Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

16 Datensätze
בהמה 2-5-40-5
Nomen: Biest, Haustier, Lebewesen, Tier, Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): brutal, durch sie, grausam, im Brausen und Sausen, im Schnurren und Knurren, in ihnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Vieh/ Großvieh/ Haustier/ Tier/ Säugetier. (coll Sg): (die) Tiere. in/ (an/ durch/ bei/...) ihnen/ sie (PI)

Kommentar: (Qere: "schreiendes/brüllendes/lärmendes Vieh") (= und dazu gehören auch "AL+/-LE geistlos sprechenden ANSCH/Primaten = Menschen-Affen") (Qere: BH~MH = "in ihr (= DeR Frau I~ST) was?" )

Tipp: המהב bedeutet geistloses "Vieh" und "Ge-Tier" (= "normale Menschensäugetiere"), aber auch "IN ihnen"(DeN Männern) und "durch sie"!

המה = "Sie", von Männern, die dritte Person männlich Plural, auch םה...

המה I<ST auch die Bezeichnung für AL<le Geräusche der NaTuR und AL<le-R "Laut-Äußerungen geistloser Tiere", die "nicht wissen" und auch nicht "wissen können", dass jeder IM bewussten Geist "ER<zeugte Laut = normale Sprache" eine "Schöpferkraft I<ST"! "Verbundene Laute SIN<D geistreiche W-ORTE"... jedoch "geistlos getrennt und ausgestoßen", "rufen" Laute-Worte in magischer Weise "traumhaft reale Schöpfungen" IM "IN<divi-DU>AL-Bewusstsein" eines unbewusst "vor s-ich hin schwatzenden Geistes" "hervor"!

המ-הב = "in ihr (= DeR Frau I<ST) was?"
Totalwert 52
Äußerer Wert 52
Athbaschwert 490
Verborgener Wert 452 456 460 461 465 470
Voller Wert 504 508 512 513 517 522
Pyramidenwert 108
בעלחיים 2-70-30-8-10-10-40
Nomen: Lebewesen, Tier
Totalwert 730
Äußerer Wert 170
Athbaschwert 477
Verborgener Wert 962 968 974
Voller Wert 1132 1138 1144
Pyramidenwert 706
הוויה 5-6-6-10-5
Nomen: Entität, Existenz, Leben, Lebewesen, Realität, Wesen, Wesentliche
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 18 19 20 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 41 42 43 44 46 47 48 51 52 53 56 57 62
Voller Wert 50 51 52 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 73 74 75 76 78 79 80 83 84 85 88 89 94
Pyramidenwert 92
היות 5-10-6-400
Nomen: Lebewesen, Sein, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): als, da, seit, so, weil

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) sein/ bleiben/ werden. (das/ ein) Sein/ Werden/ Bleiben (von)

Kommentar: (Qere: H=I~WT = (die)"QUINTESSENZ=GOTT+/-(eine) aufgespannte ER~Schein-UNG" , H~IWT = (die)"QUINTESSENZ+/-(eine) intellektuell~aufgespannte ER~Schein-UNG") (= "GEIST SEIN+/- W~ER-DeN / B~Leib-EN")

Tipp: תו~יה = "QUINTESSENZ=GOTT+/- aufgespannte ER<Schein-UNG" = "GEIST S-AIN/B<Leib~EN/W<ER~DeN"(siehe הוה/היה!); "S-EIN"
Totalwert 421
Äußerer Wert 421
Athbaschwert 211
Verborgener Wert 17 18 21 22 23 24 26 27 28 31 32 33 36 37 42
Voller Wert 438 439 442 443 444 445 447 448 449 452 453 454 457 458 463
Pyramidenwert 462
חדתאיים 8-4-400-1-10-10-40
Nomen: einzellige Lebewesen

Tipp: םייאתדח = "einzellige Lebewesen"
Totalwert 1033
Äußerer Wert 473
Athbaschwert 651
Verborgener Wert 994 1000 1006
Voller Wert 1467 1473 1479
Pyramidenwert 2174
חי 8-10
Nomen: das Lebendinge, der Lebende, Geschlecht, Lebewesen, Menschenleben, Stamm, Stammesgemeinschaft
Verb(en), Adjektiv(e): aktuell, animiert, aufgeweckt, dynamisch, flink, flüchtig, frisch, kicken, kräftig, kurz, leben, lebendig, lebhaft, quicklebendig, scharf, schnell, sofort, sogleich, tretend, unverdünnt, unverfälscht, voll, wach

Zusätzliche Übersetzung: Lebewesen, lebendig, lebhaft; Leben als Schwurpartikel z.B. beim Leben usw.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) lebte/ lebt/ lebe/ genas. (er/ es) blieb am Leben, (er/ es) lebte wieder auf. (er/ es) genoß das Leben, (das/ ein) Leben (von), (die/ eine) Lebenszeit/ Lebendigkeit/ Lebenskraft/ Sippe/ Herkunft (von), lebend, lebendig, lebhaft, blühend, frisch, roh. wild, stark, gesund, (der/ das/ ein) lebende~/ lebendige~/ rohe~. (lebend ich: so wahr ich lebe!; lebend j'hWh: so wahr j'hW'h lebt; u.s.w.). (Qere (+ Lamed)): (d~/ ein~) Macht/ Tüchtigkei/ Vermögen

Kommentar: (Qere: CHI = (das) "KOLLEKTIV-GOTT+/- (ein limiTIER~TER) "kollektiver~Intellekt" = "LeBeN") (= DeR "kollektive~Intellekt" - DeN MANN(= Geist) S~ICH~unterwirft - ER~zeugt D~esse~N limiTIER~TE-S "ER~LeBeN"! )

Tipp: יח = 18 = 6+6+6 = "Lebewesen", "lebendig"... ICH gespiegelt CHI = יח bedeutet: "LeBeN<NeBeL" (siehe לבנ!)

יח = "Kollektivität Gottes"; יח = "MEINE<Kollektion"...
"LeBeN"(= יח = 18 = 6+6+6)

Gott schaut auf die Erde und sieht dort das TIER 666 wüten!

Dir/TIER W<Erden von AL<le-N Deinen "unbewusst-selbst-logisch" "ausgedachten Gedankenwellen" NUR "die von Dir/TIER bestimmten" "WA<HR-nehmungen" "AL<S Wahrheit erscheinen", die Du Geist mit Deinem "limiTIERten Geist" selbst "AL<S Wahrheit definierst"...
und "deshalb"(!!!) auch "persön-L-ICH" "AL<S wahr annimmst"...
"AL<le anderen Gedankenwellen" SIN<D für dICH "angeb(er)-L-ICH" jedoch "verkehrte oder falsche" IN<Formationen, d.h. "NUR eine Lüge"!

Totalwert 18
Äußerer Wert 18
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 404 410
Voller Wert 422 428
Pyramidenwert 26
חיה 8-10-5
Nomen: Bestie, Biest, Getier, Gier, Leben, Lebensdauer, Lebewesen, Raubtier, Tier, Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): am Leben bleiben, am Leben erhalten, am leben lassen, beleben, bestehen, brutal, erleben, grausam, leben, lebendig, lebendig machen, wieder beleben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) leben, wieder auf(zu)leben. (das/ ein) Leben/ WiederAufleben. lebe (du)!, (er/ es/ sie) lebte/ genas. (er/ es/ sie) ließ/ blieb/ erhielt/ erhält am Leben, (er/ es/ sie) belebte wieder, (das/ ein) Leben/ Lebewesen/ Geschöpf/ Tier/ Volk. (das/ ein) wilde(s) Tier, (coli) (die) Tiere, (die/ eine) lebendige Seele, (die/ eine) Begierde/ Herde/ Truppe/ Schar/ Rotte, lebenskräftig, stark, lebend, lebendig, frisch, gesund, (die/ eine) lebende/ lebend ige/ starke/ frische

Kommentar: (Qere: CHI~H = (eine) "LeBeN-DI-GE WA~HR-nehmung")

Tipp: היח = (eine) "LeBeN<DI~GE WA~HR-nehmung" siehe יח!

Alles Materiell-Körperliche ist geistlos und vergänglich, dies gilt auch für Tiere und alle "Menschen-Säugetiere" mitsamt "ihrem Gehirn" und ihrem "intellektuellen Verstand"!
Alle Erscheinungen, die "IM Bewusstsein eines geistigen MENSCHEN<auftauchen"...
SIN<D alle, ohne Ausnahme "vergänglich", aber dennoch für Dich Geist "W-ICH<T>IG"!

Beobachte "die Personen", die "in Deinem Traum" auftauchen,
beobachte wie und was diese "von Dir SELBST" ausgedachten, bzw. ausgeträumten Personen "in Deinem Traum"...
"völlig unbewusst" von sich geben...
...denn DU SELBST BI<ST deren Bewusstsein!

Alles "in Deinem jetzigen Traum" im Himmel und auf Erden "ER<Schein-Ende"...
führt "in DIR Bewusstsein" eine geheime Zwiesprache mit Dir SELBST!

Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 405 409 411 414 415 420
Voller Wert 428 432 434 437 438 443
Pyramidenwert 49
יצור 10-90-6-200
Nomen: Erzeugung, Fertigen, Geschöpf, Herstelldatum, Herstellung, Kreatur, Lebewesen, Produktion, Typ, Viech
Verb(en), Adjektiv(e): fertiggestellt, geschaffen, hergestellt

Kommentar: Geschöpf/Kreatur, "Ge-SCH-Affen", Produktion/Herstellung/Erzeugung

Tipp: רוצ~י = "GOTT+/- (die) intellektuelle Geburt (einer) aufgespannten Rationalität" = "ER+/- formt" (siehe רוצ!); רוצי = "Geschöpf", "Kreatur"; "geschaffen" (Adj.) (Qere: "GE+/- SCH-Affen"); "Produktion", "Herstellung", "ER<zeugung"
Totalwert 306
Äußerer Wert 306
Athbaschwert 128
Verborgener Wert 334 335 340 341 344 350
Voller Wert 640 641 646 647 650 656
Pyramidenwert 522
יציר 10-90-10-200
Nomen: Erschaffung, Gebilde, Geschöpf, Kreatur, Lebewesen, Welt, Werk

Tipp: ריצ~י = "GOTT+/- (D~esse~N) Dreh- und Angel-Punkt" = AIN "göttlicher BO<TE" (siehe ריצ!); ריצי = "Geschöpf", "Gebilde", "das Werk seiner Hände"
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 88
Verborgener Wert 332 338 344
Voller Wert 642 648 654
Pyramidenwert 530
יצר 10-90-200
Nomen: Bildwerk, Charakter, Drang, Form, Gebilde, Gedanke, Geschöpf, Gestalt, Götzenbild, Impuls, Instinkt, Kreatur, Lebewesen, Lineament, Natur, Töpfer, Trieb, Wesen
Verb(en), Adjektiv(e): bange, bilden, edel, erschaffen, erzeugen, fabrizieren, formen, gestalten, herstellen, kostbar, prächtig, produzieren, schaffen, selten, würdevoll

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es/ der) formte/ schuf/ bildete/ gestaltete. formend, schaffend, bildend, (der/ ein) schaffend(e(r))/ bildend(e(r)) (von), (der/ ein) Töpfer/ Bildner/ Schöpfer (von), (er/ es) bündelt/ beengt/ bedrängt/ belagert/ kämpft. (er/ es) wird bedrängen, (er/ es) ist feind, (er/ es) zeigt sich als Widersacher, (er/ es) ist besorgt/ bedrängt. (er/ es) ist in Not/ Angst/ Kummer, (er/ es) ist schmal/ eng/ kurz. (er/ es) ist zu eng. (er/ es) wird zu eng sein, (er/ es) beobachtet/ bewacht/ beschützt/ bewahrt/ beachtet. (er/ es) wird beobachten, (die/ eine) Neigung/ Tendenz/ Gesinnung/ Einbildung (von), (das/ ein) Streben/ Trächten/ Sinnen/ Gebilde/ Gedankengebilde (von)

Kommentar: (Qere: I~ZR = "GOTT+/-(eine) intellektuelle~Geburt (DeR) Rationalität", (IM~Perfekt) "ER WIR~D (ETwas) formen") "Instinkt/Trieb"

Tipp: רצי = "ER<F-OR-MT, ER-B-ILD<ET", "ER<schafft", "ER Ge<ST-alt-ET" aber auch "IN<ST>IN<KT" und "TR>IE<B";

רצי = "B-ILD<Werk, Gedanke, Trieb";

"ICH BIN IM-MEER", ICH kann Geist (als Ding an sich), d.h. mICH SELBST<nicht wahrnehmen!
"ICH<kann mir aber einen Denker aus-denken", das "BIN ICH AL<S רצוי = Jotzer = ICH = Programm".

"Wenn ICH Geist an mICH SELBST", d.h. an "EINEN beobachtenden Geist<denke", erniedrige ICH<mICH autoMaT<ISCH zu ETwas "Beobachtendem" von MIR SELBST!
"EIN = ןיא IN sICH SELBST ruhender Beobachter"... ist nicht wahrnehmbar"...
und ER verändert sICH auch nicht! "ER ist IM-MEER unveränderlich das selbe ICH"!

Totalwert 300
Äußerer Wert 300
Athbaschwert 48
Verborgener Wert 328 334
Voller Wert 628 634
Pyramidenwert 410
ישות 10-300-6-400
Nomen: Entität, Entity, Existenz, Identität, Inhalt, Leben, Lebewesen, Persönlichkeit, Realität, Rechtspersönlichkeit, Substanz, Teileinheit, Wesen, Wesenheit Sein

Zusätzliche Übersetzung: Wesen, Wesenheit Sein, Existenz, Identität, Rechtspersönlichkeit Pol.

Kommentar: Wesen/Wesenheit/Sein/Existenz/Identität

Tipp: תוש~י = "GOTT+/- log~ISCH aufgespannte~ ER<Schein-UNG" (siehe auch: תו~שי!); תושי = "Wesen", "Wesenheit", "S-EIN", "Existenz", "Identität"
Totalwert 716
Äußerer Wert 716
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 76 77 82 83 86 92
Voller Wert 792 793 798 799 802 808
Pyramidenwert 1352
מהות 40-5-6-400
Nomen: Charakter, Charakterzug, Essenz, Güte, Hauptsache, Lebewesen, Natur, Qualität, Sosein, Wesen, Wesentliche

Kommentar: Wesen/Qualität

Tipp: תוהמ = "Wesen"; "Qualität"
Totalwert 451
Äußerer Wert 451
Athbaschwert 181
Verborgener Wert 53 54 57 58 62 63 67 72
Voller Wert 504 505 508 509 513 514 518 523
Pyramidenwert 587
נברא 50-2-200-1
Nomen: Geschöpf, Kreatur, Lebewesen
Verb(en), Adjektiv(e): erschaffen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: geschaffen werdend, (der/ ein) geschaffen werdend(e(r))

Kommentar: erschaffen (Adj.), Geschöpf

Tipp: ארבנ = 50 + 2 + 200 + 1 = 253

253 steht für die "(200)Rationalität eines (50)exisTIER-Enden (3)Geistes" und bedeutet "ER<SCH-Affen, Geschöpf"
Totalwert 253
Äußerer Wert 253
Athbaschwert 712
Verborgener Wert 886
Voller Wert 1139
Pyramidenwert 607
נפש 50-80-300
Nomen: Absicht, Atem, Erholung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Geistesverfassung, Gemüt, Gestalt, Gier, Hauch, Herz, Kehle, Laune, Leben, Lebensatem, Lebensdauer, Lebewesen, Mahnmal, Mensch, Person, Personenkern, Seele, Sinn, Stimmung, tierische Seele, Verlangen, Verstand, Wesen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, aufatmen, geistig, seelisch, selber, sich ausruhen, sich erhohlen, sich erholen

Zusätzliche Übersetzung: Seele, Lebewesen, (Drama) Gestalt, Mahnmal; sich ausruhen, sich erholen; Erholung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jemand, (die/ eine) Seele/ Duft/ Empfindung/ Persoin/ (Sehnsucht/ Gier) (von), (das/ ein) Geschöpf/ Lebewesen/ Tier/ Gemüt/ Leben (von), (das/ ein) Wesen (= eines Toten) (von), (der/ ein) Mensch/ Atem/ Hauch/ Körper/ Leib (von), (coli Sg): (die) Seelen (von), (er/ es) atmete (auf)

Kommentar: (Qere: N~PSCH (I~ST eine) "exisTIER-EN~DE wissende~Logik"), "Seele" (Qere: "SEE+/- LE")(= Du Gotteskind SELBST bist IM-ME(E)R (= "AIN EWIGER SEE") und "DEIN~ausgedachter vergänglicher ANSCH mit limi-TIER-TEN Intellekt" I~ST ein ausgedachtes...) "Körperwesen" (= eine "LeBeN~DE") "Leiche" (Qere: "LE~ICH~E"), "Grabmahl" (Qere: "GR-A~B-Mahl"), "Gestalt/Mahnmal"(= in einem "DR~AMA"), "ERholung/sICH ERholen"

Tipp: שפנ ="NePheSCH" = "niederes Selbst/animalisches Bewusstsein";

שפנ = "(נ)ExisTIER-Ende (פ)wissende (ש)Logik" = "Intellekt";

"nous" = "intellektueller Verstand = Nephesch = 50-80-300" = die "Existenz einer wissenden Logik" = sterbliche "Tierseele" );

Im Seelenverbund "NePheSCH" (= tierische Seele), dem geistlosen
"Geist/Körper", herrscht eine "Zweidrittelmehrheit" - ein Gehirn gegen zwei Eier; ein kleiner "männliche Geist" (= das Gehirn) unterliegt dort der Übermacht seiner zwei genetischen Eier, deren Namen "Gut und Böse" sind.

Der gematrische Gesamtwert von "NePheSCH", 50-80-300 ist 430, dies ist genau die Anzahl der Jahre, die das Volk Israel insgesamt in "Ägypten - der Welt der zweigeteilten Form" - verbrachte.

שפנ = "SEE<LE"; kal. "sich erholen"; nif. "sich ausruhen", "sich erholen"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 121
Voller Wert 551
Pyramidenwert 610
נשמה 50-300-40-5
Nomen: Absicht, Atem, Gefühl, Geist, Gemüt, Gespenst, Herz, Laune, Lebendigkeit, Lebenshauch, Lebewesen, Menschenleere, Menschenseele, Odem, Psyche, Schatten, Seele, Spur, Stimmung, Verödete
Verb(en), Adjektiv(e): seelenlos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Atem/ Odem. (die/ eine) Seele, (das/ ein) Leben, (das/ ein) lebende(s) Wesen (der/ ein) Hauch (Gottes). (sie) war/ ist verödet/ verwüstet/ erschrocken/ bestürzt. (sie) wurde verwustet/ verödet. verwüstet/ erschrocken/ bestürzt seiend/ verödet. (die/ eine) verwüstet seiende

Kommentar: "SEE-LE" (= ein geistiges) Lebewesen

Tipp: "Neschama" = המשנ bedeutet "SEE<le, LeBeN<S-Hauch, gött-L-ICH-ER<Atem";

"atmen, Atem"= םשנ und המשנ bedeutet "SEE<le" und "ATeM" AL<S םתא bedeutet "DU bist vollkommene Ganzheit" und das bist Du AL<S "SEE<le" ja auch!

Die המשנ steht für die "göttliche unsterbliche SEE<le",
AIN "UPsolut wertfreies geistiges Lebewesen", d.h. die "bewusste SYNTHESE AL<Le-R unbewussten Tierseelen (= שפנ)" und steht unveränderlich Hinter AL<le~N Programmen U~ND DeR~EN selbst-log~ISCH ausgedachten Erscheinungen gleichzeitig!

Totalwert 395
Äußerer Wert 395
Athbaschwert 111
Verborgener Wert 157 161 166
Voller Wert 552 556 561
Pyramidenwert 1185
קיום 100-10-6-40
Nomen: Ausdauer, Ausführung, Ausharren, Auskommen, Befriedigung, Beharrlichkeit, Bestehen, Dasein, Einhalten, Einlösung, Erfüllung, Existenz, Existenzminimum, Leben, Lebensunterhalt, Lebewesen, Realität, Rücklauf, Satisfaktion, Unterhalt, Verdienst, Vorhandensein, Wesen

Tipp: םויק = "ER<Füllung"; "Existenz", "Bestehen"
Totalwert 716
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 136 137 142 143 146 152
Voller Wert 292 293 298 299 302 308
Pyramidenwert 482
16 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf