Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

28 Datensätze
אייקון 1-10-10-100-6-50
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Form, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, Ikone, Standbild, Statue, Symbol, Zahl, Zeichen, Ziffer
Totalwert 827
Äußerer Wert 177
Athbaschwert 573
Verborgener Wert 266 267 272 273 276 278 279 282 288
Voller Wert 443 444 449 450 453 455 456 459 465
Pyramidenwert 458
אישיות 1-10-300-10-6-400
Nomen: Charakter, Form, Gestalt, Persönlichkeit, Persönlichkeitsrecht, Selbst, Zahl, Ziffer

Tipp: תוישיא = "Persönlichkeit"; תו~יש~יא = "SCHÖPFER-GOTT+/- (das) Geschenk (EIN~ER) aufgespannten ER<Schein-UNG"; תוי~שי~א = "SCHÖPFER+/- DA-Seiende intellektuell~aufgespannte ER<Schein-UNG"
Totalwert 727
Äußerer Wert 727
Athbaschwert 563
Verborgener Wert 190 191 196 197 200 202 203 206 212
Voller Wert 917 918 923 924 927 929 930 933 939
Pyramidenwert 1698
ביטוי 2-10-9-6-10
Nomen: Aufhänger, Ausdruck, Ausdrücken, Äußerung, Begriff, Bezeichnung, Erscheinung, Etikett, Form, Gestalt, Idiom, Kundgebung, Offenbarung, Phrase, Redewendung, Schild, Sprache, Stimme, Tag, Wort, Worte, Zahl, Ziffer
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 824 825 830 831 834 836 837 840 846
Voller Wert 861 862 867 868 871 873 874 877 883
Pyramidenwert 99
במדבר 2-40-4-2-200
Nomen: Anzahl, Numeri, Nummer, Zahl

Zusätzliche Übersetzung: 4. Buch Mosis, Numeri

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/...) (die/ der) Wüste/ Graswüste/ Steppe/ Einöde/ Viehtrift (von)

Kommentar: (Qere: B-MD~BR = "IM ermessen (des)~Äußeren" / "IM K-Leid (des)~Äußeren" / "IN (DeR) UNI~Form (des) Äußeren")

Tipp: רב-דמב = "IM<ermessen (des) Äußeren"; "IM<K-Leid (des) Äußeren"; "IN<(DeR) UNI<Form (des) Äußeren"(siehe רב und דמ!); רב~דמב = "IN IHNEN (I<ST das) geöffnete~ Äußere"(siehe םב und רב!), "IN IHNEN=W-ORT+/- gesprochen/verordnet/gedacht"(siehe רבד!); רבדמב = "IN<(DeR) Wüste"(siehe רבדמ!);
Totalwert 248
Äußerer Wert 248
Athbaschwert 713
Verborgener Wert 1600
Voller Wert 1848
Pyramidenwert 386
גוף 3-6-80
Nomen: Anlage, Bauteil, Element, Form, Gegenstand, Gestalt, Gremium, Grundbegriff, Hauptsache, Inhalt, Karosse, Karosserie, Karosseriebau, Klumpen, Kontaktträger, Körper, Körperschaft, Korpus, Leib, Leiche, Objekt, Person, Persona, Rumpf, Sammlung, Substanz, System, Wesen, Wesentliche, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): schließen

Zusätzliche Übersetzung: Körper, Rumpf, Körperschaft; schließen (Fenster)

Kommentar: (Qere: G=UP = "GEIST=UP/86/AL-HIM", GWP "geistig~aufgespanntes Wissen"), "Körper/Persona/Rumpf"

Tipp: ףוג = "(ג)geistig (ו)aufgespanntes (ף)Wissen" bedeutet "Körper, Rumpf, Persona"...
ףוג = "G-UP" = göttlicher "Körper"...

IN der "geistigen Welt" stellst Du als "Mensch" zur Zeit nur einen winzigen, aber dennoch unendlich "komplexen P<Artikel" meines göttlichen "Körpers"(= ףוג = "G-UP") dar, der ungeachtet aller von Dir persönlich empfundenen "Diskrepanzen", die "ZW-ISCHeN"...("zwischen" = ןיב bedeutet auch: "einen Unterschied sehen, (das eigene) Wissen wahrnehmen"! ןיב = "IN MIR I<ST Exsistenz"!)... "Dir und Deinen Mitmenschen", aber auch zwischen "verschiedenen Völkern und Religionen" bestehen, dennoch "AL<S "DIN-G" an sICH" ein "Heiliger Geist" ist!
Totalwert 809
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 286
Verborgener Wert 81 82 91
Voller Wert 170 171 180
Pyramidenwert 101
גזרה 3-7-200-5
Nomen: abgetrennter Raum, Ableitung, Abschnitt, Art, Befehl, Beschluss, Dekret, Entscheidung, Erlass, Figur, Form, Formblatt, Gericht, Gesetz, Gestalt, Herleitung, Lage, Platz, Prädestination, Recht, Schnitt, Segment, Sektor, Teil, Urteil, Veranda, Verbot, Vorhalle, Vorherbestimmung, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): judenfeindliches, sie entscheidet, sie schneidet

Zusätzliche Übersetzung: Gesetz, bsd. judenfeindliches; Verbot; Schnitt, Gestalt, Figur, Sektor, Formgruppe des hebr. Zeitwortes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Geser. (die/ eine) Einöde/ Wildnis. (das/ ein) Ansehen, (die/ eine) Gestalt, (der/ ein) abgetrennte(r) Platz, (der/ ein) Hofraum/ Schnitt. (die/ eine) menschliche Figur

Kommentar: Schnitt/Gestalt/Figur/Sektor, Formgruppe (Gr. des hebr. "Zeit-Wortes"), Gesetzt (= bsd. judenfeindliches), Verbot

Tipp: הרזג = "Schnitt", "Gestalt", "Figur", "S>ECK<TOR"; hebr. "Verbgruppe";

GOTT das MEER, d.h. םיהלא I<ST...
"EIN geistiges MEER<unendlich vieler Gestaltungs-Möglichkeiten",
das "IN Deinem persönlich wahr-genommen Be-REI<CH", bzw. "S>ECK<TOR", "IM(M)ER<NUR die von TIER unbewusst"...
selbst ausgedachten Gedankenwellen aufwerfen WIR<D"!

IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "WIR<D deshalb"(!!!) auch "IM(M)ER<NUR DA<S verwirkLicht", was Du Geist Dir MEER...
oder weniger bewusst "selbst-logisch ausdenkst"!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 656 660 665
Pyramidenwert 438
דמות 4-40-6-400
Nomen: Abbildung, Ähnlichkeit, Art, Ausdruck, Bild, Bildnis, Blick, Charakter, Ebenbild, Figur, Form, Formblatt, Gestalt, Gleichheit, Gleichnis, Image, Lage, Nachbildung, Persönlichkeit, Standbild, Vorstellungsbild, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): ähnliche, figurieren, gleiche

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ahnlichkeit/ Gestalt/ Form/ Nachbildung (von), (das/ ein) Ebenbild/ Abbild/ Musterbild/ Aussehen/ Modell (von), nach Art von

Kommentar: (Qere: "De~MUT" = "geöffnete(R)~TOT(E)")(= lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = ausgedachte Gedankenwellen) "Vorstellungsbild/Image/Gestalt" (Qere: "Vorstellung~S=B-ILD" / "IM+/-~age")(= engl. age = "AL~TER"; siehe: AGE)

Tipp: "DeMUT" = תומד = "Vorstellung>B-ILD", "IM+/- age", "GE<ST-ALT(ernieren)"...
תומד = "geöffnete gestaltgewordene aufgespannte ER<Schein-UNG"...
תומ = "Tod"!

"Demut" bedeutet mit AL<le-M einverstanden sein! Nichts bringt die "dazu nötige Demut" besser "ZUR geistigen Anschauung" "AL<S die Leidensgeschichte" von JCH UP!

"AUPrichtige LIEBE, DEMUT und UPsolute SELBST-ERkenntnis"...
bringen Dich kleinen Geist B-EI Deiner "geistigen REISE" ףלא-MAL weiter, als Dich der gesamte "von Dir unbewusst selbst<ausgedachte" "Intellekt der Welt" bringen "W<Erden"!

תומד = "Ge<ST-alt, Form E-BeN>B-ILD"; תומ~ד = "geöffnete tote~~~"(= das "SIN<D Gedankenwellen"!) (siehe תומ/תמ!);
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 932 933 942
Pyramidenwert 548
חלק 8-30-100
Nomen: Abschnitt, Aktie, Aktienbuch, Anteil, Aufgabe, Besitzanteil, Bestandteil, Bruch, Bruchteil, Bruchzahl, Einheit, Einzelteil, Filmgelände, Filmstudio, Glätte, Glattheit, Größe, Kettenbruch, Los, Menge, Mitgift, Parzelle, Pflug, Portion, Prozent, Quantum, Ration, Scheibe, Schicksal, Schicksalsfügung, Schmeichelei, Schnitte, Segment, Stück, Teil, Teilbereich, Teilen, Tod, Verhältnis, Zahl, Zählung, Zuteilung
Verb(en), Adjektiv(e): aalglatt, anderer Meinung sein, ausdruckslos, ausgeglichen, dividieren, eben, einfach, einschmeichelnd, fett, flink, gerade, geringschätzig, geschliffen, geschmeidig, glänzend, glatt, glatt sein, glätten, gleich, gleiten, glitschig, haarlos, häßlich, hochglänzend, inhaltslos, instabil, kahlköpfig, kandiert, klar, leer, leichtgängig, nichtswürdig, ölig, poliert, reibungslos, ruckfrei, rutschen, saftig, schlüpfrig, schmeicheln, schmeichelnd, seidig, spiegelglatt, stabil, teilen, unbedacht, unbehaart, unter sich teilen, verführend, verteilen, weiterempfehlen, widersprechen, zuteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Helek. (der/ ein) Teil/ Anteil/ Erbteil/ Beuteteil/ Besitz/ Acker (von), (das/ ein) Feld/ Grundstück/ Los (von), (die/ eine) Glätte/ Schmeichelei/ Heuchelei. glatt, kahl, unbehaart, unbewaldet, schlüpfrig, heuchlerisch, trügerisch, (der/ ein) unbehaarte(r)/ trügerische(r). (er/ es) war glatt/ falsch. (er/ es) teilte/ verteilte (= v Beute), (er/ es) loste/ plünderte, (er/ es) teilte (zu/ auf). (er/ es) warf (= v Los), (er/ es) wurde/ wird geteilt, teile/ verteile (du)!

Kommentar: (Qere: CHL~Q = (eine) "weltliche~Affinität") "glatt" (Qere: "GL~A+T-T") "Schmeichelei" (Qere: "SCHM~EI=CHeL~EI")

Tipp: ק~לח = "weltliche~Affinität" (siehe לח!); קלח = "AN<Teil/Teil"; kal. "verteilen", "unter sich aufteilen"; pi. "teilen", "verteilen"; "dividieren"; hit. קלחתה = "sich teilen"; קלח = "glatt" (Adj.); kal. "glatt sein"; קילחה = "gleiten", "ausgleiten", "rutschen", "glätten"; "streicheln";

JE<D>ER in Dir de facto HIER&JETZT<auftauchende Moment...
I<ST ein Wunder, ein Teil von Dir/UNS SELBST, mein Kind...
...Nimm das Glück "AUP Deinem ewigen WEG"... und sieh nie zurück...

Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 530
Voller Wert 668
Pyramidenwert 184
חשבון 8-300-2-6-50
Nomen: Anweisung, Arithmetik, Belagerungsmaschine, Berechnung, Bericht, Ergebnis, Figur, Figurieren, Form, Gesetzentwurf, Gestalt, Gissung, Kalkül, Kalkulieren, Kies, Konto, Kriegsmaschinen, Kundenkonto, Kundennummer, Kunst, Mathematik, Meinungsäußerung, Nierenstein, Punktzahl, Quittung, Ränke, Rechenkunst, Rechenschaft, Rechnen, Rechnung, Rechnungsart, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): entfallen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Heschbon. (die/ eine) Kenntnis/ Berechnung/ Kunst/ Intrige/ Erfindung/ Wurfmaschine

Tipp: ןובשח = "ARI<thmetik und Rechnen"
Totalwert 1016
Äußerer Wert 366
Athbaschwert 451
Verborgener Wert 932 933 942
Voller Wert 1298 1299 1308
Pyramidenwert 1308
כמות 20-40-6-400
Nomen: Abnahmemenge, Betrag, Buchungsbetrag, Einberufung, Filmgelände, Filmstudio, Gesamtkapitalbetrag, Geschäft, Größe, Klacks, Klumpen, Los, Maß, Menge, Parzelle, Quantität, Quantitätsbestimmung, Quantum, Steuer, Steuererhebung, Stückzahl, Teil, Zahl, Zinsbetrag
Verb(en), Adjektiv(e): derartig, gleich, hinauslaufen, so, solche, wie

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wie (der/ ein) Tod (von), wie (das/ ein) Sterben/ TotSein (von)

Kommentar: Menge/Quantität, Quantitätsbestimmung

Tipp: תומכ = "Menge", "Quantität"; תומ-כ = "WIE TOT" (= lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = ausgedachte Gedankenwellen) (siehe תומ!)
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 121
Verborgener Wert 132 133 142
Voller Wert 598 599 608
Pyramidenwert 612
מחיר 40-8-10-200
Nomen: Anklage, Auslage, Einzelpreis, Endpreis, Form, Gegenwert, Geld, Gesamtpreis, Gestalt, Kaufpreis, Klingeln, Kosten, Kurs, Preis, Preisempfehlung, Preisentwicklung, Preisvorteil, Rate, Steuer, Tempo, Tribut, Verkaufskurs, Wert, Zahl, Ziffer, Zoll
Verb(en), Adjektiv(e): preislich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mehir. (der/ ein) Preis/ Kaufpreis (von), (die/ eine) Bezahlung (von), (das/ ein) Geld/ Kaufgeld (von)

Tipp: ריחמ = "Kaufpreis, Geld" und symbolisiert ריחמ"(י)meine geistlose (חמ)Gehirn (ר)Rationalität";

Es genügt MIR nicht, wenn ein "normaler Mensch" großsprecherisch behauptet: "Ich glaube an Gott!" und dennoch sein ganzes Vertrauen nur in seine geistlose "intellektuelle Logik" "invesTiert"! Solange "ich" glaube "Geld erhält mich am Leben" und die "Götter in Weiß" erhalten mir meine Gesundheit und verlängern mein Leben, ist es mit meinem Gottvertrauen, und damit auch mit meinem eigenen Selbstbewusstsein, noch nicht weit bestellt! Ich weiß dann doch noch gar nicht was "Über-Leben"(= "mein ewiges Dasein" über dem "raumzeitlichen Sein") "wirkLICHT" bedeutet!

Alles, was nicht an mICH glaubt, geht zugrunde, so will es mein Gesetz!
Totalwert 258
Äußerer Wert 258
Athbaschwert 113
Verborgener Wert 754 760
Voller Wert 1012 1018
Pyramidenwert 404
מיספר 40-10-60-80-200
Nomen: Nummer, Zahl
Totalwert 390
Äußerer Wert 390
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 407 413
Voller Wert 797 803
Pyramidenwert 780
מכסה 40-20-60-5
Nomen: Abdeckklappe, Anteil, Anzahl, Belag, Betrag, Deck, Decke, Deckel, Einberufung, festgesetzter Anteil, Haube, Hülle, Hülse, Hut, Kapuze, Kontingent, Lid, Mantel, Maß, Menge, Motorhaube, Norm, Nummer, Quote, Rumpf, Schale, Schutzkappe, Steuer, Steuererhebung, Überzug, Umschlag, Verdeck, Verschlusskappe, Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): bedeckt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Decke/ Bedeckung/ Kleidung/ Abdeckung (von), (das/ ein) Dach/ Verdeck/ Bedeckende(s) (von), (die/ eine) Zahl/ Anzahl/ Summe. (der/ ein) Kaufpreis/ Betrag. verbergend, (der/ ein) verbergend(e(r))/ bedeckend(e(r)). bedeckend, verdeckend, bekleidend, verheimlichend, verschweigend, enthaltend

Kommentar: "Deckel/Hülle" (Qere:: "D-Eck-EL" / "HÜL~LE"), "festgesetzter Anteil", "bedeckt", "Zahl" (Qere: "ZA~HL") (Qere: MK=SH )

Tipp: הסכמ = "Deckel/Hülle" (Qere: "D-Eck-EL" / "HÜL~LE"); "Kleidungstück"; "festgesetzter Anteil", "Quote"; "bedeckt" (Adj.) (הסוכמ); "Zahl" (Qere: "ZA~HL") (Qere: הס=ךמ!); SI-EHE auch: הסכ!
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 138
Verborgener Wert 169 173 178
Voller Wert 294 298 303
Pyramidenwert 345
מנה 40-50-5
Nomen: Anteil, Anteile, Ausschank, Bahn, Dosierung, Dosis, fünfzig Schäkäl, Gang, Geschenk, Geschick, Größe, Kurs, Male, Menge, Mine, Mitgift, Pflug, Pfund, Platte, Portion, Quantum, Quote, Quotient, Ration, Richtung, Scheibe, Schnitte, Servierteller, Speise, Stück, Tafelbesteck, Teil, Teller, Zahl, Zählung, Zuordnung, Zuteilung, Zuweisung
Verb(en), Adjektiv(e): aufzählen, bestellen, bestellt, bestimmen, dosieren, einsetzen, ernennen, übergeben, verordnen, zählen, zuteilen

Zusätzliche Übersetzung: zählen, aufzählen; ernennen; Anteil, Portion, Geschenk (Speise), Quote, Quotient

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ man) zählte/ zählt (aus/ zu). (er/ es) übergab/ bedachte/ schied/ teilte/ versorgte/ bestimmte, (er/ es) rechnete/ teilte/ wies zu. (er/ es) tat hinzu, (er/ es) sonderte aus. zahle (du)!, (der/ ein) Teil/ Anteil. (die/ eine) Portion, (der/ ein) Mine (= e Münze/ Gewicht/ Pfund/ 5/ 0Gramm). (Chald): von/ (an/...) ihm/ ihr

Kommentar: (Qere: M~NH = (eine) "gestaltgewortene Existenz~WA~HR-nehmen") "Anteil/Portion/Geschenk(Speise)" "Quote", "Quotient"

Tipp: הנמ bedeutet nicht NUR "AUP<zählen, zählen, übergeben, verordnet und Quotient", sondern auch "EIN<Stück, Anteil, Portion(meiner göttlichen) Speise) und Geschenk"; pi. "ernennen"; nif. הנמנ = "abonniert sein", "gezählt W<Erden", "dazugehören"; hit. הנמתנ = "ernannt W<Erden"; SI-EHE auch: הנ~נמ!
Totalwert 95
Äußerer Wert 95
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 97 101 106
Voller Wert 192 196 201
Pyramidenwert 225
מני 40-50-10
Nomen: mein Anteil, Schicksal, Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): an, aus, der, seit, um, von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Minni. von/ (vor/...) mir. (weg) von mir. mehr als ich. mehr als. von. aus. ab. seit. vor. (die) Saitenspiele (von). (Chald): (er) betraute/ beauftragte/ befahl. (Chald): (er) setzte ein. (Chald): beauftrage (du)!

Kommentar: (Qere: MN~I = "MEINE+/- gestaltgewortene Existenz" = "MEIN+/- Manna = HIM-MEL~S=B-ROT")

Tipp: ינמ = "von-MIR-aus und meinetwegen"(Geist)... ינמ = "MEIN<Anteil und MEINE<Bestimmung"! (siehe ןמ!); ינמ = "MEINE+/- gestaltgewortene Existenz" = "MEIN+/- Manna = HIM-MEL<S=B-ROT" siehe ןמ!
Totalwert 100
Äußerer Wert 100
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 100 106
Voller Wert 200 206
Pyramidenwert 230
מספר 40-60-80-200
Nomen: Anzahl, Berichterstatter, Erzähler, Erzählerin, Erzählung, Form, Geschichtenerzähler, Geschichtenerzählerin, Gestalt, Kennnummer, Kommentator, Märchenerzähler, Numerus, Nummer, Zahl, Zähler, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): einige, erzählt, etwas, gezählt, numerieren, wenige

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mispar. zählend, (der/ ein) zählend(e(r)). gezählt, aufzählend, aufgezählt, erzählend, erzählt, verkündend, verkündet, preisend, redend, sprechend, an Zahl (von), mehr als aufzuzählen, mehr als zu zählen/ erzählen. (die/ eine) Zahl/ Anzahl/ Zählbarkeit/ Erzählung/ Aufzählung (von). (Leute von der Zählbarkeit): wenige Leute. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Buch/ Schriftstück/ Zählung/ Schrift/ Schriftrolle/ Inschrift/ Brief (von)

Kommentar: Zahl/Nummer, pi. nummerieren, Erzähler, erzählt (Adj.) (Qere: "ER-zählt")

Tipp: רפסמ = "ER<zähler"; "erzählt", "frisiert" (Adj.) (רפוסמ); "ZA~HL", "Nummer"; "Anzahl" (רפסימ); pi. "nummerieren"; SI-EHE: רפס!
Totalwert 380
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 27
Verborgener Wert 403
Voller Wert 783
Pyramidenwert 700
סמל 60-40-30
Nomen: Abzeichen, Ausweis, Begriffszeichen, Bild, Bildnis, Darstellung, Emblem, Fahne, Feldwebel, Figur, Firmenzeichen, Flagge, Form, Gefallen, Gestalt, Götterbild, Hauptfeldwebel, Hinweis, Hoheitszeichen, Kennzeichen, Kürzel, Logo, Polizeisergeant, Schild, Schriftzug, Schutzzeichen, Sergeant, Sinnbild, Skulptur, Stadtwappen, Standbild, Symbol, Sympathie, Unteroffizier, Verkörperung, Wachtmeister, Wappen, Wappenbild, Wappenzeichen, Wellenberg, Wellenkamm, Wink, Wohlwollen, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): symbolisieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Götze (von), (das/ ein) Götzenbild/ Bild (von)

Kommentar: Symbol/"SINN-B-ILD", "AB-Zeichen"/Wappen, symbolisieren, Feldwebel

Tipp: למס = "Symbol" = "SINN-B-ILD"

למס = "(ס)raumzeitlich (למ)GeGeN<über U-ND beschnitten"(siehe למ!) und bedeutet "AB<Zeichen, Götze, Götzenbild, Wappen"

םס = "Medikament"(= lat. wörtlich) "Heilen durch geistreiches Denken"(siehe םס!)

WIR Geist kennen "AL<le Bedeutungs-Facetten" jedes "göttlichen WORTES"...
und "S>EHE-N IM-ME(E)R" dessen Symbolik... auch in jedem Moment!

Können das auch die von UNS bewusst "HIER&JETZT<ausgedachten" "Schriftgelehrten und gläubigen Menschen" von s-ich behaupten, die zwar "von Gott sprechen", aber dennoch "die UPsolute EINHEIT von AL<le-M"
verleugnen... und damit auch ihren eigenen "geistigen K-ER<N"?

Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 38
Verborgener Wert 132
Voller Wert 262
Pyramidenwert 290
ספורות 60-80-6-200-6-400
Nomen: Zahl
Totalwert 752
Äußerer Wert 752
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 381 382 383 391 392 401
Voller Wert 1133 1134 1135 1143 1144 1153
Pyramidenwert 1796
ספר 60-80-200
Nomen: Band, Barbier, Beamter, Brief, Buch, Buchen, Buchrolle, Damenfriseur, Druck, Friseur, Friseursalon, Friseuse, Frisör, Frisörin, Frisöse, Grenze, Grenzgebiet, Inschrift, Kontobuch, Notizbuch, Rabatte, Rand, Rechnungsbuch, Schreiber, Schriftgelehrter, Schriftrolle, Schriftstück, Sekretär, Stimmkraft, Volumen, Zahl, Zählung
Verb(en), Adjektiv(e): aufschreiben, aufzählen, bekanntmachen, berichten, buchen, erzählen, Haare schneiden, schreiben, verkünden, zählen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Sepher. (Kirjath Sepher). (das/ ein) Buch/ Schriftstück (von), (die/ eine) Zählung/ Schrift/ Schriftrolle/ Inschrift (von), (der/ ein) Brief (von), (der/ ein) Beamte~/ Kanzler/ Schreiber/ Sekretär/ Schriftgelehrte~ (von), zu zählen/ erzählen/ verkünden. (er/ es) zahlte (auf), (er/ es) erzählte/ schrieb/ verkündete. es wurde erzählt, (er/ es) wurde gezählt, erzähle (du)!, schreibend, zählend, erzählend, (der/ ein) schreibend(e(r))/ zählende(r)

Kommentar: (Qere: SPR = (die) "BEWUSSTE-WEISHEIT(IM)KOPF+/-(das) raumzeitliche Wissen (DeR) Rationalität" = SP~R = (eine) "SCH~Welle (DeR) Rationalität" = (ein) S~PR = "raumzeitliche~S-TIER") "Buch" (Qere: "BU~CH")(= "IN IHM (I~ST die)~Kollektion" (seines persönlichen Wissen's)), "zählen" (= ETwas) pi. "erzählen", "Grenzgebiet", "Friseur/Barbier" (Qere:: "BAR-BI~ER")(= ein "ausgelegter/Brunnen IN MIR~erweckt...") pi. "Haare schneiden"

Tipp: רפס symbolisiert ein "NUR geistlos belesenes" "raumzeitliche-S-Tier"(רפ = "Stier") und deshalb bedeutet רפס auch: "BU<CH, AUP<zählen, BAR-BI<ER und Grenzgebiet"! Du Geistesfunken durchdenkst ZUR Zeit Dein eigenes רפס = "BU<CH" dieses "GeHeIM<NIS-volle BU<CH" ist "EIN<spannendes Drehbuch", und stellt die "chrono-logisch AUP<Zeichnung" Deines gesamten "Menschenleben DA-R"! Am Ende dieses רפס ("BU<CH" בו<CH steht für ICH) bist Du erst dann angelangt, wenn Du ES, das רפ-ס (= "raumzeitliche STier") IN Dir "vollkommen durchschaut hast"! Dieses Buch gab es, bevor MANN es gelesen hat! Die Worte treten NUR dann in einer "chrono-logischen REI<N-Folge" IN ER<Scheinung, wenn MANN ES unbewusst liest! IN WIRkLICHTkeit "B-ILD<N die W-Orte" ein zeitloses "Kontinuum"!
Totalwert 340
Äußerer Wert 340
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 363
Voller Wert 703
Pyramidenwert 540
ספרה 60-80-200-5
Nomen: Anzahl, Bereich, Buch, Buchrolle, Einerstelle, Erzählung, Feld, Form, Gestalt, Grundzahl, Kode, Numeral, Nummer, Sphäre, Zahl, Zahlwort, Zeigefinger, Ziffer, Ziffern
Verb(en), Adjektiv(e): einstellig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Sephar. (sie) zählte (auf), (sie) erzählte/ schrieb/ verkündete/ pries/ redete/ sprach. (das/ ein) Buch, (die/ eine) Zählung, ihre (Sg) Schrift/ Schriftrolle/ Inschrift. ihr (Sg) Brief/ Buch, zähl (auf) (du)!, erzähl/ verkünde/ preis/ rede/ sprich (du)!

Kommentar: "Ziffer" (Qere: "ZI~+F-F~ER") (Qere: SP~RH )

Tipp: הרפס = "ZI-FF-ER" (הרפיס); "eine ERzählende" und "eine Zählende ist SIE"! הרפס bedeutet aber (genauso geschrieben und ausgesprochen) auch: "Sie zählt" und "Sie erzählt" = dritte Person weiblich im Singular Perfekt (siehe רפס!);

Steht das weibliche Partizip aber im Status constructus, der ES im Zusammenhang mit anderen Personen oder Dingen näher bestimmt,
dann ist die Endung ת:
לחר תרפס, bedeutet: die "Erzählung der Rachel",
aber auch die "Zählung des Mutterschafes"!

Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 364 368 373
Voller Wert 709 713 718
Pyramidenwert 885
פרד 80-200-4
Nomen: Dickkopf, Farad, Maulesel, Maultier, Pantoffel, Saumpfad, ungerade Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): abgesondert, auseinanderbringen, separieren, sich absondern, sich trennen, zerlegen, zerteilen

Kommentar: (Qere: P=R~D = "Wissen (I~ST ETwas) rational~Geöffnetes", PR~D = (ein) "S-TIER~öffnet")(= seine persönlich limiTIER~TE Glaubenswelt) "Maultier/Mausesel", pi. "separieren/zerlegen", nif. "sich trennen/sich absondern/sich scheiden lassen" (= NPRD)

Tipp: דר=פ = "Wissen (I<ST ETwas) rational~Geöffnetes", ד-רפ = (ein) "S-TIER~öffnet")= seine persönlich limiTIER~TE Glaubenswelt); דרפ = "Maultier/Mausesel"(= ein "seinen Glauben"(???) reziTIERender שונא)! pi. "separieren", "zerlegen"; nif. דרפנ = "sich trennen", "sich absondern", "sich verabschieden"; "sich scheiden lassen"; hif. דירפה = "trennen", "unterscheiden" (ZW-ISCHeN... U<ND...); דרפ = "ungerade ZA~HL"; "Atom"
Totalwert 284
Äußerer Wert 284
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 745
Voller Wert 1029
Pyramidenwert 644
פרט 80-200-9
Nomen: Artikel, Ausführlichkeit, Bauteil, Beeren, Datum, Detail, Detaillierungsgrad, Details, Einzelheit, Einzelheiten, Element, Gegenstand, Grundbegriff, Individuum, Junggesellen, kleine Münze, Kleingeld, Nullpunkt, Punkt, Räumung, spielen, Stück, ungerade Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): bis in die Einzelheiten bestimmen, das Kleingeld wechseln, detaillieren, ein Musikstück spielen, einzelne, einzelner, in Einzelheiten gehen, ins Detail gehen, spezifizieren, spielen von Musik, wechseln, wechseln von Kleingeld

Kommentar: (Qere: P-RTh = "Wissen = rationale Spiegelung"), "ungerade Zahl", Einzelheit/einzelne(r), in Einzelheiten gehen/spezifizieren, spielen (Mus.) (Akk.), kleine Münze/Kleingeld, (= Kleingeld) wechseln

Tipp: טר~פ = "Wissen = rationale Spiegelung"; "Detail" (Qere: "DE~TA~IL"), "Einzelheit" (Qere: "EIN-ZeL-H~EIT"); "Einzelne(r)"; "Gesondertes"; "ungerade Zahl"; "kleine Münze/Kleingeld"; kal. "(Kleingeld) "wechseln"; "IN+/- EIN~ZeL~heiten gehen"; "spielen" Mus. (Akk.); "pi. "spezifizieren"; hif. טירפה = "privatisieren"; (טרפב = "besonders")
Totalwert 289
Äußerer Wert 289
Athbaschwert 59
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 649
צורה 90-6-200-5
Nomen: Ähnlichkeit, Angleichung, Art, Ausformen, Ausformung, Aussehen, Bau, Beispiel, Bild, Bildnis, Bildung, Brauch, Buchstaben, Druck, Erscheinen, Figur, Form, Formation, Formblatt, Formen, Gestalt, Gestaltung, Gleichnis, Konfiguration, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lösung, Melodie, Methode, Mode, Möglichkeit, Muster, Ordnung, Prägen, Route, Sex, Sexualpartner, Sitte, Sketch, Skizze, Standbild, Typ, Weg, Weise, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): formen, formlos, gestalten, mitgestalten, prägen, sie bedrängt, sie formt, sie gestaltet, sie schließt ein

Kommentar: "Form/Aussehen"

Tipp: הר~וצ = (DeR) "BE<fehl (EIN~ER) rationalen WA~HR-nehmung" (I<ST) הרו~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten rationalen WA~HR-nehmung" = "Form" (Qere: "F~OR~M"), "Gestalt" (Qere: "Ge<ST~alt"), "Bildung" (Qere: "B-ILD<UNG"),"Aussehen"(siehe auch: םינפ!), "Art" (Qere: "AR<T"), "Weise" (siehe auch: רוצ!)
Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 331 332 335 336 340 341 345 350
Voller Wert 632 633 636 637 641 642 646 651
Pyramidenwert 783
צלם 90-30-40
Nomen: Abbild, Abgott, Bild, Bildnis, Ebenbild, Figur, Form, Fotograf, Fotografin, Fotograph, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, Kameramann, Photograph, Photographin, Standbild, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): fotografieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Bild/ Bildwerk/ Abbild/ Modell/ Götzenbild/ Phantombild (von), (die/ eine) Abbildung/ Statue (von), (der/ ein) Schatten (von)

Kommentar: (Qere: Z~LM = (die) "Geburt~(von phys.)Licht-Gestaltwerdungen",= "I~HR Schatten")(= mask./MEER~ZA-HL - d.h. "DeR~Schatten von MÄNNERN" = "A~ISCH~IM"!), "Ebenbild" (Qere: "E-BeN-B-ILD")(= "B-ILD/BI-LD" = "IM (Gottes-)KIND/IN MIR~gebären"), "Götzenbild", "Fotograf/fotografieren"

Tipp: םלצ = (die) "Geburt (von phys.)Licht~Gestaltwerdung"; םלצ
"I<HR Schatten" siehe לצ! (= mask./MEER<ZA-HL"- d.h. "DeR~Schatten von MÄNNERN" = "A~ISCH~IM"!), "Ebenbild" (Qere: "E-BeN-B-ILD" = "B-ILD/BI-LD" = "IM (Gottes-)KIND/IN MIR~gebären"), "Götzenbild", "Fotograf/fotografieren";

"DER MENSCH" nach GOTTES "E-BeN-B-ILD"(דלי-ב ןב-א)...
WIR<D von "םיה-לא"(GOTT DAS MEER!) am "sechsten TAG ER<zeugt"! Der "schöpferische MENSCH" des "sechsten Tages" denkt sich "seine Tiere" und seine "weltliche Schöpfung" "von HIER&JETZT GE-S>EHE<N" "nur rückwirkend aus"!

Lies auch "eben-Bild", d.h. "EI<N BILD" das sich "eben JETZT gerade" in Deinem Bewusstsein(= דלי-ב) befindet! תומלצ = "Schatten- und Totenwelt"!

"Schatten-Gestalt"(= ם<-לצ) = "einseitige ebene Projektion";
Totalwert 720
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 35
Verborgener Wert 98
Voller Wert 258
Pyramidenwert 370
צלמית 90-30-40-10-400
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Form, Gestalt, Götze, Götzenbild, Idol, kleines Götzenbild, Standbild, Statue, Symbol, Zahl, Zeichen, Ziffer

Tipp: תימלצ = "kleines Götzenbild"
Totalwert 570
Äußerer Wert 570
Athbaschwert 76
Verborgener Wert 108 114
Voller Wert 678 684
Pyramidenwert 1110
קוונט 100-6-6-50-9
Nomen: Größe, Menge, Quantum, Teil, Zahl
Totalwert 171
Äußerer Wert 171
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 554 555 556 564 565 574
Voller Wert 725 726 727 735 736 745
Pyramidenwert 651
קטע 100-9-70
Nomen: Absatz, Abschnitt, Ansicht, Anzahl, Aufgabe, Ausschnitt, Auszug, Bestandteil, Bruchstück, Durchgang, Einarmige, Einarmiger, Einbeinige, Einbeiniger, Einzelteil, Exzerpt, Komposition, Krüppel, Münze, Nummer, Paragraph, Schauplatz, Schnipsel, Segment, Sektor, Splitter, Stück, Teil, Zahl
Verb(en), Adjektiv(e): abreißen, abschneiden, amputieren, exzerpieren

Tipp: עט~ק = (ein) "affin~gespiegelter AuGeN~Blick"; עטק = "A<B-Schnitt, Ausschnitt", "ZU<fall"; "Krüppel" (עטיק); kal. "A<B-schneiden", "A<B-brechen", pi. "A<B>REI<ßeN/ampuTIERen"
Totalwert 179
Äußerer Wert 179
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 546
Voller Wert 725
Pyramidenwert 388
רושם 200-6-300-40
Nomen: Abdruck, Ähnlichkeit, Anschein, Aufnahmegerät, Aufprall, Auswirkung, Effekt, Eindruck, Einfluss, Erscheinen, Form, Gestalt, Großartigkeit, Modenschau, Namensliste, Pracht, Protokollführer, Prunk, Register, Schau, Spuren, Standesbeamte, Stempelung, Üppigkeit, Verletzen, Vorführung, Wirkung, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): registrieren, registrierend

Kommentar: registrierend (Adj.), Eindruck (= RSCHM)
Totalwert 1106
Äußerer Wert 546
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 416 417 426
Voller Wert 962 963 972
Pyramidenwert 1458
28 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf