Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

6 Datensätze
אטון 1-9-6-50
Nomen: Garn, Linnen, Seemannsgarn, Strick

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Leinen/ Gezwirnte(s)/ Garn (von)

Tipp: ןוט~א = "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) gespiegelt~aufgespannte Existenz" (siehe ןוט!)
Totalwert 716
Äußerer Wert 66
Athbaschwert 539
Verborgener Wert 572 573 582
Voller Wert 638 639 648
Pyramidenwert 93
בד 2-4
Nomen: Abgetrenntes, Alleinsein, Ast, Balken, Bettwäsche, Bildschirm, Erfindung, Geschwätz, Gingan, Gingham, Glied, Leinen, Leinwand, Linnen, Lüge, Lügen, Lügenrede, Lügner, Material, Materie, Ölpresse, Orakelpriester, Poliertuch, Prophet, Schwätzer, Segeltuch, Stange, Stoff, Stück, Stück Tuch, Teil, Tragestange, Tragstange, Trennung, Tuch, Wahrsager, Wandschirm, Wischlappen, Zelttuch, Zweig, Zweigstelle
Verb(en), Adjektiv(e): leinen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Absonderung/ Stange/ Tragstange. (das/ ein) Leinen/ Glied/ Riegel/ Körperglied/ Gerede/ Geschwätz. (aus Leinen), (das/ ein) leinerne(s) Kleid (von), (der/ ein) Baumast/ Zweig/ Ast/ Trieb/ Schwätzer/ Lügner/ Wahrsager/ Teil. abgetrennt, für sich, allein, besonders, gesondert, beiseite. (Teil gegen Teil: zu gleichen Teilen)

Kommentar: (Qere: B~D = (eine) "polare~Öffnung" = (eine) "A~B-sonderung/ER~findung/Lüge")(= "+~- Gedankenwellen" können DeN GEIST nicht verlassen!) "Balken/Zweig" (Qere: "B-AL~KeN"/"Zwei~G")(= GG(= Dach) = 33 = GL(= Welle)! - Das "aus-Ge~DACH-DE GeG~EN-Ü-BeR" SIN~D die eigenen Gedanken-Wellen"!)

Tipp: Die Radix דב = "polare Öffnung" bedeutet "für sICH AL<le>IN" u.a. "Alleinsein, L-innen, Leinwand, Stoff, Material, Zwei-G(= גג = (ausGe)"DACH"(T)) A<ST, B-AL<KeN(δοκεο = "für wahr halten"), ER<findung, Lüge(LUG = LOG(IK), Geschwätz usw."...

Das "Linnen"(= דב = "ER<Findung, Lüge", in welches auch die Verstorbenen eingehüllt W<Erden, die s-ich "das Blaue vom Himmel herunter-lügen", I<ST "selbst-gesponnenes L>EINEN" von der "L-EIN-Pflanze", dem "Wunder-SCHöN blau blühenden F-LaCH<S"(חל = "Feuchtigkeit, Frische");

החל bedeutet "Lebenskraft... Sputum(= Auswurf) und Eiter" . "cor-pus"), der wie AL<le Pflanzen, "AM Dritten" der Tage von םיהלא ER<SCH-Affen WIR<D.
Totalwert 6
Äußerer Wert 6
Athbaschwert 400
Verborgener Wert 840
Voller Wert 846
Pyramidenwert 8
בוץ 2-6-90
Nomen: Ablagerung, Blase, Bodensatz, Byssus, Dreck, Fangopackung, feinstes Gewebe, Leinen, Linnen, Matsch, Modder, Moorboden, Morast, Schlamm, Schlammschlacht, Schleim, Schlick, Schmutz, Schneematsch, Schwein, Sickern, Speichel, Spucke, Sumpf, Sumpfboden, Wirrnis

Zusätzliche Übersetzung: Schlamm; Byssus (feines Gewebe)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Byssus. (das/ ein) Leinen, (die/ eine) feine/ weiße Baumwolle

Kommentar: (Qere: BUZ = "POL-AR aufgespannte Geburt"), Matsch/Schlamm (= BZ) (Qere: "SCH-LA-MM"), Byssus (= Muschelseide; Bysuss ist eine Bezeichnung für das Sekret aus den Fußdrüsen verschiedener Arten der Muscheln.)

Tipp: ץ~וב = "IN IHM (I<ST eine) Geburt", ץוב = (eine) "polar aufgespannte Geburt"; ץוב = "Bysuss, feinstes Gewebe, Linnen, SCH-LA<+M-M, Matsch"
Totalwert 908
Äußerer Wert 98
Athbaschwert 385
Verborgener Wert 430 431 440
Voller Wert 528 529 538
Pyramidenwert 108
חור 8-6-200
Nomen: Augenhöhle, Aushöhlung, Blass, Blende, Bodensenke, Durchbruch, Edler, Freigeborener, Gas, Gefängniszelle, Grube, Höhle, Hohlraum, Hole, Leck, Linnen, Loch, Lücke, Niederung, Öffnung, Raum, Ritze, Schlitz, Spalt, Spalte
Verb(en), Adjektiv(e): blaß, bleich werden, einlochen, erblassen, unblutig, weiß

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hur. blaß/ weiß werden, erblassen, (das/ ein) Leinen (von), (das/ ein) weiße(s) Zeug (von). (Chald): weiß. (Chald): (der/ ein) weiße(r)

Kommentar: (Qere: CH~WR = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten~Rationalität") (eine) "Loch" (Qere: "LOCH = LWCH") (ein~) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"

Tipp: רוח = "Blaß", "Edler, Freigeborener", "Linnen", "LOCH", auch "blaß, bleich W<Erden, erblaßen, weiß"; רוח = (die) "Kollektion (einer) aufgespannten Rationalität") (ein) "Loch" (Qere: "LOCH = חול") (eine) "Gefängniszelle/Grube/Höhle/Hohlraum"; hit. רוחתנ = "klar werden"; hif. ריוחה = "erblassen", "blass werden";

רוחש-רוח = "Schwarzes Loch" (Qere: AIN "SCHW<ARZ>ES LOCH" (-> ץרא,חל und חול!) IN dem die gesamte "Masse + Raum und Zeit" des von Dir unbewusst ausgedachten "UNI<versum" IN einem einzigen "nicht existierenden PUNKT" vereint I<ST"!

Dieser PUNKT I<ST das Zentrum Deines "IN<divi>Du-AL Bewusstseins" und diesem PUNKT kann kein "+Licht -Licht" "ENT-R>innen", weil die unendLICHT hohe "Gravitationskraft" der "UP-soluten LIEBE" "AL<le-S unbewusst< Aus-gedachte" an UNSEREN GEIST "BI<ND-ET"!)
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 236
חורי 8-6-200-10
Nomen: Linnen, mein Loch, meine freie Geburt
Verb(en), Adjektiv(e): durchlöchert

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Hori. Huri. Hurai. (der/ ein) weiße(r) Stoff, (der/ ein) Byssus. (sie) verblaßten

Tipp: ירוח = "durchlöchert" (Adj.); י~רוח = "MEIN+/- LOCH" (siehe רוח!)
Totalwert 224
Äußerer Wert 224
Athbaschwert 183
Verborgener Wert 720 721 726 727 730 736
Voller Wert 944 945 950 951 954 960
Pyramidenwert 460
פשתן 80-300-400-50
Nomen: Barchent, Baumwollflanell, Bettwäsche, Flachs, Halbleinen, Lein, Leinen, Linnen, Pathos, Weißzeug

Zusätzliche Übersetzung: Flachs (Fasern)

Tipp: ןתשפ = "Leinen" (Qere: "L>EINEN")
Totalwert 1480
Äußerer Wert 830
Athbaschwert 18
Verborgener Wert 127
Voller Wert 957
Pyramidenwert 2070
6 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf