Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

12 Datensätze
השתובבות 5-300-400-6-2-2-6-400
Nomen: Albernheit, Ausgelassenheit, Herumtollen, Lustigkeit, Mutwille, Schaden, Toben, Übermut, Unfug, Ungehorsam, Ungezogenheit, Unheil
Verb(en), Adjektiv(e): sich austoben

Tipp: תובבותשה = "Toben" (Qere: "T-OBeN"), "Ü-BeR-MUT", "Ausgelassenheit" (siehe בוש!)
Totalwert 1121
Äußerer Wert 1121
Athbaschwert 854
Verborgener Wert 905 906 907 909 910 911 914 915 916 919 920 924 925 929 934
Voller Wert 2026 2027 2028 2030 2031 2032 2035 2036 2037 2040 2041 2045 2046 2050 2055
Pyramidenwert 4996
משובה 40-300-6-2-5
Nomen: Abtrünnige, Abtrünnigkeit, Ausgelassenheit, Bockigkeit, Lustigkeit, Mutwille, Schaden, Scheue, Sünde, Übertretung, Unfug, Unheil, Vergehen

Zusätzliche Übersetzung: Ausgelassenheit, Abtrünnigkeit bibl.

Tipp: הבושמ = "A<B-trünnigkeit"; "Ausgelassenheit" bibl.
Totalwert 353
Äußerer Wert 353
Athbaschwert 482
Verborgener Wert 517 518 521 522 526 527 531 536
Voller Wert 870 871 874 875 879 880 884 889
Pyramidenwert 1427
נזק 50-7-100
Nomen: Ausgaben, Belästigung, Beleidigung, Beschädigung, Delikt, Gesetzwidrigkeit, Missstände, Mutwille, Sabotage, Schaden, Schadensfall, Schadenspotenzial, Schädigung, Schädlichkeit, Schlechte, Unfallwagen, Unfug, Unglück, Unheil, Unrecht, Verletzung, Verlorenheit, Verlust, Zerstörung
Verb(en), Adjektiv(e): belästigen, beschädigen, beschädigt, beschädigt werden, besfchädigt werden, geschädigt, geschädigt werden, schaden, schädigen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (Chald): Schaden leidend/ erleidend. (Chald): (der/ ein) Schaden erleidend(e(r))

Tipp: קזנ = "Schaden" (םיקזנ); "geschädigt" (Adj.) (קזינ); nif. קזנ = "beschädigt W<Erden", "geschädigt W<Erden"; hif. קיזה = "schädigen", "Schaden verursachen"
Totalwert 157
Äußerer Wert 157
Athbaschwert 83
Verborgener Wert 202
Voller Wert 359
Pyramidenwert 264
פגיעה 80-3-10-70-5
Nomen: Angriff, Angriffslust, Aufprall, Ausgaben, Beleidigung, Beschimpfung, Diskriminierung, Eindruck, Erfolg, Fleischwunde, Fluchen, Knüller, Kränkung, Mutwille, Raten, Sabotage, Schaden, Schädigung, Schädlichkeit, Schiesserei, Schlag, Schmähung, Treffer, Übertreten, Unfug, Unglück, Unheil, Verletzen, Verletzung, Verlust, Wunde, Zerstörung, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): schadend

Tipp: העיגפ = "Verletzen", "Schädigen"
Totalwert 168
Äußerer Wert 168
Athbaschwert 343
Verborgener Wert 140 144 146 149 150 155
Voller Wert 308 312 314 317 318 323
Pyramidenwert 587
צרה 90-200-5
Nomen: Angst, Bedrängnis, Bedrängung, Beize, Betrübnis, Durcheinander, Einengung, Fleck, Katastrophe, Klemme, Komplikation, Konfitüre, Kummer, Leid, Marinade, Marmelade, Missgeschick, Missstände, Mühe, Mutwille, Nebenbuhlerin, Nebenfrau, Not, Nöte, Ort, Patsche, Platz, Problem, Punkt, Salzlake, Schaden, Schlechte, Schmerz, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Suppe, Trauer, Tupfen, Unfug, Unglück, Unheil, Unordnung, Weh, Wehe, Zoff, Zwischenfall
Verb(en), Adjektiv(e): bekümmern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Not/ Bedrängnis/ Angst/ Enge. (der/ ein) Geburtsschmerz, (die/ eine) Nebenbuhlerin/ Feindin/ Widersacherin/ Rivalin. eng. bedrängt, (die/ eine) enge, (sie) war eng/ schmal/ kurz/ bedrängt. (sie) war/ ist zu eng. (sie) war in Not/ Sorge/ Angst/ Kummer, (sie) band/ schnürte/ schloß ein. (sie) drängte/ beengte/ befeindete

Tipp: הר~צ = (die) "Geburt (einer) rationalen WA~HR-nehmung" = "Bedrängnis und Ne-Ben-frau"! ה~רצ = "sie formt/bedrängt"(siehe רצ!)
Totalwert 295
Äußerer Wert 295
Athbaschwert 98
Verborgener Wert 325 329 334
Voller Wert 620 624 629
Pyramidenwert 675
רהב 200-5-2
Nomen: Arroganz, Aufdringlichkeit, der Drängende, Drängen, Hochmut, Hochnäsigkeit, Mutwille, mythisches Ungeheuer, Prahlerei, Rahab, Stolz, Überheblichkeit, Ungestüm
Verb(en), Adjektiv(e): aufdringlich, bedrängen, bestürmen, entzücken, erdreisten, verwirren, wagen, zusetzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rahab (top). Rahab (= ein Seeungeheuer), (der/ ein) Stolze(r)/ Stolz/ Lärm/ Trotz. (das/ ein) Beste(s)/ Getöse/ Ungestüm/ Ungeheuer. bedränge (du)!, benimm dich frech gegen!

Kommentar: bestürmen/zusetzen/bedrängen, Stolz/Prahlerei, hif. entzücken/wagen (= HRHIB)

Tipp: בה~ר = "rational~ WA~HR-genommene Polarität"; בהר = "Prahlerei", "Stolz"; "Ungestüm", "das T~oben"; hif. ביהרה = "entzücken"; "ungestüm", "trotzig", "mutig machen", (ETwas) "wagen"; (das Herz) "bestürmen"
Totalwert 207
Äußerer Wert 207
Athbaschwert 393
Verborgener Wert 721 725 730
Voller Wert 928 932 937
Pyramidenwert 612
רעה 200-70-5
Nomen: Bersten, Böse, böse Tat, Böses, Boshaftigkeit, Bosheit, Brechen, Freund, Freundin, Gefährtin, Gemeinheit, Genossin, Hirte, Hirtin, Katastrophe, Missstände, Mutwille, Problem, Schaden, Schlechte, Schwierigkeit, Sorge, Störung, Sündhaftigkeit, Übel, Unfug, Unglück, Unheil, Unrecht, Verderbtheit, Verletzung
Verb(en), Adjektiv(e): auf die Weide treiben, befreunden, gesellen, hütten, weiden, weiden lassen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu zerbrechen/ zertrümmern/ zerschlagen. (das/ ein) Zerbrechen/ Zertrümmern/ Zerschlagen, (der/ ein) Hirt/ Freund/ Genosse (von), (die/ eine) Hirtin/ Freudin/ Genossin. (er/ es) weidete (ab), (er/ es) hütete/ sorgte/ ernährte/ führte/ leitete/ versorgte. (er/ es) ging/ führte auf die Weide, weidend, abweidend, hütend, (der/ ein) abweidend(e(r))/ versorgend(e(r))/ hütend(e(r)) (von), weide du!. Umgang habend mit. (der/ ein) Umgang habend(e(r)) mit. zu tun habend mit. schlecht, böse. übel, schlimm.

Kommentar: (Qere: ROH = R~EH = (eine) "rationale AuGeN~Blick-L-ICH~He WA~HR-nehmung",= RE~H = (eine) "SCHL~echte~WA~HR-nehmung")

Tipp: ה~ער = (eine) "rationale AuGeN~Blick-L-ICH~He WA~HR-nehmung" = ה~ער = (eine) "SCHL~echte~WA~HR-nehmung"(siehe ער!); הער = "Unrecht", "Übel", "böse Tat"; kal. "weiden" (Qere: "W~EI~DeN")

הער = "HI(E)R+/- TE";
AIN wirklicher "Hirte" überblickt die ihm anvertraute "Sch(l)af-H<Erde" (= "AL<le ER<Scheinungen" Deines DA<seins) und führt sie zu ihrer wirklichen Bestimmung!

Totalwert 275
Äußerer Wert 275
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 371 375 380
Voller Wert 646 650 655
Pyramidenwert 745
שובב 300-6-2-2
Nomen: Affe, Elf, Frechdachs, Knirps, Kobold, Lausbub, Mutwille, Schaden, Schlingel, Unfug, Unheil, Zwerg
Verb(en), Adjektiv(e): abgekehrt, abtrünnig, aufgekratzt, ausgelassen, böse, boshaft, böswillig, elfenartig, frech, keck, mutwillig, schadenfroh, schädlich, schelmisch, übermütig, unartig, undiszipliniert, ungezogen, unheilbringend, unheilstiftend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: abgewandt, abtrünnig, treulos, zu führen/ beleben. umzuwenden, zurückzubringen, wiederherzustellen, in die Irre zu leiten, abwendig/ abtrünnig zu machen

Kommentar: ungezogen/unartig/ausgelassen, Lausbub

Tipp: בבוש = "ungezogen", "unartig"; "ausgelassen"; "abwendig", "abtrünnig" (Adj.); "Lausbub", "Frechdachs" (F)
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 682
Verborgener Wert 886 887 896
Voller Wert 1196 1197 1206
Pyramidenwert 1224
שובבות 300-6-2-2-6-400
Nomen: Ausgelassenheit, Bosheit, Durchtriebenheit, Frechheit, Gemeinheit, Lüsternheit, Mutwille, Mutwilligkeit, Schaden, Schädlichkeit, Schalk, Schalkhaftigkeit, Schurkenstreich, Schurkerei, Unfug, Ungehorsam, Ungezogenheit, Unheil, Unheilstifter, Unwesen, Wildheit

Tipp: תובבוש = "Ungezogenheit", "Ausgelassenheit"
Totalwert 716
Äußerer Wert 716
Athbaschwert 763
Verborgener Wert 898 899 900 908 909 918
Voller Wert 1614 1615 1616 1624 1625 1634
Pyramidenwert 2256
תעלול 400-70-30-6-30
Nomen: Bubenstreich, Dorsch, Ente, Eskapade, Falschmeldung, Gemeinheit, Jungenstreich, Kabeljau, Kaper, Kapernstrauch, Kapriole, Luftsprung, Mätzchen, Mutwille, Mutwillen, Possen, Scherz, Schwindel, Seitensprung, Sprung, Streich, Teufelei, Trick, Ulk, Unfug, Unwesen, Willkür

Tipp: לולעת = "Mutwille", "Mutprobe", "Streich"
Totalwert 536
Äußerer Wert 536
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 160 161 170
Voller Wert 696 697 706
Pyramidenwert 2412
תעלולה 400-70-30-6-30-5
Nomen: Bubenstreich, Mutwille, Streich

Tipp: הלולעת = "Mutwille", "Mutprobe", "Streich"
Totalwert 541
Äußerer Wert 541
Athbaschwert 218
Verborgener Wert 161 162 165 166 170 171 175 180
Voller Wert 702 703 706 707 711 712 716 721
Pyramidenwert 2953
תעלולים 400-70-30-6-30-10-40
Nomen: Bösartigkeit, Mutwille, Mutwillige, Willkür
Totalwert 1146
Äußerer Wert 586
Athbaschwert 178
Verborgener Wert 204 205 210 211 214 220
Voller Wert 790 791 796 797 800 806
Pyramidenwert 3544
12 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf