Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

28 Datensätze
אקדח 1-100-4-8
Nomen: Geschütz, Gewehr, Handfeuerwaffe, Handwaffe, Kanone, Karfunkel, Pistole, Revolver, Rute, Schießeisen, Schießgewehr, Schusswaffe, Stab, Stange, Stock, Waffe
Verb(en), Adjektiv(e): schussfest

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Rubin/ Karfunkel

Kommentar: Karfunkel (= veralteter Ausdruck für "ROTE" Edelsteine), Revolver (= gehört zur Kategorie der "HA-ND-F-euer-W-Affen")

Tipp: חדקא = "Karfunkel" (= veralteter Ausdruck für "ROTE" Edelsteine), "Revolver" (= gehört zur Kategorie der "HA-ND-F-euer-W-Affen"), "Pistole" mit drehbarem Magazin, Übernahme (2. Hälfte 19. Jh.) von gleichbed. amerik.-engl. "revolver", Substantivbildung zu engl. "to revolve" "sich drehen, kreisen, rotieren", aus lat. "revolvere" "zurückrollen, zurückwälzen" (vgl. lat. "volvere" "rollen, wälzen, drehen")
Totalwert 113
Äußerer Wert 113
Athbaschwert 564
Verborgener Wert 1026
Voller Wert 1139
Pyramidenwert 320
באר 2-1-200
Nomen: Barren, Brunnen, Brunnnen, Gefängnis, Grundwasserbrunnen, Quell, Riegel, Schacht, Stab, Stange, Treppenloch, Wasserstelle, Zisterne
Verb(en), Adjektiv(e): auseinandersetzen, erklären, gut

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Beer (Scheba). (nach Beer (Scheba)). zu erklären/ verdeutlichen, (das/ ein) Erklären/ Verdeutlichen. (der/ ein) Brunnen (von), (die/ eine) Zisterne/ Grube (von), (das/ ein) Loch (von), (er/ es) erklärte/ verdeutlichte, (er/ es) legte aus. (er/ es) machte klar, (er/ es) grub/ erforschte, (er/ es) höhlte aus

Kommentar: (Qere: B~AR = "IM(geistigen)LICHT+/- (= eine) polare~Schöpfung (DeR) Rationalität", BAR = (die geistige) "ZI-STERNE+/- (ETwas) auseinandersetzen/auslegen/ER~klären")

Tipp: ראב = "IM(geistigen)LICHT+/- (= eine) polare~Schöpfung (DeR) Rationalität";

ראב = "Brunnen, (WASSER-)ZI<Sterne, auseinandersetzen", "ERklären<und auslegen (seines derzeitigen Intellekts)";

רא-ב (= IM LICHT) = "Brunnen" = ein "STR<UD>EL aus dem Innerem"! Ein "STR<UD>EL" I<ST "EIN WASSER-WIR-B-EL<LeB-haftes T>REI<BeN";

Du "wahrnehmender Geist" gleichst einem symbolischen "BRunnen"(= ראב bedeutet auch "erklären und aus-legen" = Was Du Dir selbst logisch zu "erklären" vermagst, wird Dein Bewusstsein auch als eine Wahrheit "aus-legen" und "nach außen-legen", d.h. unbewusst "nach außen denken"; darum: רב = "Äußeres"!

Durch die "selektive Filterung" Deines "reinen Geistes (= LICHT)" entstehen je nach "Filter-Charakteristik" verschiedene "sicht<BAR-He Farb-Spektren"!
Totalwert 203
Äußerer Wert 203
Athbaschwert 703
Verborgener Wert 830
Voller Wert 1033
Pyramidenwert 208
בד 2-4
Nomen: Abgetrenntes, Alleinsein, Ast, Balken, Bettwäsche, Bildschirm, Erfindung, Geschwätz, Gingan, Gingham, Glied, Leinen, Leinwand, Linnen, Lüge, Lügen, Lügenrede, Lügner, Material, Materie, Ölpresse, Orakelpriester, Poliertuch, Prophet, Schwätzer, Segeltuch, Stange, Stoff, Stück, Stück Tuch, Teil, Tragestange, Tragstange, Trennung, Tuch, Wahrsager, Wandschirm, Wischlappen, Zelttuch, Zweig, Zweigstelle
Verb(en), Adjektiv(e): leinen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Absonderung/ Stange/ Tragstange. (das/ ein) Leinen/ Glied/ Riegel/ Körperglied/ Gerede/ Geschwätz. (aus Leinen), (das/ ein) leinerne(s) Kleid (von), (der/ ein) Baumast/ Zweig/ Ast/ Trieb/ Schwätzer/ Lügner/ Wahrsager/ Teil. abgetrennt, für sich, allein, besonders, gesondert, beiseite. (Teil gegen Teil: zu gleichen Teilen)

Kommentar: (Qere: B~D = (eine) "polare~Öffnung" = (eine) "A~B-sonderung/ER~findung/Lüge")(= "+~- Gedankenwellen" können DeN GEIST nicht verlassen!) "Balken/Zweig" (Qere: "B-AL~KeN"/"Zwei~G")(= GG(= Dach) = 33 = GL(= Welle)! - Das "aus-Ge~DACH-DE GeG~EN-Ü-BeR" SIN~D die eigenen Gedanken-Wellen"!)

Tipp: Die Radix דב = "polare Öffnung" bedeutet "für sICH AL<le>IN" u.a. "Alleinsein, L-innen, Leinwand, Stoff, Material, Zwei-G(= גג = (ausGe)"DACH"(T)) A<ST, B-AL<KeN(δοκεο = "für wahr halten"), ER<findung, Lüge(LUG = LOG(IK), Geschwätz usw."...

Das "Linnen"(= דב = "ER<Findung, Lüge", in welches auch die Verstorbenen eingehüllt W<Erden, die s-ich "das Blaue vom Himmel herunter-lügen", I<ST "selbst-gesponnenes L>EINEN" von der "L-EIN-Pflanze", dem "Wunder-SCHöN blau blühenden F-LaCH<S"(חל = "Feuchtigkeit, Frische");

החל bedeutet "Lebenskraft... Sputum(= Auswurf) und Eiter" . "cor-pus"), der wie AL<le Pflanzen, "AM Dritten" der Tage von םיהלא ER<SCH-Affen WIR<D.
Totalwert 6
Äußerer Wert 6
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 840
Voller Wert 846
Pyramidenwert 8
בר 2-200
Nomen: Acker, Äußeres, ausgedroschenes Getreide, Balken, Bar, Barren, Bistro, freies Feld, Frucht, gedroschenes Getreide, Getreide, Grube, Hausbar, Kneipe, Korn, Lauge, Laugensalz, Leiste, Maserung, Messlatte, Pottasche, Reinheit, Reinigungsmittel, Riegel, Schankstube, Sohn, Spur, Stab, Stange, Unschuld
Verb(en), Adjektiv(e): abholzen, außer, auswählen, barbarisch, brachliegen, grausam, hell, lauter, leer, rein, roden, sauber, schaffen, überspannt, unzivilisiert, verdienen, verwildert, wählen, wild, wütend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Getreide/ Getreidefeld/ Laugensalz. (der/ ein) Sohn (von), rein, lauter, klar, leer, unschuldig, (der/ ein) reine(r)/ lautere(r)/ klare(r)/ leere(r). (die/ eine) Grube/ Totengrube/ Zisterne/ Reinheit/ Unschuld/ Lauge. (das/ ein) Loch/ Grab/ Gefängnis. (der/ ein) Brunnen/ Graben/ Brunnen/ Kerker

Kommentar: (Qere: BR = "IM KOPF+/- polare~Rationalität", "IM KOPF+/- (das)~Äußere")(= die~~~Oberfläche =) (das) "Äußere/Äußeres", "auswählen", "Reinheit/Unschuld" (Qere: "R-EINHEIT+/-~UN=SCHUL~D")(= "RAI~N-HEIT"), "rein/lauter/leer" (Qere: "RAI~N"/"Laut~ER"/"LE~ER"), "brachliegen"(= BUR), "außer" (Prp.)

Tipp: רב = "IM KOPF" I<ST das רב = "Äußeres, außer, reines Feld"...
רב = "REI<N L-aut<ER, das Äußere und Sohn";

Nur die Menschen, die sich momentan "sicht<BaR"(רב bedeutet "Äußeres und Bruder"!)
"gedanklich oder real wahrgenommen" IN Deinem Bewusstsein befinden...
SIN<D in WirkLICHTkeit "Deine Nächsten"!

Wenn DU dICH nicht "endLICHT SELBST" erkennst, wirst DU Dich mit Deinem "materialistischen Fehlglauben" "in Deinem eigenen<Traum" auch weiterhin...
"IM-ME(E)R" nur selbst zu einem "sterblichen Narren" machen!

Totalwert 202
Äußerer Wert 202
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 720
Voller Wert 922
Pyramidenwert 204
בריח 2-200-10-8
Nomen: Arrest, Barren, Bolzen, Fang, Gewehrschloß, Gewehrschloss, Locke, Querbalken, Riegel, Schloss, Schlossfalle, Schnappriegel, Schnappschloss, Schraube, Schraubenbolzen, Sperre, Stab, Stange, Trick, Türverriegelung, Verschluss
Verb(en), Adjektiv(e): bolzen, flüchtig, verschrauben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Geruch/ Duft/ Wohlgeruch (von), (der/ ein) Riegel/ Querbalken (von), (die/ eine) Sperre (von), flüchtig, (der/ ein) flüchtige(r). (der/ ein) Flüchtling

Tipp: חירב = "Gewehrschloß, Querbalken, Schloß, RI~GeL", auch "flüchtig"; חירב = "IM+/- rationalen ICH" (siehe חיר!); חי~רב = "IM KOPF+/- (eine) intellektuelle Kollektion = ICH = persönlicher Wissenskomplex";
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 1124 1130
Voller Wert 1344 1350
Pyramidenwert 636
גליל 3-30-10-30
Nomen: Aufrollen, Bereich, Bezirk, Brötchen, Galiläa, Gebiet, Grafschaft, Namensliste, Region, Ring, Röllchen, Rolle, Rollen, Rollo, Rouleau, runde Stange, Schlingern, Schrippe, Semmel, Spule, Umkreis, Walze, Zapfen, Zylinder, Zylinderfuß, Zylinderschloss
Verb(en), Adjektiv(e): aufrollen, ausrollen, drehbar, einrollig, kullern, wälzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: drehbar, (die/ eine) Rolle/ Gegend/ Umgegend (von), (der/ ein) Ring/ Stab/ Kreis/ Umkreis (von), (das/ ein) Drehbare(s)/ Gebiet (von), ((das) Galil/ (Galiläa) (von))

Kommentar: Bezirk (Qere: "Be-ZIR-K"), Walze/Zylinder/Rolle

Tipp: לי~לג = "GEISTIGES-LICHT+/- intellektuelles Licht" (siehe auch: ללג!); לילג = "Be-ZIR-K" (siehe ריצ!), "LA~ND>STR-ICH"; "K-REI<S", "UM>K-REI<S"; "W-AL<ZE", "Zapfen", "Zylinder"; "Galiläa"
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 280
Verborgener Wert 162 168
Voller Wert 235 241
Pyramidenwert 152
ושט 6-300-9
Nomen: Gegensatz, Gurgel, Mast, Ösophagitis, Pol, Polargegend, Schlund, Speiseröhre, Stange

Kommentar: Speiseröhre

Tipp: טשו = "Speiseröhre"; טש~ו = (eine) "aufgespannte log~ISCH~E Spiegelung"
Totalwert 315
Äußerer Wert 315
Athbaschwert 132
Verborgener Wert 466 467 476
Voller Wert 781 782 791
Pyramidenwert 627
חבר 8-2-200
Nomen: Angehörige, Band, Bande, Bann, Bannspruch, Begleiter, Begleiterin, Bekannter, Belegschaft, Beschwörung, Bindung, Bund, Bursche, Firma, Förderer, Freund, Freundchen, Gefährte, Gefährtin, Gehilfe, Gemeinschaft, Genosse, Genossenschaft, Genossin, Geselle, Gesellschaft, Gesinnungsgenosse, Gleichberechtigter, Gleichgestellter, Gruppe, Holzfäller, Junge, Kamerad, Kameradin, Kampfgenosse, Kerl, Klumpen, Kollege, Körper, Kumpan, Kumpel, Künsteln, Leiche, Liga, Maat, Messgenosse, Mitglied, Mitgliedstaat, Musikband, Musikgruppe, Organisation, Rotte, Spießgeselle, Stab, Stange, Stock, Straßenbande, Stütze, Team, Tischkamerad, Truppe, Verbindung, Verehrer, Völkerbund
Verb(en), Adjektiv(e): addieren, beschwören, gesellen, sich verbünden, sich zusammentun, verbinden, verbünden, verbündet sein, verfassen, zusammenfügen, zusammentun, zusammenzählen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Heber, (er/ es) verband, (er/ es) verbündete sich, (er/ es) schloß ein Abkommen, (er/ es) war verknüpft/ verbunden. (er/ es) wurde zusammengebunden, (er/ es) versammelte sich, (er/ es) weilte, (die/ eine) Bande/ Verbindung/ Genossenschaft/ Gemeinschaft/ Gesellschaft/ Beschwörung/ Zauberei (von), (der/ ein) Genosse/ Gefährte/ Freund/ Kamerad/ Beschwörer/ Zauberspruch (von), verknüpft, verbunden, zugesellt, (der) beschwörend/ wahrsagend

Kommentar: (Qere: CH~BR = (die) "Kolleltion~(einer) polaren Rationalität", (eine) "Kollektion (IM)~Äußeren") (= eine) "Organisation/Gruppe", "Genosse/Mitglied/Kamerad", (eine) "Beschwörung/beschwören"

Tipp: רב~ח = (die) "Kolleltion~(einer) polaren Rationalität", (eine) "Kollektion (IM)~Äußeren"; רבח = "Organisation/Gruppe/Liga", "Freund/Genosse/Mitglied/Kamerad", (eine) "Beschwörung/beschwören";

kal. רבח = "sich zusammentun"; pi. = "verbinden"; "zusammenzählen"; hit. רבחתה = "sich anschließen"; "sich befreunden"; "online gehen od. sein"
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 1120
Voller Wert 1330
Pyramidenwert 228
חוטר 8-6-9-200
Nomen: Ableger, Jagd, Ladestock, Nachkomme, Pointer, Rute, Schuss, Spross, Sprössling, Stab, Stange, Steckling, Stock, Trieb, Zeiger, Zweig, Zweigstelle
Totalwert 223
Äußerer Wert 223
Athbaschwert 193
Verborgener Wert 1116 1117 1126
Voller Wert 1339 1340 1349
Pyramidenwert 268
כלונס 20-30-6-50-60
Nomen: Gegensatz, Haufen, Menge, Pfahl, Pol, Polargegend, Stange, Stapel, Stelze, Stoß, Streikposten

Tipp: סנולכ = "P<F~AHL", "Stelze"
Totalwert 166
Äußerer Wert 166
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 234 235 244
Voller Wert 400 401 410
Pyramidenwert 398
מוט 40-6-9
Nomen: Balken, Barren, Barsch, Belegschaft, Bereich, Feuerbock, Flussbarsch, Gegensatz, Hindernis, Hochsitz, Hühnerstange, Kaminbock, Pfahl, Pol, Polargegend, Riegel, Rute, Schacht, Schaft, Schlafplatz, Schubstange, Sitzstange, Stab, Stäbchen, Stange, Stecken, Stock, Stütze, Team, Traggestell, Tragstange, Wanken, Welle, Zugstange
Verb(en), Adjektiv(e): schwanken, wackeln, wanken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stolpern/ straucheln/ wanken/ fallen/ schwanken. (das/ ein) Stolpern/ Straucheln/ Wanken/ Fallen/ Schwanken. (die/ eine) Stange/ Tragestange

Kommentar: "ST-Ecken"

Tipp: טומ = (eine) "gestaltgewordene~ aufgespannte Spiegelung"; "schwanken", "wanken" (טמ); "Stange"; pi. טטומ = "erschütten", "zum Einsturz bringen"; hit. טטומתה = "einstürzen", "zusammenbrechen"; hif. טימה = "werfen"
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 501 502 511
Pyramidenwert 141
מזנון 40-7-50-6-50
Nomen: Anrichte, Barren, Büfett, Büffet, Buffet, Imbiss, Intendant, Regal, Riegel, Schlag, Schrank, Stab, Stange, Theke

Kommentar: Bufett/Büfett/Anricht

Tipp: ןונזמ = "Buffet", "Anrichte"
Totalwert 803
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 218 219 228
Voller Wert 371 372 381
Pyramidenwert 440
מחיצה 40-8-10-90-5
Nomen: abgeschiedener Raum, Abteilung, Abtrennung, Archiv, Barren, Bildschirm, Gitterfenster, Gittertrennwand, Inhaltsverzeichnis, Leinwand, Mauer, Raumteiler, Riegel, Scheidewand, Schutzwehr, Stab, Stange, Teiler, Teilung, Trennwand, Verschanzung, Wand, Wandleuchter, Wandschirm
Totalwert 153
Äußerer Wert 153
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 459 463 465 468 469 474
Voller Wert 612 616 618 621 622 627
Pyramidenwert 447
מטה 40-9-5
Nomen: Abwärtsentwicklung, Ast, Ausdehnung, Baguette, Belegschaft, Bett, Dehnung, Geschoss, Hauptquartier, Hauptsitz, Hauptstelle, Hauptverwaltung, Knüppel, Lager, Niederhalter, Peitsche, Rebe, Rechtsbeugung, Rute, Sänfte, Stab, Stabsquartier, Stamm, Stammhaus, Stammsitz, Stange, Stecken, Stock, Stütze, Team, Totenbahre, Volksstamm, Zauberstab, Zentrale, Zweig, Zweigstelle
Verb(en), Adjektiv(e): abwärts, drunten, eines Volkes, geneigt, herunter, hinab, niederschlagen, schief, schräg, unten, unterhalb, unterwärts, zusammengebrochen

Zusätzliche Übersetzung: Bett; Stecken, Stab Mil., (Volks-)Stamm; unten; schräg, schief, geneigt; sich aufs Bett legen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Bett/ Joch/ Ausbreiten/ Unrecht. (der/ ein) Stamm/ Stecken/ Stab/ Stock/ Ast/ Zweig/ Volksstamm (von), (die/ eine) Rute/ Rebe (von), (die/ eine) üege/ Jochstange/ Bahre/ Rechtsbeugung. (sie) wankte/ wankt/ schwankte/ stolperte/ strauchelte/ fällte. (der) biegend/ beugend/ wendend/ ausbreitend/ ausstreckend/ neigend/ abwendend/ verführend/ verdrängend/ weichend/ abweichend/ hinneigend/ zuwendend. abwärts, hinab, unten, nach/ von unten, unter, tief, (er/ es) gelangte/ widerfuhr/ reichte. (Chald)

Kommentar: (Qere: MThH = "gestaltgewordene gespiegelte Wahrnehmung") "sich aufs Bett legen" (= sich in ein gemachtes "BET-T" legen)

Tipp: "ST-AB" = הטמ symbolisiert (eine) "gestaltgewordene gespiegelte WA-HR-nehmung",,,
und bedeutet laut "WÖRTER<BU-CH u.a. "Ausdehnung, Rechtsbeugung, ST-Ecken,A<ST, Stamm, Bett, La-ger", "IMME(E)R<tiefer sinken" und "SP-altungen>HER<R-vorrufen";

הטמ sprich "mathe" ↦ היטמ "mathia" = "übertüncht, verputzt", das hat etwas mit "weiß machen" zu tun, mit dem "Kalken" von (logischen Ein-)"Wänden" und das wiederum, hat in einem anderen Kontext, mit logisch intellektuellem "Kalkulieren" zu tun!

Im griech. bedeutet μαθητης, sprich "mathetes", deshalb auch "Jünger" und "Anhänger einer (nur geistlos nachgeplapperten) Lehre" (von μαθημα = "das Gelernte"), was sowohl für alle Materialisten, wie auch für alle (scheinheiligen)Christen gilt!
Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 495 499 504
Pyramidenwert 143
מטיל 40-9-10-30
Nomen: Ausflügler, Barren, geschmiedeter Stab, Riegel, Spaziergänger, Stab, Stange, Wanderer

Kommentar: "Ausflügler/Wanderer/Spaziergänger", "ST~Ecken/Stange/Barren/geschmiedeter Stab"

Tipp: ליטמ = "Spaziergänger", "Ausflügler", "Wanderer" (לייטמ); "Stange", "Barren", "geschmiedeter ST~AB; "werfend" (Adj.)

בהז~ליטמ = "Goldbarren"
Totalwert 89
Äußerer Wert 89
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 488 494
Voller Wert 577 583
Pyramidenwert 237
מנגנון 40-50-3-50-6-50
Nomen: Apparat, Apparatschik, Apparatur, Belegschaft, Gerät, Mechanismus, Personal, Stab, Stange, Stock, Stütze, Team, Verwaltungsapparat

Tipp: ןונגנמ = "Apparat", "MeCH-ANI-S-mus"; "Verwaltungsapparat"
Totalwert 849
Äußerer Wert 199
Athbaschwert 317
Verborgener Wert 284 285 294
Voller Wert 483 484 493
Pyramidenwert 714
מקל 40-100-30
Nomen: Belegschaft, Gerte, Kleben, Knüppel, Knüttel, Linderungsmittel, Lineal, Palliativ, Palliativum, Peitsche, Rohr, Rute, Schlag, Spazierstock, Stab, Stange, Stecken, Stock, Stupser, Stütze, Team, Verkleben, Zweig
Verb(en), Adjektiv(e): ankleben, beschönigend, erleichternd, kleben, krankheitsmildernd, lindernd, mild, mildernd, nachsichtig, weich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Stock/ Stab/ Zweig (von). (Sg): Zweige (von), (die/ eine) Rute/ Gerte. von/ (aus/ wegen/...) (d~/ ein~) Schall~/ Laut~/ Donner~/ Geräusch~/ Gerücht~/ Kunde/ Stimme (von). von/ (aus/ wegen/...) (d~/ ein~) leichte~/ schnelle~/ flinke~ (von)

Kommentar: (Qere: M~QL = "vom affinen~Licht", "ZWEI~G")(= GG = 33 = GL) "erleichternd/mildernd"

Tipp: לק~מ = "gestaltgewordenes~ affines L-ICH<T"; "ST<Ecken", "Stock" (תולקמ); "erleichternd", "mildernd" (Adj.) (לקימ)
Totalwert 170
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 34
Verborgener Wert 170
Voller Wert 340
Pyramidenwert 350
מקלון 40-100-30-6-50
Nomen: Rohr, Spazierstock, Stange, Stock, Stöckchen, Zweig
Totalwert 876
Äußerer Wert 226
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 232 233 242
Voller Wert 458 459 468
Pyramidenwert 752
משענת 40-300-70-50-400
Nomen: Arm, Belegschaft, Erholung, Halt, Knüppel, Krücke, Lebensunterhalt, Lehne, Leistengegend, Pause, Peitsche, Plan, Rest, Ruhe, Säule, Stab, Stange, Stock, Stütze, Team, Unterstützung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Stock/ Vorrat (von), (die/ eine) Stütze/ Krücke/ Unterstützung (von)

Tipp: תנעשמ = "Lehne"
Totalwert 860
Äußerer Wert 860
Athbaschwert 29
Verborgener Wert 222
Voller Wert 1082
Pyramidenwert 2110
ניגוד 50-10-3-6-4
Nomen: Abneigung, Abscheu, Antithese, Folie, Gegensatz, Gegenteil, Gegnerschaft, Kontrast, Opposition, Pol, Polargegend, Spiegelbelag, Stange, Streit, Umkehrung, Unvereinbarkeit, Unverträglichkeit, Veränderung, Widerspruch
Totalwert 73
Äußerer Wert 73
Athbaschwert 429
Verborgener Wert 566 567 572 573 576 582
Voller Wert 639 640 645 646 649 655
Pyramidenwert 315
נס 50-60
Nomen: Banner, Entfliehend, Fahne, Fähnrich, Feldzeichen, Flagge, Fliese, hohe Stange, Kennzeichen, Magie, Mirakel, Panier, Signalstange, Standarte, Stander, Staunen, Verwunderung, Warnungszeichen, Wimpel, Wunder, Wundertat, Zauberei, Zauberkunst, Zeichen, Zeichen zur Warnung
Verb(en), Adjektiv(e): fliehen, flüchtig, zurückweichen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu fliehen, (das/ ein) Fliehen, (er/ es) floh/ entfloh/ entkam. (er/ es) lief weg. (der/ ein) fliehend(e(r))/ entkommend(e(r))/ weglaufend(e(r)). (das/ ein) Zeichen/ Feldzeichen/ Signal/ Banner/ Panier/ Warnungszeichen. (die/ eine) Signalstange/ Flagge. prüfe/ versuche/ übe/ trainiere (du)!, stell auf die Probe (du)!, probier aus (du)!, bringe in Versuchung (du)!

Kommentar: (Qere: N~S = (die) "exisTIER-EN~DE Raumzeit"), "Flagge" (Qere: "FLA~GG-E")(= FLA = PLA =) "Wunder"(= NS~IM ) (Qere: "W~U~ND=ER")

Tipp: סנ = "exisTIER-Ende Raumzeit/Vielheit" und
das bedeutet sichtbare "Wunder" -> "SIN<NeS-EIN-Drücke>IN Deinem Bewusstsein"!

סנ steht für AL<le zeitlich vorübergehenden "Wunder" der "NaTuR"(רתנ), es steht auch für vergängliche "nationale Kennzeichen" und bedeutet daher auch "FLA-GG<E"(= גג אלפ); סונ bedeutet "fliehen, davonlaufen und zurückweichen"!

Bei סנ (= "exisTIER<Ende Raumzeit") handelt es sich um die für jedermann aus dem gemeinen Volk (= "natio" = "Geborene") "offensichtlichen Wunder", die AL<le wieder von SELBST "verschwinden", darum gehört dazu auch das "Wunder" des "BI<O-logischen Lebens" "AL<le-R von JHWH erSCH<Affen<eN menschlichen Kreaturen"!

הסנ = "prüfen, ausprobieren, versuchen"; חוסנ = die "Formulierung" von Ex<perimenten!

SI-EHE auch: סונ!
Totalwert 110
Äußerer Wert 110
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 104
Voller Wert 214
Pyramidenwert 160
סגל 60-3-30
Nomen: Belegschaft, Folge, Gefolge, Kader, Kollegium, Körper, Körperschaft, Legion, Lehrkörper, Leiche, Mannschaft, Mitarbeiterstab, Personal, Personalabbau, Personalrat, Rahmen, Sammlung, Soldat, Stab, Stange, Stock, Stütze, Suite, Team, Truppe, Veilchen, verschworene Mannschaft
Verb(en), Adjektiv(e): akklimatisieren, anpassen, assimilieren, eigentümlich, lila, personell, violett

Zusätzliche Übersetzung: violett, lila; anpassen; Kader, Stab, Körperschaft, Personal; Veilchen (Viola) Bot.

Kommentar: (Qere: S-GL = "raumzeitliche Welle"), pi. anpassen, "KaDeR"/Stab/Körperschaft/Personal, lila/violett (Qere: "rot+blau" = "ADaM+KCHL"), Veilchen (Bot. Viola)

Tipp: לג~ס = (eine) "raumzeitliche Welle"; לגס = "Kader", "ST~AB", "Körperschaft"; "Personal"; pi. "anpassen"; hit. לגתסח = "sich anpassen"; hif. ליגסה = "einarbeiten"; "Veilchen" (Viola) Bot.; "violett", "lila" (Adj.) (לוגס)
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 228
Verborgener Wert 162
Voller Wert 255
Pyramidenwert 216
עונש 70-6-50-300
Nomen: Ahndung, Auferlegung, Bestrafung, Bezahlung, Buße, Bußgeld, Disziplinieren, Einbuße, Elfmeter, Entgelt, Geldstrafe, Konventionalstrafe, Lohn, Pfand, Pönale, Rache, Rute, Satz, Stab, Stange, Stock, Strafandrohung, Strafbefehl, Strafe, Strafecke, Strafgebühr, Strafgeld, Strafmaßnahme, Strafpunkt, Strafstoß, Training, Urteil, Verlust, Vertragsstrafe, Verurteilung
Totalwert 426
Äußerer Wert 426
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 182 183 192
Voller Wert 608 609 618
Pyramidenwert 698
עמוד 70-40-6-4
Nomen: Abspannmast, Einteilung in Seiten, Gegensatz, Hochspannungsmast, Katheder, Lehne, Lesepult, Lisene, Mast, Notenständer, Pfeiler, Pfeilerkopf, Plan, Pol, Polargegend, Post, Posten, Pult, Pylon, Säule, Schacht, Schaft, Seite, Spalte, Ständer, Stange, Strommast, Stütze, Umbruch, Umbruch des Satzes, Wandpfeiler, Welle, Zeltstütze

Zusätzliche Übersetzung: Säule, Pfeiler, (Buch-)Seite, Pult, Notenständer; Umbruch des Satzes, Einteilung in Seiten; Umbruch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Säule/ Wolkensäule/ Feuersäule/ Zeltstange (von), (der/ ein) Pfosten, (der/ ein) erhöhte~ Standort

Kommentar: (BUCH-)Seite, "UM-B-RUCH"(= eines Satzes), "EIN-Teilung"(= in Seiten), Pult/Notenständer

Tipp: דומע = "Säule", "Pfeiler"; "Pult, (BU<CH)-Seite"; "EIN<Teilung"(= "IN<Seiten"), "UM-B-RUCH"(= "EIN<ES>SA<TZ-ES") (דומיע)
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 656 657 666
Pyramidenwert 416
צוות 90-6-6-400
Nomen: Belegschaft, Besatzung, Crew, Firma, Gesellschaft, Gespann, Gruppe, Kader, Kooperation, Mannschaft, Mannschaftsaufstellung, Musikband, Paneel, Personal, Personalzusammenstellung, Rahmen, Schiffsmannschaft, Stab, Stammbesatzung, Stange, Stock, Stütze, Team, Truppe, Verein, Zusammenarbeit

Kommentar: Mannschaftsaufstellung

Tipp: תווצ = "Mannschaftsaufstellung", "Personalzusammenstellung" (תוויצ)
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 166
Verborgener Wert 32 33 34 42 43 52
Voller Wert 534 535 536 544 545 554
Pyramidenwert 790
קוטב 100-6-9-2
Nomen: Extremismus, Extremität, Gegensatz, Pol, Polargegend, Radikalismus, Stange

Tipp: בטוק = "Pol" (בט~וק); SI-EHE auch: בטק!

Beachte: POL = לעפ!

UM DIE > "von UNS SELBST IN UNS SELBST"...
"AUP Ge<worfenen +/- Gedanken~Wellen wie~DeR>IN UNS AUP<ZU>H=eben",
muss "MANN<SIE und ihre +~- POL-ARI-TÄT-EN" (nicht~zeitig~auseinandergedacht)...
sondern IM-ME(E)R untrennbar "zusammen S-EHE-N"!

Totalwert 117
Äußerer Wert 117
Athbaschwert 434
Verborgener Wert 902 903 912
Voller Wert 1019 1020 1029
Pyramidenwert 438
קנה 100-50-5
Nomen: Arm, Durchschlagzunge, Elle, Fass, Geschützrohr, Gewehrlauf, Halm, Knüppel, Lauf, Luftröhre, Peitsche, Ried, Rohr, Rohrblatt, Rohrstock, Schacht, Schaft, Schienbein, Schilf, Schilfrohr, Schilfsgürtel, Spazierstock, Stange, Stengel, Stiel, Stock, Strunk, Tonne, Unterschenkel, Welle, Zweig, Zweigstelle
Verb(en), Adjektiv(e): aneignen, anschaffen, einkaufen, erschaffen, erwerben, gründen, kaufen, schaffen, sich aneignen

Zusätzliche Übersetzung: Rohr, Schilfrohr, Halm, Stengel, Arm (am Leuchter), Elle, Luftröhre, Lauf (Gewehr), Geschützrohr; kaufen, einkaufen, erwerben, sich aneignen, erschaffen bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Kana, zu kaufen/ erwerben. (das/ ein) Kaufen, (er/ es) erwarb/ gewann. (er/ es) schuf/ formte, (er/ es) kaufte (los), kaufend, (der) besitzend/ erwerbend/ kaufend/ loskaufend/ schaffend/ formend. kaufe/ erwirb (du)!, (der/ ein) Eigner/ Eigentümer (von), (das/ ein) Rohr/ Schilfrohr/ Gewürzrohr/ Schultergelenk (von), (der/ ein) Halm/ Stengel/ Schaft/ Kalmus/ Eigner/ Eigentümer/ Waagebalken/ Meßstab/ Leuchterarm. (die/ eine) Waage/ Meßrute/ Meßlatte (von), (ein Rohr des Maßes): (die/ eine) Meßrute (von), ihr (Sg) Nest/ Wohnraum/ Gemach

Kommentar: (Qere: QNH = (eine) "affine Existenz WA~HR-nehmen")

Tipp: הנק = (eine) "affine Existenz WA~HR-nehmen"; הנק = "N<est"; "Rohr", "Schilfrohr"; "Halm", "Stängel" (Qere: "ST-Engel"); "Arm" (am Leuchter) (Qere: "AR<M"); "EL<LE" (z.B. "Meßrohr/Meßrute/Maßstab"); "Luftröhre"; "Lauf" (Gewehr); kal. "kaufen", "einkaufen"; "ER<W~ER-BeN", "sICH<aneignen"; "ER<SCH-Affe<N" bibl.; hif. הנקה = "VER<SCH-Affe<N", "übermitteln"; "Besitz übertragen"; ה~נק = "I<HR (fem.) N~est" (siehe ןק!)
Totalwert 155
Äußerer Wert 155
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 143 147 152
Voller Wert 298 302 307
Pyramidenwert 405
שבט 300-2-9
Nomen: Januar-Februar, Klan, Knüppel, Peitsche, Rute, Scepter, Schwat, Sippe, Sippschaft, Stab, Stamm, Stange, Stecken, Stock, Volksstamm, Zepter
Verb(en), Adjektiv(e): eines Volkes

Zusätzliche Übersetzung: Stamm, Sippe, Stab, Stock, Zepter; Schwat, 5. Monat im jüd. Kalender (Januar-Februar)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schebat (= Name eines Monates), (der/ ein) Stamm/ Zepter/ Stab/ Stock/ Speer/ Herrscherstab/ Stecken/ Hirtenstab (von), (die/ eine) Sippe/ Rute (von). (Sg): (die) Stämme

Kommentar: (Qere: SCHBTh = "logische polare~Spiegelung"), "Stecken/Stab" (Qere: "ST~Ecken"/"ST-A~B")

Tipp: טבש = "logische polare~Spiegelung"; "Stecken", "Stab" (Qere: "ST~Ecken"/"ST=A<B" = lat. "radius" -> "H-AL<B-M~esse~R" -> "radiadus" = "strahlend, mit Strahlen versehen"); "Zepter"; "Geißel", "Zuchtrute"; "Stamm", "Sippe";

"Schwat", "5. Monat in jüd. Kalender" (Januar-Februar)
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 352
Verborgener Wert 870
Voller Wert 1181
Pyramidenwert 913
28 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf