Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

9 Datensätze
הפליט 5-80-30-10-9
Verb(en), Adjektiv(e): ausscheiden unabsichtlich herauslassen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: der Flüchtling/ Entfliehende/ Entronnene/ Entkommene/ Gerettete

Kommentar: (Qere: HP~LITh )

Tipp: טילפ-ה = "der Flüchtling/Entronnene/Entfliehende"(siehe טילפ!); טילפ~ה = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (ein) wissendes L-ICH<T (U<ND D~esse~N) intellektuelle~Spiegelung";
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 454 458 460 463 464 469
Voller Wert 588 592 594 597 598 603
Pyramidenwert 464
הפריש 5-80-200-10-300
Verb(en), Adjektiv(e): absondern, ausscheiden, stechen

Tipp: hif. שירפה = "ausscheiden", "AB~sondern" (siehe שרפ!)
Totalwert 595
Äußerer Wert 595
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 380 384 386 389 390 395
Voller Wert 975 979 981 984 985 990
Pyramidenwert 1265
נשר 50-300-200
Nomen: Aasgeier, Adler, Ausnutzung, Fallobst, Gänsegeier, Geier, Greif, irrtümlich Adler, Säge
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, abfallen der Blätter und Früchte, abgehen, ausfallen, ausfallen der Haare, ausscheiden, ausscheidon, sich häuten, vorzeitig abgehen

Zusätzliche Übersetzung: abfallen (Blätter, Früchte), ausfallen (Haare), sich häuten, (vorzeitig) abgehen, ausscheidon; Gänsegeier (Gyps fulvus) Zo., irrtümlich Adler; Fallobst

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Adler

Kommentar: (Qere: N~SCHR = (ein) "exisTIER-EN~DeR Befehlshaber" =) "Fallobst", (vorzeitig) "abgehen/ausscheiden", (das) "abfallen" (von Blättern/Früchten), (das) "ausfallen" (von Haare), "sich häuten", (ein) "Gänsegeier" (Zo. Gyps fulvus; wird "irrtümlich Adler" genannt!) (= DeR Gänsegeier (Gyps fulvus) ist ein großer Vertreter DeR "AL~T-Welt~G-EI-ER" (Aegypiinae))

Tipp: רשנ bedeutet "A<DL-ER", aber auch "GäN<SE>G-EI<ER"(= "gyps fulvus")
("G-UP<S": ist die Kurzform von = "G-UPI<NOS", das bedeutet "G-EIER sind G-EI<ER"; lat. "fulvus" bedeutet "ROT/G-EL<B": und "ROT<BR-AUN, bräun-L-ICH funkelnd"!) רשנ bedeutet deshalb auch: "UP<fallen(von Blättern = rot/gelb/braunes Laub) und ausfallen(von Haaren)"!

רשנ = (ein) "(נ)exisTIER-EN-DeR (רש)Befehlshaber, Fürst, Vorsteher, Mini-STR"! (רש symbolisiert die "Logische Ratio" eines unbewussten Geistes, DeN "Fürsten seiner eigenen Matrix-Welt")...
Totalwert 550
Äußerer Wert 550
Athbaschwert 14
Verborgener Wert 426
Voller Wert 976
Pyramidenwert 950
פלט 80-30-9
Nomen: Abtrieb, Ausgabe, Ausgang, Ausgangsleistung, Auspuffrohr, Ausstoß, Erschöpfung, Output, Produktionsleistung, Produktivität
Verb(en), Adjektiv(e): ausscheiden, ausspeien, davonbringen, entkommen, entrinnen, gebären, retten

Zusätzliche Übersetzung: Output (Daten, die der Computer liefert); entkommen bibl., ausscheiden, ausspeien; retten bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Pelet. (Beth Pelet/ Palet). (das/ ein) Retten/ Befreien/ Helfen/ lnSicherheitBringen/ Entkommen Lassen

Kommentar: (Qere: P~LTh = "Wissen (ERzeugt ein) Licht~Spiegelung") "Output"(= die "DaTeN" die ein Computer liefert), "ausspeien/ausscheiden", "entkommen" (bibl.)

Tipp: טל~פ = "Wissen (ERzeugt eine) Licht~Spiegelung"; "Output"(= die "DaTeN"(= ןתד die ein Computer liefert); kal. "ENT-kommen" bibl., "aus~scheiden", "aus~speien"; pi. "retten"; nif. טלפנ = "ausgeschieden W<ER~DeN"; "ENT-schlüpfen"; hif. טילפה = "aus~scheiden"; "unabsichtlich rausrutschen";

טלפ = "FiLeT" = "Fleisch" -> רשב = "Botschaft", aber auch "FLuT" -> (weltliche) "SINN-Flut" (siehe לובמ!)

Unter "Ausgabe" (EN<GaL~ISCH "Output") versteht man in der "IN<Form-AT>IK" das, was ein "Programm" nach interner Berechnung auf einem Ausgabegerät (beispielsweise "B-ILD<SCHI-RM" oder Drucker), eine Schnittstelle oder einen Datenspeicher (Datei) ausgibt.
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 449
Voller Wert 568
Pyramidenwert 309
פליטה 80-30-10-9-5
Nomen: Abgas, Abgasschalldämpfer, Abgasstrang, Abluft, Auslaugen, Auspuff, Auspuffanlage, Auspuffrohr, Ausrutscher, Ausscheiden, Ausschleusung, Ausschöpfen, Ausstoß, Auswurf, das Übriggebliebene, Ejakulation, Emission, Entformen, Entladen, Entleerung, Entrinnen, Entronnene, Erschöpfung, Hauch, Herauswerfen, Paff, Rest, Rettung, Spritzen, Spucke, Spucken, Stoff, Stoß, Straucheln, Überlebende, Überrest, Übriggebliebene
Verb(en), Adjektiv(e): auslaugen, ausschöpfen, entkommen, entrinnen, erschöpfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Entkommen/ Entrinnen. (die/ eine) Rettung, (der/ ein) gerettete(r) Rest. (Sg) (die (PI)) Übriggebliebene(n)/ Entronnene(n)

Kommentar: Herauswerfen/Ausscheiden, Auspuff

Tipp: הטילפ = "Herrauswerfen", "Aus~scheiden"; "Auspuff"; (weib-L-ICH) "Flüchtling" (siehe טלפ!)

ערז-תטילפ = "Samenerguss", "Ejakulation"
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 454 458 460 463 464 469
Voller Wert 588 592 594 597 598 603
Pyramidenwert 573
פרישה 80-200-10-300-5
Nomen: Abbuchung, Abfahrt, Abfall, Absondern, Absonderung, Abspaltung, Abstinenz, Altersteilzeit, Altersvorsorge, Ausscheiden, Dehnung, Dissens, Enthaltung, Lebensabend, Loslösung, Pensionierung, Pensionsalter, Rücktritt, Rückzug, Ruhestand, Seniorenheim, Sezession, Strecken, Trennung, Übertritt, Verbreitung, Zurückgezogenheit

Zusätzliche Übersetzung: Absondern, Ausscheiden, (sich) Zurückziehen in den Ruhestand, Rücktritt

Tipp: השירפ = "A<B-sondern"; "Ausscheiden"; (sich) "Zurückziehen in den Ruhestand", "Rücktritt"; "Streichen"
Totalwert 595
Äußerer Wert 595
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 380 384 386 389 390 395
Voller Wert 975 979 981 984 985 990
Pyramidenwert 1835
פרש 80-200-300
Nomen: Ausscheidung, Benahmung, Dragoner, Ehrenadelstitel, Exkremente, Husar, Inhalt der Gedärme, Kavalier, Kot, Kriegspferd, Pferd, Reiter, Ritter, Streitwagen, Vorreiter, Zusatz
Verb(en), Adjektiv(e): abdanken, absondern, ausbreiten, auslegen, ausscheiden, ausspannen, deutlich, entfalten, entgegenstrecken, erklären, genau bezeichnen, in den Ruhestand treten, in Pension gehen, sich absondern, sich ausschließen, sich zurückziehen, spannen

Zusätzliche Übersetzung: in den Ruhestand treten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Peresch. (er/ es) entfaltete/ zerstreute/ spannte/ zerlegte. (er/ es) brach (= v Brot), (er/ es) breitete/ breitet aus. (er/ es) streckte aus (= v Hände), (es) war klar/ entschieden. (er/ es) war in klare Abschnitte unterteilt, ausgebreitet, ausbreitend, (der/ ein) ausgebreitet(e(r))/ ausbreitend(e(r)). brechend (= v Brot), (der/ ein) brechend(e(r)) (= v Brot), (die/ eine) Ausscheidung (von), (der/ ein) Kot/ Mist/ Darminhalt (von), (das/ ein) Pferd (von), (der/ ein) Reiter/ Reisige(r)/ Kriegsreiter (von). (Sg): (die) Reiter/ Pferde

Kommentar: Reiter (Qere:: "REI-TER"), Exkremente/Kot, pi. erklären/auslegen/genau bezeichnen, Qal. sich absondern/ausscheiden, sich zurückziehen/sich ausschließen/abdanken/in Ruhestand treten

Tipp: ש-רפ = "S-Tier-Logik" = "ICH"(= "Mensch" = "REI<N MeCH-ANI<ISCH funktionierendes Programm"! Bei niederen Tieren nennt man dieses Programm "Instinkt")... AL<S שרפ bedeutet es "Exkremente, Kot, M-IST" = die von "Dir selbst ausgedachte materialistische Welt"!

שרפ = "REI<TeR" "Ritter"; kal. "aus-B-REI<TeN", "spannen"; "sich AB~sondern", "auscheiden", "sich zurückziehen", "sich ausschließen"; "abdanken"; "in den Ruhestand treten"; pi. "erklären", "auslegen", "genau bezeichnen"; hit. שרפתה = "erklärt W<Erden", "seine Erklärung finden"; "ausschwärmen" Mil.; hif. שירפה = "ausscheiden", "AB~sondern";

שרפ = "erklären, auslegen, genau bezeichnen", kurz gesagt "göttLICHT verdeutschen"! שרפ bedeutet aber auch "sICH zurückziehen" und "UP-danken und in den Ruhestand treten"!
Totalwert 580
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 375
Voller Wert 955
Pyramidenwert 940
ריר 200-10-200
Nomen: Auswurf, Eiweiß, Entladen, Feuchtigkeit, Geifer, Klebstoff, Luftfeuchtigkeit, Mucus, Pflanzenschleim, Sabber, Schlamm, Schleim, Sklavenhändler, Sklavenschiff, Speichel, Spucke, Sputum
Verb(en), Adjektiv(e): absondern, Schleim absondern, Schleim ausscheiden

Kommentar: Speichel/Schleim, Schleim ausscheiden
Totalwert 410
Äußerer Wert 410
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 624 630
Voller Wert 1034 1040
Pyramidenwert 820
רר 200-200
Verb(en), Adjektiv(e): Schleim ausscheiden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) floß, (er/ es) ließ ausfließen, (er/ es) gab von sich

Kommentar: (= RUR/RIR =) "Schleim ausscheiden"

Tipp: ר~ר (der geistige) "KOPF+/- (eine) rationale(= von der Vernunft = ICH gesteuerte)~Berechnung" = רור/ריר = "SCHL-EI-M ausscheiden";
Totalwert 400
Äußerer Wert 400
Athbaschwert 6
Verborgener Wert 620
Voller Wert 1020
Pyramidenwert 600
9 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf