Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

13 Datensätze
אדר 1-4-200
Nomen: Adar, Ahorn, Ahornholz, ausgestopftes Tier, Brustfell, Feldahorn, Herrliches, Herrlichkeit, Macht, Pracht, Rippenfell, Tenne
Verb(en), Adjektiv(e): kraftvoll, prächtig, prächtig sein, stark

Zusätzliche Übersetzung: stark, prächtig sein; Feldahorn; ausgestopftes Tier; "Adar" = 6.Monat d. jüd. Jahres (März)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Addar. (Hazar/ Atheroth Addar). Adar (= einz. Monat), (der/ ein) Mantel, (die/ eine) Herrlichkeit/ Fülle/ Größe (von)

Kommentar: (Qere: A~DR = "SCHÖPFER+/- geöffnete~Rationalität" = "SCHÖPFER+/- GeN~ER-AT-ION(EN)") (ein) "ausgestopftes Tier", "Ahorn" (Bot. Acer) (Qere: "A~H-OR-N")

Tipp: רדא = "Adar", "A<H-OR-N", "Herrlichkeit, Macht, Pracht", "Tenne"(= festgestampfter) "Lehm- oder Bretterboden zum Dreschen", ahd. "tenni" n. (um 800), mhd. "tenne" m. f. n., entsprechend mnd. "denne" f. "BO<DeN>VER<tiefung", "denne" n. "Lagerstätte von Tieren/Höhle", mnl. "denne" "Schiffsverdeck, Fußboden"; רדא "SCHÖPFER+/- geöffnete~Rationalität" = "SCHÖPFER+/- GeN~ER-AT-ION(EN)" (siehe דא und רד!); (ein) "ausgestopftes Tier",

רדא = "Adar" (6. Monat d. jüd. Jahres Februar-März)
Totalwert 205
Äußerer Wert 205
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 850
Voller Wert 1055
Pyramidenwert 211
אכזר 1-20-7-200
Nomen: Barbar, grausamer Mensch, Tier, Vieh, Wilder
Verb(en), Adjektiv(e): brutal, grausam

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mutig, kühn. hart, grausam, schädlich, (der/ das/ ein) grausame~/ schädliche~/ kühne(r)

Kommentar: "grausamer Mensch"

Tipp: רזכא = "grausamer Mensch", "grausam" (Adj.); hit. רזכאתה = "grausam behandeln", "grausam sein"
Totalwert 228
Äußerer Wert 228
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 560
Voller Wert 788
Pyramidenwert 278
בהמה 2-5-40-5
Nomen: Biest, Haustier, Lebewesen, Tier, Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): brutal, durch sie, grausam, im Brausen und Sausen, im Schnurren und Knurren, in ihnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Vieh/ Großvieh/ Haustier/ Tier/ Säugetier. (coll Sg): (die) Tiere. in/ (an/ durch/ bei/...) ihnen/ sie (PI)

Kommentar: (Qere: "schreiendes/brüllendes/lärmendes Vieh") (= und dazu gehören auch "AL+/-LE geistlos sprechenden ANSCH/Primaten = Menschen-Affen") (Qere: BH~MH = "in ihr (= DeR Frau I~ST) was?" )

Tipp: המהב bedeutet geistloses "Vieh" und "Ge-Tier" (= "normale Menschensäugetiere"), aber auch "IN ihnen"(DeN Männern) und "durch sie"!

המה = "Sie", von Männern, die dritte Person männlich Plural, auch םה...

המה I<ST auch die Bezeichnung für AL<le Geräusche der NaTuR und AL<le-R "Laut-Äußerungen geistloser Tiere", die "nicht wissen" und auch nicht "wissen können", dass jeder IM bewussten Geist "ER<zeugte Laut = normale Sprache" eine "Schöpferkraft I<ST"! "Verbundene Laute SIN<D geistreiche W-ORTE"... jedoch "geistlos getrennt und ausgestoßen", "rufen" Laute-Worte in magischer Weise "traumhaft reale Schöpfungen" IM "IN<divi-DU>AL-Bewusstsein" eines unbewusst "vor s-ich hin schwatzenden Geistes" "hervor"!

המ-הב = "in ihr (= DeR Frau I<ST) was?"
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 452 456 460 461 465 470
Voller Wert 504 508 512 513 517 522
Pyramidenwert 108
בעלחיים 2-70-30-8-10-10-40
Nomen: Lebewesen, Tier
Totalwert 730
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 477
Verborgener Wert 962 968 974
Voller Wert 1132 1138 1144
Pyramidenwert 706
גור 3-6-200
Nomen: als Fremder und Schutzbürger, Babyspeck, Fremdling, Gast, junges Tier, Jungtier, Kinder, Löwenjunges, Nachwuchs, Tierjunges, Welpe, Wölfling
Verb(en), Adjektiv(e): angreifen, fürchten, gasten, scheuen, versammeln, weilen, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gur. als Gast/ Schützling sich nieder zu lassen, zu wohnen/ verweilen. (das/ ein) Wohnen/ Verweilen. anzugreifen, zu kämpfen, zeitweilig als Gast/ Schützling zu wohnen, sich aufzuhalten, einzukehren, aufzulauern, sich zu scheuen/ fürchten/ sammeln, sich zusammen zu tun. Streit zu erregen, (das/ ein) Angreifen/ Kämpfen. wohne/ verweile (du)!, (der/ ein) junge(r) Löwe, (der/ ein) Welpe (von), (das/ ein) junges Tier(von)

Kommentar: (Qere: G~WR = "GEIST+/- aufgespannte Rationalität")

Tipp: רו~ג = "GEIST+/- aufgespannte Rationalität"; "LÖWEN<junges, Fremdling", "B-Leib-eN, wohnen, verweilen", "einsammeln/zusammenrotten"(siehe Psalm 56.7/59.4) hit. ררוגתה = "zeitweilig wohnen"(siehe auch רג!); רגי = "sich fürchten"
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 283
Verborgener Wert 386 387 396
Voller Wert 595 596 605
Pyramidenwert 221
גורית 3-6-200-10-400
Nomen: weibliches junges Tier
Verb(en), Adjektiv(e): weibliches
Totalwert 619
Äußerer Wert 619
Athbaschwert 324
Verborgener Wert 396 397 402 403 406 412
Voller Wert 1015 1016 1021 1022 1025 1031
Pyramidenwert 1059
חיה 8-10-5
Nomen: Bestie, Biest, Getier, Gier, Leben, Lebensdauer, Lebewesen, Raubtier, Tier, Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): am Leben bleiben, am Leben erhalten, am leben lassen, beleben, bestehen, brutal, erleben, grausam, leben, lebendig, lebendig machen, wieder beleben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) leben, wieder auf(zu)leben. (das/ ein) Leben/ WiederAufleben. lebe (du)!, (er/ es/ sie) lebte/ genas. (er/ es/ sie) ließ/ blieb/ erhielt/ erhält am Leben, (er/ es/ sie) belebte wieder, (das/ ein) Leben/ Lebewesen/ Geschöpf/ Tier/ Volk. (das/ ein) wilde(s) Tier, (coli) (die) Tiere, (die/ eine) lebendige Seele, (die/ eine) Begierde/ Herde/ Truppe/ Schar/ Rotte, lebenskräftig, stark, lebend, lebendig, frisch, gesund, (die/ eine) lebende/ lebend ige/ starke/ frische

Kommentar: (Qere: CHI~H = (eine) "LeBeN-DI-GE WA~HR-nehmung")

Tipp: היח = (eine) "LeBeN<DI~GE WA~HR-nehmung" siehe יח!

Alles Materiell-Körperliche ist geistlos und vergänglich, dies gilt auch für Tiere und alle "Menschen-Säugetiere" mitsamt "ihrem Gehirn" und ihrem "intellektuellen Verstand"!
Alle Erscheinungen, die "IM Bewusstsein eines geistigen MENSCHEN<auftauchen"...
SIN<D alle, ohne Ausnahme "vergänglich", aber dennoch für Dich Geist "W-ICH<T>IG"!

Beobachte "die Personen", die "in Deinem Traum" auftauchen,
beobachte wie und was diese "von Dir SELBST" ausgedachten, bzw. ausgeträumten Personen "in Deinem Traum"...
"völlig unbewusst" von sich geben...
...denn DU SELBST BI<ST deren Bewusstsein!

Alles "in Deinem jetzigen Traum" im Himmel und auf Erden "ER<Schein-Ende"...
führt "in DIR Bewusstsein" eine geheime Zwiesprache mit Dir SELBST!

Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 405 409 411 414 415 420
Voller Wert 428 432 434 437 438 443
Pyramidenwert 49
חיוא 8-10-6-1
Nomen: Tier

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (das/ ein) Tier. (Chald): (das) Getier

Tipp: אויח = "(יח)lebendig (ו)aufgespannte (א)Schöpfung" = Chald. "Tier"
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 580
Verborgener Wert 520 521 526 527 530 536
Voller Wert 545 546 551 552 555 561
Pyramidenwert 75
טריפה 9-200-10-80-5
Nomen: Gemisch, Mischung, Räuber, Raubgier, Raubtier, unreines Fleisch, unreines Tier
Verb(en), Adjektiv(e): räuberisch

Tipp: הפירט = "Schlagen" (Qere: "SCHL~age<N"), "rühren", "mischen" (Qere: "M~ISCHeN")
Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 720 724 726 729 730 735
Voller Wert 1024 1028 1030 1033 1034 1039
Pyramidenwert 1040
טרפה 9-200-80-5
Nomen: Abschottung, Marktabschottung, unreines Fleisch, unreines Tier, Zwangsvollstreckung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) zerissene(s). (Sg): (die) unreine(n) Speisen, (sie) zerriß/ zerfleischte

Tipp: הפרט = "unreines Fleisch", "unreines Tier" (הפירט); ה-פרט = "Sie zerreißt/mischt", "Sie hat zerrissen/gemischt", "Sie wird zerreißen/mischen"
Totalwert 294
Äußerer Wert 294
Athbaschwert 149
Verborgener Wert 716 720 725
Voller Wert 1010 1014 1019
Pyramidenwert 801
פוחלץ 80-6-8-30-90
Nomen: ausgestopftes Tier

Tipp: ץלחופ = "ausgestopftes Tier"
Totalwert 1024
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 171
Verborgener Wert 469 470 479
Voller Wert 683 684 693
Pyramidenwert 598
פחלץ 80-8-30-90
Nomen: ausgestopftes Tier
Verb(en), Adjektiv(e): ausstopfen

Zusätzliche Übersetzung: ausgestopftes Tier; (Tiere) ausstopfen

Tipp: pi. ץלחפ = (Tiere) "ausstopfen"
Totalwert 1018
Äußerer Wert 208
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 463
Voller Wert 671
Pyramidenwert 494
שרץ 300-200-90
Nomen: Gesindel, Gewimmel, Gewürm, Insekt, kleines Tier, Niederwild, Parasit, Raubzeug, Reptil, Schädling, Ungeziefer
Verb(en), Adjektiv(e): kriechen, sich bewegen, sich vermehren, wimmeln

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Gewürm/ Kriechtier/ Reptil/ Gewimmel (von), (der/ ein) Schwarm (von). (Sg): (die) Kriechtiere/ Reptilien/ Schwärme (von), (er/ es) wimmelte/ kroch. (er/ es) vermehrte/ regte/ vervielfältigte sich

Kommentar: (Qere: SCH~RZ = "LOGOS+/- rationale~Geburten" (SIN~D) "log-ISCH~E Läufer")(= "ausgedachte Wesen" die sich NUR "Instinkt/Intellekt-gesteuert" "IN+/- BE~weg~UNG setzen" können)

Tipp: ץר~ש = "LOGOS+/- rationale~Geburten" (SIN~D) "log-ISCH~E Läufer"(= "ausgedachte Wesen" die sich NUR "Instinkt/Intellekt-gesteuert" "IN+/- BE~weg~UNG setzen" können); ץרש = "wimmeln, kriechen, aber auch Gewürm, Insekt"; ץרש symbolisiert DeN "Fürsten seiner eigenen Matrix-Traumwelt" U<ND D~esse~N "log~ISCHeN Läufer"(siehe ץר~רש!);

ץרש SPR-ICH: (AIN göttlicher) "SCH<ERZ" (ץרא = "ER~DE" = "erwecktes Wissen")
Totalwert 1400
Äußerer Wert 590
Athbaschwert 10
Verborgener Wert 384
Voller Wert 974
Pyramidenwert 1390
13 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf