Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

10 Datensätze
בבואה 2-2-6-1-5
Nomen: Bild, Bildnis, Figur, Halbinsel, Reflexion, Riff, Sandbank, Scheinbild, Spiegel, Spiegelbild, Spucke, Standbild, Überlegung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wenn/ als sie kommt/ kam/ geht/ ging/ hineingeht/ hineinging/ einkehrt(e)/ einfährt/ einfuhr/ einzieht/ einzog, wenn/ als sie verkehrt(e) mit. ( Inf): in ihrem (Sg) Kommen/...

Kommentar: "Spiegelbild" (Qere: "SPI-EG-EL-B-ILD")

Tipp: האובב = "Spiegel-B-ILD";

Jedes "IN Dir EWIG unveränderlichen Geist"...
(EIN bewusster Geist weiß: "ICH BI<N>AL<le-S was ICH mir aus-denke"!!! = "HOLO<FEELING")...

..."HIER&JETZT IN<Erscheinung tretendes Wort<Bild"...
ist genaugenommen NUR ein "האובב",
d.h. "EIN HIER&JETZT<gedachtes>symbolisches Spiegel-B-ILD"
Deines derzeitigen "persönlich limiTIERten Intellekts = Wissen/Glauben",
DeN "Du Geist bewusst<zu DUR-CH-schauen hast"!

Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 1170
Verborgener Wert 937 938 941 942 946 947 951 956
Voller Wert 953 954 957 958 962 963 967 972
Pyramidenwert 43
בוץ 2-6-90
Nomen: Ablagerung, Blase, Bodensatz, Byssus, Dreck, Fangopackung, feinstes Gewebe, Leinen, Linnen, Matsch, Modder, Moorboden, Morast, Schlamm, Schlammschlacht, Schleim, Schlick, Schmutz, Schneematsch, Schwein, Sickern, Speichel, Spucke, Sumpf, Sumpfboden, Wirrnis

Zusätzliche Übersetzung: Schlamm; Byssus (feines Gewebe)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Byssus. (das/ ein) Leinen, (die/ eine) feine/ weiße Baumwolle

Kommentar: (Qere: BUZ = "POL-AR aufgespannte Geburt"), Matsch/Schlamm (= BZ) (Qere: "SCH-LA-MM"), Byssus (= Muschelseide; Bysuss ist eine Bezeichnung für das Sekret aus den Fußdrüsen verschiedener Arten der Muscheln.)

Tipp: ץ~וב = "IN IHM (I<ST eine) Geburt", ץוב = (eine) "polar aufgespannte Geburt"; ץוב = "Bysuss, feinstes Gewebe, Linnen, SCH-LA<+M-M, Matsch"
Totalwert 908
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 385
Verborgener Wert 430 431 440
Voller Wert 528 529 538
Pyramidenwert 108
זהות 7-5-6-400
Nomen: Einheit, Halbinsel, Identität, Identitätskarte, Individualität, Personalausweis, Riff, Sandbank, Spucke, Wesensgleichheit
Verb(en), Adjektiv(e): identitätsstiftend
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 241
Verborgener Wert 73 74 77 78 82 83 87 92
Voller Wert 491 492 495 496 500 501 505 510
Pyramidenwert 455
לירוק 30-10-200-6-100
Nomen: Bratspieß, Nehrung, Rotze, Spieß, Spucke
Verb(en), Adjektiv(e): anspeien, ausspucken
Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 147
Verborgener Wert 450 451 456 457 460 466
Voller Wert 796 797 802 803 806 812
Pyramidenwert 902
פליטה 80-30-10-9-5
Nomen: Abgas, Abgasschalldämpfer, Abgasstrang, Abluft, Auslaugen, Auspuff, Auspuffanlage, Auspuffrohr, Ausrutscher, Ausscheiden, Ausschleusung, Ausschöpfen, Ausstoß, Auswurf, das Übriggebliebene, Ejakulation, Emission, Entformen, Entladen, Entleerung, Entrinnen, Entronnene, Erschöpfung, Hauch, Herauswerfen, Paff, Rest, Rettung, Spritzen, Spucke, Spucken, Stoff, Stoß, Straucheln, Überlebende, Überrest, Übriggebliebene
Verb(en), Adjektiv(e): auslaugen, ausschöpfen, entkommen, entrinnen, erschöpfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Entkommen/ Entrinnen. (die/ eine) Rettung, (der/ ein) gerettete(r) Rest. (Sg) (die (PI)) Übriggebliebene(n)/ Entronnene(n)

Kommentar: Herauswerfen/Ausscheiden, Auspuff

Tipp: הטילפ = "HERR+/- auswerfen/ausscheiden" (siehe auch טילפ und טלפ!);
Totalwert 134
Äußerer Wert 134
Athbaschwert 206
Verborgener Wert 454 458 460 463 464 469
Voller Wert 588 592 594 597 598 603
Pyramidenwert 573
רוק 200-6-100
Nomen: Auswurf, Fels, Geifer, Halbinsel, Junggeselle, Riff, Rockmusik, Sabber, Sandbank, Speichel, Spucke, Sputum, Stein, Zölibatär
Verb(en), Adjektiv(e): ledig

Kommentar: Speichel (= RQ), Junggeselle (= RWWQ / RWQH)

Tipp: קור = (eine) "rational~aufgespannte Affinität"; קר = "Speichel"; קוור/הקור = "Junggeselle";
Totalwert 306
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 402 403 412
Voller Wert 708 709 718
Pyramidenwert 712
ריר 200-10-200
Nomen: Auswurf, Eiweiß, Entladen, Feuchtigkeit, Geifer, Klebstoff, Luftfeuchtigkeit, Mucus, Pflanzenschleim, Sabber, Schlamm, Schleim, Sklavenhändler, Sklavenschiff, Speichel, Spucke, Sputum
Verb(en), Adjektiv(e): absondern, Schleim absondern, Schleim ausscheiden

Kommentar: Speichel/Schleim, Schleim ausscheiden
Totalwert 410
Äußerer Wert 410
Athbaschwert 46
Verborgener Wert 624 630
Voller Wert 1034 1040
Pyramidenwert 820
רפש 200-80-300
Nomen: Ablagerung, Bodensatz, Dreck, Matsch, Morast, Schlamm, Schlammfang, Schlammschlacht, Schleim, Schmutz, Schneematsch, Schwein, Speichel, Spucke, Tang, Unflat
Verb(en), Adjektiv(e): Morast bilden, trüben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schlamm/ Schmutz. (die/ eine) Wassertrübung

Tipp: שפר = "(ר)rational (פ)wissende (ש)Logik"; "AUP<geregt sein, stürmen", "IN+/- unruhiger Bewegung"; "Ge<fühl"; "SCH-LA<MM, Auswurf" (welcher "das MEER<auswirft"), "Morast", "M~OR~AST>B-ILD<eN";
Totalwert 580
Äußerer Wert 580
Athbaschwert 11
Verborgener Wert 375
Voller Wert 955
Pyramidenwert 1060
רק 200-100
Nomen: Gerade, Speichel, Spucke
Verb(en), Adjektiv(e): aber, allein, bloß, bloss, dünn, dürr, einzig, gerade, gerecht, jedoch, leer, mager, nur

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nur. lediglich, bloß, nichts als. alleinig, jedoch, aber, gewiß, durchaus, leer, ungestillt, hungrig, vergeblich, dünn. dürr, mager, (der/ das/ ein) leere(s). (der/ ein) Speichel, (die/ eine) Spucke

Kommentar: (Qere: R~Q = (eine) "rationale~Affinität") (= Der Ausdruck "affin/Affinität" wird in DeR philosophischen und wissenschaftlichen Fachliteratur "IM~Detail" "IM~unterschiedlichem SIN~NE verwendet" - z.B. "um eine Nähe - Annäherbarkeit oder Verknüpfbarkeit zweier Objekte - Eigenschaften - Begriffe oder Vorstellungen zu bezeichnen"! MANN~unterscheidet ZW~ISCHeN zwei Affinitäten: EinerEM-PIR-ISCH-EN Affinität“: dabei handelt es sich "um die Verknüpfbarkeit von Vorstellungen" - welche durch eine Verknüpftheit "IM~ER-Schein-Enden GeG-EN-Stand" gegründet ist"! Und einer RAI~N geistigen "transzendentalen Affinität“: sie steht für die "Verbundenheit AL+/-LE~R-Vorstellungen" AUP-Grund deren "EINHEIT IM SELBST-BEWUSSTSEIN eines bewussten ADaM+/-~ANSCH"! Dieses BEWUSSTSEIN ist wiederum die "geistige Grundlage" DeR "EM-PIR-ISCHeN Affinität"!)

Tipp: קר = "(ר)rationale (ק)Affinität" bedeutet u.a "NuR, ALLEIN", aber auch "SP-EI-CH-EL<und hinausspucken"!

קיר symbolisiert "(ר)rationale (י)intellektuelle (ק)Affinität" und bedeutet "ausleeren, ausschütten", aber auch "Leere und Vakuum";

Wenn "ICH<ETwas ausspucke", drücke "ich" damit aus, dass ich es nicht "in mir" und wenn "ich" es "anspucke", dass "ich" es nicht "bei mir" haben will, im Gegensatz dazu "speichle" ich mein "Esse-N", bevor ich es "eins mit mir mache" kräftig ein.
Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 7
Verborgener Wert 396
Voller Wert 696
Pyramidenwert 500
שיפוד 300-10-80-6-4
Nomen: Aufspießen, Fleischspieß, Halbinsel, Riff, Sandbank, Speil, Spindel, Spucke
Totalwert 400
Äußerer Wert 400
Athbaschwert 228
Verborgener Wert 505 506 511 512 515 521
Voller Wert 905 906 911 912 915 921
Pyramidenwert 1796
10 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf