Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

10 Datensätze
בלה 2-30-5
Nomen: Blahe
Verb(en), Adjektiv(e): abgebraucht, abgenutzt, abgewetzt, abnutzen, alt, altern, aufbrauchen, aufgebraucht, erschöpft, erschrecken, sich abnutzen, sich die Zeit vertreiben, überleben, veralten, verbrauchen, verbraucht, verbraucht sein, verzehren, zerfallen

Zusätzliche Übersetzung: sich abnutzen; abgenutzt, alt (Kleider usw.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: alt, abgenutzt, verbraucht, (der/ ein/ die/ eine) alte~/ abgenutzte~/ verbrauchte~. (er/ es) ließ verfallen, (er/ es) verdarb/ genoß/ zerfiel/ bedrängte/ verbrachte. (er/ es) brauchte/ rieb auf. (er/ es) richtete zugrunde, (er/ es) brachte hin

Tipp: ה~לב = "IM LICHT+/- WA~HR-nehmung"; הלב = "alt" (Qere: "AL<T(-ernieren)"), "abgenutzt" (K-Leid~er usw.) (Adj.); kal. "S-ICH abnutzen"; pi. "S-ICH die Zeit vertreiben", "abnutzen"; hit. הלבתה = "abgenutzt W<ER~DeN", "VER-AL<TeN", "VER<B-RaUCH<T sein"; SI-EHE auch: ההלב!
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 455 459 464
Voller Wert 492 496 501
Pyramidenwert 71
בן 2-50
Nomen: Bub, Diener, Junge, Kind, Name Ben, Schüler, Schwiegersohn, Senioren, Sohn, Söhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altern, bauen, bejahrt, innerhalb, reifen, unterscheidend, verdienen, verstehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ben. Ben (-Ammi). (Ben Hinnom/ -). Ben (Hanan). (der/ ein) Sohn/ Zögling/ Enkel/ Nachkomme/ Junge (von), (das/ ein) Junge(s)/ Kind (von), (das/ ein) junge(s) Tier (von), (der/ ein) jemand/ Einwohner/ Mann/ etwas/... (von) (mit der Eigenschaft von). #auslassen#. (Qere (Taw statt Nun)): (die/ eine) Tochter (von)

Kommentar: (Qere: BN = (eine) "polare~Existenz" = (DeR) "SOHN") (= DeR "GOTTES SOHN ADaM" I~ST "SzKR+/- W~NQBH" = "L(icht) x M(asse)" = x m )

Tipp: ןב = "Sohn sterblicher Säugetier Eltern" I<ST die "polare Existenz" des "Gottes SOHN = polare geistige Existenz"(= ןב = IM SEIN),d.h. ןב = "lebendiger Sohn von םדא".

Beachte:
"Bewusster Geist" = םדא-ןב = "MENSCH-SOHN"(nicht wahrnehmbarer Geist)!
"Bewusstes lebendiges Gotteskind" = םדא-ןב = "MENSCHEN<SOHN"
"Unbewusster Primat" = שונא-ןב = "Menschen-Sohn"!

"ICH"(der geistige SOHN) bin eins mit meinem VATER-JCH.. und "JCH"(der geistige VATER) bin eins mit "UP = םיהלא" und..
"AL< le שונא-ICH sind לחכ BE-SCH-Affen-heiten >IM םדא", d.h. "IM Roten שאר!

"ICH Geist BI<N" ein "SICH SELBST<ZeR-denkender" "IN<divi>Du-AL-Geist",
d.h. ein BEWUSST<träumendes "IN<DI-Vision>AL-BEWUSST<S-EI-N"(= ן-יע)!
(ZeR = die "Geburt einer רationalen Berechnung" = רצ = "formen, ausgestalten"!)

SI-EHE auch: ןיב, הנב!
Totalwert 702
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 466
Voller Wert 518
Pyramidenwert 54
בת 2-400
Nomen: Flüssigkeitsmaß, Frauen, Gewand, Jugendliche, Kleid, Mädchen, Schwiegertochter, Senioren, Tochter
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altern, bejahrt, reifen, verdienen

Zusätzliche Übersetzung: Tochter, Mädchen; Abk. auf einmal, mit einem Mal; Bat ein Hohlmaß für Flüssigkeiten ca. 40 Liter; Flüssigkeitsmaß zwischen 22 und 45 Liter

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bath(scheba) (= Pers). Bath (Rabbim) (= top), (die/ eine/ du) Tochter/ Enkelin (von), (das/ ein) Mädchen (von). #auslassen#. (das/ ein) Bath (= Hohlmaß/ Flüssigkeitsmaß)

Kommentar: (Qere: B~T = (eine) "+/- polare~Erscheinung") "Tochter" (Qere: "TO~CHT~ER")

Tipp: תב = (eine) "polare ER<Schein-UNG"; תב = "IN<Erscheinung"

תב = "MäD-CheN und TOCH-TER"; TOCH = חוט = "eine ENT<Fernung festsetzen, REI-CH<Weite und Spiel-Raum"!

Die "TOCH-TER" = "polare Erscheinung"!
DER "SOHN"(= ןב) = "POL-ARE<Existenz"!

Beachte:
Der "VATER" symb. den "reinen Geist" und der "SOHN" symb. einen "reduzierten Geist". Die "MUT-TER" symb. das "Programm" und eine "TOCH-TER" symb. ein "spezielles Programm", d.h. ein "Geistesfunke" der mit einem "speziellen Programm" arbeitet = "JUNGE-FRAU" hebr. הלותב = wörtlich "sich [selbst] seiende Tochter" - d.h. die noch keine EHE mit einem MANN eigegangen ist!

רותב "bit-ur" bedeutet "ZeR-teilen";
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 301
Verborgener Wert 416
Voller Wert 818
Pyramidenwert 404
גיל 3-10-30
Nomen: Alter, Altersklasse, Altersstruktur, Ära, Freude, Fröhlichkeit, Generation, Gleichheit, Glück, Heiterkeit, Jauchzen, Kreis, Lebensalter, Lebensjahr, Lebhaftigkeit, Lust, Zeitalter
Verb(en), Adjektiv(e): altern, altersbedingt, altersgemäß, frohlocken, jauchzen, lustig, mündig, sich freuen, sich wälzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Jubel, (das/ ein) Jubelgeschrei/ Lebensalter/ Frohlocken. (die/ eine) Kreisbewegung, jubele/ jauchze/ frohlocke (du)!, wälze/ freue dich!, dreh dich im Kreise!

Kommentar: Freude, Lebensalter (= "alternierendes LeBeN")

Tipp: ליג = "GEIST+/- (eine) intellektuelle (phys.)Licht-WA-HR-nehmung"; ליג = "AL<TeR" (= "AL<TeR-nierendes LeBeN"); "K-REI<S, Freude, Lust, GLe-ich-heit"; "sich freuen/wälzen"; לוגליג = "Umdrehung/Umwandlung"; SI-EHE auch לג/לוג!
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 118 124
Voller Wert 161 167
Pyramidenwert 59
הזדקנות 5-7-4-100-50-6-400
Nomen: Altern, Alternsforschung, Alterung, Alterungsbeständigkeit, Hautalterung, Seneszenz, Vergreisung
Verb(en), Adjektiv(e): alternd, alterungsbeständig, überaltert

Tipp: תונקדזה = "AL<tern"
Totalwert 572
Äußerer Wert 572
Athbaschwert 354
Verborgener Wert 645 646 649 650 654 655 659 664
Voller Wert 1217 1218 1221 1222 1226 1227 1231 1236
Pyramidenwert 1059
יישון 10-10-300-6-50
Nomen: Reifung
Verb(en), Adjektiv(e): altern, alternd
Totalwert 1026
Äußerer Wert 376
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 130 131 136 137 140 142 143 146 152
Voller Wert 506 507 512 513 516 518 519 522 528
Pyramidenwert 1052
להחליד 30-5-8-30-10-4
Verb(en), Adjektiv(e): altern, einlegen, legen
Totalwert 87
Äußerer Wert 87
Athbaschwert 330
Verborgener Wert 923 927 929 932 933 938
Voller Wert 1010 1014 1016 1019 1020 1025
Pyramidenwert 351
להתבלות 30-5-400-2-30-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): altern, verschleißen
Totalwert 873
Äußerer Wert 873
Athbaschwert 512
Verborgener Wert 517 518 521 522 526 527 531 536
Voller Wert 1390 1391 1394 1395 1399 1400 1404 1409
Pyramidenwert 2750
נושן 50-6-300-50
Verb(en), Adjektiv(e): altern, gezimmert, veraltet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: alt seiend, vom Jahr zuvor seiend

Kommentar: veraltet/hinfällig (Adj.)

Tipp: ןש~ו~נ = (bewusstes geistiges) "SEIN+/- aufgespannte~ log~ISCH~E Existenz"(siehe ןש!); ן~שונ = (eine) "schwankende Existenz"(siehe שונ!); ןשונ = "veraltet" (Adj.)
Totalwert 1056
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 178 179 188
Voller Wert 584 585 594
Pyramidenwert 868
עתק 70-400-100
Nomen: Arroganz, Exemplar, Frechheit, Weichensteller
Verb(en), Adjektiv(e): altern, aufbrechen, beständig, fortrücken, frech, gewaltig, groß, großartig, hart, herübernehmen, rangieren, rangieren von Eisenbahnen, stattlich, übernehmen, versetzen, vorlaut, vorrücken, weiterrücken, wichtig

Zusätzliche Übersetzung: fortrücken; rangieren (Eisenbahn); Arroganz, Frechheit; (Buch, Zeitschrift) Exemplar; Weichensteller

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) rückte vor. (er/ es) wurde alt/ schwach. (er/ es) wich, (er/ es) bewegte sich, halsstarrig, frech, keck, trotzig, bleibend, (der/ das/ ein) freche~/ bleibende~. (das/ ein) freche(s) Reden

Kommentar: (Qere: E~TQ = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH ER~Schein-EN~DE Affinität" = ET~Q = (eine) "zeitliche~Affinität")(= das zwanghaft = MeCH-ANI~SCHE "vorher/nachher" DeN~KeN!) "Weichensteller", "Arroganz/Frechheit", "fortrücken", "Exemplar"(= Buch/Zeitschrift) hif. "abschreiben/kopieren" (= HETIQ)

Tipp: קתע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH ER~Schein-EN~DE Affinität" = ק-תע = (eine) "zeitliche~Affinität"(= das zwanghaft = MeCH-ANI~SCHE "vorher/nachher" DeN~KeN!) "Weichensteller", "Arroganz/Frechheit"; kal. "fortrücken"; hif. קיתעה = "abschreiben"; (foto)"kopieren"; "versetzen", "fortrücken"; "Exemplar"( Buch/Zeitschrift); "Duplikat"; "Parallaxe"; "viel", "riesig" (Adj.)
Totalwert 570
Äußerer Wert 570
Athbaschwert 12
Verborgener Wert 152
Voller Wert 722
Pyramidenwert 1110
10 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf