Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

12 Datensätze
בר 2-200
Nomen: Acker, Äußeres, ausgedroschenes Getreide, Balken, Bar, Barren, Bistro, freies Feld, Frucht, gedroschenes Getreide, Getreide, Grube, Hausbar, Kneipe, Korn, Lauge, Laugensalz, Leiste, Maserung, Messlatte, Pottasche, Reinheit, Reinigungsmittel, Riegel, Schankstube, Sohn, Spur, Stab, Stange, Unschuld
Verb(en), Adjektiv(e): abholzen, außer, auswählen, barbarisch, brachliegen, grausam, hell, lauter, leer, rein, roden, sauber, schaffen, überspannt, unzivilisiert, verdienen, verwildert, wählen, wild, wütend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Getreide/ Getreidefeld/ Laugensalz. (der/ ein) Sohn (von), rein, lauter, klar, leer, unschuldig, (der/ ein) reine(r)/ lautere(r)/ klare(r)/ leere(r). (die/ eine) Grube/ Totengrube/ Zisterne/ Reinheit/ Unschuld/ Lauge. (das/ ein) Loch/ Grab/ Gefängnis. (der/ ein) Brunnen/ Graben/ Brunnen/ Kerker

Kommentar: (Qere: BR = "IM KOPF+/- polare~Rationalität", "IM KOPF+/- (das)~Äußere")(= die~~~Oberfläche =) (das) "Äußere/Äußeres", "auswählen", "Reinheit/Unschuld" (Qere: "R-EINHEIT+/-~UN=SCHUL~D")(= "RAI~N-HEIT"), "rein/lauter/leer" (Qere: "RAI~N"/"Laut~ER"/"LE~ER"), "brachliegen"(= BUR), "außer" (Prp.)

Tipp: רב = "IM KOPF" I<ST das רב = "Äußeres, außer, reines Feld"...
רב = "REI<N L-aut<ER, das Äußere und Sohn";

Nur die Menschen, die sich momentan "sicht<BaR"(רב bedeutet "Äußeres und Bruder"!)
"gedanklich oder real wahrgenommen" IN Deinem Bewusstsein befinden...
SIN<D in WirkLICHTkeit "Deine Nächsten"!

Wenn DU dICH nicht "endLICHT SELBST" erkennst, wirst DU Dich mit Deinem "materialistischen Fehlglauben" "in Deinem eigenen<Traum" auch weiterhin...
"IM-ME(E)R" nur selbst zu einem "sterblichen Narren" machen!

Totalwert 202
Äußerer Wert 202
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 720
Voller Wert 922
Pyramidenwert 204
זיז 7-10-7
Nomen: Bewegung, Bord, Brett, Dübel, Entwurf, Gesims, Halter, Henkel, Holzpflock, Kabelschuh, Klampe, Konsole, Leiste, Projektion, Regal, Reihenfolge, Sauferei, Sauftour, Schleppen, Schritt, Sims, Spitze, Stützbalken, Stütze, Tassenstößel, Tiere, Ventilstößel, Vorsprung, Werfen, Winkelstütze, Zacke, Zahn, Ziehen, Zinke, Zitze
Verb(en), Adjektiv(e): leicht bewegen

Kommentar: Vorsprung/Stütze/Konsole

Tipp: זיז = "Vorsprung"; "Stütze", "Konsole"
Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 124 130
Voller Wert 148 154
Pyramidenwert 48
זר 7-200
Nomen: Alien, Außenseiter, Außenseiterin, Außerirdische, Ausländer, Ausländerin, Blumengewinde, Blumenstrauß, Bouquet, Bukett, Diadem, ein Anderer, Ende, Felge, Fremde, Fremder, Fremdling, Girlande, Grenze, Halskette, Körperbau, Kranz, Krempe, Leiste, Rabatte, Rahmen, Rand, Randleiste, Ring, Skelett, Strauß, Sträußchen, Struktur, Verboten, Zuschauer
Verb(en), Adjektiv(e): ausländisch, befremdend, fremd, ilegetim, illegitim, kranzförmig, seltsam, unbefugt, verboten, wesensfremd

Zusätzliche Übersetzung: Kranz; fremd, Fremder; Abk. Maskulin Plural

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Leiste (von), (der/ ein) Kranz/ Rand (von), fremd, (der/ ein) fremde(r). (der/ ein) Laie (= NichtPriester). fremdartig, anders, ausländisch, ungesetzlich, ausgeschlossen, unerlaubt, befremdlich, seltsam

Kommentar: (Qere: SzR = (eine) "selektive~Rationalität" (ER~zeugt eine) "fremd (ER~Schein-Ende) Rand-LE~ist~E/Kranz") (= Ein Kranz - hergeleitet vom althochdeutschen Wortkrenzen“ (= „umwinden“) - I~ST eine "ringförmige Zusammenfügung von Materialien"!)

Tipp: רז = (eine) "selekive Rationalität"; auch "Vielheit-L-ich-He Rationalität" und bedeutet "fremd, Außenseiter, Ausländer, (Lichter)-Kranz"(= Ein Kranz - hergeleitet vom althochdeutschen Wort "krenzen" (= "umwinden") - I<ST eine "ringförmige Zusammenfügung von Materialien"!);

רוז = "<aus-DR-ü>c2-KeN"(siehe auch הוח!), "aus-R>INGE<N", "A<B-weichen", "P<R-esse-N";

רהז = "Glanz, Strahlen"; "glänzen, strahlen";
Totalwert 207
Äußerer Wert 207
Athbaschwert 73
Verborgener Wert 370
Voller Wert 577
Pyramidenwert 214
חבטה 8-2-9-5
Nomen: Beule, Bums, Fall, Fliege, Flop, Hosenlatz, Hubbel, Klappe, Klaps, Klatsch, Knall, Krach, Lasche, Leiste, Misserfolg, Mordsding, Reinfall, Schlag, Schlaganfall, Schlagkraft, Schmatz, Schuften, Schuss, Stoß, Wucht, Zerschmettern

Tipp: הטבח = "Schlag"
Totalwert 24
Äußerer Wert 24
Athbaschwert 500
Verborgener Wert 1211 1215 1220
Voller Wert 1235 1239 1244
Pyramidenwert 61
לשון 30-300-6-50
Nomen: Ausdruck, Ausdrucksweise, Fachjargon, Gespräch, Hieb, Jargon, Leiste, Rede, Redeschwall, Sprache, Streifen, Vortrag, Zunge, Zungenspitze
Verb(en), Adjektiv(e): zungenförmig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Zunge/ Sprache/ Rede/ Meereszunge/ Bucht (von), (die/ eine) züngelnde Flamme (von), (der/ ein) Barren/ Goldbarren (von)

Kommentar: "Zunge/Sprache/Ausdruck/Ausdrucksweise"

Tipp: ןושל = "Zunge, Sprache und Rede"; ןושל = "LICHT+/- log~ISCH aufgespannte Existenz";

ןושל 30-300-6-50 = 386 = "(300 = LOGOS IN UP = 86" symb. die "(VATER-)Sprache";

Nur mit "DEUT-LICHT DEUTשER SPR-ACHE" und dem "Geheimwissen" der schöpferischen Macht der hebräischen HIER-O-Glyphen, kann MANN die göttLICHTe "VATER-SPRACHE" JCH UP`s in ihrer ganzen geistigen TIEFE verstehen!

"SPR-ACHE" = החא-רפס und das bed.:
MANN kann den MISS-verstandenen, in viele "REI<He-N"(d.h. in "Zeilen und W-Orte") verstreuten "Buchstabensalat". eines jeden aufgeschlagenen "Buches"(= רפס) nur dann geistreich "zusammenfügen"(= החא), wenn MANN. von JCH UP in das "Schöpfungsgeheimnis" seiner "VATER-SPRACHE" eingewiesen wurde!

Totalwert 1036
Äußerer Wert 386
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 166 167 176
Voller Wert 552 553 562
Pyramidenwert 1082
מכה 40-20-5
Nomen: Abtrocknen, Anfahren, Aufschlag, Austausch, Beleidigung, Berührung, Blutbad, Bums, Druck, Durchbrennen, Erfolg, Fall, Fallen, Fliege, Gefühl, Gegenteil, Hieb, Hit, Hosenlatz, Injektion, Klappe, Klaps, Klatsch, Knüller, Krach, Lasche, Leiste, Misshandlung, Niederlage, Pest, Plage, Schalter, Schicksalsschlag, Schlag, Schlaganfall, Schlager, Schlagkraft, Schmatz, Schub, Schuss, Seuche, Söckchen, Socke, Sprengen, Stechen, Stich, Stoß, Theke, Transfer, Treffer, Unglück, Verletzung, Verlust, Vorstoß, Wucht, Wunde, Zerschmettern
Verb(en), Adjektiv(e): anfahren, aufprallen, durchbrennen, einblasen, geschlagen, klebend, sprengen, verjubeln, verwundet, wehen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Schlag/ Schicksalsschlag/ Treifer, (mit einem Schlag), (die/ eine) Wunde/ Plage/ Niederlage. (der) schlagend/ erschlagend/ treffend/ verwundend/ zerschlagend/ tötend, geschlagen, getötet, (der/ ein) geschlagen(e(r))/ getroffen(e(r))/ erschlagen(e(r))/ verwundet(e(r))/ getötet(e(r)). (der/ ein) geschlagen/ erschlagen geworden(e(r)) (von)

Kommentar: (Qere: M~KH = "vom HIER&JETZT", MKH = "SCHL-AG+/-~UN-GLück/P~Lage)

Tipp: הכמ = "Schlag"; "W~unde"; "Unglück", "P~Lage"; "geschlagen" (Adj.) (הכומ)
Totalwert 65
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 121 125 130
Voller Wert 186 190 195
Pyramidenwert 165
מסגרת 40-60-3-200-400
Nomen: Berg, Bollwerk, Brillenfassung, Brillengestell, Burg, Decke, Druck, Einstellgenauigkeit, Einstellung, Einstellverfahren, Einstellvorgang, Ende, Felge, Frame, Gebiet, Gerippe, Gestell, Gewebe, Grenze, Halter, Hintergrund, Hügel, Körperbau, Krempe, Lage, Leiste, Mannschaft, Rabatte, Rahmen, Rahmengestell, Rahmenplan, Rahmenprogramm, Rahmenrichtlinie, Rahmenvertrag, Rand, Reittier, Rohbau, Schloss, Schutzhülle, Setzung, Skelett, Sockel, Spant, Stoff, Struktur, Stützbalken, System, Textilfaser, Textilstoff, Tragrahmen, Truppe, Umgebung, Umrahmen, Vertonung, Winkelstütze, Zarge
Verb(en), Adjektiv(e): einrahmen, umrahmen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Rand (von), (die/ eine) Einfassung/ Leiste/ Burg (von), (die) Ränder/ Einfassungen/ Leisten (von), (das/ ein) schildartige(s) Seitenfeld (am Gestühl) (von), (das/ ein) Schloß (von), verschlossen/ geschlossen seiend

Kommentar: Rahmen

Tipp: תרגסמ = "Leiste", "Rahmen", "das Umschließende"; "Umstände" (siehe רגסמ!)
Totalwert 703
Äußerer Wert 703
Athbaschwert 222
Verborgener Wert 474
Voller Wert 1177
Pyramidenwert 1249
סרט 60-200-9
Nomen: angehängter Zettel, Armbinde, Band, Bändchen, Bande, Bändel, Belag, Bild, Binde, Borte, Farbband, Faszie, Film, Filmpreis, Filmproduzent, Flachbandkabel, Gefallen, Gemälde, Gurt, Hieb, Kino, Kinobesucher, Klebeband, Klebestreifen, Leine, Leiste, Luftschlange, Musikgruppe, Papierschlange, Riemen, Schicht, Schleier, Schleife, Stirnband, Strang, Streamer, Streifen, Sympathie, Tonband, Verfilmen, Wimpel, Wohlwollen, Zierband, Zopf
Verb(en), Adjektiv(e): einritzen, filmen, ritzen, verfilmen

Tipp: טרס = (eine) "raumzeitliche~rationale~Spiegelung" = "BA~ND", "K-Lebe-BA~ND", "Film"; "Farbband"; "angehängter Zettel";

היטרס bedeutet "Filmarchiv"(Gottes) und טוטרס bedeutet "technisches Zeichnen"!(טוטריס)
Totalwert 269
Äußerer Wert 269
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 758
Voller Wert 1027
Pyramidenwert 589
פסיס 80-60-10-60
Nomen: Latte, Leiste

Tipp: סיספ = "Leiste", "Latte"
Totalwert 210
Äußerer Wert 210
Athbaschwert 62
Verborgener Wert 105 111
Voller Wert 315 321
Pyramidenwert 580
קרש 100-200-300
Nomen: Balken, Bereich, Bohle, Brett, Bretter, Direktorenrat, Feld, Holzbohle, Latte, Leiste, Pfahl, Planke, Schindel, Tafel
Verb(en), Adjektiv(e): blass, fest werden, gerinnen, steif werden

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Brett/ Deck. (die/ eine) Tafel/ Bank. (Sg): (die) Bretter/ Tafeln

Kommentar: Balken/Brett, fest werden/steif werden/gerinnen

Tipp: שרק = "Brett", "Balken" (Qere: "B-AL<KeN"), "Tafel" (Qere: "TA-F>EL"); kal. "fest W<Erden", "steif W<Erden", "GeR>innen"; nif. שרקנ = "ER<starren", "GeR>innen"; hit. שרקתה = "GeR>innen", "fest W<Erden"; hif. שירקה = "ER<starren lassen"
Totalwert 600
Äußerer Wert 600
Athbaschwert 9
Verborgener Wert 456
Voller Wert 1056
Pyramidenwert 1000
רפפה 200-80-80-5
Nomen: Leiste, Sprosse

Zusätzliche Übersetzung: Sprosse (Fensterläden)

Tipp: הפפר = "Sprosse" (Fensterläden)
Totalwert 365
Äußerer Wert 365
Athbaschwert 105
Verborgener Wert 321 325 330
Voller Wert 686 690 695
Pyramidenwert 1205
רצועה 200-90-6-70-5
Nomen: Band, Bande, Bänderriss, Bandstahl, Binde, Blatthäutchen, Borte, Faszie, Film, Grenze, Gurt, Gürtel, Halteband, Hieb, Kette, Leine, Leiste, Ligament, Liste, Mehrfachsteckdose, Musikgruppe, Paneel, Region, Riemen, Schleuder, Schlinge, Spannband, Streifen, Streifenbreite, Strick, Strieme, Strip, Tonband, Tragegurt, Tragriemen, Wurzelhaut
Verb(en), Adjektiv(e): anleinen, festschnallen, strippen

Tipp: העוצר = "Riemen", "Gurt"; "Streifen" (Qere: "ST>REI<FeN"); "Band" (Qere: "BA~ND") Anat.

הזע-תעוצר = "Gaza-Streifen"
Totalwert 371
Äußerer Wert 371
Athbaschwert 185
Verborgener Wert 391 392 395 396 400 401 405 410
Voller Wert 762 763 766 767 771 772 776 781
Pyramidenwert 1523
12 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf