Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

36 Datensätze
איד 1-10-4
Nomen: Nebel, Not, Unfall, Unglück
Verb(en), Adjektiv(e): verdunsten, verdunsten lassen, zum Verdunsten bringen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Not (von), (das/ ein) Unglück (von)

Kommentar: (Qere: "EID"), verdunsten lassen, zum Verdunsten bringen

Tipp: די~א = "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) intellektuelle Öffnung"; דיא = "N~OT, UN-Glück"! pi. "V-ER+/- dunsten laßen", "zum Verdunsten bringen"; hit. דיאתה = "V-ER+/- dunsten";

Beachte: דא = "WASSER+/- ST~ROM/DUN~ST" הד~א = "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) geöffnete WA~HR-nehmung", הדא = "verdampfen"
Totalwert 15
Äußerer Wert 15
Athbaschwert 540
Verborgener Wert 544 550
Voller Wert 559 565
Pyramidenwert 27
בצרה 2-90-200-5
Nomen: Dürre, Regenmangel, Rot, Unzugängliche, Wassermangel, Weinleserin
Verb(en), Adjektiv(e): in der Not

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Bozra. (der/ ein) Stall/ Pferch. (die/ eine) Dürre/ Not/ Schafhürde. (der/ ein) abgeschlossene(!?) Raum. in/ (an/ durch/...) (d~/ eine~) Not/ Bedrängnis/ Angst/ Enge/ Geburt sschmerz/ Nebenbuhlerin/ Feindin/ Widersacherin/ Rivalin
Totalwert 297
Äußerer Wert 297
Athbaschwert 398
Verborgener Wert 735 739 744
Voller Wert 1032 1036 1041
Pyramidenwert 683
דאגה 4-1-3-5
Nomen: Alarm, Alarmanlage, Angelegenheit, Angst, Ärger, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Besorgtheit, Betroffenheit, Beunruhigung, Durchkreuzen, Festnahme, Firma, Furcht, Fürsorge, Fürsorglichkeit, Konzern, Not, Patsche, Pflege, Problem, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Unruhe, Verdruss, Vorsehung, Vorsicht, Zweifel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Unruhe/ Sorge/ Bekümmernis

Tipp: הגאד = "Unruhe/Sorge/Bekümmernis"(siehe auch גאד!);

"Sorge" ist das zwanghafte Ausdenken logisch erscheinender negativer Zukunftsprognosen und das sich "gedankliche Selbst-verstricken" in "völlig belanglose Einzelheiten", wodurch MANN den "Fluss des Lebens" erheblich am "unbeschwerten Weiterfließen" hindert.
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 790
Verborgener Wert 611 615 620
Voller Wert 624 628 633
Pyramidenwert 30
דחק 4-8-100
Nomen: Bedarf, Dichte, Druck, Gedränge, Gruppe, Haufen, Menge, Not, Notstand, Notwendigkeit, Spannung, Tenesmus, Volksmenge, Zwang
Verb(en), Adjektiv(e): antreiben, bedrängen, drängen, forttreiben, gedrängt, stoßen, treiben

Tipp: קחד = "geöffnete kollektive Affinität"; "Gedränge, Not", "Notstand"; "stoßen, drängen; antreiben"; nif. קחדנ = "sich vordrängeln"; hit. קחדתה = "sich vordrängeln"; hif. קיחדה = "verdrängen" Psych.; SI-EHE auch: קיח~דה!
Totalwert 112
Äußerer Wert 112
Athbaschwert 164
Verborgener Wert 916
Voller Wert 1028
Pyramidenwert 128
היעדר 5-10-70-4-200
Nomen: Abwesenheit, Armut, Ermangelung, Fehlen, Knappheit, Mangel, Not, Wille
Totalwert 289
Äußerer Wert 289
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 805 809 811 814 815 820
Voller Wert 1094 1098 1100 1103 1104 1109
Pyramidenwert 483
העדר 5-70-4-200
Nomen: Absenz, Abwesenheit, Armut, Ermangelung, Fehlen, Fernbleiben, Knappheit, Mangel, Nichterscheinen, Not, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): ausbleiben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: die Herde

Tipp: רדעה = "A<B-wesenheit", "NICH<T ER<Schein~EN", "Fehlen"; רדע-ה = "die H-Erde"(siehe רדע!); רד~עה = (jeder) "WA~HR-genommene AuGeN~Blick (I<ST eine) Generation~" (siehe רוד/רד!)
Totalwert 279
Äußerer Wert 279
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 801 805 810
Voller Wert 1080 1084 1089
Pyramidenwert 438
העקה 5-70-100-5
Nomen: Druck, Gefahr, Kummer, Last, Not, Spannung, Unterdrückung, Zwang
Totalwert 180
Äußerer Wert 180
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 148 152 156 157 161 166
Voller Wert 328 332 336 337 341 346
Pyramidenwert 435
חוסר 8-6-60-200
Nomen: Abwesenheit, Armut, Defizit, Ermangelung, Fehlbetrag, Knappheit, Lebensmittelmangel, Mangel, Mangeln, Not, Seltenheit, Unvollkommenheit, Unvollständigkeit, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): entbehren, fehlen, mangeln

Tipp: רס~וח = "KOLLEKTIV-VERBUNDEN+/- raumzeitliche Rationalität"(siehe רס!); רסוח = "Mangel" (lat. "egeo" -> "ego" ->"ich" -> "an ego leiden");

Um so mehr ICH mich AL<S Mensch "EGO-ist<ISCH" "limiTIER<T habe"...
desto mehr "Bewusstseins-Defizit"(lat. = "deficio" = "abfallen, abtrünnig werden, im ST-ich lassen")
und "Mangel an LIEBE"(= "egeo"; EGO = "ich"!!!) W<Erde ICH AL<S Mensch "GeG<eN-über mICH SELBST" in meinem "jeweiligen Lebenstraum" "vor-finden",
weil ICH zwangsläufig AL<S Mensch durch meine egoistische "selbst limi-TIER-ung" "IM-ME(E)R" "SELBST-vergessener" W<Erde!

SI-EHE auch: רסח!
Totalwert 274
Äußerer Wert 274
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 764 765 774
Voller Wert 1038 1039 1048
Pyramidenwert 370
חירום 8-10-200-6-40
Nomen: Not

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hiram
Totalwert 824
Äußerer Wert 264
Athbaschwert 193
Verborgener Wert 760 761 766 767 770 776
Voller Wert 1024 1025 1030 1031 1034 1040
Pyramidenwert 732
חלכאות 8-30-20-1-6-400
Nomen: Armut, Not

Tipp: תואכלח = "Armut" (Qere: "AR+/- MUT"), "Not"
Totalwert 465
Äußerer Wert 465
Athbaschwert 591
Verborgener Wert 646 647 656
Voller Wert 1111 1112 1121
Pyramidenwert 693
חרדה 8-200-4-5
Nomen: Absprung, Alarm, Alarmanlage, Angst, Ängste, Angstgefühl, Ängstlichkeit, Angstzustand, Aufruhr, Befürchtung, Beklommenheit, Besorgnis, Besorgtheit, Bibbern, Existenzangst, Furcht, Leiden, Nervosität, Not, Penis, Qualen, Satz, Schrecken, Sorge, Sorgfalt, Spannung, Sprung, Wutanfall, Zittern
Verb(en), Adjektiv(e): sie erschrickt, sie ist erschreckend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schrecken, (die/ eine) Furcht/ Mühe/ Bestürzung/ Sorgfalt. (der/ ein) sorgsame(r) Dienst, (sie) zitterte/ zittert/ bebte/ erschauerte. (sie) war in Unruhe, (sie) kam zitternd/ ängstlich herbei, (sie) machte sich ängstliche Mühe, (sie) erschrack sich, (sie) war besorgt, (sie) leistete Dienst, (sie) eilte ängstlich

Tipp: הדרח = "SCHR~Ecken", "Besorgnis"; ה-דרח = "Sie ist erschrocken", "Sie wird erschrecken", "Sie ist besorgt"; הדר~ח = (das UPsolute göttliche) "KOLLEKTIV+/- (ETwas) herausgezogenes"(siehe הדר!);

ליג-הדרח = "freudiger Schreck"
Totalwert 217
Äußerer Wert 217
Athbaschwert 253
Verborgener Wert 1141 1145 1150
Voller Wert 1358 1362 1367
Pyramidenwert 645
חרום 8-200-6-40
Nomen: Ernstfall, Not, Notfall, Notfalldienst, Notlicht, Notsituation, Notstand, Soforthilfe, Sofortmaßnahme
Verb(en), Adjektiv(e): verstümmelt

Kommentar: Not

Tipp: םורח = "stupsnasig" (Adj.) (ףמורח); "Not" (םוריח)
Totalwert 814
Äußerer Wert 254
Athbaschwert 153
Verborgener Wert 756 757 766
Voller Wert 1010 1011 1020
Pyramidenwert 684
חשש 8-300-300
Nomen: Ahnung, Angst, Bedenken, Befürchtung, Besorgnis, Blödheit, Buckel, Einfalt, Festnahme, Furcht, Gefühl, Gras, Laub, Not, Patsche, Sorge, Verlegenheit, Vorsprung, Zweifel
Verb(en), Adjektiv(e): befürchten, besorgt, besorgt sein, sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) trockene(s) Gras, (das/ ein) Heu. (Sg): (die) Stoppeln

Kommentar: Befürchtung/Besorgnis, befürchten/besorgt sein

Tipp: ש~שח = "KOLLEKTIVER-LOGOS+/- (eine spezielle) Logik, log~ISCH"; ששח = "Befürchtung, Besorgnis"; "befürchten, besorgt sein"; "trockene Strohpartikel, dürre Stoppeln, Stroh, trockenes Gras"
Totalwert 608
Äußerer Wert 608
Athbaschwert 64
Verborgener Wert 520
Voller Wert 1128
Pyramidenwert 924
מועקה 40-6-70-100-5
Nomen: Alpdruck, Belastung, Bürde, eine quälende Last, Gefahr, Geist, Inkubus, Kummer, Ladung, Langeweile, Langsamkeit, Last, Niedergeschlagenheit, Not, quälende Last, Schwere, Teufel, Tonnage, Tragfähigkeit

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Last/ Klemme

Tipp: הקעומ = "quälende Last"
Totalwert 221
Äußerer Wert 221
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 193 194 197 198 202 203 207 212
Voller Wert 414 415 418 419 423 424 428 433
Pyramidenwert 639
מחסור 40-8-60-6-200
Nomen: Abwesenheit, Armut, Bedarf, Beraubung, Defizit, Deprivation, Elend, Entbehrung, Entzug, Ermangelung, Fehlbestand, Hinderung, Insuffizienz, Knappheit, Kummer, Leid, Mangel, Not, Notwendigkeit, Schmerz, Unzulänglichkeit, Verknappung, Versorgungsengpass, Wille

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Entbehrung/ Not (von), (der/ ein) Mangel (von)

Kommentar: Knappheit

Tipp: רוסחמ = "Mangel", "Knappheit"
Totalwert 314
Äußerer Wert 314
Athbaschwert 161
Verborgener Wert 804 805 814
Voller Wert 1118 1119 1128
Pyramidenwert 624
מיצר 40-10-90-200
Nomen: Bedrängnis, in Not, Landenge, Meerenge
Verb(en), Adjektiv(e): hergestellt, leidend, produziert

Tipp: רצימ = "hergestellt", "produziert" (Adj.) (רצוימ)
Totalwert 340
Äußerer Wert 340
Athbaschwert 58
Verborgener Wert 368 374
Voller Wert 708 714
Pyramidenwert 570
מצוק 40-90-6-100
Nomen: Angst, Bedrängnis, Druck, Felsen, Felssäule, Gefahr, Grundfeste, Klippe, Kummer, Not, Pfeiler, Säule, Spannung, Ständer, Zwang

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Pfeiler, (die/ eine) Bergspitze/ Säule. (die/ eine) Angst/ Not/ Bedrängnis

Tipp: קוצמ = "Kummer", "Druck"; "Säule", "Klippe" (siehe קוצ!)
Totalwert 236
Äußerer Wert 236
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 146 147 156
Voller Wert 382 383 392
Pyramidenwert 542
מצוקה 40-90-6-100-5
Nomen: Angst, Bedarf, Bedrängnis, Drangsal, Elend, Gefahr, Klemme, Knappheit, Kummer, Leid, Leiden, Mangel, Meerenge, Mühsal, Mühseligkeit, Not, Notwendigkeit, Notzeit, Patsche, Problem, Schmerz, Schwierigkeit, Seenot, Sorge, Störung, Strenge, Widrigkeit, Zwangsanlage
Verb(en), Adjektiv(e): bekümmert, notleidend

Tipp: הקוצמ = "Bedrängnis", "Not"
Totalwert 241
Äußerer Wert 241
Athbaschwert 189
Verborgener Wert 147 148 151 152 156 157 161 166
Voller Wert 388 389 392 393 397 398 402 407
Pyramidenwert 783
מצור 40-90-6-200
Nomen: Bedrängnis, Belagerung, Blockade, Burg, Einengung, Festung, Gefahr, Gewahrsam, Investition, Kapitalanlage, Kummer, Meerblockade, Not, Sitzblockade

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Mazor (= Ägypten), (die/ eine) Einengung/ Einschließung/ Belagerung/ Befestigung/ Angst/ Not/ Festung (von), (der/ ein) Wall (von), befestigt. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Felsen/ Schutz/ Stein/ Zuflucht/ Schneide/ Schärfe/ Gestalt/ Bildung/ Kieselstein/ Hals/ Nacken/ Steinmesser (von)

Tipp: רוצמ = "W-AL<L", "Feste", "Festung", "Belagerung", "Bedrängnis" (siehe auch רוצ/רצמ!); רוצמ-ריע = "belagerte Stadt"
Totalwert 336
Äußerer Wert 336
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 370 371 380
Voller Wert 706 707 716
Pyramidenwert 642
מצר 40-90-200
Nomen: Abgrenzung, Angst, Bedrängnis, Enge, Gefahr, Grenze, in Not, Isthmus, Klemme, Kummer, Landenge, Meerenge, Not, Rabatte, Rand, Straße, Zwangsanlage
Verb(en), Adjektiv(e): bedrückt, betrübt, deprimiert, down, elend, leidend, leider, schmerzlich, traurig, tyrannisch

Zusätzliche Übersetzung: Bedrängnis, Landenge, Meerenge; Grenze bsd. zwischen Feldern u. Grundstücken; leidend, in Not

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: von/ (aus/...) Zor (= Tyrus). (die/ eine) Enge/ Bedrängnis. von/ (aus/...) (dem/ einem) scharfe~ Stein, mehr als (der/ ein) Stein/ Kieselstein. von/ (aus/ vor/...) (d~/ ein~) Kiesel/ Bedränger/ Feind/ Enge/ Bedrängnis/ Angst

Kommentar: (Qere: M~ZR = (eine) "gestaltgeworden Geburt (DeR) Rationalität" = (eine) "gestaltgeworden~Form"), (eine) "Grenze" (= ZW~ISCHeN Feldern oder Grundstücken. Beachte: "Du Geist" kannst IN Dir SELBST "NUR Unterschiede" WA~HR-nehmen"!), "leidend/in Not", "Meerenge/Landenge"

Tipp: רצמ = "(מ)gestaltgewordene (צ)Geburt der (ר)Rationalität" bedeutet auch "GR-EN-ZE"(welche תודש = Felder in "persönliche Grundstücke" EIN<teilt)...
und darum bedeutet (רצמ) auch "LE-ID-End" und "in NOT geraten"!
(NOT = תונ) bedeutet "AUP<SCH-R-Ecken von Tieren, erschreckt werden", (תונ) bedeutet darum auch (ET-was selbst logisch) "steuern und navi-GIER-en"... und "PI<LOT"(= תול = "Hülle, BeD<Eckung"!

רצמ bedeutet u.a. "leidend, in NOT sein" und "Grenze", genauer noch "Grenzen errichten"!
Es geht dabei UM Dein EGO: "Das ist mein Besitz, mein Land, mein Haus, mein Körper... usw." "und nicht D>EINS"!
רצמ steht für die "gestaltgewordenen(= מ) Ausgeburten(= צ) einer geistlos-MaTeR>I-AL-I<ST-ISCHeN Rationalität(= ר)"!

Totalwert 330
Äußerer Wert 330
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 364
Voller Wert 694
Pyramidenwert 500
סבל 60-2-30
Nomen: Belastung, Betreiber, Bürde, Drangsal, Elend, Folter, Frondienst, Gepäckträger, Kummer, Ladung, Last, Lastträger, Leid, Leiden, Leidensdruck, Mangel, Martyrium, Mühsal, Not, Pförtner, Qual, Qualen, Schmerz, Spediteur, Tonnage, Tragfähigkeit, Trauer, Verzerrung
Verb(en), Adjektiv(e): aushalten, beladen, dulden, ertagen, ertragen, leiden, trächtig, tragen, unterhalten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein/ als) Lastträger (von), (die/ eine) Last/ Belastung/ Fronarbeit (von), (er/ es) trug/ hielt, (er/ es) nahm auf sich

Kommentar: Leiden/Qual, leiden/ertragen/dulden, Lastträger/Gepäckträger

Tipp: לבס = "Leiden", "Qual"; "leiden", "ertragen", "aushalten"; "tolerieren"; "Lastträger, Gepäckträger"; nif. "geduldet sein"; "toleriert W<ER~DeN";

לב~ס = "raumzeitlich polares Licht";

Alle "IN<divi>Du-EL<le-N>Geister" "T-ragen" ihre "persönlichen raumzeitlichen Weltvorstellungen" in sich ("T-ragen" = die "Spiegelungen ragen sch-ein-BaR aus dem>Gotteskind<heraus", befinden sich aber dennoch, "Gle-ich" den Spiegelungen eines Spiegeltunnels, "in Zentrum der D-rei". So erschaffe "ICH<DA-DuR-CH>IN meinem Bewusstsein" die "WIR-K-Licht<K-EIT eines Außen", wo sie nicht ist! "Außen existieren NuR meine persönlichen Wahrheiten", aber mein(e) "WirkLICHT<K-EIT-flackert>IM ME(E)Rzu in meinem Inneren"!

לב~ס = (UPsolutes) "BEWUSSTSEIN IM LICHT"(siehe לב!)
Totalwert 92
Äußerer Wert 92
Athbaschwert 328
Verborgener Wert 502
Voller Wert 594
Pyramidenwert 214
עוני 70-6-50-10
Nomen: Armseligkeit, Armut, Bedarf, Elend, Entbehrung, Ermangelung, Geiz, Knappheit, Kummer, Leid, Mangel, Mittellosigkeit, Not, Notwendigkeit, Pennergegend, Schmerz, Wille

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: mein~ Verkehrtheit/ Sünde/ Verbrechen/ Sündenschuld/ Sündenstrafe/ Schuld/ Missetat/ Strafe

Kommentar: (Qere: EWN~I = "MEINE+/- AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte~Existenz") (Armut = ENI)

Tipp: י~נוע = "MEIN<Verbrechen/Sünde/MISS-ET-AT"(siehe ןוע!);
Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 136
Verborgener Wert 126 127 132 133 136 142
Voller Wert 262 263 268 269 272 278
Pyramidenwert 408
עמל 70-40-30
Nomen: Anstrengung, Arbeit, Arbeiter, Aufwand, Bemühen, Bemühung, Beruf, Böse, Boshaftigkeit, Elend, Erwerb, Handwerk, Hilfsarbeiter, Leid, Mühbeladen, Mühe, Mühsal, Not, Prolet, Qual, schwere Arbeit, Schwerstarbeit, Tätigkeit, Übel, Unheil, Versuch, Werk, Werkmann
Verb(en), Adjektiv(e): arbeiten, arbeitsam, bemühen, mühselig, sich bemühen, sich mühend, trainieren, turnen lassen, Wäsche stärken, werktätig, werktätig sein

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Mühe/ Anstrengung/ Arbeit/ Sorge/ Plage (von), (das/ ein) mühevoll gewonnene(s) (von), (das/ ein) Eigentum/ Vermögen/ Unglück/ Elend/ Ungemach/ Unheil (von), (der/ ein) Besitz/ Arger/ Jammer/ Arbeitsertrag (von), sich abmühend, arbeitend, arbeitsam, (er/ es) arbeitete (für (etw)). (er/ es) bemühte sich, (er/ es) setzte sich ein. (er/ es) mühte sich ab. (der/ ein) Arbeiter/ Mühseliger/ Leidender. sich abmühend, (der/ ein) sich abmühende(r). arbeitend

Kommentar: (Qere: E~ML = (das) "AuGeN~Blick-L-ICH~He gestaltgewortene (phys.) Licht")(= physik.: "E = M(asse) x L(icht)" = "E = m x ") "arbeiten/werktätig sein"(= AL~LE-S kommt "VOM Tun/Machen/Handeln" = "M~E(SIN)H" sprich: "M~esse" und "M~asse") "Arbeiter"

Tipp: למע = "Mühsal", "Mühe", "schwere Last", "Ungemach"; kal. "sich bemühen"; "arbeiten"; pi. "turnen lassen", "trainieren"; hit. למעתה = "turnen", "Gymnastik treiben"; "werktätig" (Adj.); "Arbeiter";

Die von Dir Geist<ausgedachten "unbewussten KI-Menschen"...
Deiner<MATRIX-Traumwelt glauben, "für andere Menschen zu arbeiten", darum "arbeiten sie wie Knechte" nur "nur für Geld"!

EIN bewusster MENSCH weiß dagegen,
"was ER AL<S Mensch>IN SEINER<Traumwelt für andere tut"...
"MACHT ER letzten Endes IM-ME(E)R für SICH SELBST"!

Totalwert 140
Äußerer Wert 140
Athbaschwert 37
Verborgener Wert 144
Voller Wert 284
Pyramidenwert 320
עני 70-50-10
Nomen: Almosenempfänger, Arme, Armer, Armut, Bettelmönch, Bettler, Elend, gedrückte Lage, Leiden, Unterstützungsempfänger
Verb(en), Adjektiv(e): arm, armselig, bedürftig, bescheiden, bettelnd, demütig, dürftig, elend, geizig, in Not befindlich, karg, knapp, knauserig, minder, mitleiderregend, mittellos, ohne Grundbesitz, schlecht, schwach

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Bedrückung/ Armut (von), (das/ ein) Elend/ Leiden (von), arm. elend, unglücklich, schwach, geplagt, sanft, demütig, (der/ ein) arme(r)/ demütige(r)/ schwache(r)/ unglückliche(r)/ geplagte(r). (die) (zwei) Augen von

Kommentar: (Qere: E~NI = (DeR) "AuGeN~Blick-L-ICH exisTIER-EN~DE Intellekt") "Armut/Elend" (Qere: AR~MUT"/"EL~END")

Tipp: ינע = (DeR) "AuGeN~Blick-L-ICH exisTIER-EN~DE Intellekt") "Armut/Elend" (Qere: "AR<MUT"/"EL<END"); "arm", "mittellos" (Adj.); י~נע = "MEINE+/- AuGeN~Blick-L-ICH~He Existenz";

Beachte:
geistige AR-MUT = תומ-רע bedeutet "erweckte Tote"...
lat. "tote" = "so viele"~~~~Gedankenwellen,
d.h. "von Dir Geist<ausgedachte lebendig erscheinende tote Menschen"!

Matthäus 8,22:
Aber JCH UP sagte zu ihm:
"Folge Du MIR und lass die Toten ihre Toten begraben"!

Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 56
Verborgener Wert 120 126
Voller Wert 250 256
Pyramidenwert 320
עקה 70-100-5
Nomen: Bedrängnis, Bedrängung, Druck, Gefahr, Kummer, Not, Spannung, Unterdrückung, Zwang

Kommentar: Beträngnis

Tipp: הקע = "Bedrängnis"
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 147 151 156
Voller Wert 322 326 331
Pyramidenwert 415
צוקה 90-6-100-5
Nomen: Angst, Bedrängnis, Not

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Bedrängnis/ Not/ Beengung

Tipp: הקוצ = "Bedrängnis"; "Not"
Totalwert 201
Äußerer Wert 201
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 107 108 111 112 116 117 121 126
Voller Wert 308 309 312 313 317 318 322 327
Pyramidenwert 583
צורך 90-6-200-20
Nomen: Armut, Bedarf, Bedingung, Bedürfnis, Besuch, Einladung, Elend, Erfordernis, Ermangelung, Forderung, Mangel, Muss, Not, Notdurft, Notwendigkeit, Pflicht, Ruf, Telefonanruf, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): benötigen

Kommentar: Bedürfnis (= ZRK)
Totalwert 796
Äußerer Wert 316
Athbaschwert 118
Verborgener Wert 410 411 420
Voller Wert 726 727 736
Pyramidenwert 798
צמצום 90-40-90-6-40
Nomen: Abkürzung, Armut, Beschränkung, Dürftigkeit, Einengung, Einschränkung, Einsparung, Enttäuschung, Fällen, Feinheit, Geiz, Grenze, Knappheit, Lakonismus, Mangel, Maß, Mäßigkeit, Mäßigung, Mittelmäßigkeit, Not, Reduzierhülse, Reduzierstück, Reduzierung, Spärlichkeit, Verkleinerung, Verminderung, Verniedlichung, Verringerung, Wortkargheit

Tipp: םוצמצ = "Einschränkung", "Beschränkung" (םוצמיצ)
Totalwert 826
Äußerer Wert 266
Athbaschwert 110
Verborgener Wert 114 115 124
Voller Wert 380 381 390
Pyramidenwert 932
צר 90-200
Nomen: Angst, Bedränger, Bedrängnis, Belagerer, Enge, Feind, Fels, Felsblock, Feuerstein, Flint, Gegner, Kiesel, Kieselstein, Kieselsteine, Not, Peiniger, Schmalband, Schmalspurbahn, Silex, Tyros, Verfolger, Widersacher
Verb(en), Adjektiv(e): bedrängt, beengt, belagern militärisch, einschliessen, eng, fest, Form geben, formen, nervös, schmal, schmalrandig, schwierig, verengen

Zusätzliche Übersetzung: Städtename Tyrus eine Hafen- und Handelsstadt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Zor (= Tyrus). Zer. (der/ ein) scharfe(r) Stein (von), (der/ ein) Kiesel/ Fels/ Bedränger/ Gegner/ Feind/ Mond (von), (die/ eine) Enge/ Bedrängnis/ Angst/ Drangsal/ Not/ Helle (von), eng. bedrängt, drängend, treibend, (der/ das/ ein) enge~ . (er/ es) war/ ist eng/ schmal/ kurz/ bedrängt. (er/ es) war/ ist zu eng. (er/ es) war in Not/ Sorge/ Angst/ Kummer

Kommentar: (Qere:: Z~R = (eine) "Geburt (DeR) Rationalität") (= ETwas) "formen/eine Form geben" (Qere: "F-OR-M") (= ETwas) "einschließen", "Feuerstein" (Qere: "F-euer-ST-EIN" = "SIL~EX"), "Fels/Felsblock/Feste", "Feind/Widersacher"

Tipp: רצ = (eine) "Geburt (DeR) Rationalität" (= ETwas) "formen/eine F-OR-M geben"; (ETwas) "einschließen" (siehe auch רוצ!); "eng", "schmal" (Adj.) (Qere: "SCHM-AL" -> "DORT(ist das)WORT-GOTT"! SCHM = םש, bedeutet nämlich "DORT und W-ORT"; םש = "Name"! AL = לא bedeutet "Gott und Schöpfermacht"!); רצ bedeutet auch: "Feuerstein" (Qere: "F-euer-ST-EIN" = "SIL<EX"), "Fels/Felsblock/Feste", "Feind/Widersacher";

DA-S "K-Leid", welches "DeN Körper einer Frau UM-hüllt" nennt MANN geistreich "Rock"... und das bedeutet "AUP<Engel-ISCH F>EL<S" = רצ und רוצ ... (die) "Geburt (EIN~ER) aufgespannten Rationalität"... רוצ wiederum bedeutet auch "for-men"(= "für MÄNNER") und "eine Form W<Erden"!
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 8
Verborgener Wert 324
Voller Wert 614
Pyramidenwert 380
צרה 90-200-5
Nomen: Angst, Bedrängnis, Bedrängung, Beize, Betrübnis, Durcheinander, Einengung, Fleck, Katastrophe, Klemme, Komplikation, Konfitüre, Kummer, Leid, Marinade, Marmelade, Missgeschick, Missstände, Mühe, Mutwille, Nebenbuhlerin, Nebenfrau, Not, Nöte, Ort, Patsche, Platz, Problem, Punkt, Salzlake, Schaden, Schlechte, Schmerz, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Suppe, Trauer, Tupfen, Unfug, Unglück, Unheil, Unordnung, Weh, Wehe, Zoff, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): bekümmern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Not/ Bedrängnis/ Angst/ Enge. (der/ ein) Geburtsschmerz, (die/ eine) Nebenbuhlerin/ Feindin/ Widersacherin/ Rivalin. eng. bedrängt, (die/ eine) enge, (sie) war eng/ schmal/ kurz/ bedrängt. (sie) war/ ist zu eng. (sie) war in Not/ Sorge/ Angst/ Kummer, (sie) band/ schnürte/ schloß ein. (sie) drängte/ beengte/ befeindete

Tipp: הר~צ = (die) "Geburt (einer) rationalen WA~HR-nehmung" = "Bedrängnis und Ne-Ben-frau"! ה~רצ = "sie formt/bedrängt"(siehe רצ!)
Totalwert 295
Äußerer Wert 295
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 325 329 334
Voller Wert 620 624 629
Pyramidenwert 675
צרי 90-200-10
Nomen: Balsam, balsamisches Harz, Bewohner von Tyros, Mastix, meine Not, Melisse, Springkraut

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Zoriter/ (Tyrer). (der/ ein) Balsam, mein(e) Feind(e)/ Bedrücker. (die) Feinde/ Bedrücker/ Bedrängnisse/ Drangsale/ Felsen/ Steine von. meine Feinde/ Bedrücker

Kommentar: (Qere: Z~RI = (die) "Geburt (eines) rationalen Intellektes", ZR~I = "MEIN~Formwerdung" = "MEIN~Feind/Bedrücker") "balsamisches H~ARZ"

Tipp: י~רצ = "MEINE+/- Formwerdung"(= "IN<Form-AT-ION"); "MEIN<Feind/Bedrücker" (siehe רצ!) ירצ = "B-AL<SaM" (SM = מס = "Droge, Gift, Medikament"), "B-AL<SaM~ISCH~ES H~ARZ"
Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 680
קושי 100-6-300-10
Nomen: Beschwerlichkeit, Erschwernis, Festigkeit, Härte, Hürde, Kompliziertheit, Leiden, Mühsal, Nachteil, Not, Peinlichkeit, Problem, Rauheit, Rückerstattung, Schroffheit, Schwierigkeit, Schwierigkeitsgrad, Steifheit, Strenge, Verlegenheit, Zähigkeit

Kommentar: Schwierigkeit (= QSCHI)
Totalwert 416
Äußerer Wert 416
Athbaschwert 126
Verborgener Wert 156 157 162 163 166 172
Voller Wert 572 573 578 579 582 588
Pyramidenwert 1028
קמצנות 100-40-90-50-6-400
Nomen: Armseligkeit, Armut, Geiz, Knappheit, Knauserei, Knauserigkeit, Knausrigkeit, Knickerigkeit, Mangel, Niedrigkeit, Not, Parsimonie, Sparsamkeit, Wertlosigkeit

Tipp: תונצמק = "Geiz"
Totalwert 686
Äußerer Wert 686
Athbaschwert 109
Verborgener Wert 208 209 218
Voller Wert 894 895 904
Pyramidenwert 1722
רעב 200-70-2
Nomen: Armut, Bärenhunger, Ermangelung, Hunger, Hungergefühl, Hungerleider, Hungern, Hungersnot, Hungertod, Mangel, Not, Unersättlicher, Verlangen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): ersehnend, heißhungrig, hungern, hungrig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Hunger, (die/ eine) Hungersnot, hungern, (er/ es) hungerte, (er/ es) war hungrig, hungernd, hungrig, (der/ ein) hungernde(r)/ hungrige(r)

Kommentar: (Qere: RE~B = (die) "SCHL~E-CHT~E Polarität/außen", R~EB = (die) "rationale AuGeN~Blick-L-ICH~He Polarität/außen") "Hunger" (Qere: "HUN~GeR")

Tipp: Wenn MANN "H-UN-GeR"(= בער = "rationale augenblickliche Polarität = Außen") "ständig" "wiederholt", dann "verändert er s-ich"(wie übrigens auch AL<le-S andere Übrige), und hinter diesem bekannten Gefühl "Hunger", macht sich plötzlich "mit göttlicher M>ACHT" ein von "unbewussten Menschen" bis dato "nicht gekanntes GE<fühl" bemerkbar, "ein anderer H-UN>G-ER"....
den Menschen aber nicht "mit leiblicher Nahrung" stillen können!

Diese "בער ינש"(siehe 1 Mose 41:30) die "Jahre des Hungers" sind dazu DA, IM unzufriedenen,
"AUP geistreiche Nahrung H-UN-GeR>I-GeN Menschen-Geist", eine sehnsuchtsvolle "kindliche Neu-GI-ER nach seinem göttlichen VATER" "AUP-kommen zu lassen"!

ב~ער (die) "SCHL~E-CHT~E Polarität/außen"; "HUN~GER"; "hungrig" (Adj.)
Totalwert 272
Äußerer Wert 272
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 780
Voller Wert 1052
Pyramidenwert 742
רצון 200-90-6-50
Nomen: Armut, Bitte, Ermangelung, Fahrt, Gedächtnis, Gefallen, Gemüt, Gnade, Grazie, Lebenswille, Leidenschaft, Lieblichkeit, Mangel, Mutwillen, Not, Sinn, Testament, Wahl, Weg, Werden, Wille, Willen, Willensakt, Willensäußerung, Willenskraft, Willkür, Wohlgefallen, Wohlwollen, Wunsch, Wünsche
Verb(en), Adjektiv(e): werden, widerwillig, willenlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) gute(r) Wille (von), (der/ ein) Wille/ Gefallen (von), (die/ eine) Neigung/ Huld/ Gnade/ Willkür/ Annahme (von), (das/ ein) Wohlgefallen/ Wohlwollen/ Belieben (von)

Kommentar: Wunsch

Tipp: ןו~צר = (die) "rationale Geburt (EIN~ER) aufgespannten Existenz"; ןוצר = "Wille", "Wunsch"; "Gefallen" (Qere: "Ge<fallen");

ןוצר~אלש = "unabsichtlich" (Adv.); "gegen den Willen";
ישפח ןוצר = "freier Wille";
לזרב-ןוצר = "eiserner Wille";
ןוצרה-חכ = "Willenskraft";
ןוצר-עבש = "zufrieden" (Adj.);
ןוצר-תעש = "günstige Stunde";
ונוצר תא קיפה = "seinen Willen erfüllen", "zufrieden stellen";
ודובכ אוה םדא לש ונוצר = "des Menschen Wille ist sein Himmelreich";

Wisse:
Des "Menschen Wille" "er<zeugt" nicht nur sein eigenes "Himmel-REI-CH"...
sondern bekanntlich auch dessen "selbst ausgedachte Hölle"!
"Es WIR<D IM-ME(E)R AL<le~S so sein, wie Du es bestimmst"!

Totalwert 996
Äußerer Wert 346
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 386 387 396
Voller Wert 732 733 742
Pyramidenwert 1132
תלאות 400-30-1-6-400
Nomen: Leiden, Malheur, Mühsal, Not, Problem, Schwierigkeit, Sorge, Störung
Totalwert 837
Äußerer Wert 837
Athbaschwert 502
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 1009 1010 1019
Pyramidenwert 2535
36 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf