Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

24 Datensätze
בינוי 2-10-50-6-10
Nomen: Aufbau, Bauen, Bedeutung, Gebäude, Konstruktion
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 469
Verborgener Wert 480 481 486 487 490 492 493 496 502
Voller Wert 558 559 564 565 568 570 571 574 580
Pyramidenwert 222
בן 2-50
Nomen: Bub, Diener, Junge, Kind, Name Ben, Schüler, Schwiegersohn, Senioren, Sohn, Söhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altern, bauen, bejahrt, innerhalb, reifen, unterscheidend, verdienen, verstehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ben. Ben (-Ammi). (Ben Hinnom/ -). Ben (Hanan). (der/ ein) Sohn/ Zögling/ Enkel/ Nachkomme/ Junge (von), (das/ ein) Junge(s)/ Kind (von), (das/ ein) junge(s) Tier (von), (der/ ein) jemand/ Einwohner/ Mann/ etwas/... (von) (mit der Eigenschaft von). #auslassen#. (Qere (Taw statt Nun)): (die/ eine) Tochter (von)

Kommentar: (Qere: BN = (eine) "polare~Existenz" = (DeR) "SOHN") (= DeR "GOTTES SOHN ADaM" I~ST "SzKR+/- W~NQBH" = "L(icht) x M(asse)" = x m )

Tipp: ןב = "Sohn sterblicher Säugetier Eltern" I<ST die "polare Existenz" des "Gottes SOHN = polare geistige Existenz"(= ןב = IM SEIN),d.h. ןב = "lebendiger Sohn von םדא".

Beachte:
"Bewusster Geist" = םדא-ןב = "MENSCH-SOHN"(nicht wahrnehmbarer Geist)!
"Bewusstes lebendiges Gotteskind" = םדא-ןב = "MENSCHEN<SOHN"
"Unbewusster Primat" = שונא-ןב = "Menschen-Sohn"!

"ICH"(der geistige SOHN) bin eins mit meinem VATER-JCH.. und "JCH"(der geistige VATER) bin eins mit "UP = םיהלא" und..
"AL< le שונא-ICH sind לחכ BE-SCH-Affen-heiten >IM םדא", d.h. "IM Roten שאר!

"ICH Geist BI<N" ein "SICH SELBST<ZeR-denkender" "IN<divi>Du-AL-Geist",
d.h. ein BEWUSST<träumendes "IN<DI-Vision>AL-BEWUSST<S-EI-N"(= ן-יע)!
(ZeR = die "Geburt einer רationalen Berechnung" = רצ = "formen, ausgestalten"!)

SI-EHE auch: ןיב, הנב!
Totalwert 702
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 466
Voller Wert 518
Pyramidenwert 54
בנאות 2-50-1-6-400
Nomen: Bauen, Baufach, Bedeutung, Erbauen, Gebäude, Hoch- und Tiefbau, Konstruktion, Mauerwerk

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ auf/...) (d~) Weiden/ Wohnungen/ Wohnstätten/ Fluren/ Triften (von)

Kommentar: Baufach, Hoch-und Tiefbau

Tipp: תואנ~ב = "IN+/- W~EI~DeN/Auen"(siehe הונ!); תוא~נב = "GOTTES-SOHN+/- Zeichen"(siehe תוא!); תואנב = "Baufach"; "Hoch- und Tiefbau"
Totalwert 459
Äußerer Wert 459
Athbaschwert 790
Verborgener Wert 588 589 598
Voller Wert 1047 1048 1057
Pyramidenwert 625
בנה 2-50-5
Verb(en), Adjektiv(e): aufbauen, ausbauen, bauen, bebauen, erbauen, erbaut, errichten, weiterleben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu bauen/ errichten. (das/ ein) Bauen/ Errichten. (er/ es) baute/ baut/ errichtete/ bebaute. (er/ es) wird bauen, (er/ es) baute wieder auf. (er/ es) baute aus. bauend, (der/ ein) bauend(e(r))/ errichtend(e(r)). baue/ errichte (du)!, ihr (Sg) Sohn. (Chald): gebaut. (Chald): (der/ ein) gebaut(e(r))

Kommentar: (= B~NH) (Qere: B~NH = "IN+/- (einer) polar existierenden~Wahrnehmung") (= +~- "Gedanken-Wellen" aufbauen/errichten)

Tipp: הנב = "IN+/- (einer) polar existierenden~Wahrnehmung"; "ER<bauen, ausbauen, ER<R-ICH-TeN", "W-EI<TeR-LeBeN";

ה-נב = "I<HR~E polare Existenz"; "IHR Sohn";

Wenn ICH bewusstes "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein"...
"IN MIR SELBST<einen Spiegeltunnel>AUP<baue = הנב",
vervielfältige "ICH MICH<DaR-IN>SELBST"!

"MEINE eigenen<S/60/ס(raumzeitlichen) T/9/ט(Spiegelungen)", d.h. "MEINE<unbewusst ausgedachte abgeirrten Abtrünnigen Übertretungen" = סט die ICH "B-REI", d.h. die "ICH IM-יאר -SELBST AL<S vervielfachte SPieGeL-B-ILD<er" von MIR SELBST "aus MIR SELBST<hinaus-denke"!

TIPP für neugierige Geistesfunken: siehe ןביו!
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 399
Verborgener Wert 467 471 476
Voller Wert 524 528 533
Pyramidenwert 111
בניה 2-50-10-5
Nomen: Aufbau, Bau, Bauen, Baugewerbe, Bautechnik, Bauweise, Bauwesen, Bauzeit, Erbauung, Errichtung, Gebäude, Gründung, Konstruktion

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Benaja. Ihre (Sg) Söhne/ Zöglinge/ Enkel/ Nachkommen/ Kinder. (das/ ein) Gebäude/ Bauwerk

Kommentar: (das) Bauen

Tipp: הינב = "Bauen/Erbauung", "Gebäude/Grün~Dung"; הינב = "ihre Söhne"(siehe ינב!); הי-נב = "IM SEIN-GOTTES";
Totalwert 67
Äußerer Wert 67
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 471 475 477 480 481 486
Voller Wert 538 542 544 547 548 553
Pyramidenwert 183
בנייה 2-50-10-10-5
Nomen: Bauen, Baukonstruktionslehre, Bedeutung, Einrahmung, Erbauen, Gebäude, Hochbau, Konstruktion, Mauerwerk
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 479
Verborgener Wert 475 479 481 484 485 487 490 491 496
Voller Wert 552 556 558 561 562 564 567 568 573
Pyramidenwert 265
בניין 2-50-10-10-50
Nomen: Aufbau, Aufrichtung, Bauen, Bedeutung, Erbauen, Erektion, Gebäude, Gewebe, Konjugation, Konstruktion, Mauerwerk, Stoff, Textilfaser, Textilstoff
Totalwert 772
Äußerer Wert 122
Athbaschwert 398
Verborgener Wert 530 536 542
Voller Wert 652 658 664
Pyramidenwert 310
גשר 3-300-200
Nomen: Bridge, Brücke, Brückengleichrichter, Kommandobrücke, Steg
Verb(en), Adjektiv(e): eine Brücke bauen, überbrücken

Tipp: רש~ג = "GEIST+/- log~ISCH~E Rationalität"(siehe רש!); רשג = "Brücke", "Brücke bauen"; pi. "überbrücken"
Totalwert 503
Äußerer Wert 503
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 440
Voller Wert 943
Pyramidenwert 809
הועמד 5-6-70-40-4
Verb(en), Adjektiv(e): aufrichten, bauen, bilden, errichten, gründen
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 287
Verborgener Wert 537 538 541 542 546 547 551 556
Voller Wert 662 663 666 667 671 672 676 681
Pyramidenwert 343
הושת 5-6-300-400
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anlegen, auferlegen, aufstellen, aufzwingen, bauen, einstellen, herstellen, legen, machen, stellen, zwingen
Totalwert 711
Äußerer Wert 711
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 73 74 77 78 82 83 87 92
Voller Wert 784 785 788 789 793 794 798 803
Pyramidenwert 1038
לבנות 30-2-50-6-400
Nomen: Bauen, Konstruieren, Konstrukt
Verb(en), Adjektiv(e): aufbauen, bauen, erfinden, erforschen, etablieren, finden, forschen, gießen, gründen, konstruieren, schmelzen, stiften, umbauen, zusammensetzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: weiß, (die (PI)) weiße(n). zu/ (für/...) (d~) Töchter~/ Enkelinnen/ Mädchen (von), um zu bauen/ errichten/ bebauen. um auszubauen, um wieder aufzubauen

Tipp: תו~נבל = "zum SOHN+/- Zeichen"; תונב~ל = "zu (für/die) TöCH~TER"(siehe תונב!); "um zu ER<R-ICH<TeN/bauen"(siehe הנב!); SI-EHE auch: תונ~בל!
Totalwert 488
Äußerer Wert 488
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 522 523 532
Voller Wert 1010 1011 1020
Pyramidenwert 720
לברוא 30-2-200-6-1
Verb(en), Adjektiv(e): anlegen, auskommen, bauen, formen, herstellen, kreieren, machen, sein
Totalwert 239
Äußerer Wert 239
Athbaschwert 803
Verborgener Wert 880 881 890
Voller Wert 1119 1120 1129
Pyramidenwert 771
להיבנות 30-5-10-2-50-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): aufbauen, bauen, etablieren, gießen, gründen, schmelzen, stiften, zusammensetzen
Totalwert 503
Äußerer Wert 503
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 527 528 531 532 533 534 536 537 538 541 542 543 546 547 552
Voller Wert 1030 1031 1034 1035 1036 1037 1039 1040 1041 1044 1045 1046 1049 1050 1055
Pyramidenwert 860
להעמיד 30-5-70-40-10-4
Verb(en), Adjektiv(e): aufrichten, bauen, bilden, errichten, gründen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um stehen zu lassen, um hinzustellen/ anzustellen/ einzusetzen/ wiederherzustellen/ vorzustellen/ festzulegen. um zu stellen/ bestellen/ bestimmen. um bestehen zu lassen
Totalwert 159
Äußerer Wert 159
Athbaschwert 267
Verborgener Wert 579 583 585 588 589 594
Voller Wert 738 742 744 747 748 753
Pyramidenwert 629
להשית 30-5-300-10-400
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anlegen, auferlegen, aufstellen, aufzwingen, bauen, beachten, beherzigen, einstellen, herstellen, legen, machen, stellen, zwingen
Totalwert 745
Äußerer Wert 745
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 115 119 121 124 125 130
Voller Wert 860 864 866 869 870 875
Pyramidenwert 1490
לזקוף 30-7-100-6-80
Verb(en), Adjektiv(e): abheben, anrechnen, aufheben, aufrichten, bauen, beziehen, glauben, heben, liften
Totalwert 943
Äußerer Wert 223
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 201 202 211
Voller Wert 424 425 434
Pyramidenwert 570
לסלול 30-60-30-6-30
Verb(en), Adjektiv(e): aufbauen, bauen, bilden, freimachen, konstruieren, pflastern
Totalwert 156
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 186 187 196
Voller Wert 342 343 352
Pyramidenwert 522
לעשות 30-70-300-6-400
Nomen: Fabrikat, Fällen, Leisten, Mache, Tun
Verb(en), Adjektiv(e): abgeben, agieren, anfertigen, anklagen, anlegen, anstellen, arbeiten, ausmachen, bauen, bearbeiten, funktionieren, handeln, herbeiführen, herstellen, leisten, machen, schauspielern, spielen, tätigen, tun, unternehmen, verursachen, vornehmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu machen/ tun/ bereiten/ arbeiten/ schaffen/ erzeugen/ erzielen/ erarbeiten/ erwerben/ bereiten/ vollbringen. um auszuführen/ herzurichten/ herzustellen/ hervorzubringen/ zuzurichten, im Tun

Kommentar: (Qere: LE~SCHWT )

Tipp: תוש~על = "LICHT-QUELLE+/- log~ISCH aufgespannte~ ER<Schein-UNG"; תושע~ל = "um zu tun, machen, zu er-SCH-Affen" (siehe השע!) "durch sein Denken"(= תושעל -> תונותשע = "Gedanken, Ideen, Begriffe, Vorstellungen"!); SI-EHE: תוש-על!
Totalwert 806
Äußerer Wert 806
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 176 177 186
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 1742
לשים 30-300-10-40
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anklagen, anlegen, aufstellen, bauen, begraben, bestimmen, brachliegen, einstellen, ernennen, festlegen, flachlegen, gesteckt, herstellen, hinlegen, legen, liegen, machen, ruhen, stecken, stellen, tun, versetzen, verursachen, vorstellen
Totalwert 940
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 148 154
Voller Wert 528 534
Pyramidenwert 1080
מבנה 40-2-50-5
Nomen: Angleichung, Anordnung, Aufbau, Bau, Bauen, Bedeutung, Beispiel, Einrichtung, Entstehung, Entwurf, Form, Format, Gebäude, Gebilde, Gefüge, Gestaltung, Gewebe, Gliederung, Herrichtung, Konstruktion, Körperbau, Programm, Rahmen, Schminke, Skelett, Skizze, Stoff, Struktur, Struktur Anlage, Strukturanalyse, Textilfaser, Textilstoff, Umbruch
Verb(en), Adjektiv(e): aufgebaut, bebaut

Kommentar: Gebäute/Bau/Gefüge/Konstruktion/Struktur/Anlage, AUPgebaut/bebaut

Tipp: הנבמ = "Gebäude", "Bau"; "Gefüge", "Konstruktion"; "Struktur"; "Anlage"; "AUP<gebaut", "gebaut", "eingebaut" (Adj.) (הנובמ)
Totalwert 97
Äußerer Wert 97
Athbaschwert 409
Verborgener Wert 507 511 516
Voller Wert 604 608 613
Pyramidenwert 271
משמעות 40-300-40-70-6-400
Nomen: Absicht, Bauen, Bedeutsamkeit, Bedeutung, Bezeichnung, Brutalität, Einfuhr, Empfinden, Fruchtbarkeit, Gebäude, Gefühl, Gehör, Gewalt, Hinweis, Implikation, Import, Konnotation, Konstruktion, Kraft, Nebenbedeutung, Schwangerschaft, Sinn, Sinnlosigkeit, Unterton, Wichtigkeit, Wucht, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): behaupten

Tipp: תועמשמ = "Bedeutung", "SIN~N"
Totalwert 856
Äußerer Wert 856
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 212 213 222
Voller Wert 1068 1069 1078
Pyramidenwert 2522
ספן 60-80-50
Nomen: Decke, Matrose, Seefahrer, Seemann
Verb(en), Adjektiv(e): abdecken, täfeln, verbergen, Zimmerdecke bauen

Kommentar: (= ETwas) "AB-D-Ecken"/täfeln, eine "Z-IMMER-D-Ecke bauen", "SEE-MANN"/Matrose

Tipp: ןפ~ס = "raumzeitlicher Aspekt" (siehe ןפ!); "Rätsel", "Enigma", "VER<D-Ecken"; (ETwas) "AB-D-Ecken", "täfeln", (eine) "Z-IMMER<D-Ecke bauen", "SEE-MANN", "Matrose"
Totalwert 840
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 23
Verborgener Wert 109
Voller Wert 299
Pyramidenwert 390
קנן 100-50-50
Verb(en), Adjektiv(e): ein Nest bauen, eingenistet, nisten, sich festsetzen

Kommentar: pi. nisten/ein Nest bauen, sich festsetzen

Tipp: pi. ןנק = "nisten", "ein Nest bauen"; "sich festsetzen"
Totalwert 850
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 22
Verborgener Wert 198
Voller Wert 398
Pyramidenwert 450
קרה 100-200-5
Nomen: Balken, Erkältung, Frost, Frostigkeit, Kälte, Pleite, Samenerguss, starke Kälte, Welben, Welpen
Verb(en), Adjektiv(e): bauen, bedachen, begegnen, ereignen, fügen, geschehen, passieren, treffen, vorkommen, widerfahren, zimmern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: kalt, (die/ eine) Kälte, (der/ ein) Balken

Kommentar: (Qere: Q~RH = (eine) "affine rationale WA~HR-nehmung") "starke Kälte/Frost", "geschehen/vorkommen/passieren"

Tipp: הר~ק = (eine) "affine rationale WA~HR-nehmung"; "FR>OST", "starke K<ÄL-TE"; kal. "GeSCH>EHE<N", "vorkommen", "passieren"; pi. "überdachen"; nif. הרקנ = "zufällig BE-GeG<NeN"; hif. הרקה = "BE-GeG<NeN lassen"; SI-EHE auch: ערק/ארק!

תרק bedeutet "Stadt, Siedlung", es ist die gesteigerte Form von הרק = "passieren, geschehen, vorkommen", denn es symbolisiert das eigene "(her-)vorkommen" als "wahrgenommene Quantität", darum steht הרק auch kurz für חור תרק = "Stadt des Geistes" und bedeutet daher auch noch "ZU-FRI-EDeN-heit"(-> ןדע ירפ וצ =
"Be-fehl der Frucht von Eden"), "Freude, Befriedigung".

Totalwert 305
Äußerer Wert 305
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 397 401 406
Voller Wert 702 706 711
Pyramidenwert 705
24 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf