Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

26 Datensätze
אנימה 1-50-10-40-5
Nomen: Absicht, Anima, Existenz, Gefühl, Geist, Gemüt, Herz, Laune, Leben, Psyche, Realität, Seele, Stimmung
Totalwert 106
Äußerer Wert 106
Athbaschwert 549
Verborgener Wert 211 215 217 220 221 226
Voller Wert 317 321 323 326 327 332
Pyramidenwert 320
דר 4-200
Nomen: Alabaster, ein Bodenbelag, Generation, Geschlecht, Muschelmarmor, Perlmutt
Verb(en), Adjektiv(e): leben, überleben, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Dor. (En Dor). (die/ eine) Generation/ Rundung. (das/ ein) Geschlecht/ Lebensalter/ Menschenalter/ Menschengeschlecht. (der/ ein) Kreis/ Kreislauf/ Zeitraum. (Sg): (die) Zeitgenossen, (die/ eine) Perlmutter

Kommentar: (Qere: D~R = (eine) "geöffnete~Rationalität") (= AL~LE log/lug~ISCH "generierten~Gedankenwellen" SIN~D eine rationale) "Generation~"(= von "B-ILD~ER-N" IM ewigen HIER&JETZT)

Tipp: רד = "(ד)geöffnete (ר)Rationalität" und bedeutet "GeN-ER-AT-ION, gedehnt, leben, zeitweilig, wohnen"!

Jedes "WORT" stellt eine göttliche "Schöpfungs<Form>EL<DaR", aus der sich "gedachte Phänomene" generieren = רד"!

IN meinen "UP-ANI-SHADEN" heißt es:

Vor Beginn der Schöpfung gab es nur "BRAHMAN",
"das UPsolute, das UN-end-LICHTE, das EWIGE"!

Dieses "UPsolute" wird als "unendliches MEER<DaR-gestellt"(= "UP/86/םיהלא<DR").
(DR = רד = "GeN-ER-AT-ION" = "geöffnete Rationalität"!)

So wie sich "IM MEER"...
"IMME(E)R AL<LES>IN und AUP dem MEER UP<spielt"
"ER<lebst" Du IN Deinem
"IN<DI-Vision>AL-Bewusstsein<die von TIER aufgeworfenen Gedankenwellen"
Deiner<momentanen Traumwelt!

Totalwert 204
Äußerer Wert 204
Athbaschwert 103
Verborgener Wert 740
Voller Wert 944
Pyramidenwert 208
הוויה 5-6-6-10-5
Nomen: Entität, Existenz, Leben, Lebewesen, Realität, Wesen, Wesentliche
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 18 19 20 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 41 42 43 44 46 47 48 51 52 53 56 57 62
Voller Wert 50 51 52 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 73 74 75 76 78 79 80 83 84 85 88 89 94
Pyramidenwert 92
התקיימות 5-400-100-10-10-40-6-400
Nomen: Beständigkeit, Dauerhaftigkeit, Existenz, Leben, Lebensunterhalt, Realisierung, Realität, Vergegenwärtigung
Totalwert 971
Äußerer Wert 971
Athbaschwert 266
Verborgener Wert 153 154 157 158 159 160 162 163 164 165 166 167 168 169 170 172 173 174 175 178 179 184
Voller Wert 1124 1125 1128 1129 1130 1131 1133 1134 1135 1136 1137 1138 1139 1140 1141 1143 1144 1145 1146 1149 1150 1155
Pyramidenwert 4062
חי 8-10
Nomen: das Lebendinge, der Lebende, Geschlecht, Lebewesen, Menschenleben, Stamm, Stammesgemeinschaft
Verb(en), Adjektiv(e): aktuell, animiert, aufgeweckt, dynamisch, flink, flüchtig, frisch, kicken, kräftig, kurz, leben, lebendig, lebhaft, quicklebendig, scharf, schnell, sofort, sogleich, tretend, unverdünnt, unverfälscht, voll, wach

Zusätzliche Übersetzung: Lebewesen, lebendig, lebhaft; Leben als Schwurpartikel z.B. beim Leben usw.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) lebte/ lebt/ lebe/ genas. (er/ es) blieb am Leben, (er/ es) lebte wieder auf. (er/ es) genoß das Leben, (das/ ein) Leben (von), (die/ eine) Lebenszeit/ Lebendigkeit/ Lebenskraft/ Sippe/ Herkunft (von), lebend, lebendig, lebhaft, blühend, frisch, roh. wild, stark, gesund, (der/ das/ ein) lebende~/ lebendige~/ rohe~. (lebend ich: so wahr ich lebe!; lebend j'hWh: so wahr j'hW'h lebt; u.s.w.). (Qere (+ Lamed)): (d~/ ein~) Macht/ Tüchtigkei/ Vermögen

Kommentar: (Qere: CHI = (das) "KOLLEKTIV-GOTT+/- (ein limiTIER~TER) "kollektiver~Intellekt" = "LeBeN") (= DeR "kollektive~Intellekt" - DeN MANN(= Geist) S~ICH~unterwirft - ER~zeugt D~esse~N limiTIER~TE-S "ER~LeBeN"! )

Tipp: יח = 18 = 6+6+6 = "Lebewesen", "lebendig"... ICH gespiegelt CHI = יח bedeutet: "LeBeN<NeBeL" (siehe לבנ!)

יח = "Kollektivität Gottes"; יח = "MEINE<Kollektion"...
"LeBeN"(= יח = 18 = 6+6+6)

Gott schaut auf die Erde und sieht dort das TIER 666 wüten!

Dir/TIER W<Erden von AL<le-N Deinen "unbewusst-selbst-logisch" "ausgedachten Gedankenwellen" NUR "die von Dir/TIER bestimmten" "WA<HR-nehmungen" "AL<S Wahrheit erscheinen", die Du Geist mit Deinem "limiTIERten Geist" selbst "AL<S Wahrheit definierst"...
und "deshalb"(!!!) auch "persön-L-ICH" "AL<S wahr annimmst"...
"AL<le anderen Gedankenwellen" SIN<D für dICH "angeb(er)-L-ICH" jedoch "verkehrte oder falsche" IN<Formationen, d.h. "NUR eine Lüge"!

Totalwert 18
Äußerer Wert 18
Athbaschwert 100
Verborgener Wert 404 410
Voller Wert 422 428
Pyramidenwert 26
חיה 8-10-5
Nomen: Bestie, Biest, Getier, Gier, Leben, Lebensdauer, Lebewesen, Raubtier, Tier, Vieh
Verb(en), Adjektiv(e): am Leben bleiben, am Leben erhalten, am leben lassen, beleben, bestehen, brutal, erleben, grausam, leben, lebendig, lebendig machen, wieder beleben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (zu) leben, wieder auf(zu)leben. (das/ ein) Leben/ WiederAufleben. lebe (du)!, (er/ es/ sie) lebte/ genas. (er/ es/ sie) ließ/ blieb/ erhielt/ erhält am Leben, (er/ es/ sie) belebte wieder, (das/ ein) Leben/ Lebewesen/ Geschöpf/ Tier/ Volk. (das/ ein) wilde(s) Tier, (coli) (die) Tiere, (die/ eine) lebendige Seele, (die/ eine) Begierde/ Herde/ Truppe/ Schar/ Rotte, lebenskräftig, stark, lebend, lebendig, frisch, gesund, (die/ eine) lebende/ lebend ige/ starke/ frische

Kommentar: (Qere: CHI~H = (eine) "LeBeN-DI-GE WA~HR-nehmung")

Tipp: היח = (eine) "LeBeN<DI~GE WA~HR-nehmung" siehe יח!

Alles Materiell-Körperliche ist geistlos und vergänglich, dies gilt auch für Tiere und alle "Menschen-Säugetiere" mitsamt "ihrem Gehirn" und ihrem "intellektuellen Verstand"!
Alle Erscheinungen, die "IM Bewusstsein eines geistigen MENSCHEN<auftauchen"...
SIN<D alle, ohne Ausnahme "vergänglich", aber dennoch für Dich Geist "W-ICH<T>IG"!

Beobachte "die Personen", die "in Deinem Traum" auftauchen,
beobachte wie und was diese "von Dir SELBST" ausgedachten, bzw. ausgeträumten Personen "in Deinem Traum"...
"völlig unbewusst" von sich geben...
...denn DU SELBST BI<ST deren Bewusstsein!

Alles "in Deinem jetzigen Traum" im Himmel und auf Erden "ER<Schein-Ende"...
führt "in DIR Bewusstsein" eine geheime Zwiesprache mit Dir SELBST!

Totalwert 23
Äußerer Wert 23
Athbaschwert 190
Verborgener Wert 405 409 411 414 415 420
Voller Wert 428 432 434 437 438 443
Pyramidenwert 49
חיות 8-10-6-400
Nomen: Absicht, Animation, Begeisterung, Elan, Energie, Flinkheit, Freude, Frische, Fröhlichkeit, Gärung, Geist, Ingwer, Klarheit, Knacken, Kraft, Laune, Leben, Lebendigkeit, Lebensdauer, Lebenskraft, Lebhaftigkeit, Lebzeiten, Munterkeit, Rotgelb, Saft, Schnappen, Seele, Stimmung, Tiere, Tunnel, Verve, Viehzeug, Vitalität

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: stark, lebenskräfig. lebend, lebendig, blühend, kräftig, frisch, lebhaft, (die (PI)) lebende(n)/ lebendige(n). (das/ ein) Leben, (die/ eine) Lebensdauer, (die (PI)) lebende~. (die) (wilde(n)) Tiere (von), (die) Raubtiere/ Lebewesen (von). (Chald): (das) Tier/ Getier von

Kommentar: (Qere: CHI=WT = (DeR) "kollektive Intellekt (I~ST bzw. wird ZUR) aufgespannten ER~Schein-UNG", CHI~OT = (eine) "LeBeN~DI-GE ~ aufgespannten ER~Schein-UNG") "Lebenskraft"

Tipp: תו~יח bedeutet "lebendige Zeichen"(= "weibliche Vielheit = S-Tiere") = "Menschen = Trockennasenaffen";

Der "Mensch" (Homo sapiens) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der "Primaten" (Primates). Er gehört zur Unterordnung der "Trockennasenaffen" (Haplorrhini) und dort zur Familie der "Menschenaffen" (Hominidae).

שונא-Menschen "sind nach eigener wissenschaftlich nachgeplapperter Definition" NUR sterbliche Trockennasenaffen, die unwidersprochen das geistlose Geschwätz der angeblich "gescheiten Autoritäten ihrer Traumwelt" nachäffen... ohne sICH<eigene Gedanken über den "tatsächlichen Sachverhalt" ihres eigenen geistigen "DAS-EIN<S" zu machen!

תויח = "Lebendigkeit", "Lebenskraft"
Totalwert 424
Äußerer Wert 424
Athbaschwert 181
Verborgener Wert 416 417 422 423 426 432
Voller Wert 840 841 846 847 850 856
Pyramidenwert 474
חיים 8-10-10-40
Nomen: Auskommen, Existenz, Leben, Lebensabschnitt, Lebensbaum, Lebensbeschreibung, Lebensdauer, Lebensform, Realität, Standzeit, Unterhalt, Verdienst
Verb(en), Adjektiv(e): lebensbejahend, lebenslänglich

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (PI): (das/ ein) Leben. (PI): (die/ eine) Lebenskraft/ Lebenszeit/ Lebendigkeit. (PI): (der/ ein) Lebensunterhalt, lebendig, lebend, stark, frisch, gesund, lebenskräftig, (die (PI)) lebendige(n)/ lebende(n)/ starke(n)

Kommentar: (Qere: CHI~IM = "LeBeN~DI-GES~MEER")

Tipp: םי~יח = "LeBeN-DI-GES>MEER" und םייח bedeutet "zwei LeBeN": NäM-L-ICH ein...
"EWIG-geistiges ICH<U-ND ein vergängliches-weltliches ICH" (siehe יח!);

םייח = "Leben", (DeR) "LeBeN<S-zyklus von Tieren";
םייח חור = "LeBeN<S>GEISTER"

Totalwert 628
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 448 454 460
Voller Wert 516 522 528
Pyramidenwert 122
חלד 8-30-4
Nomen: Asche, Blindmaus, Boden, Brand, Erdball, Erde, Globus, Höhle, Leben, Lebensdauer, Maulwurf, Menschheit, Ratte, Rost, Welt, Zeit
Verb(en), Adjektiv(e): rosten

Zusätzliche Übersetzung: rosten; Welt, Lebensdauer; Blindmaus (Spalax ehrenbergi) Zo.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Heled. (der/ ein) Maulwurf, (das/ ein) Wiesel, (die/ eine) Lebensdauer/ Welt/ Weltlichkeit. (das/ ein) Leben

Kommentar: (Qere: CHL-D = "weltliche Öffnung")

Tipp: ד~לח = "weltliche Öffnung" (siehe לח und דל!); דלח = "MAUL<wurf"(ein "MAUL<wurf" ist eine "Blind<M-aus" (Spalax ehrenbergi) Zo, die in der "ER-DE" nach Schätzen gräbt...); "W-EL<T, Lebensdauer"; "rostig, verrostet"(Adj.);

nif. דלחנ = "rosten" (siehe auch: דל~חנ!); hif. דילחה = "rosten", "rostig MaCH<eN"
Totalwert 42
Äußerer Wert 42
Athbaschwert 180
Verborgener Wert 874
Voller Wert 916
Pyramidenwert 88
יזם 10-7-40
Nomen: Anfänger, Förderer, Initiator, Promoter, Unternehmer, Unternehmerin, Veranstalter
Verb(en), Adjektiv(e): ersinnen, initiieren, ins Leben rufen

Kommentar: (Qere: I~SzM = "GOTT+/- (eine) intellektuell selekTIER~TE Gestaltwerdung") "ersinnen/initiieren" (Qere: "ER~S~INNEN" / "IN-I=TIiER~EN"), "ins Leben rufen", "initiiert/geplant", "Initiator"

Tipp: םזי = "GOTT+/- (eine) intellektuell selekTIER~TE Gestaltwerdung"; "IN<IT>IA<ToR", "ER<S>INNEN", "IN<S LeBeN rufen", "initiiert/geplant"; םזי = "IM<Perfekt gelesen":"ER WIR<D Unzucht betreiben"(= המז!);
Totalwert 617
Äußerer Wert 57
Athbaschwert 120
Verborgener Wert 104 110
Voller Wert 161 167
Pyramidenwert 84
יחי 10-8-10
Verb(en), Adjektiv(e): es lebe, es lebe!, hoch soll er leben

Zusätzliche Übersetzung: hoch soll er leben!

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) lebe, (er/ es) bleibe am Leben, (er/ es) genese, (er/ es) genieße das Leben, (er/ es) werde wieder gesund, (er/ es) lebe wieder auf

Kommentar: (Qere: ICH-I = "ICH Gotteskind" / I-CHI = "ES/ER WIR~D lebendig")

Tipp: יחי = "ER I<ST lebendig" (siehe יח!); יחי = "mein ICH = persönlicher Wissenskomplex" (siehe חי!);

Diese Zehn י<ST der "TÄT-ER" hinter jedem Täter, denn ER I<ST der "Geist", der AL<le Täter antreibt, indem ER "DeN Geist = ICH"(= Motivation und Verstand) jedes Täters bestimmt!

Für jeden "normalen Menschen" I<ST ihr angeblich "eigener Geist"...
"die letzte Instanz" von AL<le-M! SIE selbst sind die "höchsten Richter" über "sein und nicht-sein" und über "gut und böse", SIE bestimmen AL<le-S!
Dieser "eigene Geist" eines Menschen ist somit auch "sein eigener Dämon"...
"Teufel und unbewusster Schöpfer-Gott" zu "G-Leiche-R Zeit"!

Totalwert 28
Äußerer Wert 28
Athbaschwert 140
Verborgener Wert 408 414 420
Voller Wert 436 442 448
Pyramidenwert 56
ישות 10-300-6-400
Nomen: Entität, Entity, Existenz, Identität, Inhalt, Leben, Lebewesen, Persönlichkeit, Realität, Rechtspersönlichkeit, Substanz, Teileinheit, Wesen, Wesenheit Sein

Zusätzliche Übersetzung: Wesen, Wesenheit Sein, Existenz, Identität, Rechtspersönlichkeit Pol.

Kommentar: Wesen/Wesenheit/Sein/Existenz/Identität

Tipp: תוש~י = "GOTT+/- log~ISCH aufgespannte~ ER<Schein-UNG" (siehe auch: תו~שי!); תושי = "Wesen", "Wesenheit", "S-EIN", "Existenz", "Identität"
Totalwert 716
Äußerer Wert 716
Athbaschwert 123
Verborgener Wert 76 77 82 83 86 92
Voller Wert 792 793 798 799 802 808
Pyramidenwert 1352
לב 30-2
Nomen: Gefühl, Gemüt, Herz, Herzstück, Innereien, Inneres, Kern, Leben, Liebe, Mitte, Mut, Schneid, Seele, Sinn, Verstand, Wille, Zentrum
Verb(en), Adjektiv(e): herzen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (das/ ein) Herz (von), (die/ eine) Empfindung/ Stimmung/ Gesinnung/ Mitte (von), (der/ ein) Sinn/ Mut/ Verstand (von), (das/ ein) Denken/ Wissen/ Innere(s) (von)

Kommentar: (Qere: L~B = (das geistige) "LICHT+/- (D~esse~N) Polarität/außer-H-AL~B")(= das Suffix B symb. das polare "außen/außer-H-AL~B") "Herz" (Qere: "H~ERZ/H~ARZ" = "die ER~DE")(= das "ER~weckte~(persönliche) Wissen")

Tipp: בל, LeV bedeutet "H-ERZ"(= ץרא-ה) und בל, LeB bedeutet "H-ER<Z"...

"ICH BI<N", I<ST das einzige was "IN TIER Leser WIR-k-LICHT LeB<T" (בל = "HERZ"!
"ICH LeB<He" weil DU mein Atem BI<ST...
DU BI<ST für "M>ICH" NuR mein eigenes flackerndes zweites "ich"!

בל = "H-ERZ" = ץרא-ה = "die ER-DE" = DA<S "ER< weckte (persönliche) Wissen";

בל = (das geistige) "LICHT+/- (D~esse~N) Polarität/außer-H-AL<B"(= das Suffix B symb. das polare "außen/außer-H-AL<B")
Totalwert 32
Äußerer Wert 32
Athbaschwert 320
Verborgener Wert 454
Voller Wert 486
Pyramidenwert 62
להשתכן 30-5-300-400-20-50
Verb(en), Adjektiv(e): leben, überleben, wohnen
Totalwert 1455
Äußerer Wert 805
Athbaschwert 152
Verborgener Wert 247 251 256
Voller Wert 1052 1056 1061
Pyramidenwert 2695
לחיות 30-8-10-6-400
Nomen: Direktübertragung, Wohnen
Verb(en), Adjektiv(e): hausen, leben, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu leben/ genesen/ erquicken. um am Leben zu bleiben/ lassen/ erhalten. um wieder aufzuleben, um lebendig zu machen, um Leben zu spenden, um (wieder) zu beleben, um das Leben zu genießen, um wieder gesund zu werden, um leben zu lassen

Kommentar: (Qere: LCH~IWT / LCHI~WT )

Tipp: תויח-ל = "zu (einer) lebendig aufgespannten ER<Schein-UNG"(siehe יח!); SI-EHE auch: תוי~חל!
Totalwert 454
Äußerer Wert 454
Athbaschwert 201
Verborgener Wert 460 461 466 467 470 476
Voller Wert 914 915 920 921 924 930
Pyramidenwert 624
לשהות 30-300-5-6-400
Verb(en), Adjektiv(e): leben, überleben, wohnen
Totalwert 741
Äußerer Wert 741
Athbaschwert 193
Verborgener Wert 117 118 121 122 126 127 131 136
Voller Wert 858 859 862 863 867 868 872 877
Pyramidenwert 1777
לשכון 30-300-20-6-50
Nomen: Verweilzeit
Verb(en), Adjektiv(e): bewohnen, leben, residieren, überleben, wohnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: um zu wohnen/ siedeln/ leben/ bleiben/ bewohnen/ weilen. um innezuhaben, um anwesend zu sein, um sich niederzulassen, um sich zu lagern, um seinen Sitz aufzuschlagen
Totalwert 1056
Äußerer Wert 406
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 246 247 256
Voller Wert 652 653 662
Pyramidenwert 1472
מחיה 40-8-10-5
Nomen: Auskommen, Einkommen, Leben, Lebenserhaltung, Lebenshaltung, Lebensmittel, Lebensunterhalt, Nahrung, Nährwert, Unterhalt, Verdienst

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Erhaltung des Lebens, (das/ ein) Leben, (die/ eine) Lebenskraft/ Nahrung. (Sg): (die) Lebensmittel, (der/ ein) Unterhalt/ Lebensunterhalt. am Leben erhaltend, (der/ ein) am Leben erhaltend(e(r)). leben lassend. Leben spendend, (der) erquickend/ belebend/ wiederbelebend. lebendig machend. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Leben/ Lebewesen/ Geschöpf/ Tier/ Volk/ Begierde/ Herde/ Truppe/ Schar/ Rotte

Kommentar: Lebenshaltung/Lebensunterhalt

Tipp: היחמ = "Lebenshaltung"; "Lebensunterhalt"
Totalwert 63
Äußerer Wert 63
Athbaschwert 200
Verborgener Wert 445 449 451 454 455 460
Voller Wert 508 512 514 517 518 523
Pyramidenwert 209
מציאות 40-90-10-1-6-400
Nomen: Aktualität, Entität, Existenz, Leben, Realität, Tatsache, Wirklichkeit

Tipp: תואיצמ = "Wirklichkeit", "Realität"
Totalwert 547
Äußerer Wert 547
Athbaschwert 536
Verborgener Wert 180 181 186 187 190 196
Voller Wert 727 728 733 734 737 743
Pyramidenwert 1145
נפש 50-80-300
Nomen: Absicht, Atem, Erholung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Geistesverfassung, Gemüt, Gestalt, Gier, Hauch, Herz, Kehle, Laune, Leben, Lebensatem, Lebensdauer, Lebewesen, Mahnmal, Mensch, Person, Personenkern, Seele, Sinn, Stimmung, tierische Seele, Verlangen, Verstand, Wesen, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, aufatmen, geistig, seelisch, selber, sich ausruhen, sich erhohlen, sich erholen

Zusätzliche Übersetzung: Seele, Lebewesen, (Drama) Gestalt, Mahnmal; sich ausruhen, sich erholen; Erholung

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: jemand, (die/ eine) Seele/ Duft/ Empfindung/ Persoin/ (Sehnsucht/ Gier) (von), (das/ ein) Geschöpf/ Lebewesen/ Tier/ Gemüt/ Leben (von), (das/ ein) Wesen (= eines Toten) (von), (der/ ein) Mensch/ Atem/ Hauch/ Körper/ Leib (von), (coli Sg): (die) Seelen (von), (er/ es) atmete (auf)

Kommentar: (Qere: N~PSCH (I~ST eine) "exisTIER-EN~DE wissende~Logik"), "Seele" (Qere: "SEE+/- LE")(= Du Gotteskind SELBST bist IM-ME(E)R (= "AIN EWIGER SEE") und "DEIN~ausgedachter vergänglicher ANSCH mit limi-TIER-TEN Intellekt" I~ST ein ausgedachtes...) "Körperwesen" (= eine "LeBeN~DE") "Leiche" (Qere: "LE~ICH~E"), "Grabmahl" (Qere: "GR-A~B-Mahl"), "Gestalt/Mahnmal"(= in einem "DR~AMA"), "ERholung/sICH ERholen"

Tipp: שפנ ="NePheSCH" = "niederes Selbst/animalisches Bewusstsein";

שפנ = "(נ)ExisTIER-Ende (פ)wissende (ש)Logik" = "Intellekt";

"nous" = "intellektueller Verstand = Nephesch = 50-80-300" = die "Existenz einer wissenden Logik" = sterbliche "Tierseele" );

Im Seelenverbund "NePheSCH" (= tierische Seele), dem geistlosen
"Geist/Körper", herrscht eine "Zweidrittelmehrheit" - ein Gehirn gegen zwei Eier; ein kleiner "männliche Geist" (= das Gehirn) unterliegt dort der Übermacht seiner zwei genetischen Eier, deren Namen "Gut und Böse" sind.

Der gematrische Gesamtwert von "NePheSCH", 50-80-300 ist 430, dies ist genau die Anzahl der Jahre, die das Volk Israel insgesamt in "Ägypten - der Welt der zweigeteilten Form" - verbrachte.

שפנ = "SEE<LE"; kal. "sich erholen"; nif. "sich ausruhen", "sich erholen"
Totalwert 430
Äußerer Wert 430
Athbaschwert 17
Verborgener Wert 121
Voller Wert 551
Pyramidenwert 610
פעיל 80-70-10-30
Nomen: Aktivist, Aktivistin, Arbeiter, Aufgabe, Auskommen, Funktion, Kerl, Künstler, Leben, Tätigkeit, Unterhalt, Unternehmer, Verdienst, Wicht, Zweck
Verb(en), Adjektiv(e): adrett, aktiv, aktiviert, aufgeweckt, dynamisch, eingeschaltet, energetisch, energiegeladen, flink, funktionierend, funktionsfähig, gediegen, gepflegt, hurtig, lebend, lebendig, lebhaft, mutig, operativ, rege, rührig, stark, tätig, weckend, wirksam

Tipp: ליעפ = "aktiv", "tätig" (Adj.); "Aktiv" Gr. (siehe auch: לעפ!)
Totalwert 190
Äußerer Wert 190
Athbaschwert 73
Verborgener Wert 113 119
Voller Wert 303 309
Pyramidenwert 580
פעילות 80-70-10-30-6-400
Nomen: Aktion, Aktivität, Aufgabe, Betätigung, Betätigungsfeld, Eile, Empfang, Freude, Fröhlichkeit, Fungieren, Gebrauch, Gedränge, Geschäftigkeit, Handlung, Hetze, Leben, Lebendigkeit, Lebensdauer, Qualität, Regsamkeit, Schwung, Tat, Tätigkeit, Tätigkeitsfeld, Tumult, Versuch

Tipp: תוליעפ = "Aktivität", "Tätigkeit"
Totalwert 596
Äußerer Wert 596
Athbaschwert 154
Verborgener Wert 125 126 131 132 135 141
Voller Wert 721 722 727 728 731 737
Pyramidenwert 1372
פרנסה 80-200-50-60-5
Nomen: Aufbewahrung, Auskommen, Beachten, Bergfried, Broterwerb, Einhalten, Einkommen, Erhaltung, Ernährung, Erwerb, Existenzgrundlage, Geldverdienst, Instandhaltung, Leben, Lebensgrundlage, Lebensunterhalt, Mittel, Obhut, Pflege, Unterhalt, Unterstützung, Verdienst, Verdienst zum Lebensunterhalt

Tipp: הסנרפ = "Ernährung", "Lebensunterhalt"; "Auskommen"; "Broterwerb" (Qere: "B-ROT+/- ER~W~ERB") (הסנ~רפ)
Totalwert 395
Äußerer Wert 395
Athbaschwert 116
Verborgener Wert 420 424 429
Voller Wert 815 819 824
Pyramidenwert 1475
קיום 100-10-6-40
Nomen: Ausdauer, Ausführung, Ausharren, Auskommen, Befriedigung, Beharrlichkeit, Bestehen, Dasein, Einhalten, Einlösung, Erfüllung, Existenz, Existenzminimum, Leben, Lebensunterhalt, Lebewesen, Realität, Rücklauf, Satisfaktion, Unterhalt, Verdienst, Vorhandensein, Wesen

Tipp: םויק = "ER<Füllung"; "Existenz", "Bestehen"
Totalwert 716
Äußerer Wert 156
Athbaschwert 134
Verborgener Wert 136 137 142 143 146 152
Voller Wert 292 293 298 299 302 308
Pyramidenwert 482
קיימא 100-10-10-40-1
Nomen: Andauern, Dauer, Dauerhaftigkeit, Existenz, Leben, Realität
Totalwert 161
Äußerer Wert 161
Athbaschwert 494
Verborgener Wert 244 250 256
Voller Wert 405 411 417
Pyramidenwert 651
שבת 300-2-400
Nomen: Ablassen, Aufhören, Auskommen, Behausung, Dill, Leben, Ruhetag, Sabbat, Sabbatjahr, Samstag, Schabbat, Sitzen, Sitzung, Sonnabend, Thronen, Untätigkeit, Unterhalt, Verdienst, Woche, Wohnung
Verb(en), Adjektiv(e): "Sabbat", ablassen, aufhören, ausruhen, den Schabat verbringen, den Schabbat verbringen, die Arbeit einstellen, feiern, fernbleiben, ruhen, stocken, streiken, verschwinden, von der Arbeit ausruhen, wegschaffen

Zusätzliche Übersetzung: streiken, (von der Arbeit) ausruhen, die Arbeit einstellen, den Schabat verbringen; Sabbat, 7. Tag der Woche, der jüd. Sonnabend (Samstag), Ruhetag; Sitzen, Dill (Anethum) Bot.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu sitzen/ bleiben/ wohnen. (das/ ein) Bleiben/ Wohnen/ Sitzen/ SichNiederlassen/ SichSetzen (von), (er/ es) ruhte/ endete/ feierte/ feiert. (er/ es) hörte auf. (du) kehrtest um/ zurück. (du) kamst zurück, (du) stelltest wieder her. (sie) kehrte um/ zurück. (sie) kam zurück, (der/ ein) Schabbath/ Ruhetag (von), (die/ eine) Arbeitsruhe/ Ruhe/ Untätigkeit/ Herrschaft (von), (das/ ein) Aufhören/ Ablassen/ SichFernHalten/ Ruhenlassen/ Versäumnis/ Sitzen/ Stillsein (von)

Kommentar: (Qere: SCHBT = "AUP-HÖREN")(= d.h. nur NoCH "A-UP" den "SCHÖPFER UP/86/AL-HIM" IN SICH SELBST hören!) (Qere: SCHB-T = "DU BI~ST zurückgekehrt") "Dill" (= Bot. Anethum)

Tipp: In "EX 31:17" steht nicht "IN" 6 Tagen machte Gott... sondern wörtlich: "W-EI<L 6-Tage machte J<HWH"! "Du<der Himmel und Du<die Erde" "und IM TAG SI<BeN" (WIR<D) "AUP<hören und die Arbeit...EIN<ST>EL<le-N"(= תבש = Schabat)" seine "SEE<le"(= שקנ)! Das lehrt Dich Geistesfunken, das "EIN<Z>IG EIN ewiger TAG" "DER TAG"(= םיוה bed. auch "HEUTE") Deiner "HeIM<kehr I<ST"!

Beachte:
תבש "WIR<D gewöhnlich" mit "Ruhetag" übersetzt, jedoch bed. תב<ש, geistreich verdeutscht: "HeIM<holen einer polaren Erscheinung(= תב)! SI-EHE: תב~בש!

תבש = "Sabbat", "7. Tag der Woche", "der jüd. Sonnabend"; "Ruhetag"; kal. "ausruhen", "die Arbeit einstellen"; "den Schabat verbringen"; "streiken"; hif. תיבשה = "lahm legen", "stillegen"; "stören"; "Sitzen"; "Dill" (Anethum) Bot.; ת~בש = "DU BI<ST zurückgekehrt"
Totalwert 702
Äußerer Wert 702
Athbaschwert 303
Verborgener Wert 476
Voller Wert 1178
Pyramidenwert 1304
26 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf