Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

5 Datensätze
השמיט 5-300-40-10-9
Verb(en), Adjektiv(e): auslassen, weglassen

Tipp: hif. טימשה = "auslassen", "weglassen" (siehe טמש!)
Totalwert 364
Äußerer Wert 364
Athbaschwert 192
Verborgener Wert 505 509 511 514 515 520
Voller Wert 869 873 875 878 879 884
Pyramidenwert 1374
להשמיט 30-5-300-40-10-9
Verb(en), Adjektiv(e): auslassen, aussparen, unterlassen, weglassen
Totalwert 394
Äußerer Wert 394
Athbaschwert 212
Verborgener Wert 549 553 555 558 559 564
Voller Wert 943 947 949 952 953 958
Pyramidenwert 1554
פסח 80-60-8
Nomen: Pascha, Paschaopfer, Passa, Passah, Passahfest, Pessach, Pessach-Fest, Pessach-Opfer, Pessachfest, Pessachopfer
Verb(en), Adjektiv(e): an den Beinen, auslassen, hinken, hinkend, hüpfen, lahm, lahmen, Pessach feiern, übergehen, überlesen, überspringen, umherhinken, verschonen, vorbeihinken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Paseah (= Pers). (der/ ein) Pesach. (das/ ein) Pascha/ Paschafest/ Pesachlamm. (der/ ein) Vorübergang, (die/ eine) Übergehung/ Verschonung. (er/ es) übersprang, (er/ es) ging vorüber, (er/ es) verschonte/ hinkte. lahm, hinkend, (der/ ein) lahme(r)/ hinkende(r)

Kommentar: übergehen/auslassen, lahm

Tipp: חספ = "Pessach-Fest/Opfer", "Passah"; kal. "übergehen", "auslassen"; "Pessach feiern"; "lahm" (Adj.) (חסיפ);

חספ bezeichnet in Ex 12,13 das "Vorübergehen", "Auslassen" oder "Überspringen" jüdischer Häuser während JHWHs Strafgericht an den ägyptischen männlichen Erstgeborenen in der Nacht des Auszugs. Die Hebräer seien dabei verschont geblieben, weil sie ihre Türen mit einem Schutzzeichen markiert hätten (Ex 12,27).
Totalwert 148
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 74
Verborgener Wert 453
Voller Wert 601
Pyramidenwert 368
פסיחה 80-60-10-8-5
Nomen: Auslassen, Übergehen, Überschlagen

Tipp: החיספ = "Übergehen", "Auslassen"
Totalwert 163
Äußerer Wert 163
Athbaschwert 204
Verborgener Wert 458 462 464 467 468 473
Voller Wert 621 625 627 630 631 636
Pyramidenwert 691
שמט 300-40-9
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeben, aus der Schuld entlassen, auslassen, erlassen, fallen lassen, fallenlassen, freigeben, Gesetze des Sabbatjahres auferlegen, loslassen

Zusätzliche Übersetzung: aus der Schuld entlassen; Gesetze des Sabbatjahres auferlegen

Kommentar: fallenlassen/loslassen/aufgeben

Tipp: טמש = kal. "fallen lassen", "loslassen"; "aufgeben" bibl.; pi. "auslassen", "aus der Schuld entlassen"; "Gesetze des Sabbatjahres auferlegen"; nif. טמשנ = "ausgelassen W<Erden"; hif. טימשה = "auslassen", "weglassen"
Totalwert 349
Äußerer Wert 349
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 500
Voller Wert 849
Pyramidenwert 989
5 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf