Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

59 Datensätze
אליטה 1-30-10-9-5
Nomen: Elite, Spitze

Tipp: הטי~לא = "SCHÖPFER-LICHT+/- (eine) intellektuell~gespiegelte WA~HR-nehmung"; הטילא = "Elite"(urspr. vom lateinischen "e-ligo"(= "heraus-, weg-, ablesen") -> "eligere" bzw. "exlegere", "auslesen"); (Qere: "EL+/- I<TE")
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 559 563 565 568 569 574
Voller Wert 614 618 620 623 624 629
Pyramidenwert 178
אמיר 1-40-10-200
Nomen: Ast, Baumkrone, Baumwipfel, Emir, Gipfel, Redner, Spitze, Sprecher

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Wipfel/ Gipfel (von), (die/ eine) Spitze/ Anhöhe (von), (ich) ändere/ verändere/ wechsele, (ich) tausche ein. (ich) werde verändern

Kommentar: Baumwipfel

Tipp: רימא = "Baumwipfel"; רימ~א = "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde ständig wechseln"(siehe רומ!)
Totalwert 251
Äußerer Wert 251
Athbaschwert 453
Verborgener Wert 464 470
Voller Wert 715 721
Pyramidenwert 344
אמרה 1-40-200-5
Nomen: Aufschrift, Ausdruck, Äußerung, Epigramm, Falbel, Franse, Kante, Lippe, Phrase, Pony, Rahmen, Rand, Rede, Redensart, Redewendung, Rüschen, Saum, Schneiderei, Sinngedicht, Spitze, Sprichwort, Volant, Wort, Worte

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) sagte (zu sich), (sie) sprach/ spricht/ redete/ dachte, (ich) will (mir) sagen, (ich) will sprechen/ reden/ denken/ anordnen

Kommentar: (Qere: AMR~H = "IHR~ Wort/Rede/Verheißung")(= die DeR Frau = die EI~GeN~E unbewusste) "Rede" (Qere: RE~DE) (= IN~einem Traum ER~zeugt einen ausgedachten) "Saum" (Qere: "SA~UM") (= unter "SA~UM" ist ganz allgemein ein "RA~ND" zu verstehen; B~EI "TEXT-I~LI~EN" ist es die Bezeichnung für die einfach oder "doppelt umgeschlagene Gewebekante" - die an den "darunterliegenden Stoff" angenäht wird und so das "Aus~Fransen" der Schnittkanten verhindert" Mit "SA-UM" bezeichned man auch ein "von STAU~DeN" gebildeter Vegetationsbestand von meist "SCHM-AL~ER-Ausdehnung" - "DeR sich heraus-B-ILD~ET" - wenn zwei verschiedenartige Lebensräume aneinanderstoßen (= die "ewige geistige WELT+/- die raumzeitlich frakmenTIER~TE Traumwelt"). Ein solches "SA~UM- BI~O-TOP" verfügt über eine eigene charakteristische "Arten-KOM-BI~Nation" (= eine Saumbiozönose).)

Tipp: הרמא = "Wort,Rede, Saum, Verheißung"; ה-רמא = "I<HR~Wort/Rede/Verheißung"(= die DeR Frau = die "EI~GeN~E unbewusste") "Rede" (Qere: RE~DE) (= "IN<einem Traum ER<zeugt einen ausgedachten") "Saum"(Qere: "SA~UM") (= unter "SA~UM" ist ganz allgemein ein "RA~ND" zu verstehen; B<EI "TEXT-I~LI~EN" ist es die Bezeichnung für die einfach oder "doppelt umgeschlagene Gewebekante" - die an den "darunterliegenden Stoff" angenäht wird und so das "Aus~Fransen" der Schnittkanten verhindert" Mit "SA-UM" bezeichned man auch ein "von STAU~DeN" gebildeter Vegetationsbestand von meist "SCHM-AL<ER-Ausdehnung" - "DeR sich heraus-B-ILD<ET" - wenn zwei verschiedenartige Lebensräume aneinanderstoßen (= die "ewige geistige WELT+/- die raumzeitlich frakmenTIER~TE Traumwelt").
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 707 711 716
Pyramidenwert 529
אף 1-80
Nomen: Angesicht, Ärger, Gesicht, Grimm, Nase, Nasenspitze, Rache, Riecher, Schnabel, Schnauze, Spitze, Tellerrand, Wut, Zorn
Verb(en), Adjektiv(e): auch, doch, fürwahr, gar, ja, keineswegs, mitnichten, noch, nun gar, obgleich, selbst als, sogar, sogar als, viel mehr, vielmehr, wenn, wie viel weniger wenn, wie vielmehr wenn, wirklich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Nase/ Wut (von), (der/ ein) Zorn/ Arger/ Groll (von), auch. etwa. noch, dazu kommt, sogar (auch), dennoch, ja. (Wiederholung): sowohl ... als auch, (af ki: wenn (auch); selbst wenn; also, geschweige denn, um so mehr, dazu kommt auch daß. sogar (als); ja sogar, hat denn wirklich ...?; um wieviel mehr)

Kommentar: (Qere: AP = (des) "SCHÖPFERS-WEISHEIT+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH-ES Wissen" = "NA~SE"/"Z~OR-N")(= "NA~SE und Z~OR-N" SIN~D ETwas - dass "aus dem PNIM~heraus~RA-GT")

Tipp: ףא = "schöpferisches Wissen" = "Wissen/Glaube" und bedeutet "NA-SE" und "Z-OR-N"(= die "Z(Geburt) einer OR(LICHT) N(Existenz)"...

ףא bedeutet "Z-OR<N und NA-SE" הש-אנ ein "unreifes Lamm" ist ein kleiner "NA-SE-weiß"!

קפא bedeutet "geistiger H-ORI<Zoo-N<T", AB-ER<auch...
"sICH selbst BeHERR<SCHeN" und "sICH-selbst zurückhalten"!

"Nase" = ףא symb. "schöpferische Weisheit", ףא bedeutet darum auch göttlicher "Z-OR<N",
"N<ASE" bedeutet als השענ gelesen: "WIR W<Erden handeln"
und als הזהנ gelesen: "WIR W<Erden Tag-Träumen"!

ףא steht auch für ein betontes "UND", besonders um die Tatsächlichkeit und GeWissheit des Gesagten zu betonen!
Totalwert 801
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 406
Verborgener Wert 115
Voller Wert 196
Pyramidenwert 82
אפיק 1-80-10-100
Nomen: Bahn, Bett, Fahrrinne, Flußbett, Flußgebiet, Flussbett, Frequenzband, Gipfel, Kanal, Rinne, Röhre, Route, Spitze, Strecke, Unterlage, Wasserader, Wasserlauf, Weg

Zusätzliche Übersetzung: Flußbett, Rinne, Bahn, Frequenzband (Rdf.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aphik. (das/ ein) Bett/ Flußbett/ Bachtal (von), (der/ ein) Wasserlauf/ Gießbach (von), (der/ ein) reißende(r) Bach (von), (die/ eine) Rinne (von)

Kommentar: Frequenzband (Rdf.)

Tipp: "Aphik" = קיפא = "WASSER<lauf, Bach, Flussbett" und "FRE>QUE<NZ-BA-ND";

יףא = "(י)mein<(א)schöpferisches (ף)Wissen";
ףא= "Wissen/Glaube" bed. "NA-SE" und "Z-OR-N"(= die "Z(Geburt) einer OR(LICHT) N(Existenz)"

Die "WIRK-L-ICH<T-keit" Gottes "ver-wirk-L-ICH<T" sICH SELBST "DUR-CH DeN Wissen/Glauben" seiner Geistesfunken (= kleine J<HWH)!
Wenn ein kleiner Gott "IN SICH SELBST<zu sprechen beginnt", DA<NN ver-wirk-L-ICH<T ER<DA-MIT "seine persönliche Wahrheit"!

"WORT< U<ND TAT" SIN<D EIN<S mit GOTT!

"Jedes WORT<schöpft Gedanken", U<ND Gedanken...
"W<Erden zu raumzeitlich wahr-genommenen Vorstellungen"!

GOTTES<Geistesfunken ER<leben "IM-ME(E)R<NUR die Essenz" ihres "persönlichen Wissen<G-Laub-ens", d.h. ihrer persönlichen,
"selbst-logisch konstruierten und unbewusst ausgedachten Wahrheiten"!

Totalwert 191
Äußerer Wert 191
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 205 211
Voller Wert 396 402
Pyramidenwert 364
בומבה 2-6-40-2-5
Verb(en), Adjektiv(e): ausgezeichnet, erkennbar, fettleibig, herrlich, hervorragend, irrational, phantastisch, seltsam, spitze, überfett
Totalwert 55
Äußerer Wert 55
Athbaschwert 780
Verborgener Wert 867 868 871 872 876 877 881 886
Voller Wert 922 923 926 927 931 932 936 941
Pyramidenwert 163
בליטה 2-30-10-9-5
Nomen: Ausbauchung, Ausbeulung, Ausbuchtung, Ausstülpung, Auswuchs, Bedeutung, Berühmtheit, Beule, Eminenz, Entwurf, Erhebung, Erhöhung, Griff, Gruppe, Hervorragen, Hervorspringen, Hühnerauge, Klümpchen, Knauf, Knopf, Knoten, Pfeilspitze, Projektion, Prominenz, Protrusion, Protuberanz, Sauferei, Sauftour, Schamlosigkeit, Schlaufe, Schuss, Schwellung, Schwiele, Spitze, Ungeheuerlichkeit, Vorspringen, Vorsprung, Vorstehen, Wachstum, Werfen, Wölbung, Wucherung, Zacke, Zahn
Verb(en), Adjektiv(e): beulen

Zusätzliche Übersetzung: Vorsprung, Erhöhung (einer Fläche)

Tipp: הטי~לב = "IM LICHT+/- (eine) intellektuell~gespiegelte WA~HR-nehmung"; "V-OR+/- SPR-UNG", "ER+/- HÖH-UNG" (einer Fläche); הט~ילב = "IN MIR+/- (eine) gespiegelte WA~HR-nehmung"
Totalwert 56
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 859 863 865 868 869 874
Voller Wert 915 919 921 924 925 930
Pyramidenwert 183
בראש 2-200-1-300
Nomen: an der Spitze, an erster Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): bevor, erst, zuerst

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: in/ (an/ durch/ auf/ an/...) (d~/ ein~) Kopf/ Führer/ Anführer/ Beginn/ Anfang/ Ecke/ Haupt/ Spitze/ Gipfel/ Hauptteil/ Gesamtzahl/ Abteilung (von)

Kommentar: (Qere: B-RASCH = "IM (symb) KOPF" = BR~ASCH = (das) "Äußere F~euer" )

Tipp: שאר-ב = "IM (sym.) KOPF", "IM GI-P<F>EL", "IM AN<fang", "IN (der) SUMME von AL<Le~M"(siehe שאר!); שא~רב = (das) "Äußere~Feuer";

ץראה תאו םימשה תא םיהלא ארב תישארב

"IM Kopf" erschafft Gott das MEER "du-Wunder der HIM-MEL"
"und du-Wunder der Erde!" םיה-לא stillt damit "IM PRINZ-IP" seine Sehnsucht, sICH IM eigenen שאר auch AL<S etwas anderes zu ER<leben!

ת>ישאר-ב = "IM meinem KOPF+/- Erscheinung";

Mit "wachen Bewusstsein gesehen" ist AL<le-S, was ICH MIR HIER&JETZT<ausdenke...
in meinem roten KOPF<und nicht nirgendwo da außen! "Wenn ICH JETZT<an eine Erdkugel, an Planeten, Atome, Elektronen, einen Papst, einen Einstein usw. denke"...
dann SIN<D diese "Dinge = םירבד = W-Orte" IMME(E)R IN MIR meine IN<Formationen!

Totalwert 503
Äußerer Wert 503
Athbaschwert 705
Verborgener Wert 890
Voller Wert 1393
Pyramidenwert 910
גבול 3-2-6-30
Nomen: Abgrenzung, Begrenzung, Berandung, Bereich, Berg, Beschränkung, Bordüre, Endschalter, Gebiet, Gerade, Gesichtskreis, Grenze, Grenzgänger, Grenzgebiet, Grenzlinie, Grenzschutz, Grenzwert, Kabel, Landesgrenze, Leitung, Limit, Linie, Lippe, Marsch, März, Rabatte, Rand, Randwert, Randzeile, Schreitende, Spielraum, Spitze, Umrandung, Wirkungskreis, Zeile, Zuständigkeitsbereich
Verb(en), Adjektiv(e): angrenzen, begrenzen, grenzen, limitieren, schränken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Grenze (von), (das/ ein) Gebiet/ Ende (von), (als Grenze (von)), (der/ ein) Rand/ Raum/ Ort (von)

Kommentar: (Qere: GB~WL ) "Gebiet/Gegend" (Qere: "Ge-BI~ET" / "GeG~END") "Grenze", "Berg"

Tipp: לובג = "GEIST+/- polar aufgespanntes (phys.)Licht"(siehe בג, וב, לוב und לו!); לובג = "Gebiet/Gegend" (Qere: "Ge-BI<ET" / "GeG<END") "Grenze", "Berg";

לבג = "angrenzen, begrenzen, grenzen, umgrenzen";
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 530 531 540
Voller Wert 571 572 581
Pyramidenwert 60
גובה 3-6-2-5
Nomen: Arroganz, Aufriß, Aufriss, Bauhöhe, Ebene, Einkassierer, Einnehmer, Elevation, Erhabenheit, Fallhöhe, Flughöhe, Gestalt, Größe, Hebung, Hochheben, Hochmut, Hochnäsigkeit, Höhe, Höhenangabe, Höhenlage, Kollektor, Körpergröße, Meereshöhe, Niveau, Organisation, Seehöhe, Spitze, Standbild, Statur, Stolz, Stufe, Wuchs
Verb(en), Adjektiv(e): höhenverstellbar

Tipp: הבוג = "Einkassierer/Eintreiber" (Qere: "AIN<T>RAI<BeR"); הבו~ג = "GEIST+/- aufgespannte polare WA~HR-nehmung"; הב~ו~ג = "geistig AUP<gespannt>IN<ihr"(d.h. "IN der Frau = DeR MATRIX-Traumwelt"!);
Totalwert 16
Äußerer Wert 16
Athbaschwert 670
Verborgener Wert 487 488 491 492 496 497 501 506
Voller Wert 503 504 507 508 512 513 517 522
Pyramidenwert 39
זיז 7-10-7
Nomen: Bewegung, Bord, Brett, Dübel, Entwurf, Gesims, Halter, Henkel, Holzpflock, Kabelschuh, Klampe, Konsole, Leiste, Projektion, Regal, Reihenfolge, Sauferei, Sauftour, Schleppen, Schritt, Sims, Spitze, Stützbalken, Stütze, Tassenstößel, Tiere, Ventilstößel, Vorsprung, Werfen, Winkelstütze, Zacke, Zahn, Ziehen, Zinke, Zitze
Verb(en), Adjektiv(e): leicht bewegen

Kommentar: Vorsprung/Stütze/Konsole

Tipp: זיז = "Vorsprung"; "Stütze", "Konsole"
Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 124 130
Voller Wert 148 154
Pyramidenwert 48
חד 8-4
Nomen: Einer, eins, Eins, Einziger, Schwert, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): akut, ausgesucht, beißend, deutlich, dünn, durchdringend, ein, ein-, eine, eines, einschneidend, ergründend, fein, genau, gerichtet, geschärft, geschliffen, gespitzt, hervorragend, ostentativ, präzise, Rätsel aufgeben, scharf, scharfsinnig, schneidend, schreiend, schrill, spitz, stechend

Zusätzliche Übersetzung: spitz, scharf; eins Num., meist in Zssgn (ein-); Spitze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: eins, einer, (der/ ein) erste(r)

Kommentar: (Qere: CHD = "KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN+/- kollektive~Öffnung"), "Spitze", "spitz/scharf", "ein Rätsel sein/aufgeben" (= CHUD)

Tipp: דח = "KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN+/- kollektive~Öffnung";

דח = "Spitze" und דוח bedeutet auch das "AUP-GeBeN<von Rätseln"

Die "Spitze" eines "D-REI-Eck's" schreibt sich דקדק, was auch "Scheit-EL" und "SCHäD-EL" bedeutet, denke dabei an ידש לא ינא und an שאר! Übrigens bedeutet הדק = "sICH V-ER<Beugen"! Na so ein göttLICHT-ER Zufall!

"spitz" Adj. "SCHM-AL<zusammenlaufend und in einem scharfen, stechenden>PUNKT ENDEND" daher auch "EINER, EINS = KOLLEKTIV-GESCHLOSSEN";
Totalwert 12
Äußerer Wert 12
Athbaschwert 160
Verborgener Wert 830
Voller Wert 842
Pyramidenwert 20
חדות 8-4-6-400
Nomen: Bildschärfe, Entschiedenheit, Entschluss, Feinheit, Intensität, Konturenschärfe, Resolution, Schärfe, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Spitze, Spitzigkeit, Trennen
Verb(en), Adjektiv(e): scharf

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Freude von

Tipp: תודח = "Schärfe"
Totalwert 418
Äußerer Wert 418
Athbaschwert 241
Verborgener Wert 842 843 852
Voller Wert 1260 1261 1270
Pyramidenwert 456
חוד 8-6-4
Nomen: Angelpunkt, Clou, Dorn, Ecke, Ende, Kante, Pointe, Punkt, Rätzel, Rätzelaufgabe, Schärfe, Schnabel, Spike, Spitze, Stachel, Tip, Trinkgeld, Widerhaken, Zacken, Zahn, Zinke, Zinken
Verb(en), Adjektiv(e): Rätsel aufgeben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: gib auf (du)! (= v Rätsel)

Kommentar: ein Rätsel aufgeben

Tipp: דח = "spitze, scharf"; דח = "Spitze" und דוח = das "AUP-GeBeN<von Rätseln";
Totalwert 18
Äußerer Wert 18
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 836 837 846
Voller Wert 854 855 864
Pyramidenwert 40
חידוד 8-10-4-6-4
Nomen: Reizmittel, Schärfe, Schärfen, Scherz, Spitze, Verstand, Vorspeise, Weisheit, Wetzen, Witz
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 1270 1271 1276 1277 1280 1286
Voller Wert 1302 1303 1308 1309 1312 1318
Pyramidenwert 108
חריפות 8-200-10-80-6-400
Nomen: Ätze, Bitterkeit, Ernst, Feinheit, Härte, Heftigkeit, Kenntnis, Pikante, Schärfe, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Schlauheit, Schwere, Spitze, Spitzfindigkeit, Strenge, Überwinterungen, Urwüchsigkeit, Verstand, Weisheit, Witz, Witzigkeit, Würze

Tipp: תופירח = "Schärfe"; "Scharfsinn"
Totalwert 704
Äußerer Wert 704
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 731 732 737 738 741 747
Voller Wert 1435 1436 1441 1442 1445 1451
Pyramidenwert 1740
חריץ 8-200-10-90
Nomen: Auskehlung, Bergrücken, Blattrand, Brunft, Brunst, Einbauschlitz, Einkerbung, Einschnitt, Ergebnis, Falte, Flöte, Flöz, Fuge, Furche, Gehschlitz, Gewehrlauf, Gewohnheit, Jagd, Jagdgebiet, Kannelüre, Käse, Kerbe, Komposition, Langloch, Loch, Münze, Naht, Narbe, Nut, Nute, Öffnung, Punktzahl, Quadrat, Raste, Riefe, Rille, Ringnut, Saum, Scharte, Scheibe, Schlitz, Schlitzauslass, Schlitzen, Schnitt, Schnitte, Schnitzerei, Schnitzereien, Sehschlitz, Sektglas, Sendeplatz, Slot, Spalte, Spitze, Spurrille, Steckplatz, Streifen, Stück, Stück Käse, Teil, Warenbestellung, Zacken
Verb(en), Adjektiv(e): aufschlitzen, ausklinken, einkerben, einschnittig, schlitzen, stöpseln

Kommentar: Einschnitt/Schlitz/Nut, Stück, Käse

Tipp: ץירח = "Einschnitt", "Schlitz", "Nut", "Stück", "Stück Käse"
Totalwert 1118
Äußerer Wert 308
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 728 734
Voller Wert 1036 1042
Pyramidenwert 742
כנף 20-50-80
Nomen: Blatt, Ensemble, Fender, Fittich, Flegel, Flüge, Flügel, Folie, Geschwader, Gruppe, Kamingitter, Keller, Klavier, Konzern, Kotflügel, Laub, Lippe, Rand, Randzeile, Saum, Schicht, Schutz, Schutzdach, Schwinge, Seitenflügel, Spielraum, Spitze, Tragfläche, Trakt, Unterstand, Zipfel
Verb(en), Adjektiv(e): flügelartig, wie schwingend

Zusätzliche Übersetzung: Flüge, Geschwader Flgw.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: geflügelt, (der/ das/ ein) geflügelte~ . (der/ ein) Flügel/ Rand/ Saum/ Zipfel (von), (die/ eine) Ecke/ Grenze/ Schwinge/ Decke (von), (das/ ein) Ende (von)

Kommentar: (Qere: K-NP = "wie existierendes Wissen" / KNP = "ECKE+/- D~Ecke)

Tipp: ףנכ = "ZIP<F>EL"(eines K-Leides), F-Lüge<L, RA~ND"; ףנכ = "ECKE+/- D<Ecke"; ףנ-כ = "WIE exisTIERendes Wissen" (siehe ףנ!);
Totalwert 870
Äußerer Wert 150
Athbaschwert 45
Verborgener Wert 141
Voller Wert 291
Pyramidenwert 240
כרכוב 20-200-20-6-2
Nomen: Ende, Falte, Felge, Formen, Gesims, Kante, Karnies, Krempe, Krone, Rand, Sims, Spitze, Umgang
Totalwert 248
Äußerer Wert 248
Athbaschwert 443
Verborgener Wert 886 887 896
Voller Wert 1134 1135 1144
Pyramidenwert 974
להב 30-5-2
Nomen: Blatt, Flamme, Kante, Klinge, Leidenschaft, Messerklinge, Ruderblatt, Schaufelblatt, Schein, Schneide, Spitze, Spreite, Trennscheibe, Woge
Verb(en), Adjektiv(e): anfeuern, begeistern, beschaufelt, brennen, strahlen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Flamme/ Spitze/ Schneide (von), (die/ eine) (blitzende) Klinge (von)

Kommentar: (Qere: L~HB = "LICHT+/- WA~HR-genommene Polarität/außen")(= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND Suffix B symb. "EIN polares/außen") "strahlen/brennen"

Tipp: ב~הל = "LICHT-QUINTESSENZ+/- polares außer-H-AL<B"; בהל = "Flamme", "Spitze", "Schneide", "Messerklinge"; kal. "strahlen", "brennen"; nif. בהלנ = "begeistert sein"; hit. בהלתה = "sich begeistern", "sich aufregen"; hif. ביהלה = "begeistern", "anfeuern"
Totalwert 37
Äußerer Wert 37
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 455 459 464
Voller Wert 492 496 501
Pyramidenwert 102
להבת 30-5-2-400
Nomen: Flamme, Spitze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Klinge/ Flamme von
Totalwert 437
Äußerer Wert 437
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 898 902 907
Pyramidenwert 539
מגבה 40-3-2-5
Nomen: Bube, Hebemaschine, Hochebene, Höhe, Männchen, Matrose, Spitze, Wagenheber

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mehr als (der/ ein) hohe(r)/ erhabene(r)/ hochmütige(r) (von). von/ (aus/ vor/...) (d~/ ein~) Hoheit/ Höhe/ Überhebung/ Majestät/ Hochmut/ Hohe~

Kommentar: erhöht/nach oben gezogen

Tipp: הבגמ = "Hebebühne", "Wagenheber"; "erhöht" (Adj.); "nach oben gezogen" (הבגומ)
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 521 525 530
Voller Wert 571 575 580
Pyramidenwert 178
מעלה 40-70-30-5
Nomen: Abschnitt, Achtung, Anhöhe, Anstieg, Aufgang, Aufstieg, Ausführung, Auszeichnung, Bahnsteig, Berg, Bergfahrt, Besteigung, Bühne, Durchführung, Ehre, Ehrerbietung, Eminenz, Erklimmen, Erweiterung, Exzellenz, Fußstapfen, Grad, gute Eigenschaft, Hang, Hinaufsteigen, Höhe, hohe Stelle, Hoheit, Hügel, Klettern, Maß, Niveau, Note, Nutzen, Ort, Plattform, Podium, Profit, Rednerbühne, Schritt, Spitze, Steigung, Stufe, Teilhaberin, Treppe, Tugend, Überlegenheit, Verdienst, Vollbringung, Vorteil, Vorzug, Wallfahrt, Wert
Verb(en), Adjektiv(e): auf, aufwärts, ausgezeichnet, bis, drüber, hebend, heranbringen, hervorragend, hoch, oben, oberhalb, über

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (hin) nach oben, darüber, weiter, (das/ ein) Hinaufsteigen/ Kommende(s)/ Hinaufgehen (von), (die/ eine) Stufe/ Stiege/ Treppe/ Zukunft/ Heimkehr/ Plattform/ Wallfahrt (von), (der/ ein) Grad/ Aufgangsort/ Hinaufweg/ Bergweg/ Aufgangsort/ Aufbruch (von), (sie) bedeckte/ verhüllte/ entwendete/ verfehlte. (sie) fiel ab. (sie) handelte versteckt/ treulos. (sie) war untreu, (sie) vergriff sich, wiederkäuend. (der) aufsteigen/ hinaufgehen lassend, (der) darbringend (= v Opfer/ Geschenk). (der) opfernd, heraufführend.

Kommentar: "hohe Stelle/Vorzug/gute Eigenschaft/Grad", "aus-gezeichnet/hervor-ragend"

Tipp: הלעמ = "AUP+/- Gang"; "Höhe"; "G<RaD"; "Stufe", "Steigung", "hohe Stelle"; "Vorzug", "Tugend"; "O-BeN" (Adv.); "ausgezeichnet", "hervorragend" (Adj.) (הלועמ); הל~עמ = (jeder) "gestaltgewordene AuGeN~Blick (I<ST eine phys.) Licht-WA~HR-nehmung";
Totalwert 145
Äußerer Wert 145
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 145 149 154
Voller Wert 290 294 299
Pyramidenwert 435
מקור 40-100-6-200
Nomen: Anfang, Bezugsquelle, Brunnen, Entstehung, Entstehungsort, Entwurzeln, Erneuerung, Extraktion, Frühjahr, Frühling, Geburt, Gesetzentwurf, Hakennase, Hauptquelle, Herausziehen, Herkunft, Infinitiv, Original, Originalcode, Originaltext, Quell, Quellcode, Quelle, Quellenangabe, Quellenmaterial, Quellort, Rechnung, Schacht, Schlagbolzen, Schnabel, Schriftart, Schulbuch, Spitze, Springbrunnen, Start, Taufstein, Text, Treppenloch, Urbild, Urquelle, Urschrift, Ursprung, Vaterschaft, Wachsen, Wörter
Verb(en), Adjektiv(e): gut, schnabelförmig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Brunnen/ Sprudel/ Quellort/ Ausgangspunkt (von), (die/ eine) Quelle (von)

Kommentar: Urbild (Qere: "UR-B-ILD"), Ursprung/Original/Urschrift/Infinitiv, Schnabel (Qere: "SCHN-ABEL"), Schlagbolzen

Tipp: רוקמ = "Brunnen, Quelle, Auspangspunkt, Ursprung, UR-B-ILD"; "SCHN-ABEL"; רוק-מ = "vom Spinngewebe" (siehe רוק!);

Du Geistesfunken JCH UP's bist...
AIN "ORI-GI-NAL"(לאנ-יג-ירא) GOTTESKIND!!!
("EN<GeL~ISCH" "origin" = "NULL-PUNKT", "QUELLE", "ANFANG/BEGINN", "UR-Sprung und ENT-stehung"!)

Meine Geistesfunken wissen:
"IM Anfang ist mein Heiliges WORT"...
und Deine "persönliche Interpretation und Auslegung" eines "Heiligen W-ORTES"...
tritt "IM IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" Deines "Ausschlag-gebenden Geistes"
"AL<S NUR einseitig wahr-genommene Gedankenwelle in Erscheinung" (-> "Spinngewebe")!

Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 442 443 452
Voller Wert 788 789 798
Pyramidenwert 672
מקצוע 40-100-90-6-70
Nomen: Arbeit, Auftrag, Belagerung, Beruf, Berufsausübung, Berufsstand, Berufsverbot, Berufung, Beschäftigung, Besetzung, Bestreben, Ecke, Fach, Gang, Gelübde, Gerade, Geschäft, Gewebe, Gewerbe, Handel, Handwerk, Kabel, Kante, Karriere, Laden, Leitung, Linie, Metier, Okkupation, Praxis, Profess, Profession, Spaziergang, Spezialgebiet, Spezialisierung, Spitze, Staatsbürger, Talent, Tätigkeit, Thema, Ware, Weg, Werkstatt, Winkel, Zeile, Zeitvertreib, Zweig, Zweigstelle

Tipp: עוצקמ = "Fach", "Beruf" (תועוצקמ)
Totalwert 306
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 206 207 216
Voller Wert 512 513 522
Pyramidenwert 952
מרום 40-200-6-40
Nomen: Gipfel, Himmel, Himmelreich, Höhe, Horizont, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): erhaben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Merom. (die/ eine) Höhe/ Erhöhung/ Hoheit/ Würde (von), (zu/ in d~ Höhe (von)), (der/ ein) hohe(r)/ vornehme(r) (von), (der/ ein) hohe(r) Ort (von), erhaben, entfernt, übermütig, (der/ ein) erhabene(r)

Kommentar: Gipfel

Tipp: םורמ = "GI-P<F>EL", "Höhe" (siehe םור!)
Totalwert 846
Äußerer Wert 286
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 396 397 406
Voller Wert 682 683 692
Pyramidenwert 812
נהדר 50-5-4-200
Verb(en), Adjektiv(e): ausgezeichnet, beeindruckend, gepflegt, glänzend, glorreich, herrlich, hübsch, ordentlich, phantastisch, prächtig, riesig, ruhmvoll, sagenhaft, sauber, scheinend, schnell, spitze, strahlend, tüchtig, ungeheuer, unglaublich, wunderbar, wundersam, wundervoll

Tipp: nif. רדהנ = "geehrt sein, ausgezeichnet sein"(siehe רדה!); "wunder-BaR", "herrlich" (Adj.) (Qere: "HERR+/- L-ICH<T")
Totalwert 259
Äußerer Wert 259
Athbaschwert 202
Verborgener Wert 797 801 806
Voller Wert 1056 1060 1065
Pyramidenwert 423
נפלא 50-80-30-1
Nomen: Wunderbare
Verb(en), Adjektiv(e): arrogant, beeindruckend, betäubend, drastisch, enorm, erhaben, extrem, fabelhaft, famos, gewaltig, glänzend, groß, großartig, herrlich, hervorragend, hübsch, leuchtend, mächtig, phantastisch, prächtig, prima, rätselhaft sein, souverän, spitze, stolz, unglaublich, wichtig, wunderbar, wunderbar sein, wundersam, wundervoll

Kommentar: wunderbar (Qere:: "Wunder-BAR")

Tipp: nif. אלפנ = "wunderbar sein", "rätselhaft sein" (siehe אלפ!)
Totalwert 161
Äußerer Wert 161
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 215
Voller Wert 376
Pyramidenwert 501
עידית 70-10-4-10-400
Nomen: Creme, Elite, Fett, fruchtbare Erde, Paste, Sahne, Schlagsahne, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): gute

Zusätzliche Übersetzung: gute, fruchtbare Erde, das Beste fig.
Totalwert 494
Äußerer Wert 494
Athbaschwert 188
Verborgener Wert 504 510 516
Voller Wert 998 1004 1010
Pyramidenwert 822
עילאי 70-10-30-1-10
Verb(en), Adjektiv(e): erhaben, erhöht, herrlich, höchste, spitze, überlegen
Totalwert 121
Äußerer Wert 121
Athbaschwert 507
Verborgener Wert 222 228 234
Voller Wert 343 349 355
Pyramidenwert 492
עליון 70-30-10-6-50
Nomen: Allerhöchster, Ober
Verb(en), Adjektiv(e): allererstes, äußerst, beendet, einflussreich, entscheidend, erhaben, erhöht, extrem, größerer, herausragend, herrlich, hervorragend, höchst, höchstes, höher, metaphysisch, ober, oberer, phantastisch, spitze, transzendent, überlegen, überwiegend, vorbei, vorherrschend, zwingend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (mit el): der/ (du) höchste(r) Gott (al eljon). Hoch, erhaben, höchst, oben, oberst, (der/ das/ ein) obere~/ oberste~/ hohe~/ höchste~

Kommentar: (Qere: EL-I~WM = "MEIN+/- Joch (I~ST meine) aufgespannte Existenz" = "MEIN+/- AuGeN~Blick-L-ICH-ES Licht (I~ST meine) aufgespannte Existenz")(= ein "fiktiv-raumzeitlich-ausgedachtes" (schattenwerfendes) Licht)

Tipp: ןוילע = "Hoch = UP" und "ER-HA-BeN";

"םיהלא/86/UP" = "GOTTdas MEER" ist EIN...
"UPsoluter GOTT" d.h. der "Höchste GOTT = ןוילע לא"!
"UP/םיהלא" = "HEIL-IG-ER GEIST" = "EWIGE geistige ENERGIE"!

ןו-ילע "MEIN+/- Joch (I<ST meine) aufgespannte Existenz" = "MEIN+/- AuGeN~Blick-L-ICH-ES Licht (I<ST meine) aufgespannte Existenz"(= ein "fiktiv-raumzeitlich-ausgedachtes" (schattenwerfendes) Licht); SI-EHE auch: ןוי-לע!
Totalwert 816
Äußerer Wert 166
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 170 171 176 177 180 186
Voller Wert 336 337 342 343 346 352
Pyramidenwert 562
פאה 80-1-5
Nomen: Ackerrand, Aspekt, Äußerstes, Ecke, Ecke des Ackers, Facette, Fläche, Grenze, Haarteil, Kante, Oberfläche, Perücke, Rabatte, Rand, Reling, Schläfenlocke, Seite, Spitze, Stück, Teil, übrig gelassenes Getreide
Verb(en), Adjektiv(e): zerschlagen, zerschneiden, zerspalten

Zusätzliche Übersetzung: Schläfenlocke, Ecke des Ackers, (für die Armen) übriggelassenes Getreide bibl.; Ecke

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Seite/ Gegend/ Himmelsrichtung/ Ecke. (der/ ein) Rand, (das/ ein) Ende/ Randgebiet

Kommentar: "Ecke" (= eines Ackers, die für die Armen übriggelassen wird), "Schläfenlocke"

Tipp: האפ bedeutet "Ecke"("D-REI<Eck"das symb: "sicht<BaR-ES Tetraeder" = "D-EL<TA>Spiegel"), "GeG<e-ND", "H-IM-M-EL<S-richtung", "RA-ND" und "SCHL-äfen<locke"
Totalwert 86
Äußerer Wert 86
Athbaschwert 496
Verborgener Wert 116 120 125
Voller Wert 202 206 211
Pyramidenwert 247
פיאה 80-10-1-5
Nomen: Ackerrand, Aspekt, Ecke, Ecke des Ackers, Facette, Fläche, Grenze, Kante, Oberfläche, Perücke, Rabatte, Rand, Reling, Schläfenlocke, Seite, Spitze

Zusätzliche Übersetzung: Schläfenlocke, Ecke des Ackers, (für die Armen) übriggelassenes Getreide bibl.; Ecke
Totalwert 96
Äußerer Wert 96
Athbaschwert 536
Verborgener Wert 120 124 126 129 130 135
Voller Wert 216 220 222 225 226 231
Pyramidenwert 357
פסגה 80-60-3-5
Nomen: Anfang, Apex, Gipfel, Gipfeln, Gipfeltreffen, Haupt, Höhe, Höhepunkt, Kamm, Kreisel, Krone, Kulmination, Kulminationspunkt, Spitze, Strudel, Zinne

Kommentar: Gipfel

Tipp: הגספ = "Gipfel" (Qere: "GI<PF>EL")
Totalwert 148
Äußerer Wert 148
Athbaschwert 304
Verborgener Wert 124 128 133
Voller Wert 272 276 281
Pyramidenwert 511
ציפורן 90-10-80-6-200-50
Nomen: Fingernagel, Fußnagel, Gewürznelke, Griffel, Höhepunkt, Klaue, Knoblauchzahn, Kralle, Nagel, Nelke, Schere, Schnabel, Spitze, Zange, Zehennagel, Zehnagel
Verb(en), Adjektiv(e): rosa

Zusätzliche Übersetzung: Fingernagel; Nelke (Dianthus) Bot.
Totalwert 1086
Äußerer Wert 436
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 395 396 401 402 405 411
Voller Wert 831 832 837 838 841 847
Pyramidenwert 1378
צמרת 90-40-200-400
Nomen: Anfang, Baumkrone, Baumwipfel, Elite, Führerschicht, Gipfel, Höhepunkt, Kreisel, Oberklasse, Oberschicht, Spitze, Wipfel

Zusätzliche Übersetzung: Gipfel, Wipfel, (Gesellschaft) Oberschicht, Führerschicht, Elite

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Wipfel/ Blätterschmuck (von), (das/ ein) Laub (von)

Kommentar: Gipfel/Wipfel, (Gesellschaft) Elite/Oberschicht/Führerschicht

Tipp: תרמצ = "Gipfel" (Qere: "GI<PF>EL") "Wipfel", (Gesellschaft) "Elite", "Oberschicht", "Führerschicht";
Totalwert 730
Äußerer Wert 730
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 370
Voller Wert 1100
Pyramidenwert 1280
צפרן 90-80-200-50
Nomen: Fingernagel, Nagel, Spitze, Zehennagel

Zusätzliche Übersetzung: Fingernagel; Nelke (Dianthus) Bot.

Kommentar: "Finger-NaGeL", Nelke (Bo. Dianthus)

Tipp: ןרפצ = "Finger-", "Fuß-NaGeL" (ןרפיצ); "Nelke" (Dianthus) Bot. (ןרופיצ)
Totalwert 1070
Äußerer Wert 420
Athbaschwert 23
Verborgener Wert 385
Voller Wert 805
Pyramidenwert 1050
קאנט 100-1-50-9
Nomen: Kante, Spitze
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 463
Verborgener Wert 652
Voller Wert 812
Pyramidenwert 512
קדקד 100-4-100-4
Nomen: Haarwirbel, Schädel, Scheitel, Schopf, Spitze

Zusätzliche Übersetzung: Schädel, Scheitel, Spitze (des Dreiecks)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Kopf/ Scheitel/ Schädel (von), (die/ eine) Kopfspitze (von)

Kommentar: Spitze (eines "D-REI-Ecks"), Scheidel/Schädel

Tipp: דקדק = "Spitze" eines "D-REI<Eck-S", "SCHeiD>EL" und "SCHäD-EL" (דוקדק). Denke dabei an ידש לא ינא und an שאר"! דקדק = pi. "krähen" (siehe דוקדק)
Totalwert 208
Äußerer Wert 208
Athbaschwert 208
Verborgener Wert 1032
Voller Wert 1240
Pyramidenwert 616
קדקוד 100-4-100-6-4
Nomen: Anfang, Apex, Eckpunkt, Gehirn, Gipfel, Haupt, Höhepunkt, Kopf, Kreisel, Krone, Schädel, Scheitel, Spitze, Totenkopf

Zusätzliche Übersetzung: Schädel, Scheitel, Spitze (des Dreiecks)

Tipp: דוקדק = "Spitze" eines "D-REI<Eck-S", "SCHeiD>EL" und "SCHäD-EL" (דקדק). Denke dabei an ידש לא ינא und an שאר"! דוקדק = "Krähen"
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 288
Verborgener Wert 1038 1039 1048
Voller Wert 1252 1253 1262
Pyramidenwert 832
קומה 100-6-40-5
Nomen: Bericht, Boden, Deck, Erde, Etage, Fußboden, Geschichte, Geschoß, Gestalt, Halle, Höhe, Höhenmaß, Koma, Körpergröße, Märchen, Obergeschoss, Spitze, Standbild, Statur, Stock, Stockwerk, Story, Wuchs
Verb(en), Adjektiv(e): eingeschossig, geschosshoch, sie richtet sich auf

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Höhe/ Größe. (der/ ein) (hohe(r)) Wuchs, (die/ eine) hochragende Gestalt. (Qere (Taw statt He)): (die) Höhe von. steh auf (du)!, erhebe dich!, mache dich auf!

Kommentar: (Qere: QW~MH = (eine) "affin~aufgespannte gestaltgewortene WA~HR-nehmung" = (eine) "hochragende Gestalt")(= die auftauchenden Gedankenwellen) "Körpergröße", "Stockwerk/Geschoß/Etage" (Qere: "E~Tage")

Tipp: המוק = (eine) "affin~aufgespannte gestaltgewortene WA~HR-nehmung" = (eine) "hochragende Gestalt"(= die auftauchenden Gedankenwellen) "Wuchs von Menschen und Pflanzen, Körpergröße", "Stockwerk/Geschoß/Etage" (Qere: "E~Tage");

המוק = תמ~וק = (eine) "affin~aufgespannte gestaltgewordene ER<Schein-UNG"(siehe וק und תמ!)
Totalwert 151
Äußerer Wert 151
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 133 134 137 138 142 143 147 152
Voller Wert 284 285 288 289 293 294 298 303
Pyramidenwert 503
קטם 100-9-40
Verb(en), Adjektiv(e): abschneiden, abschneiden der Spitze

Zusätzliche Übersetzung: abschneiden (Spitze)

Tipp: םטק = (Spitze) "abschneiden"
Totalwert 709
Äußerer Wert 149
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 526
Voller Wert 675
Pyramidenwert 358
קצה 100-90-5
Nomen: Abschluss, Äußerstes, Äusserstes, Begrenzung, Bergrücken, Beschränkung, Dorn, Ecke, Ende, Endpunkt, Franse, Furche, Grenze, Hutrand, Kante, Kantenlänge, Krampe, Lippe, Pony, Rabatte, Rand, Randbezirk, Rande, Rändelung, Randzeile, Rüschen, Schärfe, Schlitz, Schluss, Seite, Seitenstreifen, Spielraum, Spitze, Stadtrand, Tip, Tod, Trinkgeld, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): abbrechen, abhauen, abkratzen, abschneiden, beenden, beendigen, einfassen, festsetzen, kanten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Umfang/ Rand (von), (die/ eine) Grenze/ Masse (von), (das/ ein) Ende/ Äußerste(s) (von), (sie) ekelte/ ekelt (an), (sie) war verdrießlich, (sie) empfand Grauen

Kommentar: (Qere: Q~ZH = (die) "affine Geburt~(einer) WA~HR-nehmung") "Endpunkt/Ende"

Tipp: הצ~ק = (die) "affine Geburt (einer) WA~HR-nehmung"; "Äußerstes, Ende, Spitze, Seite, Kante, Grenze"; "abbrechen, abhauen, abkratzen, einfassen, festsetzen, kanten" ; הצק = "die geistige Geburt in der QUINTESSENZ = IM ENDPUNKT" (= AIN "Gotteskind" AL<S "wirkLICHTen MENSCH<eN"!

"Mein derzeitiger Glaube" ist genau genommen...
NUR der IN mir lodernde dogmatische Glaube angeblich anderer Menschen,
die "ich" mir zwanghaft, durch die Doktrin meines fehlerhaften
NUR raumzeitlich funktionierenden Verstandes selbst-logisch "einrede"!

Somit beißt sich die "Katze"...
(לותח bedeutet "Katze und Wind>EL"; לתח = "einwickeln, umwickeln";
הצק sprich "katze" = (logisch aus-gedachter) "Endpunkt"!)
ständIG in ihren eigenen "Schwanz"!
(בנז= "Schwanz, Anhang, Verächtliches, Geringes")

Totalwert 195
Äußerer Wert 195
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 101 105 110
Voller Wert 296 300 305
Pyramidenwert 485
קצות 100-90-6-400
Nomen: Ende, Enden, Spitze

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Außerste(n)/ Enden/ Umfänge/ Grenzen (von), (zu) zerschlagen

Tipp: תוצק = (die) "affine Geburt (EIN-ER) aufgespannten ER<Schein~UNG"; "W-EL<TeN-Enden, Äußerste(n)" aber auch "ZeR-SCHL-age-N", "GR-auen, Furcht empfinden, satt haben"; "D-OR-N, D-OR-N>BU<SCH"; SI-EHE: תו-צק, תוצ, und וצ!
Totalwert 596
Äußerer Wert 596
Athbaschwert 90
Verborgener Wert 112 113 122
Voller Wert 708 709 718
Pyramidenwert 1082
ראש 200-1-300
Nomen: Absatz, Abschnitt, Abteilung, Abteilungsleiter, Abteilungsleiterin, Anfang, Anführer, Armut, Aufgabe, Beginn, Bestandteil, Brotlaib, Chef, Dummer, Einzelteil, Fleischstück, Förderhöhe, Führer, Gehirn, Gift, Giftkräuter, Giftpflanze, Gipfel, Haupt, Häuptling, Hauptsache, Höhepunkt, Holzkrug, Kopf, Kopfende, Kreisel, Krone, Laib, Leiter, Nudel, Oberhaupt, Oberseite, Oberteil, Pastete, Ressortleiter, Schädel, Schluck, Schutzwehr, Spitze, Spitzenklasse, Stück, Summe, Teil, Tonkopf, Top, Totenkopf, Ursprung, Verschanzung, Vorsitzender, Vorsteher, Wandleuchter, Wipfel
Verb(en), Adjektiv(e): arm, bedürftig, oberstes

Zusätzliche Übersetzung: Kopf, Haupt, Führer, Anführer, Beginn, Anfang, Stück (Vieh); Giftpflanze bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rosch. (der/ ein) Kopf/ Führer/ Anführer/ Beginn/ Anfang/ Gipfel/ Hauptteil/ Ausgangspunkt (von). (Sg): (die) Anführer/ Köpfe. (das/ ein) Haupt/ Oberhaupt (von), (die/ eine) Spitze/ Gesamtzahl/ Abteilung/ Person/ Hauptstadt/ (Kopfanzahl) (von), (der/ ein) erste(r) Rang (von), (der/ ein) Haufe Kriegsvolk (von), (das/ ein) Gift/ Giftkraut (von), arm. arm seiend, (der/ ein) arm seiend(e(r)). (die/ eine) Armut (von). (Qere (mit Jod)): (die) Häupter von

Kommentar: (Qere: R~ASCH = (symb.) "KOPF+/- F~euer" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik")

Tipp: Das rote R/ר hebr. שאר ist der "KOPF<des träumenden>Geistes"...

שאר bedeutet neben "Kopf, Anführer, Anfang" u.a. auch NoCH...
"O-BER-H(A)-UP<T , "GI-P<F>EL" und "SUMME von AL<le-M"!

ER/ES SELBST, das symbolische "KOPF<Kino in dem ein Film läuft" und ist nicht denkbar! Das "blaue R/ר = Kopf" symbolisiert die "Rationalität" eines Geistes. "Von Geist<ausgedachte Köpfe" sind "intellektuelle Rechner"!

In jedem ausgedachten Kopf befindet sich ein anderer "Konstruktions-, Werte- und Interpretations-MeCH-ANI-muss"!
ינא-חמ = ein "Gehirn-ICH" ohne bewussten Geist!

Wenn ICH MIR JETZT<fünf verschiedene Köpfe = "Rechnungsführer(= בשחמ) ausdenke, sind das fünf verschiedene "Programme"(= intellektuelle Glaubenssysteme), die fünf "verschiedene Traumwelten generieren"!
Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 480
Voller Wert 981
Pyramidenwert 902
רום 200-6-40
Nomen: Arroganz, Ausmaß, Bedeutung, Größe, Hochmut, Höhe, Höhenlage, hohes Wesen, Rum, Spitze, Stolz
Verb(en), Adjektiv(e): aufgehoben, aufrichten, erhaben, erheben, erhöhen, hoch, hoch sein, loben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hoch, hochmütig, erhoben, (der/ das/ ein) hohe~/ hochmütige~/ erhobene~ (von), sich zu erheben, hoch/ erhaben/ oben/ überheblich/ mächtig zu sein, hoch zu werden, anzugeben, (das/ ein) Hochsein/ Erhabensein/ Obensein/ Überheblichsein/ Mächtigsein (von), (die/ eine) Höhe (von), (der/ ein) Stolz (von)

Kommentar: (= arroganter) "ST~OL-Z" (U~ND) "Hoch~MUT"(= kommt vor dem "BI-B-EL~ISCHeN Fall"!)

Tipp: םר = םור = "er-heben(eines Berges), hoch, weit und schnell IM<räumlichen SIN<N", ETwas "wachsen lassen, EM-POR-ST-RE-BeN, EM-POR-ST-eigen"; (EM = םא = "Mutter"(MaTR-IX); POR = רופ = "Los, Schicksal"; ST = טס = "Abtrünnig"; RE = ער = "SCHL-echt"!
םד = םור = "ER-HaBeN (= ןבה רע) und überlegen sein" IM geistigen SIN<N!

RUM = םור = "Arroganz, Stolz, Hochmut, erhöhen, loben" usw.
Totalwert 806
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 93
Verborgener Wert 356 357 366
Voller Wert 602 603 612
Pyramidenwert 652
רוממות 200-6-40-40-6-400
Nomen: Durchlaucht, Erhabenheit, Erhebung, Frieden, Hochebene, Hochmut, Hochstimmung, Höhe, Klarheit, Majestät, Pracht, Prunk, Ruhe, Spitze, Stille, Sublimierung, Überlegenheit, Üppigkeit, Veredelung, Vorliebe, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Loblieder/ Lobpreisungen (von)
Totalwert 692
Äußerer Wert 692
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 408 409 410 418 419 428
Voller Wert 1100 1101 1102 1110 1111 1120
Pyramidenwert 1922
רכס 200-20-60
Nomen: Bereich, Berg, Berghang, Bergkette, Bergrücken, Bogen, Felsgrat, First, Firstpfette, Freiland, Furche, Gebirgskamm, Gipfel, Grat, Gratweg, Haken, Höhenzug, Hügel, Hügelkette, Kamm, Knopf, Krümmung, Meßbereich, Palette, Produktreihe, Range, Reichweite, Reittier, Schlitz, Sockel, Sortiment, Spitze, Strudel, Tonumfang, Weideland, Wertebereich
Verb(en), Adjektiv(e): anbinden, anknüpfen, anschließen, aufbinden, reichen, zuhaken, zuhaken des Kleids, zuknöpfen

Zusätzliche Übersetzung: zuknöpfen, zuhaken (Kleid); Bergrücken, Kamm, Grat; Knopf, Haken

Kommentar: "B-ER-G-Rücken"/"GR-AT"/"KA-MM", zugeknöpft/zuhaken (eines Kleides)

Tipp: סכר = "B<ER>G<Rücken", "B<ER>G<K-ET~TE", "GR-AT", "KA-MM", "zugeknöpft/zuhaken" (eines Kleides); "anbinden/anknüpfen";
Totalwert 280
Äußerer Wert 280
Athbaschwert 41
Verborgener Wert 438
Voller Wert 718
Pyramidenwert 700
רמה 200-40-5
Nomen: Anhöhe, Anhöhen, Ebene, Eminenz, Erhöhung, Format, Füllstand, Gewürm, Grad, Hochebene, Hochland, Hochstätte, Höhe, Level, Made, Niveau, Norm, Pegel, Planieren, Plateau, Spitze, Standard, Stufe, Tafelland, Überlegenheit, Wurm
Verb(en), Adjektiv(e): betrügen, im Stich lassen, planieren, schießen, täuschen, verraten, werfen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rama. hoch, erhaben, erhoben, hochmütig, (die/ eine) hohe/ erhabene/ erhobene. (die/ eine) Höhe/ Anhöhe/ Kulthöhe/ Erhöhung/ Made/ Vermorschung. (der/ ein) Wurm/ Wurmstich, (er/ es) warf/ schoß. (er/ es) brachte zu Falle, (er/ es) verriet/ täuschte. (sie) war/ ist hoch/ erhaben/ oben/ überheblich. (sie) erhob/ erhebt sich, sich erhebend, hoch/ erhaben seiend, (der/ ein) werfend(e(r))/ schießend(e(r)). (mit Bogen): (der/ ein) Bogenschütze, (er/ es) betrog/ betrügt/ täuschte

Kommentar: (Qere: RM~H = (eine) "rational~gestaltgewordne WA~HR-nehmung", "I~HR Über~MUT")(= DeR einer Frau) "Gewürm" (= die Gedankenwellen auf DeR) "Hocheben/Plateau" (Qere: "PLA~TE-AU"), pi. "betrügen/täuschen"

Tipp: המר = (eine) "rational~gestaltgewordne WA~HR-nehmung", "I<HR Über~MUT"(siehe םר!); "Gewürm" (= die Gedankenwellen auf DeR) "Hocheben/Plateau" (Qere: "PLA<TE-AU", "PLA<T~EAU"(EAU = franz. Wasser), pi. "betrügen/täuschen";
Totalwert 245
Äußerer Wert 245
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 351 355 360
Voller Wert 596 600 605
Pyramidenwert 685
שוליים 300-6-30-10-10-40
Nomen: Ende, Felge, Franse, Kante, Krempe, Lippe, Pony, Rand, Randzeile, Rüschen, Spielraum, Spitze
Totalwert 956
Äußerer Wert 396
Athbaschwert 192
Verborgener Wert 158 159 164 165 168 170 171 174 180
Voller Wert 554 555 560 561 564 566 567 570 576
Pyramidenwert 2040
שיא 300-10-1
Nomen: Anfang, Apex, Aufnehmen, Aufzeichnung, Datensatz, Drucksystem, Fiale, Gipfel, Gipfeln, Gipfelpunkt, Glanzlicht, Glanznummer, Glanzpunkt, Hauptverkehr, Hoch, Höchststand, Höhe, Hoheit, Höhepunkt, Kreisel, Kulmination, Lungenspitze, Meridian, Nelke, Rekord, Rekordhoch, Rekordhöhe, Rekordmarke, Schallplatte, Scheitelpunkt, Spitze, Spitzenleistung, Spitzenwert, Stoßzeit, Zacke, Zenit, Zinne
Verb(en), Adjektiv(e): aufnehmen, aufzeichnen, rosa, verzeichnen

Kommentar: Höhepunkt/Rekord/Spitzenleistung/Gipfel

Tipp: איש = "LOGOS=GÖTTLICHER-SCHÖPFER+/-~log-ISCH-E~intellektuelle Schöpfung";איש = (eine) "geschenkte Schöpfung"(siehe יש!); "GIP<~F>EL"; "RE<K-OR-D"; "SPI<TZ-EN-Leistung"; "הöה-E>PUNKT";
Totalwert 311
Äußerer Wert 311
Athbaschwert 442
Verborgener Wert 174 180
Voller Wert 485 491
Pyramidenwert 921
שינון 300-10-50-6-50
Nomen: Auswendiglernen, Beibringen, Belehrung, Chinon, Einprägen, Lehren, mechanisches Lernen, Pauken, Routine, Schärfe, Spitze
Verb(en), Adjektiv(e): mnemonisch
Totalwert 1066
Äußerer Wert 416
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 182 183 188 189 192 198
Voller Wert 598 599 604 605 608 614
Pyramidenwert 1752
שכרות 300-20-200-6-400
Nomen: Betrunkenheit, Euphorie, Intoxikation, Rausch, Sauferei, Sauftour, Spitze, Trunkenheit, Zacke
Totalwert 926
Äußerer Wert 926
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 462 463 472
Voller Wert 1388 1389 1398
Pyramidenwert 2592
שנינות 300-50-10-50-6-400
Nomen: Brennkraft, Einfallsreichtum, Erfindergeist, Erfindungsgabe, Feinheit, Findigkeit, Genialität, Geschmack, Gewandtheit, Pfeffer, Redegewandtheit, Salz, Scharfblick, Schärfe, Scharfsinn, Scharfsinnigkeit, Schlauheit, Spitze, Spitzfindigkeit, Spitzigkeit, Witz, Witzigkeit, Würze
Totalwert 816
Äußerer Wert 816
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 188 189 194 195 198 204
Voller Wert 1004 1005 1010 1011 1014 1020
Pyramidenwert 2652
שפה 300-80-5
Nomen: Ausdruck, Begrenzung, Besatz, Beschränkung, Borte, Ende, Fachjargon, Falbel, Felge, Felgenbett, Felgenhorn, Felgennenndurchmesser, Franse, Grenze, Hosenlatz, Hutrand, Jargon, Kante, Klappe, Kleidersaum, Krampe, Krempe, Küste, Lasche, Lefze, Lippe, Pony, Rabatte, Radkranz, Rand, Randzeile, Rede, Redeschwall, Rock, Rüschen, Saum, Schoß, Spielraum, Spitze, Sprache, Sprachfamilie, Sprachreise, Sprachschule, Sprachunterricht, Sprachverarbeitung, Sprachwerkzeug, Stimme, Strand, Ufer, Volant, Vortrag, Weibstück, Zunge
Verb(en), Adjektiv(e): entschädigen, glätten, sprachabhängig, sprachlich, umsäumen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Sprache/ Uppe/ Kante/ Küste. (der/ ein) Rand/ Saum. (das/ ein) Ufer

Kommentar: (Qere: SCH=PH = "LOGOS (ist die) WEISHEIT (der) QUINTESSENZ+/- (D~esse~N) log~ISCH-ES Wissen WA~HR-nehmen", SCH~PH = (dieser) "LOGOS (I~ST IM-ME(E)R) HIER") "Sprache" (Qere: "SP~Rache"/"SPR~ACHHe") "Ufer/Strand/Rand" (Qere: "UP~ER"/"STR~RA-ND") "pi. "glätten/umsäumen/entschädigen"

Tipp: הפש = "LOGOS (ist die) WEISHEIT (der) QUINTESSENZ+/- (D~esse~N) log~ISCH-ES Wissen WA~HR-nehmen", הפ~ש = (dieser) "LOGOS (I<ST IM-ME(E)R) HIER" (siehe הפ!); "Sprache" (Qere: "SP~Rache"/"SPR~ACHHe") "Ufer/Strand/Rand" (Qere: "UP<ER"/"STR<RA-ND"); pi. "glätten", "umsäumen","entschädigen"
Totalwert 385
Äußerer Wert 385
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 66 70 75
Voller Wert 451 455 460
Pyramidenwert 1065
תחום 400-8-6-40
Nomen: Abgrenzung, Abteilung, Balkon, Begrenzung, Bereich, Beschränkung, Bezirk, Definitionsbereich, Department, Domäne, Erdteil, Feld, Fläche, Freiland, Gebiet, Gerade, Gesichtskreis, Grenze, Grenzlinie, Gut, Kabel, Kampffeld, Kompass, Landbereich, Landstück, Leitung, Linie, Lippe, Marsch, März, Polizeirevier, Randzeile, Regierungsbüro, Region, Reich, Sphäre, Spielraum, Spitze, Stufe, Territorium, Umfang, Wahlbezirk, Weideland, Weite, Wirkungskreis, Zeile, Zone, Zuständigkeitsbereich
Verb(en), Adjektiv(e): abgegrenzt, begrenzt, beschränkt, definiert, festgelegt

Kommentar: Bereich (Qere:: "B-REI-CH"), Gebiet, Grenze/Abgrenzung, abgegrenzt
Totalwert 1014
Äußerer Wert 454
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 452 453 462
Voller Wert 906 907 916
Pyramidenwert 1676
תחרה 400-8-200-5
Nomen: Gewebearbeit, Schnürschuh, Senkel, Spitze, Spitzenklöppler, Spitzentuch, Stickerei
Verb(en), Adjektiv(e): trotzen
Totalwert 613
Äußerer Wert 613
Athbaschwert 154
Verborgener Wert 717 721 726
Voller Wert 1330 1334 1339
Pyramidenwert 2029
תחרים 400-8-200-10-40
Nomen: Spitze

Zusätzliche Übersetzung: Spitze (Gewebe)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (du) bannst/ vernichtest. (du) wirst bannen/ vernichten. (du) weihst der Vernichtung, (du) eignest zu durch den Bann, (du) sonderst ab

Kommentar: Spitze (feines Gewebe) (= Allen Erscheinungsformen der "Spitze" ist gemeinsam, dass sie durchbrochen sind, d. h. zwischen den Fäden werden Löcher unterschiedlicher Größe gebildet, so dass sich ein Muster ergibt. )
Totalwert 1218
Äußerer Wert 658
Athbaschwert 114
Verborgener Wert 760 766
Voller Wert 1418 1424
Pyramidenwert 2692
תלם 400-30-40
Nomen: Ackerfurche, Bergrücken, Bohrer, Bohrinstrument, Brunft, Brunst, Drill, Falte, Furche, Schlitz, Spalte, Spitze, Spurrille, Übung
Verb(en), Adjektiv(e): durchfurchen, furchen, Furchen ziehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (PI) Hügel/ Wall/ Trümmerhügel/ Schutthügel/ Haufen/ Erdhaufen/ Steinhaufen. (die/ eine) Furche

Kommentar: Furchen ziehen

Tipp: םלת = "Furchen ziehen", ם~לת = "IHR ER+/- Schein-END~ES (phys.) Licht"(= ein "künstlich aufgeworfner ER<D-HüGeL" siehe לת!);
Totalwert 1030
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 31
Verborgener Wert 90
Voller Wert 560
Pyramidenwert 1300
59 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.2
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.2.pdf