Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

7 Datensätze
אבוד 1-2-6-4
Nomen: Verlust
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestorben, aussichtslos, betrübt, gegangen, gestorben, heillos, hoffnungslos, irreparabel, kaputt, unersetzbar, unwiederbringlich, vergangen, verirrend, verirrt, verloren, vermisst, verzweifelt, zerstört

Zusätzliche Übersetzung: Verlust, (unwiederbringlich) verloren

Tipp: דובא = "V-ER<Lust" (דוביא); (unwiederbringlich)"verloren" (Adj.)
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 880
Verborgener Wert 956 957 966
Voller Wert 969 970 979
Pyramidenwert 26
אובד 1-6-2-4
Nomen: Fehlschlag, Fehlschuss, Heimatloser, Irrender, Verlust
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestorben, bestürzt, fehlend, hilflos, machtlos, verdutzt, verloren, vermisst, verwirrt, verzweifelt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: verloren/ zugrunde gehend, (der/ ein) verloren/ zugrunde gehend(e(r)). sich verlierend/ verirrend, umkommend, verderbend, verirrt seiend

Kommentar: Irrender/Heimatloser

Tipp: דבוא = "HeIM<AT-loser, Irrender";

דבא = "verloren gehen" (siehe דבא!);

בוא und das I<ST ein geistloser "Wahr-sager, ein Geister-beschwörer, der die Toten herauf ruft" und der "Geist eines Toten, ein Totengeist" = "geistloser שנא-Verstand"!

תוצע דבוא = "ratlos", "hilflos" (Adj.)
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 880
Verborgener Wert 956 957 966
Voller Wert 969 970 979
Pyramidenwert 30
מוחמץ 40-6-8-40-90
Verb(en), Adjektiv(e): aufgegangen, ausgestorben, durchdrungen, eingelegt, gepökelt, mariniert, sauer gemacht, verloren, vermisst, versäumt
Totalwert 994
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 165
Verborgener Wert 500 501 510
Voller Wert 684 685 694
Pyramidenwert 418
מפוספס 40-80-6-60-80-60
Nomen: gestreift aus Mosaik
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestorben, durchwachsen, gefurcht, gerieft, gesprenkelt, gestreift, schlierig, streifig, verloren, vermisst
Totalwert 326
Äußerer Wert 326
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 152 153 162
Voller Wert 478 479 488
Pyramidenwert 1064
מת 40-400
Nomen: Aufruhr, Höhepunkt, Kriegsleute, Leiche, Leichnam, Mann, Männer, Staub, Sterben, Tod, Tote, Toter, Verstorbene
Verb(en), Adjektiv(e): abgestorben, absolut, ausgestorben, erloschen, ganz, gefühllos, gestorben, leblos, sterben, sterbend, tot, untergegangen, verschieden, verstorben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war tot. (er/ es) starb/ stirbt. (er) wird sterben, sterbend, (der/ ein) sterbend(e(r)). tot seiend, (der/ ein) tot seiend(e(r)) (von)

Kommentar: (Qere: M~T = (eine) "gestaltgewordene ER~Schein-UNG") (= Deine MOM~ENT~ANE "IN~Formation"...) "sterben" (Qere: "ST~erben" / "ST~ER~BeN") (= "TOT(AL machen)" - lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = "AUP~geworfene Gedankenwellen IN AL-HIM"!)

Tipp: תמ = (eine) "gestaltgewordene ER<Schein-UNG" = "IN<Form-AT-ION" und bedeutet "TOT(AL)<und ST-erben"; lat. "tote" = "so viele"~~~~Gedankenwellen, d.h. "von Geist<ausgedachte lebendig erscheinende tote Gedankenwellen"!

IN תמ "WIR<FT s-ich Wasser" ZU "s-ich<T-BaR-eM Ende auf",
d.h. WASSER WIR<D ZU "DA-hin-zu-rollen Schein-Enden Wellen"...
die "ihre G-ISCH<T ver-SPR-ÜH<eN"!

"Dies-He Wellen" können das MEER "nicht verlassen" und auch ihre vom "eigenen חור"(ihrem persönlichen "Geist, Wind"!)
"auf-ge>WIR-B-EL<TE", "schein<BaR" IN "Raum und Zeit verstreute = veruntreute G-ISCH<T", WIR<D, wie "AL<le halbseitig auf- /+ getauchten W-EL<le-N", "IM-ME(E)R" wieder "MI<T"(lies: םי<ת = "Erscheinung des MEER<S" םת) "dem MEER EINS-W<Erden", ob sie "dies" N<UN wollen oder nicht!

SI-EHE auch: תומ!
Totalwert 440
Äußerer Wert 440
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 46
Voller Wert 486
Pyramidenwert 480
נכחד 50-20-8-4
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestorben, erloschen, untergegangen, veraltend, vertilgt, vertilgt werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (wir) verheimlichen/ verhehlen/ verleugnen/ verschweigen. (wir) werdein/ (können) verheimlichen, (er/ es) verschwand, (er/ es) wurde/ war/ ist vernichtet/ vertilgt. (er/ es) verbarg sich, (er/ es) war/ ist verborgen, (er/ es) ging zugrunde

Tipp: דחכנ = "vergessen", "verlassen" (Adj.); nif. דחכנ = "vertilgt W<Erden" (siehe דחכ!)
Totalwert 82
Äußerer Wert 82
Athbaschwert 199
Verborgener Wert 966
Voller Wert 1048
Pyramidenwert 280
נעלם 50-70-30-40
Nomen: Multiplikationszeichen, Unbekannte, unbekannter Faktor
Verb(en), Adjektiv(e): anonym, ausgestorben, dahinschwindend, erloschen, unbekannt, unsichtbar, untergegangen, verborgen, verborgen sein, vergänglich, verheimlicht, verschwunden, versteckt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war/ wurde verborgen/ verheimlicht. verborgen/ verheimlicht seiend/ werdend. (der/ ein) verborgen seiend(e(r))

Kommentar: verborgen/verschwunden/unsichtbar, "unbekannter Faktor"

Tipp: םלענ = "verborgen", "verschwunden", "unsichtbar", "unbekannter Faktor"; ם~לענ = "IHR+/- AB~schluss" (siehe לענ!); םל~ענ = "BE-weg-L-ICH~ES>LICHT-MEER" (siehe ענ!)
Totalwert 750
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 200
Voller Wert 390
Pyramidenwert 510
7 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf