Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
אלט 1-30-9
Nomen: Alt, Altstimme

Tipp: ט~לא = "SCHÖPFER-LICHT+/- (eine neu-auftauchende) Spieglung, (ETwas) gespiegelt (Aufgetauchtes)"; "AL<T-Stimme" (lat. "altus" = "hoch", "vox alta" = "hohe Stimme")
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 470
Verborgener Wert 554
Voller Wert 594
Pyramidenwert 72
בכור 2-20-6-200
Nomen: Bevorzugung, Erstgeborene, Erstgeborener, Erstling, Reife der ersten Früchte
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älteren, altgedient, erwachsen, im Schmelzofen, langjährig, ranghöher, senil

Zusätzliche Übersetzung: Reife der ersten Früchte

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in Bor (Aschan). erstgeboren, (der/ das/ ein) erstgeborene~ (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Ofen/ Schmelzofen (von)

Kommentar: Erstgeborener, Reife/erste Früchte, Bevorzugung

Tipp: רוכב = "ER<ST geborener, ER<STe Früchte"; רוכ-ב = "IM SCHM-EL<Z-OF(F)EN"(siehe רוכ!); רו~כב = "IN DIR+/- aufgespannte Rationalität";

"10. Wunder" = "TOD>AL<le-R Erstgeborenen" = רוכב לכ תמ; תמ bedeutet "TOD"...

"TOD" = דעת bedeutet "Du WIR<ST>Zeuge, BI<S>Ewigkeit"...
רוכב bedeutet "ER< ST geborener, ER<STe Früchte"...
רוכ-ב bedeutet "IM<Schmelzofen"
רוכ-ב bedeutet "IM SCHM-EL<Z-OF(F)EN"... לא-םש = "NAME GOTTES"! (siehe 2 Mose 11:4-7)...

Totalwert 228
Äußerer Wert 228
Athbaschwert 413
Verborgener Wert 806 807 816
Voller Wert 1034 1035 1044
Pyramidenwert 280
בכיר 2-20-10-200
Nomen: Älterer, höher im Rang, Holunder, Major, Mündiger, Senior
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älter, älteren, altgedient, erwachsen, früh, hauptsächlich, langjährig, ranghöher, senil, vorwiegend

Zusätzliche Übersetzung: älter, höher im Rang, Senior; früh(reifend)

Kommentar: (Qere: BK~IR = "IN DIR (I~ST Deine) intellektuelle~Rationalität", B~KIR = (ETwas) "polar modellieren/formen") (ein) "Senior/Älterer"

Tipp: רי~כב = "IN DIR (I<ST Deine) intellektuelle Rationalität", ריכב = (ETwas) "polar modellieren/formen" siehe ריכ!) (ein) "Senior/Älterer"; "früh"(reifend)
Totalwert 232
Äußerer Wert 232
Athbaschwert 373
Verborgener Wert 804 810
Voller Wert 1036 1042
Pyramidenwert 288
בלה 2-30-5
Nomen: Blahe
Verb(en), Adjektiv(e): abgebraucht, abgenutzt, abgewetzt, abnutzen, alt, altern, aufbrauchen, aufgebraucht, erschöpft, erschrecken, sich abnutzen, sich die Zeit vertreiben, überleben, veralten, verbrauchen, verbraucht, verbraucht sein, verzehren, zerfallen

Zusätzliche Übersetzung: sich abnutzen; abgenutzt, alt (Kleider usw.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: alt, abgenutzt, verbraucht, (der/ ein/ die/ eine) alte~/ abgenutzte~/ verbrauchte~. (er/ es) ließ verfallen, (er/ es) verdarb/ genoß/ zerfiel/ bedrängte/ verbrachte. (er/ es) brauchte/ rieb auf. (er/ es) richtete zugrunde, (er/ es) brachte hin

Tipp: ה~לב = "IM LICHT+/- WA~HR-nehmung"; הלב = "alt" (Qere: "AL<T(-ernieren)"), "abgenutzt" (K-Leid~er usw.) (Adj.); kal. "S-ICH abnutzen"; pi. "S-ICH die Zeit vertreiben", "abnutzen"; hit. הלבתה = "abgenutzt W<ER~DeN", "VER-AL<TeN", "VER<B-RaUCH<T sein"; SI-EHE auch: ההלב!
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 455 459 464
Voller Wert 492 496 501
Pyramidenwert 71
בן 2-50
Nomen: Bub, Diener, Junge, Kind, Name Ben, Schüler, Schwiegersohn, Senioren, Sohn, Söhnchen
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altern, bauen, bejahrt, innerhalb, reifen, unterscheidend, verdienen, verstehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ben. Ben (-Ammi). (Ben Hinnom/ -). Ben (Hanan). (der/ ein) Sohn/ Zögling/ Enkel/ Nachkomme/ Junge (von), (das/ ein) Junge(s)/ Kind (von), (das/ ein) junge(s) Tier (von), (der/ ein) jemand/ Einwohner/ Mann/ etwas/... (von) (mit der Eigenschaft von). #auslassen#. (Qere (Taw statt Nun)): (die/ eine) Tochter (von)

Kommentar: (Qere: BN = (eine) "polare~Existenz" = (DeR) "SOHN") (= DeR "GOTTES SOHN ADaM" I~ST "SzKR+/- W~NQBH" = "L(icht) x M(asse)" = x m )

Tipp: ןב = "Sohn sterblicher Säugetier Eltern" I<ST die "polare Existenz" des "Gottes SOHN = polare geistige Existenz"(= ןב = IM SEIN),d.h. ןב = "lebendiger Sohn von םדא".

Beachte:
"Bewusster Geist" = םדא-ןב = "MENSCH-SOHN"(nicht wahrnehmbarer Geist)!
"Bewusstes lebendiges Gotteskind" = םדא-ןב = "MENSCHEN<SOHN"
"Unbewusster Primat" = שונא-ןב = "Menschen-Sohn"!

"ICH"(der geistige SOHN) bin eins mit meinem VATER-JCH.. und "JCH"(der geistige VATER) bin eins mit "UP = םיהלא" und..
"AL< le שונא-ICH sind לחכ BE-SCH-Affen-heiten >IM םדא", d.h. "IM Roten שאר!

"ICH Geist BI<N" ein "SICH SELBST<ZeR-denkender" "IN<divi>Du-AL-Geist",
d.h. ein BEWUSST<träumendes "IN<DI-Vision>AL-BEWUSST<S-EI-N"(= ן-יע)!
(ZeR = die "Geburt einer רationalen Berechnung" = רצ = "formen, ausgestalten"!)

SI-EHE auch: ןיב, הנב!
Totalwert 702
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 466
Voller Wert 518
Pyramidenwert 54
בת 2-400
Nomen: Flüssigkeitsmaß, Frauen, Gewand, Jugendliche, Kleid, Mädchen, Schwiegertochter, Senioren, Tochter
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altern, bejahrt, reifen, verdienen

Zusätzliche Übersetzung: Tochter, Mädchen; Abk. auf einmal, mit einem Mal; Bat ein Hohlmaß für Flüssigkeiten ca. 40 Liter; Flüssigkeitsmaß zwischen 22 und 45 Liter

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bath(scheba) (= Pers). Bath (Rabbim) (= top), (die/ eine/ du) Tochter/ Enkelin (von), (das/ ein) Mädchen (von). #auslassen#. (das/ ein) Bath (= Hohlmaß/ Flüssigkeitsmaß)

Kommentar: (Qere: B~T = (eine) "+/- polare~Erscheinung") "Tochter" (Qere: "TO~CHT~ER")

Tipp: תב = (eine) "polare ER<Schein-UNG"; תב = "IN<Erscheinung"

תב = "MäD-CheN und TOCH-TER"; TOCH = חוט = "eine ENT<Fernung festsetzen, REI-CH<Weite und Spiel-Raum"!

Die "TOCH-TER" = "polare Erscheinung"!
DER "SOHN"(= ןב) = "POL-ARE<Existenz"!

Beachte:
Der "VATER" symb. den "reinen Geist" und der "SOHN" symb. einen "reduzierten Geist". Die "MUT-TER" symb. das "Programm" und eine "TOCH-TER" symb. ein "spezielles Programm", d.h. ein "Geistesfunke" der mit einem "speziellen Programm" arbeitet = "JUNGE-FRAU" hebr. הלותב = wörtlich "sich [selbst] seiende Tochter" - d.h. die noch keine EHE mit einem MANN eigegangen ist!

רותב "bit-ur" bedeutet "ZeR-teilen";
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 301
Verborgener Wert 416
Voller Wert 818
Pyramidenwert 404
ותיק 6-400-10-100
Nomen: Alter, Altstar, Routinier, Tierarzt, Tierärztin, Urgestein, Veteran
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älteren, altgedient, erfahren, erwachsen, langansässig, langjährig, ranghöher, senil

Tipp: קיתו = "erfahren", "altgedient" (Adj.); קית-ו = "Und (die/eine) Akte" (siehe קית!)
Totalwert 516
Äußerer Wert 516
Athbaschwert 125
Verborgener Wert 102 103 108 109 112 118
Voller Wert 618 619 624 625 628 634
Pyramidenwert 1344
זקן 7-100-50
Nomen: Alte, Alter, Ältere, Ältester, Bart, Barte, Barthaar, Gelehrte, Greis, Großvater, Holunder, Holunderbusch, Schüler, Senioren, Stipendiat, Vollbart, Vorsteher
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alt sein, alt werden, alten, älteren, bejahrt, langjährig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war/ ist/ wurde alt. alt. (der/ das/ ein) alte~ . (der/ ein) Greis/ Bart (von), (der/ ein) Alteste(r)/ Ratsherr/ Führer (von), (das/ ein) Greisenalter/ Kinn (von)

Kommentar: (Qere: Sz~QN = (eine) "selekTIER~TE affine~Existenz") "alt" (Qere: "AL~T"), (ein) "Greis" (Qere: "G-REI~S"), "Bart" (Qere: "BA~RT" / "B~ART")

Tipp: ןקז = (eine) "selektierte affine Existenz"; "AL<T, G-REI<S", "G-REI<SE-N alter(-nierend)"; "BaR<T und Kinn"; ןק-ז = (eine) "selekTIER~TE ZeL~le"(siehe ןק!);

hif. ןיקזה = "AL<TeR-N", "AL<T W<ER~DeN"; hit. ןקרזה = "AL<TeR-N", "AL<T W<ER~DeN"
Totalwert 807
Äußerer Wert 157
Athbaschwert 83
Verborgener Wert 202
Voller Wert 359
Pyramidenwert 271
זקנה 7-100-50-5
Nomen: Alte, Alter, Alterserscheinung, Forelle, Greisenalter, Greisin, Großmutter, Hexe, hohes Alter, Impotenz, Mütterchen, Oma, Senilität, Zeitweiligkeit
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älteren, langjährig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Alter/ Greisenalter. (das) Altwerden/ Alterwerden. (sie) war/ wurde/ wird alt

Tipp: הנקז = "AL<TE"; "G-REI<SIN"; "Großmutter"; "hohes Alter"
Totalwert 162
Äußerer Wert 162
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 203 207 212
Voller Wert 365 369 374
Pyramidenwert 433
ישיש 10-300-10-300
Nomen: Alter, Greis
Verb(en), Adjektiv(e): alt, steinalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) jubelt, (er/ es) freut sich, (er/ es) wird sich freuen, (er/ es) ist froh, (der/ ein) Greis

Kommentar: Greis/Alt (Qere:: "G-REI-S"/"AL-T")

Tipp: שי~שי = "GÖTLICHER-LOGOS+/- DA-Seiende IN<Formation"(siehe שי!); שישי = "G-REI<S, alt(-ernieren)"; שיש~י = "ER/ES WIR<D sich freuen/frohlocken"(siehe שוש!); SI-EHE auch: שיש!
Totalwert 620
Äußerer Wert 620
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 128 134 140
Voller Wert 748 754 760
Pyramidenwert 1260
ישן 10-300-50
Nomen: Alter, Altsein, die Entschlafenen, Schlafender, Schlafgelegenheit
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alt sein, alt werden, alten, älteren, antik, einschlafen, einschläfern, entschlafen, langjährig, schlafen, schlafend, vorjährig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Jaschen (Jonathan), schlafend, entschlafen, vorjährig, alt. (der/ das/ ein) vorjährige~/ alte

Kommentar: (Qere: ISCH~N = "I~HR DA-Seiendes")(= das von Frauen), "Schlaf~schlafen", "alt werden/alt sein" (Qere: "AL~T W-ER-DeN" und "AL~T sein") "Alt/Alter" (Qere:: "AL~T"/"AL~TER")(= "AL~ternierend sein")

Tipp: ISCHeN = ןשי bedeutet "AL<T sein = alternieren" und "AL<T>W<Erden"(= "gespiegelt werden") aber auch "EIN<schlafen" und "ENT<schlafen, wiederholen, lernen"...
d.h. AL<le-S nICHt Verstandene so lange "wiederholen"...
BI<S "ICH AL<LE-S>IN MIR SELBST VERSTANDEN HABE"!

"ZW-ISCHeN Geist"(= ןשי) und "bewusstem Geist" besteht "NäM-L-ICH"(NM = םנ = "le-ich<T schlafen" und träumen; NML = למנ = "HaFeN" ןפ-ה) kein WIR-k-LICHT-ER Unterschied, "DA Geist IM-MEER Geist I<ST"!

ן-שי d.h. auch: "ihre Gestalt-W-Erdung"(die DeR Frauen!);

ןשי = "GOTT+/- intellektuelle log~ISCH~E Existenz" (siehe ןש!);
Totalwert 1010
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 51
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 480 486
Pyramidenwert 680
ישש 10-300-300
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altersschwach, schwach, steinalt
Totalwert 610
Äußerer Wert 610
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 124 130
Voller Wert 734 740
Pyramidenwert 930
מבוגר 40-2-6-3-200
Nomen: Älterer, Erwachsene, Erwachsener, Holunder, Senior
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älteren, altgedient, erwachsen, langjährig, ranghöher, reichlich, reif, schwer, senil, wichtig
Totalwert 251
Äußerer Wert 251
Athbaschwert 593
Verborgener Wert 836 837 846
Voller Wert 1087 1088 1097
Pyramidenwert 432
מזוקן 40-7-6-100-50
Nomen: Alter
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älteren, bärtig, langjährig
Totalwert 853
Äußerer Wert 203
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 248 249 258
Voller Wert 451 452 461
Pyramidenwert 496
מיושן 40-10-6-300-50
Verb(en), Adjektiv(e): abgenutzt, alt, alten, älteren, altertümlich, altmodisch, antik, banal, erschöpft, konservativ, langjährig, miefend, miefig, muffig, pensioniert, prähistorisch, schimmelig, stockig, überholt, unzeitgemäß, veraltet, vergammelt, vermodernd, verschimmelnd, verschimmelt, verstaubt, versteinert, vorgeschichtlich
Totalwert 1056
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 166 167 172 173 176 182
Voller Wert 572 573 578 579 582 588
Pyramidenwert 908
עתיק 70-400-10-100
Nomen: Antiquität
Verb(en), Adjektiv(e): abgesetzt, alt, alten, älteren, altmodisch, antik, archaisch, beständig, entwöhnt, erlesen, früherer, grau, langjährig, stattlich, uralt, versteinert, vorheriger, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: fein, prächtig, ausgewählt, alt und gut. stattlich, herrlich, (der/ das/ ein) feine~/ prächtige~, losgerissen/ abgesetzt (= v Mutterbrust). (Chald): alt. (Chald): (der/ ein) alte(r) (von)

Kommentar: (ETIQ-H) Verschiebung

Tipp: קיתע = "alt" (Qere: "AL<T(-ernieren)"); "antik" (Qere: "AN-TIK"); "ausgewählt" bibl., "stattlich", "schön" (Adj.) ןימוי-קיתע = "UR-AL<T" (Adj.); (הקיתע = "Verschiebung")
Totalwert 580
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 156 162
Voller Wert 736 742
Pyramidenwert 1600
קדום 100-4-6-40
Nomen: Förderung
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älteren, antik, einfach, erster, früh, früherer, langjährig, unvorstellbar, uralt, vorangegangen, vorheriger

Kommentar: Förderung, antik/alt; früh (Adj.)

Tipp: םודק = "Förderung" (םודיק); "antik", "alt"; "früh" (Adj.)
Totalwert 710
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 194
Verborgener Wert 562 563 572
Voller Wert 712 713 722
Pyramidenwert 464
קדמון 100-4-40-6-50
Nomen: Aborigine, Ahn, Ahne, Altertum, Antike, Primitive, Urahne, Vorfahr, Vorfahre
Verb(en), Adjektiv(e): alt, antik, archaisch, einfach, einheimisch, erster, hauptsächlich, östlich, uranfänglich, ursprünglich, urzeitlich, vorangegangen

Kommentar: uranfänglich/antik/alt

Tipp: ןומדק = "Uranfänglich, antik AL<T(~ernierend)"!

"Adam Kadmon" = ןומדק םדא = "Urarchetyp des MENSCHEN".

Dessen "AB<Bild ist der irdische Mensch". Der "irdische Mensch" aber verlor die drei Weisheiten, die den "Adam Qadmon" an die Seite Gottes stellen, nämlich die "Weisheit, Herrlichkeit und Unsterblichkeit". (griech. "ουρανιος ανθροπος" = uranios anthropos "Himmlischer Mensch")
Totalwert 850
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 618 619 628
Voller Wert 818 819 828
Pyramidenwert 698
קדמוני 100-4-40-6-50-10
Verb(en), Adjektiv(e): alt, antik, archaisch, einfach, erster, früher, östlich, uranfänglich, ursprünglich, urzeitlich, vorangegangen, vormalig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) traten/ kamen/ gingen mir entgegen, (sie) überwältigten mich, (sie) kamen mir zuvor, östlich, früher, ursprünglich, (der/ das/ ein) östliche~/ frühere~/ ursprüngliche~

Tipp: ינומדק = "AL<T(-ernierend)"; "antik" (Qere: "AN-TIK") (Adv.); ינומדק = "östlich"
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 243
Verborgener Wert 622 623 628 629 632 638
Voller Wert 832 833 838 839 842 848
Pyramidenwert 908
קשיש 100-300-10-300
Nomen: Alte, Altenpflege, Alter, Betagtheit, Greis, Veteran
Verb(en), Adjektiv(e): alt, alten, älter, älteren, altgedient, ältlich, erfahren, erwachsen, langjährig, ranghöher, senil

Tipp: שישק = "alt" (Qere: "AL<T"); "älter" (Adj.); "Greis" (Qere: "G-REI-S") (siehe auch: שיש!)
Totalwert 710
Äußerer Wert 710
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 210 216
Voller Wert 920 926
Pyramidenwert 1620
רקוב 200-100-6-2
Verb(en), Adjektiv(e): alt, befleckt, dekadent, faul, faulig, infiziert, korrupt, miefend, muffig, schimmelig, verdorben, verfault, verrottet, verschimmelt

Tipp: בוקר = "verfault" (Adj.)
Totalwert 308
Äußerer Wert 308
Athbaschwert 387
Verborgener Wert 812 813 822
Voller Wert 1120 1121 1130
Pyramidenwert 1114
שמרני 300-40-200-50-10
Nomen: Konservative
Verb(en), Adjektiv(e): alt, altmodisch, ehrlich, herkömmlich, konservativ, miefend, muffig, orthodox, quadratisch, schimmelig, spießig, viereckig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) beschützte/ hütete/ behütete/ bewahrte/ bewachte/ beachtete/ ehrte mich. beschütze/ bewahre mich (du)!

Tipp: ינרמש = "konservativ" (Adj.)
Totalwert 600
Äußerer Wert 600
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 470 476
Voller Wert 1070 1076
Pyramidenwert 2370
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf