Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

7 Datensätze
בור 2-6-200
Nomen: Analphabet, Arena, Bauer, Bohrfräse, Bor, Brachland, Fahrgeräusch, Gefängnis, Gefängniszelle, Grab, Grube, Hinterwäldler, Höhle, Hohlraum, Ignorant, Ignorantin, Ignorarnt, Kerker, Landarbeiter, Loch, Nichtswisser, Orchesterraum, Pockennarbe, Reinlichkeit, Schachtgrube, Schlagloch, Sprunggrube, Taucher, Totenwelt, Ungebildeter, Unwissender, Verlies, Vertiefung, Wasserkasten, Widerschein, Zeche, Zisterne
Verb(en), Adjektiv(e): analphabetisch, auswählen, brach, brachliegen, brutal, ignorant, obskur, roh, tierisch, unbedarft, unbelesen, undeutlich, ungebildet, ungepflegt, unklar, unkundig, unverständig, wählen

Zusätzliche Übersetzung: Grube; Bor (chem. Grundstoff); brach, Brachland, Unwissender, Ignorarnt, Analphabet; brachliegen; wählen, auswählen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Grube/ Totengrube (von), (das/ ein) Loch/ Grab/ Gefängnis (von), (der/ ein) Graben/ Brunnen/ Kerker (von), (die/ eine) Zisterne (von)

Kommentar: (Qere: B~WR = "IN~aufgespannter Rationalität") "Grube/Zisterne" (Qere: "ZI-ST-ER-NE"), "Brachland"/"brachliegen"(= ein aus wirtschaftlichen oder regenerativen Gründen unbestelltes Grundstück), "Unwissender/Analphabet/Ignorant" (= ein Mensch mit ungenutzter geistiger Kapazität), "selekTIER-EN/wählen/auswählen"

Tipp: רוב = "IN+/- aufgespannter Rationalität"; "Totengrube, Gefängnis,Graben, Loch, Brunnen, ZI-Sterne", "Unwissender, Ignorant"; "wählen/auswählen", "erforschen, ausgraben;

-> 28 ER hat meine SEE<le erlöst, dass sie nicht in die Grube (der Zeit) fahre und mein LeBeN ER<freut sICH des LICHT<S!
-> 29 SI-EHE, das alles tut Gott zwei-, dreimal mit dem MANNE, -> 30 um seine SEE<le abzuwenden von der Grube,
dass sie ER<leuchtet W<Erde von dem LICHTE der LEBENDIGEN!"
(Hiob 33:28-30 ELB1871)

Totalwert 208
Äußerer Wert 208
Athbaschwert 383
Verborgener Wert 726 727 736
Voller Wert 934 935 944
Pyramidenwert 218
בחר 2-8-200
Verb(en), Adjektiv(e): auswählen, erwählen, prüfen, vorziehen, wählen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in Hor (Gidgad). (er/ es) wählte (aus), (er/ es) zog vor. (er/ es) nahm für sich, (er/ es) prüfte/ entschied. (er/ es) las/ suchte aus. (er/ es) fand Gefallen an. wähle aus (du)!, erwählend, sich entscheidend für. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Loch/ Höhle/ Öffnung (von). (Qere (mit dem nächsten Wort ihre Häuser)): in ihren (PI) Ruinen/ Trümmern

Kommentar: (Qere: B~CHR = "IM~Freigeborenen/Edlen", "IN~(einem) Gefängnis/(einem) LOCH/(einer) Höhle")

Tipp: "BeCHeR" = רחב bedeutet (nur einen Teil)"ER<wählen, auswählen... und (her-)vorziehen" (von geträumten Wahr-nehmungen);

"42 ...Vater, wenn du willst, so nimm diesen "Kelch" von mir
("Kelch" im Original ποτηριον = "BeCHeR" wird hebraisiert zu רחב = "wählen, auswählen... und (her-)vorziehen" (von geträumten Wahr-nehmungen), deshalb bedeutet ποτη auch "(Gedanken-)F-Lug"!) -> jedoch nicht mein, sondern dein Wille geschehe! (Lu 22:42);

רח-ב = "IN+/- kollektiver Rationalität" (einer "selektiven Glaubensgemeinschaft"), "IM<Freigeborenen/Edlen", "IN<(einem) Gefängnis/(einem) LOCH/(einer) Höhle" siehe רח!
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 1120
Voller Wert 1330
Pyramidenwert 222
בר 2-200
Nomen: Acker, Äußeres, ausgedroschenes Getreide, Balken, Bar, Barren, Bistro, freies Feld, Frucht, gedroschenes Getreide, Getreide, Grube, Hausbar, Kneipe, Korn, Lauge, Laugensalz, Leiste, Maserung, Messlatte, Pottasche, Reinheit, Reinigungsmittel, Riegel, Schankstube, Sohn, Spur, Stab, Stange, Unschuld
Verb(en), Adjektiv(e): abholzen, außer, auswählen, barbarisch, brachliegen, grausam, hell, lauter, leer, rein, roden, sauber, schaffen, überspannt, unzivilisiert, verdienen, verwildert, wählen, wild, wütend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Getreide/ Getreidefeld/ Laugensalz. (der/ ein) Sohn (von), rein, lauter, klar, leer, unschuldig, (der/ ein) reine(r)/ lautere(r)/ klare(r)/ leere(r). (die/ eine) Grube/ Totengrube/ Zisterne/ Reinheit/ Unschuld/ Lauge. (das/ ein) Loch/ Grab/ Gefängnis. (der/ ein) Brunnen/ Graben/ Brunnen/ Kerker

Kommentar: (Qere: BR = "IM KOPF+/- polare~Rationalität", "IM KOPF+/- (das)~Äußere")(= die~~~Oberfläche =) (das) "Äußere/Äußeres", "auswählen", "Reinheit/Unschuld" (Qere: "R-EINHEIT+/-~UN=SCHUL~D")(= "RAI~N-HEIT"), "rein/lauter/leer" (Qere: "RAI~N"/"Laut~ER"/"LE~ER"), "brachliegen"(= BUR), "außer" (Prp.)

Tipp: רב = "IM KOPF" I<ST das רב = "Äußeres, außer, reines Feld"...
רב = "REI<N L-aut<ER, das Äußere und Sohn";

Nur die Menschen, die sich momentan "sicht<BaR"(רב bedeutet "Äußeres und Bruder"!)
"gedanklich oder real wahrgenommen" IN Deinem Bewusstsein befinden...
SIN<D in WirkLICHTkeit "Deine Nächsten"!

Wenn DU dICH nicht "endLICHT SELBST" erkennst, wirst DU Dich mit Deinem "materialistischen Fehlglauben" "in Deinem eigenen<Traum" auch weiterhin...
"IM-ME(E)R" nur selbst zu einem "sterblichen Narren" machen!

Totalwert 202
Äußerer Wert 202
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 720
Voller Wert 922
Pyramidenwert 204
ברה 2-200-5
Verb(en), Adjektiv(e): austräumen, auswählen, bestimmen, erwählen, essen, sich stärken, speisen, wühlen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bara. (Beth Bara), klar. rein, strahlend, lauter, leer, (die/ eine) lautere/ reine/ klare. (Chald): sein Sohn/ Nachkomme

Kommentar: (Qere: B~RH = (eine) "polare rationale WA~HR-nehmung", BR~H = "I~HR Äußeres")(= des "W~EI~B~ES") "erwählen/(auf-)wühlen/austräumen", "essen/wählen/sich stärken", "sehen/bestimmen" (von Wahr-Sagern)

Tipp: ה~רב = "IM KOPF (I<ST die) äußere WA~HR-nehmung"; הרב = (eine) "polare~rationale WA~HR-nehmung"; "ER<wählen, aus<träumen, esse~N und wühlen"; הרב bedeutet auch "außen-S-ICH<T" und "ihr (fem.) Äußeres" (siehe רב!);
Totalwert 207
Äußerer Wert 207
Athbaschwert 393
Verborgener Wert 721 725 730
Voller Wert 928 932 937
Pyramidenwert 411
ברר 2-200-200
Verb(en), Adjektiv(e): ausfindig machen, auslesen, auswählen, klar machen, klären, läutern, prüfen, rein, reinigen, sichten, unterscheiden

Kommentar: auswählen/unterscheiden, pi. reinigen/klären/klar machen (Qere: "R-Einigen")

Tipp: ר~רב = "IM KOPF+/- (eine spezielle) Rationalität (= eine persönliche Berechnung)" (siehe רב!); ררב = "auswählen/unterscheiden", pi. "reinigen/klären/klar machen" (Qere: "R-Einigen"); hit. ררבתה = "KL-AR W<Erden", "HERR<aus-stellen"; hif. רירבה = "klären"; hof. ררבה = "KL-AR+/- gemacht W<Erden"
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 306
Verborgener Wert 1030
Voller Wert 1432
Pyramidenwert 606
לבחור 30-2-8-6-200
Nomen: Anwählen, Muntermacher, Pflücken, Picke, Plektrum
Verb(en), Adjektiv(e): aufsammeln, ausgesucht, auswählen, beschließen, heraussuchen, küren, pflücken, selektieren, wählen
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 463
Verborgener Wert 1170 1171 1180
Voller Wert 1416 1417 1426
Pyramidenwert 394
להיבחר 30-5-10-2-8-200
Verb(en), Adjektiv(e): auswählen, bevorzugen, wählen
Totalwert 255
Äußerer Wert 255
Athbaschwert 513
Verborgener Wert 1169 1173 1175 1178 1179 1184
Voller Wert 1424 1428 1430 1433 1434 1439
Pyramidenwert 467
7 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf