Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
אקראי 1-100-200-1-10
Nomen: Chance, Gelegenheit, Geratewohl, Unfall, Unglück, Zufall, Zufallsauswahl, Zufallsgenerator, Zufallsprinzip
Verb(en), Adjektiv(e): gelegentlich, regellos, unbeabsichtigt, unregelmäßig, willkürlich, ziellos, zufällig, zwecklos

Tipp: יארקא = "ZU-Fall" (siehe auch: הרקמ!); "zufällig, gelegentlich" (Adj.)
Totalwert 312
Äußerer Wert 312
Athbaschwert 847
Verborgener Wert 620 626
Voller Wert 932 938
Pyramidenwert 1017
ארעי 1-200-70-10
Nomen: Zufall
Verb(en), Adjektiv(e): behelfsmäßig, einstweilig, episodisch, flüchtig, gelegentlich, momentan, provisorisch, transitiv, transitorisch, unbeständig, unerwartet, unregelmäßig, vergänglich, vorläufig, vorübergehend, zeitweilig, zufällig, zwischenzeitlich

Kommentar: Zufall; zufällig, zeitweilig/vorübergehend/provisorisch

Tipp: יע~רא = "SCHÖPFER-KOPF+/- Trümmerhaufen"(siehe יע!); יערא = "zeitweilig", "vorübergehend", "provisorisch" (Adj.)
Totalwert 281
Äußerer Wert 281
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 484 490
Voller Wert 765 771
Pyramidenwert 754
גד 3-4
Nomen: Erfolg, Glück, Glücksgott, Haufen, Jupiter, Koriander, Los, Reichtum, Vermögen, Wanzendill, Wohl, Zufall

Zusätzliche Übersetzung: Name des Sohn Jakobs des Stellvertreters von Gad und des nach ihm benannten Stammes; Name eines Propheten zur Zeit Davids

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gad. (das/ ein) Glück, (der/ ein) Koriander

Kommentar: (Qere: G~D = "GEIST+/- (D~esse~N) geistig/intellektuelle~Öffnung"), "Jupiter"(= "Glücksgott" und "PLA~N-ET") (Qere: "J-UP~iter")(= lat. "iter" bedeutet: (DeR) "WEG" (= JCH BI~N der WEG~die Wahrheit und das ewige LeBeN!) und "AUP RAI~SE G-EHE~N") "Glück/Glücksgefühl"

Tipp: דג = "GEIST+/- (D-esse-N) geistig/intellektuelle Öffnung"; דג bedeutet "J-UP<iter", "G<Lück/S-Gefühl" und "Koriander"(= "H-IM<ML~ISCH~ES Manna");

(lat. "iter" bedeutet (DeR) "WEG" (= "JCH BI<N DeR WEG die Wahrheit und das>ewige LeBeN") und "AUP REI<SE G-EHE<N");
Totalwert 7
Äußerer Wert 7
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 500
Voller Wert 507
Pyramidenwert 10
הזדמנות 5-7-4-40-50-6-400
Nomen: Anlaß, Anlass, Chance, Gelegenheit, Zufall

Tipp: תונמדזה = "Gelegenheit"
Totalwert 512
Äußerer Wert 512
Athbaschwert 360
Verborgener Wert 599 600 603 604 608 609 613 618
Voller Wert 1111 1112 1115 1116 1120 1121 1125 1130
Pyramidenwert 819
יהבו 10-5-2-6
Nomen: Belastung, Bürde, Chance, Erwartung, Filmgelände, Filmstudio, Gelegenheit, Hoffnung, Ladung, Last, Los, Parzelle, Schicksal, Schicksalsfügung, Tod, Tonnage, Tragfähigkeit, Zufall
Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 421 422 425 426 427 428 430 431 432 435 436 437 440 441 446
Voller Wert 444 445 448 449 450 451 453 454 455 458 459 460 463 464 469
Pyramidenwert 65
מזל 40-7-30
Nomen: Angriff, Chance, Erfolg, Filmgelände, Filmstudio, Fluke, Flunke, Gelegenheit, Geschick, Glück, Glücksfall, Glückssache, Goldgrube, Heidengeld, Kommunalsteuer, Los, Lotterie, Parzelle, Reichtum, Schicksal, Schicksalsfügung, Segen, Stern, Sternbild, Streik, Tierkreiszeichen, Tod, Treffer, Vermögen, Vorsehung, Wohl, Wohlstand, Zufall, Zufallstreffer

Kommentar: "Stern-B-ILD"/Glück/Glücksfall/Erfolg/Schicksal

Tipp: לזמ = "Glücksfall, Schicksal, Erfolg, gutes Sternzeichen";

לזמ = "masel" = 40+7+30 = 77 "masel tow" = בוט לזמ = "gutes Masel" = "gute Vorzeichen";
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 144
Voller Wert 221
Pyramidenwert 164
מקרה 40-100-200-5
Nomen: Abkühlung, Angelegenheit, Balken, Begebenheit, Beispiel, Bitte, Chance, Einzelfall, Episode, Ereignis, Erfolg, Etui, Event, Eventualität, Fach, Fall, Fallbeispiel, Fallstudie, Futteral, Gebälk, Gehäuse, Gelegenheit, Geschehen, Geschehnis, Geschick, Glück, Grund, Happening, Hülse, Kasus, Koffer, Kühlung, Möglichkeit, Prozess, Rechtssache, Reichtum, Veranstaltung, Vermögen, Vorfall, Vorkommnis, Wettkampf, Widerfahrnis, Wohl, Zufall, Zufälligkeit, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): überdacht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (Sg) Brunnen/ Quelle. von (dem/ einem) Ereignis/ Geschick/ Zusammentreffen (von), (der/ ein) zufällige(r) Sachverhalt (von), (der/ ein) Zufall (von), ihr (Sg) Zusammentreffen/ Zufall. (der/ ein) Dachbalken, (das/ ein) Gebälk, (die/ eine) Abkühlung, kühl

Kommentar: überdacht

Tipp: הרקמ = "ZU<Fall", "Fall", "Ereignis", "Vorfall"; "Angelegenheit"; "überdacht" (Adj.) (הרוקמ); הליל-הרקמ = "Pollution", (unwillkürlicher) "SaMeNerguss" bibl.
Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 437 441 446
Voller Wert 782 786 791
Pyramidenwert 865
מקריות 40-100-200-10-6-400
Nomen: Bequemlichkeit, Chance, Gelegenheit, Schnodderigkeit, Zufall, Zufälligkeit

Tipp: תוירקמ = "Zufälligkeit"
Totalwert 756
Äußerer Wert 756
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 452 453 458 459 462 468
Voller Wert 1208 1209 1214 1215 1218 1224
Pyramidenwert 1982
סיכוי 60-10-20-6-10
Nomen: Anschauung, Ausblick, Aussicht, Chance, Eröffnung, Erwartung, Gelegenheit, Hoffnung, Möglichkeit, Öffnung, Raten, Schiesserei, Treffer, Wahrscheinlichkeit, Zufall
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 198
Verborgener Wert 142 143 148 149 152 154 155 158 164
Voller Wert 248 249 254 255 258 260 261 264 270
Pyramidenwert 422
סיכון 60-10-20-6-50
Nomen: Abenteuer, Chance, Gefahr, Gefährdung, Gefährlichkeit, Gelegenheit, Risiko, Unsicherheit, Verantwortlichkeit, Zufall
Verb(en), Adjektiv(e): risikobewusst
Totalwert 796
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 167
Verborgener Wert 194 195 200 201 204 210
Voller Wert 340 341 346 347 350 356
Pyramidenwert 462
פגע 80-3-70
Nomen: Anfall, Ausgaben, Hindernis, Missstände, Plage, Schaden, Schlechte, Unglück, Unheil, Verletzung, Verlust, Widerfahrnis, Zufall
Verb(en), Adjektiv(e): anfallen, angeschlagen, angreifen, antreffen, auf jdn stoßen, auf jmd. stossen, begegnen, beschädigen, bittend angehen, einen Anschlag ausüben, herfallen, Schaden zufügen, schädigen, stoßen auf, treffen, treffen auf, über, verletzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) begegnete/ traf/ überfiel/ bedrängte/ belästigte/ verschonte/ bat/ berührte/ tötete. (er/ es) fiel an. (er/ es) trat ein für (jmd). (er/ es) stieß auf. (er/ es) griff an. (er/ es) kam entgegen, triff/ bedränge/ töte (du)!, greif an (du)!, (der/ ein) Umstand, (das/ ein) Ereignis

Kommentar: Plage/Unheil (Qere:: "P-Lage"/"UN-Heil")

Tipp: ע~גפ = (ein) "gewusster geistig/intellektueller AuGeN~Blick"(siehe auch גפ!); עגפ = "P-Lage"; "UN-Heil"; kal. "treffen", "auf j-m stoßen", "verletzen", "schädigen", "beschädigen"; pi. "Schaden zufügen", "einen Anschlag verüben"; hif. עיגפה = "eindringlich bitten"
Totalwert 153
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 213
Verborgener Wert 135
Voller Wert 288
Pyramidenwert 316
פור 80-6-200
Nomen: Filmgelände, Filmstudio, Los, Parzelle, Zufall
Verb(en), Adjektiv(e): brechen, vereiteln, zerreißen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu zerbersten/ zerbrechen. (das/ ein) Zerbersten/ Zerbrechen. (das/ ein) Pur/ Los. (das) Purimfest

Kommentar: (Qere: FÜR/PUR = P~WR = "WEISHEIT+/- aufgespannte~Rationalität", P~UR = "Wissen (I~ST NUR einseitig) aufgespannte~Rationalität"), "Zufall/Los", "hif. "brechen" (= ein~ Versprechen/Vertrag)

Tipp: P~UR = רופ = "Los = Schicksal";

Wenn Du kleiner Geist Dich noch vor etwas "FÜR>CH-TEST"(FUR = רופ = "Los = Schicksal"!!!)...
das Du Dir aufgrund Deines fehlerhaften Wissen/Glaubens "doch de facto" "IM-ME(E)R" nur "unbewusst-selbst aus-denkst", dann hast Du von meinen "göttLICHT-Schöpfer<ISCHeN" WORTEN nicht das Geringste verstanden!

Du Geistesfunken<ER~lebst...
IN Deinem von Dir SELBST<ausgedachten Traum,
"HIER&JETZT IM-ME(E)R<NUR"...
"Dein eigenes<von TIER selbst-log<ISCH bestimmtes LOS = PUR"!

hif. ריפה = "brechen" (Vertrag, Versprechn) (siehe auch: ררפ!)
Totalwert 286
Äußerer Wert 286
Athbaschwert 89
Verborgener Wert 321 322 331
Voller Wert 607 608 617
Pyramidenwert 452
קרי 100-200-10
Nomen: Begegnung, feindliche Begegnung, Pollution, Samenerguss im Schlaf, unwillkürlicher Samenerguss, Zufall
Verb(en), Adjektiv(e): das heisst, lies, lies!

Zusätzliche Übersetzung: Pollution; lies! (masoretische Lesart im Gegensatz zum geschriebenen Text der Bibel), das heißt (d.h.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: feindlich, zuwider, (feindlich gehen mit einem): jemandem entgegen seinem Willen handeln. (Chald): (er) wurde gelesen/ gerufen/ verkündet

Kommentar: (Qere: QR~I = "MEINE~Kälte" = Q~RI = (mein) "affiner rationaler~Intellekt") "Pollution" (= ein "unbewusster Samenerguß"/ein "feuchter Traum"), "das heißt (= d.h.)"/"lies!" (= eine dogmatische - nur "einseitig ausgelegte masoretische Leseart" - IM~Gegensatz zum symbolisch zu verstehenden "HEILIGEN geschriebenen Text" der Thora (= ein "symbolischer Komplex" UPsoluter geistiger TIEFE))

Tipp: ירק bedeutet "MEINE+/- affine Rationalität"; רק bedeutet "affine Rationalität" und "K-AL<T" = "geistig K<alt(ernieren)"; ירק bedeutet "Begegnung, Pollution, Samenerguss im Schlaf, unwillkürlicher Samenerguss, Zufall", auch "das heißt/= d.h." und "lies";

"Pollution" (= ein "unbewusster Samenerguß"/ein "feuchter Traum"), "das heißt (= d.h.)"/"lies!" (= eine dogmatische - nur "einseitig ausgelegte masoretische Leseart" - IM<Gegensatz zum symbolisch zu verstehenden "HEILIGEN geschriebenen Text" der Thora (= ein "symbolischer Komplex" UPsoluter geistiger TIEFE);
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 47
Verborgener Wert 400 406
Voller Wert 710 716
Pyramidenwert 710
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf