Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

68 Datensätze
אדמה 1-4-40-5
Nomen: Ackerboden, Asche, Bauland, Boden, Bodenzusammensetzung, Dreck, Erdball, Erdboden, Erde, Erdreich, Erdschicht, Flächennutzung, Grund, Grundbesitz, Grundbuch, Grundschuld, Höhle, Land, Landweg, Leiterbahn, Platz, Röte, Schmutz, Staub
Verb(en), Adjektiv(e): anlanden, beschmutzen, ich gleiche, ich schweige, landen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Adma. (der/ ein) der Boden/ Erdboden/ Acker/ Ackerboden/ Grund. (die/ eine) Erde, (das/ ein) Land/ Ackerland, rot. rötlich, (die/ eine) rötliche, (ich) mache/ stelle mich gleich, (ich) ähnele/ gleiche/ vergleiche/ denke/ meine, (ich) werde/ (soll) vergleichen, (ich) stelle mir vor. (ich) bin ähnlich/ gleich. (ich) erinnere mich, (ich) denke mir. (ich) rede/ redete in Gleichnissen

Kommentar: (Qere: A~DMH = (DeR) "SCHÖPFER+/- (seine) geöffnete gestaltgewortene WA~HR-nehmung", (IM~Perfekt) = "ICH~G-Leiche/GL-EI-CHE") (= DeR NUR ausgedachte "ERD~BO~DeN" - U~ND "AL~LE ausgedachten ANSCH~OT = MT~IM" - die auf~dies-EM "ERD~BO~DeN" herumlaufen - SIN~D NUR illusionäre "FIK~Tiefe (Wellen~TaL) ER~Scheinungen" "IM ADaM(~H)"!)

Tipp: המדא, "die weibliche Form" von מדא, I<ST seine eigene IN<Formation!
ICH BIN המדא, "MENSCH+/- WA~HR-genommenes תא", "Geist+/- Körper"!

המדא bedeutet auch "ICH BI<N EIN Gleichnis";

"ER<DE" I<ST für "EINEN ER-WACH-TeN"(ten = zehn = י) "IM-ME(E)R" NUR DA<S, was JETZT für IHN DA I<ST, d.h. "ER<DE" I<ST DA<S, was ER "HIER&JETZT SELBST bewusst SIN<N-Licht wahrnimmt"!
"ER<DE" ist zum einem המדא, "ICH G-Leiche"(Erde zu Erde, Staub zu Staub) und zum anderen ץרא, d.h. "ICH laufe und ICH BI<N in Bewegung", aber auch "ICH will und ICH liebe"! (הצר = "wollen, Gefallen haben an...")

המדא = "BO<DeN", "ER~DE"; "ERD~BO~DeN"; "D-ICH<TE DA~MM od. Bau~ER~DE"; "LA~ND"; "Ackerland"
Totalwert 50
Äußerer Wert 50
Athbaschwert 600
Verborgener Wert 581 585 590
Voller Wert 631 635 640
Pyramidenwert 101
אכן 1-20-50
Verb(en), Adjektiv(e): aber, ausfindig machen, dennoch, fürwahr, gewiss, jedoch, Platz finden, sicher, sicherlich, tatsächlich, wahrhaftig, wahrlich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wahrlich, wirklich, gewiß, also. aber, jedoch, doch

Kommentar: (Qere: "WA-HR-L-ICH"), ausfindig machen/(einen) Platz finden

Tipp: ןכא = "ICH BIN die BASIS" (siehe ןכ!); ןכא bedeutet auch "wahrlich" (= "wahr-Licht"!), "ausfindig machen" und "einen Platz finden (IN)"; ןכ bedeutet "Basis, Gestell", aber auch "aufrichtig, ehrlich, ja sogar, also, ebenso" -> המד -> םדא!);
Totalwert 721
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 439
Verborgener Wert 246
Voller Wert 317
Pyramidenwert 93
ארץ 1-200-90
Nomen: Asche, Bereich, Boden, Dorf, Erdball, Erdboden, Erde, Gebiet, Grund, Höhle, Land, Landstück, Landweg, Leiterbahn, Platz, Region, Staat, Territorium
Verb(en), Adjektiv(e): ich will

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine/ (du)) Erde, (zur Erde). (das/ ein/ (du)) Land/ Ackerland (von), (o Erde/ Land!), (der/ ein) Grund/ Boden/ Erdboden (von), (die/ eine) Bevölkerung (von). (zu/ (in/...) dem/ das Land (von)), (ich) möge rennen/ fliehen/ laufen/ eilen, (ich) renne/ laufe/ fliehe/ eile/ wettlaufe

Kommentar: (Qere: A~RZ = "ICH W~ER-DE (auf der Erde herum-)LA~UF-EN"), "Erde" (Qere: (DI~E) "ERDE = ER~DE")(= (D~EIN) "erwecktes~Wissen")

Tipp: ץרא = (die) "Erde, LA-ND";

ץרא = "(א)schöpferische (ר)rationale (ץ)Geburt" und steht für die von Dir ausgedachte "Erde" -> "ER<DE" -> עד>רע = "erwecktes Wissen" oder ER<DE = עד>רע = der "ER-WACH<TE<ד(öffnet) sein ע(Wissen)";

ץר = "(ר)rationale (ץ)Geburt (einer Gedankenwelle)" bedeutet "Läufer"! ץרא bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde (ein) Läufer"... auf Erden (siehe ץר)!

(ARZ bedeutet als ץרע gelesen schrecklICHes "GR-auen", "fürchten" und "ER<SCHR-Ecken" und הצר bedeutet "an ET-was gefallen haben, wollen und nur selektiv lieben");

"ER<DE" I<ST für "EINEN ER-WACH-TeN"(ten = zehn = י) "IM-ME(E)R" NUR DA<S, was JETZT für IHN DA I<ST, d.h. "ER<DE" I<ST DA<S, was ER "HIER&JETZT SELBST bewusst SIN<N-Licht wahrnimmt"!
Totalwert 1101
Äußerer Wert 291
Athbaschwert 408
Verborgener Wert 434
Voller Wert 725
Pyramidenwert 493
אתר 1-400-200
Nomen: Äthen, Äther, Aufstellungsort, Ausgrabung, Baugelände, Donnervogel, Fleck, Garnitur, Gelände, Grabung, Lage, Lichtäther, Lokalisierung, Ort, Örtlichkeit, Paar, Platz, Punkt, Reihe, Satz, Serie, Set, Spur, Stätte, Stich, Tupfen
Verb(en), Adjektiv(e): auffinden, ausfindig machen, den Ort bestimmen, lokalisieren, orten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): (die/ eine) Spur/ Stelle. (Chald). (der/ ein) Ort

Kommentar: (Qere: "ICH werde "REI-He"), lokalisieren/orten/einen Ort bestimmen, auffinden/ausfindig machen, "Äther" (= griech. aither "der (blaue) Himmel" - ist eine "hypothetische SUB-S-Tanz", die als Medium für die "Ausbreitung von LICHT" postuliert wurde. Später wurde das Konzept aus der Optik auch auf Elektrodynamik und Gravitation übertragen - vor allem um "auf Fernwirkung basierende" Annahmen zu vermeiden.) (ATR-AH = "Warnung")

Tipp: רתא = (Chald.) "(die/eine) Spur/Stelle", "(der/ein) Ort"; "lokalisieren/orten/einen Ort bestimmen, auffinden/ausfindig machen"; "Äther" (= griech. "aither" "der (blaue) Himmel" - ist eine "hypothetische SUB-S-Tanz", die als Medium für die "Ausbreitung von LICHT" postuliert wurde. Später wurde das Konzept aus der Optik auch auf Elektrodynamik und Gravitation übertragen - vor allem um "auf Fernwirkung basierende" Annahmen zu vermeiden.); רתא = "ICH W<Erde>REI<He" (siehe רת!); הארתא = "Warnung";

"WIR W<Erden UNS nicht wahrnehmbaren Äther-Geist"(= das "geistige Medium", in dem sich angeblich "Licht ausbreitet" und dadurch "Raum und Zeit ge-B-ILD<ET" W<Erden"!) auch AL<S aufgespannten "äther<ISCHEN Geist"(= "Menschen-Geist") "bewundern"!
Totalwert 601
Äußerer Wert 601
Athbaschwert 404
Verborgener Wert 426
Voller Wert 1027
Pyramidenwert 1003
בסיס 2-60-10-60
Nomen: Alkali, Anhalt, Ausgangsbasis, Base, Basis, Bemessungsgrundlage, Boden, Erde, Errichtung, Format, Fundament, Grund, Grundlage, Grundlast, Grundpfeiler, Grundplatte, Halt, Maßeinheit, Norm, Platz, Podest, Postament, Schlussstein, Sockel, Stand, Standard, Stützpunkt, Untergestell, Unterlage, Wurzel

Zusätzliche Übersetzung: Basis, Sockel, Base (Chem.)

Tipp: סיסב = "Basis", "Sockel", "Base" Chem., "F-unda-MeN<T"
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 356
Verborgener Wert 510 516
Voller Wert 642 648
Pyramidenwert 268
בצרון 2-90-200-6-50
Nomen: ein befestigter Platz, Festung

Tipp: ןורצב = "befestigter PLA<TZ"
Totalwert 998
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 397
Verborgener Wert 796 797 806
Voller Wert 1144 1145 1154
Pyramidenwert 1032
גומחה 3-6-40-8-5
Nomen: Alkoven, Nische, Pause, Platz, Stelle, Unterbrechung, Winkel
Totalwert 62
Äußerer Wert 62
Athbaschwert 440
Verborgener Wert 517 518 521 522 526 527 531 536
Voller Wert 579 580 583 584 588 589 593 598
Pyramidenwert 180
גזרה 3-7-200-5
Nomen: abgetrennter Raum, Ableitung, Abschnitt, Art, Befehl, Beschluss, Dekret, Entscheidung, Erlass, Figur, Form, Formblatt, Gericht, Gesetz, Gestalt, Herleitung, Lage, Platz, Prädestination, Recht, Schnitt, Segment, Sektor, Teil, Urteil, Veranda, Verbot, Vorhalle, Vorherbestimmung, Wesen, Zahl, Ziffer
Verb(en), Adjektiv(e): judenfeindliches, sie entscheidet, sie schneidet

Zusätzliche Übersetzung: Gesetz, bsd. judenfeindliches; Verbot; Schnitt, Gestalt, Figur, Sektor, Formgruppe des hebr. Zeitwortes

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach Geser. (die/ eine) Einöde/ Wildnis. (das/ ein) Ansehen, (die/ eine) Gestalt, (der/ ein) abgetrennte(r) Platz, (der/ ein) Hofraum/ Schnitt. (die/ eine) menschliche Figur

Kommentar: Schnitt/Gestalt/Figur/Sektor, Formgruppe (Gr. des hebr. "Zeit-Wortes"), Gesetzt (= bsd. judenfeindliches), Verbot

Tipp: הרזג = "Schnitt", "Gestalt", "Figur", "S>ECK<TOR"; hebr. "Verbgruppe";

GOTT das MEER, d.h. םיהלא I<ST...
"EIN geistiges MEER<unendlich vieler Gestaltungs-Möglichkeiten",
das "IN Deinem persönlich wahr-genommen Be-REI<CH", bzw. "S>ECK<TOR", "IM(M)ER<NUR die von TIER unbewusst"...
selbst ausgedachten Gedankenwellen aufwerfen WIR<D"!

IN Deinem "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein" "WIR<D deshalb"(!!!) auch "IM(M)ER<NUR DA<S verwirkLicht", was Du Geist Dir MEER...
oder weniger bewusst "selbst-logisch ausdenkst"!

Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 363
Verborgener Wert 441 445 450
Voller Wert 656 660 665
Pyramidenwert 438
הונח 5-6-50-8
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): legen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) wurde/ wird in Ruhe gelassen, (er/ es) fand Ruhe, (er/ es) wurde niedergelegt/ freigelassen

Tipp: חנוה = "abgelegt"(siehe חונ!)
Totalwert 69
Äußerer Wert 69
Athbaschwert 239
Verborgener Wert 463 464 467 468 472 473 477 482
Voller Wert 532 533 536 537 541 542 546 551
Pyramidenwert 146
הוצב 5-6-90-2
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): legen
Totalwert 103
Äußerer Wert 103
Athbaschwert 475
Verborgener Wert 431 432 435 436 440 441 445 450
Voller Wert 534 535 538 539 543 544 548 553
Pyramidenwert 220
הושת 5-6-300-400
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anlegen, auferlegen, aufstellen, aufzwingen, bauen, einstellen, herstellen, legen, machen, stellen, zwingen
Totalwert 711
Äußerer Wert 711
Athbaschwert 173
Verborgener Wert 73 74 77 78 82 83 87 92
Voller Wert 784 785 788 789 793 794 798 803
Pyramidenwert 1038
הפוגה 5-80-6-3-5
Nomen: Atempause, Aufhören, Aufschub, Bruch, Entspannung, Erholungspause, Feuerpause, Frist, Lücke, Nachlassen, Pause, Platz, Remission, Sprung, Stillstand, Unterbrechung, Vergebung, Waffenruhe, Waffenstillstand, zeitweilige Feuereinstellung, Zwischenprogramm, Zwischenraum
Verb(en), Adjektiv(e): aufhören, beruhigen, einlullen

Zusätzliche Übersetzung: Nachlassen, Atempause, zeitweilige Feuereinstellung, Feuerpause Mil.

Tipp: הגופה = "Nachlassen", "Atempause"; "zeitweilige Feuerpause", "Feuerpause" Mil.
Totalwert 99
Äußerer Wert 99
Athbaschwert 466
Verborgener Wert 83 84 87 88 91 92 93 96 97 101 102 106 111
Voller Wert 182 183 186 187 190 191 192 195 196 200 201 205 210
Pyramidenwert 374
הפסקה 5-80-60-100-5
Nomen: Abtrennung, Aufhören, Aufschub, Ausfall, Aussparung, Brechen, Bruch, Denkpause, Eindrehung, Einstellung, Ende, Frist, Gewinnschwelle, Halt, Haltestelle, Intervall, Lücke, Nische, Pause, Pausieren, Platz, Ruhepause, Sitzungspause, Spalt, Spielzeit, Stillstand, Stockung, Stop, Übergehung, Unterbrechen, Unterbrechung, Warenverlust, Winkel, Zerbrechen, Zwischenhandlung, Zwischenmusik, Zwischenprogramm, Zwischenraum, Zwischensatz, Zwischenspiel, Zwischenzeit
Verb(en), Adjektiv(e): brechen, innehalten, kaputtmachen, pausieren, zerbrechen, zerspringen

Tipp: הקספה = "Unterbrechen", "Pause" (siehe קספ!); הקספ-ה = "der Absatz/Abschnitt" (siehe הקספ!)
Totalwert 250
Äußerer Wert 250
Athbaschwert 198
Verborgener Wert 141 145 149 150 154 159
Voller Wert 391 395 399 400 404 409
Pyramidenwert 730
זפת 7-80-400
Nomen: Asphalt, Feld, Pech, Platz, Stampfen, Teer, Teerentferner, Wurf
Verb(en), Adjektiv(e): asphaltieren, teeren, teerhaltig

Kommentar: Pech/Asphalt, teeren/asphaltieren

Tipp: תפז = "ASP~H~alt", "Teer", "Pech"; pi. "teeren", "asphaltieren"
Totalwert 487
Äußerer Wert 487
Athbaschwert 77
Verborgener Wert 71
Voller Wert 558
Pyramidenwert 581
זריקה 7-200-10-100-5
Nomen: Abguss, Einspritzung, Feld, Gussstück, Gusswaren, Handvoll, Injektion, Pech, Platz, Prise, Raten, Schießerei, Schuss, Spritze, Stampfen, Treffer, Werfen, Wurf
Verb(en), Adjektiv(e): scheu, schüchtern, zurückhaltend

Tipp: הקירז = "Wurf", "Werfen"; "Spritze", "Einspritzung", "Injektion"; SI-EHE auch: עיקר/קרי/קיר/קר!
Totalwert 322
Äußerer Wert 322
Athbaschwert 207
Verborgener Wert 461 465 467 470 471 476
Voller Wert 783 787 789 792 793 798
Pyramidenwert 1070
חדר 8-4-200
Nomen: Druckkammer, dunkle Kammer, Gemach, Innenraum, Kammer, Kammerofen, Kanzlei, Nachrichtenredaktion, Patronenlager, Platz, Plenarsaal, Raum, Stube, Zelle, Zimmer
Verb(en), Adjektiv(e): eindringen, eindringen in, umkreisen

Zusätzliche Übersetzung: eindringen in; Zimmer, "Cheder" (Talmud-Thoraschule)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Zimmer/ Schlafgemach/ Frauengemach/ Innerste~ (von), (der/ ein) Raum (von)

Kommentar: "Z-IMMER", "Cheder" (= Talmud-Thoraschule)

Tipp: רדח = "Cheder" (= Talmud-Thoraschule) bedeutet "Z-IM-MEER", "HA+/- US, Raum", "Ka-MM-er", "Schlafgemach"; kal. "eindringen in"; hif. רידחה = "eindringen lassen"; רדח = ins "Innere des Hauses"! רד~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- Generation~" (siehe רד!)
Totalwert 212
Äußerer Wert 212
Athbaschwert 163
Verborgener Wert 1140
Voller Wert 1352
Pyramidenwert 232
חלל 8-30-30
Nomen: Augenhöhle, Aushöhlung, Bodensenke, Brunnen, Erschlagener, Formnest, Gefallener, Herzkammer, Höhepunkt, Höhle, Hohlraum, Höhlung, Leere, Leerraum, Lichteinheit, Lücke, Luftschicht, Lumen, Nichtigkeit, Nichts, Niederung, Platz, Quell, Raum, Schacht, Schaft, Spalt, Steckdose, Toter, Treppenloch, Tülle, Ventrikel, Welle
Verb(en), Adjektiv(e): anfangen, brechen, durchbohren, durchbohrt, entheiligen, entjungfern, entjungfert, entweihen, entweiht, erschlagen, fade, flöten, gegenstandslos, geistlos, getötet, gut, leer, nichtig, profanieren, tanzen, unheilig, verrucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) entweihte/ entheiligte/ schändete. (er/ es) nahm in Gebrauch, (er/ es) nutzte/ benutzte, (er/ es) gab preis, (er/ es) wurde/ war/ ist durchbohrt/ durchstochen. zu entweihen/ entheiligen. (die/ eine) Flöte, entweiht, entwürdigt, durchbohrt, verwundet, getötet, erschlagen, (der/ ein) durchbohrte(r)/ erschlagene(r)/ getötete(r)/ entweihte(r). (Sg): (die) erschlagene(n). (das/ ein) Gebären/ GebärenLassen/ Hervorbringen (von), zu gebären

Kommentar: (Qere: CHL~L = "Weltliches~Licht") "Raum/Hohlraum", "Gefallene(r)/Erschlagene(r)"

Tipp: ללח = "Gefallener und (Hohl-)Raum"; pi. "ENT-weihen", "profanieren"; pi. "flöten"

םלועה ללח = "W-EL<T-Raum"
Totalwert 68
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 488
Voller Wert 556
Pyramidenwert 114
יד 10-4
Nomen: Abteilung, Arm, Aufgabe, Bereich, Besitz, Bestandteil, Denkmal, Einzelteil, Gebrauchtware, Gewalt, Griff, Halter, Hand, Handschrift, Henkel, Kraft, Macht, Mahnmal, Monument, Ort, Penis, Pflug, Phallus, Platz, Ration, Seite, Stiel, Teil, Vorderarm, Zählung
Verb(en), Adjektiv(e): bedienen, eigenhändig, handgewebt, händisch

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Hand (von), (die/ eine) Handvoll/ Portion/ Kraft/ Macht/ Stärke/ Seite/ Seitenlehne/ Pfote/ Tätigkeit/ Hilfe/ (Führung/ Aufsicht) (von), (in der Hand), (der/ ein) Zapfen/ Teil/ Platz (von), (das/ ein) Ufer/ Denkmal/ Mahnmal/ Stück (von), neben, bei. an der Seite

Kommentar: (Qere: I~D = (eine) "intellektuelle~Öffnung" = "HA~ND")(= MANN hat es SELBST IN+/- DeR "HA~ND"!)

Tipp: די = "GOTT+/- (eine) intellektuelle Öffnung", "Ge<W-alt/Kraft/Bereich/Besitz/Hand";

JCH UP halte AL<le -DeN in meiner göttlichen די...
jedoch lasse JCH UP euch Geistesfunken SELBST daran "ZI-EHE<N"!

AL<LES lie-GT... "IN der HAND von םיה-לא"
"Meine HAND-EL< + F-euer-Werk"!

Du hast es UP JETZT in der "HA~ND", jeden von Dir Geist "bewusst" erlebten Moment AL<S fantastisches "göttliches Wunder" und "himmlischen GeN<USS" zu "ER<leben"!
Totalwert 14
Äußerer Wert 14
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 434 440
Voller Wert 448 454
Pyramidenwert 24
יסוד 10-60-6-4
Nomen: Anfang, Anfänge, Anfangsgründe, Base, Basis, Bauteil, Bestandteil, Boden, Element, Erde, Errichtung, Establishment, Fundament, Grund, Grundbegriff, Grundgestein, Grundlage, Grundprinzip, Gründung, Hinterteil, Institution, Komponente, Platz, Rudiment, Sockel, Stiftung, Stützkonstruktion, Unterbau, Ursprung, Urstoff, Wurzel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Grundlage (von), (das/ ein) Fundament (von), (der/ ein) Grund/ Unterbau (von)

Tipp: דוסי = "UR<ST-oFF", "Grund<L~age", "Basis" und
"F~unda~MeN<T" ("unde" bedeutet "wovon, wodurch, woraus, weswegen" (Ursprung)? "unda" = "Welle" = "NaTüR<Licht", das "ENT<springt IM-ME(E)R IM MEER des GEISTES JCH UP's"!)!

VOR AL<le-M steht UNSER "Ewiger GEIST"!
ER stellt die Basis (= βασις) der "MA-TeR-IE"(= הי רת אמ = "WAS ist die REI<He Gottes"?) dar!
(βασις bedeutet: "worauf MANN TRI<TT, G-EHE<N, F~unda~MeN<T"!)

Was I<ST DA<NN die "existierende MaTeR>IE"?
MaTeR = רתמ bedeutet "ER<Laub-T, losgelöst"! ? רתימ bedeutet "über<flüssig ", aber auch "gespannte Sehne"(eines Bogens), "S>EI-L und S>AI<TE"! רת-ימ bedeutet "WIE ist diese REI<He"!

Beachte: "στοιχειον" = "Buchstabe, Ur- und Grundstoff, Element";
Totalwert 80
Äußerer Wert 80
Athbaschwert 228
Verborgener Wert 488 489 494 495 498 504
Voller Wert 568 569 574 575 578 584
Pyramidenwert 236
כוך 20-6-20
Nomen: Arena, Gefängniszelle, Grabnische, Grube, Gruft, Hohlraum, Kämmerchen, Krypta, Loch, Mauernische, Nische, Platz, Pockennarbe, Sprunggrube, Stelle, Vertiefung, Zeche, Zimmerchen, Zimmernische

Kommentar: "Hohlraum/Grube", "Grabnische/Mauernische"

Tipp: KUK = ךוכ = "Grabnische = Gefängnis-ZeL-LE DeR Toten, Hohlraum"; ךוכ = "WIE Dein AUP<gespanntes";

"GR-AB" symbolisiert die "Intellektuelle Rationalität blüht auf" (siehe רג = der "REI<S-Ende")
Totalwert 526
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 166 167 176
Voller Wert 212 213 222
Pyramidenwert 92
כיכר 20-10-20-200
Nomen: Brotlaib, Fleischstück, Karo, Kästchen, Kreisverkehr, Kreuzung, Laib, Laib Brot, Platz, Quadrat, Stadion, Verkehrsinsel, Viereck, Zirkus
Verb(en), Adjektiv(e): rotierend
Totalwert 250
Äußerer Wert 250
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 474 480
Voller Wert 724 730
Pyramidenwert 350
ככר 20-20-200
Nomen: Ebene, Gegend, Gewicht, Kreis, Laib Brot, öffentlicher Platz, Rundbrot, Scheibe, Talent, Umkreis, Zentner

Zusätzliche Übersetzung: öffentlicher Platz, Ebene; Talent, bibl. Gewicht; Laib Brot

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Kreis/ Umkreis/ Zirkel/ Bezirk (von), (die/ eine) Gegend/ Rundung/ Scheibe/ Münze (von), (der/ ein) Brotlaib/ Brotkuchen (von), (das/ ein) Talent (von). (Sg): (die) Talente (von), (das/ ein) (runde(s)) Gewicht (von)

Kommentar: (Qere: K~KR = "wie (ein) LA~+M-M")(= "LICHT-SCHÖPFER~+M-M"=) "wie (eine) Weide" (Qere: "W~EI~DE")(= DeR "aufgespannte~Trümmerhaufen (von) Wissen"(= "Wiesen" SIN~D "W~EI~DeN")... W~issen/K~issen) "wie Kissen/Kamelsattel"(= ~ für Frauen) (eine) "Ebene", (ein) "öffentlicher Platz" (Qere: "PLA~ThZ)

Tipp: רכ-כ = "wie (ein) LA~+M-M"(= "LICHT-SCHÖPFER~+M-M"= "wie (eine) Weide"(siehe רכ!) (Qere: "W~EI~DE"(= DeR "aufgespannte~Trümmerhaufen (von) Wissen"(= "Wiesen" SIN<D "W~EI~DeN")... "W~issen/K~issen") "wie Kissen/Kamelsattel"(= ~ für Frauen) (eine) "Ebene", (ein) "öffentlicher Platz" (Qere: "PLA<TZ");

רככ = "Talent" bibl. (Gewicht) (רכיכ); "Laib Brot" (Qere: "Leib>B-ROT")
Totalwert 240
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 63
Verborgener Wert 470
Voller Wert 710
Pyramidenwert 300
כתם 20-400-40
Nomen: Abstrich, Anlaufen, Beize, Beschlag, Beschmutzung, Defekt, Fehler, Feingold, Fleck, Flecken, Fleckenwasser, Fleckwasser, Flicken, Gold, Irrtum, Klacks, Klecks, Leberfleck, Makel, Mangel, Marke, Markierung, Mutterfleck, Nachteil, Ort, Patschen, Pigmentfleck, Platschen, Platz, Punkt, Reparatur, Schandfleck, Schmiererei, Schmierfleck, Schmierstelle, Schmutz, Schmutzfleck, Spritzfleck, Sünde, Tropfen, Tupfen, Verruf, Verschwommenheit, Verwesung, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): beflecken, befleckt werden, bekleckern, beklecksen, gleichsam vollkommen, orange, verschmieren, wischfest

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wie/ wenn/ als geendet/ vollendet/ fertig/ vollzählig/ alle/ verbraucht/ untadelig/ unsträflich/ vollständig/ tadellos/ perfekt seiend/ endend/ umkommend/ aufbrauchend/ verzehrend/ verschließend, wie/ wenn/ als zu einem Ende kommend. (= Inf): wie (das/ ein) GeendetSein/... (von), wie/ nach (d~/ eine~) Einfalt/ Arglosigkeit/ Rechtschaffenheit/ Unschuld/ Perfektion/ Ganzheit/ Vollständigkeit/ Gesundheit/ Kraft/ Macht/ Schwere/ Redlichkeit/ Ergebenheit/ Reinheit/ Ruhe (von), (das/ ein) Gold/ Feingold/ Glanzgold

Kommentar: (Qere: K~TM = "wie (eine) Ganzheit/Vollständigkeit", "wie EIN~F=AL~T")(= in Bezug "AUP das MEER" und seine "ganzen/vollständigen" +~- Gedankenwellen! Jede ausgedachte "ganze Welle" I~ST ein...) "Fleck" (Qere: "FL~Eck") "befleckt werden" (= NKTM), "zudecken", "Gold/orange/rot-gelb" (= Farbe)

Tipp: םת-כ = = "wie (eine) Ganzheit/Vollständigkeit"; םתכ = "G<OL~D"; "FL~Eck", "orange" (Adj.); nif. םתכנ = "befleckt W<Erden"; hif. םיתכה = "beflecken"; "Schande bringen"
Totalwert 1020
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 41
Verborgener Wert 126
Voller Wert 586
Pyramidenwert 900
להושיב 30-5-6-300-10-2
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anordnen, aufstellen, besiedeln, bestimmen, bevölkern, einstellen, ernennen, festlegen, kolonisieren, legen, ordnen, stellen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um wohnen/ sitzen/ bleiben zu lassen, um zu heiraten/ bevölkern. Um bewohnbarzu machen
Totalwert 353
Äußerer Wert 353
Athbaschwert 532
Verborgener Wert 525 526 529 530 531 532 534 535 536 539 540 541 544 545 550
Voller Wert 878 879 882 883 884 885 887 888 889 892 893 894 897 898 903
Pyramidenwert 1151
להניח 30-5-50-10-8
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): begraben, brachliegen, flachlegen, hinlegen, legen, liegen, ruhen, unterstellen, vorstellen

Zusätzliche Übersetzung: es kann angenommen werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu lassen, um sinken/ ruhen/ liegen zu lassen, um (sich) niederzulassen, um zur Ruhe zu kommen, um Ruhe zu schenken/ verschaffen. um seinen Zorn zu stillen, um zu setzen/ versetzen/ bringen/ legen/ lassen/ verlassen/ erlauben/ überlassen. um zurückzulassen/ niederzulegen
Totalwert 103
Äußerer Wert 103
Athbaschwert 219
Verborgener Wert 505 509 511 514 515 520
Voller Wert 608 612 614 617 618 623
Pyramidenwert 348
להציב 30-5-90-10-2
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): legen, verfugen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu stellen, um stehen zu lassen, um aufzurichten/ einzusetzen/ festzustellen. um fest zu machen/ setzen
Totalwert 137
Äußerer Wert 137
Athbaschwert 455
Verborgener Wert 473 477 479 482 483 488
Voller Wert 610 614 616 619 620 625
Pyramidenwert 462
להשית 30-5-300-10-400
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anlegen, auferlegen, aufstellen, aufzwingen, bauen, beachten, beherzigen, einstellen, herstellen, legen, machen, stellen, zwingen
Totalwert 745
Äußerer Wert 745
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 115 119 121 124 125 130
Voller Wert 860 864 866 869 870 875
Pyramidenwert 1490
להשתבץ 30-5-300-400-2-90
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): legen
Totalwert 1637
Äußerer Wert 827
Athbaschwert 418
Verborgener Wert 535 539 544
Voller Wert 1362 1366 1371
Pyramidenwert 2699
למקם 30-40-100-40
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): legen, verorten
Totalwert 770
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 44
Verborgener Wert 210
Voller Wert 420
Pyramidenwert 480
לשים 30-300-10-40
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): anklagen, anlegen, aufstellen, bauen, begraben, bestimmen, brachliegen, einstellen, ernennen, festlegen, flachlegen, gesteckt, herstellen, hinlegen, legen, liegen, machen, ruhen, stecken, stellen, tun, versetzen, verursachen, vorstellen
Totalwert 940
Äußerer Wert 380
Athbaschwert 72
Verborgener Wert 148 154
Voller Wert 528 534
Pyramidenwert 1080
מגרעת 40-3-200-70-400
Nomen: Behinderung, Defekt, Fehlbetrag, Hindernis, Hinderung, Mangel, Nachteil, Nische, Pause, Platz, Schaden, Stelle, Unterbrechung, Unterlegenheit, Verlust, Winkel

Tipp: תערגמ = "Mangel", "NaCH+/- Teil"; "Nische"
Totalwert 713
Äußerer Wert 713
Athbaschwert 221
Verborgener Wert 486
Voller Wert 1199
Pyramidenwert 1352
מגרש 40-3-200-300
Nomen: Aushecken, Baugrundstück, Bauplatz, Beobachtungsfläche, Bereich, Boden, Entwurf, Erde, Feld, Grund, Grundstück, Handlung, Hof, Kampffeld, Komplott, Landbereich, Los, Päckchen, Paket, Partie, Parzelle, Pech, Platz, Speicher, Stampfen, Vorstadt, Weideplatz, Wurf, Yard
Verb(en), Adjektiv(e): aushecken, austreiben, einzeichnen, vertrieben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Weidefläche (von), (das/ ein) offene(s) Land (von)

Kommentar: Grundstück/Bauplatz, vertrieben (Adj.)

Tipp: שרגמ = "G<Rund-Stück", "Bauplatz"; "vertrieben" (Adj.) (שרוגמ)
Totalwert 543
Äußerer Wert 543
Athbaschwert 215
Verborgener Wert 480
Voller Wert 1023
Pyramidenwert 869
מוקם 40-6-100-40
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): aufgebaut, gefestigt, gesichert, legen
Totalwert 746
Äußerer Wert 186
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 358 359 368
Pyramidenwert 418
מושב 40-6-300-2
Nomen: Bewohner, Haus, Kirchenbank, Kirchensitzbank, Kirchenstuhl, Lage, Platz, Residenz, Session, Sitz, Sitzfläche, Sitzgelegenheit, Sitzplatz, Sitzung, Sitzungsperiode, Standort, Studienjahr, Stuhl, Treffen, Versammlung, Wohnort, Wohnsitz, Wohnung

Zusätzliche Übersetzung: Sitz, Sitzung Parl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Sitz/ Sessel/ Platz/ Wohnsitz/ Ort/ Einwohner (von), (die/ eine) Sitzung/ Wohnstätte/ Lage/ Stelle/ Position/ Wohnung (von), (die/ eine) Zeit des Aufenthalts, (das/ ein) Siedlungsgebiet/ Wohnen/ Wohnhaus (von)

Tipp: בשומ = "Sitz", "Sitzung" Parl., "Zeit des Aufenthalts"; SI-EHE auch: בש~ומ!); בשמ = "L-UP<T-Zug, Windstoß"
Totalwert 348
Äußerer Wert 348
Athbaschwert 392
Verborgener Wert 516 517 526
Voller Wert 864 865 874
Pyramidenwert 780
מיקום 40-10-100-6-40
Nomen: Anzeigenplatzierung, Klemme, Lage, Lokalisierung, Ort, Örtlichkeit, Ortsbestimmung, Patsche, Platz, Platzierung, Positioniereinrichtung, Positioniersteuerung, Positionierung, Praktikum, Situation, Standortbestimmung, Status, Stellung
Verb(en), Adjektiv(e): ortsgebunden
Totalwert 756
Äußerer Wert 196
Athbaschwert 144
Verborgener Wert 176 177 182 183 186 192
Voller Wert 372 373 378 379 382 388
Pyramidenwert 592
מכון 40-20-6-50
Nomen: Anstalt, Automatisierung, Basis, Begabung, Einrichtung, Errichtung, Fähigkeit, Fakultät, Fundament, Grund, Grundlage, Institut, Institution, Lehranstalt, Mechanisierung, Ort, Platz, Regler, Standort, Stätte, Stelle, Stellung, Vermögen, Wohnung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgerichtet, eingestellt, hingewendet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Standort/ Platz/ Ort (von), (die/ eine) Stätte/ Stelle/ Wohnstätte/ Grundlage/ Grundfeste/ Stütze (von), (das/ ein) Fundament (von)

Kommentar: Institut, Lehranstalt, Fakultät, ausgerichtet, hingewendet, eingestellt, Mechanisierung, Automatisierung, Regler

Tipp: ןוכמ = "Institut", "Lehranstalt", "Fakultät"; "orientiert"; "ausgerichtet", "hingewendet", (Uhr) "gestellt" (ןווכומ); "Mechanisierung", "Automatisierung" (ןוכימ); "Regler" (ןווכמ)

ןוכ-מ = "vom Kuchen" (siehe ןוכ!)
Totalwert 766
Äußerer Wert 116
Athbaschwert 129
Verborgener Wert 182 183 192
Voller Wert 298 299 308
Pyramidenwert 282
מעט 40-70-9
Nomen: ein Weniges, Einige, Fleck, Gedankenstrich, Handvoll, Klatsch, Ort, Platz, Prise, Punkt, Rennen, Sprint, Spritzer, Tupfen, Tupfer
Verb(en), Adjektiv(e): abnehmen, ausnehmen, beinahe, ein, etwas, gering, glatt, irgendein, irgendwann, irgendwer, klein, leicht, quatschend, reduzieren, sich verringern, sofort, sogleich, verringern, wenig, wenig sein, wenig werden, wenige, weniger

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wenig, etwas, kurz. fast, beinahe, ein wenig, (der/ das/ ein) wenige~ (von), (die/ eine) kurze Zeit, (er/ es) war/ wurde wenig/ klein/ gering. (er/ es) verringerte/ verminderte sich, (er/ es) nahm ab. (der/ ein) geringe(r) Betrag (von), (die/ eine) Wenigkeit (von), (das/ ein) WenigSein/ KleinSein (von/ an)

Kommentar: (Qere: M~ETh = (eine) "gestaltgewortene AuGeN~Blick-L-ICH~E Spiegelung" = "von (einem) GRIFF~EL/Stift/Schreibfeder"!) "ETwas/wenig/wenig sein"

Tipp: טע~מ = (eine) "gestaltgewordene AuGeN~Blick-L-ICH<He Spiegelung"; "wenig" (Adj.); "ETwas"; kal. טעמ = "wenig W<Erden", "wenig sein", "sich verringern", "abnehmen"; pi. "verringern", "reduzieren"; hit. טעמתה = "geringer W<Erden", "abnehmen"; hif. טיעמה = "verringern", "in geringem Maße tun"; טע-מ = "von (der/einer) SCH-REI<B-Feder" (siehe טע!)
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 67
Verborgener Wert 500
Voller Wert 619
Pyramidenwert 269
מעמד 40-70-40-4
Nomen: Ansehen, Ansicht, Anwärter, Auftritt, Aufwarten, Bedingung, Besitz, Bestellung, Ehre, Einstellung, Format, Haltestelle, im Stehen, Kandidat, Kapazität, Kaste, Kastengeist, Kategorie, Klasse, Landgut, Lokalisierung, Maßeinheit, Norm, Ort, Platz, Podest, Postament, Posten, Prädikat, Rang, Reihe, Schauplatz, Sockel, Sorte, Stand, Standard, Standhaftigkeit, Standort, Standpunkt, Station, Status, Stelle, Stellung, Szene, Umbrecher, Umstand, Vornehmheit, Wache, Zeile, Zeitraum, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): erstklassig, in Seiten eingeteilt, stehend, umbrochen

Zusätzliche Übersetzung: Stand, Posten, (Gesellschafts-)Klasse, Szene, Auftritt Thea.; Kandidat, Anwärter; stehend, umbrochen; Umbrecher Typ.; im Stehen, in Seiten eingeteilt, umbrochen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Aufwartung/ Position/ Stellung (von), (der/ ein) Stand/ Dienst/ Posten/ Platz/ Halt/ Grund (von), (das/ ein) Amt (von), (der/ ein) feste(r) Grund (von), (der/ ein) Ort zum Stehen (von), stehen bleibend, gestellt werdend/ seiend. stehend

Kommentar: (Gesellschafts-)Klasse, Szene/Auftritt (Thea.), Kantitat/Anwärter

Tipp: דמעמ = "Kanditat"; "Position"; "Stand", "Posten"; "(Gesellschafts-)Klasse"; "Szene"; "Auftritt" Thea.; "Umbrecher" (Druckgewerbe); "Anwärter" (דמעומ); "stehend" (Adj.) "umbrochen" (Druckgewerbe), "paginiert" (דמועמ); דמע-מ = "vom Standort" (siehe דמע!)
Totalwert 154
Äußerer Wert 154
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 570
Voller Wert 724
Pyramidenwert 454
מצב 40-90-2
Nomen: Arbeit, Auftrag, Bedingung, Befinden, Besatzung, Bollwerk, Durcheinander, Fach, Fall, Figur, Form, Gehäuse, Gestalt, Haltung, Hieb, Job, Kerbe, Kittchen, Knast, Koffer, Kondition, Körperhaltung, Lage, Laie, Lied, Loblied, Lokalisierung, Lüge, Melodie, Modus, Notlage, Ort, Platz, Post, Posten, Prozess, Prügel, Rechtsstellung, Sachlage, Sachstand, Schlag, Schwindel, Seite, Sexualpartner, Situation, Staat, Stabilisator, Standort, Status, Stelle, Stellenwert, Stellung, Umstand, Voraussetzung, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): aufgestellt, bedingen, konditionieren

Zusätzliche Übersetzung: Lage, Situation, Zustand; aufgestellt; Posten Mil.; Status; Stabilisator

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: stehend, gestellt (seiend/ werdend/ geworden). (die/ eine) Station/ Belagerung/ Säule (von), (der/ ein) Standort/ Platz/ Posten/ Vorposten/ Heeresposten (von), (das/ ein) Amt/ Denkmal/ Bollwerk (von)

Kommentar: Lage/Situation/Zustand, aufgestellt (Qere: "vom D-Eck-EL-Tier" = "von TESTUDO")

Tipp: בצמ = " Lage", "Situation", "Zustand"; "aufgestellt"; "stationiert" (Adj.) (בצומ); "Posten" Mil. (בצומ); "Status" Psych.; "Stabilisator"; בצ-מ = "vom D-Eck-EL-Tier" = "von TESTUDO"
Totalwert 132
Äußerer Wert 132
Athbaschwert 315
Verborgener Wert 464
Voller Wert 596
Pyramidenwert 302
מקום 40-100-6-40
Nomen: Ablageort, Drehort, Einsatzort, Fundort, Gegend, Genort, Lage, Lagerort, Lokalisierung, Ort, Örtlichkeit, Ortsangabe, Ortsbestimmung, Ortskurve, Ortsteil, Ortung, Platz, Raum, Situation, Sitz, Sitzfläche, Sitzplatz, Speicherstelle, Standort, Status, Stelle, Stellung, Stuhl, Verbleib, Zimmer
Verb(en), Adjektiv(e): aufgerichtet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Platz/ Ort/ Standort/ Raum (von), (die/ eine) Stelle/ Ortschaft/ Stadt/ Region (von), (das/ ein) Land (von)

Kommentar: (Qere: M-QW~M = "von I~HR-ER Bemaßung/Richtschnur")(= DeR der MÄNNER) "Lokalisierung/Ortsbestimmung" (Qere: MQ-WM )

Tipp: םוקמ = "Ort, Lokal-isierung, Platz"; םקמ bedeutet "lokalisieren, einen Or<T bestimmen"! -> lat. "locus" bedeutet: "Punkt, Stelle (einer Aufzählung), bestimmter Ort, Raum", aber auch "Zeit und Zeitraum, Möglichkeit, Lage, Umstand, Zustand usw."; locutio = "das Sprechen, Sprache", besonders "die Aussprache"!!! Eine "KL-eine gewebte D-Ecke" nennt man lodicula! Ein "Lokal" ist ein "Platz" zum "esse<N", ein "N>A<CHT-Lokal" nennt man auch "BaR"(-> רב = "Äußeres")!

םוק-מ = "von I<HR-ER Bemaßung/Richtschnur"(siehe וק!)
Totalwert 746
Äußerer Wert 186
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 358 359 368
Pyramidenwert 512
מרווח 40-200-6-6-8
Nomen: Beseitigung, Entfernen, Entfernung, Pause, Platz, Raum, Zimmer, Zwischenraum
Verb(en), Adjektiv(e): bequem, breit, geräumig, groß, leicht, luftig, oberflächlich, stattlich, viel, weit, weitläufig
Totalwert 260
Äußerer Wert 260
Athbaschwert 233
Verborgener Wert 762 763 764 772 773 782
Voller Wert 1022 1023 1024 1032 1033 1042
Pyramidenwert 1038
מרחב 40-200-8-2
Nomen: Anwendungsbereich, Bereich, Breite, Emanzipation, Feld, Fläche, Freiheit, Freiraum, Gebiet, Geltungsbereich, Geräumigkeit, Gültigkeitsbereich, Handlungsspielraum, Hyperraum, Kompetenzbereich, Leerstelle, Leistungsumfang, Namensraum, Namenszeichen, Platz, Platzbedarf, Raum, Region, Speicherplatz, Spielraum, Steppe, Tragweite, Umfang, Unabhängigkeit, Wald, Weite, Weltraum, Wildheit, Wildnis, Wüste, Zielfernrohr
Verb(en), Adjektiv(e): erweitert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) (d~/ ein~) freie~ Platz (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) Breite/ Weite (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) weite~ Raum (von). von/ (aus/...) (d~/ ein~) weite Straße (von), (der/ ein) weite(r) Raum, (die/ eine) Freiheit/ Weite. (das/ ein) offene(s) Land

Kommentar: "Be-REI-CH", erweitert

Tipp: בחרמ = (illusionärer) "Raum" (= "T-Raum"), "Bereich", "Gebiet", "Weite"; "erweitert" (Adj.) (בחרומ); היחמ-בחרמ = "LeBeN+/- S-Raum";

Zeit und Raum stellen IN Deinem Bewusstsein die geistige Dichte Deines eigenen geistigen Gesch-EHE<NS DA<R! ER<ST durch die Schöpfung von Zeit und Raum überwindest Du, ständIG imaginär WACH<SENDER Geist, Deine ewige Einsamkeit und Langeweile!

"Zeit und Raum" dehnen sich nicht irgendwo DA Außen...
sondern nur "IM-ME(E)R" IM eigenen Imaginären aus!

Der eigene bewusst "ausgedachte Bewusstseins-IN<H~alt" eines sich Zeit und Raum ausdenkenden "schöpfer<ISCHeN Geistes"...
dehnt sICH IN D<esse-N eigenem Inter<esse-N-Bewusstsein aus!

Totalwert 250
Äußerer Wert 250
Athbaschwert 373
Verborgener Wert 1160
Voller Wert 1410
Pyramidenwert 778
משכן 40-300-20-50
Nomen: Behausung, Endlager, Gotteshaus, Habitat, Heim, Lebensraum, Ort, Platz, Repository, Residenz, Schildteilung, Sitz, Sitzfläche, Sitzplatz, Stelle, Stellung, Stiftshütte, Stuhl, Tabernakel, Verwahrungsort, Vierteilen, Wohnort, Wohnplatz, Wohnsitz, Wohnung
Verb(en), Adjektiv(e): mit Wohnung versorgt, Stiftzelt, untergebracht, verpfänden

Zusätzliche Übersetzung: Wohnsitz, Residenz, Stiftzelt bibl.; verpfänden; mit Wohnung versorgt, untergebracht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Wohnung/ Wohnstätte/ Stiftshütte (von), (die/ eine) Wohnung Gottes (von), (das/ ein) Heiligtum/ Tabernakel (von). von/ (aus/...) (dem/ einem) Einwohner/ Bewohner/ Nachbarn

Tipp: ןכשמ = "Residenz, Wohnung, Stiftzelt", pi. "VER-P<fänden", "mit Wohnung versorgt, untergebracht" Adj.; SI-EHE auch: ןכ/ןכש/ךשמ!

"βασιλειον" bedeutet "KönigLICHTe WOHNUNG"! SI-EHE auch: הניכש!
Totalwert 1060
Äußerer Wert 410
Athbaschwert 51
Verborgener Wert 236
Voller Wert 646
Pyramidenwert 1150
משקע 40-300-100-70
Nomen: Abfall, Ablagerung, Abschaum, Ansiedlung, Basis, Boden, Bodensatz, Erde, Festsetzung, Feststofftransport, Gebiet, Grund, Matsch, Neige, Niederschlag, Platz, Residuum, Rest, Restmenge, Reststoff, Rückstand, Satz, Schlamm, Sediment, Senke, Siedlung, Sturz, Tief, Überbleibsel, Überstürzung
Verb(en), Adjektiv(e): investiert, klar, rückstandsfrei, sedimentieren, überstürzen, versenkt, versunken

Zusätzliche Übersetzung: Neige, (Ablagerung) Satz, Rest, Senke; versenkt, versunken; investiert

Kommentar: Neige, (Ablagerung) Satz/Rest/Senke, versenkt/versunken, inverstiert

Tipp: עקשמ = "Neige", "RE~ST"; "Senke" (עקשימ); "versenkt", "versunken" (Adj.) (עקושמ); "investiert" (Adj.) (עקשומ)
Totalwert 510
Äußerer Wert 510
Athbaschwert 23
Verborgener Wert 246
Voller Wert 756
Pyramidenwert 1330
משרה 40-300-200-5
Nomen: Amt, Amtszeit, Ankerplatz, Arbeit, Auftrag, Bad, Bedingung, Chance, Eröffnung, Gesetz, Herrschaft, Job, Lage, Liegeplatz, Lokalisierung, Marinade, Öffnung, Ort, Platz, Posten, Punsch, Regel, Saft, Schlafwagenplatz, Sitte, Situation, Spielregel, Status, Stelle, Stellung
Verb(en), Adjektiv(e): umkämpft, umrungen, umstritten

Zusätzliche Übersetzung: Stellung, (Beruf) Stelle, Posten, Amt; Bad Tech.

Kommentar: Stellung, (Beruf) Stelle/Posten/Amt, Bad (Tech.)

Tipp: הרשמ = "Stellung", (Beruf) "Stelle", "Posten", "Amt"; "Bad" Tech.; "Marinade" (הרשימ); הרש-מ = "von (der) Fürstin" (siehe הרש!)
Totalwert 545
Äußerer Wert 545
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 411 415 420
Voller Wert 956 960 965
Pyramidenwert 1465
מתחם 40-400-8-40
Nomen: abgegrenztes Gebiet, Lage, Lokalität, Platz, Stimmlage
Verb(en), Adjektiv(e): abgegrenzt

Zusätzliche Übersetzung: abgegrenzt; abgegrenztes Gebiet, Lokalität, Stimmlage Mus.

Tipp: םחתמ = "abgegrenzt" (Adj.) (םחותמ); "abgegrenztes Gebiet", "Lokalität"; "Stimmungslage" Mus. (םחתימ); ם~חתמ = "IHR+/- TUR-N-Gerät"!); SI-EHE auch: םח~תמ!
Totalwert 1048
Äußerer Wert 488
Athbaschwert 81
Verborgener Wert 486
Voller Wert 974
Pyramidenwert 1416
נישה 50-10-300-5
Nomen: Nische, Pause, Platz, Stelle, Unterbrechung, Winkel
Totalwert 365
Äußerer Wert 365
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 121 125 127 130 131 136
Voller Wert 486 490 492 495 496 501
Pyramidenwert 835
נקודה 50-100-6-4-5
Nomen: Angelpunkt, Anlaufstelle, Augenfleck, Bildpunkt, Clou, Flachsenker, Fleck, Fleckchen, Hinweisen, Lichtpunkt, Nadelspitze, Ort, Periode, Pixel, Platz, Plätzchen, Pointe, Punkt, Punktauge, Rasterpunkt, Saison, Stückchen, Stützstelle, Tüpfelchen, Tupfen, Vokalzeichen, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitraum
Verb(en), Adjektiv(e): hindeuten, hinweisen, tüpfeln

Zusätzliche Übersetzung: Punkt, Vokalzeichen (der hebr. Orthographie)

Tipp: הדוקנ = "Punkt", "Vokalzeichen" (siehe auch: דוקנ!)
Totalwert 165
Äußerer Wert 165
Athbaschwert 283
Verborgener Wert 579 580 583 584 588 589 593 598
Voller Wert 744 745 748 749 753 754 758 763
Pyramidenwert 681
סיטואציה 60-10-9-6-1-90-10-5
Nomen: Lage, Platz, Situation, Stellung

Tipp: היצאוטיס = "Situation" (siehe auch: בצמ!)
Totalwert 191
Äußerer Wert 191
Athbaschwert 713
Verborgener Wert 587 588 591 592 593 594 596 597 598 599 600 601 602 603 604 606 607 608 609 612 613 618
Voller Wert 778 779 782 783 784 785 787 788 789 790 791 792 793 794 795 797 798 799 800 803 804 809
Pyramidenwert 933
עבודה 70-2-6-4-5
Nomen: Anbetung, Arbeit, Arbeiterbewegung, Arbeitseinsatz, Arbeitsgemeinschaft, Arbeitsgenehmigung, Arbeitsgruppe, Arbeitskreis, Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsminister, Arbeitsplan, Arbeitsprogramm, Arbeitsrecht, Arbeitsunfall, Arbeitswelt, Auftrag, Bedingung, Belagerung, Beruf, Beschäftigung, Besetzung, Bewunderung, Dienst, Dokumente, Erfindung, Erwerbsarbeit, Erwerbstätigkeit, Gebet, Geburtswehen, Gewerbe, Gottesdienst, Handel, Handwerk, Job, Lage, Mühe, Okkupation, Papier, Platz, Schwerstarbeit, Service, Situation, Stelle, Stellung, Tätigkeit, Verehrung, Vertrag, Ware, Werk, Zeitung, Zeitvertreib
Verb(en), Adjektiv(e): arbeiten, funktionieren

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Arbeit/ Dienerschaft. (das/ ein) Werk, (der/ ein) Dienst/ Sklavendienst/ Haushalt/ Gottesdienst/ Tempeldienst

Tipp: הדובע = "Arbeit"; "Gottesdienst"
Totalwert 87
Äußerer Wert 87
Athbaschwert 577
Verborgener Wert 907 908 911 912 916 917 921 926
Voller Wert 994 995 998 999 1003 1004 1008 1013
Pyramidenwert 389
עטרן 70-9-200-50
Nomen: Creme, Feld, Pech, Platz, Schmiere, Schmiermittel, Stampfen, Teer, Wurf

Tipp: ןרטע = "Teer" (ןרטיע) (siehe auch: תפז!)
Totalwert 979
Äußerer Wert 329
Athbaschwert 69
Verborgener Wert 826
Voller Wert 1155
Pyramidenwert 757
עילה 70-10-30-5
Nomen: Anklagegrund, Anlaß, Ausflucht, Ausrede, Boden, Erde, Grund, Platz, Rechtsanspruch, Sache, Täuschungsmanöver, Ursache, Vorwand

Tipp: הל~יע = (ein) "Trümmerhaufen (von phys.) Licht-WA~HR-nehmungen"
Totalwert 115
Äußerer Wert 115
Athbaschwert 157
Verborgener Wert 109 113 115 118 119 124
Voller Wert 224 228 230 233 234 239
Pyramidenwert 375
עמד 70-40-4
Nomen: Platz, Standort, Standplatz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): aufstehen, aufstellen, bei, bestehen, bestellen, bestimmt sein für, bewahren, bleiben, dastehen, herstellen, hinstellen, hintreten, in Seiten einteilen, mit, standhalten, stehen, stehen bleiben, umbrechen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu stehen/ bestehen. aufzustehen, (das/ ein) Stehen/ Aufstehen/ Bestehen (von), (er/ es) stand/ steht (auf), (er/ es) bestand/ blieb/ vertrat. (er/ es) blieb stehen, (er/ es) kam auf. (er/ es) trat/ tritt (hin/ auf/ vor/ ein). (er/ es) stellte sich (hin), ((er/ es) hörte auf), stehend, (der/ ein) stehend(e(r))/ aufstehend(e(r))/ bestehend(e(r)). stehen bleibend, stehe/ bleibe (du)!, steh auf (du)!, stelle dich (hin)!, bleib stehen (du)!, (der/ ein) Standplatz, (die/ eine) Stelle

Kommentar: (Qere: E~MD = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (statisch/feststehende) gestaltgeworten~Öffnung" = (Deine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (log~ISCH aus-gemessene) UNI~Form")(= Deine ausgedachte "IN~Formation" = eine MOM~ENT~AN ausgedachte~aufgestellte) "Stelle" (Qere: "ST~EL~LE")

Tipp: דמע = (eine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (statisch/feststehende) gestaltgewortene~Öffnung" = (Deine) "AuGeN~Blick-L-ICH~E (log~ISCH aus-gemessene) UNI+/-Form"siehe דמ!) = Deine ausgedachte "IN<Formation" = eine MOM~ENT~AN ausgedachte~aufgestellte) "Stelle" (Qere: "ST>EL<LE");

דמע = "Standplatz", "Stelle" (דמוע); kal. "stehen (für)"; "bestehen (auf)"; "bestimmtsein für" (Akk.); pi. "IN+/- Seiten einteilen", "umbrechen" Typ.; nif. דמענ = "stehen bleiben", "anhalten"; hif. דימעה = "aufstellen", "hinstellen"; "sich verstellen", "so tun, als ob"
Totalwert 114
Äußerer Wert 114
Athbaschwert 117
Verborgener Wert 530
Voller Wert 644
Pyramidenwert 294
עמדה 70-40-4-5
Nomen: Anhalt, Ansehen, Auslage, Basis, Einschätzung, Einstellung, Gehabe, Halt, Haltestelle, Haltung, Körperhaltung, Lage, Lokalisierung, Meinung, Methode, Ort, Platz, Politik, Pose, Position, Positionsbestimmung, Post, Posten, Rang, Schaltstelle, Seite, Situation, Sitzstange, Stand, Standhaftigkeit, Standort, Standplatz, Standpunkt, Station, Status, Stellung, Taktik, Vermittlungsstelle, Wache, Zeitraum
Verb(en), Adjektiv(e): gestanden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) hörte auf. (sie) blieb stehen, (sie) stand/ steht (auf), (sie) bestand/ bleibt/ blieb. (sie) stellte sich, (sie) stellte hin. (sie) kam auf. (sie) trat (vor/ ein/ hin). (sie) vertrat, (der/ ein) Standort, (das/ ein) Lager

Kommentar: Stellung/Position, Schaltstelle/Vermittlungsstelle

Tipp: הדמע = "Stellung", "Position"; "Schaltstelle"; "Vermittlungsstelle" (תודמע)
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 207
Verborgener Wert 531 535 540
Voller Wert 650 654 659
Pyramidenwert 413
צומת 90-6-40-400
Nomen: Abzweig, Abzweigdose, Anschlussstelle, Bahnübergang, Beule, Doppelbuchstabe, Einmündung, Flechtwerk, Geflecht, Gleiskreuzung, Knoten, Knotenpunkt, Kreuzung, Netzknoten, Platz, Plexus, Scheideweg, Schnittpunkt, Schwellung, Stoßstelle, Straßenkreuzung, Überführung, Verbindung, Verbindungsstelle, Verkehrsknotenpunkt, Verteilerdose, Zirkus, Zusammenschluss

Zusätzliche Übersetzung: Scheideweg, (Weg-)Kreuzung, Knotenpunkt
Totalwert 536
Äußerer Wert 536
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 66 67 76
Voller Wert 602 603 612
Pyramidenwert 858
צרה 90-200-5
Nomen: Angst, Bedrängnis, Bedrängung, Beize, Betrübnis, Durcheinander, Einengung, Fleck, Katastrophe, Klemme, Komplikation, Konfitüre, Kummer, Leid, Marinade, Marmelade, Missgeschick, Missstände, Mühe, Mutwille, Nebenbuhlerin, Nebenfrau, Not, Nöte, Ort, Patsche, Platz, Problem, Punkt, Salzlake, Schaden, Schlechte, Schmerz, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Suppe, Trauer, Tupfen, Unfug, Unglück, Unheil, Unordnung, Weh, Wehe, Zoff, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): bekümmern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Not/ Bedrängnis/ Angst/ Enge. (der/ ein) Geburtsschmerz, (die/ eine) Nebenbuhlerin/ Feindin/ Widersacherin/ Rivalin. eng. bedrängt, (die/ eine) enge, (sie) war eng/ schmal/ kurz/ bedrängt. (sie) war/ ist zu eng. (sie) war in Not/ Sorge/ Angst/ Kummer, (sie) band/ schnürte/ schloß ein. (sie) drängte/ beengte/ befeindete

Tipp: הר~צ = (die) "Geburt (einer) rationalen WA~HR-nehmung" = "Bedrängnis und Ne-Ben-frau"! ה~רצ = "sie formt/bedrängt"(siehe רצ!)
Totalwert 295
Äußerer Wert 295
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 325 329 334
Voller Wert 620 624 629
Pyramidenwert 675
קרקס 100-200-100-60
Nomen: Kreuzung, Platz, Zirkus

Tipp: סקרק = "Zirkus" (Qere: "ZIR<KUS") (סקריק)
Totalwert 460
Äußerer Wert 460
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 530
Voller Wert 990
Pyramidenwert 1260
קרקע 100-200-100-70
Nomen: Asche, Boden, Bodennähe, Dreck, Eigentum, Erdball, Erdboden, Erde, Gesäß, Grund, Grundbesitz, Halle, Hinterteil, Höhle, Land, Landbesitz, Landweg, Leiterbahn, Platz, Schmutz, Staub, Stockwerk
Verb(en), Adjektiv(e): erden, Starterlaubnis verweigern

Zusätzliche Übersetzung: Boden, Erdboden, Erde; Starterlaubnis verweigern, Flug verbieten Flgw.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Grund/ Boden/ Estrich (von), (die/ eine) Zimmerdecke (von)

Kommentar: Starterlaubnis verweigern/Flug verbieten (Flgw.)

Tipp: עקרק = "Boden" (Qere: "BO<DeN"), "Erdboden", "Erde" (Qere: "ER~DE"), "Fussboden"; pi. "Starterlaubnis verweigern", "Flug verbieten" (Flgw.); עק~רק = (ein) "K-AL<TeR(nierender) affiner AuGeN~Blick"
Totalwert 470
Äußerer Wert 470
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 542
Voller Wert 1012
Pyramidenwert 1270
רבץ 200-2-90
Nomen: Lager, Lagerplatz
Verb(en), Adjektiv(e): daliegen, lagern, lasten, lasten auf, liegen, liegen eines Tieres, niederlegen, sich lange an einem Platz aufhalten, sich niederlegen

Zusätzliche Übersetzung: sich lange (an einem Platz) aufhalten, lasten auf, (Tier) liegen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sich legend, liegend, (er/ es) lag/ ruhte/ lagerte/ lauerte. (er/ es) legte/ legt sich (= v Tiere), (er/ es) war gelagert, (das/ ein) Lager, (die/ eine) Lagerstätte, (der/ ein) Rastplatz

Kommentar: (Qere: R~BZ = (eine) "rationale polare~Geburt" = RB~Z = (eine) "VI~EL-HEIT-L-ICH~He Geburt") "sich lange (an einem "PLA~TZ") aufhalten"

Tipp: ץב~ר = (eine) "rationale polare~Geburt"; ץ~בר = (eine) "VI<EL-HEIT-L-ICH~He Geburt"; ץבר = "Lager" (v. Tieren); kal. (Tier) "liegen"; "sich lange (an einem Platz) aufhalten"; "lasten auf" (D); hif. ץיברה = (Tiere) "zum liegen bringen"; (Lehre) "verbreiten"; "bespritzen"; "schlagen", "hauen"
Totalwert 1102
Äußerer Wert 292
Athbaschwert 308
Verborgener Wert 734
Voller Wert 1026
Pyramidenwert 694
רווח 200-6-6-8
Nomen: Abstand, Anteil, Aufregung, Aufschub, Begünstigung, Beifall, Dividende, Einfluss, Einkommen, Einnahmen, Entfernung, Erhöhung, Erleichterung, Ernte, Ertrag, Frist, Gemeinnützigkeit, Gewinn, Gewinnabführungsvertrag, Gewinne, Gewinnerzielung, Gewinnmitnahme, in weiten Abständen, Lohn, Lücke, Nehmen, Nutzen, Pause, Periode, Platz, Profit, Rastermaß, Raum, Rückgabe, Sieger, Spalt, Spalte, Steigerung, Verdienst, Verteilung, Vorsprung, Vorteil, Vorteile, Wohl, Wohltat, Zunahme, Zuwachs, Zwischenraum, Zwischenraumlassen
Verb(en), Adjektiv(e): aktuell, allgemein, alltäglich, ausgebreitet, fließend, gängig, geläufig, gemeinsam, profitorientiert, üblich, verbreitet, vorherrsehend, weit, weitläufig

Tipp: חוור = "IN<weiten AB~ständen"; "weitläufig" (Adj.); "verbreitet" (Qere: "VER-B-REI<T~ET"); "vorherrschend" (Qere: "V-OR-HERR<SCH~END") (Adj.) (siehe auch: חור!)
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 223
Verborgener Wert 722 723 724 732 733 742
Voller Wert 942 943 944 952 953 962
Pyramidenwert 838
רחבה 200-8-2-5
Nomen: Ansammlung, Bereich, Fahrweg, Fläche, Karo, Kästchen, öffentlicher Platz, Quadrat, Viereck, Zone, Zusammentreffen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (Sg) Weite/ Breite. ihr (Sg) weiter Raum, ihr (Sg) freier Platz, weit, (die/ eine) weite, geräumig, breit, dick, aufgeblasen, weit sich ausdehnend, (sie) wurde breit, (sie) öffnete weit, (sie) war weit/ geräumig. (sie) tat sich weit auf

Kommentar: (Qere: RCH~BH = "KOPF-KOLLEKTION+/- (eine) polare~WA~HR-nehmung", RCHB~H = "I~HRE Breite/Weite") "Breite/Weite" (Qere: "B-RAI~TE" / "W~EI-TE"), (Qere: R=~CHBH = (in diesem) "KOPF+/-=~Liebe/Zuneigung/Sympathie~versteckt/verborgen")

Tipp: הב~חר = "KOPF-KOLLEKTION+/- (eine) polare~WA~HR-nehmung", ה~בחר = "I<HRE Breite/Weite") "Breite/Weite" (Qere: "B-RAI<TE" / "W~EI-TE"), (Qere: ר =~הבח = (in diesem) "KOPF+/-=~Liebe/Zuneigung/Sympathie~versteckt/verborgen" siehe הבח!); הבחר = "öffentlicher Platz"
Totalwert 215
Äußerer Wert 215
Athbaschwert 453
Verborgener Wert 1121 1125 1130
Voller Wert 1336 1340 1345
Pyramidenwert 833
ריבוע 200-10-2-6-70
Nomen: Geviert, Karo, Kästchen, Platz, Quadrat, Viereck
Totalwert 288
Äußerer Wert 288
Athbaschwert 430
Verborgener Wert 790 791 796 797 800 806
Voller Wert 1078 1079 1084 1085 1088 1094
Pyramidenwert 1128
שובץ 300-6-2-90
Nomen: Platz, Stelle
Verb(en), Adjektiv(e): legen
Totalwert 1208
Äußerer Wert 398
Athbaschwert 387
Verborgener Wert 490 491 500
Voller Wert 888 889 898
Pyramidenwert 1312
שטח 300-9-8
Nomen: Basis, Bereich, Bezirk, Boden, Dorf, Erde, Feld, Fläche, Flugschrift, Gebiet, Gelände, Grund, Grundstück, Hof, Hoheitsgebiet, Kampffeld, Land, Landbereich, Landstück, Landweg, Leiterbahn, Neige, Platz, Polizeirevier, Region, Sphäre, Spielraum, Staat, Staatsgebiet, Terrain, Territorium, Trakt, Traktat, Umfang, Wahlbezirk, Weite, Zone
Verb(en), Adjektiv(e): ausbreiten, ausdehnen, auseinanderstreuen, flach machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der) ausbreitend, hinbreitend, schüttend, streuend, weiten Raum gewährend

Kommentar: Fläche/Gebiet (Qere:: "Ge-BIeT"), ausbreiten/flach machen (Qere:: "F-LaCH MA-CHeN")

Tipp: חטש = "FLäCHe" (= "Fac-ette" eines "Christ-AL<S"); "Ge-BIeT"; kal. "aus>B-REI<TeN"; pi.. "F-LaCH-MA-CHeN", "aus-B-REI<TeN"; "ausdehnen" ("IM<(T)~Raum"); hit. חטתשה = "sich niederwerfen";

יונב חטש = "bebaute Fläche";
רקפה-חטש = "NIEMAND<S-LA~ND";
חטש-תודמ = "Flächenmaße"

Totalwert 317
Äußerer Wert 317
Athbaschwert 112
Verborgener Wert 860
Voller Wert 1177
Pyramidenwert 926
שיפוע 300-10-80-6-70
Nomen: Abhang, Abwege, Anstieg, Aufstieg, Ausbreitung, Bad, Bank, Bargeld, Berg, Beugung, Biegen, Bigotterie, Böschung, Damm, Deklination, Dorn, Ende, Fase, Feld, Gangway, Gefälle, Geld, Hang, Harke, Heuchelei, Hügel, Jargon, Neige, Neigung, Niveau, Note, Pech, Platz, Rampe, Rechen, Schärfe, Schiefe, Schräge, Schrägkante, Schultergürtel, Stampfen, Steigung, Stufe, Tip, Trinkgeld, Wall, Wölbung, Wurf
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 135
Verborgener Wert 135 136 141 142 145 151
Voller Wert 601 602 607 608 611 617
Pyramidenwert 1862
תחתית 400-8-400-10-400
Nomen: Boden, Erde, Flachrundschraube, Fuß, Gesäß, Grund, Hinterteil, kleiner Teller, Platz, Popo, Schleppkleid, Schlusslicht, Unteransicht, Unterführung, Untergrund, Unterrock, Untersatz, Unterseite, Untertasse, Unterteller

Zusätzliche Übersetzung: Boden (eines Gefäßes), Untersatz, kleiner Teller

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: untere, unterste, (die/ eine) untere/ unterste

Tipp: תיתחת = "BO<DeN", "UN~TER-T~asse"; תיתחת = "IM<Perfekt gelesen": "Du WIR<ST (zu) SCHR~Ecken"; ת~יתחת = (die) "unterste ER<Schein-UNG"; SI-EHE auch: תי~תחת!
Totalwert 1218
Äußerer Wert 1218
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 422 428
Voller Wert 1640 1646
Pyramidenwert 3652
תפקיד 400-80-100-10-4
Nomen: Amt, Amtszeit, Arbeitspensum, Aufgabe, Bestandteil, Büro, Einschränkung, Einzelteil, Empfang, Fungieren, Funktion, Gebrauch, Job, Kapazität, Last, Nebenrolle, Ort, Pensum, Pflicht, Platz, Post, Posten, Rolle, Seite, Stelle, Stellenbezeichnung, Stellung, Steuer, Teil, Thea.

Zusätzliche Übersetzung: Aufgabe, Rolle, Thea., Amt

Tipp: דיקפת = "Aufgabe"; "Rolle" Thea.; "Befehl" bibl.; דיקפת אלמ = "amtieren", "eine Aufgabe erfüllen"; "eine Rolle spielen" Thea.
Totalwert 594
Äußerer Wert 594
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 531 537
Voller Wert 1125 1131
Pyramidenwert 2644
תקופה 400-100-6-80-5
Nomen: Abschnitt, Alter, Äonen, Ära, Ausdruck, Begriff, Berichtszeitraum, Besitzart, Bezeichnung, Bühne, Dauer, Epoche, Frist, Generation, Jahreszeit, Kapitel, Kreis, Kreislauf, Linie, Neigung, Periode, Phase, Platz, Podium, Punkt, Raum, Saison, Schritt, Sektion, Spuren, Stadium, Streifen, Stufe, Stunde, Umkreisung, Umlauf, Wende, Wort, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter, Zeitraum, Zyklus
Verb(en), Adjektiv(e): epochemachend

Kommentar: "Kreislauf/Umkreisung/Umlauf/Wende"

Tipp: הפוקת = "K-REI<S-Lauf"; "Epoche"; "Jahreszeit"; "Lebensabschnitt"
Totalwert 591
Äußerer Wert 591
Athbaschwert 181
Verborgener Wert 104 105 108 109 113 114 118 123
Voller Wert 695 696 699 700 704 705 709 714
Pyramidenwert 2583
68 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf