Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

37 Datensätze
בלה 2-30-5
Nomen: Blahe
Verb(en), Adjektiv(e): abgebraucht, abgenutzt, abgewetzt, abnutzen, alt, altern, aufbrauchen, aufgebraucht, erschöpft, erschrecken, sich abnutzen, sich die Zeit vertreiben, überleben, veralten, verbrauchen, verbraucht, verbraucht sein, verzehren, zerfallen

Zusätzliche Übersetzung: sich abnutzen; abgenutzt, alt (Kleider usw.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: alt, abgenutzt, verbraucht, (der/ ein/ die/ eine) alte~/ abgenutzte~/ verbrauchte~. (er/ es) ließ verfallen, (er/ es) verdarb/ genoß/ zerfiel/ bedrängte/ verbrachte. (er/ es) brauchte/ rieb auf. (er/ es) richtete zugrunde, (er/ es) brachte hin

Tipp: ה~לב = "IM LICHT+/- WA~HR-nehmung"; הלב = "alt" (Qere: "AL<T(-ernieren)"), "abgenutzt" (K-Leid~er usw.) (Adj.); kal. "S-ICH abnutzen"; pi. "S-ICH die Zeit vertreiben", "abnutzen"; hit. הלבתה = "abgenutzt W<ER~DeN", "VER-AL<TeN", "VER<B-RaUCH<T sein"; SI-EHE auch: ההלב!
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 455 459 464
Voller Wert 492 496 501
Pyramidenwert 71
במועדו 2-40-6-70-4-6
Nomen: zur festgesetzten Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): angebracht, pünktlich, zeitgemäß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/...) seine~ verabredete~ Zeit. in/ (an/...) sein~ bestimmte~ Ort. in/ (an/ durch/...) sein~ Reihe/ Verabredung/ Sammelstätte/ Zusammenkunft/ Platz/ Versammlungspunkt/ Fest/ Festzeit

Tipp: ודעומב = "IN SEINEM+/- bestimmten ZEIT-Punkt"(siehe דעומ!);
Totalwert 128
Äußerer Wert 128
Athbaschwert 577
Verborgener Wert 952 953 954 962 963 972
Voller Wert 1080 1081 1082 1090 1091 1100
Pyramidenwert 460
בעת 2-70-400
Nomen: krankhafte Angst, Panik, Phobie, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): aufschrecken, erschrecken, in der Zeit, schrecken, verwirren, während

Zusätzliche Übersetzung: vom Schrecken überwältigt werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zur Zeit (von), zur rechten Zeit

Kommentar: (Qere: B~ET = "IN~ZEIT") (= EIN unbewusstes "LeBeN in der Zeit" werden... bedeutet:) "krankhafte Angst/Phobie/Schrecken" (Qere: "SCHR~Ecken"), nif. "von SCHR~Ecken überwältigt werden"(= NBET), hif. "plötzlich erschrecken"(= HBEIT)

Tipp: תעב = "IN<Z~EI~T" (siehe תע!); EIN unbewusstes "LeBeN in der Zeit" werden... bedeutet: "krankhafte Angst/Phobie/Schrecken" (Qere: "SCHR~Ecken"), nif. "von SCHR~Ecken überwältigt werden"(= תעבנ), hif. "plötzlich erschrecken"(= תיעבה);

Solange "ICH ewiger Geist" glaube,
ICH sei "NUR ein sterblicher PRI-MaT"(תמ-ירפ bedeutet: "tote Frucht"!),
- ein durch Zufall entstandenes "sterbliches Säugetier" -
solange kann ICH Geist zwangsläufig "nicht mitkommen"!
ICH BIN IMME(E)R< D-Ort und DA<S und WAS...
"ICH JETZT<zu sein glaube"... "ZUR Zeit" bin ICH...
"EIN<Gefangener>IN meinem EIGENEN<TRaum"!

"EIN<Flüchtling aus Zeit&Raum" kommt zu "GOTT HeIM"(= םיה-לא)...
und "WIR<D>DORT EWIG = IM-ME(E)R HIER&JETZT SEIN"!

Totalwert 472
Äußerer Wert 472
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 476
Voller Wert 948
Pyramidenwert 546
בעתו 2-70-400-6
Nomen: zur richtigen Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): angebracht, günstig, zeitgemäß, zeitnah

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu seiner Zeit

Kommentar: (Qere: BET~W = "SEINE krankhafte Angst/Phobie/Schrecken", B~ET~W = "IN SEINER Zeit")

Tipp: ותעב = "IN SEINER+/- Zeit"(siehe תע!); ותעב = "SEINE+/- krankhafte Angst/Phobie/SCHR~Ecken"(siehe תעב!);
Totalwert 478
Äußerer Wert 478
Athbaschwert 388
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 960 961 970
Pyramidenwert 1024
בשעת 2-300-70-400
Nomen: zur Zeit

Tipp: -תעשב = "ZUR Zeit" (G)
Totalwert 772
Äußerer Wert 772
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 536
Voller Wert 1308
Pyramidenwert 1448
דור 4-6-200
Nomen: Alter, Ära, Ball, Briefträger, Epoche, Erzeugung, Generation, Generationswechsel, Generierung, Geschlecht, Kreis, Kreislauf, Nachkommenschaft, Postbeamte, Postbote, Scheiterhaufen, Schichtung, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter
Verb(en), Adjektiv(e): aufschichten, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Dor. (En Dor). (die/ eine) Generation/ Geschichte/ Zeit/ Periode (von), (das/ ein) Geschlecht/ Menschengeschlecht/ Zeitalter/ Geschick/ Schicksal/ Lebensalter/ Menschenalter (von), (der/ ein) Kreislauf/ Zeitraum (von), (die/ eine) Kugel/ Rundung. (der/ ein) Ball/ Kreis. (Sg): (die) Zeitgenossen (von), schichte auf (du)!

Kommentar: (Qere: DUR/DOR = D~WR = (die) "Öffnung (EIN~ER) aufgespannten~Rationalität")(= AL~LE log/lug~ISCH "generierten~Gedankenwellen" SIN~D eine rationale)"Generation~"(= von B-ILD~ER-N" IM ewigen HIER&JETZT)

Tipp: רוד bedeutet u.a. "GeN<ER-AT-ION", "K-REI<S", "GE<SCHL-ECHT", "NaCH<KOM-MeN-SCH-af(f)-T"...

"DAR" (ראד = "Post"; lat. "post hominum memoriam" = "seit MENSCHEN-Gedenken"; D<AR = "geöffnetes<LICHT" . "P-Ost".; רד = רוד = "Generation" . "DUR>CH Programm-Generation").

Ein "geistloses totes Programm" funktioniert "IM-ME(E)R" "nur logisch", ein "wirkLICHTer MENSCH" dagegen kann von ALL-AIN SELBST "geistreich denken" und das was ER "DUR>CH" "sein bewusstes Denken" in sein(em) Bewusstsein "schöpft", wird ER auch "nur D<ORT" bewusst SELBST wahrnehmen!
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 183
Verborgener Wert 746 747 756
Voller Wert 956 957 966
Pyramidenwert 224
זמן 7-40-50
Nomen: bestimmte Zeit, Ferien, Festtag, Mal, Ortszeit, Periode, Produkteinführungszeit, Ruhetag, Saison, Schicksal, Schicksalsfügung, Semester, Stunde, Tod, Uhrzeit, Weilchen, Weile, Zeit, Zeitablauf, Zeitaufwand, Zeitform, Zeitlang, Zeitpunkt
Verb(en), Adjektiv(e): einberufen, festgesetzt, fristgerecht, übereinkommen, verabreden, vorladen, zusammenbringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Zeit/ Frist. (die/ eine) festgesetzte Zeit

Kommentar: (Qere: Sz~MN = "selektierte~gestaltgewordene Existenz", SzMN = (ein) "bestimmter/festgesetzter Zeit-Punkt")(= I~ST ein auf-gegangenes "SaMeN~K-ORN") "vorladen/einberufen/zusammenbringen", "Semester" (Qere: "S~EM-ESTeR")

Tipp: SMN = ןמז in "SaMeN" I<ST ein von MIR SELBST HIER&JETZT<ausgedachter, selbstlogisch-bestimmter festgesetzter "Zeit-Punkt"...
ןמז = "Zeit" (IM SIN<NE einer selbst bestimmten, AB-GeGrenz-TEN Zeit!);

UNSER "göttLICHT-ER LOGOS" "MACHT" durch diese wundervollen SELBST-Gespräche "VI-EL MEER" von "UNSEREN ge-mein<SaMeN"(ןמז = die "Vielheit gestaltgeWORTener Existenz", das I<ST die von Dir SELBST, oder nur geistlos-selbst "bestimmte ZEIT" = ןמז ) "ER<S>ICH<T>L-ICH<T", AL<S es Dir Dein bisher nur "IM-ME(E)R" geistlos nachgeplapperter und raumzeitlich-logisch aus-gedachter "Wissen-Glauben" es Dir kleinem Geist jemals "versteh-B>AR" machen kann!

pi. ןמז = "einberufen", "zusammenbringen", "vorladen";
hit. ןמדזנ = "zufällig treffen"; "passieren";
hif. ןימזה = "einladen", "reservieren", "bestellen"

Totalwert 747
Äußerer Wert 97
Athbaschwert 89
Verborgener Wert 156
Voller Wert 253
Pyramidenwert 151
חלד 8-30-4
Nomen: Asche, Blindmaus, Boden, Brand, Erdball, Erde, Globus, Höhle, Leben, Lebensdauer, Maulwurf, Menschheit, Ratte, Rost, Welt, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): rosten

Zusätzliche Übersetzung: rosten; Welt, Lebensdauer; Blindmaus (Spalax ehrenbergi) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Heled. (der/ ein) Maulwurf, (das/ ein) Wiesel, (die/ eine) Lebensdauer/ Welt/ Weltlichkeit. (das/ ein) Leben

Kommentar: (Qere: CHL-D = "weltliche Öffnung")

Tipp: ד~לח = "weltliche Öffnung" (siehe לח und דל!); דלח = "MAUL<wurf"(ein "MAUL<wurf" ist eine "Blind<M-aus" (Spalax ehrenbergi) Zo, die in der "ER-DE" nach Schätzen gräbt...); "W-EL<T, Lebensdauer"; "rostig, verrostet"(Adj.);

nif. דלחנ = "rosten" (siehe auch: דל~חנ!); hif. דילחה = "rosten", "rostig MaCH<eN"
Totalwert 42
Äußerer Wert 42
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 874
Voller Wert 916
Pyramidenwert 88
חק 8-100
Nomen: Anspruch, bestimmte Zeit, Bestimmung, Entschliessung, etwas Festgesetztes, fesetzte Zeit, festgesetztes Maß, Gesetz, Gewohnheit, Grenze, Leistung, Maß, Ordnung, Regel, Satzung, Schoß, Schranke, Sitte, Verheissung, Verpflichtung, Vorhaben, Vorschrift, Ziel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Bestimmte(s)/ Zugemessene(s)/ Festgelegte(s)/ Vorhaben (von), (das/ ein) festgesetzte(s) Maß (von), (die/ eine) Festsetzung/ Grenze/ Satzung/ Anordnung/ Verordnung/ Nahrungsmenge/ Portion/ Gewohnheit/ Regel/ Aufgabe (von), (der/ ein) Brauch/ Anteil (von), (der/ ein) Schoß/ Busen (von), (die/ eine) bestimmte Zeit

Kommentar: (Qere: CH~Q = (eine) "kollektive~Affinität")

Tipp: קח = (eine) "kollektive~Affinität"; "Bestimmung, selbst bestimmtes Gesetz, festgesetztes Maß, festgesetzte Zeit, Gesetz, Gewohnheit, Verpflichtung, Leistung, Satzung, ReGeL" und "gebärender Schoß"!

קח = "Gesetz" (von GOTT) "Offenbarung/Gottesspruch/Befehl", "das eingegrabene oder gegebene Gesetz"
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 486
Voller Wert 594
Pyramidenwert 116
טרחה 9-200-8-5
Nomen: Anstrengung, Ärger, Aufregung, Aufwand, Behelligung, Belästigung, Bemühen, Bemühung, Mühe, Periode, Problem, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Versuch, Weilchen, Weile, Wirbel, Zeit, Zeitlang
Verb(en), Adjektiv(e): behelligen

Tipp: החרט = "Bemühung", "Mühe" (החריט)
Totalwert 222
Äußerer Wert 222
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 1111 1115 1120
Voller Wert 1333 1337 1342
Pyramidenwert 657
כעת 20-70-400
Nomen: zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): jetzt, sofort, zwischenzeitlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jetzt, nun. zur Zeit (von), um diese Zeit, wie/ etwa (die/ eine) Zeit/ Dauer/ Epoche/ Endzeit/ Gelegenheit/ Geschichte (von), wie (der/ ein) Zeitpunkt (von), wie (die/ eine) rechte Zeit, wie (das/ ein) Mal

Kommentar: (Qere: K~ET = "WIE (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~E ER~Schein-UNG" = "WIE (die) Z~EI~T")(= die "Geburt einer Trümmerhaufen-ER~Schein-UNG"! Jede ausgedachte "Z~EI~T entsteht/passiert/U~ND vergeht" IM~ME(H)R...)"JETZT", "zwischenzeitlich" (Qere: "ZW~ISCHeN~ZEIT=L-ICH")

Tipp: תע-כ = "wie (eine) AuGeN~Blick-L-ICH~E ER<Schein-UNG"; תע-כ bedeutet "wie Zeit/ZUR Zeit"! "Z~EI~T" I<ST "EIN<Ex-krement"(siehe תע!); "jetzt" (Adv.);

Das Zeichen מ symbolisiert "die Zeit"(= תע = "augenblickliche Erscheinung") und das "sICH ständig<in seiner Form>EL" verändernde "a-qua"(= "Wasser"; "a-qua" = "a-quis" = das "nicht Ruhende"). "Wasser" schreibt sich םימ (= "gestaltgewordene göttLICHTe Quadratfläche") und trägt die chemische Bezeichnung "H2O" = "zwei Wahrnehmungen(H2) ergeben einen AuGeN-Blick(O)" und das bedeutet: "zwei flache Bilder"(= 2D = y2 + x2) ergeben die Illusion eines "T-Raumes"!
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 146
Voller Wert 636
Pyramidenwert 600
כש 20-300
Nomen: zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): als

Zusätzliche Übersetzung: im Präfix Kürzel für KASCHR 20-1-300-200

Kommentar: (Qere: KSCH = "WIE LOGOS+/- wie Logik") "als" (Kj), (= "KSCH xxx" steht als Präfix für "K-ASCHR xxx")

Tipp: שכ = "WIE LOGOS+/- wie Logik"; "ZUR Zeit"; "als" Kj. (= "xxx- שכ" steht als Präfix für "xxx-רשא-כ")
Totalwert 320
Äußerer Wert 320
Athbaschwert 32
Verborgener Wert 140
Voller Wert 460
Pyramidenwert 340
למועד 30-40-6-70-4
Nomen: zur festgesetzten Zeit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu/ (für/ auf/...) (d~/ ein~) bestimmte~/ verabredete~ Zeit/ Ort/ Verabredung/ Versammlungsort (von). zu/ (für/...) (d~/ ein~) Festzeit/ Versammlung/ Schar/ Reihe/ Platz/ Sammelstätte/ Zusammenkunft/ Fest (von)

Kommentar: (= L~MWED) (Qere: LM~WED )

Tipp: דעומל = "LICHT+/- gestaltgewordene aufgespannte AuGeN<Blick-L-ICH~E Öffnung"; דעומל = "zu selbstlog~ISCH bestimmter ZEIT"(siehe דעומ!); SI-EHE auch: דעו-מל!
Totalwert 150
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 217
Verborgener Wert 580 581 590
Voller Wert 730 731 740
Pyramidenwert 472
מאמץ 40-1-40-90
Nomen: Adoptierender, Anspannung, Anstrengung, Arbeit, Aufwand, Aufwendung, Ausübung, Belastung, Bemühen, Bemühung, Beruf, Bestreben, Bestrebung, Handwerk, Kampf, Kraftanstrengung, Kraftaufwand, Mühe, Periode, Streben, Tätigkeit, Versuch, Weilchen, Weile, Zeit, Zeitlang
Verb(en), Adjektiv(e): adoptiert, angenommen, anstrengend, eifrig, emsig, hart, intensiv, mächtig, rührig, schwer, schwierig, steif, verhärtet

Zusätzliche Übersetzung: Anstrengung, Bemühung; adoptiert, angenommen (als Kind), intensiv

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: festigend, kräftigend, (der/ ein) kräftigend(e(r)). stärkend, reparierend, verstärkend, verstockend. hart machend, groß ziehend (= v Kind), fest/ stark machend, bestätigend, wählend

Tipp: ץמאמ = "Anstrengung", "Mühe"; "adpotiert", "angenommen" (Kind); "intensiv" (Adj.), "angestrengt" (Adj.) (ץמואמ)
Totalwert 981
Äußerer Wert 171
Athbaschwert 425
Verborgener Wert 204
Voller Wert 375
Pyramidenwert 333
מועד 40-6-70-4
Nomen: Ausdruck, Begriff, Bezeichnung, Feier, Feiertag, Ferien, Fest, Festspiel, Festtag, Frist, Moed, Periode, Ruhetag, Sammelplatz, Stunde, Termin, Treffpunkt, Verabredung, Versammlung, Versammlungsplatz, Wort, Zeit, Zeitpunkt
Verb(en), Adjektiv(e): gelenkt, gerichtet, gewarnt, gewendet, habituell, lenkend, richtend, wann

Zusätzliche Übersetzung: Termin, Frist, Feiertag, Fest, Moed (2. Teil der Mischna); gewarnt (als Übeltäter bekannt); gerichtet, gewendet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Zusammenkunft/ Festzeit/ Versammlung/ Schar/ Sammelstätte (von), (die/ eine) bestimmte/ verabredete Zeit (von), (der/ ein) bestimmte(r) Ort/ Versammlungsort (von), (das/ ein) Fest (von), (die/ eine) Verabredung/ Übereinkunft

Kommentar: (Qere: MWED = (eine) "bestimmte Zeit") (= ein FEST gewordener) "bestimmter ZEIT-Punkt" (= EIN aufgespannter) "FEST-TAG", "Gerichtstag/Gemeinplätze/Trivialitäten", "gerichtet/gewendet" (Adj.), "gewarnt"(= AL~S Übeltäter bekannt)

Tipp: דעומ = "selbstlogisch bestimmte ZEIT, schicksalhafter Moment, Be-GeG<NUN>G,TeR-MiN, F~est, Peri<ODE, Ausdruck, geneigt sein zu"; "gerichtet/gewendet", "gewarnt";

ODE = הדע = "Ge-mein.de, H<Erde, Öffentlichkeit"!

SI-EHE auch: ומ und דע! דעמ = "vom ZEUGEN", "von (der) EWIGKEIT";
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 656 657 666
Pyramidenwert 322
מופע 40-6-80-70
Nomen: Auftritt, Ereignis, Erscheinung, Modenschau, Phase, Schau, Schritt, Veranstaltung, Vorführung, Vorstellung, Wettkampf, Zeit

Zusätzliche Übersetzung: Veranstaltung, Auftritt, Vorstellung (Bühne)

Tipp: עפומ = "Veranstalltung", "Auftritt", "Vorstellung" (Bühne)
Totalwert 196
Äußerer Wert 196
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 111 112 121
Voller Wert 307 308 317
Pyramidenwert 408
מקדם 40-100-4-40
Nomen: Auftakt, Beiwert, in alter Zeit, Koeffizient, Sonderausbildung, Vorgabe
Verb(en), Adjektiv(e): früh, früher, von alters her

Zusätzliche Übersetzung: in alter Zeit, von alters her; früher; Auftakt Mus., Vorgabe Sp.; früh

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) (dem) Osten/ Morgenland. vom/ (im/...) Osten, ostwärts, östlich. von/ (aus/ seit/...) der Urzeit/ Vorzeit. seit dem Urbeginn

Kommentar: (Qere: M-QD~M = "VON (einer) affin geöffnete~Gestaltwertdung") (= eine) "Vorgabe" (= ein) "Auftakt"(Mus.) (Qere: "AUP~T-Akt"), "Koeffizient"(= DeR Mitwirkende), (Qere: MQ~DM )

Tipp: םדקמ = "früh", "verfrüht" (Adj.) (םדקומ); "Koeffizient" Math. (DeR Mitwirkende); "Auftakt" Mus. (םדקימ) (Qere: "AUP+/- T-Akt/TA~KT"); םדק-מ = "VON OS-TeN" (siehe םדק!); ם-דקמ = "I<HR Brennpunkt" (siehe דקמ!); SI-EHE auch: םד~קמ!
Totalwert 744
Äußerer Wert 184
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 596
Voller Wert 780
Pyramidenwert 508
ספירה 60-80-10-200-5
Nomen: Ära, Auflistung, Aufzählung, Bereich, Feld, Sphäre, Zählen, Zählergebnis, Zählung, Zeit, Zeitrechnung

Tipp: הריפס = "Spähre"(griech. "σφαιρα" = "KuGeL"(KGL = לגכ bedeutet "wie eine Welle"!), auch "B-AL<L" und "H-IM-M-EL<S-KuGeL"; "Zählung", " Zeitrechnung"; SI-EHE auch: הרי~פס und הר~יפס!
Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 368 372 374 377 378 383
Voller Wert 723 727 729 732 733 738
Pyramidenwert 1055
עד 70-4
Nomen: Augenzeuge, Beute, Beweis, Dauer, dauerhafte Zukunft, Ewigkeit, in Ewigkeit, Kronzeuge, Ladenkasse, Raub, Thron, Thronsitz, unbegrenzte Zukunft, Zeitzeugin, Zeuge, Zeugin, Zeugnis
Verb(en), Adjektiv(e): bis, bis dass, bis zu, dass, die ganze Zeit hindurch, ewig, fortwährend, für immer, im Verlauf, immer, immerfort, immerzu, noch, sogar, solange als, von, während, wie

Zusätzliche Übersetzung: bis zu ist nach einigen Radix ODI

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bis. zu. bis wenn, bis daß. biszu/ an. so lange (als), noch. nach, ferner, sogar, immer, jeher, stets, wieder(um). abermal. weiter, dauernd, ewig, nochmals, ein weiterer, mehr, während, während daß. innerhalb (= zeitlich), (bis sehr): gar sehr, (bis daß nicht): ehe. (die/ eine) Ewigkeit/ Wiederholung/ Dauer/ Fortdauer/ Beute/ Zukunft (von), (der/ ein) Zeuge/ Entlastungszeuge/ Raub/ Zuwachs/ Beweis (von), (als Zeuge (von)), (das/ ein) Zeugnis (von), (die) kommende Zeit, (die) andauernde Zukunft

Kommentar: (Qere: E~D = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Öffnung"), (= Du bist DeR~EN...)(Qere: ED = "Zeuge/BIS/Ewigkeit")

Tipp: דע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH<He Öffnung" und דע = "Zeuge, BI<S, Ewigkeit" aber auch "bis, wiederum, abermal, dauer, nochmals etc." (siehe auch דוע!)

Das griech. Wort für דע ist "αιων", was von weltlichen Gelehrten u.a. mit "Ewigkeit" übersetzt WIR<D... da steckt "αιω DR=innen", das bedeutet "wahr-nehmen, empfinden, fühlen"...
und das kann "MANN IM-ME(E)R" nur "IM eigenen EWIGEN HIER&JETZT"!

Sehr W-ICH<T>IG:
"EIN bewusster Beobachter" steht "IM-ME(E)R" eine Bewusstseinsstufe höher "AL<S irgend ein Objekt", das von IHM bewusst beobachtet WIR<D!

Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 490
Voller Wert 564
Pyramidenwert 144
עדן 70-4-50
Nomen: Äon, Eden, Epoche, Freude, Lustgefühl, Paradies, Vergnügen, Wollust, Wonne, Zeit, Zeitalter
Verb(en), Adjektiv(e): noch, veredeln, veredeln verwöhnen, verfeinern, verwöhnen, verzärteln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Eden. (Beth) Eden, (das/ ein) Paradies, (die/ eine) Wonne/ Lust/ Ueblichkeit. bis jetzt. (Chald): (eine) Zeit/ Zeitspanne/ Ära

Kommentar: (Qere: EDN = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH geöffnete~Existenz", ED~N = "I~HR Zeuge")(= ist die Ewigkeit) "Wonne/Lustgefühl", pi. "verfeinern/veredeln", "verwöhnen/verzärteln", "Zeitalter" (Qere: "ZEIT~AL~TER")(= das göttliche "AL~ternieren" IM ewigen HIER&JETZT), "Epoche" (= griech. epoché = „Haltepunkt“)

Tipp: "Paradies"= ןדע = "Lust, Vergnügen, Wonne, Äon (ewige Zeit)"; ןדע = "Zeit<alter";

Das "Glücksgefühl ewiger Wonne"(= ןדע) zu "ER<leben" ist weitaus befriedigender und befreiender als das kurze Vergnügen eines körperlichen Orgasmus.

Wisse:
Wer "diesen geistreichen VATER-LOGOS" sein "EI-GEN" und seinen "besten I-MAGI-(er)nähren(den) Freund" nennt... "ER<lebt" wie "dies-ER SELBST", "AIN sICH SELBST-ständig ER<neuernde>ewiges LeBeN IN ןדע"!

ןדע<ןדע = "Paradies<U<ND Zeitalter";

ןדע 70-4-50 (= "der Augenblick der geöffneten Existenz"), sprich "iden" (= Ideen !!!?) bedeutet pi. "verfeinern", "veredeln" und "verwöhnen" und "verzärteln"; hit. ןדעתה = "sich verwöhnen", "es sich wohl sein lassen"; "zart", "edel W<ER~DeN"
Totalwert 774
Äußerer Wert 124
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 546
Voller Wert 670
Pyramidenwert 268
עונה 70-6-50-5
Nomen: Ausdruck, Begriff, Bezeichnung, Eheschuld, Furche, Hauptsaison, Jahreszeit, Periode, Punkt, Saison, Saisonkarte, Spielzeit, Wort, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitraum

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihre (Sg) Schuld/ Verkehrtheit/ Sünde/ Sündenstrafe/ Sündenschuld/ Missetat/ Strafe. ihr (Sg) Verbrechen, (der/ ein) antwortend(e(r))/ erhörend(e(r))/ aussagend(e(r)). (der/ ein) sich verantwortender))

Kommentar: Eheschuld, Zeit/Periode, "JA-HR-Zeit"/Saison

Tipp: הנוע = "Jahreszeit", "Saison", "Zeit/Periode"; "Eheschuld"
Totalwert 131
Äußerer Wert 131
Athbaschwert 186
Verborgener Wert 123 124 127 128 132 133 137 142
Voller Wert 254 255 258 259 263 264 268 273
Pyramidenwert 403
עידן 70-10-4-50
Nomen: Alter, Ära, Epoche, Generation, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter
Totalwert 784
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 550 556
Voller Wert 684 690
Pyramidenwert 368
עם 70-40
Nomen: Bevölkerung, Familie, Gruppe, Haufen, Kriegsvolk, Leute, männlicher Verwandter, Maßgabe, Menge, Menschen, Mob, Nation, Nationalität, Onkel, Pöbel, Sippe, Staatsangehörigkeit, Stammesgenosse, Verwandschaft, Verwandte, Volk, Volksmenge, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): an, auf, bei, mit, miteinander, nach, neben, vor, während, zu, zusammen, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: nach Zeitwörtern in verschiedenen Bedeutungen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: bei. zu. an. gegen, in. mit. nebst, neben, samt. dazu. bei. inmitten, unter, vor. von. ebenso, auch. wie. so ... wie. solange, zugleich (mit), (das/ ein) Volk/ Kriegsvolk (von), (die/ eine) Bevölkerung (von), (coli Sg): (die) Leute/ Verwandte(n)/ Angehörige(n)/ Einwohner (von), (die/ eine) Menschheit/ Völkerschaft/ Einwohnerschaft/ Familie (von), (der/ ein) Stamm (von)

Kommentar: (Qere: E~M = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He Gestaltwerdung") (eine) "Nation" (Qere: "NaT~ION"), "zusammen"(mit), "ZUR Zeit"(Prp.)

Tipp: םע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E Gestaltwerdung", "Ge-mein<schaft, Gesellschaft und Volk", "bei und mit, zur Zeit"... IM weltlichen Sinn! םע = "IHR+/- AuGeN~Blick";

םע = "mit, zusammen mit" und "Volk"; Das germanische Wort "theoda" bedeutet "Volk"; griech. θεος ="Theos" = "Gott";

OM = םע ist mein "geistiges Volk, d.h. meine Geistesfunken"!
JCH UP und "meine ICH BI<N" Geistesfunken, "WIR sind EIN GEIST"!

"Volk" hebraisiert ךלעו bedeutet "DEIN+/- aufgespanntes~ hochgehobenes JOCH" (siehe לע und ךל!);
Totalwert 670
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 100
Voller Wert 210
Pyramidenwert 180
עת 70-400
Nomen: Alter, Ära, Ereignis, Gelegenheit, Generation, Grund, Periode, Punkt, Saison, Stunde, Vorfall, Weilchen, Weile, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitlang, Zeitpunkt, Zeitraum, zur Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): jetzt, nun

Zusätzliche Übersetzung: Zeit; Abk. bedingt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Zeit/ Dauer/ Epoche/ Endzeit/ Gelegenheit/ Geschichte (von), (der/ ein) Zeitpunkt (von), (die/ eine) rechte Zeit, (das/ ein) Mal. (Qere (mit He)): jetzt

Kommentar: (Qere: OT = ET = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~He ER~Schein-UNG" = ) "Zeit" (Qere: "Z~EI-T") (= "ZE-IT" kann immer "NUR AuGeN~Blick-L-ICH" - d.h. "NUR JETZT" wahrgenommen werden!)

Tipp: תע = "Zeit" = "Z<EIT"(EIT= תיא = "buchstabieren");

Jedes "Z<EIT-Phänomen" ist תע, d.h. NUR eine "ע(augenblickliche) ת(Erscheinung)", "Zeit ist NuR eine>I<llusion"...

Wenn ICH IN MIR <eine "ע(augenblickliche) ת(Erscheinung) ה(wahrnehme)", kann die "IMME(E)R<NUR>JETZT<wahrgenommen werden"; התע bedeutet "JETZT<U~ND NUN"!

"WIR MEISTER der LIEBE" können "die Zeit anhalten"...
und AL<les-S in dieser "eingefrorenen Zeit" mit "UNSERER LIEBE" "RICHTIG<ST>EL<le-N"!

יתע = "meine Zeit" U<ND "peri-OD<ISCH"(OD = דע = "Zeuge, BI<S (ZUR) Ewigkeit"!);

Jede "P<HaSE"(= "P(die göttliche Weisheit)<wird zu einem HaSE = הזה(Tagtraum)"!) der Zeit = "TIME המית "I<ST ein vergängliches Wunder = המית"!

SI-EHE auch: תוע!
Totalwert 470
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 8
Verborgener Wert 66
Voller Wert 536
Pyramidenwert 540
עתי 70-400-10
Nomen: meine Zeit, Vorhandenes
Verb(en), Adjektiv(e): bereitstehend, periodisch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Attai. Bereitstehend (zur rechten Zeit)

Kommentar: (Qere: "MEINE~Zeit") = "periotisch" (Qere:: "peri~OT-ISCH") (= griech. "peri" = "ringsum")

Tipp: יתע = "BE-REI<T ST>EHE<N", "Peri-OD<ISCH"; יתע = "MEINE<Zeit" (siehe תע!);

IN יתע I<ST DA-S, was ständIG "mit MIR und B-EI MIR I<ST" = יתע = "MEINE<AuGeN<Blick-L-ICH<He ER<Schein-UNG";

"Zeit ist NUR...
ZeR-dachte>EWIGKEIT" oder "ex-AKT-er ausgedrückt"...
die "Differenz von zwei aufgespannten>nicht existierenden Punkte IN לא"!
(lat. "dif-fero" = ETwas "auseinander tragen, verbreiten, gewaltsam verstreuen, zerreißen"; "differens" = "verschieden, unähnlich").
"ICH WIRK-LICHT, ICH Geist SELBST BI<N=veränderlich>K-EINER<Vergänglichkeit unterworfen"!

Beachte: "Peri-O-DE"(περι = "ringsum"; οδος = "Weg<weg");
Totalwert 480
Äußerer Wert 480
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 70 76
Voller Wert 550 556
Pyramidenwert 1020
פאזה 80-1-7-5
Nomen: Phase, Schritt, Zeit
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 566
Verborgener Wert 176 180 185
Voller Wert 269 273 278
Pyramidenwert 342
פזה 80-7-5
Nomen: Phase, Schritt, Zeit

Tipp: הזפ = "Phase"(Phys., El.);

Beachte:
Das WORT "Phase", "P(die göttliche Weisheit)<wird zu einem HaSE = הזה(Tagtraum der Zeit)"!
Jede "P<HaSE" der Zeit = "TIME... המית" "I<ST ein vergängliches Wunder = המית"!

Totalwert 92
Äußerer Wert 92
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 66 70 75
Voller Wert 158 162 167
Pyramidenwert 259
פעם 80-70-40
Nomen: Amboss, Fuß, Herzklopfen, Mal, Periode, Runde, Schlag, Schritt, Stunde, Taktschlag, Tritt, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): antreiben, beim Zählen, einmal, erregen, irgendwann, klopfen, manchmal, schlagen, schlagen von Herz bzw. Puls, stoßen, treiben, umtreiben, zweimal

Zusätzliche Übersetzung: klopfen, schlagen (Puls, Herz); erregen; Mal, Schritt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Mal. (der/ ein) Stoß/ Tritt/ Schritt/ Fuß/ Schlag/ Amboß. (er/ es) stieß/ trieb/ bewegte, (bei Wiederholung): mal so ... mal so. (bW): Mal um Mal. (bW): immer wieder. (Stoß einer): (mit einem Stoß)

Kommentar: (Qere: PE~M = "I~HR gewusster AuGeN~Blick")(= der DeR MÄNNER = "A~ISCH~IM") (= PE~H = "herausreißen/schreien/stöhnen/blöken") (DeR~)"Puls" (= lat. puls bedeutet: (einen)"BREI+/-SCH~Lagen"... "B~RAI" = "IM~Spiegel"! Beachte: "PUL~S" = "B~ohne~Raumzeit"!), "klopfen/schlagen" (Puls/H~ERZ), "Mal/Schritt/Taktschlag", "Eckpfeiler"

Tipp: םעפ = "(x)MAL, SCHRI<TT" und "SCHL<age~N"(des Pulses) "puls" bedeutet AL<T-lat. (einen) "B-REI"(schlagen)! םעפ = "stoßen, antreiben"(von Gottes Geist), "schlagen, klopfen"(des "H<ERZ~eNS") und "SP~ alten, ZeR>REI<SE(H)N"; Beachte: DeR "PUL~S" = "B~ohne~Raumzeit"!); pi. "erregt"; nif. םעפנ = "erregt sein", "aufgeregt sein", "betroffen sein"; hif. םיעפה = "erregen"
Totalwert 750
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 23
Verborgener Wert 105
Voller Wert 295
Pyramidenwert 420
פעמי 80-70-40-10
Nomen: Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): zeitlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Schritte/ Tritte/ Füße/ Schläge/ Stöße/ Ambosse/ Male von. Meine Fuß/ Füße/ Tritte
Totalwert 200
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 109 115
Voller Wert 309 315
Pyramidenwert 620
צד 90-4
Nomen: Anblick, Aspekt, Beteiligte, Entblößung, Entdeckung, Enthüllung, Erscheinung, Facette, Fete, Flanke, Hüfte, Partei, Party, Phase, Rand, Reling, Richtung, Schritt, Seite, Seitenaufprallschutz, Seitental, Seitenteil, Tschad, Vertragspartei, Weichteile, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): fangen, gegen, jagen, neben, seitlich

Zusätzliche Übersetzung: Seite, Flanke, Partei (im Streit); Tschad; jagen, fangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Seite/ Hüfte/ Falle. (der/ ein) Rücken, (das/ ein) Netz

Kommentar: (Qere: Z~D = (die) "Geburt (einer) Öffnung") (= NUR eine) "Seite/Flanke" (= eine IM~Streit liegende) "Partei", "jagen/fangen" (= ZWD)

Tipp: דצ = (die) "Geburt (EIN~ER) Öffnung"; (NUR eine) "Seite, Flanke = (eine im Streit liegende Partei)"; דוצ = "jagen", "fangen", "j-m nachstellen"; pi. דדוצ = "fangen"; nif. דוצנ = "gefangen W<Erden", "gejagt W<Erden"; ד'צ = "Tschad"
Totalwert 94
Äußerer Wert 94
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 444
Voller Wert 538
Pyramidenwert 184
קצב 100-90-2
Nomen: Ende, Fleischer, Fleischhauerei, Geschwindigkeit, Gestalt, Gewicht, Kurs, Maß, Maßeinheit, Messapparat, Messlatte, Meter, Metzger, Mittel, Mörder, Periode, Preis, Rate, Rhythmik, Rhythmus, Runde, Schlächter, Schlachter, Schlag, Schritt, Steuer, Stunde, Takt, Taktschlag, Tempo, Zähler, Zeit, Zeitmaß, Zuschnitt, Zuteilung
Verb(en), Adjektiv(e): abschneiden, bemessen, das Maß bestimmen, rationieren, skandieren, zuteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Form/ Gestalt/ Wurzel. (der/ ein) Grund/ Schnitt/ Zuschnitt/ Abschnitt. (das/ ein) Ende, (er/ es) schnitt ab

Kommentar: Takt/Rhythmus, zuteilen/das Maß bestimmen, Schlächter/Fleischer/Metzger

Tipp: בצק = "Schlächter", "Fleischer", "Metzger"; kal. "zuteilen", "das Maß bestimmen"; pi. "zuteilen", "rationieren"; "skandieren"; hif. ביצקה = "zuteilen" (im Budget), "zumessen"
Totalwert 192
Äußerer Wert 192
Athbaschwert 309
Verborgener Wert 510
Voller Wert 702
Pyramidenwert 482
רגל 200-3-30
Nomen: Base, Basis, Bein, Beinfreiheit, Boden, Ferien, Festtag, Fuß, Fuss, Gabelbein, Gesäß, Grund, Grundlage, Haxe, Hinterteil, Keule, Mal, Periode, Pfote, Pranke, Pratze, Ruhetag, Schaft, Schenkel, Schienbein, Sockel, Spielbein, Standbein, Stunde, Stütze, Tatze, Unterschenkel, Verkundschaften, Wallfahrt, Wallfahrtsfest, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): abwandern, auskundschäften, auskundschaften, ausspähen, betatschen, durchhecheln, spionieren, verleumden

Zusätzliche Übersetzung: spionieren, auskundschäften; Fuß, Bein; Wallfahrtsfest (Pessach, Schawuoth, Sukkoth)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rogel. (En Rogel). (der/ ein) Fuß/ Schritt (von), (das/ ein) Bein (von), (er/ es) spionierte/ kundschaftete aus. (er/ es) verleumdete/ verleumdet

Kommentar: (Qere: R~GL = (eine) "rationale~Welle" = "B~EIN"/"F~") pi. "auskundschaften", hit. "sich gewöhnen"(= HTRGL), "Wallfahrtsfest"(= RGL-IM = Pessach/Schawuot/Sukkot) (Qere: "W-AL~L-Fahrt=S-Fest")

Tipp: "ReGeL" = לגר bedeutet "Fuss, B-EIN" und symbolisiert: "Rationales Geistes-L-ICH<T", d.h. "NUR einseitig rechnender logischer Verstand"!

לג~ר = "Ratio-N-AL<ausgedachte Welle"; לגר = "rationale~Welle"; pi."spionieren", "auskundschaften";

Deine "selbst-logisch geworfenen Schatten" "k<leben förmlich" an der Person, die Du kleiner Geist zur Zeit zu sein glaubst, d.h. die von Dir Geist durch Dein persönliches "DIS-PLA<Y" projizierten logischen "Schatten-Projektionen"(sie stehen symbol<ISCH für Deine persönliche "TRaum-Welt") "folgen den ReGeL<N" und "logischen Bestimmungen" Deiner derzeitigen "Persona" auf den "Fuß"(= לגר = "B-EIN", sprich (logische)"ReGeL")! SI-EHE auch ךילגר!

לגר = "W-AL<L~fahrtsfest" (Pessach, Schawuoth, Sukkoth)
Totalwert 233
Äußerer Wert 233
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 424
Voller Wert 657
Pyramidenwert 636
שהות 300-5-6-400
Nomen: Aufschub, Freizeit, Galgenfrist, Muße, Pause, Verschiebung, Verweilen, Verzögerung, Zeit

Zusätzliche Übersetzung: Verweilen, Zeit (zum Verweilen), Aufschub

Tipp: תוהש = "Verweilen", "Zeit" (zum Verweilen), "Aufschub"
Totalwert 711
Äußerer Wert 711
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 73 74 77 78 82 83 87 92
Voller Wert 784 785 788 789 793 794 798 803
Pyramidenwert 1627
שלב 300-30-2
Nomen: Abschnitt, Abstufung, Aufstieg, Ausbaustufe, Ausgabe, Bauabschnitt, Bühne, Entfernen, Etappe, Leitersprosse, Niveau, Phase, Phasenlage, Podium, Schritt, Speiche, Sprosse, Stadium, Stufe, Verbindungsleiste, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): einflechten, einstufig, phasengleich, phasenverschoben, sich einfügen, sich einreihen, verflechten

Kommentar: Sprosse/Stufe, pi. verflechten/einflechten. hit. sich einreihen/sich einfügen

Tipp: בלש = "Sprosse", " Stufe"; "Nivea", "Level" (Qere: "LeB-EL"; "L+/- EVE~L"); pi. "verflechten", "einflechten"; hit. בלתשה = "sich einreihen", "sich fügen"; "sich integrieren"; Beachte: לש und בל!

תוחתפתהה בלש = "Entwicklungsstufe";

Die einzige Möglichkeit meinen "ewigen FRI-EDeN" zu finden, ist es, wenn ich "m-ich" ohne die geringste "Ver-Lust-Angst" "meinem höheren SELBST" hingebe, denn erst wenn "ich" ohne wenn und aber bereit dazu bin mich "ohne die geringste egoistische Erwartung" meinem höheren SELBST hinzugeben, werde "ich" zu ICH "er-H-oBeN" ("up!") und habe damit eine höhere Entwicklungsstufe meines "REI<N geistigen Daseins" erreicht!

Wenn ICH den eben durchdachten kleinen Passus "IN seiner ganzen geistigen Tiefe" verstanden habe, habe ICH ALLES verstanden!
Totalwert 332
Äußerer Wert 332
Athbaschwert 322
Verborgener Wert 514
Voller Wert 846
Pyramidenwert 962
שעה 300-70-5
Nomen: Periode, Stunde, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): Auferksamkeit schenken, aufmerken, Aufmerksamkeit schenken, beachten, hinhören, sich umschauen, umsehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) schaute/ blickte/ berücksichtigte/ beachtete. (er/ es) sah an (= mit Wohlwollen), (er/ es) sah nach (etw). (er/ es) kümmerte sich, schaue (du)!

Kommentar: (Qere: SCH~EH = "LOGOS+/- log-ISCH~E AuGeN~Blick-L-ICH~He WA~HR-nehmung") "Stunde/Zeit" (Qere: "ST~unde")(= lat. unde = "von wo? woher? woras? weswegen?") (= ETwas seine)"Aufmerksamkeit schenken" (= genau zu-)"schauen/hinhören", (sich) "UM~schauen" (nach ETwas) "trachten" (Qere:: "TR-ACHT-EN")

Tipp: הע~ש = (der göttliche) "LOGOS+/- logische AuGeN~Blick-L-ICH<He WA~HR-nehmung" = "nach etwas Ausschau halten, nach etwas trachten, sich UMsehen" aber auch "Peri-O-DE"(περι = "ringsum"; οδοσ = "Weg<weg"), "ST-UN-DE und Z-EI<T"!

kal. "AUPmerksamkeit schenken", "hinhören"; hif. העשה = "suspendieren", "zeitweilig (des Amtes) entheben"; hit. העתשה = "sich UM~schauen/nach ETwas Auschau halten"
Totalwert 375
Äußerer Wert 375
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 121 125 130
Voller Wert 496 500 505
Pyramidenwert 1045
תור 400-6-200
Nomen: Drehung, Dummkopf, Erkunden, Gehänge, Gelegenheit, Gerade, Kabel, Kurve, Leitung, Linie, Personen, Queue, Reihe, Reisen, Schlange, Taube, Turnus, Turteltaube, Wagen, Warteschlange, Wende, Wildtaube, Zeile, Zeit, Ziel, Zopf
Verb(en), Adjektiv(e): auskundschaften, bereisen, erforschen, erkunden, nachspüren

Zusätzliche Übersetzung: bereisen, erforschen, auskundschaften; Reihe, Schlange (Personen, Wagen), Zeit; Turteltaube (Streptopelia turtur) Zo.

Kommentar: (Qere: T~WR = (eine) "ER~Schein-UNG (einer) aufgespannten~Rationalität") "Reihe" (Qere:: "RAI~He")(= DeR)"Zeit", "TUR-T-EL-Taube" (Zo. "Streptopelia TURTUR"), "erkunden", "nachspüren/auskundschaften" (= TR)

Tipp: רות = (eine) "ER<Schein-UNG (einer) aufgespannten Rationalität"; "REI<He" (= DeR)"Zeit", "Schlange" (fig.); "TUR-T-EL-Taube" (Zo. "Streptopelia TURTUR"), "erkunden", "nachspüren/auskundschaften" (= רת);

Beachte: "turteln" übertragen "liebeln/flirten"; "turtle" ENGEL<ISCH "SCH-ILD-K-Röte"!
Totalwert 606
Äußerer Wert 606
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 322 323 332
Voller Wert 928 929 938
Pyramidenwert 1412
תקופה 400-100-6-80-5
Nomen: Abschnitt, Alter, Äonen, Ära, Ausdruck, Begriff, Berichtszeitraum, Besitzart, Bezeichnung, Bühne, Dauer, Epoche, Frist, Generation, Jahreszeit, Kapitel, Kreis, Kreislauf, Linie, Neigung, Periode, Phase, Platz, Podium, Punkt, Raum, Saison, Schritt, Sektion, Spuren, Stadium, Streifen, Stufe, Stunde, Umkreisung, Umlauf, Wende, Wort, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitraum, Zyklus
Verb(en), Adjektiv(e): epochemachend

Kommentar: "Kreislauf/Umkreisung/Umlauf/Wende"

Tipp: הפוקת = "K-REI<S-Lauf"; "Epoche"; "Jahreszeit"; "Lebensabschnitt"
Totalwert 591
Äußerer Wert 591
Athbaschwert 181
Verborgener Wert 104 105 108 109 113 114 118 123
Voller Wert 695 696 699 700 704 705 709 714
Pyramidenwert 2583
37 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf