Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

14 Datensätze
אום 1-6-40
Nomen: Mutter, Nuss, Ohm, Schraubenmutter, UNO

Zusätzliche Übersetzung: Mutter (Schraubenteil)

Tipp: "AVM" = םוא bedeutet: "UNO"! (= "UNI<T-ED Nation>OR-GaN-I<ZA-T-ION"!); םוא = "Ohm" El.
Totalwert 607
Äußerer Wert 47
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 156 157 166
Voller Wert 203 204 213
Pyramidenwert 55
אימא 1-10-40-1
Nomen: Brustdrüse, Frau, Mama, Mamma, Mumie, Mutter
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 850
Verborgener Wert 264 270
Voller Wert 316 322
Pyramidenwert 115
אישה 1-10-300-5
Nomen: Dame, Ehefrau, Ehemann, Frau, Frauen, Frauentum, Gattin, Gefährte, Gefährtin, Jugendliche, Lady, Lebensgefährte, Mädchen, Mutter, Partner, Partnerin

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr (Sg) Mann/ Gatte

Kommentar: (Qere: AISCH~H = "I~HR MANN" (ist der) AI+SCHH = "SCHÖPFER-GOTT+LOGOS(der)QUINTESSENZ", AI=(SIN)H = "SCHÖPFER-GOTT=LA~+M-M")

Tipp: השיא = "I<HR MANN" siehe שיא! (ist der) הש~יא = "SCHÖPFER-GOTT+LOGOS(der)QUINTESSENZ"; הש=יא = "SCHÖPFER-GOTT=LA~+M-M"(siehe הש!);
Totalwert 316
Äußerer Wert 316
Athbaschwert 532
Verborgener Wert 175 179 181 184 185 190
Voller Wert 491 495 497 500 501 506
Pyramidenwert 639
אם 1-40
Nomen: Ahnfrau, Annahme, Eltern, Frau, Grossmutter, Hausmutter, Kondition, Matrone, Mutter, Oberin, Schraubenmutter, Schraubenteil, Vorfahre
Verb(en), Adjektiv(e): als, angenommen, annehmen, da, dann, dass, falls, gewiss, glauben, nimmermehr, ob, obgleich, oh dass doch, oh wenn doch, selbt wenn, so, so oft, unter der Bedingung, wahrhaftig, wann, wenn, wenn auch, wenngleich

Zusätzliche Übersetzung: Mutter; wenn, falls, unter der Bedingung - daß, ob; Mutter (Schraubenteil)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wenn, falls, ob. oder, nicht, fürwahr nicht, keinesfalls, kein. daß. daß doch (= Wunsch), unter der Bedingung daß. ob/ entweder ... oder, ffauslassenff. (ki im: vielmehr, sondern, außer; außer daß. daß wenn, wenn doch; wenn auch; nichtsdestoweniger; es sei denn), (im lo: fürwahr/ gewiß/ sicherlich), (die/ eine/ als) Mutter/ Großmutter/ Ahnfrau/ Mutterstadt/ Hauptstadt (von), (das/ ein) Volk (von), (der/ ein) Stamm (von), (mit Weg): (der) Scheideweg

Kommentar: (Qere: A~M = (der) "SCHÖPFER+/- (eine) ER~SCH-Affen~E Gestaltwertung" = (eine) "MUT~TER")(= lies: MUT-TAR = "tote Erscheinung~/Gestalt~" - lat. "tote" = "so viele" (Erscheinungen/Gestalten)! "Die Mutter" symb. die "schöpferische Logik DeR MATRIX" - siehe griech. "mäthär/mäthis/mäthra" - und DeR~N "log-ISCHeN~Ausgeburten"!) (Qere: (Nur...) "wenn /falls/unter der Bedingung dass...)(= mir ETwas "log-ISCH~erscheint" - betrachtet ICH~ES als eine "AM~T = WA~HR-HEIT = A~MT"!)

Tipp: "EM" = םא = "MUT<TeR/Logik"(תומ = "TOT", und רת = "REI<He") = "persönliches Programm", das auf seinem "Bewusstseins-B-ILD<SCHI-RM"... (דלי-ב = "IM Kind I<ST ein מר-יש", d.h. ein "AUP<gerichtetes Geschenk"! von JCHUP für I<HN ZUR "geistigen<AN-SCHau-UN-G" "DaR-gereicht" WIR<D!

םא bed. IM vokalisiert "unter der Bedingung, dass..., wenn, falls"...
AL<S "die Verknüpfung" von "zwei GeG-eben-heiten"("eben" = "flach", JETZT) durch eine "Übereinkunft", die WIR AL<S eine "logisch ER-Schein-Ende" "Kausalitäts>REI<He" ER<leben!

...Deine "weltverliebte DUMM<He םא(Mutter)" ist offensichtlich NuR eine "recht-Haber-ISCHE Domina" weil Du Dir von einer " weltverliebten םא einreden lässt" Du SELBST "seist NuR EIN sterblichen Säugetier"!

EM = םא = "schöpferisches MEER" = geist. "Mutter" = "Betriebssystem"
Totalwert 601
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 410
Verborgener Wert 150
Voller Wert 191
Pyramidenwert 42
אמא 1-40-1
Nomen: die Mutter, Mama, Mami, meine Mutter, Muttchen, Mutter, Mütterchen, Muttersöhnchen, Muttertier, Mutti, Schwiegermutter
Verb(en), Adjektiv(e): bemuttern

Kommentar: die Mutter/meine Mutter/Mama (symb. "intelektuelle Logik/Matrix", siehe griech. mäthär/mäthis/mäthra)

Tipp: אמא = "SCHÖPFER+/- gestaltgewordene Schöpfung"; אמא = "die Mutter/meine Mutter/Mama" (symb. "intellektuelle Logik/Matrix", siehe griech. "mäthär/mäthis/mäthra"); SI-EHE auch: םא!
Totalwert 42
Äußerer Wert 42
Athbaschwert 810
Verborgener Wert 260
Voller Wert 302
Pyramidenwert 84
אמה 1-40-5
Nomen: Ama, Amme, Dienstmädchen, Elle, Geschlecht, Hausmädchen, Kinderfrau, Magd, Matrize, Mittelfinger, Nation, offene Wasserleitung, Sippe, Sklavin, Stamm, Unterarm, Volk
Verb(en), Adjektiv(e): zur Mutter

Zusätzliche Übersetzung: Magd; Elle (Länge des Unterarms); Mittelfinger; offene Wasserleitung; Volk, Nation; Matrize

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Amma (Gibeath Amma). (die/ eine) Elle. (Sg): Ellen, (die/ eine) Magd/ Dienerin/ Sklavin/ Herrschaft/ Mutterstadt/ Hauptstadt/ Schwelle/ Überschwelle/ Angst, (das/ ein) Volk, (die/ eine) Nation, (der/ ein) Stamm/ Schrecken/ Unterarm/ Pfostenvorsprung. (Sg). (die) Leute, ihre (Sg) Mutter

Kommentar: (Qere: A~MH = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH gestaltgewordene WA~HR-nehmung", AM~H = "I~HRE MUT~TER") "Magd" (Qere: "MaG~D" / "MA~GD") (eine) "Türschwelle" (Qere: "TÜR-SCH~Welle"), "Überschwelle", (eine) "offene Wasserleitung", (eine) "Matrize" (= „Mutterform“ - v. frz. matriceGussform“; eigentlichGebärmutter“ = MATRIX)

Tipp: המא = "EL<LE = Nation/Matrize/Magd, offene Wasserleitung";

המא symbolisiert die "(םא)Mutter-Logik (ה)wahrnehmen" und "IM<Perfekt" gelesen bedeutet המא "ICH W<Erde was"?

המא bedeutet auch "Nation" (lat. "natio" = "Geburt, Abstammung, Volk") symbolisiert "Geburt aus der Mutter-Logik";

המא = (eine) "Matrize" (= "Mutterform" - v. frz. matrice "Gussform"; eigentlich "Gebärmutter" = MATRIX);

המא = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH gestaltgewordene WA~HR-nehmung", ה-מא = "I~HRE MUT~TER"), "MaG<D"; (eine) "TÜR~SCH<Welle";
Totalwert 46
Äußerer Wert 46
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 151 155 160
Voller Wert 197 201 206
Pyramidenwert 88
אשה 1-300-5
Nomen: Dame, Ehefrau, Ehemann, Feueropfer, Frau, Frauen, Frauentum, Frauenzimmer, Gattin, Gefährte, Gefährtin, Jugendliche, Lady, Lebensgefährte, Mädchen, Mutter, Opfer, Partner, Partnerin, Weib, Weibsbild
Verb(en), Adjektiv(e): eine jede

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Frau/ Ehefrau, (das/ ein) Weibchen, (mit Hure): (das/ ein) Hurenweib. jede. eine, (mit Wiederholung) die eine ... die andere, (das/ ein) Opfer/ Brandopfer (von), (als Brandopfer), (die/ eine) Feuerstätte/ Opferstätte (von), (das/ ein) Feuer

Kommentar: (Qere: ASCH~He = "I~HR Feuer")(= DA~S "F~euer-Werk" DeR Frau) (Qere: A-(SIN~H) = "SCHÖPFER LA~MM)")(= "LICHT-SCHÖPFER~+M-M"), "Weib" (Qere: "W~EI~B")(= DeR "aufgespannte~Trümmerhaufen außer-H-AL~B"! Beachte: "Präfix B = in/innen", Suffix B symb.das "polare/außer-H-AL~B")

Tipp: השא = "Frau" symb. die unbewusst verborgene "Göttin des eigenen Intellektes"... "WIR<D weiblich"...

Als symbolische Frau erlebt MANN ein völlig "subjektives", weil "persönlich bezogenes Leben"! Sie kann s-ich, im Gegensatz zum MANN, der seine Erscheinungen "IM-ME(E)R" "völlig neutral beobachtet", ihre "personale Anbindung", d.h. ihre "persönlichen Wertungen" und einseitigen "Bestimmungen" nicht verkneifen.
Nicht vergessen, dass ein MENSCH = םדא männlich und weiblich I<ST...
mit "Frau" ist HIER nicht weiblich im "bio-logischen Sinn" gemeint! Wie im "NUR vorübergehenden Zustand" der "körperlichen Vereinigung" von Mann und Frau, I<ST "das Männliche IM-ME(E)R innen verborgen" und "WIR<D vom Weiblichen UM-hüllt und UM-schlossen"!

השא = "I-HR Feuer"; השא = "SCHÖPFER<LA-MM" (siehe הש!);
Totalwert 306
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 492
Verborgener Wert 171 175 180
Voller Wert 477 481 486
Pyramidenwert 608
הרה 5-200-5
Nomen: Eltern, Mutter
Verb(en), Adjektiv(e): bedeutungsvoll, beginnend, drohend, einleitend, empfangen, erwartungsvoll, fruchtbar, geschwängert, schwanger, schwanger sein, schwanger werden, trächtig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: nach (dem/ einem) Berg/ Gebirge. schwanger, (die/ eine) schwangere, (er/ es) wurde empfangen, (bildl): (er/ es) wurde/ wird/ war schwanger, schwanger zu sein/ werden. (das/ ein) Schwangersein/ Schwangerwerden (von)

Kommentar: (Qere: H~RH = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) rationale WA~HR-nehmung")(= ETwas aus DeR Mitte "HERR+/- V-OR~ragendes"!)

Tipp: הרה = "SCHW-ANG<er sein und EM-P<fangen";

הר~ה = (die geistige) "QUINTESSENZ+/- (DeR~EN) rationale WA~HR-nehmung" (= ETwas aus DeR Mitte "HERR+/- V-OR~ragendes"!);

D.h. wenn Dein Verstand nur von "weltlich gesinnten
Schriftgelehrten" geschwängert wurde,
wölbt sich Deine Welt nach außen, d.h. "SIE scheint dann
außerhalb" von Dir zu sein...
wurdest Du jedoch "vom göttlichen Geist" geschwängert...
trägst Du "Deine< Traumwelt >IMME(E)R bewusst IN Dir"!

I<ST der Bauch der Mama "konkav", dann war die Mama brav,
ist er jedoch "konvex", dann war die Mama eine "H<ex" und hatte "weltlichen S<ex"!

Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 183
Verborgener Wert 312 316 320 321 325 330
Voller Wert 522 526 530 531 535 540
Pyramidenwert 420
חמות 8-40-6-400
Nomen: Erregungen, Mutter des Mannes, Schwiegermutter

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die) Mauern/ Ringmauern/ Wälle/ Schutze (von), (die) Zornigkeiten/ Hitzigkeiten

Tipp: תומ-ח = "kollektives ST<erben"(siehe חם und תומ!); תומח = "ER<regungen"(siehe םח!); "SCHW-IE-G<ER MUT~TER";

תומח = nomen fem. plur. (die) "Mauern" (siehe המוח!);
Totalwert 454
Äußerer Wert 454
Athbaschwert 151
Verborgener Wert 452 453 462
Voller Wert 906 907 916
Pyramidenwert 564
יולדת 10-6-30-4-400
Nomen: Mutter, Wöchnerin
Totalwert 450
Äußerer Wert 450
Athbaschwert 241
Verborgener Wert 490 491 496 497 500 506
Voller Wert 940 941 946 947 950 956
Pyramidenwert 572
14 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.8.8
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.8.8.pdf