Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

7 Datensätze
הקיא 5-100-10-1
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, erbrechen, sich übergeben
Totalwert 116
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 534
Verborgener Wert 201 205 207 210 211 216
Voller Wert 317 321 323 326 327 332
Pyramidenwert 341
ירק 10-200-100
Nomen: Gemüse, Gemüsebau, Gemüsebeet, Gras, Grünes, Grünpflanzen, Grünzeug, Haschisch, Kräuter, Laub, Pflanzenkost, Pflanzenwelt, Rasen, Treibhaus, Vegetation, Wiese
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, grün, grün sein, grün werden, pflanzlich, speien, spucken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu spucken, (das/ ein) Spucken, (er/ es) spuckte (aus), (er/ es) speit/ spie. spuckend, (das/ ein) Grün/ Grüne(s)/ Kraut/ Grünzeug/ Gemüse (von). (Sg): (die) Grünpflanzen (von), (das/ ein) grüne(s) Laub

Kommentar: (Qere: I~RQ = "GOTT+/- intellektuelle rationale~Affinität") (= Der Ausdruck "affin/Affinität" wird in DeR philosophischen und wissenschaftlichen Fachliteratur "IM~Detail" "IM~unterschiedlichem SIN~NE verwendet" - z.B. "um eine Nähe - Annäherbarkeit oder Verknüpfbarkeit zweier Objekte - Eigenschaften - Begriffe oder Vorstellungen zu bezeichnen"! MANN~unterscheidet ZW~ISCHeN zwei Affinitäten: EinerEM-PIR-ISCH-EN Affinität“: dabei handelt es sich "um die Verknüpfbarkeit von Vorstellungen" - welche durch eine Verknüpftheit "IM~ER-Schein-Enden GeG-EN-Stand" gegründet ist"! Und einer RAI~N geistigen "transzendentalen Affinität“: sie steht für die "Verbundenheit AL+/-LE~R-Vorstellungen" AUP-Grund deren "EINHEIT IM SELBST-BEWUSSTSEIN eines bewussten ADaM+/-~ANSCH"! Dieses BEWUSSTSEIN ist wiederum die "geistige Grundlage" DeR "EM-PIR-ISCHeN Affinität"!) "grün" (Qere: "GR~ÜN")

Tipp: "GRÜN" = קרי bed. auch: "ETwas ausspucken"!

קר bed. "SP-EI-CHeL" = לח>יא<ףס = "SCH-Welle>IN<S>EL<Weltliches"...
קר bed. auch: "AL<L>EIN<NUR, LE-ER und B<loß";

קרי = 10+200+100 = 310
יש = "Ge<schenk" = 300+10 = 310
שי = "Be<sitz" = 10+300 = 310

Das was "ICH<ausspucke, das grüne das>AUP<blüht" I<ST DA-S "Ge<schenk das zu Erscheinung(= שי)>WIR<D"

Gelb = בהצ = 90+5+2 = 97 / symb. "O<STeN"
Blau = לחכ = 20+8+30 = 58 / symb. "W<est-eN"
Gelb & Blau = Grün = 155 ?

Wenn "ICH<die Erdkugel vor mir denke" sehe "ICH<NUR eine Seite = 1xGelb und 1xBlau = 155". "WIR HA-BeN<AB-ER eine Kehrseite"; d.h. was von der einen Seite Gelb ist, ist von der anderen Seite Blau. Diese beiden Seiten komplett sind 155 + 155 = 310 -> "Greenwitch" (engl. "witch" = "H<ex-(H)e", "H<Ecken>REI<TeR-IN") die "MI<TT>EL<Linie
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 400 406
Voller Wert 710 716
Pyramidenwert 530
להקיא 30-5-100-10-1
Nomen: Kotze
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, auswerfen, hinaufwerfen, kotzen, speien, übergeben, würgen
Totalwert 146
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 554
Verborgener Wert 245 249 251 254 255 260
Voller Wert 391 395 397 400 401 406
Pyramidenwert 491
פלט 80-30-9
Nomen: Abtrieb, Ausgabe, Ausgang, Ausgangsleistung, Auspuffrohr, Ausstoß, Erschöpfung, Output, Produktionsleistung, Produktivität
Verb(en), Adjektiv(e): ausscheiden, ausspeien, davonbringen, entkommen, entrinnen, gebären, retten

Zusätzliche Übersetzung: Output (Daten, die der Computer liefert); entkommen bibl., ausscheiden, ausspeien; retten bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Pelet. (Beth Pelet/ Palet). (das/ ein) Retten/ Befreien/ Helfen/ lnSicherheitBringen/ Entkommen Lassen

Kommentar: (Qere: P~LTh = "Wissen (ERzeugt ein) Licht~Spiegelung") "Output"(= die "DaTeN" die ein Computer liefert), "ausspeien/ausscheiden", "entkommen" (bibl.)

Tipp: טלפ = (eine) "(פ)wissende/gewusste (ל)L-ICH<T (ט)Spiegelung" und bedeutet "ENT<fliehen, ENT<kommen, trennen"; טלפ = "FiLeT" ? טלפ = "Output"(eines Computers); "FiLeT" = "Fleisch" -> רשב = "Botschaft";

Unter "Ausgabe" (englisch "Output") versteht man in der "IN<Form-AT-IK" das, was ein "Programm" nach interner Berechnung auf einem Ausgabegerät (beispielsweise "B-ILD<SCHI-RM" oder Drucker), eine Schnittstelle oder einen Datenspeicher (Datei) ausgibt.

טילפ = (ein) "wissendes L-ICH<T (U<ND D~esse~N) Licht~Spiegelung"); טילפ = "Entronnener, Entkommener, Flüchtling";
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 449
Voller Wert 568
Pyramidenwert 309
קיא 100-10-1
Nomen: Ausgespieenes, Ausgespucktes, Auswurf, Brechen, das Ausgespiene, das Erbrochene, Erbrechen, Erbrochene, Erbrochenes, Gespei
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, erbrechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gespei/ Ausgespieene(s)/ Erbrechen/ Erbrochene(s) (von)

Kommentar: (Qere: QI~A = "Ausgespieenes/Ausgespucktes/Erbrechen") (= ET~was)"ausspeien", hif. "ausspeien/erbrechen/sich übergeben"(= HQIA)

Tipp: איק = (eine) "affine intellektuelle Schöpfung"; "Ge<SP>EI<Aus-gespieenes, ER<brochenes", "S-ICH<über>Ge<BeN" (SI-EHE auch: auch: הוק/אוק/יוק/וק/יק!);
Totalwert 111
Äußerer Wert 111
Athbaschwert 444
Verborgener Wert 200 206
Voller Wert 311 317
Pyramidenwert 321
קיקלון 100-10-100-30-6-50
Nomen: Ausspeien, Kot, Misthaufen, Schande, Schmach
Totalwert 946
Äußerer Wert 296
Athbaschwert 157
Verborgener Wert 282 283 288 289 292 298
Voller Wert 578 579 584 585 588 594
Pyramidenwert 1202
רקק 200-100-100
Nomen: Dreck, Morast, Pfütze, Sumpf, Toilette, Wirrnis
Verb(en), Adjektiv(e): ausspeien, speien, spucken

Zusätzliche Übersetzung: spucken, ausspeien; Pfütze, (flacher) Sumpf
Totalwert 400
Äußerer Wert 400
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 482
Voller Wert 882
Pyramidenwert 900
7 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.7
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.7.pdf