Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

28 Datensätze
בדק 2-4-100
Nomen: Abstand, Baufälliges, Examen, Klausur, Leck, Lücke, Miete, Pause, Prüfung, Riss, Risse, Spalt, Spalte, Test, Untersuchung, Zensor
Verb(en), Adjektiv(e): ausbessern, durchsuchen, erproben, flicken, probieren, prüfen, stopfen, untersuchen, zensieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Riß/ Verfall (von), (die/ eine) Baufälligkeit (von), (das/ ein) Baufällige(s)/ Leck (von). in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) Dünne/ Feinheit/ Staub/ Zwerg. in/ (an/ durch/...) (d~/ ein~) dünne~ Gewand

Kommentar: (Qere: B-DQ = "in (DeR) geöffneten Affinität") (ETwas) Baufälliges/Risse, untersuchen/prüfen/probieren (es auszubessern), Zensor; pi. zensiern, ausbessern/durchsuchen

Tipp: קדב = "polar geöffnete Affinität"; קדב = "Leck, Riss"; "zensieren"; קד~ב = "IN+/- geöffneten Affinität" (siehe קד!); (ETwas) "Baufälliges/Risse, untersuchen/prüfen/probieren" (es auszubessern), "Zensor"; pi. "zensiern, ausbessern/durchsuchen"
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 404
Verborgener Wert 926
Voller Wert 1032
Pyramidenwert 114
בקיע 2-100-10-70
Nomen: Abstand, Bruch, Bursche, Einriss, Lücke, Mauerriss, Pause, Riß, Riss, Ritze, Spalt, Spalte, Sprung, Trümmer, Vertragsbruch
Verb(en), Adjektiv(e): fissil, gespalten, spaltbar, teilbar

Kommentar: Riß/Spalte (Qere: "SP-AL=TE" = die "SCH-Welle Gottes = (EIN) Wachraum")

Tipp: עיק~ב = "IN+/- (einem) affinen~intellektuellen AuGeN~Blick"(siehe יק und עיק!); עיקב = "Riss, Spalte, Trümmer"; "SP-alt-BaR"; "SP>AL<TE"(= "SCH-Welle>GOTTES<(EIN) Wachraum");
Totalwert 182
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 351
Verborgener Wert 560 566
Voller Wert 742 748
Pyramidenwert 398
בקע 2-100-70
Nomen: Abbruch, Abstand, Bruch, ein halber Schäkäl, Einbruch, Einriss, Entzweiung, Halbschekel, Hernia, Hernie, Hodenbruch, Leistenbruch, Lücke, Pause, Riß, Riss, Schrunde, Senke, Spalt, Spalte, Spaltung, Unstimmigkeit, Vertragsbruch
Verb(en), Adjektiv(e): aufbrechen, aufschlitzen, ausbrüten, aushauen, durchbrechen, eindringen, eine Bresche schlagen, hervorbrechen, in Stücke reissen, spalten, teilen

Zusätzliche Übersetzung: spalten, durchbrechen; Riß, Einbruch, Senke (Geogr.)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) spaltete/ spaltet/ trennte/ sprengte/ öffnete. (er/ es) brach auf/ hervor. (er/ es) zerriß, (er/ es) schlitzte auf. (er/ es) ließ entspringen/ ausbrechen. (die/ eine) Hälfte, (das/ ein) Gespaltene(s). (der/ ein) halbe(r) Schekel

Kommentar: (Qere: B~QE = (ein) "polarer affiner~AuGeN~Blick" = "IM+/- affinen~AuGeN~Blick") "Riß/Spalte/Senke/Einbruch" (Qere: "EIN-B-RUCH") (= die Wellen-TäL~ER auf DeR Oberfläche von ALHIM) "spalten/durchbrechen"

Tipp: עקב = (ein) "polarer affiner~AuGeN~Blick" = "IM+/- affinen~AuGeN~Blick") "Riß/Spalte/Senke/Einbruch" (Qere: "EIN-B-RUCH") (= die Wellen-TäL~ER auf DeR Oberfläche von םיהלא), "spalten/durchbrechen"; hif. עיקבה = "durchbrechen"
Totalwert 172
Äußerer Wert 172
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 556
Voller Wert 728
Pyramidenwert 276
חור 8-6-200
Nomen: Augenhöhle, Aushöhlung, Blass, Blende, Bodensenke, Durchbruch, Edler, Freigeborener, Gas, Gefängniszelle, Grube, Höhle, Hohlraum, Hole, Leck, Linnen, Loch, Lücke, Niederung, Öffnung, Raum, Ritze, Schlitz, Spalt, Spalte
Verb(en), Adjektiv(e): blaß, bleich werden, einlochen, erblassen, unblutig, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hur. blaß/ weiß werden, erblassen, (das/ ein) Leinen (von), (das/ ein) weiße(s) Zeug (von). (Chald): weiß. (Chald): (der/ ein) weiße(r)

Kommentar: (Qere: CH~WR = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten~Rationalität") (eine) "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH") (ein~) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"

Tipp: רוח = "Blaß", "Edler, Freigeborener", "Linnen", "LOCH", auch "blaß, bleich W<Erden, erblaßen, weiß"; רוח = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten Rationalität") (ein) "Loch" (Qere: "LOCH = חול") (eine) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"; hit. רוחתנ = "klar werden"; hif. ריוחה = "erblassen", "blass werden";

רוחש-רוח = "Schwarzes Loch" (Qere: AIN "SCHW<ARZ>ES LOCH" (-> ץרא,חל und חול!) IN dem die gesamte "Masse + Raum und Zeit" des von Dir unbewusst ausgedachten "UNI<versum" IN einem einzigen "nicht existierenden PUNKT" vereint I<ST"!

Dieser PUNKT I<ST das Zentrum Deines "IN<divi>Du-AL Bewusstseins" und diesem PUNKT kann kein "+Licht -Licht" "ENT-R>innen", weil die unendLICHT hohe "Gravitationskraft" der "UP-soluten LIEBE" "AL<le-S unbewusst< Aus-gedachte" an UNSEREN GEIST "BI<ND-ET"!)
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 236
חריץ 8-200-10-90
Nomen: Auskehlung, Bergrücken, Blattrand, Brunft, Brunst, Einbauschlitz, Einkerbung, Einschnitt, Ergebnis, Falte, Flöte, Flöz, Fuge, Furche, Gehschlitz, Gewehrlauf, Gewohnheit, Jagd, Jagdgebiet, Kannelüre, Käse, Kerbe, Komposition, Langloch, Loch, Münze, Naht, Narbe, Nut, Nute, Öffnung, Punktzahl, Quadrat, Raste, Riefe, Rille, Ringnut, Saum, Scharte, Scheibe, Schlitz, Schlitzauslass, Schlitzen, Schnitt, Schnitte, Schnitzerei, Schnitzereien, Sehschlitz, Sektglas, Sendeplatz, Slot, Spalte, Spitze, Spurrille, Steckplatz, Streifen, Stück, Stück Käse, Teil, Warenbestellung, Zacken
Verb(en), Adjektiv(e): aufschlitzen, ausklinken, einkerben, einschnittig, schlitzen, stöpseln

Kommentar: Einschnitt/Schlitz/Nut, Stück, Käse

Tipp: ץירח = "Einschnitt", "Schlitz", "Nut", "Stück", "Stück Käse"
Totalwert 1118
Äußerer Wert 308
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 728 734
Voller Wert 1036 1042
Pyramidenwert 742
חרך 8-200-20
Nomen: Gitter, Lamelle, Lattenwerk, Luke, Rost, Schlitz, Schnitt, Spalte
Verb(en), Adjektiv(e): braten, rösten, sengen

Kommentar: rösten/sengen, Luke

Tipp: ךרח = "Luke"; "rösten", "sengen"; ך~רח = "DEIN+/- Gefängnis/Loch/Höhle" (siehe רח!)
Totalwert 708
Äußerer Wert 228
Athbaschwert 93
Verborgener Wert 790
Voller Wert 1018
Pyramidenwert 444
חתך 8-400-20
Nomen: Abschnitt, Anschlussquerschnitt, Einschnitt, Ergebnis, Gelegenheitsarbeiter, Hieb, Inzision, Kerbe, Kittchen, Knast, Kurzbiographie, Leitungsquerschnitt, Loch, Punktzahl, Querprofil, Querschnitt, Quetschung, Scharte, Schlitz, Schnitt, Schnittbild, Schnittwunde, Schnittzeichnung, Schrägstrich, Seitenansicht, Spalte, Teil, Verletzung, Vernichtung, Wirkungsquerschnitt
Verb(en), Adjektiv(e): abschneiden, aussprechen, bestimmt, schneiden, verhängt

Zusätzliche Übersetzung: abschneiden, schneiden; Schnitt (Längs-, Quer-)

Kommentar: (Qere: CHT~K = "DEIN+/-ER-SCHR~Eck~EN") "Schnitt", "abschneiden/schneiden"

Tipp: ךתח = "abschneiden, schneiden; aus-sprechen"; "Schnitt" (Längs-, Quer-); ך~תח = "DEIN+/- ER-SCHR~Ecken"(siehe תח!); ךתחנ = nif. "sich schneiden; abgeschnitten sein oder W<Erden"; "artikuliert W<Erden"
Totalwert 908
Äußerer Wert 428
Athbaschwert 91
Verborgener Wert 486
Voller Wert 914
Pyramidenwert 844
טור 9-6-200
Nomen: Akte, Aktenordner, Berg, Entwicklung, Feile, Fels, Folge, Folgen, Fortschritt, Kolonne, Kolumne, Krach, Lage, Lärm, Marsch, Mil., Ordnung, Rang, Reihe, Rubrik, Rudern, Säule, Schicht, Schlange, Seite, Sequenz, Serie, Spalte, Spaltenbreite, Status, Warteschlange, Zeile, Zopf

Zusätzliche Übersetzung: Reihe, Kolonne, Mil., Spalte Typ.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Reihe/ Schicht/ Lage/ Mauer (von)

Tipp: רוט = "gespiegelt aufgespannte Rationalität" = "REI<He"(= "יאר = KOPF(vom)SCHÖPFER-GOTT=SPIEGEL+/- WA~HR-nehmung"), "SP~alt~E", "Kolonne"(Mil.), "Kolumne" f. "senkrechte REI<He", "Druckspalte", entlehnt (16. Jh.) als Fachwort der Druckersprache aus mlat. columna "Schriftspalte", eigentl. (wie schon lat.) "Säule".

ER<ST UNSER "EI-GeN<eS Zerbrechen" IN eine "endlose REI<He" "sICH selbst wider-sprechender ER<Scheinungen" "MaCH<T" es UNS Geist "IN<Form personifizierter Geister MöG-Licht"...
UNS Geist auch AL<S viele verschiedene "besondere Menschen" in "persönlich erlebten Traum-Welten" ER<leben zu können!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 133
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 931 932 941
Pyramidenwert 239
מרחק 40-200-8-100
Nomen: Abgelegenheit, Abstand, Andersartigkeit, Auslauf, Distanz, Entfernung, Entlegenheit, Fahrt, Fernabsatz, Ferne, Lauf, Lösung, Lücke, Möglichkeit, Pause, Reise, Rennen, Restbetrag, Route, Spalt, Spalte, Strecke, Unterschied, Weg, Wegstrecke
Verb(en), Adjektiv(e): abgesondert, distanziert, entfernt, verstoßen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/ in/...) der Ferne, von fern, vor langer Zeit. fern, entfernt, (der/ das/ ein) ferne~/ entfernte~/ äußerste~/ letzte~. (die/ eine) Ferne/ Entfernung. (der/ ein) ferne(r) Ort

Kommentar: "Entfernung/Strecke" (Qere: "ENT~fernung" = "STR~Ecke") "entfernt", "abgesondert/verstoßen", (Qere: MR~QT )

Tipp: קחרמ = "ENT-fernung", "A<B-Stand", (eine ausgedachte) "STR<STR-Ecke"; "entfernt" (Adj.) (קחורמ); "ENT-fernt", "A<B-gesondert", "verstoßen" (Adj.) (קחרומ); קחר-מ = "vom S-AL-BeN+/- M~ISCH~ER" (siehe קחר!)
Totalwert 348
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 77
Verborgener Wert 836
Voller Wert 1184
Pyramidenwert 876
משבצת 40-300-2-90-400
Nomen: Einfassung, Einfügung, Einordnung, Fassung, Hintergrund, Karo, Kästchen, Kerbe, Lage, Nut, Quadrat, Rahmen, Schlitz, Spalte, Umgebung, Viereck

Zusätzliche Übersetzung: Karo, Einfassung (v. Edelsteinen)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine/ die) Fassung(en) (von), (das/ ein/ die) gewirkte~ Gewand/ Gewänder (von)

Tipp: תצבשמ = "Karo"; "Fassung" (von Edelsteinen)
Totalwert 832
Äußerer Wert 832
Athbaschwert 318
Verborgener Wert 530
Voller Wert 1362
Pyramidenwert 1986
נקב 50-100-2
Nomen: Drosselblende, Fenster, Fenstern, Gas, Gefängniszelle, Grube, Hohlraum, Körperöffnung, Leck, Loch, Lochmaschine, Öffnung, Reifenpanne, Schlitz, Spalte, Stanze
Verb(en), Adjektiv(e): auszeichnen, bezeichnen, bohren, durchbohren, durchstechen, feminin gebrauchen, festsetzen, lästern, lochen, nennen, punktieren, verfluchen, weiblich

Kommentar: (Qere: NQ~B = (die) "exisTIER-ENDE/Polarität/außen")(= Suffix B symb. das polare "außen/außerhalb") "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH) , (= ETwas)"festsetzen/(be-)nennen", "lochen/durchstechen", pi. "weiblich/DeN feminin gebrauchen"(Gram.)

Tipp: ב~קנ = (die) "exisTIER-ENDE affine~Polarität/außen"; בקנ = "LOCH" (= חול); "Lochmaschine", "Stanze"; kal. "lochen/durchstechen"; pi. "lochen/durchstechen"; kal. "festsetzen"; "nennen"; pi. "weib-L-ICH", "feminin gebrauchen" Gr.
Totalwert 152
Äußerer Wert 152
Athbaschwert 313
Verborgener Wert 552
Voller Wert 704
Pyramidenwert 352
נקיק 50-100-10-100
Nomen: Felsenkluft, Felsspalt, Felsspalte, Grotte, Höhle, Klamm, Kluft, Loch, Ritze, Schlucht, Spalte

Kommentar: Felsspalte

Tipp: קיקנ = "Felsspalte"
Totalwert 260
Äußerer Wert 260
Athbaschwert 57
Verborgener Wert 232 238
Voller Wert 492 498
Pyramidenwert 620
נקרה 50-100-200-5
Nomen: Felsenhöhle, Felsenkluft, Kluft, Spalte
Verb(en), Adjektiv(e): treffen, zufällig begegnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) begegnete/ traf. (er/ es) gelang zufällig

Kommentar: Felsenhöhle

Tipp: nif. הרקנ = "zufällig BE-GeG<NeN"; hif. הרקה = "BE-GeG<NeN lassen" (siehe הרק!)
Totalwert 355
Äußerer Wert 355
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 453 457 462
Voller Wert 808 812 817
Pyramidenwert 905
סדק 60-4-100
Nomen: Anriss, Ausweg, Böe, Bruch, Bursche, Crack, Einriss, Entzweiung, Flöz, Fuge, Gletscherspalte, Guckloch, Kerbe, Kittchen, Klirren, Kluft, Knacken, Knast, Knochenbruch, Kracken, Loch, Makel, Mangel, Masche, Naht, Narbe, Öffnung, Öse, Riß, Riss, Ritz, Ritze, Saum, Schießscharte, Schlaufe, Schleife, Schlitz, Schnitt, Spalt, Spalte, Spaltung, Sprung, Sturm, Unstimmigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): anbrechen, spalten, überschnappen

Tipp: קד~ס = "raumzeitlich~geöffnete Affinität"; קדס = "SP~alt", "Riss", "Ritze"; kal. "spalten"; hit. קדתסנ = "Risse bekommen"; "reißen"
Totalwert 164
Äußerer Wert 164
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 564
Voller Wert 728
Pyramidenwert 288
עמוד 70-40-6-4
Nomen: Abspannmast, Einteilung in Seiten, Gegensatz, Hochspannungsmast, Katheder, Lehne, Lesepult, Lisene, Mast, Notenständer, Pfeiler, Pfeilerkopf, Plan, Pol, Polargegend, Post, Posten, Pult, Pylon, Säule, Schacht, Schaft, Seite, Spalte, Ständer, Stange, Strommast, Stütze, Umbruch, Umbruch des Satzes, Wandpfeiler, Welle, Zeltstütze

Zusätzliche Übersetzung: Säule, Pfeiler, (Buch-)Seite, Pult, Notenständer; Umbruch des Satzes, Einteilung in Seiten; Umbruch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Säule/ Wolkensäule/ Feuersäule/ Zeltstange (von), (der/ ein) Pfosten, (der/ ein) erhöhte~ Standort

Kommentar: (BUCH-)Seite, "UM-B-RUCH"(= eines Satzes), "EIN-Teilung"(= in Seiten), Pult/Notenständer

Tipp: דומע = "Säule", "Pfeiler"; "Pult, (BU<CH)-Seite"; "EIN<Teilung"(= "IN<Seiten"), "UM-B-RUCH"(= "EIN<ES>SA<TZ-ES") (דומיע)
Totalwert 120
Äußerer Wert 120
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 656 657 666
Pyramidenwert 416
עמודה 70-40-6-4-5
Nomen: Rubrik, Säule, Seite, Spalte

Tipp: הדומע = "Rubrik"
Totalwert 125
Äußerer Wert 125
Athbaschwert 287
Verborgener Wert 537 538 541 542 546 547 551 556
Voller Wert 662 663 666 667 671 672 676 681
Pyramidenwert 541
פער 80-70-200
Nomen: Abgrund, Abstand, Beförderer, Blei, Bleistiftmine, Diskrepanz, Disparität, Führung, Golf, Kluft, Lot, Lücke, Lückentext, Meerbusen, Pause, Riß, Riss, Schlucht, Spalt, Spalte, Spaltmaß, Ungleichheit, wesentlicher Unterschied, Zahnlücke, Zwischenraum
Verb(en), Adjektiv(e): aufreißen, aufreißen des Mundes, aufreissen, aufsperren, sich öffnen, weit aufmachen

Zusätzliche Übersetzung: aufreißen (Mund), weit aufmachen, sich öffnen; Kluft, Spalte, Riß, Diskrepanz, wesentlicher Unterschied

Kommentar: Kluft/Riß/Spalte (Qere: "SP-AL=TE" = die "SCH-Welle Gottes = (EIN) Wachraum"), (= DeN Mund) aufreißen/weit aufmachen, Diskrepanz/wesentlicher Unterschied

Tipp: hif. ריעפה = "aufreißen" (siehe רעפ!)
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 16
Verborgener Wert 375
Voller Wert 725
Pyramidenwert 580
פרצה 80-200-90-5
Nomen: Abstand, Ausweg, Blöße, Bresche, Bruch, Guckloch, Knacken, Lücke, Masche, Pause, Spalt, Spalte, Sprung, Unterbrechung, Vertragsbruch

Tipp: הצרפ = "Bresche", "Blöße"; "B-RUCH", "Lücke" (= "ZW-ISCHeN-Raum" = "Licht-Ecke") (הצריפ); SI-EHE auch: ץרפ!
Totalwert 375
Äußerer Wert 375
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 330 334 339
Voller Wert 705 709 714
Pyramidenwert 1105
פתח 80-400-8
Nomen: Aperturblende, Aperturwinkel, Ausweg, Blende, Chance, Einführung, Eingang, Einmündung, entwickeln, Eröffnung, Fenster, Gatter, Loch, Luftloch, Mitteilung, Mund, Mündung, Öffnung, Pforte, Portal, Scheibe, Schlitz, Spalte, Sperre, Spundloch, Tor, Torweg, Tür, Türöffnung, Türrahmen, Vokalzeichen, Vorwort, Zugang
Verb(en), Adjektiv(e): aufbinden, aufmachen, auftun, aushauen, befreien, beginnen, einen Knoten lösen, entwickeln bzgl. Fotografie, eröffnen, gravieren, losbinden, lösen, öffnen, Vokalzeichen a

Zusätzliche Übersetzung: öffnen, aufmachen, beginnen, eröffnen; entwickeln; entwickeln Fot., gravieren; Öffnung, Türöffnung; Kurzw. Ausländerdepositen pl. Fin.; Vokalzeichen a

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu öffnen/ lösen. (das/ ein) Offnen/ Lösen. (die/ eine) Offnung/ Türöffnung/ Tür/ Pforte/ Eröffnung/ Darlegung/ Erklärung/ Erschließung (von), (das/ ein) Tor (von), (der/ ein) Eingang (von), am Eingang (von), (er/ es/ man) öffnete (sich), (er/ es/ man) machte/ macht/ tat/ schloß auf. (er/ es) löste/ löst/ blühte/ furchte/ pflügte/ schnitzte/ ziselierte. (er/ es) zäumte/ legte ab. (er/ es) zog aus. (er/ es) gravierte (ein), (er/ es) grub ein. öffnend, (der/ ein) öffnende(r). öffne (du)!, mach/ schließ auf (du)!

Kommentar: (Qere: P~TCH = (die göttliche) "WEISHEIT+/- (das) Wissen (einer) ER~Schein-EN~DeN Kollektion")(= der "Intellekt" eines limiTIER~TeN ANI ) pi. "entwickeln" (Foto), (Name des Vokalzeichen "a")

Tipp: חתפ = "Öffnen, ER<öffnen", auch "TüR, P<F-OR-TE" und "AIN<Gang";

PTCH = חתפ = die "(פ)WEISHEIT als (ת)SIN<N>B-ILD der (ח)UNENDLICHKEIT"-> "SP>IG-EL<TUN-N>EL"...ןוט = "Geist, lösen, Stimmung, Ton"...

חתפ = (die göttliche) "WEISHEIT+/- (das) Wissen (einer) ER<Schein-EN~DeN Kollektion"(= der "Intellekt" eines limiTIER~TeN ינא) pi. "entwickeln" (Foto); "gravieren";

Mit seinem "UR<Teil-Enden>רכז-Gedenken IM Spiegel"(= רכז יארב) "ER<öffnet>EIN םדא" in seinem "IN<DI-Vision>AL-Bewusstsein<eine IDEE" und SIE "I<ST>SEINE< הבקנ",
d.h. "SEIN SELBST<gespiegeltes ICH<ich Erlebniss"! AUP-G<Rund>SEINER< הבקנ kann "ICH göttlicher םדא" MICH SELBST"AL<S IRD-ISCH-ER Mensch ER-LeBeN"...
der sICH DUR-CH "EINEN-D-REI<dimensionalen TRAUM zu bewegen Schein<T"!

Totalwert 488
Äußerer Wert 488
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 411
Voller Wert 899
Pyramidenwert 1048
קמט 100-40-9
Nomen: Bügelfalte, Falte, Flöz, Fuge, Furche, Gemeinde, Gerade, Hautfalte, Herde, Kabel, Kamm, Knick, Leitung, Linie, List, Locke, Naht, Narbe, Pferch, Rille, Runzel, Rüsche, Saum, Spalte, Stall, Stirnrunzeln, Trick, Zeile, Zerwühlt, Zerzaust
Verb(en), Adjektiv(e): falten, knittern, packen, quetschen, runzeln

Kommentar: Falte/Runzel/Knick, falten/knittern/quetschen

Tipp: טמ~ק = (eine)"affin~gestaltgewordene Spiegelung"; "R<UN-ZeL", "Falte". "Knick"; kal. "falten", "knittern", "(zer)knautschen"; pi. "falten", "knittern", "quetschen"
Totalwert 149
Äußerer Wert 149
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 526
Voller Wert 675
Pyramidenwert 389
קרע 100-200-70
Nomen: Abbruch, abgerissenes Stück, Abteilung, Band, Blasensprung, Bruch, Crèpe, Division, Entzücken, Entzweiung, Fetzen, Fleischwunde, Kirchenspaltung, Krepp, Lappen, Leine, Lumpen, Miete, Riß, Riss, Ruptur, Schisma, Schnitz, Spalt, Spalte, Spaltung, Streifen, Stück, Stückchen, Teilung, Träne, Unstimmigkeit, Vertragsbruch, Verzückung, Zerwürfnis
Verb(en), Adjektiv(e): losreissen, verleumden, wegreißen, zerreißen, zerschneiden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu entreißen, (das/ ein) Entreißen, (er/ es) riß (weg/ herunter), (er/ es) brach aus. (er/ es) zerriß/ schmähte/ lästerte/ entriß. Entreißend

Kommentar: Riß/abgerissenes Stück/Spaltung/Zerwürfnis, zerreißen

Tipp: ער~ק = (ein) "affiner rationaler~AuGeN~Blick"; ערק = "Riss", "abgerissenes Stück"; "SP<altung", "ZeR<würfnis" und das I<ST Dein (gespiegeltes) "Ende" = ףוס -> in Form einer "SCH<Welle" = ףס!); kal. "ZeR>REI<ßeN"; nif. ערקנ = "ZeR~rissen W<ER~DeN";

ןולח-ערק = "eine Fensteröffnung in die Wand bauen";
ויניע~ערק = "die Augen weit aufreissen";
בל ערוק = "herzzerreißend" (Adj.)

Totalwert 370
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 14
Verborgener Wert 456
Voller Wert 826
Pyramidenwert 770
רווח 200-6-6-8
Nomen: Abstand, Anteil, Aufregung, Aufschub, Begünstigung, Beifall, Dividende, Einfluss, Einkommen, Einnahmen, Entfernung, Erhöhung, Erleichterung, Ernte, Ertrag, Frist, Gemeinnützigkeit, Gewinn, Gewinnabführungsvertrag, Gewinne, Gewinnerzielung, Gewinnmitnahme, in weiten Abständen, Lohn, Lücke, Nehmen, Nutzen, Pause, Periode, Platz, Profit, Rastermaß, Raum, Rückgabe, Sieger, Spalt, Spalte, Steigerung, Verdienst, Verteilung, Vorsprung, Vorteil, Vorteile, Wohl, Wohltat, Zunahme, Zuwachs, Zwischenraum, Zwischenraumlassen
Verb(en), Adjektiv(e): aktuell, allgemein, alltäglich, ausgebreitet, fließend, gängig, geläufig, gemeinsam, profitorientiert, üblich, verbreitet, vorherrsehend, weit, weitläufig

Tipp: חוור = "IN<weiten AB~ständen"; "weitläufig" (Adj.); "verbreitet" (Qere: "VER-B-REI<T~ET"); "vorherrschend" (Qere: "V-OR-HERR<SCH~END") (Adj.) (siehe auch: חור!)
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 722 723 724 732 733 742
Voller Wert 942 943 944 952 953 962
Pyramidenwert 838
שבירה 300-2-10-200-5
Nomen: Brechung, Brechungsvermögen, Bruch, Bruchschaden, Bruchsicherheit, Knacken, Knochenbruch, Lichtbrechung, Pause, Refraktion, Reißen, Riss, Ritze, Schnappen, Spalte, Sprung, Störung, Strahlenbrechung, Unterbrechung, Zerbrechen, Zerstörung

Kommentar: Zerbrechen

Tipp: הריבש = "ZeR~brechen"; רוא-תריבש = "L-ICH<T-brechung"
Totalwert 517
Äußerer Wert 517
Athbaschwert 435
Verborgener Wert 785 789 791 794 795 800
Voller Wert 1302 1306 1308 1311 1312 1317
Pyramidenwert 1943
שבר 300-2-200
Nomen: Abbruch, Auflösung, Auslegung, Betrübnis, Brechen, Bruch, Bruchstelle, Bruchstück, Bruchteil, Deutung, Erwartung, Fraktur, Getreide, Hernie, Hoffnung, Katastrophe, Knochenbruch, Leistenbruch, Lücke, Ritze, Scherbe, Segment, Spalte, Splitter, Sprung, Teil, Tonscherbe, Unglück, Unterbrechung, Verderben, Warten, Zahnstocher, Zusammenbruch
Verb(en), Adjektiv(e): besichtigen, brechen, erwarten, Getreide einkaufen, Getreide kaufen, hoffen, in Stücke schlagen, kaufen, mit Getreide versorgen, prüfen, untersuchen, zerbrechen, zermalmen, zerschmettern, zerstören

Zusätzliche Übersetzung: brechen, zerbrechen; zerschmettern, zerstören; Getreide kaufen, mit Getreide versorgen (bibl.); Bruch, Bruchstück, Leistenbruch Med., Getreide bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Scheber. (der/ ein) Bruch/ Untergang (von), (das/ ein) Getreide/ Brechen/ Unglück/ Verderben (von), (die/ eine) Zerbrechung/ Auflösung/ Deutung (von), (er/ es/ man) brach/ zerbrach/ zerriß/ verwundete/ kränkte/ stillte. brich/ zerbrich (du)!, (er/ es/ man) zerschmetterte/ zerstörte. (er/ es) kaufte Getreide, (er/ es) wartete/ erwartete/ hoffte/ wünschte, brechend, (der/ ein) brechend(e(r)). zerbrechend, untersuchend, (der/ ein) untersuchend(e(r)). betrachtend

Kommentar: (Qere: SCH~BR = (der göttliche) "LOGOS+/- (eine) log~ISCH (ausgedachte) polare~Rationalität" = (das) "log~ISCH (ausgedachte) Äußere") "Bruch/Bruchstück" (Qere:: "B-RUCH~Stück")(= "IM~GEIST+/- IN (DeN) vier W-EL~T-GeG~END-EN"), (ein) "Leistenbruch" (Med. Hernia inguinalis)

Tipp: רבש = 300+2+200 = 50<2 -> "AUP<lösung B-RUCH"; Das kommen des "Fleisches" = "bassar" = 2-300-200 (siehe רשב), "FLE-ISCH" = שי-אלפ = das "WUNDER<des DA>SEINS" ist dassjenige, das "umhüllt" - das geschieht erst, wenn der "MENSCH = ADAM<zerbrochen>WIR<D", dann wenn der "tardema" = המדרת, der "tiefe Schlaf" kommt (siehe 1. Mose 2:21), da wird "IHM<die עלצ symb."(צ)Geburt (ל)Licht (ע)AuGeN<Blick = Seite, Rippe, Facette" "ENT<nommen".

רב~ש = (der göttliche) "LOGOS+/- (eine) log~ISCH (ausgedachte) polare~Rationalität" (siehe רב!); "B-RUCH", "B-RUCH-Stück"; "Bruch" Math.; "Leistenbruch" Med.; "Getreide" bibl.; "Erwartung", "Hoffnung"; kal. "brechen", "zerbrechen"; "Getreide kaufen", "mit Getreide versorgen"; pi. "zerschmettern", "zerstören"; hif. ריבשה = "Getreide verkaufen"
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 305
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1282
Pyramidenwert 1104
שדירה 300-4-10-200-5
Nomen: Allee, Einkaufszentrum, Säule, Seite, Spalte, Straße
Totalwert 519
Äußerer Wert 519
Athbaschwert 235
Verborgener Wert 805 809 811 814 815 820
Voller Wert 1324 1328 1330 1333 1334 1339
Pyramidenwert 1951
שדרה 300-4-200-5
Nomen: Allee, Baumreihe, Boulevard, Dorn, Einkaufszentrum, Folge, Kolonne, Marschgruppe, Ordnung, Prachtstraße, Reihe, Rückgrat, Säule, Seite, Spalte, Stachel, Stiel, Straße, Strunk, Wirbelsäule
Verb(en), Adjektiv(e): sie sendet

Zusätzliche Übersetzung: Wirbelsäule, Rückgrat; Baumreihe, Allee, Boulevard, Kolonne, Marschgruppe Mil.

Tipp: הרדש = "Wirbelsäule" (Qere: "WIR-B-EL<Säule"), "Rückgrat"; "Baumreihe", "Allee", "Boulevard"; "Kolonne", "Marschgruppe" Mil. (הר~דש)
Totalwert 509
Äußerer Wert 509
Athbaschwert 195
Verborgener Wert 801 805 810
Voller Wert 1310 1314 1319
Pyramidenwert 1617
שסע 300-60-70
Nomen: Bruch, Entzweiung, Hieb, Kirchenspaltung, Kluft, Riß, Riss, Schlitz, Schnitt, Schrägstrich, Spalt, Spalte, Spaltung, Vernichtung
Verb(en), Adjektiv(e): einreißen, spalten, stören, unterbrechen, zerreißen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) zerriß/ schalt/ schimpfte/ spaltete. (er/ es) schnitt ein. (er/ es) riß auseinander, (er/ es) wehrte ab. (er/ es) wies von sich, (der/ ein) Spalt (von)

Kommentar: Qere: SCHSE = EIN "logischer raumzeitlicher AuGeN-Blick"), Riß/Spalte (Qere: "SP-AL=TE" = die "SCH-Welle Gottes = (EIN) Wachraum")

Tipp: עסש = "Riss, SP~alt" (Qere: "SP~AL=TE" = die "SCH-Welle Gottes = (EIN) Wachraum"); pi. "unterbrechen", "stören"; "ZER>REI<ßeN"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 168
Voller Wert 598
Pyramidenwert 1090
תלם 400-30-40
Nomen: Ackerfurche, Bergrücken, Bohrer, Bohrinstrument, Brunft, Brunst, Drill, Falte, Furche, Schlitz, Spalte, Spitze, Spurrille, Übung
Verb(en), Adjektiv(e): durchfurchen, furchen, Furchen ziehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (PI) Hügel/ Wall/ Trümmerhügel/ Schutthügel/ Haufen/ Erdhaufen/ Steinhaufen. (die/ eine) Furche

Kommentar: Furchen ziehen

Tipp: םלת = "Furche"; kal. "Furchen ziehen", ם~לת = "IHR ER+/- Schein-END~ES (phys.) Licht"(= ein "künstlich aufgeworfner ER<D-HüGeL" siehe לת!);

םלת~ב ךלה = "sich anpassen", "linientreu sein"
Totalwert 1030
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 31
Verborgener Wert 90
Voller Wert 560
Pyramidenwert 1300
28 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf