Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

45 Datensätze
אוה 1-6-5
Nomen: Begehren, Verlangen, Wollen
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begierig sein, wollen, wünschen

Zusätzliche Übersetzung: wollen, begierig sein (auf), Wille (lat. numen?)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) sehnte sich, (er/ es) verlangte/ begehrte, (er/ es) begehrte sie (Sg). (er/ es) ersah sich aus

Kommentar: (Qere: A~WH = (geistiger)"SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte Wahrnehmung") "Begierde/Verlagen/Wollen" (Qere: "BeGIER~DE = Be-GI~Erde") "wollen/ begierig sein" (= AWH wird gespiegelt zu HWA = "Ge-SCH-EHE~EN/eintreten/W~Erden")

Tipp: הו~א = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH aufgespannte WA~HR-nehmung"; "Begierde" (Qere: "BE-GIER-DE" / "Be-GI<ER~DE"), "Wunsch", "Verlangen", "Wille"; pi. "wollen", "begehren"; hit. הואתה = "begehren", "gelüsten"
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 570
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 129 130 133 134 138 139 143 148
Pyramidenwert 20
ארשת 1-200-300-400
Nomen: Ausdruck, Ausdrücken, Begehren, Haltung, Miene, Unterstützung, Verlangen, Versprechen, Wort

Tipp: תש~רא = "SCHÖPFER-KOPF+/- log~ISCH~E ER<Schein-UNG"(siehe תש!); תשר~א = "ICH W<ER~DE ein Netz knüpfen"(siehe תשר!); תשרא = "AusDRuck"
Totalwert 901
Äußerer Wert 901
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 486
Voller Wert 1387
Pyramidenwert 1604
ביקוש 2-10-100-6-300
Nomen: Anfrage, Börse, Forderung, Kirmes, Markt, Nachfrage, Streben, Suche, Suchtrupp, Verlangen
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 426
Verborgener Wert 566 567 572 573 576 582
Voller Wert 984 985 990 991 994 1000
Pyramidenwert 662
בקש 2-100-300
Nomen: Eingabeaufforderung, Soufflieren, Vorsager
Verb(en), Adjektiv(e): aufsuchen, befragen, bitten, fordern, forschen, gern wollen, suchen, verlangen

Zusätzliche Übersetzung: suchen, mögen(möchte), gern wollen, bitten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) suchte/ sucht/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (er/ es) suchte aus. suche (du)!. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Stoppel/ Spreu/ Strohhalm. (Sg): in/ (an/ durch/...) (d~) Stoppeln

Kommentar: (Qere: B~QSCH = "IN+/- polarer~affiner Logik", "IM+/- SPR~EU/ST~ROH") (= ETwas) pi. "suchen", "mögen/gern wollen/bitten"

Tipp: שקב = "IN+/- polarer~affiner Logik", "IM+/- SPR~EU/ST~ROH"(siehe שק!); (= ETwas) pi. "suchen", "mögen/gern wollen/bitten/(ETwas) fordern"; hit. שקבתה = "gesucht W<Erden", "gebeten W<Erden"
Totalwert 402
Äußerer Wert 402
Athbaschwert 306
Verborgener Wert 556
Voller Wert 958
Pyramidenwert 506
בקשה 2-100-300-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anliegen, Anmeldung, Anrufung, Ansuchen, Antrag, Antragstellung, Anwendung, Anwendungsfall, Anwendungsgebiet, Anwendungstechnik, Anwerbung, Anzug, Appell, Applikation, Aufdringlichkeit, Aufruf, Begehren, Berufung, Bewerbung, Bezeugung, Bitte, Bittgebet, Bittgesuch, Einsatzbereich, Einsatzfall, Einsatzgebiet, Einsatzzweck, Ersuchen, Gebet, Geheiß, Gesuch, Klage, Klageschrift, Leidenschaft, Prozess, Verlangen, Wille, Wunsch, Wünsche
Verb(en), Adjektiv(e): ansuchen, beantragen, erbitten, ersuchen, sie ersucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) suchte/ trachtete/ forschte/ spürte/ forderte/ bat/ wollte/ begehrte. (sie) suchte aus

Kommentar: Bitte/Ersuchen

Tipp: השקב = "Bitte, Ersuchen"; השקב = "IN+/- affiner log~ISCH~ER WA~HR-nehmung" (siehe השק!);
Totalwert 407
Äußerer Wert 407
Athbaschwert 396
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 964 968 973
Pyramidenwert 913
גירוד 3-10-200-6-4
Nomen: Abkratzen, Gekritzel, Jucken, Juckreiz, Kratzen, Kratzer, Kritzeln, Pruritus, Rasur, Schramme, Schürfung, Verlangen
Totalwert 223
Äußerer Wert 223
Athbaschwert 423
Verborgener Wert 820 821 826 827 830 836
Voller Wert 1043 1044 1049 1050 1053 1059
Pyramidenwert 671
גירוי 3-10-200-6-10
Nomen: Anregung, Anreiz, Anstiftung, Antrieb, Ärgern, Aufhetzung, Aufstachelung, Aufwiegelung, Erregbarkeit, Erzürnen, Herausforderung, Jucken, Juckreiz, Kitzel, Provokation, Reiz, Reizmittel, Reizung, Sticheln, Stimulierung, Verführung, Verlangen, Zorn
Totalwert 229
Äußerer Wert 229
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 394 395 400 401 404 406 407 410 416
Voller Wert 623 624 629 630 633 635 636 639 645
Pyramidenwert 677
געגוע 3-70-3-6-70
Nomen: Schmachten, Sehnsucht, Verlangen
Verb(en), Adjektiv(e): ersehnend
Totalwert 152
Äußerer Wert 152
Athbaschwert 494
Verborgener Wert 266 267 276
Voller Wert 418 419 428
Pyramidenwert 386
דרישה 4-200-10-300-5
Nomen: Anfrage, Annahme, Axiom, Bedingung, Börse, Erfordernis, Forderung, Kirmes, Korrektur, Markt, Moralpredigt, Nachforschung, Nachfrage, Nachfragerückgang, Notfall, Postulat, Predigen, Predigt, Prinzip, Untersuchung, Urbarmachung, Verlangen, Vermutung
Verb(en), Adjektiv(e): bedarfsorientiert, fordern

Tipp: השירד = "Forderung"; "Verlangen"; "Nachfrage" (Ware)
Totalwert 519
Äußerer Wert 519
Athbaschwert 235
Verborgener Wert 805 809 811 814 815 820
Voller Wert 1324 1328 1330 1333 1334 1339
Pyramidenwert 1455
הופקע 5-6-80-100-70
Verb(en), Adjektiv(e): beschlagnahmen, verlangen
Totalwert 261
Äußerer Wert 261
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 158 159 162 163 167 168 172 177
Voller Wert 419 420 423 424 428 429 433 438
Pyramidenwert 559
החרמה 5-8-200-40-5
Nomen: Absonderung, Ächtung, Bann, Beschlagnahme, Beschlagnahmung, Boykott, Boykottierung, Einbuße, Einpferchen, Einsperren, Einsperrung, Enteignung, Entfernung, Erfordernis, Exkommunikation, Konfiskation, Konfiszierung, Pfändung, Verbannung, Verbot, Verlangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Horma

Tipp: המרחה = "Beschlagnahme"; "BA~NN", "Boykot"(siehe םרח!); המרח-ה = "die Bannung/Vernichtung"
Totalwert 258
Äußerer Wert 258
Athbaschwert 253
Verborgener Wert 752 756 760 761 765 770
Voller Wert 1010 1014 1018 1019 1023 1028
Pyramidenwert 742
הפקעה 5-80-100-70-5
Nomen: Absonderung, Beschlagnahme, Besitzübertragung, Einbuße, Enteignung, Entfernung, Erfordernis, Requisition, Verlangen, Verstoßung, Vertreibung, Verwirkung, Zwangsverwaltung
Verb(en), Adjektiv(e): requirieren

Tipp: העקפה = "Enteignung"; "Beschlagnahme", "Verwirkung"
Totalwert 260
Äußerer Wert 260
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 153 157 161 162 166 171
Voller Wert 413 417 421 422 426 431
Pyramidenwert 790
הצריך 5-90-200-10-20
Verb(en), Adjektiv(e): erfordern, notwendig machen, verlangen, zwingen

Zusätzliche Übersetzung: zwingen, notwendig machen, erfordern, verlangen, regieren (nach sich ziehen) Gr.

Tipp: hif. ךירצה = "zwingen", "notwendig machen", "erfordern"; "verlangen", "regieren" (nach sich ziehen) Gr. (siehe ךרצ!)
Totalwert 805
Äußerer Wert 325
Athbaschwert 168
Verborgener Wert 409 413 415 418 419 424
Voller Wert 734 738 740 743 744 749
Pyramidenwert 1025
השתוקקות 5-300-400-6-100-100-6-400
Nomen: Begierde, Besorgnis, Besorgtheit, Geltungssucht, Sehnsucht, Sorge, Suchtdruck, Verlangen
Verb(en), Adjektiv(e): begehrend, ersehnend

Tipp: תוקקותשה = "Begierde" (Qere: "Be-GI+/- ER~DE") (siehe קקש!)
Totalwert 1317
Äußerer Wert 1317
Athbaschwert 262
Verborgener Wert 257 258 259 261 262 263 266 267 268 271 272 276 277 281 286
Voller Wert 1574 1575 1576 1578 1579 1580 1583 1584 1585 1588 1589 1593 1594 1598 1603
Pyramidenwert 5682
התאוות 5-400-1-6-6-400
Nomen: Schmachten, Sehnsucht, Verlangen
Totalwert 818
Äußerer Wert 818
Athbaschwert 652
Verborgener Wert 135 136 137 139 140 141 144 145 146 149 150 154 155 159 164
Voller Wert 953 954 955 957 958 959 962 963 964 967 968 972 973 977 982
Pyramidenwert 2464
חופש 8-6-80-300
Nomen: Bindungslos, Breitengrad, Emanzipation, Frechheit, Freiheit, Freiheitsberaubung, Grundfreiheit, Niederlassungsfreiheit, Unabhängigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): bitten, breite, durchsuchen, erlangen, freiheitsliebend, suchen, untersuchen, verkleiden, verlangen, verstecken
Totalwert 394
Äußerer Wert 394
Athbaschwert 148
Verborgener Wert 471 472 481
Voller Wert 865 866 875
Pyramidenwert 510
חפץ 8-80-90
Nomen: Angelegenheit, Anliegen, Artefakt, Artikel, Bedarfsartikel, Bitte, das Begehrte, das Gewünschte, Ding, Dummheit, Einzelgegenstand, Freude, Gefallen, Gegenstand, Gerät, Interesse, Leidenschaft, Objekt, Paragraph, Sache, Sorge, Thema, Verlangen, Ware, Wille, Wunsch, Wünsche, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): eine Lust haben, es beliebt, Gefallen haben, Gefallen haben an, gefällig, gern haben, willig, wollen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hatte/ hat/ fand Gefallen, (es) wird Gefallen haben, (er/ es) wollte/ wünschte/ begehrte. Gefallen findend/ habend. willig, geneigt, wollend, zugetan, (der/ ein) Gefallen/ Wohlgefallen/ Wunsch/ Plan. (das/ ein) Belieben/ Vergnügen/ Begehren/ Geschäft/ Wollen/ Ziel. (die/ eine) Angelegenheit/ Sorge/ Herzensangelegenheit

Kommentar: (= persönliche) "Interesse" (Qere: "IN+/-TeR-esse")(= esse = E(SIN)H )

Tipp: ץפח = (persönliche) "IN<TeR~esse, Ge<fallen finden, Wille, Wunsch"; SI-EHE auch: ףח und ץפ!

"IN<TeR~esse" = "AUPmerksame geistige<Teilnahme"; "inter-" = ןיב!

Letzten Endes WIR<D auf Deinem Bewusstsein-Monitor "IMME(E)R<NUR DA<S er-scheinen",
was Du DUR-CH Dein eigenes "+/- Inter-esse"(d.h. Dein "ICH will! und ICH will nicht!")
"IN Dir SELBST<er-weckst und AM LeBeN zu erhalten oder zu vernichten versuchst"!

AL<le-S was "ICH will! und ICH nicht will!" wird sich auf Deinem Bewusstsein-Monitor
solange "wiederholen"(= הנש) bis Du END-LICHT gelernt hast...
"nicht NUR das von TIER selbst-bestimmte Gute" sondern auch "AL<le-S SCHL-echte zu LIEBEN"!

Totalwert 988
Äußerer Wert 178
Athbaschwert 71
Verborgener Wert 419
Voller Wert 597
Pyramidenwert 274
חשיקה 8-300-10-100-5
Nomen: Lust, Verlangen

Tipp: הקישח = "Lust", "Verlangen"
Totalwert 423
Äußerer Wert 423
Athbaschwert 196
Verborgener Wert 551 555 557 560 561 566
Voller Wert 974 978 980 983 984 989
Pyramidenwert 1475
חשק 8-300-100
Nomen: Begehren, Begierde, Bitte, Felge, Geilheit, Geschmack, Gewürz, Leidenschaft, Lust, Lüsternheit, Schmachten, Sehnsucht, Verlangen, Wille, Wollust
Verb(en), Adjektiv(e): an jemandem hängen, gelüsten, gelüsten nach, in Liebe an etwas hängen, lieben, verbinden, verbunden

Zusätzliche Übersetzung: an etwas hängen (in Liebe), gelüsten nach; Lust, Begehren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) hängte/ hängt/ haftete/ nahm an. (er/ es) hatte Neigung, (er/ es) liebte, (er/ es) verknüpfte/ verband/ befestigte. (er/ es) hatte Neigung/ Lust. (er/ es) sehnte sich, (die/ eine) Lust/ Sehnsucht/ Neigung/ Felge (von), (das/ ein) Verlangen (von), (der/ ein) Plan/ Wunsch (von)

Tipp: קשח = "Lust", "Begehren"; "an ETwas hängen" (in Liebe); "gelüsten nach"; hit. קשחתה = "Lust haben", "gern wollen"
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 66
Verborgener Wert 546
Voller Wert 954
Pyramidenwert 724
יאב 10-1-2
Verb(en), Adjektiv(e): sich sehnen, sich wünschen, verlangen

Tipp: בא~י = "GOTT+/- (D~esse~N) intellektuelles aufblühen"(siehe בא!); באי = "sich nach etwas sehnen", "sich etwas wünschen"; "etwas verlangen/begehren"
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 740
Verborgener Wert 524 530
Voller Wert 537 543
Pyramidenwert 34
כיליון 20-10-30-10-6-50
Nomen: Ruine, Verlangen, Vernichtung, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): ersehnend
Totalwert 776
Äußerer Wert 126
Athbaschwert 219
Verborgener Wert 194 195 200 201 204 206 207 210 216
Voller Wert 320 321 326 327 330 332 333 336 342
Pyramidenwert 382
כליה 20-30-10-5
Nomen: Art, Niere, Ruine, Schlag, Schluss, Temperament, Verlangen, Vernichtung, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): ersehnend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hre (Sg) Gefäße/ Geräte/ Werkzeuge/ Gebrauchsgegenstände/ Waffen/ Ausrüstungen

Kommentar: (Qere: KL=IH = "AL+/- LE~S (I~ST) GOTT"!) "Niere" (= lat. RE~N = "Niere" = das "OR~GaN" zum "R-EINIGEN" des "B~LUTh-ES") "Vernichtung"

Tipp: הי~לכ = "AL<le~S (I<ST) GOTT"(siehe לכ!); ה~ילכ =. "I<HR (fem.) Werkzeug/OR~GaN"(siehe ילכ!); הילכ = "Niere"(= lat. "re~N" -> "AL<TeR-niere~N"), "V-ER-NICH<T-UNG";
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 129 133 135 138 139 144
Voller Wert 194 198 200 203 204 209
Pyramidenwert 195
כמה 20-40-5
Nomen: Korn
Verb(en), Adjektiv(e): einige, etwas, lechzen, manche, melancholisch, schmachten, schmachtend, sehnsüchtig, sich sehnen, traurig, verlangen, verlangend, wehmütig, wie, wie viel, wie was, wieviel, wieviel?, wieviele, wieviele?

Zusätzliche Übersetzung: wieviel?; wieviele?; sich sehnen, schmachten; schmachtend, sehnsüchtig; (auf dem Halm stehendes) Getreide

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wieviel (?). Wie viele/ lange/ groß (?). Wie. (er/ es) verlangte/ verlangt/ schmachtete/ lechzte

Kommentar: "wie was", wieviel?, sich sehen/schmachten, schmachtend/sehnsüchtig (Adj.)

Tipp: המ-כ = "WIE (eine) gestaltgewordene WA~HR-nehmung"; המכ = "wie viel?"; "schmachtend", "sehnsüchtig" (Adj.); "sich nach etwas sehnen", "etwas begehren/verlangen"
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 121 125 130
Voller Wert 186 190 195
Pyramidenwert 145
כמיהה 20-40-10-5-5
Nomen: edles Streben, Schmachten, Sehnsucht, Verlangen
Verb(en), Adjektiv(e): ersehnend

Tipp: ההימכ = "Sehnsucht"
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 260
Verborgener Wert 126 130 132 134 135 136 139 140 141 144 145 150
Voller Wert 206 210 212 214 215 216 219 220 221 224 225 230
Pyramidenwert 305
לבקש 30-2-100-300
Verb(en), Adjektiv(e): aufhalsen, betteln, bitten, erbitten, erlangen, erwarten, möchten, suchen, verlangen, wollen, wünschen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu forschen/ spüren/ suchen/ fordern/ bitten/ trachten/ wollen/ begehren. um auszusuchen, um gern zu wollen, um töten zu wollen, um sich bemächtigen zu wollen (jmds)
Totalwert 432
Äußerer Wert 432
Athbaschwert 326
Verborgener Wert 600
Voller Wert 1032
Pyramidenwert 626
לדרוש 30-4-200-6-300
Verb(en), Adjektiv(e): auslegen, bedürfen, bitten, deuten, erfordern, erlangen, erwarten, interpretieren, predigen, suchen, verlangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu fragen/ befragen/ bitten/ suchen/ untersuchen/ forschen/ erforschen/ fordern. um nach zuforschen/ aufzu suchen

Tipp: שורדל = "um zu erforschen/fragen/untersuchen/auszulegen"(siehe שרד!); SI-EHE auch: שור~דל und שו~רד~ל!);
!

Totalwert 540
Äußerer Wert 540
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 850 851 860
Voller Wert 1390 1391 1400
Pyramidenwert 1078
להידרש 30-5-10-4-200-300
Verb(en), Adjektiv(e): anfordern, auslegen, deuten, fordern, interpretieren, verlangen
Totalwert 549
Äußerer Wert 549
Athbaschwert 255
Verborgener Wert 849 853 855 858 859 864
Voller Wert 1398 1402 1404 1407 1408 1413
Pyramidenwert 957
להפקיע 30-5-80-100-10-70
Verb(en), Adjektiv(e): beschlagnahmen, verlangen
Totalwert 295
Äußerer Wert 295
Athbaschwert 167
Verborgener Wert 200 204 206 209 210 215
Voller Wert 495 499 501 504 505 510
Pyramidenwert 915
לחפש 30-8-80-300
Nomen: Durchsuchung, Fahndung, Genom, Nahrungssuche, Positionierzeit, Recherche, Suchaktion, Suche, Suchen, Suchlauf, Suchmaske
Verb(en), Adjektiv(e): bemühen, bitten, durchstöbern, durchsuchen, erlangen, fahnden, gesucht, suchen, untersuchen, verkleiden, verlangen, verstecken
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 509
Voller Wert 927
Pyramidenwert 604
לטעון 30-9-70-6-50
Verb(en), Adjektiv(e): argumentieren, begründen, behaupten, fordern, streiten, verlangen
Totalwert 815
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 566 567 576
Voller Wert 731 732 741
Pyramidenwert 458
לשאוף 30-300-1-6-80
Nomen: Trachten
Verb(en), Adjektiv(e): anstreben, eifern, einatmen, erstreben, inhalieren, streben, trachten, verlangen
Totalwert 1137
Äußerer Wert 417
Athbaschwert 508
Verborgener Wert 225 226 235
Voller Wert 642 643 652
Pyramidenwert 1445
לתבוע 30-400-2-6-70
Verb(en), Adjektiv(e): behaupten, belangen, einklagen, flehen, fordern, verklagen, verlangen
Totalwert 508
Äußerer Wert 508
Athbaschwert 408
Verborgener Wert 526 527 536
Voller Wert 1034 1035 1044
Pyramidenwert 1838
נפש 50-80-300
Nomen: Absicht, Atem, Erholung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Geistesverfassung, Gemüt, Gestalt, Gier, Hauch, Herz, Kehle, Laune, Leben, Lebensatem, Lebensdauer, Lebewesen, Mahnmal, Mensch, Person, Personenkern, Seele, Sinn, Stimmung, tierische Seele, Verlangen, Verstand, Wesen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, aufatmen, geistig, seelisch, selber, sich ausruhen, sich erhohlen, sich erholen

Zusätzliche Übersetzung: Seele, Lebewesen, (Drama) Gestalt, Mahnmal; sich ausruhen, sich erholen; Erholung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jemand, (die/ eine) Seele/ Duft/ Empfindung/ Persoin/ (Sehnsucht/ Gier) (von), (das/ ein) Geschöpf/ Lebewesen/ Tier/ Gemüt/ Leben (von), (das/ ein) Wesen (= eines Toten) (von), (der/ ein) Mensch/ Atem/ Hauch/ Körper/ Leib (von), (coli Sg): (die) Seelen (von), (er/ es) atmete (auf)

Kommentar: (Qere: N~PSCH (I~ST eine) "exisTIER-EN~DE wissende~Logik"), "Seele" (Qere: "SEE+/- LE")(= Du Gotteskind SELBST bist IM-ME(E)R (= "AIN EWIGER SEE") und "DEIN~ausgedachter vergänglicher ANSCH mit limi-TIER-TEN Intellekt" I~ST ein ausgedachtes...) "Körperwesen" (= eine "LeBeN~DE") "Leiche" (Qere: "LE~ICH~E"), "Grabmahl" (Qere: "GR-A~B-Mahl"), "Gestalt/Mahnmal"(= in einem "DR~AMA"), "ERholung/sICH ERholen"

Tipp: שפנ ="NePheSCH" = "niederes Selbst/animalisches Bewusstsein";

שפנ = "(נ)ExisTIER-Ende (פ)wissende (ש)Logik" = "Intellekt";

"nous" = "intellektueller Verstand = Nephesch = 50-80-300" = die "Existenz einer wissenden Logik" = sterbliche "Tierseele" );

Im Seelenverbund "NePheSCH" (= tierische Seele), dem geistlosen
"Geist/Körper", herrscht eine "Zweidrittelmehrheit" - ein Gehirn gegen zwei Eier; ein kleiner "männliche Geist" (= das Gehirn) unterliegt dort der Übermacht seiner zwei genetischen Eier, deren Namen "Gut und Böse" sind.

Der gematrische Gesamtwert von "NePheSCH", 50-80-300 ist 430, dies ist genau die Anzahl der Jahre, die das Volk Israel insgesamt in "Ägypten - der Welt der zweigeteilten Form" - verbrachte.

שפנ = "SEE<LE"; kal. "sich erholen"; nif. "sich ausruhen", "sich erholen"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 121
Voller Wert 551
Pyramidenwert 610
עגב 70-3-2
Nomen: Flöte, Liebesspiel, Orgel
Verb(en), Adjektiv(e): entbrennen, gelüsten, lieben, verlangen, verlangen nach

Kommentar: Liebesspiel, lieben/gelüsten/verlangen (NaCH)

Tipp: בגע = " Liebesspiel" (Qere: "LIEBE+/- S-Spiel"); kal. "lieben", "gelüsten", "verlangen" (NaCH)
Totalwert 75
Äußerer Wert 75
Athbaschwert 507
Verborgener Wert 540
Voller Wert 615
Pyramidenwert 218
עגבה 70-3-2-5
Nomen: Begierde, Brunst, Geschlechtstrieb, Lust, Verlangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) hatte Lust/ Verlangen. (sie) entbrannte, (sie) liebte (= unzüchtigerweise), (sie) war brünstig

Kommentar: Brunst/Geschlechtstrieb, Begierte (Qere:: "BE-GI-Erde"/"BE-GIER-DE")

Tipp: הב-גע = (DeR) "QUELL-GEIST IN<ihr" (d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!); הבגע = "Brunst", "Begierde", "Geschlechtstrieb"
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 597
Verborgener Wert 541 545 550
Voller Wert 621 625 630
Pyramidenwert 298
עיקול 70-10-100-6-30
Nomen: Absonderung, Attacke, Belastung, Beschlagnahme, Beschlagnahmung, Beuge, Biegung, Bogen, Entfernung, Erfordernis, Garnierung, Hindernis, Knick, Konfiskation, Krampf, Krümmung, Last, Ornament, Pfändung, Schleife, Verbiegung, Verlangen, Verzierung, Zerrung, Zubehör, Zuneigung, Zusatzteil, Zwangsvollstreckung
Verb(en), Adjektiv(e): beschlagnahmen, packen, pfänden

Zusätzliche Übersetzung: Beschlagnahme, (zeitweise) Beschlagnahme, Pfändung; Krümmung, Biegung
Totalwert 216
Äußerer Wert 216
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 200 201 206 207 210 216
Voller Wert 416 417 422 423 426 432
Pyramidenwert 732
ערג 70-200-3
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, lechzen, schreien, sehnen, sich sehnen nach, verlangen, verlangen nach

Kommentar: sich sehnen(NaCH)/verlangen(NaCH)/begehren

Tipp: גרע = "begehren", "sich sehnen", "verlangen nach"(-> "Vollkommenheit" = ג~רע = "W-ACH-ER-GEIST")
Totalwert 273
Äußerer Wert 273
Athbaschwert 210
Verborgener Wert 440
Voller Wert 713
Pyramidenwert 613
ערגה 70-200-3-5
Nomen: Gartenland, Sehnen, Verlangen

Tipp: הגרע = "Sehnen", "Verlangen"
Totalwert 278
Äußerer Wert 278
Athbaschwert 300
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 719 723 728
Pyramidenwert 891
רעב 200-70-2
Nomen: Armut, Bärenhunger, Ermangelung, Hunger, Hungergefühl, Hungerleider, Hungern, Hungersnot, Hungertod, Mangel, Not, Unersättlicher, Verlangen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): ersehnend, heißhungrig, hungern, hungrig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Hunger, (die/ eine) Hungersnot, hungern, (er/ es) hungerte, (er/ es) war hungrig, hungernd, hungrig, (der/ ein) hungernde(r)/ hungrige(r)

Kommentar: (Qere: RE~B = (die) "SCHL~E-CHT~E Polarität/außen", R~EB = (die) "rationale AuGeN~Blick-L-ICH~He Polarität/außen") "Hunger" (Qere: "HUN~GeR")

Tipp: Wenn MANN "H-UN-GeR"(= בער = "rationale augenblickliche Polarität = Außen") "ständig" "wiederholt", dann "verändert er s-ich"(wie übrigens auch AL<le-S andere Übrige), und hinter diesem bekannten Gefühl "Hunger", macht sich plötzlich "mit göttlicher M>ACHT" ein von "unbewussten Menschen" bis dato "nicht gekanntes GE<fühl" bemerkbar, "ein anderer H-UN>G-ER"....
den Menschen aber nicht "mit leiblicher Nahrung" stillen können!

Diese "בער ינש"(siehe 1 Mose 41:30) die "Jahre des Hungers" sind dazu DA, IM unzufriedenen,
"AUP geistreiche Nahrung H-UN-GeR>I-GeN Menschen-Geist", eine sehnsuchtsvolle "kindliche Neu-GI-ER nach seinem göttlichen VATER" "AUP-kommen zu lassen"!

ב~ער (die) "SCHL~E-CHT~E Polarität/außen"; "HUN~GER"; "hungrig" (Adj.)
Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 742
שאל 300-1-30
Nomen: entlehnen
Verb(en), Adjektiv(e): ausborgen, betteln, bitten, borgen, borgen von, erbitten, fordern, fragen, gewähren, leihen, untersuchen, verlangen, wünschen

Zusätzliche Übersetzung: fragen, bitten, borgen von, ausborgen, Ling. entlehnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: welcher (der) Gott (von), zu fragen/ bitten. (er/ es) fragte/ befragte/ befragt/ forschte/ forderte/ lieh/ verlangte/ bat/ erbat. (er/ es) erbat zum Leihen, fragend, (der/ ein) fragend(e(r)). bittend, frage/ bitte/ befrage (du)!, forsche nach (du)!, (die/ eine) Unterwelt, (das/ ein) Totenreich, (ins Totenreich)

Kommentar: (Qere: SCH-AL = (der) "LOGOS-GOTTES+/- (ein) schöpfer~ISCH-ES Licht") "fragen/bitten/fordern/betteln", "gewähren/leihen/untersuchen/verlangen"

Tipp: SCH-AL = לאש bedeutet "wegen Gott", daher auch "gewähren, leihen, borgen"; in Bezug auf ein Gotteskind "betteln, bitten, fragen"!

Das "eigentliche Problem" eines jeden "normalen Menschen" besteht darin, dass er auf jede seiner "Fragen" nur "die Antworten akzepTIERt", die er mit seiner "persönlichen Vorstellung von Logik" auch selbst "B-REI<T" ist "logisch nachzuvollziehen"!

"Jede Antwort", die einem "normalen Menschen" "auf den ersten Blick" "völlig unlogisch, verkehrt"...
und daher auch zwangsläufig "unmöglich erscheint", lässt er nicht als "richtige, ihn zufriedenstellende Antwort" gelten! (SI-EHE auch הלשא!);

לאש = (der) "LOGOS-GOTTES+/- (ein) schöpfer-ISCH-ES Licht"
Totalwert 331
Äußerer Wert 331
Athbaschwert 422
Verborgener Wert 214
Voller Wert 545
Pyramidenwert 932
תאב 400-1-2
Verb(en), Adjektiv(e): begehren, begehrend, begierig, ersehnen, schänden, verabscheuen, verlangen, verlangend

Kommentar: begierig (Adj.)

Tipp: באת = "Begehren", "Wunsch", "Lust"; "Sehnen"; kal. "begehren"; pi. "verabscheuen"; "begierig" (Adj.); עד-באת = "wissensdurstig" (Adj.)
Totalwert 403
Äußerer Wert 403
Athbaschwert 701
Verborgener Wert 526
Voller Wert 929
Pyramidenwert 1204
תאבה 400-1-2-5
Nomen: Begehren, Sehnen, Verlangen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (du) willst/ folgst/ akzeptierst. (du) bist willig, (du) wirst willig sein, (sie) will/ folgt/ akzeptiert, (sie) ist willig, (sie) wird willig sein, (die/ eine) Sehnsucht, (das/ ein) Begehren/ Verlangen

Tipp: הבאת = "Sehnsucht, Begehren, Verlangen, Wollen"; הבא~ת = "IM<Perfekt gelesen": "Du wirst/kannst/hast/sollst/darfst (ETwas) wollen/begehren/verlangen"siehe הבא! ("geistig abwesende "Logik"! = unbewusst "ego-ist-ISCH ich" sagendes "du"); הב-את = (DeR) "WACH<Raum>IN<IHR"(siehe את und הב!);
Totalwert 408
Äußerer Wert 408
Athbaschwert 791
Verborgener Wert 527 531 536
Voller Wert 935 939 944
Pyramidenwert 1612
תאווה 400-1-6-6-5
Nomen: Begierde, Brand, Feuer, Flamme, Geilheit, Inbrunst, Jucken, Juckreiz, Lagerfeuer, Leidenschaft, Lust, Lüsternheit, Manie, Schein, Sinnlichkeit, Verlangen, Woge, Wollust, Zorn
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 651
Verborgener Wert 129 130 131 133 134 135 138 139 140 143 144 148 149 153 158
Voller Wert 547 548 549 551 552 553 556 557 558 561 562 566 567 571 576
Pyramidenwert 2039
תביעה 400-2-10-70-5
Nomen: Anforderung, Anfrage, Anklage, Anklagevertretung, Anmaßung, Anspruch, Anzug, Besuch, Bitte, Claim, Einladung, Forderung, Handlung, Klage, Nachfrage, Patentanspruch, Prozess, Ruf, Schein, Strafverfolgung, Telefonanruf, Verfahren, Verlangen, Verstellung, Vorgehen, Vortäuschung, Vorwand
Verb(en), Adjektiv(e): beanspruchen, behaupten, reklamieren

Tipp: העיבת = "Forderung", "Anklage" (siehe עבת!); העיבת-דע = "ZEUGE<DeR Anklage"; תיללכה העיבתה = "Staatsanwaltschaft"
Totalwert 487
Äußerer Wert 487
Athbaschwert 438
Verborgener Wert 481 485 487 490 491 496
Voller Wert 968 972 974 977 978 983
Pyramidenwert 2183
תשוקה 400-300-6-100-5
Nomen: Anfall, Appetit, Aufruhr, Begehren, Begierde, Bitte, Drang, Durst, Flamme, Fleischeslust, Gelüst, Herrschsucht, Inbrunst, Jucken, Juckreiz, Leidenschaft, Leidenschaftlichkeit, Lust, Manie, Schein, Sehnsucht, Sinneslust, Verlangen, Wille, Woge, Wollust, Wut, Yen, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): wunschlos

Tipp: הקושת = "Be-GI<ER~DE"; "Lust", "Leidenschaft"
Totalwert 811
Äußerer Wert 811
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 159 160 163 164 168 169 173 178
Voller Wert 970 971 974 975 979 980 984 989
Pyramidenwert 3423
45 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf