Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

2 Datensätze
אור 1-6-200
Nomen: Beleuchtung, Brand, Erleuchtung, Feuer, Feuerschein, Flamme, Helligkeit, Illumination, Kontrollleuchte, Lagerfeuer, Leichtindustrie, Leidenschaft, Leuchte, Licht, Lichteinfall, Lichtquelle, Osten, Schein, Schusswaffe, Tageslicht, Ur, Woge
Verb(en), Adjektiv(e): anmachen, anzünden, erleuchten, hell werden, leuchten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ur (= Pers). (das/ ein) Licht/ Tageslicht/ Glück/ Feuer (von), (die/ eine) Helligkeit/ Erleuchtung/ Heiterkeit/ Offenbarung/ Flamme/ Glut (von), (er/ es) leuchtete/ schien, (er/ es) war/ wurde hell, (er/ es) brach an (= v Morgen), leuchtend, scheinend, (der/ ein) leuchtend(e(r))

Kommentar: (Qere: A~WR = (AIN) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N momentan)~aufgespannte Rationalität" = "L-ICH+/-~T = F~euer")(= AIN bewusstes "LICHT-ICH+/- (D~esse~N/eure) Erscheinung~" = das Schatten-Licht DeR/eurer Traumwelt), (Qere: AW~R )

Tipp: רוא = "Licht, physikalisch"; "IM<Perfekt gelesen": "(א)ICH W<Erde zu einer (ו)aufgespannten (ר)Rationalität(= ICH)"

ER bedeutet als רא "geistiges L-ICH<T" und steht für einen "א(Schöpfer) ר(Kopf)" in dem "AL<LES>TOT-AL-IST" = "göttliches רוא"! Wenn "inmitten" diesER "schöpferischen Rationalität"(= רא) eine "logisch aufgespannte Verbindung"(ein ו) auftaucht, ENTsteht רוא... רוא steht deshalb für physikalisches "L-ich<T"("OR") und "F<euer" (= "UR")!

Die "HIER&JETZT<logisch ausgedachte UM<Lauf-Bahn" "der Erde UM die Sonne"(?) dauert "IM Macro-Kosmos"(c = "Lichtgeschw.") angeblich 365,2422 Tage! (Für "Lichtgeschw. c" steht meist c = 3 oder 300.000!)
Der angeblich genaue "officielle Wert: c = 299793 km/sec", das ist "REI<N c-U-fällig" "300.000 - 207 = רוא", d.h. "300.000 - Licht = 299793"!)

Totalwert 207
Äußerer Wert 207
Athbaschwert 483
Verborgener Wert 426 427 436
Voller Wert 633 634 643
Pyramidenwert 215
שלט 300-30-9
Nomen: Aushängeschild, Bezeichnungsschild, Bogenkasten, Fabrikschild, Fernbedienung, Firmenschild, Hinweis, Köcher, Namenstafel, Schild, Sultan, Wink, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): beherrschen, beschildern, herrschen, schalten, Schilder anmachen, Schilder aufstellen, walten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hatte/ hat Macht, (er/ es) übte aus Macht, (er/ es) herrschte/ verfügte/ überwältigte/ schaltete

Kommentar: (= SCHLTH = "logische Licht Spiegelung") Schild/Aushängeschild (Qere:: "SCH-ILD"), pi. beschildern/Schilder aufstellen/Schilder anmachen, herrschen/beherrschen

Tipp: טלש = (eine) "log~ISCH~E L-ICH<T Spiegelung"; טלש = "Schild" (Qere: "SCH-ILD" / "SCHI~LD"); "Aushängeschild"; pi. " bschildern", "Schilder aufstellen", "Schilder anbringen"; kal. "herr-SCHeN", "be-herr-SCHeN"; hit. טלתשה = "sICH zum Herrscher machen"; "sICH mit dem Schild schützen"; "überwinden"; hif. טילשה = "herr-SCHeN lassen", "ermächtigen", "Ge<W~alt geben";

קוחר-טלש = "Fernbedienung"
Totalwert 339
Äußerer Wert 339
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 504
Voller Wert 843
Pyramidenwert 969
2 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf