Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

18 Datensätze
גחמה 3-8-40-5
Nomen: Begriff, Eigensinn, Grille, Idee, Kaprice, Kaprize, Laune, Meinung, Schrulle, Spleen, Verrücktheit, Vorstellung, Willkür, Wunderlichkeit

Tipp: המחג = "Laune", "Eigenwilligkeit"; המח~ג = "GEIST+/- (ausgedachte) Sonne"(siehe המח!); SI-EHE auch: המ~חג!
Totalwert 56
Äußerer Wert 56
Athbaschwert 360
Verborgener Wert 511 515 520
Voller Wert 567 571 576
Pyramidenwert 121
דבר 4-2-200
Nomen: Angelegenheit, Artikel, Äußerung, Befehl, Beulenpest, Bewandtnis, Ding, Dummheit, Epidemie, Ereignis, Gegenstand, Gesagtes, Gespräch, Happening, Material, Meinung, Mitspracherecht, Nachricht, Objekt, Pensum, Pest, Pestilenz, Plage, Punkt, Rede, Reden, Redeschwall, Sache, Seuche, Sprache, Sprecher, Sprechfähigkeit, Sprichwort, Stück, Thema, Trift, Vortrag, Wettkampf, Wort, Worte, Wortführer
Verb(en), Adjektiv(e): etwas, nichts, reden, redend, sprechen, umbringen, unterdrücken, unterwerfen, verfolgen, wegtreiben

Zusätzliche Übersetzung: Sache, Angelegenheit, Wort, (in negativem Satz): nichts; sprechen; unterdrücken; Wort, Sprechfähigkeit; Wortführer; Pest

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Debir. Debar (Lo Dabar), zu sprechen/ reden. (das/ ein) Sprechen/ Reden (von), (er/ es) sprach/ spricht/ sagte/ versprach/ verordnete/ dachte. (er/ es) redete (zu/ an/ übel). (er/ es) sagte zu/ sich/ nach. (der) sprechend/ redend. gesprochen, (der/ ein) gesprochener)), sprich/ sag/ rede (du)!, etwas, (das/ ein) Wort/ Ding/ Geheiß/ Ereignis (von), (die/ eine) Sache/ Angelegenheit/ Rede/ Botschaft/ Nachricht/ Verheißung/ Begebenheit/ Frage/ Rechtsfrage/ Trift/ Steppe/ Graswüste/ Weide (von), (der/ ein) Ausspruch/ Vorfall/ Stachel (von), (die/ eine) Pest/ Seuche. (al davar: wegen; weil)

Kommentar: (Qere: D~BR = (die) "Öffnung (einer) polaren~Rationalität", (die) "Öffnung (von ETwas) Äußeren"), "Pest" (Qere: "P-est" = "Wissen I~ST"... "PHe~ST"), "Wortführer/Sprechfähigkeit" (= Ausgedachte/ausgesprochene "Worte" werden zu "B-ILD~ER-N" von "DIN~GeN/Sachen/Angelegenheiten"... und einseitig ausgelegt ZUR "P~est/Seuche")

Tipp: 5. Wunder>Wunder = "P-est"(= "einseitig ausgelegtes WORT") = רבד;
רבד bed. "W-ORT".. רב-ד = "TOR der REINHEIT = R-EINHEIT"!
רבד bed. "Geheiss = ein einseitig ausgelegtes = ausgesprochenes Wort < DIN-G, Sache, P<est"!

"DIN-G" = רבד = "W<ORT"! "IM Anfang" steht mein "W-ORT"!
DU Geist (als רבד = "Ding" an sich) kannst dICH SELBST nicht verändern, denn DU bist "IM-ME(E)R" GLeICH ("200-GR<MM rote KN-ETE")!
Form ist die "ständig wogende Illusion" die an der sichtbaren Oberfläche Deines "IN<divi>DU-AL<eN Geistes" "IM-ME(E)R" nur "momentan" in "Er-Schein-unG" tritt! Die "raumzeitliche Welt-Vorstellung" GLeICH<T einer "P<est".. die jenen "MENSCHEN"(nach Gottes Ebenbild) zu einem "willenlosen Menschen-Affen" "dekra-TIER<T" und ihm sein "Bewusst-SEIN" und seinen "göttlichen Verstand" raubt.

Totalwert 206
Äußerer Wert 206
Athbaschwert 403
Verborgener Wert 1150
Voller Wert 1356
Pyramidenwert 216
דע 4-70
Nomen: Ansicht, Ansichtspunkt, Einschätzung, Einstellung, Erkenntnis, Kenntnis, Meinung, Standpunkt, Wissen
Verb(en), Adjektiv(e): diese, dieses, erfahre, erkenne, verstehe

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: wisse (du)!, erkenne/ erfahre/ verstehe (du)!, nimm wahr (du)!, lerne kennen (du)

Kommentar: (Qere: D~E = (ein) "geöffneter~AuGeN~Blick")(= eine MEER+/- oder weniger limiTIER~TE = persönliche~) "ER~Kenntnis/Meinung/Wissen"

Tipp: עד = "persönliches, limiTIERtes Wissen, persönliche Meinung" und steht für den von "MIR<geöffneten Augenblick"...

DO(GMA) = עד bedeutet "Wissen, (persönliche) Meinung" und steht damit für Dein derzeitiges noch recht "dürftiges weltliches Mathe"(= "ματη" , d.h. Dein "erlerntes (anerzogenes) Wissen"!) mit dem Du unbewusster Geist bisher Deine "selbst ausgedachte Traumwelt" "konstruiert hast"...
und GMA = אמג bedeutet "schlucken"(auch "GRuBE, LOCH, SCHI<LF, BI<NSE und Papyrusstaude")!

IN EIN<S gedacht bedeutet das, dass jeder "unbewusste, normale Mensch" "IM-ME(E)R" nur das als (einseitig) "richtig" betrachtet, was er auch selbst logisch "geschluckt hat"!
Totalwert 74
Äußerer Wert 74
Athbaschwert 107
Verborgener Wert 490
Voller Wert 564
Pyramidenwert 78
דעה 4-70-5
Nomen: Ansicht, Ansichtspunkt, Begriff, Beurteilung, Einschätzung, Einstellung, Erkenntnis, Gedächtnis, Gedanke, Gefühl, Gemüt, Gesagtes, Gutachten, Idee, Kenntnis, Meinung, Meinungsbildner, Meinungsbildung, Meinungsführer, Mitspracherecht, Sinn, Standpunkt, Stellungnahme, Urteil, Urteilsfähigkeit, Urteilsvermögen, Verhalten, Vorstellung, Weisheit, Wille, Wissen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Einsicht/ Kenntnis/ Erkenntnis. (das/ ein) Wissen, zu wissen/ kennen/ erkennen/ erfahren/ verstehen. wahrzunehmen, kennenzulernen, wisse/ verstehe/ erkenne (du)!

Tipp: העד I<ST die "ER-kennt<NIS"(das kommt von ידע, dem "ER-kennen"); העד = "ihr (fem.) pers. limiTIERtes Wissen = ihre pers. Meinung"; העד = (eine) "geöffnete AuGeN<Blick-L-ICH<E WA-HR-nehmung";

עד = "Wissen, (persönliche) Meinung" und steht damit für Dein derzeitiges noch recht "dürftiges weltliches Mathe"(= "ματη" , d.h. Dein "erlerntes (anerzogenes) Wissen"!) mit dem Du unbewusster Geist bisher Deine "selbst ausgedachte Traumwelt" "konstruiert hast"...
Totalwert 79
Äußerer Wert 79
Athbaschwert 197
Verborgener Wert 491 495 500
Voller Wert 570 574 579
Pyramidenwert 157
דעת 4-70-400
Nomen: Einblick, Einschätzung, Einsicht, Einstellung, Erfahrung, Erkenntnis, Gedächtnis, Gemüt, Gesichtskreis, Horizont, Intuition, Kenntnis, Klugheit, Lebensweisheit, Meinung, Sinn, Verständnis, Weisheit, Wille, Wissen
Verb(en), Adjektiv(e): ohne Vorsatz

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu wissen/ verstehen/ kennen/ erkennen (von), wahrzunehmen (von), (das/ ein) Wissen/ Verstehen/ Erkennen/ Wahrzunehmen/ EinsichtHaben/ Kennenlernen/ Erfahren/ Kennen (von), (die/ eine) Erkenntnis/ Einsicht (von)

Kommentar: (Qere: D~ET = (eine) "geöffnete AuGeN~Blick-L-ICH~E ER~Schein-UNG" = "geöffnete~Zeit") (= eine persönlich limiTIER~TE momentane)"ER~Kenntnis/Wissen/Meinung"

Tipp: תעד I<ST die "ER-kennt<NIS"(das kommt von ידע, dem "ER-kennen"; תעד bedeutet "persönliches Wissen/Meinung" und תע-ד = "geöffnete Zeit"; תעד bedeutet "Du H<Ast Wissen"!

תעד = bedeutet in erster Linie "Meinung, Wissen", dann erst "Erkenntnis"!

Um eine wirklich "UR-eigene-MEIN<UNG von ET-was"
zu bekommen, genügt es nicht - NUR eine der vielen einseitigen... "sICH selbst-log<ISCH widersprechenden persönlichen Meinungen" irgendwelcher "angeblich wissender Gelehrten" nachzuplappern...
die ebenfalls nur "unwidersprochen" "die Glaubens-Dogmen"
ihrer שונא- Lehrer "RE-ZI-TIER<EN"!
(Jedes dieser "RE-ZI-Tierchen" I<ST DO-CH NuR ein...
"RE = ער = "SCHL-echtes" ZI = יצ = "Schiff" = (ה)ינא = unbewusstes EGO"...
"DA<S auch NUR auf seinen ausgedachten Gedankenwellen DA<hin REI<T-ET"!)

Totalwert 474
Äußerer Wert 474
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 496
Voller Wert 970
Pyramidenwert 552
הרגשה 5-200-3-300-5
Nomen: Empfindung, Erregung, Fühlen, Gefühl, Meinung, Mitleid, Verhalten, Wahrnehmungsvermögen
Verb(en), Adjektiv(e): fühlend

Tipp: השגרה = "Gefühl", "Stimmung" (siehe שלר!); השגר-ה = "die ER+/- Regung"
Totalwert 513
Äußerer Wert 513
Athbaschwert 385
Verborgener Wert 442 446 450 451 455 460
Voller Wert 955 959 963 964 968 973
Pyramidenwert 1439
השקפה 5-300-100-80-5
Nomen: Anschauung, Ansicht, Ausblick, Auslage, Bericht, Blickwinkel, Einschätzung, Einstellung, Ismus, Meinung, Prinzip, Prüfung, Sicht, Stellung, Theorie
Verb(en), Adjektiv(e): betrachten

Tipp: הפקשה = "AN+/- Schau-UNG" (siehe ףקש!)
Totalwert 490
Äußerer Wert 490
Athbaschwert 192
Verborgener Wert 153 157 161 162 166 171
Voller Wert 643 647 651 652 656 661
Pyramidenwert 1690
חלוק 8-30-6-100
Nomen: Abendkleid, Arbeitskittel, Body, Dachschindel, Deckblatt, Division, Frisiermantel, Hauskleid, Hülle, Kiesel, Kieselstein, Kiesstrand, Kittel, Kleid, Kopfstein, Morgenmantel, Morgenrock, Nachthemd, Robe, Schindel, Schlafrock, Schmutzkittel, Teilung, Umschlag, Umschlagetuch, Unterrock, Wiesenschaumkraut
Verb(en), Adjektiv(e): anderer Meinung seiend, geteilt, glatt, zusammenflicken

Zusätzliche Übersetzung: Kittel, Hauskleid, Morgenrock; geteilt, anderer Meinung seiend; Teilung, Division Math.

Tipp: קולח = "Kittel", "Hauskleid"; "Morgenrock", "Bademantel"; "geteilt" (Adj.); "Teilung", "DI<Vision" (Math.); SI-EHE auch: קו~לח!

תוקולח תועדה = "die Meinungen sind geteilt";
תועד-יקולח = "Meinungsverschiedenheit" f/pl.

Totalwert 144
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 164
Verborgener Wert 536 537 546
Voller Wert 680 681 690
Pyramidenwert 234
חלק 8-30-100
Nomen: Abschnitt, Aktie, Aktienbuch, Anteil, Aufgabe, Besitzanteil, Bestandteil, Bruch, Bruchteil, Bruchzahl, Einheit, Einzelteil, Filmgelände, Filmstudio, Glätte, Glattheit, Größe, Kettenbruch, Los, Menge, Mitgift, Parzelle, Pflug, Portion, Prozent, Quantum, Ration, Scheibe, Schicksal, Schicksalsfügung, Schmeichelei, Schnitte, Segment, Stück, Teil, Teilbereich, Teilen, Tod, Verhältnis, Zahl, Zählung, Zuteilung
Verb(en), Adjektiv(e): aalglatt, anderer Meinung sein, ausdruckslos, ausgeglichen, dividieren, eben, einfach, einschmeichelnd, fett, flink, gerade, geringschätzig, geschliffen, geschmeidig, glänzend, glatt, glatt sein, glätten, gleich, gleiten, glitschig, haarlos, häßlich, hochglänzend, inhaltslos, instabil, kahlköpfig, kandiert, klar, leer, leichtgängig, nichtswürdig, ölig, poliert, reibungslos, ruckfrei, rutschen, saftig, schlüpfrig, schmeicheln, schmeichelnd, seidig, spiegelglatt, stabil, teilen, unbedacht, unbehaart, unter sich teilen, verführend, verteilen, weiterempfehlen, widersprechen, zuteilen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Helek. (der/ ein) Teil/ Anteil/ Erbteil/ Beuteteil/ Besitz/ Acker (von), (das/ ein) Feld/ Grundstück/ Los (von), (die/ eine) Glätte/ Schmeichelei/ Heuchelei. glatt, kahl, unbehaart, unbewaldet, schlüpfrig, heuchlerisch, trügerisch, (der/ ein) unbehaarte(r)/ trügerische(r). (er/ es) war glatt/ falsch. (er/ es) teilte/ verteilte (= v Beute), (er/ es) loste/ plünderte, (er/ es) teilte (zu/ auf). (er/ es) warf (= v Los), (er/ es) wurde/ wird geteilt, teile/ verteile (du)!

Kommentar: (Qere: CHL~Q = (eine) "weltliche~Affinität") "glatt" (Qere: "GL~A+T-T") "Schmeichelei" (Qere: "SCHM~EI=CHeL~EI")

Tipp: ק~לח = "weltliche~Affinität" (siehe לח!); קלח = "AN<Teil/Teil"; kal. "verteilen", "unter sich aufteilen"; pi. "teilen", "verteilen"; "dividieren"; hit. קלחתה = "sich teilen"; קלח = "glatt" (Adj.); kal. "glatt sein"; קילחה = "gleiten", "ausgleiten", "rutschen", "glätten"; "streicheln";

JE<D>ER in Dir de facto HIER&JETZT<auftauchende Moment...
I<ST ein Wunder, ein Teil von Dir/UNS SELBST, mein Kind...
...Nimm das Glück "AUP Deinem ewigen WEG"... und sieh nie zurück...

Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 530
Voller Wert 668
Pyramidenwert 184
יחס 10-8-60
Nomen: Abstammung, Anbindung, Anteil, Attitüde, Behandlung, Benehmen, Betragen, Beziehung, Bindung, Einheit, Einstellung, Fach, Fall, Firma, Fluglage, Gefühl, Gehäuse, Geisteshaltung, Gesellschaft, Gesinnung, Grundhaltung, Haltung, Koffer, Lebenseinstellung, Meinung, Mengenverhältnis, Prozent, Prozess, Relation, Standpunkt, Teil, Übersetzungsverhältnis, Verbindung, Verein, Verhalten, Verhältnis, Verteilung, Verwandter, Zahlenverhältnis
Verb(en), Adjektiv(e): zuschreiben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) habe Mitleid, (er/ es) wird Mitleid haben, (er/ es) tue leid, (er/ es) verschone, (er/ es) erbarme sich

Kommentar: (Qere: I~CHS = "GOTT+/- (eine) intellektuell (ausgedachte) kollektive~Raumzeit" = ICH+~-S ) "Verhältnis/Beziehung", "zuschreiben"

Tipp: סחי = "Verhältnis", "Beziehung"; pi. "zuschreiben"; hit. סחיתה = "sich beziehen"; "sich verhalten"; "sich einstellen"; "dazu gehören"; "seine Abstammung zurückführen auf" (Akk.); ס~חי = "ICH (= יכנא)+/- (die ausgedachte) Raumzeit"
Totalwert 78
Äußerer Wert 78
Athbaschwert 108
Verborgener Wert 452 458
Voller Wert 530 536
Pyramidenwert 106
מוצג 40-6-90-3
Nomen: Ausstellungsobjekt, Ausstellungsstück, Begriff, Gedanke, Idee, Meinung, Vorstellung
Verb(en), Adjektiv(e): ausgestellt
Totalwert 139
Äußerer Wert 139
Athbaschwert 295
Verborgener Wert 130 131 140
Voller Wert 269 270 279
Pyramidenwert 361
מושג 40-6-300-3
Nomen: Begriff, Gedanke, Idee, Konzept, Meinung, Muster, Vorstellung
Verb(en), Adjektiv(e): ahnungslos, erfaßt, erreicht
Totalwert 349
Äußerer Wert 349
Athbaschwert 292
Verborgener Wert 176 177 186
Voller Wert 525 526 535
Pyramidenwert 781
סבור 60-2-6-200
Nomen: Auslegung
Verb(en), Adjektiv(e): denkend, der Meinung seiend, meinend

Tipp: רוב~ס = (UPsolutes) "BEWUSST-SEIN +/- polar~aufgespannte Rationalität"(siehe רוב!); רובס = "Auslegung", "der Meinung seiend/meinend"(siehe auch שרד!);

JCH UP will EINS ein für alle mal klarstellen:
Keines der vielen "Wissenselemente", die von "falschen Propheten" gelehrt und gepredigt werden, gleichgültig ob weltlicher oder religiöser Couleur, "SIN<D falsch"...
nur die "einseitigen Auslegungen" und "raumzeitlich-materialistischen Interpretationen"
"ihrer (angeblich eigenen) Erkenntnisse"(?) SIN<D eine einzige "große Sünde", da sie ja diese "Erkenntnisse"(= der jeweilige "Schwamminhalt"!) meist auch nur "aus zweiter Hand" haben!

Totalwert 268
Äußerer Wert 268
Athbaschwert 391
Verborgener Wert 774 775 784
Voller Wert 1042 1043 1052
Pyramidenwert 458
סברה 60-2-200-5
Nomen: Annahme, Ansicht, Hypothese, Konjektur, Meinung, Mutmaßung, Schätzung, Vermutung

Tipp: הרב~ס = (UPsolutes) "BEWUSST-SEIN +/- (ETwas) erwählen/(auf-)wühlen/austräumen, essen/wählen/sich stärken, sehen/bestimmen"(siehe הרב!); הרבס = "Annahme, Ansicht, Meinung, Vermutung"; ה~רב~ס = "I<HR (fem.) raumzeitliches Äußeres"(siehe רב!);

MENSCH SEIN setzt den Gebrauch meiner gottgegebenen Freiheit voraus!

Erst wenn Du Deine "ureigenste eigene Meinung" in Dir SELBST gefunden hast, bist du "wirkLICHT F-REI"! JCH UP spreche hier von der "universellen Meinung" eines Gotteskindes, das sämtliche "einseitigen Perspektiven" aller überhaupt möglichen rechthaberischen "menschlichen Meinungen" "in sICH SELBST" unter Zuhilfenahme der "Energie LIEBE" zu seinem eigenen göttlichen "summa summarum" vereinigt hat!
Totalwert 267
Äußerer Wert 267
Athbaschwert 401
Verborgener Wert 769 773 778
Voller Wert 1036 1040 1045
Pyramidenwert 651
עמדה 70-40-4-5
Nomen: Anhalt, Ansehen, Auslage, Basis, Einschätzung, Einstellung, Gehabe, Halt, Haltestelle, Haltung, Körperhaltung, Lage, Lokalisierung, Meinung, Methode, Ort, Platz, Politik, Pose, Position, Positionsbestimmung, Post, Posten, Rang, Schaltstelle, Seite, Situation, Sitzstange, Stand, Standhaftigkeit, Standort, Standplatz, Standpunkt, Station, Status, Stellung, Taktik, Vermittlungsstelle, Wache, Zeitraum
Verb(en), Adjektiv(e): gestanden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) hörte auf. (sie) blieb stehen, (sie) stand/ steht (auf), (sie) bestand/ bleibt/ blieb. (sie) stellte sich, (sie) stellte hin. (sie) kam auf. (sie) trat (vor/ ein/ hin). (sie) vertrat, (der/ ein) Standort, (das/ ein) Lager

Kommentar: Stellung/Position, Schaltstelle/Vermittlungsstelle

Tipp: הדמע = "Stellung", "Position"; "Schaltstelle"; "Vermittlungsstelle" (תודמע)
Totalwert 119
Äußerer Wert 119
Athbaschwert 207
Verborgener Wert 531 535 540
Voller Wert 650 654 659
Pyramidenwert 413
צדד 90-4-4
Verb(en), Adjektiv(e): der gleichen Meinung sein, unterstützen, zur Seite neigen, zur Seite stehen

Zusätzliche Übersetzung: der gleichen Meinung sein

Kommentar: pi. "ZUR Seite N-eigen"/ZUR Seits stehen/der G-Leichen Meinung sein

Tipp: pi. דדצ = "ZUR Seite neigen"; "ZUR Seite stehen", "unterstützen"; "der gleichen Meinung sein"; hit. דדטצה = "ZUR Seite gehen"
Totalwert 98
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 874
Voller Wert 972
Pyramidenwert 282
רגש 200-3-300
Nomen: Beseeltheit, Bewegtheit, Emotion, Empfinden, Empfindung, Ergriffenheit, Erregung, Gefühl, Gefühlsbewegung, Gefühlsregung, Gehör, Gemüt, Haufen, Herz, Meinung, Mitleid, Pathos, Rührung, Seele, Sensor, Sinn, Unruhe, Verhalten
Verb(en), Adjektiv(e): aufregen, ausrotten, erregen, stürmen, stürmend

Kommentar: "Gefühl", stürmend, pi. erregen/aufregen, nif. aufgeregt sein/erregt sein

Tipp: ש~גר = (eine) "rational~geistig/intellektuelle Logik" (siehe גר!) (ER<zeugt) "Gefühl"; "lärmende tobende Menge", "Volksmenge" (Ps. 55.15); kal. "stürmen", "T~oben"; pi. "ER<ReGeN", "AUP<ReGeN"; nif. "AUP<geregt sein"; "ER<regt sein"; hit. שגרתה = "sICH aufregen", "aufgeregt sein"; hif. שיגרה = "fühlen", "merken", "bemerken"; SI-EHE auch: שוגר!

Beachte:
גר -> (שוגר)שגר -> םשג -> ימשג!!!

Totalwert 503
Äußerer Wert 503
Athbaschwert 205
Verborgener Wert 440
Voller Wert 943
Pyramidenwert 906
רעיון 200-70-10-6-50
Nomen: Ahnung, Anregung, Begriff, Ding, Dummheit, Eingebung, Gedanke, Gegenstand, Idee, Inspiration, Konzept, Meinung, Nagen, Reflexion, Sache, Spiegelbild, Streben, Thema, Überlegung, Vorstellung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) eitle(s) Streben (von), (das/ ein) Haschen/ Streben (von), (der/ ein) Wunsch (von)

Kommentar: Gedanke/Idee

Tipp: ןויער = "Gedanke", "Idee" (Qere: "ID~EE") (תונויער) ) (ןוי~ער)
Totalwert 986
Äußerer Wert 336
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 436 437 442 443 446 452
Voller Wert 772 773 778 779 782 788
Pyramidenwert 1372
18 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf