Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

20 Datensätze
אותנטי 1-6-400-50-9-10
Verb(en), Adjektiv(e): authentisch, wahr
Totalwert 476
Äußerer Wert 476
Athbaschwert 580
Verborgener Wert 582 583 588 589 592 598
Voller Wert 1058 1059 1064 1065 1068 1074
Pyramidenwert 1814
אמין 1-40-10-50
Nomen: Amin
Verb(en), Adjektiv(e): authentisch, echt, glaubhaft, glaubwürdig, verlässlich, vertrauenswürdig, wahr, zuverlässig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (die) Ellen

Kommentar: glaubwürdig/zuverlässig/vertrauenswürdig, authentisch/echt

Tipp: ןימא = "authentisch, echt, glaubwürdig, vertrauenswürdig, zuverlässig"; ןימא bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde (zu meiner eigenen) Art/Spezies und Qualität"! ןימ = "Art, Spezies, Sorte", aber auch "Ketzer, SorTIERer und Qualität"! הנימ = "AR<T";
Totalwert 751
Äußerer Wert 101
Athbaschwert 459
Verborgener Wert 210 216
Voller Wert 311 317
Pyramidenwert 194
אמיתות 1-40-10-400-6-400
Nomen: Aufrichtigkeit, Authentizität, Echtheit, Ehrlichkeit, Geradheit, Richtigkeit, Vertrauen, Wahr, Wahrhaftigkeit, Wahrheit, Wahrheitstreue
Totalwert 857
Äußerer Wert 857
Athbaschwert 532
Verborgener Wert 172 173 178 179 182 188
Voller Wert 1029 1030 1035 1036 1039 1045
Pyramidenwert 1858
אמיתי 1-40-10-400-10
Verb(en), Adjektiv(e): aufrichtig, direkt, echt, ehrlich, einfach, glaubhaft, natürlich, offen, real, richtig, stimmt, tatsächlich, treu, ungekünstelt, ursprünglich, wahr, wahrhaft, wahrheitsliebend, wirklich
Totalwert 461
Äußerer Wert 461
Athbaschwert 491
Verborgener Wert 164 170 176
Voller Wert 625 631 637
Pyramidenwert 1005
אמת 1-40-400
Nomen: Beständigkeit, Ehrlichkeit, Festigkeit, Treue, Wahr, Wahrheit, Wahrheitsfindung, Zuverlässigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): bestätigen, für Wahr erklären

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Wahrheit/ Treue/ VVahrhaftigkeit/ SicherheJt/ Festigkeit/ Beständigkeit/ Zuverlässigkeit~Dauer. (die/ eine) Elle von. (die) Ellen (von), (ich) möge sterben, (ich) sterbe, (ich) möge tot sein

Kommentar: (Qere: A-MT = "ICH werde (zu EIN-ER) gestaltgewordenen~Erscheinung" = "ICH werde ST-ER~BeN" und "ICH werde TOT(AL)"), pi. bestätigen, (AMT = QSCHTh)

Tipp: תמא = eine "Wahrheit" und "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde ST-erben"!
תמא symbolisiert aber auch: "ICH W<Erde zu einer gestaltgewordenen Erscheinung"(= תמ = TOT"!)

Sämtliche Faktoren der "Wahrheit = תמא = 441" und meine neuen "Ohrenbarungen" berichten von der "Wieder-AUP-ER-stehung" des "Geist Gottes" , dem göttlichen ש des םיהלא חור 86 + 214, der göttlichen 300!

Die Faktoren von 441 SIN<D:
EIN<S, DREI, 7, 9, 21, 49, 63 und 147

die Summe dieser Teiler I<ST:
-> 1+3<+7 +9 +21 +49 +63 +147 = 300

Die "UPsolute Wahrheit" steht "IM-ME(E)R IM<Zusammenhang" mit diesem "Geist Gottes".
Jede "persönlich ausgedachte Wahrheit" ist dagegen "le-D-IG-L-ICH<T" DA<S "logisch ausgedachte Konstrukt" eines "limiTIERten Geistes"!

תמא ןב = "IN DER<Existenz>MEINER<Wahrheit"
Totalwert 441
Äußerer Wert 441
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 156
Voller Wert 597
Pyramidenwert 483
טבעי 9-2-70-10
Nomen: Naturtalent
Verb(en), Adjektiv(e): absolut, angeboren, anhaftend, arglos, bedingungslos, bloß, echt, einfach, eingeboren, frech, ganz, gebürtig, genau, gewohnheitsmäßig, gewöhnlich, gewohnt, glaubhaft, inhärent, innewohnend, instinktiv, materiell, naturgegeben, natürlich, physikalisch, physisch, schlicht, selben, typisch, unerzogen, ungekünstelt, unverschämt, ursprünglich, wahr, wirklich
Totalwert 91
Äußerer Wert 91
Athbaschwert 397
Verborgener Wert 874 880
Voller Wert 965 971
Pyramidenwert 192
יציב 10-90-10-2
Nomen: Beharrungszustand, Fließgleichgewicht, Pferdestall, Reitstall, Stall
Verb(en), Adjektiv(e): anhaltend, ausgewogen, balanciert, beständig, bewegungslos, dauerhaft, eben, einheitlich, fertig, fest, festgelegt, geschliffen, geschwind, glätten, gleichbleibend, gleichmäßig, haltbar, handfest, hart, kontinuierlich, kräftig, ortsfest, schnell, sicher, stabil, standfest, standhaft, stark, starr, stationär, stetig, stillstehend, unauflösbar, unauflöslich, unbeweglich, unerschütterlich, unveränderlich, voll, wahr, zuverlässig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) setzt ein. (er/ es) wird einsetzen. (er/ es) stellt/ etabliert. (er/ es) läßt stehen, (er/ es) richtet auf. (er/ es) macht fest, (er/ es) stellt/ setzt fest. (Chald): fest/ feststehend/ sicher/ zuverlässig/ gewiß/ genau. (Chald): (der/ ein) feste(r)/ feststehende(r)
Totalwert 112
Äußerer Wert 112
Athbaschwert 385
Verborgener Wert 432 438 444
Voller Wert 544 550 556
Pyramidenwert 332
ירא 10-200-1
Verb(en), Adjektiv(e): ängstlich, bedrohend, ehrfürchtig, eine Ehrfurcht empfinden, einschüchtern, er nimmt wahr, er wird wahrgenommen, erschauern, furchtbar, fürchten, fürchtenswert, furchterregend, furchtsam, gottesfürchtig, scheu, schrecklich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu fürchten, (er/ es) fürchtete/ fürchtet (sich), (er/ es) scheuchte sich, (er/ es) hatte Angst/ Ehrfurcht, (er/ es) war ehrfürchtig, fürchtend, (der/ ein) fürchtend(e(r)). fürchte (du)!, (der) fürchtend, furchtsam, (der/ ein) furchsame(r). (jare elohim: gottesfürchtig). Angst/ Ehrfurcht/ Scheu habend, (er/ es) sehe (an/ ein). (er/ es) wird/ möge sehen, (er/ es) nehme wahr, (er/ es) besehe/ betrachte/ ersehe/ erkenne/ erfahre/ erlebe/ verstehe. (er/ es) wähle/ kundschafte aus. (er/ es) ersehe sich, (er/ es) finde heraus, (er/ es) erscheine, (er/ es) zeige/ offenbare sich, (er/ es) sei sichtbar, (er/ es) werde gesehen, (er/ es) wird/ (soll) gesehen werden, (er/ es) lasse sich sehen

Kommentar: (Qere: I~RA = "ER WIR~D rational schöpfer~ISCH", IRA = "E~HR-FUR-CHT = RE~SP-Eck-T")(= lies: "re-specto/specularis" = eine Spiegelung Deines "MOM~EN-TA-NeN" API = Charakters!)

Tipp: ארי = "ER WIR<D rational~schöpfer-ISCH","ängstlich, furchtsam" = "EHR-FURCHT" = "Respekt"(= lies: "re-specto/specularis"); ("speculum" = "Spiegel"; "specto" = "hinein sehen, schauen, blicken"; "specus" = "Tiefe, Höhle, GroTTe")

Wichtig:
"speculum" = "Spiegel", "specus" = "Ver-tiefung, Hohle, Grotte" = הבקנ = "weiblich"!
AL<le meine "Wahr-nehmungen" stellen immer nur "Per-spec-Tiefen" und "Spekulationen", d.h. "Spiegel-Lungen"(האר) meines eigenen Glaubens dar!

האר = (eine) "rationale Schöpfung WA~HR-nehmen"; "Sehen"; "Lunge" (= Beachte: "Vorstel-LUNGEN/Spiegel-LUNGEN/Darstel-LUNGEN" SIN<D "Sehvorgänge");
Totalwert 211
Äußerer Wert 211
Athbaschwert 443
Verborgener Wert 424 430
Voller Wert 635 641
Pyramidenwert 431
כן 20-50
Nomen: Amt, Aufstellung, Basis, Berg, Block, bronzenes Gestell, das Rechte, Gestell, Grundlage, Hügel, Montage, Podest, Polster, Postament, Rahmen, Reittier, Ross, Sockel, Ständer, Stechmücke, Stelle, Stellung
Verb(en), Adjektiv(e): allso, also, aufrecht, aufrichtig, bieder, bis dahin, bis so, direkt, ebenso, echt, ehrlich, ernst, ernsthaft, freimütig, gerade, gesund, gewiss, glaubhaft, grundehrlich, herzlich, ja, jawohl, naiv, offen, offenherzig, recht, rechtschaffen, richtig, so, soviel, stimmt, tiefempfunden, treu, unschuldig, ursprünglich, wahr, wirklich, zutreffend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: so. also, so beschaffen, soviel, ja. richtig, deshalb, gut. recht, wahr, gewiß!, ja!, rechtlich, ebenfalls, in dieser Weise, sofort, sogleich, (das/ ein) Gestell/ Rechte(s)/ Richtige(s)/ Amt (von), (die/ eine) Stelle/ Mücke/ Laus/ Halterung/ Position (von), (der/ ein) Ort/ Platz/ Untersatz (von), (al ken: daher/ deshalb/ also: aufgrund dessen). (achar(ei)/ me'acharei ken: danach: daraufhin: nachher), (bis so: bis dahin)

Kommentar: (Qere: KN = "WIE (AIN GEIST) SEIN+/- wie exisTIER~END") "Basis" (Qere: "BA~SIS") "Grundlage/Fundament" (Qere: "G~Rund-Lage" (U~ND) "F=unda~ment")(= lat. unda = "U~ND-A" = "Welle" - lat. ment-ior = "sich ETwas aus-DeN-KeN/über~legen/lügen/die UN~Wahrheit sagen"!), (Als Suffix: fem.) (Qere: "Euer xxx)

Tipp: KN = ןכ die "Basis" AL<le-s Seienden bedeutet auch "ehrLICHT, aufrichtig";

ןכ ist die "Basis", die "Grundlage" Gottes... die "Grundlage" von "JH", der "J(göttlichen) H(Quintessenz)" IM Zentrum des Kreuzes... die "BASIS ist GOTT", d.h. GOTT ist die einzig WIRK-LICHTE "EN-ER-GI<E";

"ENERGIE" = "εν-εργον" bedeutet: "inneres WIR-KeN"(ןכ = die "Basis" AL<le-s Seienden! "εργον" = "WIRK-LICHT<keit, Vorfall, einzelnes Werk, Tat-Sache, Handlung";

ןכ-x-x-x bedeutet "euer"; ןכ = "WIE (eine wahrgenommene) Existenz"...
ןכ = "GeG<N-über liegende Existenz" = "JA, so, AL<so, eben<so, Gestell, auf<richtig"!

VOR AL<le-M steht UNSER "Ewiger GEIST"!
ER stellt die BASIC der "MA-TeR-IE"(= הי רת אמ = "WAS ist die REI<He Gottes"?) dar! (Noch M>AL, βασις bedeutet: "worauf MANN. TRI<TT, G-EHE<N, F-unda-MeN<T"!

Totalwert 720
Äußerer Wert 70
Athbaschwert 39
Verborgener Wert 136
Voller Wert 206
Pyramidenwert 90
כנות 20-50-6-400
Nomen: Anständigkeit, Aufrichtigkeit, Benannte, Ehrbarkeit, Ehrlichkeit, Einfalt, Freimut, Freimütigkeit, Geradheit, Harfe, Mitbürger, Naivität, Offenheit, Offenherzigkeit, Originalität, Rat, Redlichkeit, Treue, Unverfälschtheit, Vertrauen, Wahr, Wahrhaftigkeit, Wahrheit, Warmherzigkeit

Kommentar: Aufrichtigkeit/Ehrlichkeit

Tipp: תו~נכ = "BASIS+/- aufgespannte ER<Schein-UNG"; תונכ = "Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit"; תונ-כ = "WIE (die/eine) Au(e)/Wohnstätte", "WIE (ETwas) schönes/liebliches", "WIE (das/ein) KL~age-LI~ED"(siehe הונ!);
Totalwert 476
Äußerer Wert 476
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 148 149 158
Voller Wert 624 625 634
Pyramidenwert 642
20 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.7
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.7.pdf