Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

20 Datensätze
גדולה 3-4-6-30-5
Nomen: Ansehen, Bedeutung, Ehre, Größe, Größenmäßig, Herrlichkeit, Macht, Pracht, Prestige, Prunk, Vornehmheit, Wichtigkeit, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: groß, größer, großartig, berühmt, angesehen, stolz, älter, (die/ eine) große/ größere/ angesehene/ großartige/ berühmte. (die/ eine) Größe/ Erhabenheit/ Hoheit. (die) Herrlichkeit Gottes

Tipp: Weibliche "A<D-jektiva" W<Erden häufig zu einem "eigenen Nomen", so steht הלודג für eine "Größe" und bedeutet "deshalb" auch...
"eine groß Seiende, eine groß W<Erden-DE"!
AL<S Aussage bedeutet הלודג: "ER<MaCH<T SIE groß"

הלודג = "GEIST+/- geöffnete aufgespannte (phys.) Licht WA-HR-nehmung"; הלודג = "WACH<SE(H)N", "AUP<Zucht", "ENT<Wicklung"; SI-EHE auch: דג, לוד, הל und הלוד!
Totalwert 48
Äußerer Wert 48
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 551 552 555 556 560 561 565 570
Voller Wert 599 600 603 604 608 609 613 618
Pyramidenwert 114
גדלות 3-4-30-6-400
Nomen: Ausmaß, Bedeutung, Großartigkeit, Größe, Großheit, Herrlichkeit, Macht, Pracht, Prunk, Stolz, Üppigkeit, Vornehmheit, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: groß, größer, großartig, berühmt, stolz, (die (PI)) große(n)/ stolze(n). (die) große(n) Taten (Gottes). (die) Herrlichkeiten/ Erhabenheiten/ Größen/ Vornehme(n)

Tipp: תולדג = "Stolz", "Größe"(siehe לדג!)
Totalwert 443
Äußerer Wert 443
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 556 557 566
Voller Wert 999 1000 1009
Pyramidenwert 533
גודל 3-6-4-30
Nomen: Amplitude, Ausmaß, Baugröße, Einheit, Gewaltigkeit, Grenzenlosigkeit, Großartigkeit, Größe, Größenklasse, Größenmäßig, Größenordnung, Kriminaltat, Leim, Maß, Menge, Pracht, Prunk, Reichlichkeit, Schwingungsweite, Umfang, Unermesslichkeit, Ungeheuerlichkeit, Üppigkeit, Volumen, Wichtigkeit, Zehnerpotenz

Tipp: לד~וג = (IM) "GEIST-VERBUNDEN+/- aufgespannte (phys.) Licht~Öffnung"; לדוג = "Größe"(siehe auch לדג!), ל~דוג = "feindlich gesinntes (phys.) Licht"(siehe דוג!);
Totalwert 43
Äußerer Wert 43
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 550 551 560
Voller Wert 593 594 603
Pyramidenwert 68
הדר 5-4-200
Nomen: Ausmaß, Auszeichnung, Bedeutung, Ehre, Eleganz, Erhabenheit, Geschlecht, Glanz, Großartigkeit, Größe, Herrlichkeit, Hoheit, Lobpreis, Majestät, Pomp, Pracht, Prachtentfaltung, Prunk, Respekt, Ruhm, Schmuck, Schönheit, Würde, Zier, Zitrusfrucht, Zitrusfrüchte, Zitrusgewächs
Verb(en), Adjektiv(e): auszeichnen, ehren, genaunehmen, preisen, vorziehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hadar. (der/ ein) Glanz/ Schmuck (von), (die/ eine) Pracht/ Herrlichkeit/ Hoheit/ Ehre/ Berühmtheit (von), (er/ es) ehrte/ begünstigte. die Generation/ Rundung. das Geschlecht/ Lebensalter/ Menschenalter/ Menschengeschlecht. der Kreis/ Kreislauf/ Zeitraum. (Sg): die Zeitgenossen

Tipp: רדה = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) WA~HR-genommene GeN~ER~AT~ION"(siehe דה und רד!); "ER<Ha~BeN~H~EIT", "PR>ACHT", "SCHM<UCK"; "ZI~TR~US-Frucht"; kal. "ehren"; ר~דה = (DeR) "Widerhall (der eigenen) UR~Teile";

pi. רדה = "preisen; genau nehmen"; nif. רדהנ = "geehrt sein, ausgezeichnet sein"; hit. רדהתה = "sICH<schmücken", "sICH ER<H-Eben"
Totalwert 209
Äußerer Wert 209
Athbaschwert 193
Verborgener Wert 741 745 750
Voller Wert 950 954 959
Pyramidenwert 223
הוד 5-6-4
Nomen: Bedeutung, Ehre, Ehrfurcht, Erhabenheit, Ernsthaftigkeit, Feierlichkeit, Gala, Gewicht, Glanz, Herrlichkeit, Hohheit, Lobpreis, Macht, Majestät, Pomp, Pracht, Prunk, Respekt, Ruhm, Schönheit, Üppigkeit, Vornehmheit, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Herrlichkeit/ Hoheit/ Majestät/ Würde/ Pracht (von), (der/ ein) Glanz (von)

Kommentar: (Qere: H~WD = (geistige)"QUINTESSENZ+/- aufgespannte~Öffnung")

Tipp: דו~ה = (geistige) "QUINTESSENZ+/- aufgespannte~Öffnung" = "GE<W-ich<T", "HERR<L-ich-K-EIT", "PRACH<T", "GLANZ" und "Majestät";

"HOD" = 8. Sephira im "KA-BA-LI<ST-ISCH-eN>LeBeN<S-Baum" und steht für die "logischen Überlegungen = Intellekt" (= Hod) eines "geistigen IN-Dividuums"(= MENSCH = םדא)

Man nennt diese Sephira auch: "Eingang zu den Zahlenwelten"!
Die Unendlichkeit wird immer als "liegende Acht" dargestellt, dies weist Dich auf die "flache zweigeteilte Weltwahrnehmung" Deines noch "begrenzten" Bewußtseins hin - das nur Deine Unterwelt zu erfassen vermag.

Beachte: דה = "Echo/Widerhall"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 270
Verborgener Wert 437 438 441 442 446 447 451 456
Voller Wert 452 453 456 457 461 462 466 471
Pyramidenwert 31
חשיבות 8-300-10-2-6-400
Nomen: Augenblick, Bedeutsamkeit, Bedeutung, Berühmtheit, Bürde, Denkwürdigkeit, Einfluss, Erhebung, Gewicht, Gewichte, Größe, Größenmäßig, Herrlichkeit, Hervorragen, Hervorspringen, Last, Macht, Moment, Pracht, Prominenz, Prunk, Schwere, Spannung, Vornehmheit, Vorrangstellung, Vorspringen, Vorsprung, Wert, Wichtigkeit, Würde

Tipp: תובישח = "Wichtigkeit", "Bedeutung"
Totalwert 726
Äußerer Wert 726
Athbaschwert 483
Verborgener Wert 886 887 892 893 896 902
Voller Wert 1612 1613 1618 1619 1622 1628
Pyramidenwert 2006
לבלוב 30-2-30-6-2
Nomen: Aufblühen, Ausschlagen, Beginn der Blüte, Blühen, Blume, Blüte, Blüten, Blütenstand, Blütezeit, Erblühen, Höhepunkt, Keimen, Knospen, Prunk, Vegetation

Zusätzliche Übersetzung: Ausschlagen (Bäume), Beginn der Blüte

Tipp: בולבל = "Ausschlagen" (Bäume); "Beginn der Blüte"
Totalwert 70
Äußerer Wert 70
Athbaschwert 720
Verborgener Wert 914 915 924
Voller Wert 984 985 994
Pyramidenwert 262
מליצה 40-30-10-90-5
Nomen: abgedroschene Rede, Anspielung, Ausdrucksform, Ausdrucksweise, bilderreiche Sprache, Blühen, Blume, Blüte, Deutung, Frase, Höhepunkt, Phrase, Poesie, Prunk, Redensart, Sprecharten, Terminologie, Trope, Tropus

Kommentar: Phrase, "B-ILD-REI-CHE Sprache"

Tipp: הצילמ = "Phrase", "B-ILD-REI-CHE Sprache"; SI-EHE auch: הציל/הצ~ילמ!)
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 165
Verborgener Wert 103 107 109 112 113 118
Voller Wert 278 282 284 287 288 293
Pyramidenwert 535
מסדר 40-60-4-200
Nomen: Antreten, Appell, Aufstellung, Bearbeiter, Befehl, Fixer, Fixierbad, Fixiermittel, Folge, Gesetzt, Gruppierung, Orden, Ordner, Ordnung, Parade, Prunk, Schaustellung, Setzer, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): eingeordnet, geordnet

Zusätzliche Übersetzung: Appell, Antreten Mil., Orden (Gemeinschaft); Ordner; geordnet, eingeordnet, Typ. Gesetzt

Kommentar: Appel/Antreten (Mil.), Orden (Gemeinschaft), Ordner, geordnet/eingeordnet, gesetzt

Tipp: רדסמ = "Apell", "Antreten" mil.; "Orden" (Gemeinschaft) (רדסימ); "Ordner"; "geordnet", "eingeordnet", "ordentlich"; "gesetzt" (Adj.) (רדוסמ)
Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 121
Verborgener Wert 828
Voller Wert 1132
Pyramidenwert 548
מפגן 40-80-3-50
Nomen: Anblick, Appell, Aufmarsch, Ballwechsel, Beweis, Demonstration, Erholung, Kundgebung, Modenschau, Parade, Prunk, Rallye, Sammlung, Schau, Schauspiel, Schaustellung, Sternfahrt, Tätowierung, Vorführung, Wiederaufleben
Verb(en), Adjektiv(e): demonstrativ, demonstriert

Tipp: ןגפמ = "AUP+/- M~ARSCH"; "P-AR+/- ADE" (הדא = "verdanpfen"); "demonstriert", "demonstrativ" (Adj.) (ןגפומ)
Totalwert 823
Äußerer Wert 173
Athbaschwert 225
Verborgener Wert 171
Voller Wert 344
Pyramidenwert 456
מפקד 40-80-100-4
Nomen: Anführer, Anweisung, Anwesenheitsappell, Appell, Aufgebot, Befehlshaber, Beherrscher, Chef, Führer, Hauptmann, Kapitän, Kommandant, Kommandeur, Leiter, Marschall, Musterung, Namensaufruf, Parade, Prunk, Schaustellung, Volkszählung, Vorgesetzter, Vorsitzender, Zählappell, Zählung, Zensus
Verb(en), Adjektiv(e): deponiert, ernannt, hinterlegt

Zusätzliche Übersetzung: Appell, Musterung, Zählung; Befehlshaber, Kommandant, Vorgesetzter Mil.; deponiert, hinterlegt, ernannt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Musterung/ Zählung/ Volkszählung (von), (der/ ein) Zensus/ Befehl (von), musternd, rüstend

Kommentar: Befehlshaber/Komandant/Vorgesetzter, deporniert/hinterlegt/ernannt

Tipp: דקפמ = "Appell"; "Musterung", " Zählung" (דקפימ); "Befehlshaber", "Komandant", "Vorgesetzter" Mil.; "deporniert", "hinterlegt"; "ernannt" (Adj.) (דקפומ)
Totalwert 224
Äußerer Wert 224
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 561
Voller Wert 785
Pyramidenwert 604
מצעד 40-90-70-4
Nomen: Abschnitt, Appell, Aufmarsch, Aufmarschieren, Festumzug, Fußstapfen, Gang, Marsch, März, Parade, Prunk, Schaustellung, Schritt, Spaziergang, Spur, Stufe, Truppenparade, Umzug, Vorbeimarsch, Weg
Verb(en), Adjektiv(e): vorbeimarschieren

Tipp: דעצמ = "Aufmarsch", "Parade" (דעצימ)
Totalwert 204
Äußerer Wert 204
Athbaschwert 122
Verborgener Wert 544
Voller Wert 748
Pyramidenwert 574
נעלות 50-70-30-6-400
Nomen: Bedeutung, Pracht, Prunk, Überlegenheit, Vorliebe, Wichtigkeit, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Schuhe/ Sandalen. Verschlossen, verriegelt
Totalwert 556
Äußerer Wert 556
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 728 729 738
Pyramidenwert 1032
פאר 80-1-200
Nomen: Blühen, Blume, Blüte, Durcheinander, Eleganz, Fülle, Glanz, Glorie, Großartigkeit, Herrlichkeit, Höhepunkt, Kopfbinder, Kopfbund, Kopfschmuck, Luxus, Luxusartikel, Macht, Pomp, Pracht, Prächtigkeit, Prunk, Reichtum, Schmuck, Staat, Turban, Üppigkeit, Vornehmheit, Würde, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): ausschmücken, prachtvoll, preisen, rühmen, verherrlichen, verschönern, zieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Haube/ Kopfbinde/ Tiara. (der/ ein) Kopfschmuck/ Turban. Zu schmücken/ zieren/ verherrlichen

Kommentar: "P-REI-SEN"/verherrlichen/ausschmücken/zieren

Tipp: ראפ = "die göttliche Weisheit, reines geistiges SCHÖPFER-LICH<T";

ראפ = "konstruierendes Wissen, erschaffene berechnende Rationalität";

ראפ = "LUX<US", "TUR~BaN" (ein Kopfschmuck); "PR-ACHT"; pi. "verschönern", "zieren", "ausschmücken"; "verherrlichen", "preisen"; hit. ראפתה = "sich rühmen"
Totalwert 281
Äußerer Wert 281
Athbaschwert 409
Verborgener Wert 425
Voller Wert 706
Pyramidenwert 442
פרח 80-200-8
Nomen: Ausbrechen, Baumblüte, Blühen, Blume, Blüte, Blütezeit, Fan, Flaum, Höhepunkt, Kadett, Knospe, Prunk, Schmuck am Säulenkapitell, Schüler
Verb(en), Adjektiv(e): ausbrechen, blühen, bzgl. Krankheit, davonfliegen, fliegen, fortfliegen, gedeihen, sprossen, treiben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: auszubrechen, (das/ ein) Ausbrechen/ Hervorprossen. (er/ es) brach hervor/ aus. (er/ es) sproßte/ sproßt/ blühte/ grünte. ausbrechend, (das/ ein) Hervorsprossende(s). (die/ eine) Blüte/ Blume (von), (das/ ein) blütenförmige(s) Ornament (von)

Kommentar: Blume/Schmuck, blühen/gedeihen, fliegen/fortfliegen

Tipp: חר~פ = (eine) "wissende rationale Kollektion" = (eine) "Glaubensgemeinschaft von S-Tieren"(= רפ); חרפ = "Sproß", "Blume", "Blüte"; "Schmuck am Säulenkapitell"; kal. "blühen/gedeihen"; "fliegen/fortfliegen"; hif. חירפה (Beachte: חי-רפ-ה = "das S-TIER-ICH" siehe auch: חיר~פה!) "zum Blühen bringen/aufblühen"; "fliegen lassen/aufsteigen lassen"
Totalwert 288
Äußerer Wert 288
Athbaschwert 69
Verborgener Wert 715
Voller Wert 1003
Pyramidenwert 648
ציץ 90-10-90
Nomen: Blech, Blühen, Blume, Blüte, Charakter, Diadem, Feder, Feston, Fransen, Gemme, Höhepunkt, Knospe, Laune, Leitungswagen, Prunk, Quaste, Spore, Sprössling, Stirnreif, Typ
Verb(en), Adjektiv(e): auftauchen, zwitschern

Zusätzliche Übersetzung: auftauchen; zwitschern; Diadem (des Hohepriesters) bibl., Blume (Ornament) bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) glänzende(r) Zierrat (von), (das/ ein) Golddiadem/ Stirnblatt (von), (die/ eine) Blume/ Blüte/ Rosette (von), (der/ ein) Blumenflor (von), (das/ ein) Blumenornament/ Blumengewinde (von), (der/ ein) Flügel. (Sg): (die) Flügel/ Federn

Kommentar: auftauchen (= ZZ), hif. blicken/einen Blick werfen (= HZIZ), pi. zwitschern

Tipp: ץיצ = "Diadem" (des Hohepriesters) bibl.; "Blume" (Ornament) bibl., "Blüte" (das "Blut" JCHUP<S); kal. "auftauchen" (ץצ); pi. "zwitschern"; hif. ץיצה = "blicken", "einen Blick werfen (auf)"; "spannen"
Totalwert 1000
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 50
Verborgener Wert 32 38
Voller Wert 222 228
Pyramidenwert 380
רוממות 200-6-40-40-6-400
Nomen: Durchlaucht, Erhabenheit, Erhebung, Frieden, Hochebene, Hochmut, Hochstimmung, Höhe, Klarheit, Majestät, Pracht, Prunk, Ruhe, Spitze, Stille, Sublimierung, Überlegenheit, Üppigkeit, Veredelung, Vorliebe, Würde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Loblieder/ Lobpreisungen (von)

Tipp: תוממור = "Erhebeung", "Hochstimmung"; "Majestät"
Totalwert 692
Äußerer Wert 692
Athbaschwert 184
Verborgener Wert 408 409 410 418 419 428
Voller Wert 1100 1101 1102 1110 1111 1120
Pyramidenwert 1922
רושם 200-6-300-40
Nomen: Abdruck, Ähnlichkeit, Anschein, Aufnahmegerät, Aufprall, Auswirkung, Effekt, Eindruck, Einfluss, Erscheinen, Form, Gestalt, Großartigkeit, Modenschau, Namensliste, Pracht, Protokollführer, Prunk, Register, Schau, Spuren, Standesbeamte, Stempelung, Üppigkeit, Verletzen, Vorführung, Wirkung, Zahl, Zeichen, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): registrieren, registrierend

Kommentar: registrierend (Adj.), Eindruck (= RSCHM)
Totalwert 1106
Äußerer Wert 546
Athbaschwert 95
Verborgener Wert 416 417 426
Voller Wert 962 963 972
Pyramidenwert 1458
תהלוכה 400-5-30-6-20-5
Nomen: Appell, feierlicher Umzug, Festumzug, Kavalkade, Korso, Parade, Prozession, Prunk, Reiteraufzug, Schauspiel, Schaustellung, Umzug, Zug

Tipp: הכולהת = "Prozession", "feierlicher Umzug"
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 311
Verborgener Wert 138 139 142 143 146 147 148 151 152 156 157 161 166
Voller Wert 604 605 608 609 612 613 614 617 618 622 623 627 632
Pyramidenwert 2608
תפארת 400-80-1-200-400
Nomen: Ehre, Ehrung, Erhabenheit, Fülle, Gala, Glanz, Herrlichkeit, Jubel, Lob, Lobpreis, Macht, Majestät, Pracht, Prestige, Prunk, Reichtum, Respekt, Ruhm, Schönheit, Üppigkeit, Vornehmheit, Wichtigkeit, Würde, Zier, Zierde

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Pracht/ Zier/ Ehre/ Herrlichkeit/ Schönheit/ Zierde/ Uberheblichkeit (von), (der/ ein) Glanz/ Schmuck/ Ruhm/ Stolz (von)

Tipp: תראפת = "SCHÖNHEIT, AUP-RECHT-ER<haltung des Daseins, PRACHT, Verherrlichung"...

Der lateinisch Name dieser Sephirah ist "pulchrit-udo"! Die Radix von תראפת ist ראפת und das bedeutet "ein Bühnenbild entwerfen, herstellen und ausstatten", aber auch "Du biST Lux<uS"! ראפ bedeutet nämlich "LUX<uS, PR-ACHT", aber auch "verherrlichen, verschönern, ausschmücken, p<reisen", und genau dies MACHT ein erleuchtetes ICH BIN mit seinem eigenen "W-EL<Traum"! ICH BIN ist das LICHT im symbolischen "Projektor" eines "individuellen LICHT-Spiel-Vorführraums", das die "Lebensquelle" aller auf der Leinwand "in ER-Schein-unG tretender Schatten" darstellt! ICH BIN symbolisiert das "WirkLICHT im Projektor", daher auch lat. "lux" = "LICHT"; "luxuria" = "ÜPPiGkeit, üppiges WACH-ST<uM".
Totalwert 1081
Äußerer Wert 1081
Athbaschwert 411
Verborgener Wert 437
Voller Wert 1518
Pyramidenwert 3123
20 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf