Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

19 Datensätze
אוה 1-6-5
Nomen: Begehren, Verlangen, Wollen
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begierig sein, wollen, wünschen

Zusätzliche Übersetzung: wollen, begierig sein (auf), Wille (lat. numen?)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) sehnte sich, (er/ es) verlangte/ begehrte, (er/ es) begehrte sie (Sg). (er/ es) ersah sich aus

Kommentar: (Qere: A~WH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte Wahrnehmung") "Begierde/Verlagen/Wollen" (Qere: "BeGIER~DE = Be-GI~Erde") "wollen/ begierig sein" (= AWH wird gespiegelt zu HWA = "Ge-SCH-EHE~EN/eintreten/W~Erden")

Tipp: הוא = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte~WA~HR-nehmung"; "Begierde, Verlangen, Wille", "begehren, wollen, wünschen"; hit. הואתה = "begehren, gelüsten";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 20
ארש 1-200-300
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, trauen, verloben, zum Ausdruck bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verlobte sich, (er/ es) nahm zur Ehe. (er/ es) freite, (er/ es) war verlobt

Kommentar: (Qere: AR-SCH = (göttlicher)"LICHT-LOGOS", A~RSCH = (geistiger)"SCHÖPFER+/-rationale~Logik")

Tipp: שר~א = AR-SCH = (göttlicher)"LICHT-LOGOS", A~RSCH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- rationale~Logik", "ICH W<Erde DaR-BeN";

Beachte:
AL<le Kleingeister SIN<D K-LUG-Scheißer, die sICH noch "IM<ARSCH befinden"!
ARSCH = שרע bedeutet "Kinderbett und Wiege", d.h. "Gottes-Kinder-B<ET~T und Wie-Ge"!
d.h. sie befinden "sICH unbewusst IN<ihrer selbst-ausgedachten Scheiß-Welt"!
AL<le arroganten שונא-Menschen, die bestrebt sind,
NUR ihre einseitige Vorstellung "von Recht" durchsetzen zu wollen...
SIN<D definitiv NUR völlig unbewusste "ARSCH-L-ICH<T-er" und deshalb auch... "Rechthaber, Lügenmund"!

Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 480
Voller Wert 981
Pyramidenwert 703
ארשת 1-200-300-400
Nomen: Ausdruck, Ausdrücken, Begehren, Haltung, Miene, Unterstützung, Verlangen, Versprechen, Wort

Tipp: תש~רא = "SCHÖPFER-KOPF+/- log~ISCH~E ER<Schein-UNG"(siehe תש!); תשר~א = "ICH W<ER~DE ein Netz knüpfen"(siehe תשר!); תשרא = "AusDRuck"
Totalwert 901
Äußerer Wert 901
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 486
Voller Wert 1387
Pyramidenwert 1604
בקשה 2-100-300-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anliegen, Anmeldung, Anrufung, Ansuchen, Antrag, Antragstellung, Anwendung, Anwendungsfall, Anwendungsgebiet, Anwendungstechnik, Anwerbung, Anzug, Appell, Applikation, Aufdringlichkeit, Aufruf, Begehren, Berufung, Bewerbung, Bezeugung, Bitte, Bittgebet, Bittgesuch, Einsatzbereich, Einsatzfall, Einsatzgebiet, Einsatzzweck, Ersuchen, Gebet, Geheiß, Gesuch, Klage, Klageschrift, Leidenschaft, Prozess, Verlangen, Wille, Wunsch, Wünsche
Verb(en), Adjektiv(e): ansuchen, beantragen, erbitten, ersuchen, sie ersucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) suchte/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (sie) suchte aus

Kommentar: Bitte/Ersuchen

Tipp: השקב = "Bitte, Ersuchen"; השקב = "IN+/- affiner log~ISCH~ER WA~HR-nehmung" (siehe השק!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 964 968 973
Pyramidenwert 913
הוה 5-6-5
Nomen: Begehren, Besitz, Frevel, Gegenwart, Kapital, Sturz, Unglück, Verderben, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): bleiben, kapitalisieren, sei, seiend, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sei/ werde/ bleibe (du)!, (der/ ein) Untergang/ Mutwille/ Unfall/ Frevel. (das/ ein) Verderben/ Gutdünken/ Unheil/ Leid/ Unglück. (die/ eine) Bosheit, (die/ eine) böse Begierde, werdend, (der/ ein) werdend(e(r)). geschehend, eintretend, seiend, bleibend, sich erweisend. (Chald): (er) war/ wurde. (Chald): (es) geschah. (Chald) (es) trat ein

Kommentar: (Qere: H~W~H = (ETwas) "Seiendes"/(die) "GeGeN~W-Art"/(ein) "UN~Glück") (= ETwas) "darstellen" (Qere: "DaR~ST-Ellen")

Tipp: DA<S הוה von J<HWH bedeutet positiv "seiend, sei!, GeG<eN>W-Art" und "UN<GLück" (was ursprachlich: "aufgespannte Existenz < Wellen/Teilchen = GLück" bedeutet). Darum ist 565 auch DA<S "65. Palindrom" ↦ 65 = "(60)Raumzeitliche (5)Wahrnehmung"!

הוה bedeutet "nicht ohne geistigen Grund"...
"seiend", "GeG<eN>W-ART" und "UN-GL<ÜCK" und das bedeutet:

Die "aufgespannte Existenz"(= UN) Deines eigenen "limiTIER<T-logischen" "geistigen Lichtes"(= GL (= +L-ich<T)) ER<zeugt IN Deinem UN>Bewusstsein EIN "auf-ge-spanntes(= Ü) AL<ternierendes(= C) Ge<GeN-über"(= K)...

...welches Du IN Deinem UN>Bewusstsein AL<S raum-zeitliches - L-ich<T und Materie zu םינפ bekommst... und םינפ bedeutet JA bekanntlich:
"ZWEI A-Spekte, INNERES und GeSICHT"!

Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 8 9 12 13 16 17 18 21 22 26 27 31 36
Voller Wert 24 25 28 29 32 33 34 37 38 42 43 47 52
Pyramidenwert 32
חמד 8-40-4
Nomen: Anmut, Anziehungskraft, Charme, Lieblichkeit, Liebling, Schatz, Schätzchen, Schönheit
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begehrenswert, ersehnen, lieblich

Zusätzliche Übersetzung: begehren; Anmut, Schönheit; Kurzw. Militärkorps für Wissenschaft und Forschung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) begehrte/ begehrt/ ersehnte/ mochte/ wollte. (er/ es) fand Gefallen an. (die/ eine) Annehmlichkeit/ Anmut. fein, köstlich, prächtig, begehrenswert, (der/ das/ ein) begehrenswerte~/ köstliche~

Tipp: דמ~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- (die) gestaltgewordene Öffnung"(siehe דמ!); "AN<MUT, Schönheit", "prächtig, begehrenswert und lieblich"; nif. דמחנ = "begehrenswert sein" (SI-EHE auch: דמ~חנ!)
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 870
Voller Wert 922
Pyramidenwert 108
חמדה 8-40-4-5
Nomen: Begehren, Begehrenswertes, Bitte, Gegenstand des Begehrens, Geliebte, Geliebter, Kostbares, Leidenschaft, Liebe, Lieblichkeit, Liebling, Lust, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): sie begehrt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Sehnsucht/ Hoffnung/ Lust/ Kostbarkeit/ Lieblichkeit/ Anmut. (das/ ein) Verlangen/ Begehren/ Wertvolle/ Schöne/ Begehrenswerte

Tipp: הדמ~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- AB~messung"(siehe הדמ/דמ!); הדמח = "Begehren", "Verlangen". "Objekt der Begierde", ה~דמח = "sie begehrt"
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 871 875 880
Voller Wert 928 932 937
Pyramidenwert 165
חשק 8-300-100
Nomen: Begehren, Begierde, Bitte, Felge, Geilheit, Geschmack, Gewürz, Leidenschaft, Lust, Lüsternheit, Schmachten, Sehnsucht, Verlangen, Wille, Wollust
Verb(en), Adjektiv(e): an jemandem hängen, gelüsten, gelüsten nach, in Liebe an etwas hängen, lieben, verbinden, verbunden

Zusätzliche Übersetzung: an etwas hängen (in Liebe), gelüsten nach; Lust, Begehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hängte/ hängt/ haftete/ nahm an. (er/ es) hatte Neigung, (er/ es) liebte, (er/ es) verknüpfte/ verband/ befestigte. (er/ es) hatte Neigung/ Lust. (er/ es) sehnte sich, (die/ eine) Lust/ Sehnsucht/ Neigung/ Felge (von), (das/ ein) Verlangen (von), (der/ ein) Plan/ Wunsch (von)

Tipp: קשח = "Lust", "Begehren"; "an ETwas hängen" (in Liebe); "gelüsten nach"; hit. קשחתה = "Lust haben", "gern wollen"
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 66
Verborgener Wert 546
Voller Wert 954
Pyramidenwert 724
חשקה 8-300-100-5
Nomen: Begehren, Lust

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) hing/ hängt/ nahm an. (sie) liebte, (sie) sehnte sich, (sie) hatte Neigung/ Lust. ihr~ (Sg) Lust/ Verlangen/ Sehnsucht/ Neigung/ Plan/ Wunsch

Tipp: הקשח = "Begehren", "Lust"
Totalwert 413
Äußerer Wert 413
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 547 551 556
Voller Wert 960 964 969
Pyramidenwert 1137
לחמוד 30-8-40-6-4
Nomen: Begehren
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, bitten, gelüsten, wünschen
Totalwert 88
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 920 921 930
Voller Wert 1008 1009 1018
Pyramidenwert 318
לחשוק 30-8-300-6-100
Verb(en), Adjektiv(e): begehren
Totalwert 444
Äußerer Wert 444
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 596 597 606
Voller Wert 1040 1041 1050
Pyramidenwert 1194
מבוקש 40-2-6-100-300
Nomen: Anfrage, Bitte
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, benötigt, gebraucht, gefragt, gesucht, gewünscht, suchen
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 602 603 612
Voller Wert 1050 1051 1060
Pyramidenwert 726
משאל 40-300-1-30
Nomen: Abstimmung, Anfrage, Begehren, Bitte, Frage, Leidenschaft, Problem, Rundfrage, Stimmenzählung, Umfrage, Volksentscheid, Wahl, Wahlen, Wahlergebnis, Wille, Wunsch, Wünsche, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): ausgeliehen, bildlich, übertragen, verliehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mischal

Kommentar: Umfrage/Rundfrage, verliehen/ausgeliehen, übertragen/bildlich

Tipp: לאשמ = "Umfrage", "Rundfrage" (לאשימ); "verliehen", "ausgeliehen"; "übertragen", "bildlich" (Adj.) (לאשומ)

םע-לאשמ = "Volksentscheid", "Plebiszit", "Volksabstimmung"
Totalwert 371
Äußerer Wert 371
Athbaschwert 432
Verborgener Wert 254
Voller Wert 625
Pyramidenwert 1092
ערג 70-200-3
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, lechzen, schreien, sehnen, sich sehnen nach, verlangen, verlangen nach

Kommentar: sich sehnen(NaCH)/verlangen(NaCH)/begehren

Tipp: גרע = "begehren", "sich sehnen", "verlangen nach"(-> "Vollkommenheit" = ג~רע = "W-ACH-ER-GEIST")
Totalwert 273
Äußerer Wert 273
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 440
Voller Wert 713
Pyramidenwert 613
רעות 200-70-6-400
Nomen: Begehren, Begleiter, Bekannter, Förderer, Freund, Freundin, Freundschaft, Kamerad, Kameradschaft, Nächste, Nagen, Partner

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: schlecht, übel. böse, schlimm, häßlich, geringwertig, schädlich, bösartig, unglücklich, (die (PI)) schlechte(n)/ üble(n)/ böse(n)/ häßliche(n) (von), (die) Übel/ Bosheiten (von), (die/ eine) Freundin/ Nachbarin. weidend, (die (PI)) weidend(e(n)). abweidend, auf die Weide gehend/ führend. hütend, sorgend, versorgend, ernährend, leitend, hütend

Kommentar: Freundschaft/Kameradschaft (REUT-RUCH = "Nichtigkeit")

Tipp: תוער = "Begehren, Freundschaft/Kameradschaft, Nächste"; תו~ער = "Ü>B-EL", "BO<SH~EIT~EN"; "SCHL~ECHT", "häßlich", "weidend/versorgend" (siehe ער!);

תוע~ר = "rational~~ beugen/entstellen/fälschen/fehlleiten/krümmen/verfälschen/verkrümmen/verzerren~~"(siehe תוע!);
Totalwert 676
Äußerer Wert 676
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 382 383 392
Voller Wert 1058 1059 1068
Pyramidenwert 1422
תאב 400-1-2
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begehrend, begierig, ersehnen, schänden, verabscheuen, verlangen, verlangend

Kommentar: begierig (Adj.)

Tipp: באת = "begehren" Adj.
Totalwert 403
Äußerer Wert 403
Athbaschwert 701
Verborgener Wert 526
Voller Wert 929
Pyramidenwert 1204
תאבה 400-1-2-5
Nomen: Begehren, Sehnen, Verlangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (du) willst/ folgst/ akzeptierst. (du) bist willig, (du) wirst willig sein, (sie) will/ folgt/ akzeptiert, (sie) ist willig, (sie) wird willig sein, (die/ eine) Sehnsucht, (das/ ein) Begehren/ Verlangen

Tipp: הבאת = "Sehnsucht, Begehren, Verlangen, Wollen"; הבא~ת = "IM<Perfekt gelesen": "Du wirst/kannst/hast/sollst/darfst (ETwas) wollen/begehren/verlangen"siehe הבא! ("geistig abwesende "Logik"! = unbewusst "ego-ist-ISCH ich" sagendes "du"); הב-את = (DeR) "WACH<Raum>IN<IHR"(siehe את und הב!);
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 791
Verborgener Wert 527 531 536
Voller Wert 935 939 944
Pyramidenwert 1612
תאוה 400-1-6-5
Nomen: Begehren, Begehrtes, Begierde, Gelüst, Grenze, Leidenschaft, Wunsch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Wunsch, (die/ eine) Sehnsucht/ Lust. (das/ ein) Begehren/ Verlangen/ Gelüst. etwas Schönes/ Begehrenswertes. (sie) sehnt sich, (sie) verlangt/ begehrt/ wünscht. du sehnst dich, (du) verlangst/ begehrst/ wünscht

Kommentar: "Leidenschaft/Begierde" (Qere:: "BeGIER~DE" und "Be-GI~Erde")

Tipp: הואת = "Leiden-SCH~AFT/BeGIER-DE/SehnsuchtWunsch" (Qere: "BeGIER~DE" und "Be-GI<Erde");

הואת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST (zu deinem eigenen) begehren"(siehe הוא!); SI-EHE auch: הו-את!
Totalwert 412
Äußerer Wert 412
Athbaschwert 571
Verborgener Wert 123 124 127 128 132 133 137 142
Voller Wert 535 536 539 540 544 545 549 554
Pyramidenwert 1620
תשוקה 400-300-6-100-5
Nomen: Anfall, Appetit, Aufruhr, Begehren, Begierde, Bitte, Drang, Durst, Flamme, Fleischeslust, Gelüst, Herrschsucht, Inbrunst, Jucken, Juckreiz, Leidenschaft, Leidenschaftlichkeit, Lust, Manie, Schein, Sehnsucht, Sinneslust, Verlangen, Wille, Woge, Wollust, Wut, Yen, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): wunschlos
Totalwert 811
Äußerer Wert 811
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 159 160 163 164 168 169 173 178
Voller Wert 970 971 974 975 979 980 984 989
Pyramidenwert 3423
19 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf