Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

34 Datensätze
און 1-6-50
Nomen: Besitz, Betrug, Böses, Eitelkeit, Energie, Frevel, Frische, Fülle, Gewalt, Grabstein, Heldentum, Herrschaft, Keimblatt, Kern, Körperkraft, Kraft, Lebenskraft, Leid, Macht, Männlichkeit, Nichts, Potenz, Reichtum, Saat, Saft, Samen, Schlechtigkeit, Stabilität, Stärke, Sünde, Täuschung, Trug, Tunnel, Unheil, Unheimliches, Unrecht, Vermögen, Vitalität, Zeugungskraft

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: On. Awen. (Beth/ -Awen). (die/ eine) Kraft/ Zeugungskraft/ Starke/ Nichtigkeit/ Mühe/ Arbeit/ Ungerechtigkeit/ Lüge/ Täuschung, (das/ ein) Unrecht/ Vermögen/ Ubel/ Unheil/ Unglück. (der/ ein) Hauch/ Götze/ Frevel/ Trug/ Reichtum

Kommentar: (Qere: A~WN = "SCHÖPFER+/- (eine) schöpfer~ISCH aufgespannte~Existenz")

Tipp: Mit dem eigenen geistigen ER-WACH<eN WIR<D einem MENSCH auch wieder seine eigene ןוא, ON, bewusst, d.h. seine eigene "Zeugungskraft" und damit auch sein ןוא, AVeN, d.h. sein bisher "IM-ME(E)R<NUR einseitig" ausgesprochenes "UN-recht" und seine "Sünde"(= "αμαρθια" = "α-μαρθυρεο")!
Wenn "ich" "meine" körperliche, wie auch "geistige Zeugungskraft"... "für die meinige halte", betrüge "ich" mICH SELBST und vergesse das "ursprüngliche Kind" IN MIR, das ich wieder "SELBST W<Erden muss"!

JCH UP antwortete und sprach zu ihm: "Wahrlich, wahrlich, ICH sage dir: Es sei denn, dass jemand "von neuem geboren werde", (d.h. wenn man nicht wieder ein "ursprüngliches Gottes-Kind WIR<D"...) so kann er das Reich Gottes nicht sehen!
(Johannes 3:1-7 ELB)

ןוא = "Sünde, Lüge, (selbst-)Täuschung " (ןווא)
Totalwert 707
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 489
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 229 230 239
Pyramidenwert 65
אוצר 1-6-90-200
Nomen: Finanzen, Finanzierung, Finanzwirtschaft, Geldwesen, Kunstschatz, Kurator, Kuratorin, Kustos, Museumsdirektor, Sammlung, Schatz, Schatzamt, Schatzkammer, Stiftung, Vermögen, Verwalter, Vorrat
Verb(en), Adjektiv(e): kuratorisch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Vorrat/ Schatz (von), (das/ ein) Vorratshaus (von), (die/ eine) Schatzkammer (von), (als Vorrat (von))

Kommentar: Satz/Schatzkammer, Kustos (lat. custos = Wächter)

Tipp: רצוא = " SCHATZHAUS+/- V~OR-Ratskammer"; רצו~א = "SCHÖPFER+/- aufgespannte Formwerdung"(siehe רצ!); רצוא = "Kurator" (im Museum usw.);

םילמ רצוא = "Wortschatz" (Qere: "W-ORT+/- Schatz")
Totalwert 297
Äußerer Wert 297
Athbaschwert 488
Verborgener Wert 440 441 450
Voller Wert 737 738 747
Pyramidenwert 402
אמצעים 1-40-90-70-10-40
Nomen: Anlage, Anlagen, Besitz, Fülle, Geld, Gerät, Gewandtheit, Hilfsmittel, Hilfsquellen, Mitte, Mittel, Möglichkeiten, Nötige, Quellen, Reichtum, Vermittlung, Vermögen, Zuflucht

Tipp: םיעצמא = "Mittel", "Geldmittel"; םיעצמא-לעב = "vermögend" (Adj.)
Totalwert 811
Äußerer Wert 251
Athbaschwert 472
Verborgener Wert 268 274
Voller Wert 519 525
Pyramidenwert 836
בהון 2-5-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): durch sie, durch Vermögen, in ihnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): ain/ (mit/...) ihnen/ sie (PI). in/ (durch/...) (d~/ ein~) Fülle/ Genüge/ Reichtum/ Besitz. (Sg): in/ (durch/...) (d~) Güter~

Tipp: ןוהב = "IN REI<CHT~UM/Fülle"(siehe ןוה!); ןוהב = "IN+/- polar~ WA~HR-genommener aufgespannter Existenz"; ןו~הב = "IN IHR~ aufgespannte Existenz";
Totalwert 713
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 479
Verborgener Wert 473 474 477 478 482 483 487 492
Voller Wert 536 537 540 541 545 546 550 555
Pyramidenwert 85
גבירות 3-2-10-200-6-400
Nomen: Besitz, Fülle, Herrentum, Reichtum, Reichtümer, Vermögen

Tipp: תוריבג = "HERREN-TUM", "RAI-CH-TUM"
Totalwert 621
Äußerer Wert 621
Athbaschwert 624
Verborgener Wert 806 807 812 813 816 822
Voller Wert 1427 1428 1433 1434 1437 1443
Pyramidenwert 1080
גד 3-4
Nomen: Erfolg, Glück, Glücksgott, Haufen, Jupiter, Koriander, Los, Reichtum, Vermögen, Wanzendill, Wohl, Zufall

Zusätzliche Übersetzung: Name des Sohn Jakobs des Stellvertreters von Gad und des nach ihm benannten Stammes; Name eines Propheten zur Zeit Davids

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gad. (das/ ein) Glück, (der/ ein) Koriander

Kommentar: (Qere: G~D = "GEIST+/- (D~esse~N) geistig/intellektuelle~Öffnung"), "Jupiter"(= "Glücksgott" und "PLA~N-ET") (Qere: "J-UP~iter")(= lat. "iter" bedeutet: (DeR) "WEG" (= JCH BI~N der WEG~die Wahrheit und das ewige LeBeN!) und "AUP RAI~SE G-EHE~N") "Glück/Glücksgefühl"

Tipp: דג = "GEIST+/- (D-esse-N) geistig/intellektuelle Öffnung"; דג bedeutet "J-UP<iter", "G<Lück/S-Gefühl" und "Koriander"(= "H-IM<ML~ISCH~ES Manna");

(lat. "iter" bedeutet (DeR) "WEG" (= "JCH BI<N DeR WEG die Wahrheit und das>ewige LeBeN") und "AUP REI<SE G-EHE<N");
Totalwert 7
Äußerer Wert 7
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 500
Voller Wert 507
Pyramidenwert 10
גדא 3-4-1
Nomen: Erfolg, Glück, Reichtum, Vermögen, Wohl
Totalwert 8
Äußerer Wert 8
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 610
Voller Wert 618
Pyramidenwert 18
גורל 3-6-200-30
Nomen: Anteil, Erfolg, Filmgelände, Filmstudio, Geschick, Glas, Glück, Los, Lotterie, Mitgift, Parzelle, Pflug, Pokal, Prädestination, Ration, Reichtum, Schicksal, Schicksalsfügung, Schickung, Stimmstein, Teil, Tod, Todesfall, Todesopfer, Umwandlung, Vermögen, Vorsehung, Wohl, Zählung, Zuteilung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Los/ Schicksal/ Geschick (von), (der/ ein) Anteil/ Losanteil (von)

Tipp: לרו~ג = "GEIST+/- aufgespanntes rationales (phys.) Licht";
לרוג = "Los, Schicksal"(תולרוג)

Totalwert 239
Äußerer Wert 239
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 430 431 440
Voller Wert 669 670 679
Pyramidenwert 460
הוה 5-6-5
Nomen: Begehren, Besitz, Frevel, Gegenwart, Kapital, Sturz, Unglück, Verderben, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): bleiben, kapitalisieren, sei, seiend, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sei/ werde/ bleibe (du)!, (der/ ein) Untergang/ Mutwille/ Unfall/ Frevel. (das/ ein) Verderben/ Gutdünken/ Unheil/ Leid/ Unglück. (die/ eine) Bosheit, (die/ eine) böse Begierde, werdend, (der/ ein) werdend(e(r)). geschehend, eintretend, seiend, bleibend, sich erweisend. (Chald): (er) war/ wurde. (Chald): (es) geschah. (Chald) (es) trat ein

Kommentar: (Qere: H~W~H = (ETwas) "Seiendes"/(die) "GeGeN~W-Art"/(ein) "UN~Glück") (= ETwas) "darstellen" (Qere: "DaR~ST-Ellen")

Tipp: DA<S הוה von J<HWH bedeutet positiv "seiend, sei!, GeG<eN>W-Art" und "UN<GLück" (was ursprachlich: "aufgespannte Existenz < Wellen/Teilchen = GLück" bedeutet). Darum ist 565 auch DA<S "65. Palindrom" ↦ 65 = "(60)Raumzeitliche (5)Wahrnehmung"!

הוה bedeutet "nicht ohne geistigen Grund"...
"seiend", "GeG<eN>W-ART" und "UN-GL<ÜCK" und das bedeutet:

Die "aufgespannte Existenz"(= UN) Deines eigenen "limiTIER<T-logischen" "geistigen Lichtes"(= GL (= +L-ich<T)) ER<zeugt IN Deinem UN>Bewusstsein EIN "auf-ge-spanntes(= Ü) AL<ternierendes(= C) Ge<GeN-über"(= K)...

...welches Du IN Deinem UN>Bewusstsein AL<S raum-zeitliches - L-ich<T und Materie zu םינפ bekommst... und םינפ bedeutet JA bekanntlich:
"ZWEI A-Spekte, INNERES und GeSICHT"!

Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 8 9 12 13 16 17 18 21 22 26 27 31 36
Voller Wert 24 25 28 29 32 33 34 37 38 42 43 47 52
Pyramidenwert 32
הון 5-6-50
Nomen: Aktienfonds, Besitz, Eigenkapital, Erfolg, Fülle, Glück, Gut, Güter, Haufen, Hauptstadt, Kapital, Kapitalausstattung, Kapitalbedarf, Kapitalbeschaffung, Kapitalbildung, Kapitalbindung, Kapitale, Kapitaleinsatz, Kapitalerhöhung, Kapitalsteuer, Kapitalverkehr, Kapitell, Menge, Reichtum, Reichtümer, Schatz, Stapel, Stiftung, Stoß, Vermögen, Wohl
Verb(en), Adjektiv(e): kapitalintensiv, kapitalisieren, wagen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Fülle/ Genüge (von), (der/ ein) Reichtum/ Besitz (von). (Sg): (die) Güter (von), genug, genügend

Kommentar: (Qere: HUN = H~WN = "QUINTESSENZ+/- WA~HR-genommene aufgespannte~Existenz") "Vermögen/Besitz/Kapital"; pi. "kapitalisieren" (= lat. capital = "ein totbringendes Verbrechen")

Tipp: ןוה = (eine) "wahrgenommene aufgespannte~Existenz" und bedeutet "REI-CH<TUM, Vermögen, Wert, Fülle, Genüge, Besitz, Kapital", pi. "kapitalisieren" (= lat. "capital" ="ein totbringendes Verbrechen");

ןוה bedeutet (chald.) eigentlich "ER<le-ICH<TeR-UNG", "Be-que<M-L-ICH-K-EIT" (von ןוא = "Zeugungsvermögen" metaph. "Vermögen, Kraft" in einem anderen als physischen Sinn siehe ןוא!

AL<S "SUF<F>IX" (aram.) "ןוה-xxx" = "ihr/ihre";

Beachte:
Rotes ןוה steht für das "geistige Vermögen"
eines Gotteskindes "AL<LES>LIEBEN zu können"!

Totalwert 711
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 63 64 67 68 72 73 77 82
Voller Wert 124 125 128 129 133 134 138 143
Pyramidenwert 77
הצלחה 5-90-30-8-5
Nomen: Erfolg, Erfolgsfaktor, Erfolgskontrolle, Erfolgsquote, Fülle, Gelingen, Glück, Gunst, Jackpot, Reichtum, Schicksal, Sieg, Vermögen, Wohl, Wohlstand
Verb(en), Adjektiv(e): erfolgsabhängig, erfolgsorientiert

Tipp: החלצה = "Erfolg", "Gelingen" (siehe חלצ!)
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 265
Verborgener Wert 460 464 468 469 473 478
Voller Wert 598 602 606 607 611 616
Pyramidenwert 496
חוש 8-6-300
Nomen: Begabung, Empfinden, Fähigkeit, Gefühl, Gehör, Instinkt, Sinn, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): aufmerken, beschleunigen, eilen, empfinden, fühlen, huschen, sich beeilen, weichen

Kommentar: Empfinden/Fähigkeit/Gefühl/Gehör/Instinkt/Sinn/Vermögen, AUP~merken/beschleunigen/eilen/weichen,

Tipp: שוח = "SIN<N, Gefühl, Empfinden"; "AUP+/- Regung"; "fliehen", "ENT-eilen", "forthuschen", "beschleunigen"; SI-EHE auch: שח!
Totalwert 314
Äußerer Wert 314
Athbaschwert 142
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 780 781 790
Pyramidenwert 336
חיל 8-10-30
Nomen: Angst, Angst und Schmerz, Armee, Befürchtung, Bestand, Brutalität, Dauer, Erfolg, Fähigkeit, Flieger, Furcht, Geburtswehe, Geburtswehen, Gewalt, Grabstein, Grauen, Grausen, Gruppe, Heer, Kader, Kavallerist, Korps, Kraft, Legion, Macht, Panik, Reichtum, Schar, Schauder, Schmerz, Soldat, Sorge, Stabilität, Stärke, Streitmacht, Tapferkeit, Truppe, Tüchtigkeit, Tugend, Vermögen, Vormauer, Vorwerk, Wall, Wehe, Wucht, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): anwerben, beben, gebären, hervorbringen, kreisen, rekrutieren, vor Angst zittern, warten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hail. (Ben Hail). (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Tüchtigkeit/ Streitmacht/ Furcht/ Mauer (von), (das/ ein) Vermögen/ Heer (von), (der/ ein) Geburtsschmerz/ Schreck/ Horror/ Wall/ Damm, (das/ ein) Entsetzen. (Mann/ Sohn/ Männer/... von der Tüchtigkeit): (der/ ein/ die) tüchtige~/ kriegstüchtige~

Kommentar: Soldat, rekrutieren/anwerben, "W-EHE"/"Schau-DeR"

Tipp: ליח = "Armee", "Truppe", "Soldat"; "Kraft", "Stärke", "Tapferkeit"; "Wehe" (Qere: "W-EHE"), "Schauder" (Qere: "Schau~DeR"); pi. "anwerben", "rekrutieren"; kal. "vor Angst zittern", "beben" (siehe לח!); pi. ללוח = "hervorbringen", "hervorrufen"; hit. ללוחתה = "ENT-stehen", "geschaffen W<Erden";

ל~יח = "lebendiges (phys.) Licht" (siehe יח!); לח = "Weltliches"(= (ein) "kollektives (profanes/gewöhnliches/unheiliges) Licht")
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 448 454
Voller Wert 496 502
Pyramidenwert 74
יכולת 10-20-6-30-400
Nomen: Aufnahmekapazität, Befähigung, Begabung, Fähigkeit, Fassungsvermögen, Freude, Geschäftsfähigkeit, Geschicklichkeit, Glück, Hilfsmittel, Hubraum, Kapazität, Kompetenz, Können, Kraft, Ladekapazität, Leistungsfähigkeit, Macht, Mittel, Möglichkeit, Potential, Potenz, Spannung, Stärke, Talent, Tragkraft, Veranlagung, Vermögen, Zeugungskraft, Zuflucht, Zuständigkeit
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 140 141 146 147 150 156
Voller Wert 606 607 612 613 616 622
Pyramidenwert 608
יכל 10-20-30
Verb(en), Adjektiv(e): besiegen, dürfen, erfassen, ertragen, fassen, können, siegen, überlegen sein, vermögen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu können, (das/ ein) Können, (er/ es/ man) konnte/ durfte/ vermochte/ siegte/ bewältigte/ überwand, könnend, (er/ es) vollende/ vollständige/ vertilge/ verbrauche/ vergehe. (er/ es) sei zu Ende, (er/ es) sei fertig/ ganz/ alle/ verbraucht/ vollendet/ vorüber/ beschlossen/ erschöpft/ aufgebraucht. (er/ es) reibe/ höre auf. (er/ es) werde aufgerieben/ vernichtet. (er/ es) mache fertig, (er/ es) komme zu einem Ende, (er/ es) schwinde/ schwindet dahin, (er/ es) komme um

Kommentar: (Qere: I=KL = "GOTT (I~ST) AL~LE-S", I~KL = (IM~Perfekt) "ER WIR~D AL~LE-S")(= HOLO~FEELING!)

Tipp: לכי = "ER WIR<D>AL<Le-S" = "HOLO+/- FEELING"! (siehe לכ!)
לכי = "können", "dürfen", "vermögen", (mit Negation) "nicht dürfen"

Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 128 134
Voller Wert 188 194
Pyramidenwert 100
כבוד 20-2-6-4
Nomen: Achtbarkeit, Achtung, Ansehen, Aufwartung, Auszeichnung, Besitz, Ehre, Ehrenabzeichen, Ehrenformation, Ehrensache, Ehrerbietung, Ehrgefühl, Ehrung, Fülle, Gesicht, Gewicht, Gewichtigkeit, Glaubwürdigkeit, Herrlichkeit, Hinsicht, Hochachtung, Höflichkeit, Homage, Huldigung, Jubel, Kredit, Kreditgeschäft, Last, Lob, Lobpreis, Lorbeer, Lorbeerbaum, Lorbeeren, Lorbeerkranz, Menge, Miene, Name, Prestige, Reichtum, Reichtümer, Reputation, Respekt, Rücksichtnahme, Ruhm, Schönheit, Schwere, Stand, Stirnseite, Vermögen, Vornehmheit, Wohlgeboren, Wucht, Würde, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): achten, beehren, diesbezüglich, ehrbar, ehren, ehrenvoll, ehrenwert, respektieren, respektvoll

Zusätzliche Übersetzung: Ehre, Würde; Ehrung, Aufwartung (für Gäste)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kabod. (I Kabod). (die/ eine) Ehre/ Herrlichkeit/ Fülle/ Gewichtigkeit/ Macht/ Menge/ Pracht (von), (das/ ein) Schwersein/ Ansehen/ Uebste(s) (von), (der/ ein) Ruhm/ Reichtum/ Stolz (von)

Kommentar: AUPwartung/Ehre

Tipp: דובכ ist das Partizip von דבכ und bedeutet: "Schwere, Schwierigkeit, Gewicht", aber auch "Wichtigkeit, Ehre, Würde"!
הוהי דובכ bedeutet: "AUPwartung des HERRN" und "Ehre J<HwH"!
"Ehre die SCHW-ER<E" dessen, der "nichts verschmäht" und sICH mit "AL<eN von IHM SELBST ER<SCH-Affen-eN Wesen" IN deren persönliches "UN<GLück" begibt, UM DAS "lebendige AT-MeN" seiner eigenen " ZeR-Stücke-Lungen" "IN sICH SELBST" ER<leben zu können!

ד~וב-כ = "WIE IN IHM+/- geöffnet"(siehe וב!);
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 926 927 936
Voller Wert 958 959 968
Pyramidenwert 102
כוח 20-6-8
Nomen: Befugnis, Beitrag, Beschwerde, Besitz, Brutalität, Einheit, Energie, Energiezufuhr, Fähigkeit, Festigkeit, Fülle, Gewalt, Grabstein, Investition, Kick, Klage, Komplikation, Können, Körperkraft, Kraft, Lebenskraft, Leistungsdichte, Leistungsstufe, Macht, Machtstellung, Möbelstück, Muskel, Muskelkraft, Muskeln, Muskelspannung, Potenz, Reichtum, Rindfleisch, Saft, Schweinesülze, Stabilität, Stärke, Starkstrom, Streitmacht, Suppe, Tritt, Truppe, Tunnel, Vergnügen, Vermögen, Vitalität, Wucht, Zeugungskraft, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): erzwingen, forcieren, rechtskräftig, zwingen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Fähigkeit/ Möglichkeit (von), (der/ ein) Reichtum/ Ertrag (von), (das/ ein) Vermögen/ Eigentum (von)

Kommentar: (Qere: K~WCH = "WIE (eine) aufgespannte~Kollektion")

Tipp: חוכ = "wie (eine) aufgespannte~ Kollektion"
Totalwert 34
Äußerer Wert 34
Athbaschwert 170
Verborgener Wert 486 487 496
Voller Wert 520 521 530
Pyramidenwert 80
כושר 20-6-300-200
Nomen: Band, Eignung, Fähigkeit, Fitnessstudio, Geschick, Kondition, Können, Kunst, Leistungsfähigkeit, Sporthalle, Tauglichkeit, Turnhalle, Turnstunde, Turnunterricht, Vermögen

Kommentar: Fähigkeit
Totalwert 526
Äußerer Wert 526
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 898
כח 20-8
Nomen: Eidechsenart, Ergebnis der Kraft, Ertrag, Fähigkeit, Formation, Gewalttat, Güter, Habe, Kraft, Macht, Produkte, Stärke, Streitkraft, Tauglichkeit, Truppe, Tüchtigkeit, Vermögen

Zusätzliche Übersetzung: Kraft, Macht, Truppe, Streitkraft, Formation Mil.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Kraft/ Macht/ Fähigkeit/ Stärke (von), (der/ ein) Ertrag/ Besitz (von), (das/ ein) Eigentum (von), (die) Kraft der Erde

Kommentar: (Qere: K~CH = "WIE (eine) Kollektion") "Streitkraft/Formation" (Mil.)

Tipp: חכ = "Fähigkeit, Stärke, (physische) Kraft, Vermögen";

חכ = "WIE der KonSTRukteur...8 einer Kollektion"
(= ACHT = ת>חא ist eine neue komplexe = lebendige EIN<S !)
WIR Geistesfunken sind dieser Konstrukteur...
Aus 7 differenziert wahrgenommenen Tagen WIR<D der 7. Tag heraus-selekTIERt...
und zum "heiligen 7. TAG" = "ewiger TAG = eine Kollektion<von Tagen" erhoben.

חכ = "WIE geistloser Verstand = einseitige Wahrnehmung" einer "einseitig ausgedachten Kollektion"
Totalwert 28
Äußerer Wert 28
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 480
Voller Wert 508
Pyramidenwert 48
כשרון 20-300-200-6-50
Nomen: Anlage, Auftrag, Begabung, Beruf, Erlangung, Fähigkeit, Flair, Freude, Gelingen, Genialität, Genie, Genius, Gerät, Geschick, Geschicklichkeit, Gespür, Gewandtheit, Gewinn, Glück, Kondition, Können, Kunst, Leistung, Leistungsfähigkeit, Mittel, Spende, Stiftung, Talent, Veranlagung, Vermögen, Verwirklichung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Geschick/ Gedeihen (von), (die/ eine) Geschicklichkeit/ Gradheit. (der/ ein) Erfolg (von)

Kommentar: Begabung

Tipp: ןורשכ = "Begabung", "Talent" (siehe רשכ!)
Totalwert 1226
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 512 513 522
Voller Wert 1088 1089 1098
Pyramidenwert 1962
מאד 40-1-4
Nomen: Kraft, Macht, Vermögen
Verb(en), Adjektiv(e): aus Dunst, sehr, überaus

Zusätzliche Übersetzung: sehr; Macht, Kraft bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sehr, (die/ eine) Kraft/ Heftigkeit. (das/ ein) Vermögen, (bissehr): garsehr

Kommentar: (Qere: M~AD = (jede) "Gestaltwerdung (WIR~D) schöpfer~ISCH geöffnet"= "gestaltgewortener DUN~ST"/ "vom DUN~ST"), "sehr" (Qere: "SE~HR" / (SIN)H~HR")(= "LA~+M-M ~ B~ER~G")

Tipp: דאמ = (eine) "gestaltgewordene schöpfer~ISCH~E Öffnung";

דאמ bedeutet, "sehr und über<aus", aber auch "aus Dunst heraus"!
דאמ = "vom SCHÖPFER+/- geöffnet"; דאמ = "sehr" und "M-ACHT";

םיהלא = "Gott das MEER", liebt "AL<le seine Gedanken-wellen"...
so "sehr" (= ראמ = "M-ACHT"), dass ER sie "IMME(E)R<wiederholt"...
und "sie" danach wieder AUP<frisst"! ER hat "sie", wie MANN so "SCHöN" sagt: "zum FR-esse<N GeR<N"(רג = "REI<S-Ende"; ןרג = "D-ReSCH-TEN-NE");

SI-EHE auch: דא!
Totalwert 45
Äußerer Wert 45
Athbaschwert 510
Verborgener Wert 580
Voller Wert 625
Pyramidenwert 126
מזל 40-7-30
Nomen: Angriff, Chance, Erfolg, Filmgelände, Filmstudio, Fluke, Flunke, Gelegenheit, Geschick, Glück, Glücksfall, Glückssache, Goldgrube, Heidengeld, Kommunalsteuer, Los, Lotterie, Parzelle, Reichtum, Schicksal, Schicksalsfügung, Segen, Stern, Sternbild, Streik, Tierkreiszeichen, Tod, Treffer, Vermögen, Vorsehung, Wohl, Wohlstand, Zufall, Zufallstreffer

Kommentar: "Stern-B-ILD"/Glück/Glücksfall/Erfolg/Schicksal

Tipp: לזמ = "Glücksfall, Schicksal, Erfolg, gutes Sternzeichen";

לזמ = "masel" = 40+7+30 = 77 "masel tow" = בוט לזמ = "gutes Masel" = "gute Vorzeichen";
Totalwert 77
Äußerer Wert 77
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 144
Voller Wert 221
Pyramidenwert 164
מחלקה 40-8-30-100-5
Nomen: Abschnitt, Abteil, Abteilung, Begabung, Bettenstation, Department, Dezernat, Dienststelle, Division, Fachabteilung, Fachbereich, Fähigkeit, Fahrkarte, Gruppe, Klasse, Kompanie, Krankensaal, Mündel, Prädikat, Regierungsbüro, Ressort, Station, Teil, Teilung, Vermögen, Verteilung, Verwaltungsstelle, Wahlbezirk, Zelle, Zug

Zusätzliche Übersetzung: Abteilung, Kompanie, Zug Mil.; Gruppe, Klasse (Zo.); Abteil, Fahrkarte

Tipp: הקלחמ = "Abteilung", "Kompanie"; "Zug" Mil.; "Gruppe", "Klasse" (Abteil)
Totalwert 183
Äußerer Wert 183
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 571 575 580
Voller Wert 754 758 763
Pyramidenwert 527
מכון 40-20-6-50
Nomen: Anstalt, Automatisierung, Basis, Begabung, Einrichtung, Errichtung, Fähigkeit, Fakultät, Fundament, Grund, Grundlage, Institut, Institution, Lehranstalt, Mechanisierung, Ort, Platz, Regler, Standort, Stätte, Stelle, Stellung, Vermögen, Wohnung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgerichtet, eingestellt, hingewendet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Standort/ Platz/ Ort (von), (die/ eine) Stätte/ Stelle/ Wohnstätte/ Grundlage/ Grundfeste/ Stütze (von), (das/ ein) Fundament (von)

Kommentar: Institut, Lehranstalt, Fakultät, ausgerichtet, hingewendet, eingestellt, Mechanisierung, Automatisierung, Regler

Tipp: ןוכמ = "Institut", "Lehranstalt", "Fakultät"; "orientiert"; "ausgerichtet", "hingewendet", (Uhr) "gestellt" (ןווכומ); "Mechanisierung", "Automatisierung" (ןוכימ); "Regler" (ןווכמ)

ןוכ-מ = "vom Kuchen" (siehe ןוכ!)
Totalwert 766
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 182 183 192
Voller Wert 298 299 308
Pyramidenwert 282
מקרה 40-100-200-5
Nomen: Abkühlung, Angelegenheit, Balken, Begebenheit, Beispiel, Bitte, Chance, Einzelfall, Episode, Ereignis, Erfolg, Etui, Event, Eventualität, Fach, Fall, Fallbeispiel, Fallstudie, Futteral, Gebälk, Gehäuse, Gelegenheit, Geschehen, Geschehnis, Geschick, Glück, Grund, Happening, Hülse, Kasus, Koffer, Kühlung, Möglichkeit, Prozess, Rechtssache, Reichtum, Veranstaltung, Vermögen, Vorfall, Vorkommnis, Wettkampf, Widerfahrnis, Wohl, Zufall, Zufälligkeit, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): überdacht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (Sg) Brunnen/ Quelle. von (dem/ einem) Ereignis/ Geschick/ Zusammentreffen (von), (der/ ein) zufällige(r) Sachverhalt (von), (der/ ein) Zufall (von), ihr (Sg) Zusammentreffen/ Zufall. (der/ ein) Dachbalken, (das/ ein) Gebälk, (die/ eine) Abkühlung, kühl

Kommentar: überdacht

Tipp: הרקמ = "ZU<Fall", "Fall", "Ereignis", "Vorfall"; "Angelegenheit"; "überdacht" (Adj.) (הרוקמ); הליל-הרקמ = "Pollution", (unwillkürlicher) "SaMeNerguss" bibl.
Totalwert 345
Äußerer Wert 345
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 437 441 446
Voller Wert 782 786 791
Pyramidenwert 865
נכסים 50-20-60-10-40
Nomen: Aktivseite, Güter, Sachvermögen, Vermögen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Güter/ Besitztümer. (PI): (der/ ein) Wohlstand
Totalwert 740
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 228 234
Voller Wert 408 414
Pyramidenwert 570
עושר 70-6-300-200
Nomen: Beleibtheit, Besitz, Dicke, Erfolg, Fettheit, Fülle, Geld, Geldgier, Glück, Klang, Klangfülle, Mammon, Moneten, Reichhaltigkeit, Reichtum, Reichtümer, Sattheit, Schallfülle, Üppigkeit, Vermögen, Vermögensteuer, Vorkommen, Wohl, Wohlstand
Verb(en), Adjektiv(e): vermögensbildend

Tipp: רש~וע = "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte log~ISCH~E Rationalität"; "REI<CHT~UM"(= רשע!);
Totalwert 576
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 92
Verborgener Wert 436 437 446
Voller Wert 1012 1013 1022
Pyramidenwert 1098
עשרות 70-300-200-6-400
Nomen: Besitz, Dutzend, Dutzende, Fülle, Reichtum, Reichtümer, Reizstrom, Vermögen, Zehn, Zehnergruppen
Totalwert 976
Äußerer Wert 976
Athbaschwert 93
Verborgener Wert 442 443 452
Voller Wert 1418 1419 1428
Pyramidenwert 2562
עתידות 70-400-10-4-6-400
Nomen: Erfolg, Futurologie, Glück, Glücksfälle, Reichtum, Schicksale, Vermögen, Wohl
Totalwert 890
Äußerer Wert 890
Athbaschwert 229
Verborgener Wert 512 513 518 519 522 528
Voller Wert 1402 1403 1408 1409 1412 1418
Pyramidenwert 2884
פקולטה 80-100-6-30-9-5
Nomen: Begabung, Fähigkeit, Fakultät, Hochschule, Lehrgang, Schule, Vermögen

Tipp: הטלוקפ = "Fakultät"
Totalwert 230
Äußerer Wert 230
Athbaschwert 250
Verborgener Wert 542 543 546 547 551 552 556 561
Voller Wert 772 773 776 777 781 782 786 791
Pyramidenwert 1117
קופה 100-6-80-5
Nomen: Abendkasse, Abhang, Bank, Bargeld, Böschung, Damm, Einspielergebnis, Geld, Geldbeutel, Geldbörse, Geldkassette, Hauptgewinn, Jackpot, Kasse, Kassenerfolg, Kassenschalter, Korb, Portemonnaie, Registrierkasse, Schatz, Schatzamt, Schatzkammer, Sparbüchse, Stiftung, Theaterkasse, Vermögen, Wall
Totalwert 191
Äußerer Wert 191
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 98 99 102 103 107 108 112 117
Voller Wert 289 290 293 294 298 299 303 308
Pyramidenwert 583
קנין 100-50-10-50
Nomen: Besitz, Eigentum, Einkäufer, Erwerb, Güter, Vermögen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Besitz/ Erwerb/ Kauf (von), (als Besitz), (das/ ein) Gut/ Eigentum/ Erkaufte(s)/ Geschaffene(s) (von)

Tipp: ןינק = "Eigentum" (Qere: "EI-GeN<TUM"), "Besitz" (= AIN "GEIST+/- (D~esse~N) "Gedankenwellen"); "Einkäufer" (ןיינק);

Solange Du noch etwas AL<S persönlichen Besitz betrachtest, dabei handelt es sich vor allem um Deinen "fehler-haften persönlichen Wissen/Glauben", auf den Du Schlafmütze laufend unbewusst "zurückgreifst"... und laufend IN Deinem "MURM>EL<TIER-Tag" "wiederholst"(= הנש = "schlafen"!!!), solange hast Du auch von Deinem "einseitig wertenden, geistlos ur-teilenden EGO"...
"nicht geistreich genug losgelassen"!

Totalwert 860
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 202 208
Voller Wert 412 418
Pyramidenwert 620
קרן 100-200-50
Nomen: Ansehen, Basis, Berggipfel, Blasinstrument, Blitzstrahl, Ecke, Ehre, Errichtung, Fernlicht, Fonds, Fundament, Geldbeutel, Geldbörse, Gewalt, Geweih, Grabstein, Grundlage, Grundstock, Hauptstadt, Heldentum, Horn, Hupe, Kapital, Kätzchen, Kraft, Lobpreis, Macht, Musikinstrument, Portemonnaie, Prestige, Prinzipal, Rektor, Respekt, Ruhm, Schacht, Schaft, Schalltrichter, Schatz, Schimmer, Schönheit, Signalhorn, Stabilität, Stärke, Stiftung, Strahl, Strahlenbündel, Strahlengang, Strahlführung, Trost, Vermögen, Welle, Winkel
Verb(en), Adjektiv(e): die Hörner haben, glänzen, strahlen, wachsen, wachsen von Horn

Zusätzliche Übersetzung: strahlen; (Horn) wachsen; Horn, Horn Mus., Ecke, Strahl; Fonds, Grundstock, Kapital

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Keren. (Keren Happuch). (er/ es) strahlte/ leuchtete/ glänzte/ schien. (das/ ein) Horn (von), (das/ ein) Horngefäß/ Ölhorn/ Strahlen (von), (das/ ein) Horn zum Blasen, (das/ ein) Horn des Altars, (die/ eine) Bergzacke/ Bergspitze/ Kraft/ Macht/ Würde (von), (der/ ein) Gipfel (von)

Kommentar: (Qere: Q~RN = (jede) "affine rationale~Existenz" = QR~N = "IHRE~affine Rationalität" = "IHRE~Kälte")(= das "K-AL~TER-nieren" DeR Frauen) "Ecke/Horn/Strahl", "wachsen" (eines "H-OR~NS"), hif. "projizieren/ausstrahlen", "Grundstock/Kapital/Fonts"

Tipp: ןרק sprich "K-ER<N"... bedeutet "WACH<S>EHE<N und strahlen", aber auch "ECKE und HORN"...

Das moderne Wort ןרק bedeutet dagegen "G<Rundstock und Kapital"! AL<le "kapitalen Hirsche" W<Erden UP JETZT für Dich zum geistreichen UP<Schuss freigegeben!

WIR Geist "SIN<D D>ER KeRN"(ןרק = "H-OR-N, Ecke, Hörner TR<age-N, strahlen") einer Vielheit, die UM UNS SELBST ""HERR<UM>K-REI<ST"., die WIR mit "UPsoluter LIEBE" IN UNS "ewig AUPrecht und zusammen" halten!
WIR SIN<D IN UNSEREM geistigen "K-ER<N" ICH und ER...
und unendlich viele NUR momentan exisTIERende "unbewusste Ich"!

hif. ןירקה = "ausstrahlen", "projezieren"; "Hörner haben"
Totalwert 1000
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 16
Verborgener Wert 452
Voller Wert 802
Pyramidenwert 750
רכוש 200-20-6-300
Nomen: Attribut, Besitz, Besitzrecht, Besitztum, Eigenschaft, Eigentum, Fülle, Grund, Grundbesitz, Habe, Hauptstadt, Kapital, Landgut, Liegenschaft, Posten, Reichtum, Vermögen, Vermögensgegenstand

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Besitz/ Grundbesitz/ Erwerb. (das/ ein) Vermögen/ Gut. (die/ eine) Habe/ Ausrüstung

Kommentar: (Qere: RK~WSCH ) "Kapital" (= lat. "ein totbringendes Verbrechen")

Tipp: שוכר = "Besitz", "Vermögen", "Kapital" (= lat. "ein totbringendes Verbrechen")
Totalwert 526
Äußerer Wert 526
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 1172
34 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf