Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
בקעה 2-100-70-5
Nomen: Becken, Ebene, Flussbecken, Schlucht, Tal, Waschbecken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) (weite~ ) Tal/ Feld. (die/ eine) Ebene, (sie) brütete aus (= v Ei), (sie) spaltete/ zerriß, (sie) brach auf/ hervor. (sie) ließ entspringen, (sie) schlitzte auf

Kommentar: (Qere: B~QEH = "IN+/- (einer) affinen AuGeN~Blick-L-ICH~EN WA~HR-nehmung", BQE~H = "SIE~teilt/spaltet/durchbricht/brütet aus")(= die Frau) (Qere: BQ~EH )

Tipp: העקב = "Becken, Ebene, Flussbecken, Schlucht, Tal, Waschbecken"; ה-עקב = "SIE (fem.)~teilt/spaltet/durchbricht/brütet aus"; העקב = "IN+/- affiner AuGeN<Blick-L-ICH<ER WA~HR-nehmung";
Totalwert 177
Äußerer Wert 177
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 557 561 566
Voller Wert 734 738 743
Pyramidenwert 453
בתרון 2-400-200-6-50
Nomen: Felsenkluft, Tal

Tipp: ןורתב = "TaL"(TL = "künstlich aufgeworfener~ Erdhügel"), "Felsenkluft"; ןו~רת~ב = "IN<(EIN~ER)>REI<He (von) aufgespannten~ Existenzen"; ןור~תב = (jede) "polare ER<Schein-UNG (I<ST eine) rational~aufgespannte Existenz";
Totalwert 1308
Äußerer Wert 658
Athbaschwert 393
Verborgener Wert 788 789 798
Voller Wert 1446 1447 1456
Pyramidenwert 2272
גי 3-10
Nomen: Niederung, Schlucht, Tal

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein)Tal (von), (der/ ein) Talgrund (von), (die/ eine) Niederung (von)

Kommentar: (Qere: GI = "GEIST GOTTES+/- geistiger Intellekt")(= "Intellek/Verstandt" I~ST dass - was MANN~verstanden hat!), "Niederung/Tal" (Qere: T~AL = (eine) "ER~Schein-UNG GOTTES", TaL = (ein) "künstlich aufgeworfener ER~D HüGeL")(= "eine W-EL~LE" = "B-ER-G+/- TaL")

Tipp: יג = "GEIST GOTTES+/- geistiger Intellekt"(= "Intellekt/Verstand" I<ST dass - was MANN<verstanden hat!), "Niederung/Tal" (Qere: T>AL = (eine) "ER<Schein-UNG GOTTES", TaL = (ein) "künstlich aufgeworfener ER<D HüGeL")(= "eine W-EL<LE" = "B-ER-G+/- TaL");

EIN bewusster םדא weiß:
Jedes "AUP<TA-UCH-Ende Wellen-T>AL"(את = "Wachraum" eines חו = "aufgespanntes (I)CH")
"ER<zeugt>IM םדא<eine עלצ", d.h. eine "IM-A-GI<NÄRE Schatten-Seite"...
die "seine EIGENE<הוח>I<ST"!

Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 74 80
Voller Wert 87 93
Pyramidenwert 16
גיא 3-10-1
Nomen: Bergschlucht, Ebene, Kehle, Klamm, Niederung, Schlucht, Tal, Talschlucht, Waldschlucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Tal (von), (der/ ein) Talgrund (von), (die/ eine) Niederung (von), (hin zum Tal (von))

Kommentar: (Qere: GIA = GI = "GEIST"/mein Geist)(= "mein Intellekt/Verstand" I~ST DA~S was ICH~verstanden habe!), "Niederung/Tal" (Qere: T~AL = (eine)"Erscheinung GOTTES", TaL = (ein)"künstlich aufgeworfener ER~D HüGeL")(= "die WELLE" = "B-ER-G+/- TaL")

Tipp: איג bedeutet "T>AL" (= (eine)"Erscheinung>GOTTES", TaL= לת = (ein)"künstlich aufgeworfener ER<D HüGeL")(= HGL = לגה = "die WELLE" = "B-ER-G+/- TaL")! אי~ג = "GEIST+/- intellektuelle Schöpfung";

EIN bewusster םדא weiß:
Jedes "AUP<TA-UCH-Ende Wellen-T>AL"(את = "Wachraum" eines חו = "aufgespanntes (I)CH")
"ER<zeugt>IM םדא<eine עלצ", d.h. eine "IM-A-GI<NÄRE Schatten-Seite"...
die "seine EIGENE<הוח>I<ST"!

תומלצ-איג = "TaL des Todes" bibl. SI-EHE: תומ~לצ!
Totalwert 14
Äußerer Wert 14
Athbaschwert 640
Verborgener Wert 184 190
Voller Wert 198 204
Pyramidenwert 30
נחל 50-8-30
Nomen: Bach, Bachtal, Bergwerksschacht, Besitzerhalten, Fluss, Flussbett, Flüsschen, Gebiet, Grenze, Kanal, Rinnsal, Strömung, Tal, Wadi, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): Besitz erhalten, Besitz gewinnen, besitzen, entheiligt, entweihen, erben, in Besitz nehmen, vererben, zuteilen

Zusätzliche Übersetzung: Besitz erhalten, Besitz gewinnen, erben; Bach, Wadi; Kurzw. Kämpfende Pionierjugend (halbmilitärische Einheit im israel. Grenzgebiet)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Bach/ Fluß/ Tunnel/ Stollen (von), (das/ ein) Bachtal/ Wadi/ Flußtal (von), (er/ es) erbte, (er/ es) erhielt zum Eigentum, (er/ es) nahm in Besitz, (er/ es) besaß, (er/ es) teilte (Land) zum Erbe auf. (er/ es) verteilte, (er/ es) teilte Erbbesitzzu, (er/ es) wurde/ ist entweiht/ entheiligt/ gelästert. (er/ es) entweihte sich

Kommentar: "einen Besitz erhalten" (Qere: N-CHL = das "existierende Weltliche"!)

Tipp: לח-נ = (das) "existierende Weltliche"; לחנ = "Bach" (Qere: "B-ACH" hebraisiert חאב bedeutet: "IM BRUDER"!);

IN IHM befindet sich ein ewig fließender "Bach" = לחנ!
לח~נ bedeutet übrigens auch: "WIR W<Erden weltlich" und (einen selbst-bestimmten) "Besitz erhalten"!

kal. לחנ = "Besitz erhalten", "Besitz gewinnen"; "erben"; hit. לחנתה = "sich ansiedeln"; hif. ליחנה = "AL<S Besitz zuteilen", "ER<BeN";

ל''חנ = "Nachal" = Kurzw. "Kämpfende Pionierjugend" (militärische Einheit im israel. Grenzgebiet") -> םחול יצולח רעונ
Totalwert 88
Äußerer Wert 88
Athbaschwert 89
Verborgener Wert 500
Voller Wert 588
Pyramidenwert 196
עמק 70-40-100
Nomen: Ebene, Tal, Talgrund, Talschaft, Tiefe, Tiefebene
Verb(en), Adjektiv(e): talaufwärts, tief, tief sein, unergründlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Emek. (Emek ha~Siddim: (unpunktiert): Tal der Dämonen), (die/ eine) Tiefe/ Ebene/ Niederung/ Talebene (von), (das/ ein) Tal/ Flachland (von), (zum Tal (von)), tief, tieferliegend (in Haut), mysteriös, verschlungen, verborgen, (der/ ein) tiefe(r)/ mysteriöse(r). (er/ es) war tief

Kommentar: (Qere: E~MQ = (die) "AuGeN~Blick-L-ICH gestaltgewortene Affinität" = (DeR) "AuGeN~Blick-L-ICH~He MOD~ER-Gestank")

Tipp: קמע = "AuGeN<Blick-L-ICH~HE gestaltgeWORTene Affinität"; "T>AL"(= "Spiegelung/Erscheinung>IN לא")!

"TAL" = "Aushöhlung, Höhle(=in einer Hölle leben), Niederung, Vertiefung"...

Solange ich glaube, "in erster Linie" "nur Materie zu sein(= ein physischer Körper)", glaube ich auch das ich von Materie abstamme und durch Materie erschaffen wurde. Ich befinde mich mit einem solchen Fehlglauben geistig auf der untersten Bewusstseinsebene überhaupt. Ich habe die Lebensaufgabe mich aus diesen "tiefen geistigen Niederungen" zu erheben. Ich muss zu einem "wirklichen Geist"(= gleich meinem wirklichen Vater) erwachsen und zu "REinem GEIST" werden(der ich eigentlich schon immer bin), wenn ich mein eigenes "ewiges Dasein" auch bewusst erleben will!

קמ~ע = (DeR) "AuGeN~Blick-L-ICH~E MOD~ER-Gestank";
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 21
Verborgener Wert 186
Voller Wert 396
Pyramidenwert 390
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf