Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

51 Datensätze
אופי 1-6-80-10
Nomen: Anspannung, Anstrengung, Belastung, Charakter, Charakterlosigkeit, Charakterzug, Denkart, Disposition, Eifer, Feuer, Gepräge, Güte, Mentalität, Mut, Natur, Neigung, Persönlichkeit, Qualität, Schriftzeichen, Veranlagung, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): charakterfest, charakterlich

Kommentar: Charakter (= API)
Totalwert 97
Äußerer Wert 97
Athbaschwert 526
Verborgener Wert 125 126 131 132 135 141
Voller Wert 222 223 228 229 232 238
Pyramidenwert 192
את 1-400
Nomen: Bagger, Beilblatt, eisernes schneidendes Ackergerät, Erdhacke, Ihnen, Ihr, Ihrer, Karst, Pflugschar, Schaufel, Sie, Spate, Spaten, Wunder, Wunderzeichen, Zeichen
Verb(en), Adjektiv(e): an der Seite von, ausgeschaltet, ausser, bei, das, dem, den, der, die, du, du an weibliche Wesen, mit, neben, sooft, soviel, zusammen mit

Zusätzliche Übersetzung: Partikel des determinierten Akk.; Spaten; du (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (mit nachf. Artikel), den/ die/ das/ die (= Zeichen des 4. Falls oder des ein Falls mit Verb pass - fast immer auslassen). du (bist/ warst), bei. mit. samt. aus. durch, für. als. vor. von. an. über. nach. gemäß, gegen, in. unter, auf. mit Hilfe von. (das/ ein) Zeichen/ Erinnerungszeichen/ Kennzeichen/ Warnungszeichen/ Vorzeichen/ Wunderzeichen, (der/ ein) Karst, (die/ eine) Hacke/ Pflugschar

Kommentar: (Qere: A~T = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER~SCH-Affen~E ER~Schein-UNG")(= das BI~ST / Biest...) "Du" (= AL~S ANSCH! - "AT = Du (fem.)" - "F~EM" = die "Face-T~TE (eines) Volkes". Dieses "Du" I~ST das Weib-L-ICH~E "Du ICH=Ego" - d.h. das "Persön-L-ICH limi-TIER-TE Ego" eines ADaM = "ER SELBST AL~S ANSCH"!), "Spaten" (Qere: "SP~AT-EN"), "Pflugschar" (Qere: "P~F-Lug-SCHR")

Tipp: תא (= Akkusativ), bedeutet "Du" und "Spaten"; "SP-AT<eN" תע-ףס = "SCH-Welle der Zeit"!

תא = "du-Wunder", das s-ich an das Weibliche richtet!... תא = IM<Perfekt: "ICH W<Erde zu Zeichen"... תוא = "Buchstaben, Zeichen" (griech. "γραμμα");

Der Begriff 1-400 will sagen, dass das "GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", und zwar das am "extremsten>GeG<eN-sätz-L-ICH-STE", zusammen eine "EINHEIT B-ILD<ET"... א und ת I<ST die Verbindung "des Ersten und Letzten", deshalb schlagen beide "ständig ineinander UM"!

תא, ET = "mit, zusammen-mit, bei und NeBeN"...
תא = "ER<D-schau-F>EL" und "SP-AT-eN"... unbewusst "P<F-Lug"...

ת>א = "A<T" ="Du< שנא selbst"; (תא steht auch für DeN grammatik-AL<ISCHeN "4. Fall" = "W<eN-Fall"?);

תא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) ER<SCH-Affen~E ER<Schein-UNG");
Totalwert 401
Äußerer Wert 401
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 116
Voller Wert 517
Pyramidenwert 402
אתה 1-400-5
Nomen: Ihnen, Ihr, Ihrer, Sie
Verb(en), Adjektiv(e): bringen, du, du an männliche Wesen, duzen, kommen, selber

Zusätzliche Übersetzung: du (m); duzen1-400-6-50

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: du (bist/ warst), sie (Sg). ihn. es. mit/ in/ bei ihr. (er/ es) kam. (es) stand bevor. (Chald): kommend. (Chald). (der/ ein) kommend(e(r))

Kommentar: (Qere: A~TH = "SCHÖPFER+/- ER~Schein-EN~DE Wahrnehmung") "Du"(mask)(= "AIN Geist" der eine "Maske/Persona" trägt - U~ND "DUR-CH diese Persona" SEINE eigenen "IN~Formationen" betrachtet!), pi. "duzen" (Qere: "DU+/- ZeN")

Tipp: התא = "SCHÖPFER+/- ER<Schein-ENDE WA~HR-nehmung"; (das) "MÄNN-L-ICH<He" "Du" = "AIN Geist" der eine "Maske/Persona" trägt - U<ND "DUR-CH diese Persona" SEINE eigenen "IN<Formationen" betrachtet!), pi. "duzen" (Qere: "DU+/- ZeN");

התא = "kommen"; התאה das Hifil, bedeutet "kommen-lassen und bringen", genau dasselbe wie אב!

HIER darf nicht unerwähnt bleiben, dass das Wort "DU" hebraisiert zu וד WIR<D und das bedeutet speziell in Zusammensetzungen "zwei"! וד, d.h. DU steht aber auch für "das Öffnen einer aufgespannten Verbindung"!

"Des-H-AL<B" bedeutet התא auch "zum Du hin!", denn von daher kommt das "Du" eines Mannes, seine "stete Bewegung, Unruhe und Ungeduld"!
Totalwert 406
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 491
Verborgener Wert 117 121 126
Voller Wert 523 527 532
Pyramidenwert 808
גויות 3-6-10-6-400
Nomen: Wesen des Nichtjuden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Leiber/ Körper/ Leichname
Totalwert 425
Äußerer Wert 425
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 92 93 94 98 99 100 102 103 108 109 112 118
Voller Wert 517 518 519 523 524 525 527 528 533 534 537 543
Pyramidenwert 481
גוף 3-6-80
Nomen: Anlage, Bauteil, Element, Form, Gegenstand, Gestalt, Gremium, Grundbegriff, Hauptsache, Inhalt, Karosse, Karosserie, Karosseriebau, Klumpen, Kontaktträger, Körper, Körperschaft, Korpus, Leib, Leiche, Objekt, Person, Persona, Rumpf, Sammlung, Substanz, System, Wesen, Wesentliche, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): schließen

Zusätzliche Übersetzung: Körper, Rumpf, Körperschaft; schließen (Fenster)

Kommentar: (Qere: G=UP = "GEIST=UP/86/AL-HIM", GWP "geistig~aufgespanntes Wissen"), "Körper/Persona/Rumpf"

Tipp: ףוג = "(ג)geistig (ו)aufgespanntes (ף)Wissen" bedeutet "Körper, Rumpf, Persona"...
ףוג = "G-UP" = göttlicher "Körper"...

IN der "geistigen Welt" stellst Du als "Mensch" zur Zeit nur einen winzigen, aber dennoch unendlich "komplexen P<Artikel" meines göttlichen "Körpers"(= ףוג = "G-UP") dar, der ungeachtet aller von Dir persönlich empfundenen "Diskrepanzen", die "ZW-ISCHeN"...("zwischen" = ןיב bedeutet auch: "einen Unterschied sehen, (das eigene) Wissen wahrnehmen"! ןיב = "IN MIR I<ST Exsistenz"!)... "Dir und Deinen Mitmenschen", aber auch zwischen "verschiedenen Völkern und Religionen" bestehen, dennoch "AL<S "DIN-G" an sICH" ein "Heiliger Geist" ist!
Totalwert 809
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 286
Verborgener Wert 81 82 91
Voller Wert 170 171 180
Pyramidenwert 101
גזרה 3-7-200-5
Nomen: abgetrennter Raum, Ableitung, Abschnitt, Art, Befehl, Beschluss, Dekret, Entscheidung, Erlass, Figur, Form, Formblatt, Gericht, Gesetz, Gestalt, Herleitung, Lage, Platz, Prädestination, Recht, Schnitt, Segment, Sektor, Teil, Urteil, Veranda, Verbot, Vorhalle, Vorherbestimmung, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): judenfeindliches, sie entscheidet, sie schneidet

Zusätzliche Übersetzung: Gesetz, bsd. judenfeindliches; Verbot; Schnitt, Gestalt, Figur, Sektor, Formgruppe des hebr. Zeitwortes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Geser. (die/ eine) Einöde/ Wildnis. (das/ ein) Ansehen, (die/ eine) Gestalt, (der/ ein) abgetrennte(r) Platz, (der/ ein) Hofraum/ Schnitt. (die/ eine) menschliche Figur

Kommentar: Schnitt/Gestalt/Figur/Sektor, Formgruppe (Gr. des hebr. "Zeit-Wortes"), Gesetzt (= bsd. judenfeindliches), Verbot

Tipp: הרזג = "Schnitt", "Gestalt", "Figur", "S>ECK<TOR"; hebr. "Verbgruppe";

GOTT das MEER, d.h. םיהלא I<ST...
"EIN geistiges MEER<unendlich vieler Gestaltungs-Möglichkeiten",
das "IN Deinem persönlich wahr-genommen Be-REI<CH", bzw. "S>ECK<TOR", "IM(M)ER<NUR die von TIER unbewusst"...
selbst ausgedachten Gedankenwellen aufwerfen WIR<D"!

IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "WIR<D deshalb"(!!!) auch "IM(M)ER<NUR DA<S verwirkLicht", was Du Geist Dir MEER...
oder weniger bewusst "selbst-logisch ausdenkst"!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 656 660 665
Pyramidenwert 438
דמות 4-40-6-400
Nomen: Abbildung, Ähnlichkeit, Art, Ausdruck, Bild, Bildnis, Blick, Charakter, Ebenbild, Figur, Form, Formblatt, Gestalt, Gleichheit, Gleichnis, Image, Lage, Nachbildung, Persönlichkeit, Standbild, Vorstellungsbild, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): ähnliche, figurieren, gleiche

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Ahnlichkeit/ Gestalt/ Form/ Nachbildung (von), (das/ ein) Ebenbild/ Abbild/ Musterbild/ Aussehen/ Modell (von), nach Art von

Kommentar: (Qere: "De~MUT" = "geöffnete(R)~TOT(E)")(= lat. "tot/tote" bedeutet: "so viele"... gestaltgewordene Erscheinungen = ausgedachte Gedankenwellen) "Vorstellungsbild/Image/Gestalt" (Qere: "Vorstellung~S=B-ILD" / "IM+/-~age")(= engl. age = "AL~TER"; siehe: AGE)

Tipp: "DeMUT" = תומד = "Vorstellung>B-ILD", "IM+/- age", "GE<ST-ALT(ernieren)"...
תומד = "geöffnete gestaltgewordene aufgespannte ER<Schein-UNG"...
תומ = "Tod"!

"Demut" bedeutet mit AL<le-M einverstanden sein! Nichts bringt die "dazu nötige Demut" besser "ZUR geistigen Anschauung" "AL<S die Leidensgeschichte" von JCH UP!

"AUPrichtige LIEBE, DEMUT und UPsolute SELBST-ERkenntnis"...
bringen Dich kleinen Geist B-EI Deiner "geistigen REISE" ףלא-MAL weiter, als Dich der gesamte "von Dir unbewusst selbst<ausgedachte" "Intellekt der Welt" bringen "W<Erden"!

תומד = "Ge<ST-alt, Form E-BeN>B-ILD"; תומ~ד = "geöffnete tote~~~"(= das "SIN<D Gedankenwellen"!) (siehe תומ/תמ!);
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 482 483 492
Voller Wert 932 933 942
Pyramidenwert 548
דפוס 4-80-6-60
Nomen: Abdruck, Abguß, Abguss, Abzug, Art, Backform, Beispiel, Bitmuster, Deckenfries, Druck, Druckerei, Druckerin, Druckerpresse, Drucksache, Fingerabdrücke, Form, Formblatt, Formpressen, Gußform, Gussform, Körperbau, Muster, Musterung, Rahmen, Rohbau, Skelett, Struktur, System, Wesen, Zierleiste
Verb(en), Adjektiv(e): typographisch

Tipp: סופד = "Druck", "Backform" (Qere: "BacK+/- Form"); "Gussform"
Totalwert 150
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 194
Verborgener Wert 489 490 499
Voller Wert 639 640 649
Pyramidenwert 328
הוויה 5-6-6-10-5
Nomen: Entität, Existenz, Leben, Lebewesen, Realität, Wesen, Wesentliche
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 18 19 20 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 41 42 43 44 46 47 48 51 52 53 56 57 62
Voller Wert 50 51 52 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 73 74 75 76 78 79 80 83 84 85 88 89 94
Pyramidenwert 92
הויה 5-6-10-5
Nomen: Sein, Werden, Wesen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: seiend, werdend, eintretend, sich erweisend

Tipp: היוה = "Existenz"; "S-EIN", "W<Erden", "Wesen"
Totalwert 26
Äußerer Wert 26
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 12 13 16 17 18 19 20 21 22 23 25 26 27 28 30 31 32 35 36 37 40 41 46
Voller Wert 38 39 42 43 44 45 46 47 48 49 51 52 53 54 56 57 58 61 62 63 66 67 72
Pyramidenwert 63
היות 5-10-6-400
Nomen: Lebewesen, Sein, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): als, da, seit, so, weil

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) sein/ bleiben/ werden. (das/ ein) Sein/ Werden/ Bleiben (von)

Kommentar: (Qere: H=I~WT = (die)"QUINTESSENZ=GOTT+/-(eine) aufgespannte ER~Schein-UNG" , H~IWT = (die)"QUINTESSENZ+/-(eine) intellektuell~aufgespannte ER~Schein-UNG") (= "GEIST SEIN+/- W~ER-DeN / B~Leib-EN")

Tipp: תו~יה = "QUINTESSENZ=GOTT+/- aufgespannte ER<Schein-UNG" = "GEIST S-AIN/B<Leib~EN/W<ER~DeN"(siehe הוה/היה!); "S-EIN"
Totalwert 421
Äußerer Wert 421
Athbaschwert 211
Verborgener Wert 17 18 21 22 23 24 26 27 28 31 32 33 36 37 42
Voller Wert 438 439 442 443 444 445 447 448 449 452 453 454 457 458 463
Pyramidenwert 462
המה 5-40-5
Verb(en), Adjektiv(e): brausen, brummen, gurren, knurren, lärmen, rasen, rauschen, selbst, sie, summen, tönen der natürlichen Wesen, unruhig sein

Zusätzliche Übersetzung: brummen (Bär), knurren (Hund), gurren, (Taube), rauschen (Meer)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sie/ jene/ diese (PI) (sind/ waren). brummend, knurrend, bellend, rauschend, lärmend, girrend, tobend, unruhig/ angstvoll seiend, heulend, kläffend, flötend, seufzend, (der/ ein) tobende(r)/ lärmende(r)

Kommentar: (Qere: H~MH = (die) "QUINTESSENZ+/- gestaltgewordene~WA~HR-nemung") "sie/jene/diese" (= ER~Schein-UN-GeN(= "geistigen~Existenzen") erzeugen (unbewusst) "Geräusche" = HMH !)

Tipp: המה = "Sie", von Männern, die dritte Person männlich Plural, auch םה...

המה I<ST auch die Bezeichnung für AL<le Geräusche der NaTuR und AL<le-R "Laut-Äußerungen geistloser Tiere", die "nicht wissen" und auch nicht "wissen können", dass jeder IM bewussten Geist "ER<zeugte Laut" eine "Schöpferkraft I<ST"! "Verbundene Laute SIN<D geistreiche W-ORTE"... jedoch "geistlos getrennt und ausgestoßen", "rufen" Laute-Worte in magischer Weise "traumhaft reale Schöpfungen" IM "IN<divi-DU>AL-Bewusstsein" eines unbewusst "vor s-ich hin schwatzenden Geistes" "hervor"!

המ~ה = (die) "QUINTESSENZ+/- gestaltgewordene~WA~HR-nemung"); "sie/jene/diese" (= ER<Schein-UN-GeN (= "geistigen~Existenzen") erzeugen (unbewusst) "Geräusche" = המה!); kal. "rauschen/brausen/wallen/T-Oben" (MEER)
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 42 46 50 51 55 60
Voller Wert 92 96 100 101 105 110
Pyramidenwert 100
חומר 8-6-40-200
Nomen: Angelegenheit, Ernst, Gegenstand, Homer, Inhalt, Kram, Lehm, Lehmboden, Material, Materie, Pharmakon, Rotlehm, Sache, Sachen, Schwere, Stoff, Strenge, Substanz, Ton, Wesen, Zeug
Totalwert 254
Äußerer Wert 254
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 756 757 766
Voller Wert 1010 1011 1020
Pyramidenwert 330
טבע 9-2-70
Nomen: Bauteil, Beschaffenheit, Charakter, Charakterzug, Eigenschaften, Element, Erschaffung, Grundbegriff, Güte, Natur, Naturlandschaft, Persönlichkeit, Qualität, Welt, Werk, Wesen, Wesensart
Verb(en), Adjektiv(e): beringen, beringen von Vögeln zur Kennzeichnung, eindringen, einsinken, formen, hineinsinken, prägen, untergehen, versenken, versinken

Zusätzliche Übersetzung: versinken, untergehen; prägen, formen; beringen (Vögel); Natur

Kommentar: (Qere: Th~BE = "gespiegelter~plarer AuGeN~Blick") "prägen/formen", "Natur/Naturlandschaft" (Qere: "NA~TUR-Landschaft") "versinken/untergehen"(= das SIN~D "die ausgedachten Wellen~TäL~ER"), "beringen" (von Vögeln)

Tipp: "TeBA" = עבט bedeutet "NaTuR>Gesetz", "EIN<DR>IN<GeN", "H-IN-EIN<sinken", ("IM EI<GeN-eN>T<Raum") "VER<sinken"; "prägen,formen"; pi. "beringen" (Vögel); hif. עיבטה = (Münze) "prägen";

עב~ט = (ein) "gespiegelter~ polarer AuGeN~Blick";
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 357
Verborgener Wert 870
Voller Wert 951
Pyramidenwert 101
טופס 9-6-80-60
Nomen: Anmeldeformular, Antragsformular, Art, Bilden, Exemplar, feststehender Text, Form, Formblatt, Formular, Kopie, Muster, Vordruck, Vorlage, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bilden
Totalwert 155
Äußerer Wert 155
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 459 460 469
Voller Wert 614 615 624
Pyramidenwert 274
טיב 9-10-2
Nomen: Beschaffenheit, Charakter, Charakterzug, Gut, Güte, Natur, Persönlichkeit, Qualität, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): gut

Kommentar: (Qere: Th~IB = "gespiegelte intellektuelle~Polarität/außen")(= das Suffix B symb. das polare "außen/außerhalb") "Beschaffenheit/Qualität"

Tipp: בי~ט = "gespiegelte~ intellektuelle Polarität"; "Beschaffenheit", "Qualität";
Totalwert 21
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 390
Verborgener Wert 814 820
Voller Wert 835 841
Pyramidenwert 49
טכס 9-20-60
Nomen: Abendmahl, Art, Beachtung, Befolgung, Einhaltung, Festumzug, Form, Formblatt, Kult, Ritual, Ritus, Sakrament, Schauspiel, Wesen, Zeremonie, Zeremoniell
Verb(en), Adjektiv(e): einrichten, heilig, vorbereiten

Tipp: pi. סכט = "vorbereiten", "einrichten"
Totalwert 89
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 528
Voller Wert 617
Pyramidenwert 127
טקס 9-100-60
Nomen: Abendmahl, Art, Beachtung, Befolgung, Einhaltung, Festakt, Festumzug, Form, Formblatt, Kult, Ritual, Ritus, Sakrament, Schauspiel, Wesen, Zeremonie, Zeremoniell, Zermonie
Verb(en), Adjektiv(e): heilig

Tipp: סק~ט = "gespiegelte~ affine Raumzeit"; סקט = "Zeremonie", "Ritual"; "Sakrament";

AL<S Sakrament bezeichnet man in der christlichen Theologie einen Ritus, der die...
"unsichtbare WIRK-LICHTkeit GOTTES AL<S sichtbares Zeichen vergegenwärtigt DaR-stellt"!

Totalwert 169
Äußerer Wert 169
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 534
Voller Wert 703
Pyramidenwert 287
ימרנות 10-40-200-50-6-400
Nomen: anmaßendes Wesen

Tipp: תונרמי = "anmaßendes Wesen"
Totalwert 706
Äußerer Wert 706
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 422 423 428 429 432 438
Voller Wert 1128 1129 1134 1135 1138 1144
Pyramidenwert 1622
יצר 10-90-200
Nomen: Bildwerk, Charakter, Drang, Form, Gebilde, Gedanke, Geschöpf, Gestalt, Götzenbild, Impuls, Instinkt, Kreatur, Lebewesen, Lineament, Natur, Töpfer, Trieb, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bange, bilden, edel, erschaffen, erzeugen, fabrizieren, formen, gestalten, herstellen, kostbar, prächtig, produzieren, schaffen, selten, würdevoll

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ der) formte/ schuf/ bildete/ gestaltete. formend, schaffend, bildend, (der/ ein) schaffend(e(r))/ bildend(e(r)) (von), (der/ ein) Töpfer/ Bildner/ Schöpfer (von), (er/ es) bündelt/ beengt/ bedrängt/ belagert/ kämpft. (er/ es) wird bedrängen, (er/ es) ist feind, (er/ es) zeigt sich als Widersacher, (er/ es) ist besorgt/ bedrängt. (er/ es) ist in Not/ Angst/ Kummer, (er/ es) ist schmal/ eng/ kurz. (er/ es) ist zu eng. (er/ es) wird zu eng sein, (er/ es) beobachtet/ bewacht/ beschützt/ bewahrt/ beachtet. (er/ es) wird beobachten, (die/ eine) Neigung/ Tendenz/ Gesinnung/ Einbildung (von), (das/ ein) Streben/ Trächten/ Sinnen/ Gebilde/ Gedankengebilde (von)

Kommentar: (Qere: I~ZR = "GOTT+/-(eine) intellektuelle~Geburt (DeR) Rationalität", (IM~Perfekt) "ER WIR~D (ETwas) formen") "Instinkt/Trieb"

Tipp: רצי = "ER<F-OR-MT, ER-B-ILD<ET", "ER<schafft", "ER Ge<ST-alt-ET" aber auch "IN<ST>IN<KT" und "TR>IE<B";

רצי = "B-ILD<Werk, Gedanke, Trieb";

"ICH BIN IM-MEER", ICH kann Geist (als Ding an sich), d.h. mICH SELBST<nicht wahrnehmen!
"ICH<kann mir aber einen Denker aus-denken", das "BIN ICH AL<S רצוי = Jotzer = ICH = Programm".

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke", erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter"... ist nicht wahrnehmbar"...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 410
יקום 10-100-6-40
Nomen: Bestand, Existenz, Globus, Kosmos, Menschheit, Universum, Welt, Weltall, Wesen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) steht/ stand/ tritt/ steigt auf. (er/ es) wird/ (kann) stehen/ aufstehen/ auftreten/ rächen/ bestehen. (er/ es) erhebt sich, (er/ es) kommt herauf, (er/ es) steht da. (er/ es) besteht, (er/ es) steht/ dauert/ gilt. (er/ es) wird stehen/ bestehen/ gelten. (er/ es) kommt zustande, (er/ es) hat Bestand, (er/ es) ist von Dauer, (er/ es) ist bestätigt, (er/ es) bestraft/ vergilt/ rächt. (der/ ein) Bestand, (das/ ein) Wesen/ Lebewesen/ Bestehende(s). (das/ ein) lebende(s) Wesen

Kommentar: "Kosmos/Universum" (Qere: "KoS~MoS" / "UNI+/-VER~SUM")(= lat. uni~versum/versus/verso = "EINS+/- umdrehen/sich hin- und her-W~EN-DeN/in Angst versetzen/ängstigen/Ü~BeR-legen/Ü~BeR-DeN-KeN")

Tipp: םוקי = "UNI+/- VER~SUM = IN EINS<gekehrt", "Kosmos" aber auch "Be<stand und Lebewesen";

Die "ENTwicklung" eines "Geist-Wesen" = MENSCH...
beginnt IN und MIT "vielfältigen Vorstellungen" von "Kosmos"(griech. κοσμος = "die Ordnung" = "göttlicher LOGOS"!)
Es handelt sich bei Deinem "persönlichen Kosmos" um Deine "derzeitige einseitige Vorstellung" von...
"(das ist) richtig und in Ordnung" (darum bedeutet κοσμος auch "EIN-Richtung"!)!
Dein derzeitiger (noch) "fehlerhafte materialistische Wissen/Glauben" ist das "Konstruktprogramm" für den von Dir selbst logisch ausgedachten "weltlichen Kosmos", der Dich Geist "zu umgeben scheint"!

These: "Kosmos"!
Antithese: "W-EL<Traum"!
Synthese: "heiliges W-EL<T>ALL"!

םוק~י = "ER<MA~CHT>S-ICH<auf/stellt hin"(siehe םוק!)
Totalwert 716
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 136 137 142 143 146 152
Voller Wert 292 293 298 299 302 308
Pyramidenwert 392
ישות 10-300-6-400
Nomen: Entität, Entity, Existenz, Identität, Inhalt, Leben, Lebewesen, Persönlichkeit, Realität, Rechtspersönlichkeit, Substanz, Teileinheit, Wesen, Wesenheit Sein

Zusätzliche Übersetzung: Wesen, Wesenheit Sein, Existenz, Identität, Rechtspersönlichkeit Pol.

Kommentar: Wesen/Wesenheit/Sein/Existenz/Identität

Tipp: תוש~י = "GOTT+/- log~ISCH aufgespannte~ ER<Schein-UNG" (siehe auch: תו~שי!); תושי = "Wesen", "Wesenheit", "S-EIN", "Existenz", "Identität"
Totalwert 716
Äußerer Wert 716
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 76 77 82 83 86 92
Voller Wert 792 793 798 799 802 808
Pyramidenwert 1352
כיתה 20-10-400-5
Nomen: Abschnitt, Art, Form, Formblatt, Gruppe, Klassenraum, Klassenunterricht, Klassenzimmer, Korporalschaft, Niveau, Note, Prädikat, Rotte, Schulraum, Sekte, Stufe, Teil, Truppe, Wesen, Zug

Zusätzliche Übersetzung: (Schul-)Klasse, Korporalschaft, Zug Mil.
Totalwert 435
Äußerer Wert 435
Athbaschwert 161
Verborgener Wert 91 95 97 100 101 106
Voller Wert 526 530 532 535 536 541
Pyramidenwert 915
מבלט 40-2-30-9
Nomen: Art, Auswuchs, Beule, Block, Entwurf, Erhöhung, Form, Formblatt, Matrize, Pfeilspitze, Projektion, Sperre, Stanze, Vorsprung, Vorstehen, Werfen, Wesen, Würfel
Verb(en), Adjektiv(e): herausragend, hervorgehoben

Tipp: ט~לב-מ = "vom NICHTS+/- gespiegelt"(siehe לב!); טלב~מ = (eine) "gestaltgewordene~ polare Licht-Spiegelung"(siehe טל!); טלבמ = "V-OR+/- Sprung", "ER+/- höhung"; "Stanze"; "hervorgehoben", "herausragend" (Adj.) (טלבומ)
Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 894
Voller Wert 975
Pyramidenwert 235
מהות 40-5-6-400
Nomen: Charakter, Charakterzug, Essenz, Güte, Hauptsache, Lebewesen, Natur, Qualität, Sosein, Wesen, Wesentliche

Kommentar: Wesen/Qualität

Tipp: תוהמ = "Wesen"; "Qualität"
Totalwert 451
Äußerer Wert 451
Athbaschwert 181
Verborgener Wert 53 54 57 58 62 63 67 72
Voller Wert 504 505 508 509 513 514 518 523
Pyramidenwert 587
מזג 40-7-3
Nomen: Art, Charakter, Eifer, Feuer, Getränk, Härtegrad, Leidenschaftlichkeit, Mischen, Mischung, Mischwein, Mut, Natur, Niere, Schlag, Temperament, Veranlagung, Wesen, Würzwein
Verb(en), Adjektiv(e): eingießen, eingiessen, einschenken, mischen

Kommentar: "Mischung" (Qere:: "M~ISCH-UNG"), "Temperament", (ETwas) "M~ISCHeN/einschenken/eingießen"

Tipp: גזמ = "Würzung", "M-ISCH-UNG"; "Temprament"; "M~ISCHeN", "eingießen", "einschenken"; pi. "mischen"; hit. גזמתה = "sich vermischen", "verschmelzen"
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 280
Verborgener Wert 170
Voller Wert 220
Pyramidenwert 137
מטבע 40-9-2-70
Nomen: Abdruck, Art, Briefmarke, Buchstaben, Form, Formblatt, Formel, Geld, Geldstück, geprägte Form, Marke, Markierung, Medaille, Münze, Ordnung, Prägung, Sex, Sitte, Sorte, Stempel, Typ, Umlauf, Währung, Währungsumstellung, Wesen, Zahlungsmittel
Verb(en), Adjektiv(e): gesunken, versenkt

Kommentar: "geprägte Form"/Münze/Madaille/Währung, versenkt/gesunken

Tipp: עבטמ = "Münze", "geprägte Form"; "Medaille"; "Währung"; "versenkt" (Adj.) (עבוטמ); "gesunken", "versenkt" (Adj.) (עבטומ)
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 367
Verborgener Wert 910
Voller Wert 1031
Pyramidenwert 261
מידה 40-10-4-5
Nomen: Art, Ausmaß, Buchstaben, Charakter, Dimension, Eigenschaft, Einheit, Form, Grad, Größe, Grundsatz, Leim, Maß, Maßeinheit, Maßsystem, Menge, Messlatte, Methode, Mittel, Natur, Ordnung, Persönlichkeit, Prinzip, Sex, Sitte, Skala, Stufe, Takt, Typ, Umfang, Weg, Wesen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) ihrer (Sg) Hand/ Macht/ Stärke

Kommentar: Maß (= MDH)

Tipp: הדימ = "von ihrer (fem.) Hand, Macht, Stärke" (siehe די!); הדימ symb. "ihre (fem). (מ)gestaltgewordene (י)intellektuelle (ד)Öffnung"; הד-ימ = "wer?"-"(ד)öffnet (eine) (ה)WA-HR-nehmung"; הדמ = "Maß";
Totalwert 59
Äußerer Wert 59
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 475 479 481 484 485 490
Voller Wert 534 538 540 543 544 549
Pyramidenwert 203
ממשות 40-40-300-6-400
Nomen: Aktualität, Festigkeit, Hauptwort, Inhalt, Realität, Stofflichkeit, Substantiv, Substanz, Tatsache, Wesen, Wirklichkeit

Tipp: תושממ = "WIR-K-LICH+/- K~EIT"; (תושממ = 40+300+40+6+400 = 786)
Totalwert 786
Äußerer Wert 786
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 152 153 162
Voller Wert 938 939 948
Pyramidenwert 1672
נוהג 50-6-5-3
Nomen: Art, Ausübung, Brauch, Einrichtung, Form, Formblatt, Geld, Gesetz, Gewand, Gewohnheit, Institut, Institution, Konvention, Mode, Organisation, Prozedur, Regel, Routine, Sitte, Spielregel, Tagung, Tätigkeit, Umlauf, Verwendung, Währung, Weise, Wesen, Zeremoniell
Totalwert 64
Äußerer Wert 64
Athbaschwert 379
Verborgener Wert 133 134 137 138 142 143 147 152
Voller Wert 197 198 201 202 206 207 211 216
Pyramidenwert 231
נפש 50-80-300
Nomen: Absicht, Atem, Erholung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Geistesverfassung, Gemüt, Gestalt, Gier, Hauch, Herz, Kehle, Laune, Leben, Lebensatem, Lebensdauer, Lebewesen, Mahnmal, Mensch, Person, Personenkern, Seele, Sinn, Stimmung, tierische Seele, Verlangen, Verstand, Wesen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, aufatmen, geistig, seelisch, selber, sich ausruhen, sich erhohlen, sich erholen

Zusätzliche Übersetzung: Seele, Lebewesen, (Drama) Gestalt, Mahnmal; sich ausruhen, sich erholen; Erholung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jemand, (die/ eine) Seele/ Duft/ Empfindung/ Persoin/ (Sehnsucht/ Gier) (von), (das/ ein) Geschöpf/ Lebewesen/ Tier/ Gemüt/ Leben (von), (das/ ein) Wesen (= eines Toten) (von), (der/ ein) Mensch/ Atem/ Hauch/ Körper/ Leib (von), (coli Sg): (die) Seelen (von), (er/ es) atmete (auf)

Kommentar: (Qere: N~PSCH (I~ST eine) "exisTIER-EN~DE wissende~Logik"), "Seele" (Qere: "SEE+/- LE")(= Du Gotteskind SELBST bist IM-ME(E)R (= "AIN EWIGER SEE") und "DEIN~ausgedachter vergänglicher ANSCH mit limi-TIER-TEN Intellekt" I~ST ein ausgedachtes...) "Körperwesen" (= eine "LeBeN~DE") "Leiche" (Qere: "LE~ICH~E"), "Grabmahl" (Qere: "GR-A~B-Mahl"), "Gestalt/Mahnmal"(= in einem "DR~AMA"), "ERholung/sICH ERholen"

Tipp: שפנ ="NePheSCH" = "niederes Selbst/animalisches Bewusstsein";

שפנ = "(נ)ExisTIER-Ende (פ)wissende (ש)Logik" = "Intellekt";

"nous" = "intellektueller Verstand = Nephesch = 50-80-300" = die "Existenz einer wissenden Logik" = sterbliche "Tierseele" );

Im Seelenverbund "NePheSCH" (= tierische Seele), dem geistlosen
"Geist/Körper", herrscht eine "Zweidrittelmehrheit" - ein Gehirn gegen zwei Eier; ein kleiner "männliche Geist" (= das Gehirn) unterliegt dort der Übermacht seiner zwei genetischen Eier, deren Namen "Gut und Böse" sind.

Der gematrische Gesamtwert von "NePheSCH", 50-80-300 ist 430, dies ist genau die Anzahl der Jahre, die das Volk Israel insgesamt in "Ägypten - der Welt der zweigeteilten Form" - verbrachte.

שפנ = "SEE<LE"; kal. "sich erholen"; nif. "sich ausruhen", "sich erholen"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 121
Voller Wert 551
Pyramidenwert 610
סדר 60-4-200
Nomen: Abend des Pässach, Abschnitt, Art, Aufeinanderfolge, Auftrag, Auftragsabwicklung, Auftragsbearbeitung, Befehl, Bestellung, Einrichtung, Erbe, Folge, Form, Formblatt, Gepflegtheit, Gründlichkeit, Kapitel, Komposition, Orden, Ordentlichkeit, Ordnung, Periode, Reihe, Reihenfolge, Satz, Sauberkeit, Schriftsetzer, Sederabend, Sektion, Sequenz, Serie, Setzer, Setzmaschine, Teil, Werk, Wesen, Zusammensetzung, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): anordnen, arrangieren, bestellen, erledigen, foppen, hereinlegen, nachbestellen, ordnen, setzen, ungeordnet

Zusätzliche Übersetzung: ordnen, arrangieren; erledigen, setzen; Ordnung, Reihenfolge, Sederabend (Festmahl am Vorabend des Pessachfestes); Setzer Typ.; Satz Typ.

Kommentar: (Qere: S-DR = "raumzeitliche Generation"), "REI-HeN-Folge"/Ordnung, ordnen/arrangieren, Setzer/Satz (Druckgewerbe)

Tipp: רד~ס = "raumzeitliche Generation~~"; רדס = "REI<He-N-folge", "Ordnung"; "Sederabend" (Festmahl am Vorabend des Pessachfestes); "eins der 6 Bücher der Mischna"; "Setzer" Typ.; "Satz" Typ.; kal. "ordnen", "arrangieren"; pi. "ordnen", "erledigen", "aufräumen"; "setzen" Typ.; "hereinlegen"; "foppen"; hit. דרתסה = "sich eingewöhnen"
Totalwert 264
Äußerer Wert 264
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 788
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 388
סוג 60-6-3
Nomen: Art, Ausführung, Auswahl, Bauart, Bezeichnung, Bleiglätte, Brandzeichen, Brauch, Briefmarke, Buchstaben, Charakter, Fabrikat, Feder, Filmgelände, Filmstudio, Form, Gattung, Genre, Genus, Kategorie, Laune, Los, Machart, Marke, Markenartikel, Markenprodukt, Markenwert, Mode, Modell, Mögen, Name, Natur, Niere, Niveau, Note, Ordnung, Parzelle, Prädikat, Prägung, Schlag, Sex, Silberschaum, Sitte, Sorte, Sorten, Sortieren, Spezies, Stempel, Stil, Stufe, Temperament, Typ, Typus, Vielfalt, Weise, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): abfallen, abweichen, distanzieren, eingezäunt, sortieren, umzäunen, verzäunen, weichen, zurückweichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gewichen, abgewichen, (der/ ein) abgewichen(e(r)) (von), zurückgewichen, (die/ eine) Schlacke

Kommentar: Sorte/Typus/Kategorie, eingezäunt, pi. sortieren/umzäunen/einen Zaun errichten (= SIG)

Tipp: גוס = "Sorte", "Typ", "Kategorie"; pi. "sortieren"; "einzäunen", "umzäunen"; "einen Zaun einrichten"(= גיס); "eingezäunt" (Adj.)
Totalwert 69
Äußerer Wert 69
Athbaschwert 288
Verborgener Wert 124 125 134
Voller Wert 193 194 203
Pyramidenwert 195
סידור 60-10-4-6-200
Nomen: Anlage, Anordnung, Ansiedlung, Art, Aufmachung, Bereitschaft, Bevölkerung, Einrichtung, Form, Formblatt, Herrichtung, Hintergrund, Lage, Laie, Lied, Loblied, Melodie, Ordnung, Plan, Präparat, Rahmen, Reihenfolge, Schminke, Sequenzfolge, Sexualpartner, Siedlung, Umbruch, Umgebung, Vorbereitung, Wesen

Zusätzliche Übersetzung: Ordnen, Regelung, "Sidur" (jüd. Gebetbuch), Satz Typ.
Totalwert 280
Äußerer Wert 280
Athbaschwert 231
Verborgener Wert 798 799 804 805 808 814
Voller Wert 1078 1079 1084 1085 1088 1094
Pyramidenwert 564
עצם 70-90-40
Nomen: Bein, Ding, Dummheit, Gebein, Gegenstand, Hauptsache, Herz, Kern, Knochen, Knochenbau, Kraft, Macht, Mark, Objekt, Sache, Selbst, Stärke, Thema, Wesen, Wesentliche, Zentrum, Zutun
Verb(en), Adjektiv(e): die Augen schließen, entgräten, mächtig, mächtig sein, schließen, schliessen der Augen, stark, stark sein

Zusätzliche Übersetzung: stark sein, mächtig sein; (Augen) schließen; Knochen, Gegenstand, Ding, Selbst, Kern fig.; Macht, Kraft, Stärke

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Knochen/ Kern/ Körper/ Leib (von), (das/ ein) Wesen/ Selbst/ Bein/ Gebein/ Wesentliche(s)/ Innere(s) (von), (die/ eine) Substanz/ Fülle/ Kraft/ Macht (von), (er/ es) war stark/ mächtig/ zahlreich. (das Wesen von): eben/ genau

Kommentar: (Qere: EZ~M = "IHR BAU~M")(= DeR der MÄNNER = "A~ISCH~IM") (Qere: = (ein geistiges ICH-)"SELBST"!) "WESEN/KERN"(= GEIST-IG+/- MaT-ER-I-EL~L =)"Knochen/Gegenstand/Ding", "Macht/Kraft/Stärke", "stark sein/mächtig sein", (= die AuGeN~vor ETwas)"schließen"

Tipp: םצע = "WESEN/KERN" (= ICH Geist) "SELBST"! (= GEIST-IG+/- MaT-ER-I-EL~L =)"Knochen", "Gegenstand", "Ding"; "Stärke, Kraft, M>ACHT" (םצוע); kal. "stark sein", "mächtig sein"; (Augen) "schließen"; nif. םצענ = "stark W<ER~DeN"; hif. םיצעה = "verstärken", "stark machen"; hit. םצעתה = "stärker W<ER~DeN", "mächtiger W<ER~DeN";

Beachte:
"K-ER<N"-> ןרק = "H-OR<N und Ecke"

Übrigens:
Mein von mir logisch ausgedachter "Kopf" besteht aus genau "22 KNoCHeN"!
"22 Urzeichen" -> erschaffen die Welt! Die hebräische Abbreviatur ן''ח ןכ steht für die "Basis der Geheimwissenschaften" und die Hieroglyphe ם~צע bedeutet auch "IHR+/- bau~M" (siehe ץע!)

Totalwert 760
Äußerer Wert 200
Athbaschwert 22
Verborgener Wert 114
Voller Wert 314
Pyramidenwert 430
עצמות 70-90-40-6-400
Nomen: innerstes Wesen, Knochen, Röhrenknochen, Substanz, Wesenheit
Verb(en), Adjektiv(e): entgrätet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Knochen/ Beine/ Gebeine (von)

Kommentar: (= geistiges "ICH-SELBST") "innerstes Wesen"; (= geistige) "Wesenheit", "SUB-S-Tanz"

Tipp: תומצע = "geistiges ICH-SELBST"; "innerstes Wesen", (geistige) "SUB-S-Tanz"(siehe םצע!); תומצע = "Knochen";

Bei Materie, Pflanzen und Tieren wird MANN nicht erwarten, dass sie ihre "geistige Substanz" zu verstehen versuchen, für einen Menschen jedoch, der nicht nur eine kurze Episode sein möchte, ist die Suche nach seiner eigenen göttLICHTen UP-stammung mehr AL<S nur ÜBER-LeBeN's W-ICH<T>IG! "IM-ME(E)R" "WACH ZU B<Leib-eN" erfordert, über das Wissen und die Methodik des UP-soluten Geistes eine "eigene Ahnung" ZU haBeN, denn mit dies-ER Ahnung beginnt der "DUR-CH-B>RUCH" zum eigenen "höheren SELBST".

SI-EHE auch: תומ~צע!
Totalwert 606
Äußerer Wert 606
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 126 127 136
Voller Wert 732 733 742
Pyramidenwert 1242
עצמיות 70-90-40-10-6-400
Nomen: Charakter, Eigenart, Individualität, Inhalt, Persönlichkeit, Selbst, Substanz, Unterscheidbarkeit, Ursprünglichkeit, Wesen

Tipp: תוימצע = "EI-GeN<ART"; "Ursprünglichkeit"
Totalwert 616
Äußerer Wert 616
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 130 131 136 137 140 146
Voller Wert 746 747 752 753 756 762
Pyramidenwert 1472
צביון 90-2-10-6-50
Nomen: Art, Bitte, Charakter, Charakterzug, Eigenart, Form, Formblatt, Geist, Gesichtszug, Haltung, Identität, Individualität, Kolorit, Leidenschaft, Natur, Persönlichkeit, Stimmung, Ton, Tonfall, Wesen, Wille

Tipp: ןויבצ = "Eigenart", "Charakter" (siehe auch: יפא!)
Totalwert 808
Äußerer Wert 158
Athbaschwert 434
Verborgener Wert 490 491 496 497 500 506
Voller Wert 648 649 654 655 658 664
Pyramidenwert 550
צורה 90-6-200-5
Nomen: Ähnlichkeit, Angleichung, Art, Ausformen, Ausformung, Aussehen, Bau, Beispiel, Bild, Bildnis, Bildung, Brauch, Buchstaben, Druck, Erscheinen, Figur, Form, Formation, Formblatt, Formen, Gestalt, Gestaltung, Gleichnis, Konfiguration, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lösung, Melodie, Methode, Mode, Möglichkeit, Muster, Ordnung, Prägen, Route, Sex, Sexualpartner, Sitte, Sketch, Skizze, Standbild, Typ, Weg, Weise, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): formen, formlos, gestalten, mitgestalten, prägen, sie bedrängt, sie formt, sie gestaltet, sie schließt ein

Kommentar: "Form/Aussehen"

Tipp: הר~וצ = (DeR) "BE<fehl (EIN~ER) rationalen WA~HR-nehmung" (I<ST) הרו~צ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten rationalen WA~HR-nehmung" = "Form" (Qere: "F~OR~M"), "Gestalt" (Qere: "Ge<ST~alt"), "Bildung" (Qere: "B-ILD<UNG"),"Aussehen"(siehe auch: םינפ!), "Art" (Qere: "AR<T"), "Weise" (siehe auch: רוצ!)
Totalwert 301
Äußerer Wert 301
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 331 332 335 336 340 341 345 350
Voller Wert 632 633 636 637 641 642 646 651
Pyramidenwert 783
קולניות 100-6-30-50-10-6-400
Nomen: Aufdringlichkeit, Krach, Lärm, lautes Wesen, Lautheit, Lautstärke, Tonstärke, Widerspenstigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): lärmendes

Tipp: תוינלוק = "Gekeife", "Schreierei"
Totalwert 602
Äußerer Wert 602
Athbaschwert 234
Verborgener Wert 208 209 210 214 215 216 218 219 224 225 228 234
Voller Wert 810 811 812 816 817 818 820 821 826 827 830 836
Pyramidenwert 1528
קיום 100-10-6-40
Nomen: Ausdauer, Ausführung, Ausharren, Auskommen, Befriedigung, Beharrlichkeit, Bestehen, Dasein, Einhalten, Einlösung, Erfüllung, Existenz, Existenzminimum, Leben, Lebensunterhalt, Lebewesen, Realität, Rücklauf, Satisfaktion, Unterhalt, Verdienst, Vorhandensein, Wesen

Tipp: םויק = "ER<Füllung"; "Existenz", "Bestehen"
Totalwert 716
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 136 137 142 143 146 152
Voller Wert 292 293 298 299 302 308
Pyramidenwert 482
קים 100-10-40
Nomen: Dauer, Edikt, Existenz, Satzung, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): abhalten, abhalten einer Sitzung, aktuell, beständig, bestätigen, bestehen lassen, bestehend, bleibend, dauernd, einhalten, einhalten von Versprechen, erhalten, geltend, gültig, Gültigkeit verleihen, veranstalten, Vertrag

Zusätzliche Übersetzung: bestehend, beständig, geltend, gültig; erhalten, bestehen lassen, Gültigkeit verleihen, bestätigen, veranstalten, (Sitzung usw.) abhalten, (Versprechen, Vertrag) einhalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) setzte in Kraft, (er/ es) erfüllte/ bestätigte/ unterstützte. (er/ es) stellte wieder her. (er/ es) richtete auf. (er/ es) machte gültig, (er/ es) ließ bestehen. (Chald): (eine) Satzung (von). (Chald): (ein) Edikt/ Beschluß (von)

Kommentar: (Qere: QI-M = "IHR ~Ausgespienes/Ausgespucktes/Erbrochenes")

Tipp: םי~ק = (die) "Affinität>(des)MEER<re~S"; ם~יק = "IHR+/-Ausgespucktes/Erbrochenes"(siehe איק/יק!); pi. "ER<H~alt~EN", "BE<ST>EHE<N lassen"; "Gültigkeit verleihen", "bestätigen"; "veranstalten", (Sitzung usw.)"abhalten"; (Versprechen, Vertrag) "einhalten"; hif. םיקה = "AUP<stellen", "ER<R-ICH<TeN"; hit. םיקתה = "bestehen", "bestehen bleiben"; "stattfinden"; "sich verwirklichen", "sich bewahrheiten", "sich ernähren"; םיק = "Dauer", "Existenz"; "bestehend", "ständig", "aktuell", "gültig" (Adj.) (םייק)
Totalwert 710
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 54
Verborgener Wert 130 136
Voller Wert 280 286
Pyramidenwert 360
רום 200-6-40
Nomen: Arroganz, Ausmaß, Bedeutung, Größe, Hochmut, Höhe, Höhenlage, hohes Wesen, Rum, Spitze, Stolz
Verb(en), Adjektiv(e): aufgehoben, aufrichten, erhaben, erheben, erhöhen, hoch, hoch sein, loben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hoch, hochmütig, erhoben, (der/ das/ ein) hohe~/ hochmütige~/ erhobene~ (von), sich zu erheben, hoch/ erhaben/ oben/ überheblich/ mächtig zu sein, hoch zu werden, anzugeben, (das/ ein) Hochsein/ Erhabensein/ Obensein/ Überheblichsein/ Mächtigsein (von), (die/ eine) Höhe (von), (der/ ein) Stolz (von)

Kommentar: (= arroganter) "ST~OL-Z" (U~ND) "Hoch~MUT"(= kommt vor dem "BI-B-EL~ISCHeN Fall"!)

Tipp: םר = םור = "er-heben(eines Berges), hoch, weit und schnell IM<räumlichen SIN<N", ETwas "wachsen lassen, EM-POR-ST-RE-BeN, EM-POR-ST-eigen" (EM = םא = "Mutter"(MaTR-IX); POR = רופ = "Los, Schicksal"; ST = טס = "Abtrünnig"; RE = ער = "SCHL-echt"!); kal. "hoch sein"; pi. "er~heben"; "auf~ziehen"; "preisen"; hit. םורתה = "sich erheben"; hif. םירה = "auf~heben", "hochheben"; "spenden" bibl.; םור = "Höhe", "Stolz", "Hochmut" (= arroganter) "ST~OL-Z" (U~ND) "Hoch~MUT"(= kommt vor dem "BI-B-EL<ISCHeN Fall"!)
Totalwert 806
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 93
Verborgener Wert 356 357 366
Voller Wert 602 603 612
Pyramidenwert 652
רעשנות 200-70-300-50-6-400
Nomen: lärmendes Wesen, Sensationssuehl

Tipp: תונשער = "lärmendes Wesen"; "Senstionsucht"
Totalwert 1026
Äußerer Wert 1026
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 498 499 508
Voller Wert 1524 1525 1534
Pyramidenwert 3312
שיריות 300-10-200-10-6-400
Nomen: dichterisches Wesen
Totalwert 926
Äußerer Wert 926
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 390 391 396 397 400 402 403 406 412
Voller Wert 1316 1317 1322 1323 1326 1328 1329 1332 1338
Pyramidenwert 3092
שתים 300-400-10-40
Nomen: Zwei, Zwei für weibliche Wesen

Zusätzliche Übersetzung: zwei (w) Num. (f)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zwei, (zwei zehn: zwölf), (die) zwei, doppelt, zweimal, zweifach, zweierlei, ein paar, (die/ eine) Doppelportion, (die (PI)) trinkend(e(n))

Kommentar: (Qere: SCHT~IM = (eine) "log~ISCH-E ER~Schein-UNG (des) MEER~ES")(= ist ein +/-~Gedankenwelle... und als solche EIN sichtbar gewordenes) (Qere: SCHT~IM = (ein) "F~unda-MeN-T (des) MEER~ES") (= lat. unda = "U~ND-A" = "Welle" - lat. ment-ior = "sich ETwas aus-DeN-KeN/lügen/die UN~Wahrheit sagen"!)

Tipp: "ZW>EI" ist für Weibliches םיתש (IM abs.) = "logische Erscheinug>des MEERES" (siehe תש!);

JCH UP habe die Schöpfung "IN GeG<eN-Sätzen GeSCH<Affen"! Dies ist auch einer der Gründe, warum die "BI=B-EL" mit dem Zeichen ב (= תיב = "BI<T"),
d.h. mit einer "ZW>EI"(= יא-וצ = "Be<fehl eines N-ICH<TS") beginnt!

"ZW>EI", Alpha und Omega, "B-ILD<eN" "IM-ME(E)R ANFANG<U-ND>ENDE",
d.h. der "Anfang von AL<le-M" I<ST "IM-ME(E)R<AUCH" der "UP-SCHL<USS"!

םיתש = "F-unda-MeN-T>(des)MEER<re~S" (siehe תש, יתש und םית!)
Totalwert 1310
Äußerer Wert 750
Athbaschwert 53
Verborgener Wert 110 116
Voller Wert 860 866
Pyramidenwert 2460
תבנית 400-2-50-10-400
Nomen: Art, Backform, Bauart, Bauplan, Beispiel, Bild, Bohrschablone, Dokumentvorlage, Druck, Ebenbild, Form, Format, Formation, Formblatt, Grundriss, Gußform, Gussform, Modell, Muster, Schalung, Schneidwerk, Vorbild, Vorlage, Wesen

Zusätzliche Übersetzung: Modell, Ebenbild, Gußform, Backform, Schalung, Format, Formation Mil.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Bauart/ Form (von), (der/ ein) Grundriß/ Plan (von), (das/ ein) Modell/ Muster/ Bild (von)

Kommentar: "MoD-EL"/Gußform/Backform/Schalung, Format/Formation

Tipp: תינבת = "Modell", "Ebenbild" (Qere: "E-BeN-B-ILD"); "Gußform", "Backform" (Qere: "BacK+/- Form" (siehe ךב!)); "Schalung", "Format", "Formation" Mil.; SI-EHE auch: בתכ!
Totalwert 862
Äußerer Wert 862
Athbaschwert 351
Verborgener Wert 482 488
Voller Wert 1344 1350
Pyramidenwert 2578
תדמית 400-4-40-10-400
Nomen: Art, Bild, Bildnis, Erscheinungsbild, Figur, Form, Formblatt, Illusion, Image, Personlichkeitsbild, Schablone, Standbild, Vorstellungsbild, Wesen

Tipp: תימדת = "Schablone"; "Image" (Qere: "IM+/- age~"); "Persönlichkeits>B-ILD"; "ER<Scheinung-S>B-ILD"
Totalwert 854
Äußerer Wert 854
Athbaschwert 152
Verborgener Wert 486 492
Voller Wert 1340 1346
Pyramidenwert 2556
תואר 400-6-1-200
Nomen: Adjektiv, Anrede, Art, Ausdruck, Beiname, Beiwort, Bezeichnung, Blick, Ehrentitel, Eigenschaftswort, Erscheinen, Figur, Form, Formblatt, Gestalt, Grad, Griff, Henkel, Hochschulabschluss, Lage, Maß, Name, Persönlichkeit, Präfix, Rang, Recht, Stiel, Titel, Überschrift, Vorsilbe, Vorspann, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bedienen

Zusätzliche Übersetzung: Titel, Rang, Form, Gestalt, Adjektiv, Eigenschaftswort Gr.
Totalwert 607
Äußerer Wert 607
Athbaschwert 484
Verborgener Wert 432 433 442
Voller Wert 1039 1040 1049
Pyramidenwert 1820
תוכן 400-6-20-50
Nomen: Astronom, Beruf, Betrag, Fach, Fleisch, Füllgut, Gehalt, Genugtuung, Hauptsache, Inhalt, Inhaltsverzeichnis, Inventar, Maß, Maßeinheit, Menge, Messlatte, Mittel, Staatsbürger, Substanz, Takt, Thema, Wesen, Zufriedenheit, Zweig
Verb(en), Adjektiv(e): inhaltsadressiert, inhaltsorientiert

Kommentar: Inhalt, ENTwurf, Astronom

Tipp: ןכות = "IN<H~alt~T" (siehe auch: ןכת!); "Astronom" (siehe auch: םונורטסא!) (ןכ~ות)
Totalwert 1126
Äußerer Wert 476
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 148 149 158
Voller Wert 624 625 634
Pyramidenwert 1708
תמונה 400-40-6-50-5
Nomen: Abbild, Abbildung, Ansicht, Art, Bemalung, Bild, Bildausschnitt, Bilddatei, Bildnis, Daumennagel, Ebenbild, Erscheinung, Figur, Film, Form, Formblatt, Gemälde, Gestalt, Image, Photographie, Schauplatz, Standbild, Vorschaubild, Wesen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gebilde/ Bildnis. (die/ eine) Gestalt/ Form

Kommentar: "Bild" (Qere:: "B-ILD" = "IM KI~ND", BI~LD = (eine)"IN MIR~geborene LD" = "LICHT~Öffnung")

Tipp: הנומת = "Gleichnis, Gebilde, Bildnis, Gestalt, Form, Foto";

Beachte: הנומת bedeutet als "Imperativ gelesen": "Du wirst zählen/bestimmen/aussondern/beobachten"(siehe ןמ und הנומ)

UM etwas sehen zu können...
musst EIN Gotteskind sich "EIN imaginäres BI<LD MaCH<eN U-ND vorstellen", d.h. ES muss dazu IN seinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" eine "von ihm SELBST<selbst-selekTIER<T wahrgenommene Gedanken-Welle" "AUP<werfen", welche "ZW-AR illusionär außerhalb" von ihm SELBST<auftaucht,
aber von ihm SELBST "IM-ME(E)R<NUR" "innerhalb seines IN<divi>Du-AL-Bewusstseins" wahrgenommen W<Erden kann!

(Beachte: "EIN-ZeL>B-ILD" = דלי-ב לצ ןיא = ein "nicht existierender Schatten>IM Kind"!);

SI-EHE auch: הנו~םת!
Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 109 110 113 114 118 119 123 128
Voller Wert 610 611 614 615 619 620 624 629
Pyramidenwert 2283
51 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf