Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

27 Datensätze
אב 1-2
Nomen: Ahne, Ahnherr, Anfang, Anführer, Chef, Durchschnitt, Eltern, erste Blüte, Familienoberhaupt, Frische, Frische der Pflanze, Frucht, Früchte, Führer, Gebieter, Geist, Geistlicher, Gönner, Gott, Knospe, knospende Blüte des Baumes, Kopf, Kraft der Pflanze, Leiter, Mäzen, Meister, Meisterprüfung, Mittelwert, Originalcode, Patriarch, Patron, Quelle, Schirmherr, Spross, Stammform, Stammvater, Totengeist, Trieb, Ursprung, Vater, Vatertier, Vorfahr, Vorfahre, Vorläufer, Vorsitzender
Verb(en), Adjektiv(e): aufblühen, aufknospen, meistern

Zusätzliche Übersetzung: "Av", 11. Monat d. jüd. Jahres (Juli-August); Knospe, erste Blüte, Vater

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Vater/ Erzeuger/ Vorfahre/ Stammvater/ Berater/ Lehrer (von), (die/ eine) Knospe/ Blüte/ Frische/ Kraft, (das/ ein) Grün, (der/ ein) Geist/ Weinschlauch

Kommentar: (Qere: AB = "VATER", A~B = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH-E Polarität/außer-H-AL~B")(= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND das Suffix B symb. "EIN polares/außer-H-AL~B"), "aufblühen/aufknospen", "Av" (= 11. Monat Juli-August)

Tipp: בא = "Blüte, Knospe", "AUP<blühen", AUP<knospen";בא= "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde polar/zweigeteilt";

Die Radix "בא WIR<D gespiegelt zu אב" und das bedeutet: ER<ST wenn EIN "VATER-Geist"(= בא = "schöpferische Polarität") IN sICH SELBST "AUP<blüht"(= בא, dies symbolisiert "Schöpfung Außen"-> (Gedanken-)"Wellen" SIN<D "IMME(E)R "polare Erscheinungen"!) "kommt"(= אב ->) "I<HM" etwas IN DeN SIN<N, nämlich eine von "I<HM ausgedachte polare Schöpfung"(= בא), die sich "KOM-P<le-TT außerhalb" des eigenen Geistes "zu befinden scheint"!

בא = "Aw" (11. Monat Juli-August)

ןב-בא I<ST "Gottes AUP<geblühter, "in der Welt sichtbarer" Sohn" und
ןב-בא I<ST der "VATER/Sohn", der "Eckstein", AUP dem AL<le-S "ruht", der Geist "IM MENSCHEN", der weiß: "ICH BIN EINS mit dem VATER!" (SI-EHE: ןבאה/ןבא!)

Totalwert 3
Äußerer Wert 3
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 520
Voller Wert 523
Pyramidenwert 4
אביב 1-2-10-2
Nomen: Ähren, Anfangszeit, Blüte, Feder, Federkraft, Frucht, Frühjahr, Frühling, Frühlingszeit, Jahr, Lenz, Quelle, Spring, Springflut, Sprungfeder, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): federn

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abib. (Thel Abib). (die/ eine) Ähre, (coli Sg): (die) reife(n) Ähren, (der) Ahrenmonat (Abib)

Kommentar: Frühling

Tipp: ביבא = "Ähre", "Ährenmonat", "Frühling";
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 1040
Verborgener Wert 934 940
Voller Wert 949 955
Pyramidenwert 32
גמישות 3-40-10-300-6-400
Nomen: Anspannung, Biegsamkeit, Dehnbarkeit, Dehnung, Elastizität, Federkraft, Flexibilität, Formbarkeit, Frühjahr, Frühling, Gelenkigkeit, Geschmeidigkeit, Nachgiebigkeit, Plastizität, Protze, Quelle, Schnellkraft, Spannkraft, Spannung, Sprungkraft, Strecken, Unverwüstlichkeit, Ursprung

Tipp: תושימג = "Biegsamkeit, Flexibilität, Elastizität"
Totalwert 759
Äußerer Wert 759
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 186 187 192 193 196 202
Voller Wert 945 946 951 952 955 961
Pyramidenwert 1570
התחלה 5-400-8-30-5
Nomen: Abschuss, Anfang, Angriff, Anlassen, Anlauf, Anlaufen, Antritt, Beginn, Einführung, Entstehung, Erneuerung, Eröffnung, Erster, Jahresbeginn, Sprung, Stapellauf, Start, Ursprung, Wachsen, Zündung
Verb(en), Adjektiv(e): anfangend, anlassen, anlaufen, anspringen, losgehen, starten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: der Anfang/ Beginn

Tipp: ה~לח~ת~ה = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) ER<Schein-EN~DE weltliche WA~HR-nehmung" = "der Anfang/Beginn"(siehe הלחת!); hit. הלחתה = "sich krank stellen", "simulieren" (siehe הלח!)
Totalwert 448
Äußerer Wert 448
Athbaschwert 261
Verborgener Wert 452 456 460 461 465 470
Voller Wert 900 904 908 909 913 918
Pyramidenwert 1714
זינוק 7-10-50-6-100
Nomen: Abflug, Abheben, Absprung, Anfang, Anstoß, Frühjahr, Frühling, Gedankenstrich, Imitation, Pfeil, Prise, Quelle, Rennen, Satz, Sprint, Sprung, Stachel, Start, Stoß, Ursprung, Wurfpfeil
Totalwert 173
Äußerer Wert 173
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 212 213 218 219 222 228
Voller Wert 385 386 391 392 395 401
Pyramidenwert 337
זרדים 7-200-4-10-40
Nomen: Frühjahr, Frühling, Jagd, Korbgeflecht, Korbwaren, Quelle, Schuss, Trieb, Ursprung, Zweig
Totalwert 821
Äußerer Wert 261
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 844 850
Voller Wert 1105 1111
Pyramidenwert 907
חידוש 8-10-4-6-300
Nomen: Auffüllung, Erneuerung, Innovation, Neuerung, Neuheit, Renovierung, Start, Ursprung, Wachsen, Wiederaufnahme, Zurücknahme
Verb(en), Adjektiv(e): auffrischend, aufputzend, herrichtend
Totalwert 328
Äußerer Wert 328
Athbaschwert 282
Verborgener Wert 900 901 906 907 910 916
Voller Wert 1228 1229 1234 1235 1238 1244
Pyramidenwert 404
יסוד 10-60-6-4
Nomen: Anfang, Anfänge, Anfangsgründe, Base, Basis, Bauteil, Bestandteil, Boden, Element, Erde, Errichtung, Establishment, Fundament, Grund, Grundbegriff, Grundgestein, Grundlage, Grundprinzip, Gründung, Hinterteil, Institution, Komponente, Platz, Rudiment, Sockel, Stiftung, Stützkonstruktion, Unterbau, Ursprung, Urstoff, Wurzel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Grundlage (von), (das/ ein) Fundament (von), (der/ ein) Grund/ Unterbau (von)

Tipp: דוסי = "UR<ST-oFF", "Grund<L~age", "Basis" und
"F~unda~MeN<T" ("unde" bedeutet "wovon, wodurch, woraus, weswegen" (Ursprung)? "unda" = "Welle" = "NaTüR<Licht", das "ENT<springt IM-ME(E)R IM MEER des GEISTES JCH UP's"!)!

VOR AL<le-M steht UNSER "Ewiger GEIST"!
ER stellt die Basis (= βασις) der "MA-TeR-IE"(= הי רת אמ = "WAS ist die REI<He Gottes"?) dar!
(βασις bedeutet: "worauf MANN TRI<TT, G-EHE<N, F~unda~MeN<T"!)

Was I<ST DA<NN die "existierende MaTeR>IE"?
MaTeR = רתמ bedeutet "ER<Laub-T, losgelöst"! ? רתימ bedeutet "über<flüssig ", aber auch "gespannte Sehne"(eines Bogens), "S>EI-L und S>AI<TE"! רת-ימ bedeutet "WIE ist diese REI<He"!

Beachte: "στοιχειον" = "Buchstabe, Ur- und Grundstoff, Element";
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 228
Verborgener Wert 488 489 494 495 498 504
Voller Wert 568 569 574 575 578 584
Pyramidenwert 236
לידה 30-10-4-5
Nomen: Arbeit, Entbindung, Entstehung, Gebären, Geburt, Gefängnis, Handwerk, Herkunft, Lieferung, Übertragung, Ursprung, Verteilung, Werk

Kommentar: Geburt

Tipp: הד~יל = "LICHT-GOTTES+/- geöffnete WA~HR-nehmung" = (SELBST+) "/- Geburt";
Totalwert 49
Äußerer Wert 49
Athbaschwert 250
Verborgener Wert 479 483 485 488 489 494
Voller Wert 528 532 534 537 538 543
Pyramidenwert 163
מוצא 40-6-90-1
Nomen: Ablauf, Absatzweg, Abstammung, Abstieg, Anfang, Anspannung, Anstrengung, Äußerung, Ausfluss, Ausgabe, Ausgang, Auslass, Auslauf, Äusserung, Ausweg, Belastung, Blatt, Dynastie, Entspannung, Entwurzeln, Extraktion, Familienbaum, Finder, Finderin, Flussmündung, Frühjahr, Frühling, Geburt, Gerätesteckdose, Guckloch, Herausziehen, Herkunft, Herkunftsangabe, Hinunterrollen, Luftloch, Masche, Öffnung, Originalcode, Ost, Provenienz, Quelle, Rede, Redeschwall, Rennen, Schießscharte, Sorte, Sprache, Springbrunnen, Spundloch, Thema, Tippgeber, Ursprung, Ursprungsort, Verkaufsstelle, Vortrag
Verb(en), Adjektiv(e): entfernt, mitgenommen, rausgenommen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Moza. hinausgehend, (der/ ein) hinausgehend(e(r)). herausbringend, hervorbringend, hinausbringend, wegbringend, wegschaffend, (der) hervorgehen/ ausgehen/ hinausgehen/ herausgehen lassend, (die/ eine) Strecke/ Tagesreise/ Quelle/ Station (von), (der/ ein) Ausgang/ Aufgang/ Ausgangsort/ Fundort/ Erlaß/ Ausspruch (von), (das/ ein) Hinausgehen/ Ausgehende(s). (d~/ eirF ) Außerung/ Wort/ Befehl (von) (= alles was hinausgeht), (der) Osten

Kommentar: Ausgang/Ausweg, Herkunft

Tipp: אצומ = (die) "gestaltgewordene~ aufgespannte~Geburt (EIN~ER) Schöpfung"(siehe אצ/אצי!); אצומ = "HERKUNFT+/- Ausgang/Äußerung", "QUELLE+/- Mündung"; "beschattet" (Adj.)
Totalwert 137
Äußerer Wert 137
Athbaschwert 495
Verborgener Wert 170 171 180
Voller Wert 307 308 317
Pyramidenwert 359
מוצאה 40-6-90-1-5
Nomen: Abtritt, Ursprung
Totalwert 142
Äußerer Wert 142
Athbaschwert 585
Verborgener Wert 171 172 175 176 180 181 185 190
Voller Wert 313 314 317 318 322 323 327 332
Pyramidenwert 501
מוצאות 40-6-90-1-6-400
Nomen: Abenteuer, Anfang, Quelle, Springbrunnen, Ursprung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die (PI)) herausgeführt werdend(e(n))/ geworden(e(n))
Totalwert 543
Äußerer Wert 543
Athbaschwert 576
Verborgener Wert 182 183 184 192 193 202
Voller Wert 725 726 727 735 736 745
Pyramidenwert 1045
מזרקה 40-7-200-100-5
Nomen: Brunnenbecken, Fontäne, Quelle, Springbrunnen, Springquell, Ursprung

Tipp: הקרזמ = "Springbrunnen"
Totalwert 352
Äußerer Wert 352
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 497 501 506
Voller Wert 849 853 858
Pyramidenwert 1033
מחצב 40-8-90-2
Nomen: Anfang, Aushauung, Behauen von Steinen, Beute, Erz, Fundgrube, Mineral, Opfer, Steinbruch, Ursprung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Aushauen/ Behauen. (die/ eine) Behauung

Kommentar: Behauen (von Steinen), Mineral

Tipp: בצחמ = "Aushauung, Behauen (von Steinen), Mineral"; ב-צחמ = "ZeR-SCHL-age-NE-S polares außer>H-AL<B"(siehe ץחמ!); SI-EHE auch: חמ, ץח und בצ!
Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 375
Verborgener Wert 864
Voller Wert 1004
Pyramidenwert 366
מחצבת 40-8-90-2-400
Nomen: Anfang, Ursprung
Totalwert 540
Äußerer Wert 540
Athbaschwert 376
Verborgener Wert 870
Voller Wert 1410
Pyramidenwert 906
מכורה 40-20-6-200-5
Nomen: Anfang, Geburtsland, Heimat, Heimatland, Herkunft, Ursprung, Vaterland, Verkaufte

Tipp: הרוכמ = "HeIM<AT", "VATER+/- LA~ND"
Totalwert 271
Äußerer Wert 271
Athbaschwert 213
Verborgener Wert 437 438 441 442 446 447 451 456
Voller Wert 708 709 712 713 717 718 722 727
Pyramidenwert 703
מעיין 40-70-10-10-50
Nomen: Anfang, Brunnen, Frühjahr, Frühling, Hauptquelle, Leser, Quell, Quelle, Schacht, Schriftart, Springbrunnen, Taufstein, Treppenloch, Urquelle, Ursprung, Vorleser
Verb(en), Adjektiv(e): gut
Totalwert 830
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 164 170 176
Voller Wert 344 350 356
Pyramidenwert 580
מקור 40-100-6-200
Nomen: Anfang, Bezugsquelle, Brunnen, Entstehung, Entstehungsort, Entwurzeln, Erneuerung, Extraktion, Frühjahr, Frühling, Geburt, Gesetzentwurf, Hakennase, Hauptquelle, Herausziehen, Herkunft, Infinitiv, Original, Originalcode, Originaltext, Quell, Quellcode, Quelle, Quellenangabe, Quellenmaterial, Quellort, Rechnung, Schacht, Schlagbolzen, Schnabel, Schriftart, Schulbuch, Spitze, Springbrunnen, Start, Taufstein, Text, Treppenloch, Urbild, Urquelle, Urschrift, Ursprung, Vaterschaft, Wachsen, Wörter
Verb(en), Adjektiv(e): gut, schnabelförmig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Brunnen/ Sprudel/ Quellort/ Ausgangspunkt (von), (die/ eine) Quelle (von)

Kommentar: Urbild (Qere: "UR-B-ILD"), Ursprung/Original/Urschrift/Infinitiv, Schnabel (Qere: "SCHN-ABEL"), Schlagbolzen

Tipp: רוקמ = "Brunnen, Quelle, Auspangspunkt, Ursprung, UR-B-ILD"; "SCHN-ABEL"; רוק-מ = "vom Spinngewebe" (siehe רוק!);

Du Geistesfunken JCH UP's bist...
AIN "ORI-GI-NAL"(לאנ-יג-ירא) GOTTESKIND!!!
("EN<GeL~ISCH" "origin" = "NULL-PUNKT", "QUELLE", "ANFANG/BEGINN", "UR-Sprung und ENT-stehung"!)

Meine Geistesfunken wissen:
"IM Anfang ist mein Heiliges WORT"...
und Deine "persönliche Interpretation und Auslegung" eines "Heiligen W-ORTES"...
tritt "IM IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" Deines "Ausschlag-gebenden Geistes"
"AL<S NUR einseitig wahr-genommene Gedankenwelle in Erscheinung" (-> "Spinngewebe")!

Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 442 443 452
Voller Wert 788 789 798
Pyramidenwert 672
סור 60-6-200
Nomen: Docker, Hafenarbeiter, Schauermann, Stapel, Stauer, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): abbiegen, abfallen, ablassen, abtrünnig, abweichen, aufhören, ausweichen, einkehren, entfernen, fortgehen, verlassen, weggehen, wegschaffen, weichen

Zusätzliche Übersetzung: Ursprung, abweichen, (vom Weg) abweichen, einkehren, verlassen, fortgehen; Docker, Stauer, Hafenarbeiter; Stapel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Sur. zu weichen, abzuweichen (vom Wege), abzufallen, entfernt zu werden, (das/ ein) Weichen/ Abweichen/ Abfallen/ ZurSeiteGehen/ Weggehen/ Schwinden/ Verschwinden/ Aufhören/ Ablassen/ SichEntfernen/ EntferntWerden/ Einkehren (von), weiche/ verschwinde (du)!, gehe zur Seite (du)!, hör auf (du)!, laß ab (du)!

Kommentar: (Qere: S~WR = (eine) "raumzeitlich aufgespannte~Rationalität" = (DeR) "UR~Sprung")(= eines SIWR = "Rundgang/Expetition") "abbiegen/abfallen/ablassen/abtrünnig/aufhören/weggehen/wegschaffen/weichen", "Docker/Stauer/Hafenarbeiter" (= SWWR)

Tipp: רוס bedeutet (vom Ursprung = göttlichen WEG) "AB-weichen" und symbolisiert "raumzeitlich aufgespannte Rationalität"...

Die "Schriftgelehrten", die "bestimmen", wie die Heiligen Zeichen
auszusprechen sind, nennt MANN "Massoreten", dieses Wort leitet sich von רוס ab, und das bedeutet: (vom göttlichen WEG)"AB-weichen"! "Massoreten" sind also wörtlich verstanden "AB-weichler"!

Die "Heilige Identität" des "männlichen und weiblichen IM ADaM",
d.h. das Heilige Ganze, ist den von UNS "HIER&JETZT bewusst SELBST" "ausgedachten Massoreten" offensicht fremd, und WIR MENSCH müssen überall "ihre Fehler"(?) d.h. ihre "einseitigen massoretischen Auslegungen" UNSERER "Heiligen Schrift" wieder "SELBST HEILEN"!

רוס = "Docker", "Stauer", "Hafenarbeiter" (רווס); "Stoß", "Stapel", "Haufen"
Totalwert 266
Äußerer Wert 266
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 364 365 374
Voller Wert 630 631 640
Pyramidenwert 392
עין 70-10-50
Nomen: Ajin, Auge, Augenmaß, Aussehen, Frühjahr, Frühling, Gefängniszelle, Grube, Himmelskörper, Hohlraum, Knospe, Kugel, Loch, Masche, Oberfläche, Öhr, Öse, Quelle, Schlaufe, Schleife, Seitenstechen, Springbrunnen, Stich, Typ, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): hineinsehen, hinsehen, nachprüfen, nachschlagen, nachsehen, nachsehen im Buch, prüfen, studieren, untersuchen

Zusätzliche Übersetzung: Auge, Aussehen, Masche; Quelle; Ajin, 16. Buchstabe des hebr. Alphabets; hineinsehen, nachschlagen, nachsehen (im Buch), prüfen, studieren, untersuchen; Name des 16. Zeichens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: En (Mispat/ Schemesch/ -). (nach En -). Ajin. (das/ ein) Auge/ Aussehen (von), (die/ eine) Quelle (von), (mit Land/ Erde): (die) Oberfläche von -

Kommentar: (Qere: EIN = (geistige) "QUELLE+/- AUG~E")(= AIN~EIN) (Qere: EI~N = "I~HR Trümmerhaufen")(= DeR Trümmerhaufen der "W~EI~BeR") pi. "hinsehen/nachschlagen/nachsehen"(= IM BU-CH), "prüfen/studieren/untersuchen"

Tipp: "EIN" = ןיע = 70-10-50; יע bedeutet "Trümmerhaufen"!

Die T-Raumzeit ist... "EIN Trümmerhaufen von Existenzen", die "ICH MIR<ausdenke"... wie die "WO<GeN-DeN Wellen" "AUP<der Oberfläche" des "MEER<ES"!
ן-יע bedeutet: "I-HR Trümmerhaufen"(fem)!

ןיע bedeutet "göttliche WASSER-Quelle" und "Gottes Auge"...
dagegen I<ST ןיע NUR EIN weltliches "Auge" und eine (Wasser-)"Quelle"!

םיהלא "DUR>CH<schaut" mit "seinem UP<Raum und Zeit", d.h. seine "EI-GeN<E>EWIGKEIT", denn "ER I<ST>SELBST"...
die "göttliche Quelle"(= ןיע = 70) von "Raum und Zeit"(= ךמס = 60!)

ךמס bedeutet "AUP<ST-EM-MeN" und "D-ICH<TE" -> םס bedeutet "GI<FT"; ךמס bedeutet somit auch "Dein Gift"; אמס = "blind machen"!

pi. "nachschlagen", "nachsehen" (im Buch); "prüfen", "studieren", "untersuchen"
Totalwert 780
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 250 256
Pyramidenwert 280
צמיחה 90-40-10-8-5
Nomen: Aufkommen, Auftauchen, Auswuchs, Entwicklung, Ergebnis, Erneuerung, Felsrücken, Geschwür, Hervortreten, Keimen, Nebenprodukt, Pflanzenwelt, Start, Tumor, Ursprung, Vegetation, Wachsen, Wachstum, Wertzuwachs, Wuchs, Zunahme, Zuwachs

Zusätzliche Übersetzung: Wachsen (Pflanzen)

Tipp: החימצ = "Wachsen" (Pflanzen)
Totalwert 153
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 459 463 465 468 469 474
Voller Wert 612 616 618 621 622 627
Pyramidenwert 661
קדמה 100-4-40-5
Nomen: Anfang, Außenansicht, Förderung, Fortschritt, früherer Zustand, Modernisierung, nach Osten, Ursprung, Vorankommen, Vorderfront, Vordergrund, Vorderseite, Vorderteil, Vorhof, Vorplatz, Vorwärtskommen
Verb(en), Adjektiv(e): ostwärts

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ostwärts, nach (dem) Osten, (der/ ein) Ursprung/ Urzustand. (die/ eine) Nordostseite/ Ostgegend, vorn vor. östlich, bevor, vor. gegenüber, komm zuvor (du)!, sei vorne (du)!, gehe/ stürme voran (du)!, triff/ bringe (du)!, geh/ komm/ tritt entgegen (du)!, überwältige (du)!

Kommentar: (Qere: QDM~H = (eine) "affin-geöffnete-Gestalt~wahrnehmen") "Fortschritt/Vordergrund"

Tipp: ה~מדק = (eine) "affin-geöffnete-Gestalt~WA~HR-nehmen"; המדק = "Fortschritt" (המדיק); "Vordergrund", "die frühere Zeit"; "nach Osten"; המד~ק = (symb.) "MENSCH (= ein Gotteskind = ein Geistesfunken)+/- (D~esse~N) affine Attrappe"(siehe המד!)
Totalwert 149
Äußerer Wert 149
Athbaschwert 204
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 706 710 715
Pyramidenwert 497
קפיץ 100-80-10-90
Nomen: Feder, Frühjahr, Frühling, Quelle, Sprungfeder, Ursprung

Tipp: ץיפק = "Sprungfeder", "Feder"
Totalwert 1090
Äußerer Wert 280
Athbaschwert 55
Verborgener Wert 109 115
Voller Wert 389 395
Pyramidenwert 750
קפיצה 100-80-10-90-5
Nomen: Absprung, Anfang, Aufprall, Engerziehen, Freudensprung, Frühjahr, Frühling, Hopfen, Hopser, Hüpfen, Hüpfer, Kaper, Kapriole, Kringeln, Luftsprung, Quelle, Satz, Springen, Sprung, Start, Streich, Überspringen, Überspringer, Ursprung

Tipp: הציפק = "Sprung", "Springen", "Überspringen" (siehe ץפק!)
Totalwert 285
Äußerer Wert 285
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 110 114 116 119 120 125
Voller Wert 395 399 401 404 405 410
Pyramidenwert 1035
ראש 200-1-300
Nomen: Absatz, Abschnitt, Abteilung, Abteilungsleiter, Abteilungsleiterin, Anfang, Anführer, Armut, Aufgabe, Beginn, Bestandteil, Brotlaib, Chef, Dummer, Einzelteil, Fleischstück, Förderhöhe, Führer, Gehirn, Gift, Giftkräuter, Giftpflanze, Gipfel, Haupt, Häuptling, Hauptsache, Höhepunkt, Holzkrug, Kopf, Kopfende, Kreisel, Krone, Laib, Leiter, Nudel, Oberhaupt, Oberseite, Oberteil, Pastete, Ressortleiter, Schädel, Schluck, Schutzwehr, Spitze, Spitzenklasse, Stück, Summe, Teil, Tonkopf, Top, Totenkopf, Ursprung, Verschanzung, Vorsitzender, Vorsteher, Wandleuchter, Wipfel
Verb(en), Adjektiv(e): arm, bedürftig, oberstes

Zusätzliche Übersetzung: Kopf, Haupt, Führer, Anführer, Beginn, Anfang, Stück (Vieh); Giftpflanze bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rosch. (der/ ein) Kopf/ Führer/ Anführer/ Beginn/ Anfang/ Gipfel/ Hauptteil/ Ausgangspunkt (von). (Sg): (die) Anführer/ Köpfe. (das/ ein) Haupt/ Oberhaupt (von), (die/ eine) Spitze/ Gesamtzahl/ Abteilung/ Person/ Hauptstadt/ (Kopfanzahl) (von), (der/ ein) erste(r) Rang (von), (der/ ein) Haufe Kriegsvolk (von), (das/ ein) Gift/ Giftkraut (von), arm. arm seiend, (der/ ein) arm seiend(e(r)). (die/ eine) Armut (von). (Qere (mit Jod)): (die) Häupter von

Kommentar: (Qere: R~ASCH = (symb.) "KOPF+/- F~euer" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik")

Tipp: Das rote R/ר hebr. שאר ist der "KOPF<des träumenden>Geistes";

שאר bedeutet neben "Kopf, Anführer, Anfang" u.a. auch NoCH...
"O-BER-H(A)-UP<T , "GI-P<F>EL" und "SUMME von AL<le-M"!

ER/ES SELBST, das symbolische "KOPF<Kino in dem ein Film läuft" und ist nicht denkbar! Das "blaue R/ר = Kopf" symbolisiert die "Rationalität" eines Geistes. "Von Geist<ausgedachte Köpfe" sind "intellektuelle Rechner"!

In jedem ausgedachten Kopf befindet sich ein anderer "Konstruktions-, Werte- und Interpretations-MeCH-ANI-muss"!
ינא-חמ = ein "Gehirn-ICH" ohne bewussten Geist!

Wenn ICH MIR JETZT<fünf verschiedene Köpfe = "Rechnungsführer(= בשחמ) ausdenke, sind das fünf verschiedene "Programme"(= intellektuelle Glaubenssysteme), die fünf "verschiedene Traumwelten generieren"!

שאר = "GI<FT-Planze" bibl.
Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 480
Voller Wert 981
Pyramidenwert 902
ראשית 200-1-300-10-400
Nomen: Anfang, Auflegung, Beginn, Erste, Erstes, Start, Startpunkt, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): erstens, vor allem, zuerst, zunächst

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Anfang/ Erstling/ Erste~ (von), (das/ ein) Beste~/ Erste~ (von), (die/ eine) Erstlingsfrucht (von)

Kommentar: (Qere: R~ASCH=IT = (symb.) "KOPF+/- F~euer (I~ST eine) intellektuelle ER~Schein-UNG" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik (I~ST eine) intellektuelle ER~Schein-UNG") "vor allem"(anderen)

Tipp: תי-שא-ר = (symb.) "KOPF+/- F~euer (I<ST eine) intellektuelle ER<Schein-UNG" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik (I<ST eine) intellektuelle ER<Schein-UNG"; "Anfang/Beginn/Erste/Erstes"; "VOR AL<le-M (anderen)"; SI-EHE: שאר, שא, תיש, יש und תי!
Totalwert 911
Äußerer Wert 911
Athbaschwert 446
Verborgener Wert 490 496
Voller Wert 1401 1407
Pyramidenwert 2324
שורש 300-6-200-300
Nomen: Anfang, Basis, Fundament, Grund, Grundton, Originalcode, Quelle, Radikal, Stamm, Ursprung, Wurzel, Wurzelkanal, Zahnwurzel
Verb(en), Adjektiv(e): wurzeln
Totalwert 806
Äußerer Wert 806
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 436 437 446
Voller Wert 1242 1243 1252
Pyramidenwert 1918
27 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf