Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

28 Datensätze
און 1-6-50
Nomen: Besitz, Betrug, Böses, Eitelkeit, Energie, Frevel, Frische, Fülle, Gewalt, Grabstein, Heldentum, Herrschaft, Keimblatt, Kern, Körperkraft, Kraft, Lebenskraft, Leid, Macht, Männlichkeit, Nichts, Potenz, Reichtum, Saat, Saft, Samen, Schlechtigkeit, Stabilität, Stärke, Sünde, Täuschung, Trug, Tunnel, Unheil, Unheimliches, Unrecht, Vermögen, Vitalität, Zeugungskraft

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: On. Awen. (Beth/ -Awen). (die/ eine) Kraft/ Zeugungskraft/ Starke/ Nichtigkeit/ Mühe/ Arbeit/ Ungerechtigkeit/ Lüge/ Täuschung, (das/ ein) Unrecht/ Vermögen/ Ubel/ Unheil/ Unglück. (der/ ein) Hauch/ Götze/ Frevel/ Trug/ Reichtum

Kommentar: (Qere: A~WN = "SCHÖPFER+/- (eine) schöpfer~ISCH aufgespannte~Existenz")

Tipp: Mit dem eigenen geistigen ER-WACH<eN WIR<D einem MENSCH auch wieder seine eigene ןוא, ON, bewusst, d.h. seine eigene "Zeugungskraft" und damit auch sein ןוא, AVeN, d.h. sein bisher "IM-ME(E)R<NUR einseitig" ausgesprochenes "UN-recht" und seine "Sünde"(= "αμαρθια" = "α-μαρθυρεο")!
Wenn "ich" "meine" körperliche, wie auch "geistige Zeugungskraft"... "für die meinige halte", betrüge "ich" mICH SELBST und vergesse das "ursprüngliche Kind" IN MIR, das ich wieder "SELBST W<Erden muss"!

JCH UP antwortete und sprach zu ihm: "Wahrlich, wahrlich, ICH sage dir: Es sei denn, dass jemand "von neuem geboren werde", (d.h. wenn man nicht wieder ein "ursprüngliches Gottes-Kind WIR<D"...) so kann er das Reich Gottes nicht sehen! Siehe (Johannes 3:1-7 ELB)

ןוא, AVeN, "Sünde, Lüge, (selbst-)Täuschung "...
Totalwert 707
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 489
Verborgener Wert 172 173 182
Voller Wert 229 230 239
Pyramidenwert 65
אין 1-10-50
Nomen: Nichts, Nichtvorhandensein, Norden, Null
Verb(en), Adjektiv(e): intern, kein, keine, keinem, modern, neu, nicht, nicht existierend, nichts, ohne, populär

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nicht, ohne, nicht seiend/ vorhanden, ist/ war nicht, nicht ist/ war. nichts/ niemand/ keiner (ist/ war). (das/ ein) Nichts/ Nichtsein

Kommentar: (Qere: A~IN = (der geistiger) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) schöpfer-ISCH~E intellektuelle Existenz", AI~N = (ETwas) "N-ICH~T existierendes" = "I~HR nichts")(= das DeR Frauen)

Tipp: "EIN" = ןיא bedeutet: "יא(nichts) נ(SEIN)" = "nicht existierend", d.h.nicht (aus dem eigenen Bewusstsein) herausgetreten",denn Bewusstsein als Ding an sICH "exisTIERt nicht", sondern "ES I<ST"... "rotes = םדא-SEIN"... ein Gotteskind NACH GOTTES EBEN-B-ILD!

ןיא = (der geistiger) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) schöpfer-ISCH~E intellektuelle Existenz", ןיא = (ETwas) "N-ICH<T existierendes" = "I<HR nichts"(= das DeR Frauen);

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke",
erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter" ist nicht wahrnehmbar...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 711
Äußerer Wert 61
Athbaschwert 449
Verborgener Wert 170 176
Voller Wert 231 237
Pyramidenwert 73
אל 1-30
Nomen: Anziehungskraft, Baum, El, Gegenüber, Gewalt, Gott, Gotte, Gottheit, Kraft, Macht, Mächtiger, Nichts, Norden, Schöpferkraft, Wandpfeiler
Verb(en), Adjektiv(e): am, an, auf, auf etwas zu, außer, bei, bis, bis zu, diese, für, gegen, gegenüber, hin, hinauf, hinein, hinzu, in, in Hinblick auf, in hinein, in Richtung auf, kein, keine, keinem, mit, nach, nach hin, nebst, nein, nicht, nicht doch!, nichts, über, um willen, von, wegen, wider, zu

Zusätzliche Übersetzung: nicht (bsd. Vor Imperativ); zu, hin, nach; Gott, Kraft; nur in Verbindung mit Radix ID 10-4 Stärke Gewalt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Gott. (der/ ein/ o) Gott (von). El (= top; u.a. Beth-El). (Immanu)el (= Pers). (Beth)el (= Pers). (Asa(h))el ( Pers). (der/ ein) Gott, nicht, zu. auf. bei. hin. nach. in. neben, gegen, wider, vor. mit. an. um. über. von. wegen, (die/ eine) Kraft/ Macht/ Stärke/ Eiche/ Terebinthe/ Säule (von), (der/ ein) Türpfosten/ Bock/ Mächtige(r) (von), (el mul: gegen hin; entgegen; zu ... hin), (al pie: gemäß; entsprechend; nach; auf Geheiß von; nach Aussage von), (el pene: vor/ an/ auf/ über; hin ... zu), diese (PI)

Kommentar: (Qere: AL = (geistiges) "SCHÖPFER-LICHT+/- erschaffenes (phys.) Licht" = "GOTT"!)(= LICHT/GEIST/ENERGIE+/- ER-SCH-Affen~ES (phys.) Licht), "zu/hin zu" (= die "IM-plosion" "AL+/-~LE-R" ausgedachten "IN+/-~Formationen = Gedanken~Wellen" - zurück in das geistige Kontinuum "AL=HIM" = "GOTT=DAS MEER")

Tipp: EL = לא = "schöpferisches WIR-K-LICHT" = "Gott-Vater"!

לא = "IM-Plosion"; לא I<ST "EIN idealer Punkt"(ןיא bedeutet "nicht existierend"!) aus dem "unendlich viel Masse" "HERR<ausgedacht wird"!
"לא = GOTT = geistige Energie" = "εν-εργον" und das bedeutet "INNERES WIR-KeN"! לא ist "EIN geistiges UNI<versum"... "NäM>L-ICH" das "AL<le-R" bewussten "IN<divi>Du-AL-Bewusstsein", d.h. "AL<Le-R" "IN<DI-Vision-ären>DU-AL-Bewusstsein"!

EIN bewusster Geist<weiss: "IN<dem MOMent", wenn "ICH<zwei Punkte denke", befinden sich diese zwei Punkte "IMME(E)R HIER&JETZT IN EINEM PUNKT"... "NäM>L-ICH IN MIR SELBST" d.h. "IN לא" kann sich nichts raumzeitlich von A nach B bewegen ICH Geist SELBST BIN IMME(E)R IM "Mit<EL>Punkt"! "לא WIR<D ZU אל" (וצ = "Be-Fehl, Anodnung")... eine exploTIER-TE "Licht-Schöpfung"!
Totalwert 31
Äußerer Wert 31
Athbaschwert 420
Verborgener Wert 154
Voller Wert 185
Pyramidenwert 32
אליל 1-30-10-30
Nomen: Gott, Götze, Götzen, Götzenbild, Idol
Verb(en), Adjektiv(e): nichts

Kommentar: Götze, Nichtigkeit/ein Nichts

Tipp: לילא bedeutet "Götze" und לילא bedeutet "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde (ZUR) N>ACH<T" (siehe הליל!)

הלילא bedeutet "Göttin"
Totalwert 71
Äußerer Wert 71
Athbaschwert 480
Verborgener Wert 202 208
Voller Wert 273 279
Pyramidenwert 144
אפס 1-80-60
Nomen: Ende, Extremität, Fehlanzeige, Fehlschlag, Jucken, Knöchel, Kratzer, Nichts, Nichtsein, Nichtsnutz, Nichtswert, Null, Nulldurchgang, Nullpunkt, Nullstelle, Nullstellung, Ruine, Schramme, Verletzung
Verb(en), Adjektiv(e): aber, auf Nullstellung bringen, aufhören, ermüden, erschöpfen, erschöpft, erschöpft sein, nichts, nur, schwächen, wertlos, zu Ende gehen, zunichte machen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu Ende, nicht (ist), nicht mehr. nur. (efes ki): jedoch/ aber, ausgenommen, kein, (er/ es) war zu Ende, (er/ es) hörte/ hört auf. (er/ es) ging aus. (er/ es) mangelte, (das/ ein) Schwinden/ Ende/ Aufhören/ Nichtsein/ Nichts

Kommentar: (Qere: AP=S = "SCHÖPFER-WEISHEIT=BEWUSSTSEIN+/- schöpferisches Wissen=Raumzeit") "Null" (Qere: "N=UL+~-L")(= "SEIN=VERBUNDENES-LICHT+~- (phys)Licht")

Tipp: "N<U-LL" = ספא = "Schöpfer/Wissen/Raum und Zeit" = "N-ICH<TS"...

N<UN SIN<D WIR B-EI UNSEREM eigenen "N<U-LL und N-ICH<TS" angelangt!

Das Verbum ספא bedeutet "N-ICH<T MEER<DA-sein".,
"zu Ende G-EHE<N und VER<SCH-Wind-eN" = "UPsolute LIEBE"!

NUR wenn (ein täuschbares)ICH mit "seinen Täuschungen" und (vor AL<le-M mit seinen) "ENT-Täuschungen" seine "selbst-logisch ausgedachten Enden" geistreich durchschaut hat, ER<ST DA-NN können WIR Geist SIE mit IN die
"Großen Verwandlungen" nehmen, "IN, B-EI und DUR>CH" die SIE die
"grenzenlose LIEBE JCH UP<S" SELBST "ER<leben W<Erden"!

JCH UP BIN "IM-ME(E)R B-EI Dir", auch wenn JCH UP IN Deiner
"persönlichen Traumwelt" meist "NUR AL<S UP-Wesend erscheine"!

Totalwert 141
Äußerer Wert 141
Athbaschwert 414
Verborgener Wert 163
Voller Wert 304
Pyramidenwert 223
אפסות 1-80-60-6-400
Nomen: Bedeutungslosigkeit, Geringfügigkeit, Nichtigkeit, Nichts, Ungültigkeit
Verb(en), Adjektiv(e): aber
Totalwert 547
Äußerer Wert 547
Athbaschwert 495
Verborgener Wert 175 176 185
Voller Wert 722 723 732
Pyramidenwert 917
אפע 1-80-70
Verb(en), Adjektiv(e): nichts
Totalwert 151
Äußerer Wert 151
Athbaschwert 413
Verborgener Wert 175
Voller Wert 326
Pyramidenwert 233
ביטול 2-10-9-6-30
Nomen: Ablehnung, Abmeldung, Absage, Abschaffung, Annulierung, Annullation, Annullieren, Annullierung, Aufhebung, Auflösung, Brechen, Gedächtnis, Geringschätzung, Negation, Nichtigkeit, Nichts, Null, Räumung, Rückgängigmachung, Stornierung, Storno, Streichung, Ungültigkeit, Verneinung, Widerruf, Widerrufung, Wiederholen, Zurücknahme
Verb(en), Adjektiv(e): widerrufen

Tipp: לוט~יב = "IN MIR+/- gespiegelt aufgespanntes~ (phys.) Licht"(siehe לוט!); לוטיב bedeutet: "Anullierung/Stornierung/Verneinung"(siehe הלטב/לטב!);
Totalwert 57
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 864 865 870 871 874 880
Voller Wert 921 922 927 928 931 937
Pyramidenwert 119
בלי 2-30-10
Nomen: Verzehrung
Verb(en), Adjektiv(e): außer, nichts, ohne

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ohne, nicht, außer, un?. (die/ eine) Verneinung/ Vernichtung. (das/ ein) Ende, (al bli: auf Grund davon; daß nicht)

Kommentar: (Qere: B-LI = "IN MIR" = BL~I = "MEIN NICHTS")(= MEIN GEIST = "B-L-I = IM LICHT GOTTES"!)

Tipp: ילב = (das) "polares Licht (eines) Intellekts"; "ohne";

יל-ב = "IN MIR" = י-לב = "MEIN NICHTS"(= MEIN GEIST = י-ל-ב = "IM LICHT GOTTES"); "IM LICHT ist kein Unterschied"(symbolisiert durch die Lampe im Projektor) darum bedeutet (לב) auch "N-ICH<T"... Negation: לב = "nicht und ohne";

הילב = "IM LICHT+/- (eine) intellektuelle WA~HR-nehmung"; "VER<fall", "A<B~nutzung", "VER<WI~TeR~UNG";
Totalwert 42
Äußerer Wert 42
Athbaschwert 360
Verborgener Wert 458 464
Voller Wert 500 506
Pyramidenwert 76
בלימה 2-30-10-40-5
Nomen: Abfangen, Abhören, Abwehr, Angriff, Aufhalten, Ausrüstung, Bremsen, Bremssystem, Bremsung, Hemmung, Kontrolle, Nichts, Nichtssein, Stoppen, Überprüfung, Unterdrückung, Untersuchung
Verb(en), Adjektiv(e): nichts, ohne etwas, stopp

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ohne/ nicht was. Nichts, (das) Nicht-Etwas/ Nichts

Kommentar: Bremsen/Stoppen

Tipp: המילב = "nichts", "ohne ETwas", "stopp", "Bremsen/Stoppen"; המ~ילב = "IM LICHT-GOTTES+/- (I<ST) was? (eine) gestaltgewordene WA~HR-nehmung";
Totalwert 87
Äußerer Wert 87
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 499 503 505 508 509 514
Voller Wert 586 590 592 595 596 601
Pyramidenwert 245
28 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.6
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.6.pdf