etwas hängen, lieben, verbinden, verbunden

Zusätzliche Übersetzung: an etwas hängen (in Liebe), gelüsten nach; Lust, Begehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hängte/ hängt/ haftete/ nahm an. (er/ es) hatte Neigung, (er/ es) liebte, (er/ es) verknüpfte/ verband/ befestigte. (er/ es) hatte Neigung/ Lust. (er/ es) sehnte sich, (die/ eine) Lust/ Sehnsucht/ Neigung/ Felge (von), (das/ ein) Verlangen (von), (der/ ein) Plan/ Wunsch (von)

Tipp: קשח bedeutet u.a. "Lust, Sehnsucht, Zuneigung" aber auch "VER-BIN<DeN, VER<knüpfen" und daher auch "F>EL-GE";

שח = "SIN<N, Ge-fühl, empfinden, fühlen;
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 66
Verborgener Wert 546
Voller Wert 954
Pyramidenwert 724
חשקה 8-300-100-5
Nomen: Begehren, Lust

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) hing/ hängt/ nahm an. (sie) liebte, (sie) sehnte sich, (sie) hatte Neigung/ Lust. ihr~ (Sg) Lust/ Verlangen/ Sehnsucht/ Neigung/ Plan/ Wunsch
Totalwert 413
Äußerer Wert 413
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 547 551 556
Voller Wert 960 964 969
Pyramidenwert 1137
לחמוד 30-8-40-6-4
Nomen: Begehren
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, bitten, gelüsten, wünschen
Totalwert 88
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 920 921 930
Voller Wert 1008 1009 1018
Pyramidenwert 318
19 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.6
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.6.pdf