Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

42 Datensätze
אות 1-6-400
Nomen: Ausweis, Auszeichnung, Beispiel, Billardstock, Brief, Buchstabe, Charakter, Echoanzeige, Hinweis, Kennzeichen, Literatur, Marke, Markierung, Münze, Omen, Orden, Persönlichkeit, Pfand, Schild, Schreiben, Seehund, Siegel, Signal, Signalgeber, Signalisieren, Signalübertragung, Signalwirkung, Souvenir, Stempel, Verpflichtung, Verschluss, Versprechen, Vorbote, Vorläufer, Vorzeichen, Wink, Wunder, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): einverstanden sein, übereinstimmen, willfahren, zustimmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein/ als) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen/ Banner/ Feldzeichen (von), (das/ ein) Begehren/ Verlangen von. (der/ ein) Wunsch von

Kommentar: (Qere: AUT = A~WT = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte ER~Schein-UNG") "Buchstabe/(symb.) Zeichen", nif. "zustimmen/einverstanden sein"(= N~AUT)

Tipp: תוא = Zeichen, Buchstabe";

תוא = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte ER<Schein-UNG";

"תוא ןיא", d.h. "EIN = nicht existierender... AUT = Buchstabe/Zeichen" ist "EIN energetischer Charakter" = "EIN schöpferisches UR-EL<E-MeNT"!
Es gibt "22+5 תוא" die "27 spezielle Schöpfungs-EN-ER-G-IH<N DaR-stellen"...
die sich "AL<S 27 Wirkungskräfte äußern", die zu "W-EL<T-Raum>W<ER-DeN"!
Jede "von Dir Geist HIER&JETZT IN Dir SELBST<Ge-MaCH-TE WaHR-nehmung", besteht aus einer "speziellen KOM-BI<Nation" dieser "27 geheimnisvollen תוא"!

Beachte, dass ein "von Dir Geist<ausgedachtes sichtbar geWORTenes Zeichen"...
"keins dieser תוא" sondern "EIN A<UT"(d.h. "NUR eine aufgespannte Erscheinung") I<ST!

שפנ-תוא = "Begierde" (Qere: "Be-GI<ER~DE" / "BE-GIER-DE") (siehe הוא!)
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 481
Verborgener Wert 122 123 132
Voller Wert 529 530 539
Pyramidenwert 415
אייקון 1-10-10-100-6-50
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Form, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, Ikone, Standbild, Statue, Symbol, Zahl, Zeichen, Ziffer
Totalwert 827
Äußerer Wert 177
Athbaschwert 573
Verborgener Wert 266 267 272 273 276 278 279 282 288
Voller Wert 443 444 449 450 453 455 456 459 465
Pyramidenwert 458
אינדיקציה 1-10-50-4-10-100-90-10-5
Nomen: Hinweis, Indikation, Markierung, Zeichen
Totalwert 280
Äußerer Wert 280
Athbaschwert 728
Verborgener Wert 709 713 715 718 719 721 724 725 727 730 731 736
Voller Wert 989 993 995 998 999 1001 1004 1005 1007 1010 1011 1016
Pyramidenwert 1208
את 1-400
Nomen: Bagger, Beilblatt, eisernes schneidendes Ackergerät, Erdhacke, Ihnen, Ihr, Ihrer, Karst, Pflugschar, Schaufel, Sie, Spate, Spaten, Wunder, Wunderzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): an der Seite von, ausgeschaltet, ausser, bei, das, dem, den, der, die, du, du an weibliche Wesen, mit, neben, sooft, soviel, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: Partikel des determinierten Akk.; Spaten; du (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (mit nachf. Artikel), den/ die/ das/ die (= Zeichen des 4. Falls oder des ein Falls mit Verb pass - fast immer auslassen). du (bist/ warst), bei. mit. samt. aus. durch, für. als. vor. von. an. über. nach. gemäß, gegen, in. unter, auf. mit Hilfe von. (das/ ein) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen, (der/ ein) Karst, (die/ eine) Hacke/ Pflugschar

Kommentar: (Qere: A~T = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER~SCH-Affen~E ER~Schein-UNG")(= das BI~ST / Biest...) "Du" (= AL~S ANSCH! - "AT = Du (fem.)" - "F~EM" = die "Face-T~TE (eines) Volkes". Dieses "Du" I~ST das Weib-L-ICH~E "Du ICH=Ego" - d.h. das "Persön-L-ICH limi-TIER-TE Ego" eines ADaM = "ER SELBST AL~S ANSCH"!), "Spaten" (Qere: "SP~AT-EN"), "Pflugschar" (Qere: "P~F-Lug-SCHR")

Tipp: תא (= Akkusativ), bedeutet "Du" und "Spaten"; "SP-AT<eN" תע-ףס = "SCH-Welle der Zeit"!

תא = "du-Wunder", das s-ich an das Weibliche richtet!... תא = IM<Perfekt: "ICH W<Erde zu Zeichen"... תוא = "Buchstaben, Zeichen" (griech. "γραμμα");

Der Begriff 1-400 will sagen, dass das "GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", und zwar das am "extremsten>GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", zusammen eine "EINHEIT B-ILD<ET"... א und ת I<ST die Verbindung "des Ersten und Letzten", deshalb schlagen beide "ständig ineinander UM"!

תא, ET = "mit, zusammen-mit, bei und NeBeN"...
תא = "ER<D-schau-F>EL" und "SP-AT-eN"... unbewusst "P<F-Lug"...

ת>א = "A<T" ="Du< שנא selbst"; (תא steht auch für DeN grammatik-AL<ISCHeN "4. Fall" = "W<eN-Fall"?);

תא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER<SCH-Affen~E ER<Schein-UNG");
Totalwert 401
Äußerer Wert 401
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 116
Voller Wert 517
Pyramidenwert 402
דוגמא 4-6-3-40-1
Nomen: Beförderer, Beispiel, Billardstock, Bitte, Blei, Bleistiftmine, Druck, Fall, Form, Führung, Hinweis, Kluft, Lehre, Lektion, Lot, Modell, Muster, Paradigma, Probe, Probeentnahme, Veranschaulichung, Zeichen
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 790
Verborgener Wert 656 657 666
Voller Wert 710 711 720
Pyramidenwert 134
דוגמה 4-6-3-40-5
Nomen: Anwendungsbeispiel, Beförderer, Beispiel, Billardstock, Bitte, Blei, Bleistiftmine, Dogma, Druck, Fall, Form, Führung, Hinweis, Kluft, Lehre, Lektion, Lot, Modell, Muster, Paradigma, Probe, Probeentnahme, Veranschaulichung, Zeichen

Tipp: המגוד = "Dogma"(= "verbindlicher, anerkennend zu befolgender Glaubenssatz" nicht nur "AL<le~R Religionen", sondern auch für die dogmatischste "AL<le~R fanatisch-Rechthaber-ISCHeN Glaubensgemeinschaften"...
und das ist die völlig gottlose = geistlose "offizielle materialistisch orienTIERte Naturwissenschaft"!)

(griech: "δογμα" = "Verordnung, Beschluß, philosophischer Grundsatz")

MANN kann leichter "wild lebende Affen" aus dem Dschungel herausholen...
als den dogmatischen "Menschen-Affen-Glauben" aus einem MENSCHEN-Geist!

SI-EHE auch: אמגעד!
Totalwert 58
Äußerer Wert 58
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 547 548 551 552 556 557 561 566
Voller Wert 605 606 609 610 614 615 619 624
Pyramidenwert 138
התוויה 5-400-6-6-10-5
Nomen: Beschildern, Hinweis, Indikation, Kartenaufzeichnung, Kennzeichen, Markierung, Zeichen, Zeichnung
Verb(en), Adjektiv(e): festsetzen, hinlegen, hinlegend, niederlegend
Totalwert 432
Äußerer Wert 432
Athbaschwert 381
Verborgener Wert 24 25 26 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 47 48 49 50 52 53 54 57 58 59 62 63 68
Voller Wert 456 457 458 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 479 480 481 482 484 485 486 489 490 491 494 495 500
Pyramidenwert 2097
זחל 7-8-30
Nomen: Fährte, Futter, Gleise, Gleiskette, Gleiskettenfahrzeug, Grille, Larve, Made, Raupe, Raupenfahrzeug, Route, Spuren, Wurm, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): kriechen, roden, scheuen, schleichen, weggleiten

Kommentar: kriechen/schleichen (Qere:: "SCH-Leichen"), Raupe/Raupenfahrzeug

Tipp: לחז = " kriechen", "krabbeln"; "schleichen" (Qere: "SCH~Leichen"), "Raupe", "Raupenfahrzeug"; hit. לחדזנ = "herumkriechen", "hineinkriechen"; לח~ז = (das) "selekTIER~TE Weltliche"(siehe לח!);

Beachte:
"Person" (lat. "persona" = Larve; auch Maske, Charakter, Individualität, Rolle (in einem Bühnenstück).

In der "Zoologie" stellt die Larve eine "ZW-ISCHEN-Form"...
(ןשי-וצ, sprich "zw-ischen" bedeutet: "Befehl - zu schlafen", bzw. "alt zu sein"; die Hieroglyphe ןשי-וצ, symbolisiert einen "Geist der ewig alter-niert") ...in der Entwicklung vom "Ei" zum "Er-WACH-senen-stadium" dar.

Das "Larvenstadium" tritt bei allen Tieren auf, die eine "Metamorphose" durchlaufen, somit auch bei allen "Menschentieren"!!!
Totalwert 45
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 504
Voller Wert 549
Pyramidenwert 67
חיווי 8-10-6-6-10
Nomen: Anweisung, Hinweis, Indikation, Markierung, Zeichen
Totalwert 40
Äußerer Wert 40
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 420 421 422 426 427 428 430 431 432 433 434 436 437 440 442 443 446 452
Voller Wert 460 461 462 466 467 468 470 471 472 473 474 476 477 480 482 483 486 492
Pyramidenwert 120
מופת 40-6-80-400
Nomen: Apotheose, Ausbund, Beispiel, Beweis, Darstellung, Druck, Exemplar, Form, Hinweis, Idealismus, Idealvorstellung, Kern, Mirakel, Modell, Muster, Paradigma, Schaustück, Schild, Staunen, Symbol, Text, Tugendbold, Verherrlichung, Verkörperung, Verwunderung, Vorbild, Vorlage, Wahrzeichen, Wink, Wunder, Zeichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Zeichen/ Wunder/ Wunderzeichen/ Vorzeichen

Kommentar: "Vor-B-ILD", "B-EI-Spiel", "MU-STeR/Wunder"

Tipp: תפומ = "B-AI<Spiel"; "V-OR>B-ILD", "MU>STeR"; "WA~HR-Zeichen, W~unde~R"; תפומ = (ein) "gestaltgeWORTener aufgespannter Brocken" (siehe ףומ und תפ!); ת~פומ = "von UP/86/םיהלא+/- ER<Schein-UNG";
Totalwert 526
Äußerer Wert 526
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 57 58 67
Voller Wert 583 584 593
Pyramidenwert 738
מזכרת 40-7-20-200-400
Nomen: Andenken, Buchstabe, Erinnerung, Erinnerungsvermögen, Gedächtnis, Mahnzeichen, Mitteilung, Münze, Notiz, Relikt, Reliquie, Rest, Souvenir, Spielzeug, Überbleibsel, Zeichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: eingedenk sein lassend, erwähnend, erinnernd, mahnend, bekannt machend, preisend, für das Gedächtnis aufbewahrend

Tipp: תרכזמ = "Andenken", "Souvenier"
Totalwert 667
Äußerer Wert 667
Athbaschwert 114
Verborgener Wert 496
Voller Wert 1163
Pyramidenwert 1088
מסילה 40-60-10-30-5
Nomen: Bahn, Bahnübergang, Eisenbahn, Fährte, Furche, gebahnter Weg, Gewohnheit, Gleise, Laufschiene, Lebensart, Lebensweg, Pfad, Rille, Route, Spuren, Strecke, Suchpfad, Weg, Zeichen
Totalwert 145
Äußerer Wert 145
Athbaschwert 168
Verborgener Wert 137 141 143 146 147 152
Voller Wert 282 286 288 291 292 297
Pyramidenwert 535
מסלול 40-60-30-6-30
Nomen: Abbiegespur, Auslauf, Bahn, Bahne, Erdumlaufbahn, Fahrspur, Fährte, Fahrtroute, Feldweg, Flugbahn, Flugstrecke, Gang, Gasse, Gleis, Gleise, Kreisbahn, Kurs, Lauf, Lösung, Machtbereich, Möglichkeit, Oberbau, Orbit, Pfad, Piste, Produktion, Reisebeschreibung, Reiseflug, Reiseplan, Reiseroute, Reiseweg, Rennen, Richtung, Route, Runde, Schlag, Schneise, Sonnennähe, Spaziergang, Spur, Spuren, Strecke, Streckenverlauf, Stromkreis, Suchpfad, Taktschlag, Trasse, Umkreisung, Umlaufbahn, Weg, Wegeverzeichnis, Wurfbahn, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): nachverfolgen, routen, umkreisen, zweispurig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Weg/ Hochweg. (die/ eine) Bahn

Tipp: לולסמ = "BA~HN", "Weg", "PI<S~TE", "Wanderweg"; SI-EHE auch: לול~סמ!
Totalwert 166
Äußerer Wert 166
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 182 183 192
Voller Wert 348 349 358
Pyramidenwert 572
נס 50-60
Nomen: Banner, Entfliehend, Fahne, Fähnrich, Feldzeichen, Flagge, Fliese, hohe Stange, Kennzeichen, Magie, Mirakel, Panier, Signalstange, Standarte, Stander, Staunen, Verwunderung, Warnungszeichen, Wimpel, Wunder, Wundertat, Zauberei, Zauberkunst, Zeichen, Zeichen zur Warnung
Verb(en), Adjektiv(e): fliehen, flüchtig, zurückweichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu fliehen, (das/ ein) Fliehen, (er/ es) floh/ entfloh/ entkam. (er/ es) lief weg. (der/ ein) fliehend(e(r))/ entkommend(e(r))/ weglaufend(e(r)). (das/ ein) Zeichen/ Feldzeichen/ Signal/ Banner/ Panier/ Warnungszeichen. (die/ eine) Signalstange/ Flagge. prüfe/ versuche/ übe/ trainiere (du)!, stell auf die Probe (du)!, probier aus (du)!, bringe in Versuchung (du)!

Kommentar: (Qere: N~S = (die) "exisTIER-EN~DE Raumzeit"), "Flagge" (Qere: "FLA~GG-E")(= FLA = PLA =) "Wunder"(= NS~IM ) (Qere: "W~U~ND=ER")

Tipp: סנ = "exisTIER-Ende Raumzeit/Vielheit" und
das bedeutet sichtbare "Wunder" -> "SIN<NeS-EIN-Drücke>IN Deinem Bewusstsein"!

סנ steht für AL<le zeitlich vorübergehenden "Wunder" der "NaTuR"(רתנ), es steht auch für vergängliche "nationale Kennzeichen" und bedeutet daher auch "FLA-GG<E"(= גג אלפ); סונ bedeutet "fliehen, davonlaufen und zurückweichen"!

Bei סנ (= "exisTIER<Ende Raumzeit") handelt es sich um die für jedermann aus dem gemeinen Volk (= "natio" = "Geborene") "offensichtlichen Wunder", die AL<le wieder von SELBST "verschwinden", darum gehört dazu auch das "Wunder" des "BI<O-logischen Lebens" "AL<le-R von JHWH erSCH<Affen<eN menschlichen Kreaturen"!

הסנ = "prüfen, ausprobieren, versuchen"; חוסנ = die "Formulierung" von Ex<perimenten!

SI-EHE auch: סונ!
Totalwert 110
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 104
Voller Wert 214
Pyramidenwert 160
סיגנל 60-10-3-50-30
Nomen: Buchstabe, Hinweis, Zeichen
Totalwert 153
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 277
Verborgener Wert 222 228
Voller Wert 375 381
Pyramidenwert 479
סימול 60-10-40-6-30
Nomen: Definition, Festsetzung von Zeichen, Note, Symbolisierung
Totalwert 146
Äußerer Wert 146
Athbaschwert 158
Verborgener Wert 142 143 148 149 152 158
Voller Wert 288 289 294 295 298 304
Pyramidenwert 502
סימון 60-10-40-6-50
Nomen: Abstimmung, Anmerkung, Bezeichnung, Hinweis, Indikation, Kennzeichen, Korrektor, Markierung, Notation, Notierung, Richtung, Sichtzeichen, Skizze, Textmarker, Zeichen, Zeichnung
Totalwert 816
Äußerer Wert 166
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 154 155 160 161 164 170
Voller Wert 320 321 326 327 330 336
Pyramidenwert 522
סימן 60-10-40-50
Nomen: Abdruck, Anhaltspunkt, Anmerkung, Anzeichen, Buchstabe, Eichstrich, Eindruck, Emblem, Ergebnis, Erscheinung, Fingerzeig, Hinweis, Hinweisschild, Index, Indikation, Indikator, Kennzeichen, Mark, Marke, Markierung, Münze, Musiknote, Musikton, Notiz, Omen, Ortsschild, Punktzahl, Quellenverzeichnis, Schild, Seehund, Siegel, Signal, Souvenir, Spur, Spuren, Stempel, Sternzeichen, Symptom, Überlebender, Vorzeichen, Wappenbild, Wink, Zeichen, Zeichnung
Verb(en), Adjektiv(e): anzeichnen, kennzeichnen, markieren, unterzeichnen

Tipp: ןמיס = "Zeichen";

ןמס = (eine) "raumzeitlich gestaltgewordene Existenz"; ןמס = "Zeichen"; "anzeichenen/bezeichen"; SI-EHE auch: םס und ןמ!
Totalwert 810
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 148 154
Voller Wert 308 314
Pyramidenwert 400
סמול 60-40-6-30
Nomen: Festsetzung von Zeichen, Symbolisierung, Versinnbildlichung

Tipp: לומס = "Symbolisierung", "Festsetzung von Zeichen" (לומיס)
Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 138 139 148
Voller Wert 274 275 284
Pyramidenwert 402
סמל 60-40-30
Nomen: Abzeichen, Ausweis, Begriffszeichen, Bild, Bildnis, Darstellung, Emblem, Fahne, Feldwebel, Figur, Firmenzeichen, Flagge, Form, Gefallen, Gestalt, Götterbild, Hauptfeldwebel, Hinweis, Hoheitszeichen, Kennzeichen, Kürzel, Logo, Polizeisergeant, Schild, Schriftzug, Schutzzeichen, Sergeant, Sinnbild, Skulptur, Stadtwappen, Standbild, Symbol, Sympathie, Unteroffizier, Verkörperung, Wachtmeister, Wappen, Wappenbild, Wappenzeichen, Wellenberg, Wellenkamm, Wink, Wohlwollen, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): symbolisieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Götze (von), (das/ ein) Götzenbild/ Bild (von)

Kommentar: Symbol/"SINN-B-ILD", "AB-Zeichen"/Wappen, symbolisieren, Feldwebel

Tipp: למס = "Symbol" = "SINN-B-ILD"

למס = "(ס)raumzeitlich (למ)GeGeN<über U-ND beschnitten"(siehe למ!) und bedeutet "AB<Zeichen, Götze, Götzenbild, Wappen"

םס = "Medikament"(= lat. wörtlich) "Heilen durch geistreiches Denken"(siehe םס!)

WIR Geist kennen "AL<le Bedeutungs-Facetten" jedes "göttlichen WORTES"...
und "S>EHE-N IM-ME(E)R" dessen Symbolik... auch in jedem Moment!

Können das auch die von UNS bewusst "HIER&JETZT<ausgedachten" "Schriftgelehrten und gläubigen Menschen" von s-ich behaupten, die zwar "von Gott sprechen", aber dennoch "die UPsolute EINHEIT von AL<le-M"
verleugnen... und damit auch ihren eigenen "geistigen K-ER<N"?

Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 132
Voller Wert 262
Pyramidenwert 290
סמן 60-40-50
Nomen: Cursor, Korrektor, Läufer, Marker, Markergen, Markierstift, Markierung, Markierungsgen, Schreibmarke, Sichtzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): anzeichnen, bezeichnen

Kommentar: pi. bezeichnen/anzeichnen, Zeichen (= SIMN),

Tipp: ןמ~ס = (die) "raumzeitlich~gestaltgewordene Existenz"; ןמס = "Cursor"; pi. = "bezeichen", "anzeichnen"; hit. ןמתסה = "sich zeigen", "sich abzeichnen"; "Zeichen"(= ןמיס); SI-EHE auch: ןמ/םס!
Totalwert 800
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 144
Voller Wert 294
Pyramidenwert 310
עדה 70-4-5
Nomen: Bezeichnung, Blutgang, Brauch, Gebot, Gemeinde, Gemeinschaft, Gewimmel, Haufe, Herde, Landmannschaft, Landsmannschaft, Menstruation, Name, Öffentlichkeit, Periode, Pfarrbezirk, Schar, Schwarm, Versammlung, Vogelschwarm, Wollflocke, Zeichen, Zeugin, Zeugnis, Zuhörerschaft
Verb(en), Adjektiv(e): absetzen, abstreifen, gehen, kommen, schmücken, schreiten, schweifen, vergehen, wegnehmen

Zusätzliche Übersetzung: Zeugin; Gemeinde, Gemeinschaft, Landsmannschaft, Bevölkerungsgruppe von gemeinsamer Herkunft; Brauch, Gebot bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ada. (die/ eine) Versammlung/ Zusammenkunft/ Gesellschaft/ Schar/ Gemeinde/ Gemeinschaft/ Vorschrift/ Rotte/ Gruppe/ Zeugin/ Bezeugung/ Bestimmung/ Verordnung/ Ordnung/ Verfügung. (der/ ein) Schwarm/ Freundeskreis/ Beweis. (das/ ein) Zeugnis/ Gebot, (er/ es) ging/ schritt. schmücke (du) (dich)!, bedecke/ verhülle (du)!, ziehe an (du)!

Kommentar: (Qere: ED-H = (die) "EWIGE-QUINTESSENZ+/- AuGeN+Blick-L-ICH geöffnete~WA~HR-nehmung"), (bibl.) "Brauch/Gebot", "Zeichen/Zeugnis", "Periode", "kommen/schmücken", "schreiten/absetzen/gehen/abstreifen/vergehen/wegnehmen"

Tipp: Die "HOLO-Feeling-VATER-Sprache" ist der "göttliche Programm-C(hoch2)ODE"(הדע = "göttliches Gebot, Brauch, Ge-MEIN-DE...von gemeinsamer Herkunft H<ER~DE, Öffentlichkeit, Zeugin"!), "IM Anfang ist DAS bzw. EIN W-ORT"!

הדע = "kommen", "schmücken", "schreiten", "absetzen", "gehen", "abstreifen", "vergehen", "wegnehmen"
Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 491 495 500
Voller Wert 570 574 579
Pyramidenwert 223
עדות 70-4-6-400
Nomen: Anklage, Aufzeichnung, Augenzeuge, Beweis, Beweisaufnahme, Beweisführung, Beweislage, Beweismaterial, Beweissicherung, Beweisstück, Bezeugung, Bitte, Gebot, Hinweis, Index, Quellenverzeichnis, Rekord, Schallplatte, Schild, Wink, Zeichen, Zeuge, Zeugenaussage, Zeuginnen, Zeugnis

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Bestimmung/ Verordnung/ Ordnung/ Verfügung (von), (die) Bestimmungen/ Verordnungen/ Ordnungen/ Verfügungen (von), (das/ ein) Zeugnis (von), (die) Zeugnisse (von)

Tipp: תודע = "Zeugenaussage"; "Zeugnis"
Totalwert 480
Äußerer Wert 480
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 502 503 512
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 704
עקב 70-100-2
Nomen: Abdruck, Abzug, Anschlussfläche, Aufstandsfläche, Aufstellfläche, Bussard, Druck, Eindruck, Ergebnis, Ferse, Fingerabdrücke, Folge, Fußabdruck, Fußspur, Fußtritt, Fußtritte, Gauner, Hinterteil, Huf, Knöchel, Lohn, Nacken, Pfad, Schritt, Schuhabsatz, Spur, Spuren, Stellfläche, Vergeltung, Verse, Zeichen, Zeltunterlage
Verb(en), Adjektiv(e): als Folge von, aufgrund, aufhalten, beobachten, betrügen, bis zuletzt, dafür, dafür dass, darum, folgen, genau, hemmen, hintergehen, höckerig, krumm, krümmen, trügerisch, uneben, verfolgen, Vergeltung wegen, voller Spuren, vollSpuren, wegen, weil, zur 3. Potenz erheben

Zusätzliche Übersetzung: Ferse, (Schuh-)Absatz, Spur, Fußspur; folgen, verfolgen, beobachten; zur dritten Potenz erheben Math.; Lohn, Vergeltung wegen, als Folge von; krumm; voll(er) Spuren; Bussard (Buteo) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wegen, infolge, weil, dafür daß. als Folge von. für alle Folge, immer, (ekev ascher: weil: wegen: darum daß: infolge davon daß), (al ekev: weil: wegen: darum daß), krumm, uneben, hinterlistig, trügerisch, (der/ ein) hinterlistige(r)/ trügerische(r). (er/ es) betrog, (er/ es) faßte bei der Ferse, (die/ eine) Ferse/ Spur/ Fußspur/ Nachhut/ Unebenheit/ Folge/ Belohnung/ Konsequenz (von), (der/ ein) Lohn/ Huf/ Tritt/ Nachsteller/ Hinterhalt/ Unterdrücker/ Zweck (von), (das/ ein) Ende/ Ziel/ Ergebnis (von), (die/ eine) steile Stelle

Kommentar: "voll(er) Spuren"(= EKUB), folgen/verfolgen/beobachten, pi. "ZUR dritten Potenz erheben" (Math.), (= trügerischer)Lohn/Vergeltung, krumm (Adj.), (= ETwas) Höckeriges/Unebenes, Bussard (Zo. Buteo)

Tipp: בקע bedeutet "beobachten, verfolgen, folgen", "Lohn und Vergeltung"...
und "ZUR dritten Potenz ER-HeBeN"(= TRINITÄT!). Das symbolisiert die Erschaffung des persönlich "raumzeitlich-materiell wahrgenommenen 3D-W-el-Traums>IM eigenem Geist"...

בקע bedeutet "voller Spuren", "krumm, (trügerischer)Lohn/Vergeltung, UN>EBeN" und "Ferse"!
(Falsch interpreTIER-TE "Verse" SIN<D eine gefährliche "(Achilles-)"Ferse"!

בקע = "Bussard" (Buteo) Zo.
Totalwert 172
Äußerer Wert 172
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 556
Voller Wert 728
Pyramidenwert 412
ערוץ 70-200-6-90
Nomen: Abzugsrinne, Bahn, Bergschlucht, Erosionsrinne, Fahrrinne, Fährte, Felsschlucht, Fernsehkanal, Flußbett, Frequenzband Rdf, Gleise, Grube, Gully, Kanal, Kehle, Klamm, Kluft, Mulde, Rinne, Route, Schlucht, Spuren, Steuerkanal, Wasserrinne, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): erschrocken

Tipp: ץורע = "Schlucht"; "Flussbett"; "Erosionsrinne", "Wadi"; "Bahn" fig.: "Frequenz" Rdf.; "Fernsehkanal" (siehe auch: ץור~/ץר~רע!)
Totalwert 1176
Äußerer Wert 366
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 390 391 400
Voller Wert 756 757 766
Pyramidenwert 982
פלג 80-30-3
Nomen: abgetrennte-abgespaltene Gruppe, Abschnitt, Absondern, Abteilung, Aufgabe, Ausbruch, Bach, Bächlein, Bachufer, Bestandteil, Division, Einzelteil, Faction, Fluss, Flüsschen, Hälfte, Kanal, künstlicher Wassergraben, Nebenfluss, Pfropfen, Rinne, Signal, Splitter-Partei, Splittergruppe, Splitterpartei, Stecker, Stöpsel, Strömung, Teil, Teilung, Unterbrechung, Wasserlauf, Wasserstrom, Wink, Zapfen, Zeichen, Zufluss, Zwietracht
Verb(en), Adjektiv(e): abgetrennte, austeilen, furchen, spalten, teilen, trennen, verteilen, zerteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Peleg. (er/ es) teilte, (er/ es) machte uneinig, (er/ es) verwirrte (= v Sprache), (er/ es) brach/ bricht Bahn (= v Wasser), teile/ verwirre (du)!, (der/ ein) Bach/ Wasserlauf/ Kanal/ Fluß (von)

Kommentar: "Bach/Wasserstrom" (Qere: "B-ACH" (= "IM~Bruder" I~ST ein) "WASSER-STR~OM") "Abgetrennte/Abgespaltene" (Qere: "AB~Getrennte"/"AB~Gespaltene") "Splitterpartei", pi. "spalten/trennen"

Tipp: גלפ = "Bach", "Wasserstrom" (Qere: "B-ACH" (= "IM~Bruder" I<ST ein) "WASSER-STR~OM") "Abgetrennte/Abgespaltene" (Qere: "AB<Getrennte"/"AB<Gespaltene"); "Teil"; "Splitterpartei"; "Migräne"; pi. "spalten/trennen"; hit. גלפתה = "sich teilen", "sich spalten"; hif. גילפה = "sich ENT-fernen", "weit hinausgehen", "ausschweifen"; "übertreiben"; "abreisen"; "(Schiff) "in See stechen";

Das Wort "pileg" (80-30-3) bedeutet auf hebräisch "spalten", "in Stücke schlagen" und "verteilen". Als "peleg" bezeichnet man im Hebräischen einen "abgespaltenen Teil" oder eine "Splittergruppe", aber auch einen "Wasserstrom". Die Generation nach der Sintflut und dem "Turmbau zu Babel" nennt man "pelaga" (80-30-3-5 siehe הגלפ), was auch "Teilung" bedeutet.
Totalwert 113
Äußerer Wert 113
Athbaschwert 226
Verborgener Wert 119
Voller Wert 232
Pyramidenwert 303
ציון 90-10-6-50
Nomen: Anmerkung, Anzeige, Bemerkung, Benoten, Besoldung, Besoldungsgruppe, Betonung, Bezeichnung, Definition, Denkmal, Einstufen, Grabmal, Güteklasse, Hervorhebung, Hinweis, Index, Indikation, Indikator, Jerusalem, Kennzeichen, Land Israel, Marke, Markierung, Monument, Musiknote, Musikton, Niveau, Notation, Note, Notierung, Notiz, Partitur, Pfeiler, Punktestand, Punktzahl, Quellenverzeichnis, Säule, Spezifizierung, Spielergebnis, Spielstand, Ständer, Steinmal, Stufe, Symbolisierung, Trockenlandschaft, Verzeichnis, wasserlose Gegend, Wegweiser, Zeichen, Zeichnung, Zensieren, Zensur, Zion
Verb(en), Adjektiv(e): abstufen, aufzeigen, benoten, gradieren, hinweisen, tiefgestellt

Zusätzliche Übersetzung: Bezeichnung, (Schule) Zensur; Zion, Jerusalem, Land Israel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zion, (nach Zion), (das) Zion (von), (das/ ein) Zeichen/ Denkmal/ Grabmal. (der/ ein) Wegweiser/ Grabstein. (der/ ein) dürre(r) Ort. (die/ eine) trockene Gegend, (die/ eine) Einöde/ Wüste

Kommentar: "BE-Zeichnung", Zensur (in der Schule)

Tipp: "ZION" = ןויצ = ist die alte Bezeichnung für "Israel/Jerusalem", es bedeutet aber auch "BE<Zeichnung" (-> ןיצ = "aus-zeichnen, bezeichnen" = (die) "Geburt (einer) intellektuellen Existenz"!);

Die Meister nennen die "R>eine Licht-Energie" des reinen Geistes "Zi'on"! Folglich sind Geister, die sich der "M>ACHT" ihres eigenen "R>EINEN GEISTES" bewußt sind und mit "Zi'on"(= "die Geburt Gottes I<ST die augenblickliche Existenz") arbeiten, das "wahre Volk Zion"! Das hat nichts mit der jüdischen Religion eines "Iwri"(so nenne sich die Juden selbst) zu tun, sehr wohl aber mit der "Schöpfermacht" meiner "göttlichen W-Orte", denn "IM Anfang ist das WORT<und alles was geworden ist, ist Wort..."!!!

ןוי~צ = (die) "Geburt (einer) intellektuell~ aufgespannten Existenz"; "GR~AB>M-AL";
Totalwert 806
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 80 81 86 87 90 96
Voller Wert 236 237 242 243 246 252
Pyramidenwert 452
ציר 90-10-200
Nomen: Abgeordnete, Abgeordneter, Abgesandter, Achse, Achslager, Achslast, Angel, Antriebsspindel, Axt, Beize, Bestand, Bevollmächtigter, Bohrspindel, Bote, Brühe, Dorn, Drehpunkt, Drehspindel, Drehzapfen, Einspannschaft, Fährte, Figur, Fischsauce, Frechdachs, Führung, Geburtswehen, Gesandte, Gesandter, Gestalt, Gewürz, Gleise, Götterbilder, Gurkenwasser, Krämpfe, Kreisläufer, Lagerzapfen, Laufachse, Leitung, Maler, Malerin, Mandrill, Marinade, Minister, Nabenachse, Parlamentsmitglied, Pfad, Pfarrer, Pökellake, Radachse, Richtung, Route, Rückgrat, Salzlake, Sauce, Scharnier, Soße, Spanndorn, Spindel, Spur, Spuren, Stamm, Türangel, Überbringer, Vorrat, Wehe, Wehen, Wildling, Zeichen, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): malen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bote/ Drehzapfen/ Geburtsschmerz/ Götze. (die/ eine) Angel/ Gestalt. (das/ ein) Wehen/ Bild

Kommentar: (Qere: Z~IR = (die) "Geburt (einer) intellektuellen~Rationalität")(= DeR) "Dreh- und Angelpunkt" (= ein "ZIR-K~EL") "Türangel/Scharnier/Achse" (Qere: "TÜR~AN~GeL" / "SCHaR~NI-ER" / "ACH-SE"(= "Bruder-Lamm")), (ein) "Bote/Gesander/Abgeordneder" (Qere: "BO~DE" / "AB-Ge~ORD-NE-DeR") "Maler", pi. "malen/zeichenen", "Geburtswehen"

Tipp: ריצ = "Dreh- und Angel-Punkt" = רי~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) intellektuellen~Rationalität"; "ACH-SE, TÜRAngel, UP-Gesandter, UP-Geordneter, MALER<MaL~er"; pi. "malen", "zeichnen"; hit. ריטצנ = "sich abzeichen", "sich darstellen"; "GeBuR<TS>W-EHE<N"
Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 490
צלמית 90-30-40-10-400
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Form, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, kleines Götzenbild, Standbild, Statue, Symbol, Zahl, Zeichen, Ziffer

Tipp: תימלצ = "kleines Götzenbild"
Totalwert 570
Äußerer Wert 570
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 108 114
Voller Wert 678 684
Pyramidenwert 1110
רושם 200-6-300-40
Nomen: Abdruck, Ähnlichkeit, Anschein, Aufnahmegerät, Aufprall, Auswirkung, Effekt, Eindruck, Einfluss, Erscheinen, Form, Gestalt, Großartigkeit, Modenschau, Namensliste, Pracht, Protokollführer, Prunk, Register, Schau, Spuren, Standesbeamte, Stempelung, Üppigkeit, Verletzen, Vorführung, Wirkung, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): registrieren, registrierend

Kommentar: registrierend (Adj.), Eindruck (= RSCHM)
Totalwert 1106
Äußerer Wert 546
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 416 417 426
Voller Wert 962 963 972
Pyramidenwert 1458
רישום 200-10-300-6-40
Nomen: Anmeldung, Anziehung, Aufnahme, Aufschrift, Aufzeichnung, Beitrag, Eindruck, Eingang, Einschreibung, Eintrag, Eintragung, Erläuterung, Handschrift, Handzeichnung, Illustration, Inschrift, Manuskript, Poesie, Registrierung, Schallplatte, Sketch, Skizze, Spur, Spuren, Stempelung, Text, Wert, Widmung, Zeichen, Zeichnung
Totalwert 1116
Äußerer Wert 556
Athbaschwert 135
Verborgener Wert 420 421 426 427 430 436
Voller Wert 976 977 982 983 986 992
Pyramidenwert 1992
רמז 200-40-7
Nomen: Allegorie, Andeutung, Anhalt, Anhaltspunkt, Anspielung, Atem, Atemzug, Beförderer, Beispiel, Bewegung, Billardstock, Blei, Bleistiftmine, Buchstabe, Druckwelle, Fingerzeig, Führung, Gebärde, Geste, Hinweis, Implikation, Indikation, Indiz, Kluft, Lot, Lüftchen, Luftstrom, Merkhilfe, Oberton, Pointer, Rat, Schild, Signal, Sinnbild, Stock, Sturm, Unterton, Warnung, Wind, Wink, Witterung, Zeichen, Zeiger
Verb(en), Adjektiv(e): andeuten, einen Wink geben, hinweisen

Tipp: זמר = "Andeutung", "Hinweis", "Wink"; kal. "andeuten", "hinweisen"; "einen Wink geben"
Totalwert 247
Äußerer Wert 247
Athbaschwert 83
Verborgener Wert 410
Voller Wert 657
Pyramidenwert 687
שביל 300-2-10-30
Nomen: Bahn, Bürgersteig, Fahrt, Fährte, Fußpfad, Fußweg, Gang, Gehweg, Gleise, Haarscheitel, Leitung, Lösung, Möglichkeit, Pfad, Radtour, Reitweg, Ritt, Route, Scheitel, Spaziergang, Spuren, Suchpfad, Wanderweg, Weg, Zeichen

Zusätzliche Übersetzung: Pfad, (Haar) Scheitel

Kommentar: Pfad, (Haar-)Scheitel

Tipp: ליבש = "Wanderweg", "Pfad"; (Haar) "Scheitel";

בהזה-ליבש = "goldene Mitte" (fig.);
בלחה-ליבש = "Milchstrase" (Astr.)

Totalwert 342
Äußerer Wert 342
Athbaschwert 362
Verborgener Wert 518 524
Voller Wert 860 866
Pyramidenwert 1256
שלט 300-30-9
Nomen: Aushängeschild, Bezeichnungsschild, Bogenkasten, Fabrikschild, Fernbedienung, Firmenschild, Hinweis, Köcher, Namenstafel, Schild, Sultan, Wink, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): beherrschen, beschildern, herrschen, schalten, Schilder anmachen, Schilder aufstellen, walten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hatte/ hat Macht, (er/ es) übte aus Macht, (er/ es) herrschte/ verfügte/ überwältigte/ schaltete

Kommentar: (= SCHLTH = "logische Licht Spiegelung") Schild/Aushängeschild (Qere:: "SCH-ILD"), pi. beschildern/Schilder aufstellen/Schilder anmachen, herrschen/beherrschen

Tipp: טלש = (eine) "log~ISCH~E L-ICH<T Spiegelung"; טלש = "Schild" (Qere: "SCH-ILD" / "SCHI~LD"); "Aushängeschild"; pi. " bschildern", "Schilder aufstellen", "Schilder anbringen"; kal. "herr-SCHeN", "be-herr-SCHeN"; hit. טלתשה = "sICH zum Herrscher machen"; "sICH mit dem Schild schützen"; "überwinden"; hif. טילשה = "herr-SCHeN lassen", "ermächtigen", "Ge<W~alt geben";

קוחר-טלש = "Fernbedienung"
Totalwert 339
Äußerer Wert 339
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 504
Voller Wert 843
Pyramidenwert 969
שמץ 300-40-90
Nomen: Atem, Atemzug, Bündel, Büschel, Dunkel, Fetzen, Fleck, Flüstern, Fünkchen, Funke, Funkeln, Funken, Geist, Gemurmel, Gespenst, Heller, Jota, Kneifen, Lebensfunke, Lüftchen, Milbe, Minimum, Nachrede, Prise, Punkt, Schande, Schatten, Schattierung, Schillern, Schmach, Schmähung, Schnitz, Seele, Silbe, Spur, Stich, Stückchen, Tinktur, Überlebender, Unehre, Verdacht, Verleumdung, Verruf, Wenige, Wisch, Zeichen, Zwicken
Verb(en), Adjektiv(e): ein bißchen, ein bisschen, ein wenig, etwas, flüstern, verleumden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Flüstern (von), (der/ ein) flüsternde(r) Laut (von)

Kommentar: ETwas/ein wenig/ein bißchen, hif. verleumden (= HSCHMIZ)

Tipp: ץ~מש = "W-ORT+/- D~ORT Geburt"; ץמש = "ETwas", "EIN wenig", "EIN bisschen"; hif. ץימשה = "verleumden"
Totalwert 1240
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 114
Voller Wert 544
Pyramidenwert 1070
שרטוט 300-200-9-6-9
Nomen: Anlage, Anordnung, Anziehung, Aufmachung, Beispiel, Beschreibung, Blaudruck, Blaupause, Entwurf, Intrige, Plan, Programm, Sketch, Skizze, Skizzieren, technisches Zeichnen, Zeichen, Zeichenkunst, Zeichnung

Tipp: טוטרש = "technisches Zeichnen", "Skizzieren" (טוטריש)
Totalwert 524
Äußerer Wert 524
Athbaschwert 185
Verborgener Wert 1176 1177 1186
Voller Wert 1700 1701 1710
Pyramidenwert 2348
שרשרת 300-200-300-200-400
Nomen: Absperrkette, Antriebskette, Band, Bindfaden, Bursche, Fahrleitung, Fährte, Fußfessel, Gleise, Halsband, Halskette, Haltetau, Handelskette, Junge, Kerl, Kette, Ketten, Kettentrieb, Kettenzug, Kordel, Kordon, Messkette, Oberleitung, Postenkette, Reihe, Route, Schnur, Spuren, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): anketten, kettenförmig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Ketten/ Kettchen (von)

Kommentar: Kette (Qere:: "K-ET-TE" = "wie (die) Zeit im Wachraum")

Tipp: תרשרש = "Kette" (Qere: "K<ET~TE"); תרשרש-תבוגת = "Kettenreaktion"
Totalwert 1400
Äußerer Wert 1400
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 746
Voller Wert 2146
Pyramidenwert 4000
תג 400-3
Nomen: Abzeichen, Apostroph, Aufhänger, Ausweis, Etikett, Etikette, Kennzeichen, kleinste Einzelheit, Schild, Serife, Tag, Zeichen

Zusätzliche Übersetzung: Zeichen, Apostroph, Abzeichen Mil., kleinste Einzelheit

Kommentar: (Qere: T~G = (die momentane) "ER~Schein-UNG (eines) Geistes") (= eine) "kleine Einzelheit" (Qere: "EIN~ZeL-HEIT") (= ein kleines)"Zeichen/Apostroph", "Abzeichen" (Mil.)

Tipp: גת = "UP<Zeichen, AP<O>STR<OPH, kleinste EIN<ZeL-heit";

Als Apostroph bezeichnet man das "Auslassungszeichen" (') für Vokale oder Silben (denke dabei bitte an meine vokallose Ursprache Hebräisch und an Dein Überspringen des "nicht vorhandenen Zeit- Raum`s" mit Deinem Geist im JETZT.

גת = (DeR IM-ME(E)R UPsolut) "DA-SAI-ENDE GEIST"
Totalwert 403
Äußerer Wert 403
Athbaschwert 201
Verborgener Wert 76
Voller Wert 479
Pyramidenwert 803
תו 400-6
Nomen: Abdruck, Anmerkung, Charakter, Etikette, Hinweis, Kennzeichen, Marke, Markierung, Musiknote, Musikton, Note, Notiz, Persönlichkeit, Schild, Tav, Wink, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): noch

Zusätzliche Übersetzung: Zeichen, Note; Tav (T, Th), 22. Buchstabe des hebr. Alphabets; noch; Name des 22. Zeichens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Zeichen, (die/ eine) Unterschrift, (das/ ein) Zeichen der Unterschrift

Kommentar: (Qere: T~W = (jede) "ER~Scheinung (I~ST ETwas persönlich) Aufgespanntes"), "Note/Zeichen", "noch"(= Adverb/Umstandswort), (Name des 22. Zeichen "TaW")

Tipp: TV = ות bedeutet "Zeichen und Note" AB-ER auch "Kennzeichen, Charakter"(= "persönliche Note") und kleine eigenständige "Persön-Licht-keit"! (Lat. "per-sono" = "ER<schallen lassen, DuR-CH-tönen, widerhallen");

ות = "SEINE ER<Scheinung" (= (jede) "ER<Scheinung (I<ST ETwas persönlich) Aufgespanntes";"noch"(= Adverb/Umstandswort); Name des 22. Zeichen "TaW";

Beachte:
"Charakter"(= griech. "charaktér" = "Prägestempel/Prägung" = "IM<übertragenen SIN<NE" die "EI-GeN-Art" eines "םדא+/-~שנא"! SI-EHE auch יפא!)

Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 81
Verborgener Wert 12 13 22
Voller Wert 418 419 428
Pyramidenwert 806
תוה 400-6-5
Verb(en), Adjektiv(e): aufzeichnen, betrüben, ein Zeichen geben, erschrecken, erstaunen, kränken, skizzieren, zeichnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (er) erschrak/ erstaunte. (Chald): (er) geriet in Bestürzung

Kommentar: pi. skizzieren

Tipp: הות = (die) "ER<Schein-UNG (EIN~ER) aufgespannten WA~HR-nehmung"; pi. "skizzieren"; hif. הותה = "skizzieren", "vorzeichnen", "umreißen"; "abstecken"
Totalwert 411
Äußerer Wert 411
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 13 14 17 18 22 23 27 32
Voller Wert 424 425 428 429 433 434 438 443
Pyramidenwert 1217
תוואי 400-6-6-1-10
Nomen: Anordnung, Ausrichtung, Lösung, Möglichkeit, Orientierung, Pfad, Route, Skizze, Strecke, Suchpfad, Weg, Zeichen
Totalwert 423
Äußerer Wert 423
Athbaschwert 601
Verborgener Wert 132 133 134 138 139 140 142 143 148 149 152 158
Voller Wert 555 556 557 561 562 563 565 566 571 572 575 581
Pyramidenwert 2054
תסמין 400-60-40-10-50
Nomen: Erscheinung, Symptom, Zeichen
Totalwert 1210
Äußerer Wert 560
Athbaschwert 68
Verborgener Wert 154 160
Voller Wert 714 720
Pyramidenwert 2430
42 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf