Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

27 Datensätze
אב 1-2
Nomen: Ahne, Ahnherr, Anfang, Anführer, Chef, Durchschnitt, Eltern, erste Blüte, Familienoberhaupt, Frische, Frische der Pflanze, Frucht, Früchte, Führer, Gebieter, Geist, Geistlicher, Gönner, Gott, Knospe, knospende Blüte des Baumes, Kopf, Kraft der Pflanze, Leiter, Mäzen, Meister, Meisterprüfung, Mittelwert, Originalcode, Patriarch, Patron, Quelle, Schirmherr, Spross, Stammform, Stammvater, Totengeist, Trieb, Ursprung, Vater, Vatertier, Vorfahr, Vorfahre, Vorläufer, Vorsitzender
Verb(en), Adjektiv(e): aufblühen, aufknospen, meistern

Zusätzliche Übersetzung: "Av", 11. Monat d. jüd. Jahres (Juli-August); Knospe, erste Blüte, Vater

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Vater/ Erzeuger/ Vorfahre/ Stammvater/ Berater/ Lehrer (von), (die/ eine) Knospe/ Blüte/ Frische/ Kraft, (das/ ein) Grün, (der/ ein) Geist/ Weinschlauch

Kommentar: (Qere: AB = "VATER", A~B = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH-E Polarität/außer-H-AL~B")(= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND das Suffix B symb. "EIN polares/außer-H-AL~B"), "aufblühen/aufknospen", "Av" (= 11. Monat Juli-August)

Tipp: בא = "Blüte, Knospe", "AUP<blühen", AUP<knospen";בא= "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde polar/zweigeteilt";

Die Radix "בא WIR<D gespiegelt zu אב" und das bedeutet: ER<ST wenn EIN "VATER-Geist"(= בא = "schöpferische Polarität") IN sICH SELBST "AUP<blüht"(= בא, dies symbolisiert "Schöpfung Außen"-> (Gedanken-)"Wellen" SIN<D "IMME(E)R "polare Erscheinungen"!) "kommt"(= אב ->) "I<HM" etwas IN DeN SIN<N, nämlich eine von "I<HM ausgedachte polare Schöpfung"(= בא), die sich "KOM-P<le-TT außerhalb" des eigenen Geistes "zu befinden scheint"!

בא = "Aw" (11. Monat Juli-August)

ןב-בא I<ST "Gottes AUP<geblühter, "in der Welt sichtbarer" Sohn" und
ןב-בא I<ST der "VATER/Sohn", der "Eckstein", AUP dem AL<le-S "ruht", der Geist "IM MENSCHEN", der weiß: "ICH BIN EINS mit dem VATER!" (SI-EHE: ןבאה/ןבא!)

Totalwert 3
Äußerer Wert 3
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 520
Voller Wert 523
Pyramidenwert 4
אביב 1-2-10-2
Nomen: Ähren, Anfangszeit, Blüte, Feder, Federkraft, Frucht, Frühjahr, Frühling, Frühlingszeit, Jahr, Lenz, Quelle, Spring, Springflut, Sprungfeder, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): federn

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Abib. (Thel Abib). (die/ eine) Ähre, (coli Sg): (die) reife(n) Ähren, (der) Ahrenmonat (Abib)

Kommentar: Frühling

Tipp: ביבא = "Ähre", "Ährenmonat", "Frühling";
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 1040
Verborgener Wert 934 940
Voller Wert 949 955
Pyramidenwert 32
אד 1-4
Nomen: Abgase, Benzin, Beschlag, Dampf, Dunst, Fluss, Gas, Geist, Nebel, Quelle, Rauch, Wasserbehälter, Wasserstrom, Wolke, Wut

Kommentar: (Qere: A~D = (geistiger)"SCHÖPFER+/- schöpfer-ISCH-E~Öffnung"), "Dampf/Dunst" (Qere: "DUN~ST")

Tipp: דא = (geistiger) "SCHÖPFER+/- schöpfer-ISCH-E Öffnung";

דא (1+4 = 5... ה = "WA-HR-nehmung"!) I<ST der "DUN~ST", der IN der zweiten Schöpfungsgeschichte "von der ER<DE aufsteigt" und IM MENSCH DeN zweiten Prozess der "göttlichen Schöpfung ER<öffnet"(Genesis 2,5-6)...

דאמ bedeutet deshalb auch "vom Schöpfer geöffnet"!

"DUN~ST" = (eine) "L-UP<T~TR~übung/Dampf/feiner RaUCH"; asächs. "thunst" = "Dunst, Streif oder Strahl des Feuers";

םימ-ידא = "Wasserdämpfe"; לער-ידא = "Giftgase"
Totalwert 5
Äußerer Wert 5
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 540
Voller Wert 545
Pyramidenwert 6
אסמכתא 1-60-40-20-400-1
Nomen: Beweis, Beziehung, Dokument, Erwähnung, Hinweis, Quelle, Unterlage

Tipp: אתכמסא = "UN~TeR-Lage", "Dokument", "Quelle"
Totalwert 522
Äußerer Wert 522
Athbaschwert 849
Verborgener Wert 394
Voller Wert 916
Pyramidenwert 1327
גל 3-30
Nomen: Anfall, Ausbruch, Becken, Gallone, Grabhügel, Grabmal, Halde, Häufchen, Haufen, Hühnengrab, Kot, Locke, Lockenwickler, Meer, Menge, Mistfladen, Murmel, Quelle, Rolle, Ruinen, Rüsche, See, Stapel, Steinhaufen, Stoß, Sturm, Trümmerraufen, Tür, Walze, Welle, Woge
Verb(en), Adjektiv(e): sich freuen, wellenartig

Zusätzliche Übersetzung: Haufen (Steine); Welle; Murmel; Kot besonders menschlicher als Brennmaterial

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Steinhaufen/ Trümmerhaufen (von). (Sg): (die) Trümmer (von), (die/ eine) Welle/ Quelle/ Wasserwelle. rolle (du)!, wälze (ab/ weg) (du)!, vertraue an (du)!, drehe (du)!, decke auf (du)!, öffne/ entblöße/ enthülle/ offenbare (du)!, teile mit (du)!

Kommentar: (Qere: GL = "GEISTIGES-LICHT+/- geistig-intellektuelles~ (phys.) Licht")(= "GEIST+/- ~Gedankenwellen") "Welle" (Qere: "W-EL~LE"), "Steinhaufe" (Qere: "ST~EIN-Haufe") "Kot/Mistfladen"(= speziell Menschenkot als Brennmaterial) (Qere: "K~OT" / "M~ist-F-LA-DeN")

Tipp: לג = "geistiges Licht"; לג = bedeutet ("Wahrnehmungs- und Gedanken-)"Welle und ST-ein-Haufe";

GeL = לג steht bekannt<Licht für eine von Deinem unbewussten
"Verstandes-Licht"(= לג) "rational berechnete" (Gedanken- und Wahrnehmungs-)"Welle", bzw. für eine "Haufe" die an der "sichtbaren Oberfläche" Deines "IN<divi>Du-AL-Bewusstseins" von Dir "unbewusst-selbst, d.h. logisch ausgedacht" aufgeworfen WIR<D!

Jede einzelne "Welle"(= לג) ist ein "hervorgehobenes und abgesenktes Stück Meer" in "Einem"! Erst "ein Wellenberg und ein Wellental" machen "die eine Welle", die wiederum "für sich alleine" gar nicht existieren kann, denn jede Welle zieht zwangsläufig auch "IM ME(E)R<andere Wellen" nach sich!

לג bedeutet auch "MENSCHEN<K-OT und Menschen-M-IST"
Totalwert 33
Äußerer Wert 33
Athbaschwert 220
Verborgener Wert 114
Voller Wert 147
Pyramidenwert 36
גמישות 3-40-10-300-6-400
Nomen: Anspannung, Biegsamkeit, Dehnbarkeit, Dehnung, Elastizität, Federkraft, Flexibilität, Formbarkeit, Frühjahr, Frühling, Gelenkigkeit, Geschmeidigkeit, Nachgiebigkeit, Plastizität, Protze, Quelle, Schnellkraft, Spannkraft, Spannung, Sprungkraft, Strecken, Unverwüstlichkeit, Ursprung

Tipp: תושימג = "Biegsamkeit, Flexibilität, Elastizität"
Totalwert 759
Äußerer Wert 759
Athbaschwert 333
Verborgener Wert 186 187 192 193 196 202
Voller Wert 945 946 951 952 955 961
Pyramidenwert 1570
זינוק 7-10-50-6-100
Nomen: Abflug, Abheben, Absprung, Anfang, Anstoß, Frühjahr, Frühling, Gedankenstrich, Imitation, Pfeil, Prise, Quelle, Rennen, Satz, Sprint, Sprung, Stachel, Start, Stoß, Ursprung, Wurfpfeil
Totalwert 173
Äußerer Wert 173
Athbaschwert 203
Verborgener Wert 212 213 218 219 222 228
Voller Wert 385 386 391 392 395 401
Pyramidenwert 337
זרדים 7-200-4-10-40
Nomen: Frühjahr, Frühling, Jagd, Korbgeflecht, Korbwaren, Quelle, Schuss, Trieb, Ursprung, Zweig
Totalwert 821
Äußerer Wert 261
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 844 850
Voller Wert 1105 1111
Pyramidenwert 907
מבול 40-2-6-30
Nomen: Chaos, Flut, Lawine, Platzregen, Quelle, Regenguss, Schwall, Sintflut, Strom, Sturzbach, Sturzregen, Sündflut, Überflutung, Überschwemmung, Verwirrung, Wildbach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Flut/ Sintflut. Von/ (aus/ ) (d~/ ein~) Klotz/ Ertrag/ Tribut/ Futter/ Erzeugnis

Kommentar: (Qere: MBUL = "SIN~T-F-LUT" = M-B~WL = "gestaltgewordenes polar~aufgespanntes (phys)Licht", M-BW~L = (die) "Gestaltwerdung IN IHM (I~ST) L-ICH~T"(= mc²), M~BWL = "vom ER~Zeugnis")(= (BE~zeugen) eines Fehlglauben kommt die) "Sintflut" (Qere: "SIN~T-F-LUT")(= "Sünd~F-LUTh")

Tipp: לובמ = "SIN<Flut" und "gestaltgewordenes polar aufgespanntes Licht"...

Die לובמ, d.h. die "Über<SCHW-eMM-UNG, bzw. SIN<T-FL-UT"
(לוב = "IM<aufgespannten Licht" und לוב = "polar aufgespanntes Licht") kommt von הלב, bedeutet "in ihr... zerfallen, verschwinden und s-ich UP-nutzen"; לב = "nicht und ohne"(irgend etwas); לבלב = "verwirren, stören"...
und לובלב bedeutet "VER-W<IRRUNG und UN<OR-DN-UNG"!

"EB<BE U-ND-Flut"(= "TÄG-L-ICH<wiederkehrendes Phänomen"= ICH SELBST!);

לוב-מ = (ein) "gestaltgewordener~Block" (= (ein) "aus vielen Einzelteilen zusammengefügtes Ganzes"(siehe לוב!)) -> "SIN<US~F~LUT"(= טול = "Bedeckung/Verhüllung") -> "Frequenzgemisch";
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 500 501 510
Voller Wert 578 579 588
Pyramidenwert 208
מבוע 40-2-6-70
Nomen: Quell, Quelle

Kommentar: Quelle

Tipp: עובמ = "QUELLE"
Totalwert 118
Äußerer Wert 118
Athbaschwert 397
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 634 635 644
Pyramidenwert 248
מוצא 40-6-90-1
Nomen: Ablauf, Absatzweg, Abstammung, Abstieg, Anfang, Anspannung, Anstrengung, Äußerung, Ausfluss, Ausgabe, Ausgang, Auslass, Auslauf, Äusserung, Ausweg, Belastung, Blatt, Dynastie, Entspannung, Entwurzeln, Extraktion, Familienbaum, Finder, Finderin, Flussmündung, Frühjahr, Frühling, Geburt, Gerätesteckdose, Guckloch, Herausziehen, Herkunft, Herkunftsangabe, Hinunterrollen, Luftloch, Masche, Öffnung, Originalcode, Ost, Provenienz, Quelle, Rede, Redeschwall, Rennen, Schießscharte, Sorte, Sprache, Springbrunnen, Spundloch, Thema, Tippgeber, Ursprung, Ursprungsort, Verkaufsstelle, Vortrag
Verb(en), Adjektiv(e): entfernt, mitgenommen, rausgenommen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Moza. hinausgehend, (der/ ein) hinausgehend(e(r)). herausbringend, hervorbringend, hinausbringend, wegbringend, wegschaffend, (der) hervorgehen/ ausgehen/ hinausgehen/ herausgehen lassend, (die/ eine) Strecke/ Tagesreise/ Quelle/ Station (von), (der/ ein) Ausgang/ Aufgang/ Ausgangsort/ Fundort/ Erlaß/ Ausspruch (von), (das/ ein) Hinausgehen/ Ausgehende(s). (d~/ eirF ) Außerung/ Wort/ Befehl (von) (= alles was hinausgeht), (der) Osten

Kommentar: Ausgang/Ausweg, Herkunft

Tipp: אצומ = (die) "gestaltgewordene~ aufgespannte~Geburt (EIN~ER) Schöpfung"(siehe אצ/אצי!); אצומ = "HERKUNFT+/- Ausgang/Äußerung", "QUELLE+/- Mündung"; "beschattet" (Adj.)
Totalwert 137
Äußerer Wert 137
Athbaschwert 495
Verborgener Wert 170 171 180
Voller Wert 307 308 317
Pyramidenwert 359
מוצאות 40-6-90-1-6-400
Nomen: Abenteuer, Anfang, Quelle, Springbrunnen, Ursprung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die (PI)) herausgeführt werdend(e(n))/ geworden(e(n))
Totalwert 543
Äußerer Wert 543
Athbaschwert 576
Verborgener Wert 182 183 184 192 193 202
Voller Wert 725 726 727 735 736 745
Pyramidenwert 1045
מזרקה 40-7-200-100-5
Nomen: Brunnenbecken, Fontäne, Quelle, Springbrunnen, Springquell, Ursprung

Tipp: הקרזמ = "Springbrunnen"
Totalwert 352
Äußerer Wert 352
Athbaschwert 177
Verborgener Wert 497 501 506
Voller Wert 849 853 858
Pyramidenwert 1033
מעיין 40-70-10-10-50
Nomen: Anfang, Brunnen, Frühjahr, Frühling, Hauptquelle, Leser, Quell, Quelle, Schacht, Schriftart, Springbrunnen, Taufstein, Treppenloch, Urquelle, Ursprung, Vorleser
Verb(en), Adjektiv(e): gut
Totalwert 830
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 106
Verborgener Wert 164 170 176
Voller Wert 344 350 356
Pyramidenwert 580
מעין 40-70-10-50
Nomen: eine Art, Eingeweide, gleichseitiges Parallelogramm, innigster Wunsch, Kloster, Quelle, Rhombus, Schein-, Streben
Verb(en), Adjektiv(e): abgewogen, ähnlich wie, ausgeglichen, gleich, gleichsam, so, so etwas wie, wie

Zusätzliche Übersetzung: Quelle; Streben, innigster Wunsch; Rhombus, gleichseitiges Parallelogramm; abgewogen, ausgeglichen; eine Art, so etwas wie, gleichsam, Schein-; ähnlich wie, eine Art ...

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (ab/...) En (Gedi). (der/ ein) Quellort/ Brunnen (von), (die/ eine) Quelle (von), von/ (aus/...) (d~/ ein~) Auge/ Aussehen/ Quelle (von)

Kommentar: (Qere: MEIN = "M~EIN" = "von (DeR) Quelle", "vom Auge") "Rhombus/gleichseitiges Parallelogramm", "abgewogen/ausgeglichen", "eine Art/so etwas wie/gleichsam/Schein-"

Tipp: ןיעמ = "AIN Ge<W-EI-DE", "KL<O>STeR"; "QUELLE"; ןיעמ = "M~EIN" = "von (DeR) Quelle", "vom Auge"(siehe ויע!; "Rhombus", "gleichseitiges Parallelogramm" (ןיועמ); "abgewogen", "ausgeglichen" (ןיועמ); "eine Art", "so etwas wie", "gleichsam" (Qere: "G<le-ich-SaM") "Schein-"
Totalwert 820
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 66
Verborgener Wert 160 166
Voller Wert 330 336
Pyramidenwert 440
מקור 40-100-6-200
Nomen: Anfang, Bezugsquelle, Brunnen, Entstehung, Entstehungsort, Entwurzeln, Erneuerung, Extraktion, Frühjahr, Frühling, Geburt, Gesetzentwurf, Hakennase, Hauptquelle, Herausziehen, Herkunft, Infinitiv, Original, Originalcode, Originaltext, Quell, Quellcode, Quelle, Quellenangabe, Quellenmaterial, Quellort, Rechnung, Schacht, Schlagbolzen, Schnabel, Schriftart, Schulbuch, Spitze, Springbrunnen, Start, Taufstein, Text, Treppenloch, Urbild, Urquelle, Urschrift, Ursprung, Vaterschaft, Wachsen, Wörter
Verb(en), Adjektiv(e): gut, schnabelförmig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Brunnen/ Sprudel/ Quellort/ Ausgangspunkt (von), (die/ eine) Quelle (von)

Kommentar: Urbild (Qere: "UR-B-ILD"), Ursprung/Original/Urschrift/Infinitiv, Schnabel (Qere: "SCHN-ABEL"), Schlagbolzen

Tipp: רוקמ = "Brunnen, Quelle, Auspangspunkt, Ursprung, UR-B-ILD"; "SCHN-ABEL"; רוק-מ = "vom Spinngewebe" (siehe רוק!);

Du Geistesfunken JCH UP's bist...
AIN "ORI-GI-NAL"(לאנ-יג-ירא) GOTTESKIND!!!
("EN<GeL~ISCH" "origin" = "NULL-PUNKT", "QUELLE", "ANFANG/BEGINN", "UR-Sprung und ENT-stehung"!)

Meine Geistesfunken wissen:
"IM Anfang ist mein Heiliges WORT"...
und Deine "persönliche Interpretation und Auslegung" eines "Heiligen W-ORTES"...
tritt "IM IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" Deines "Ausschlag-gebenden Geistes"
"AL<S NUR einseitig wahr-genommene Gedankenwelle in Erscheinung" (-> "Spinngewebe")!

Totalwert 346
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 442 443 452
Voller Wert 788 789 798
Pyramidenwert 672
מקר 40-100-200
Nomen: Knast, Kühler, Kühlschrank, Quelle

Kommentar: Dachbalken (Qere: "DACH-B-AL-KeN"), "von Kälte" (= vom "K-AL-T"ernieren)

Tipp: רקמ = "QUELLE"; רקמ = (eine) "gestaltgewordene affine Rationalität"; "von Kälte"(= "vom K-AL<T-ernieren") siehe רק!
Totalwert 340
Äußerer Wert 340
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 436
Voller Wert 776
Pyramidenwert 520
משאב 40-300-1-2
Nomen: Hilfsmittel, Hilfsquelle, Mittel, Quelle, Ressource, Tränkrinne, Zuflucht

Kommentar: Tränkrinne/Quelle/Hilfsquelle

Tipp: באשמ = "Tränkrinne","Quelle"; "Hilfsquelle", "Mittel" (םיבאשמ); "Ex-TR-Akt-ION" Chem.; באש-מ = "vom Wasser Schöpfen"(= "das Schöpfen von Gedankenwellen")
Totalwert 343
Äußerer Wert 343
Athbaschwert 712
Verborgener Wert 620
Voller Wert 963
Pyramidenwert 1064
נבך 50-2-20
Nomen: Quelle, Tiefe
Verb(en), Adjektiv(e): aufgeregt, herumirren, verwirrt

Zusätzliche Übersetzung: Tiefe fig.

Kommentar: Tiefe, Quelle

Tipp: ךב-נ = (bewusstes geistiges) "SEIN-IN DIR"; ךבנ = "TIEFE", "QUELLE", "STR<UD>EL" (Ein "STR<UD>EL" I<ST "EIN WASSER-WIR-B-EL<LeB-haftes T>REI<BeN"... = ein "STR<UD>EL aus dem Innerem"! ); ך~בנ = "DEIN W-ACH<S>EHE<N/sproßen" (siehe בנ!); ךב~נ = (die) "Existenz-/+IN DIR" (siehe ךב!)
Totalwert 552
Äußerer Wert 72
Athbaschwert 339
Verborgener Wert 546
Voller Wert 618
Pyramidenwert 174
נבע 50-2-70
Verb(en), Adjektiv(e): aus der Quelle fliessen, herrühren, herrühren von, hervorgehen, hervorquellen, reden, sprudeln, verkündigen

Zusätzliche Übersetzung: sprudeln, aus der Quelle fließen, (Folgerung) hervorgehen, herrühren von

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sprudelnd, hervorsprudelnd, (der/ ein) hervorsprudelnd(e(r)). Hervorquellend

Kommentar: sprudeln/aus der Quelle fließen, (= logische Folgerung) hervorgehen/herrühren(von)

Tipp: עבנ = "HERR+/- vorquellen", "sICH ER<gießen/sprudeln", "aus der QUELLE+/- fließen"; (Folgerung) "hervorgehen", "herrühren"; hif. עיבה = "ausdrücken"
Totalwert 122
Äußerer Wert 122
Athbaschwert 316
Verborgener Wert 526
Voller Wert 648
Pyramidenwert 224
עין 70-10-50
Nomen: Ajin, Auge, Augenmaß, Aussehen, Frühjahr, Frühling, Gefängniszelle, Grube, Himmelskörper, Hohlraum, Knospe, Kugel, Loch, Masche, Oberfläche, Öhr, Öse, Quelle, Schlaufe, Schleife, Seitenstechen, Springbrunnen, Stich, Typ, Ursprung
Verb(en), Adjektiv(e): hineinsehen, hinsehen, nachprüfen, nachschlagen, nachsehen, nachsehen im Buch, prüfen, studieren, untersuchen

Zusätzliche Übersetzung: Auge, Aussehen, Masche; Quelle; Ajin, 16. Buchstabe des hebr. Alphabets; hineinsehen, nachschlagen, nachsehen (im Buch), prüfen, studieren, untersuchen; Name des 16. Zeichens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: En (Mispat/ Schemesch/ -). (nach En -). Ajin. (das/ ein) Auge/ Aussehen (von), (die/ eine) Quelle (von), (mit Land/ Erde): (die) Oberfläche von -

Kommentar: (Qere: EIN = (geistige) "QUELLE+/- AUG~E")(= AIN~EIN) (Qere: EI~N = "I~HR Trümmerhaufen")(= DeR Trümmerhaufen der "W~EI~BeR") pi. "hinsehen/nachschlagen/nachsehen"(= IM BU-CH), "prüfen/studieren/untersuchen"

Tipp: "EIN" = ןיע = 70-10-50; יע bedeutet "Trümmerhaufen"!

Die T-Raumzeit ist... "EIN Trümmerhaufen von Existenzen", die "ICH MIR<ausdenke"... wie die "WO<GeN-DeN Wellen" "AUP<der Oberfläche" des "MEER<ES"!
ן-יע bedeutet: "I-HR Trümmerhaufen"(fem)!

ןיע bedeutet "göttliche WASSER-Quelle" und "Gottes Auge"...
dagegen I<ST ןיע NUR EIN weltliches "Auge" und eine (Wasser-)"Quelle"!

םיהלא "DUR>CH<schaut" mit "seinem UP<Raum und Zeit", d.h. seine "EI-GeN<E>EWIGKEIT", denn "ER I<ST>SELBST"...
die "göttliche Quelle"(= ןיע = 70) von "Raum und Zeit"(= ךמס = 60!)

ךמס bedeutet "AUP<ST-EM-MeN" und "D-ICH<TE" -> םס bedeutet "GI<FT"; ךמס bedeutet somit auch "Dein Gift"; אמס = "blind machen"!

pi. "nachschlagen", "nachsehen" (im Buch); "prüfen", "studieren", "untersuchen"
Totalwert 780
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 250 256
Pyramidenwert 280
עיקר 70-10-100-200
Nomen: Anfänge, Anfangsgründe, Angelpunkt, Auswuchs, Bauteil, Clou, Dogma, Element, Fleisch, Glaube, Grundbegriff, Grundlage, Grundprinzip, Grundsatz, Hauptpunkt, Hauptsache, Highlight, Inhalt, Kern, Klumpen, Knopf, Körpersäfte, Lebenskraft, Lehre, Lehrsatz, Mark, Nuss, Pointe, Prinzip, Punkt, Quelle, Rudiment, Saft, Wesentliche, Wurzel, Wurzelstock

Tipp: רקיע = "Grundlage/Hauptsache/Wurzel"(siehe רקע!) = gespiegelt עיקר! SI-EHE auch: רק~יע!
Totalwert 380
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 54
Verborgener Wert 460 466
Voller Wert 840 846
Pyramidenwert 710
צור 90-6-200
Nomen: belagern, Berg, Burg, Fels, Felsblock, Felsen, felsige Anhöhe, Feste, Festung, Feuerstein, Flint, Form, Klippe, Messer, Quelle, Reifen, Silex, Stein, Tyros, Tyrus
Verb(en), Adjektiv(e): ängstigen, bedrängen, bekämpfen, binden, einschließen, Form geben, formen, formieren, gestalten

Zusätzliche Übersetzung: einschließen, belagern Mil.; formen, Form geben; Felsblock, Festung, Feste; Feuerstein; Tyrus; Silex

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zur. (Peda) Zur (= Pers). (Beth) Zur. Zor (= top (Tyrus)). (der/ ein) Fels/ Schutz/ Stein/ Kieselstein/ Hals/ Nacken (von), (die/ eine) Zuflucht/ Schneide/ Schärfe/ Gestalt/ Bildung (von), (das/ ein) Steinmesser (von), binde (ein) (du)!, schnür ein (du)!, wickle/ erfaß/ dräng/ beeng (du)!, schließ ein (du)!, bewahre auf (du)!

Kommentar: (= ETwas) formen, Form (Qere: "F-OR-M"), (= ETwas) einschließen, Fels/Felsblock/Feste

Tipp: ר~וצ = (DeR) "BE<Fehl (einer) Rationalität" (siehe וצ!) (I<ST) רוצ = (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten Rationalität"; (= ETwas) "formen" ("eine wahrnehmbare Form W<Erden" = "die Ausgeburten Deiner derzeitigen Rationalität"!), "Form" (Qere: "F-OR-M"), (= ETwas) "einschließen", "umwickeln", "zusammenschnüren"; "Fels", "Felsblock", "Feste"; nif. רוצנ = "belagert W<Erden"; "Tyrus";

"Form" ist die "ständig wogende Illusion" die an der "sichtbaren Oberfläche"(= ינפ) Deines "IN<divi>DU-AL<eN Geistes"
"IM-ME(E)R" NUR "momentan" in "ER<Schein-UNG" tritt! SI-EHE auch: רצ!

Totalwert 296
Äußerer Wert 296
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 330 331 340
Voller Wert 626 627 636
Pyramidenwert 482
קפיץ 100-80-10-90
Nomen: Feder, Frühjahr, Frühling, Quelle, Sprungfeder, Ursprung

Tipp: ץיפק = "Sprungfeder", "Feder"
Totalwert 1090
Äußerer Wert 280
Athbaschwert 55
Verborgener Wert 109 115
Voller Wert 389 395
Pyramidenwert 750
קפיצה 100-80-10-90-5
Nomen: Absprung, Anfang, Aufprall, Engerziehen, Freudensprung, Frühjahr, Frühling, Hopfen, Hopser, Hüpfen, Hüpfer, Kaper, Kapriole, Kringeln, Luftsprung, Quelle, Satz, Springen, Sprung, Start, Streich, Überspringen, Überspringer, Ursprung

Tipp: הציפק = "Sprung", "Springen", "Überspringen" (siehe ץפק!)
Totalwert 285
Äußerer Wert 285
Athbaschwert 145
Verborgener Wert 110 114 116 119 120 125
Voller Wert 395 399 401 404 405 410
Pyramidenwert 1035
שורש 300-6-200-300
Nomen: Anfang, Basis, Fundament, Grund, Grundton, Originalcode, Quelle, Radikal, Stamm, Ursprung, Wurzel, Wurzelkanal, Zahnwurzel
Verb(en), Adjektiv(e): wurzeln
Totalwert 806
Äußerer Wert 806
Athbaschwert 87
Verborgener Wert 436 437 446
Voller Wert 1242 1243 1252
Pyramidenwert 1918
תוצאות 400-6-90-1-6-400
Nomen: Ausgänge, Ausläufer, Austritt, Ausweg, Endpunkt, Quelle, Suchergebnis, Tor

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Rettungen/ Auswege/ Ausläufer/ Enden/ Ausgänge/ Ausgangsorte/ Ausgangspunkte (von)
Totalwert 903
Äußerer Wert 903
Athbaschwert 567
Verborgener Wert 148 149 150 158 159 168
Voller Wert 1051 1052 1053 1061 1062 1071
Pyramidenwert 3205
27 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf