Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
אבן 1-2-50
Nomen: Edelstein, Einheit, Fels, Felsblock, Gestein, Gewicht, Maß, Maßeinheit, Pfund, Senkblei, Skala, Stein, Steinbau, Steinboden, Stufe
Verb(en), Adjektiv(e): ich baue, steinern, steinigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Eben (Eser/ -). (der/ ein) Stein/ Edelstein/ Senkblei/ Fels/ Altarstein (von), (das/ ein) Gewicht/ Gestein/ Erz (von). (Sg): (die) Steine, (aus/ mit Stein (von): mit Steinen (von)). (Stein und Stein): zweierlei Gewicht

Kommentar: (Qere: AB-N = "IHR VATER")(= VATER~DeR Frauen) (Qere: AB~N = "I~HRE Knospe/Blüte")(= die von Frauen")

Tipp: ןבא = (der geistige) "SCHÖPFER+/- polare~Existenz";

ןבא "ST-EIN"(lies: "eine raumzeitliche Erscheinung, die nicht(außen)existiert"!), diese "HIER<O>GLyphe" setzt sich aus בא und ןב zusammen und das bedeutet: das "Aufblühen(= בא) eines Sohns(= ןב)!

Beachte die Farbgebung... WIR können nämlich auch "geistig ןב בא" lesen: "VATER/Sohn"! ןב בא I<ST "Gottes AUP<geblühter, "in der Welt sichtbarer" Sohn" und "ןב בא I<ST der "VATER/Sohn", der "Eckstein", AUP dem AL<le-S "ruht", der Geist "IM MENSCHEN", der weiß: "ICH BIN EINS mit dem VATER!"

Darum, so spricht "der Herr J<HWH":
Siehe, ICH gründe einen STEIN IN ZI<ON, einen "bewährten Stein", einen "kostbaren Eckstein","AUP das Festeste GeG<ründ-ET"; "wer glaubt, WIR<D nicht ängstlich eilen!" (Jesaja 28:16 ELB);

ן-בא = "I<HRE (fem.) Knospe/Blüte";
Totalwert 703
Äußerer Wert 53
Athbaschwert 709
Verborgener Wert 576
Voller Wert 629
Pyramidenwert 57
אנך 1-50-20
Nomen: Beförderer, Blei, Bleigewicht, Bleischnur, Bleistiftmine, Führung, Kluft, Lot, Normal, Onyx, Senkblei, Senklot, Senkrechte, senkrechter Strich
Verb(en), Adjektiv(e): ausrichten, loten, lotrecht, mit Lot ausrichten

Zusätzliche Übersetzung: Lot, Senkblei, senkrechter Strich; loten, (mit Lot) ausrichten; Onyx

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Blei/ Senkblei/ Lotblei, (das/ ein) Bleigewicht, (eine Mauer von dem Blei), (eine) senkrechte Mauer

Kommentar: LOT/Senkblei, loten (= mit dem LOT) ausrichten, "Onyx"(= eine undurchsichtige bis schwach durchscheinende, zweifarbig schwarz-weiß geschichtete, faserige Varietät des Chalcedon; der wiederum eine Varietät des Minerals "QU-ARZ" ist. "ACH-AT" ist eine ähnliche, aber "vielfarbige Varietät".)

Tipp: ךנא bedeutet "Lot und Senkblei", aber auch, als ךנא gelesen... "senk-rechter STR-ICH", "(IN die Tiefe) loten und (AM LOT) ausrichten"! Dies weist eindeutig "AUP die Vertikale und das AUP-gerichtete Sein" hin!
ךנא bedeutet auch "Deine schöpferische Existenz"...
"DA>B-EI" handelt es sICH UM EIN bewusst "träumendes" יכנא-ICH!
ES I<ST "LOT und Senk-BL>EI" IN EINEM, das jede "ABweichung" aus
"der S(CH)enk-Rechten"., d.h. "der eigenen AUPrichtigkeit" ZUR Anzeige
bringt, "desH-AL<B" steht יכנא auch symbolisch für: "WIR-B-EL-Säule"!
יכנא und ינא darf MANN nicht "logisch verdreht BE>W<Erden", nur weil
"das EINE ICH" nicht wahrnehmbar I<ST und man als unbewusster Geist
"NUR das normale ich zu sein glaubt", I<ST יכנא IM-ME(E)R-B-EI<DES!

Totalwert 551
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 246
Voller Wert 317
Pyramidenwert 123
אנכי 1-50-20-10
Nomen: Fertigungstiefe, Lot, Lotrechte, Senkblei, Senkrechte, Vertikale, Vertikalförderer
Verb(en), Adjektiv(e): absolut, fair, glatt, ich, lotrecht, rein, senkrecht, transparent, vertikal

Zusätzliche Übersetzung: lotrecht, senkrecht; ich (Pron. 1. Pers. Sg)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ich (bin/ war)

Kommentar: (Qere: ANKI = (ein) "bewusstes ICH")(= ICH bin "AIN unsterblicher Geist+/- Traum~Welt" = ADaM = AIN IM ewigen HIER&JETZT LICHT~GeSCH-Wind "transversal schwingender" GEIST =) "lotrecht/senkrecht"(= AUP~gerichtet), (Qere: ANK-I = "MEIN~LOT")(= ICH Geist und "MEINE~Hülle"(= LOT = LWTh))

Tipp: יכנא = (ein) "bewusstes ICH"(= ICH bin "AIN unsterblicher Geist+/- Traum~Welt" = םדא = AIN IM ewigen HIER&JETZT LICHT~GeSCH-Wind "transversal schwingender" GEIST =) "lotrecht/senkrecht"(= "AUP<gerichtet"), יכנא = "MEIN<LOT"(= ICH Geist und "MEINE<Hülle"(= LOT = טול)) siehe ךנא!

E(L)<GaL an was ICH<denke, das bin nicht "ICH-יכנא-SELBST"!
ICH bewusster Geist BIN IMME(E)R<DA und "AL<le Dinge" = םירבד = "W-Orte",
an die ICH HIER&JETZT<denke, bzw. die ICH "AL<S waHR annehme"...
und IN MIR SELBST<durch meinen Glauben verwirkliche, die SIN<D doch eindeutig...
"IMME(E)R<NUR DA-NN DA", wenn "ICH<an sie denke oder sie waHR-nehme"!

Totalwert 81
Äußerer Wert 81
Athbaschwert 479
Verborgener Wert 250 256
Voller Wert 331 337
Pyramidenwert 204
מטוטלת 40-9-6-9-30-400
Nomen: Lot, Pendel, Pendelbewegung, Pendelhubstichsäge, Pendelstab, Pendeluhr, Perpendikel, Senkblei, Umschwung
Verb(en), Adjektiv(e): herunterstürzen
Totalwert 494
Äußerer Wert 494
Athbaschwert 211
Verborgener Wert 896 897 906
Voller Wert 1390 1391 1400
Pyramidenwert 796
משקולת 40-300-100-6-30-400
Nomen: Beförderer, Blei, Bleistiftmine, Bleiwaage, Briefbeschwerer, Bürde, Führung, Gewicht, Gewichte, Hantel, Kluft, Last, Lot, Meter, Raten, Schiesserei, Schwere, Senkblei, Senker, Senklot, Treffer, Zähler
Totalwert 876
Äußerer Wert 876
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 242 243 252
Voller Wert 1118 1119 1128
Pyramidenwert 2618
משקלת 40-300-100-30-400
Nomen: Bleiwaage, Hantel, Lot, Senkblei, Senklot, Setzwaage

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Waage (von), (das/ ein) Bleilot (von)

Tipp: תלקשמ = "Lot", " Senkblei"; "Hantel"
Totalwert 870
Äußerer Wert 870
Athbaschwert 37
Verborgener Wert 236
Voller Wert 1106
Pyramidenwert 2160
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf