Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

8 Datensätze
אחרית 1-8-200-10-400
Nomen: Abschluss, Ausgang, der übrig gebliebene Rest, die der Katastrophe Entkommenen, Ende, Letztes, Nachkommenschaft, Nachwelt, Rest, Restbetrag, Schluss, Tod, Übriggebliebenen, Ziel
Verb(en), Adjektiv(e): schließlich, zuletzt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Ende (von), (der/ das/ ein) Außerste~/ Letzte~/ Kommende (von), (die/ eine) Nachkommenschaft/ Zukunft (von), (der/ ein) Ausgang (von)

Tipp: תירחא = "Ausgang", "Ende/Letztes", "das Äußerste", "das Späte", "Zeiten-Ende"; םימיה-תירחא = "Zukunft" bibl.;

רבד-תירחא = "Schlußwort", "Epilog"
Totalwert 619
Äußerer Wert 619
Athbaschwert 504
Verborgener Wert 830 836
Voller Wert 1449 1455
Pyramidenwert 1057
דור 4-6-200
Nomen: Alter, Ära, Ball, Briefträger, Epoche, Erzeugung, Generation, Generationswechsel, Generierung, Geschlecht, Kreis, Kreislauf, Nachkommenschaft, Postbeamte, Postbote, Scheiterhaufen, Schichtung, Zeit, Zeitabschnitt, Zeitalter
Verb(en), Adjektiv(e): aufschichten, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Dor. (En Dor). (die/ eine) Generation/ Geschichte/ Zeit/ Periode (von), (das/ ein) Geschlecht/ Menschengeschlecht/ Zeitalter/ Geschick/ Schicksal/ Lebensalter/ Menschenalter (von), (der/ ein) Kreislauf/ Zeitraum (von), (die/ eine) Kugel/ Rundung. (der/ ein) Ball/ Kreis. (Sg): (die) Zeitgenossen (von), schichte auf (du)!

Kommentar: (Qere: DUR/DOR = D~WR = (die) "Öffnung (EIN~ER) aufgespannten~Rationalität")(= AL~LE log/lug~ISCH "generierten~Gedankenwellen" SIN~D eine rationale)"Generation~"(= von B-ILD~ER-N" IM ewigen HIER&JETZT)

Tipp: רוד bedeutet u.a. "GeN<ER-AT-ION", "K-REI<S", "GE<SCHL-ECHT", "NaCH<KOM-MeN-SCH-af(f)-T"...

"DAR" (ראד = "Post"; lat. "post hominum memoriam" = "seit MENSCHEN-Gedenken"; D<AR = "geöffnetes<LICHT" . "P-Ost".; רד = רוד = "Generation" . "DUR>CH Programm-Generation").

Ein "geistloses totes Programm" funktioniert "IM-ME(E)R" "nur logisch", ein "wirkLICHTer MENSCH" dagegen kann von ALL-AIN SELBST "geistreich denken" und das was ER "DUR>CH" "sein bewusstes Denken" in sein(em) Bewusstsein "schöpft", wird ER auch "nur D<ORT" bewusst SELBST wahrnehmen!
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 183
Verborgener Wert 746 747 756
Voller Wert 956 957 966
Pyramidenwert 224
זרע 7-200-70
Nomen: Geschlecht, Keimblatt, Kern, Kind, Nachkomme, Nachkommenschaft, Nachwelt, Saat, Saatkorn, Saatzeit, Säen, Same, Samen, Samenflüssigkeit, Samenkorn, Samenzelle, Sperma, Spermium
Verb(en), Adjektiv(e): ansäen, aussäen, besäen, säen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu sähen, (das/ ein) Säen (von), (der/ du/ ein) Samen (von), (die/ eine) Saat/ Aussaat/ Nachkommenschaft (von), (der/ ein) Arm/ Beistand/ Nachbar/ Helfer (von), (die/ eine) Kraft/ Unterstützung/ Macht/ Hilfe (von), (er/ es) säte/ streute (aus), (er/ es) pflanzte, sähend. gesät, (der/ ein) gesät(e(r)). gestreut, gepflanzt, sähe (du)!

Kommentar: (Qere: Sz~RE = (ein) "selek-TIER~TER rationaler AuGeN~Blick"), "Samen" (Qere: "SA~MeN" / "SzaMeN")(= ein "bestimmter/F~est-gesetzter Zeit-Punkt")

Tipp: ער~ז = (ein) "selekTIER-TER rationaler AuGeN~Blick"; "SaMeN, Aussaat", "NaCH-KOM<MeN-SCHAFT";

"SaMeN" = ערז... רז bedeutet "fremd" und ער bedeutet "SCHL-ECHT"...
d.h. "AL<LES Fremde = unlogisch Erscheinende>ER<scheint SCHL-ECHT"!

Die "göttliche Gerechtigkeit" sagt Dir N<UN:
"Wie Du mir, so JCH UP Dir!" Auge um Auge, Zahn um Zahn!

Das hat nicht das geringste mit "egoistischer Rache" zu tun,
sondern dies I<ST die "UPsolute Gerechtigkeit":

Das was "EIN MENSCH<Mensch unbewusst-selbst an Gedanken aussät", "WIR<D er auch ernten... d.h. zu sehen bekommen!"

SMN = ןמז = "selektierte~gestaltgewordene Existenz" = (ein) "bestimmter/festgesetzter Zeit-Punkt" = I<ST ein auf-gegangenes "SaMeN~K-ORN");
Totalwert 277
Äußerer Wert 277
Athbaschwert 80
Verborgener Wert 430
Voller Wert 707
Pyramidenwert 491
עקר 70-100-200
Nomen: Grundlage, Hauptsache, Knieflechsen, Nachkommenschaft, Pfahlwurzel, Stamm, Wurzel, Wurzelstamm
Verb(en), Adjektiv(e): ausreißen, ausreissen, ausrotten, durchschneiden, entwurzeln, ertragfähig, fruchtlos, impotent, jäten, kastrieren, kastriert, Knieflechsen von Tieren durchschneiden, lähmen, ohne Nachkommen, steril, sterilisieren, sterilisiert, unfruchtbar, ziehen, ziehen eines Zahnes

Zusätzliche Übersetzung: ausreißen, ausrotten, entwurzeln, ziehen (Zahn); Knieflechsen (von Tieren), durchschneiden; sterilisieren; kastrieren; steril, unfruchtbar; Hauptsache, Grundlage, Wurzel

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Nachkomme (von), (er/ es) entwurzelt(e)/ lähmt(e). unfruchtbar, kinderlos, (der/ ein) unfruchtbare(r)/ kinderlose(r). (Chald): (der) Stock/ Wurzelstock/ Stamm/ Stumpf/ Grund (von)

Kommentar: (Qere: E~QR = (DeR) "AuGeN~Blick (einer) affinen~Rationalität") "sterilisieren/kastrieren", "steril/unfruchtbar", "ausreißen/ausrotten/entwurzeln", "Nachkommenschaft/Pfahlwurzel/Wurzelstamm/Grundlage/Hauptsache/Wurzel" (= EIQR)

Tipp: רק~ע = (DeR) "AuGeN~Blick (EIN~ER) affiner Rationalität"; "Hauptsache", "Grundlage"; "W-UR<ZeL"; (רקיע); "SaMeN", "Nachkomme"; kal. "ausreißen", "ausrotten", "ENT-wurzeln", "ziehen" (Zahn); pi. "Knieflechsen (von Tieren), durchschneiden"; pi. "sterilisieren"; "kastrieren"; nif. רקענ = "unfruchtbar machen"; רקע = "unfruchtbar" (Adj.)
Totalwert 370
Äußerer Wert 370
Athbaschwert 14
Verborgener Wert 456
Voller Wert 826
Pyramidenwert 610
עשתרות 70-300-400-200-6-400
Nomen: Herden, Nachkommenschaft, Nachzucht

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Aschtaroth. (PI): (die/ eine) Frucht/ Fruchtbarkeit (von), (die) Junge (von), (die/ eine) Astarte, (die) Astarten
Totalwert 1376
Äußerer Wert 1376
Athbaschwert 94
Verborgener Wert 448 449 458
Voller Wert 1824 1825 1834
Pyramidenwert 4532
פרי 80-200-10
Nomen: Birnenmost, Einkommen, Einnahme, Ergebnis, Ertrag, Erzeugnis, Frucht, Früchte, Fruchtkörper, Fruchttragen, Geistesprodukt, Leibesfrucht, Nachkommenschaft, Obst, Obstanbau, Obsternte, Profit, Verdienst
Verb(en), Adjektiv(e): perioral

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Frucht/ Nachkommenschaft (von), (der/ ein) Ertrag (von), (die/ eine) Folge (von), (coli Sg): (die) Früchte (von)

Kommentar: (Qere: PR-I = "MEIN+/- S~Tier") "Erzeugnis/Ergebnis", "Einnahme/Verdienst"

Tipp: PRI = ירפ symbolisiert: die "WEISHEIT der Rationalität des göttlichen LOGOS";
PRI = ירפ bedeutet: das "Wissen einer unbewusst göttlichen Rationaliät",

ירפ bedeutet "MEINE wissende Rationalität" = "MEIN S-TIER = F>RUCH<T" "(חור = Geist)", steht für AL<le ausgedachten "Früchte"... d.h. "ICH Mensch selbst"= "Meine Menschen-Tier-PeR<sona" = "PRI<M"... BI<N NUR ein lebendiger Teil "von MIR SELBST"!

ירפ = "ER<zeug-NiS", "ER<GeB-NiS"; "EIN<nahme". "VER<dienst", "Frucht" und ירפ bedeutet "mein<S-Tier", d.h. "ICH AL<S ausgedachtes שונא-ICH"!
Totalwert 290
Äußerer Wert 290
Athbaschwert 49
Verborgener Wert 319 325
Voller Wert 609 615
Pyramidenwert 650
צאצא 90-1-90-1
Nomen: Ableger, Gewächs, Nachkomme, Nachkommenschaft, Nachwelt, Sprössling, Steckling

Tipp: אצאצ = "Nachkomme" ("das was aus der MATRIX ENT<springt")
Totalwert 182
Äußerer Wert 182
Athbaschwert 810
Verborgener Wert 248
Voller Wert 430
Pyramidenwert 544
תוצאה 400-6-90-1-5
Nomen: Ausgabe, Auswirkung, Auswuchs, Auszug, Bedeutung, Blatt, Effekt, Ergebnis, Folge, Folgeerscheinung, Folgenerscheinung, Fortsetzung, Frucht, Früchte, Fruchttragen, Konsequenz, Mittelkraft, Nachkommenschaft, Nachspiel, Obst, Obsternte, Punktzahl, Resultat, Sorte, Thema, Versuchsergebnis, Wirkung
Verb(en), Adjektiv(e): ergeben, ergebnisoffen, resultierend

Tipp: האצות = "Ergebnis", "Folge"... des eigenen (Fehl-)Glaubens!
Totalwert 502
Äußerer Wert 502
Athbaschwert 576
Verborgener Wert 137 138 141 142 146 147 151 156
Voller Wert 639 640 643 644 648 649 653 658
Pyramidenwert 2301
8 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf