Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

8 Datensätze
אחוזה 1-8-6-7-5
Nomen: Anwesen, Besitz, Boden, Erde, Gutshof, Herrensitz, Land, Landbesitz, Landgut, Landsitz, Landweg, Leiterbahn, Nachlass, Posten, Rittergut

Tipp: הזוחא = "LA~ND-Besitz" (siehe auch: הזחא!)
Totalwert 27
Äußerer Wert 27
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 577 578 581 582 586 587 591 596
Voller Wert 604 605 608 609 613 614 618 623
Pyramidenwert 74
אחזה 1-8-7-5
Nomen: Besitz, Fassung, Landbesitz, Landgut

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Besitz/ Landbesitz, (das/ ein) Eigentum/ Grundstück, (als Besitz), (ich) erfasse/ greife/ ergreife/ packe/ fange/ verbinde/ verriegele, (ich) werde/ (will) greifen, (ich) halte (fest), (ich) sehe (an), (ich) erblicke/ schaue, (ich) werde schauen, (ich) habe eine Vision, (ich) schließe einen Vertrag ab. (ich) sehe mich um nach, (ich) suche aus. (ich) sehe mit Freude, (ich) ersehe mich, (sie) griff/ ergriff/ packte/ fing/ erfaßte. (sie) hielt (fest)

Kommentar: (Qere: A-CHSzH = "ICH werde (es) in meinem GEIST sehen")

Tipp: הזחא bedeutet "Land>BE-SITZ" aber auch "ICH W<Erde>IM Geiste S-EHE<N"!

AUPgepasst: הזח bedeutet "BR-U-ST", aber הזח bedeutet "IM Geiste S-EHE<N"...

"הזח-א bedeutet "IM<Perfekt": die "Schöpfungen>W<Erden IM Geiste G<S>EHE<N"!

So bitte ICH DICH Herr:
"Öffne mir "BIT<TE"(= את תיב) meine "Brust" (=!!!הזח) damit "ICH DICH ER-kenne" und lehre mich das Geheimnis Deiner VATER-Sprache, damit ICH DICH recht verstehen und lobpreisen kann!"

Das Sanskritwort "aksa" bedeutet "Achse", aber auch "Würf-EL" und "SIN<NeS-Wahrnehmung" ; סנ = "Wunder"! הזחא bedeutet "Landbesitz", die Radix זחא = "G-REI<FeN, umklammern, fest-h<alt<eN" und חא = "BRudoER"!
Totalwert 21
Äußerer Wert 21
Athbaschwert 620
Verborgener Wert 571 575 580
Voller Wert 592 596 601
Pyramidenwert 47
הנחה 5-50-8-5
Nomen: Amnestie, Angebot, Anmaßung, Annahme, Anschauung, Auserwählter, Axiom, Besetzung, Besitz, Bonus, Disagio, Diskont, Diskussion, Erbe, Erholung, Erlass, Erleichterung, Ermäßigung, Erteilung, Fachsprache, Feststellung, Forderung, Forschung, Frechheit, Gewährung, Halt, Hinlegen, Hypothese, Landgut, Lehrsatz, Nachlaß, Nachlass, Nomenklatur, Ordnen, Pause, Posten, Postulat, Preisermäßigung, Preisnachlass, Prinzip, Rabatt, Redigieren, Reduzierung, Rest, Ruhe, Sonderpreis, Sondervergütung, Taschengeld, Terminologie, These, Unbescheidenheit, Unterbringung, Unterstützung, Vergünstigung, Verkleinerung, Vermächtnis, Vermessenheit, Vermutung, Verringerung, Voraussetzung, Wohl, Wohltat
Verb(en), Adjektiv(e): anleiten, leiten, postulieren

Zusätzliche Übersetzung: Nachlaß, Rabatt; Annahme, Voraussetzung, These, Hinlegen (von Dingen); leiten, anleiten, Diskussion, Gespräch usw. leiten

Tipp: החנה = "Nachlass", "Rabatt", "Ermäßigung"; "Annahme", "Voraussetzung", "These", "H-IN+/- LE~GeN" (von Dingen); החנה
hif. "leiten", "anleiten"; "Disskusion", "Gespräch usw. leiten" (siehe החנ!); הח~נה = "SI-EHE+/- (eine) kollektive WA~HR-nehmung"

Totalwert 68
Äußerer Wert 68
Athbaschwert 249
Verborgener Wert 458 462 466 467 471 476
Voller Wert 526 530 534 535 539 544
Pyramidenwert 191
חווה 8-6-6-5
Nomen: Bauernhof, Besitz, Farm, Gutshof, Haltestelle, Hof, Landgut, Landsitz, Landwirtschaft, Ranch, Station, Viehfarm, Wache
Totalwert 25
Äußerer Wert 25
Athbaschwert 310
Verborgener Wert 413 414 415 417 418 419 422 423 424 427 428 432 433 437 442
Voller Wert 438 439 440 442 443 444 447 448 449 452 453 457 458 462 467
Pyramidenwert 67
מעמד 40-70-40-4
Nomen: Ansehen, Ansicht, Anwärter, Auftritt, Aufwarten, Bedingung, Besitz, Bestellung, Ehre, Einstellung, Format, Haltestelle, im Stehen, Kandidat, Kapazität, Kaste, Kastengeist, Kategorie, Klasse, Landgut, Lokalisierung, Maßeinheit, Norm, Ort, Platz, Podest, Postament, Posten, Prädikat, Rang, Reihe, Schauplatz, Sockel, Sorte, Stand, Standard, Standhaftigkeit, Standort, Standpunkt, Station, Status, Stelle, Stellung, Szene, Umbrecher, Umstand, Vornehmheit, Wache, Zeile, Zeitraum, Zustand
Verb(en), Adjektiv(e): erstklassig, in Seiten eingeteilt, stehend, umbrochen

Zusätzliche Übersetzung: Stand, Posten, (Gesellschafts-)Klasse, Szene, Auftritt Thea.; Kandidat, Anwärter; stehend, umbrochen; Umbrecher Typ.; im Stehen, in Seiten eingeteilt, umbrochen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Aufwartung/ Position/ Stellung (von), (der/ ein) Stand/ Dienst/ Posten/ Platz/ Halt/ Grund (von), (das/ ein) Amt (von), (der/ ein) feste(r) Grund (von), (der/ ein) Ort zum Stehen (von), stehen bleibend, gestellt werdend/ seiend. stehend

Kommentar: (Gesellschafts-)Klasse, Szene/Auftritt (Thea.), Kantitat/Anwärter

Tipp: דמעמ = "Kanditat"; "Position"; "Stand", "Posten"; "(Gesellschafts-)Klasse"; "Szene"; "Auftritt" Thea.; "Umbrecher" (Druckgewerbe); "Anwärter" (דמעומ); "stehend" (Adj.) "umbrochen" (Druckgewerbe), "paginiert" (דמועמ); דמע-מ = "vom Standort" (siehe דמע!)
Totalwert 154
Äußerer Wert 154
Athbaschwert 127
Verborgener Wert 570
Voller Wert 724
Pyramidenwert 454
משק 40-300-100
Nomen: Ansturm, Bauerngut, Bauernhof, Besitz, Besitztum, Eigentum, Farm, Grund, Gutshof, Haushaltung, Hof, Landgut, Landsitz, Landwirtschaft, Ökonomie, Rattern, Umherhüpfen, Verwaltung, Volkswirtschaft, Wirtschaft, Wirtschaftsgebäude

Zusätzliche Übersetzung: Wirtschaft (zu verwaltender) Besitz, Landgut, Farm; Rattern

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Erbe/ Besitz (von), (die/ eine) Besitzung (von), (das/ ein) Rennen/ Springen/ Umherschweifen (von)

Kommentar: (Qere: M~SCHQ = (eine) "gestaltgewortene Log~ISCH-E Affinität") (= ein zu verwaltender) "Besitz/Landgut/Farm", "Wirtschaft", (ein) "Umherlaufen/Umherhüpfen/Rattern"

Tipp: קשמ = (eine) "gestaltgeWORTene log~ISCH~E Affinität" (= ein zu verwaltender) "Besitz", "Landgut", "Farm"; "Wirtschaft"; (ein) "Umherlaufen", "Umherhüpfen", "Rattern", "Geräusch", "Krachen"; "Interface" (Qere: "inter+/- face")
Totalwert 440
Äußerer Wert 440
Athbaschwert 16
Verborgener Wert 186
Voller Wert 626
Pyramidenwert 820
נחלה 50-8-30-5
Nomen: Besitz, Boden, Erbbesitz, Erbe, Erbschaft, Erbteil, Erde, Familiengut, Grundbesitz, Land, Landgut, Landweg, Leiterbahn, Pfarrland, Posten, Schicksal
Verb(en), Adjektiv(e): krank, kränken

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (hin) zu dem Bach/ Fluß/ Wadi/ Tunnel (von), (der/ ein) Bach/ Fluß/ Besitz/ Erbe/ Erbbesitz, (das/ ein/ als) Eigentum/ Besitztum. (als Eigentum), (das/ ein) Siechtum, (die/ eine) unheilbare Wunde. (der/ das/ die/ ein(e)) krank/ schwach/ erschöpft seiend(e~). krank, schwach, schrecklich, lebensgefährlich, sich sorgend, krank werdend

Tipp: הלחנ = "G<Rundbesitz", "ER-BE", "ER~B-Teil" -> "das Zugeteilte", "Los", "Schicksal"; הלח~נ = "IM<Perfekt gelesen": "WIR W<Erden (am) Weltlichen erkranken" (siehe הלח/לח!); SI-EHE auch: הל~חנ!
Totalwert 93
Äußerer Wert 93
Athbaschwert 179
Verborgener Wert 501 505 510
Voller Wert 594 598 603
Pyramidenwert 289
רכוש 200-20-6-300
Nomen: Attribut, Besitz, Besitzrecht, Besitztum, Eigenschaft, Eigentum, Fülle, Grund, Grundbesitz, Habe, Hauptstadt, Kapital, Landgut, Liegenschaft, Posten, Reichtum, Vermögen, Vermögensgegenstand

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Besitz/ Grundbesitz/ Erwerb. (das/ ein) Vermögen/ Gut. (die/ eine) Habe/ Ausrüstung

Kommentar: (Qere: RK~WSCH ) "Kapital" (= lat. "ein totbringendes Verbrechen")

Tipp: שוכר = "Besitz", "Vermögen", "Kapital" (= lat. "ein totbringendes Verbrechen")
Totalwert 526
Äußerer Wert 526
Athbaschwert 115
Verborgener Wert 456 457 466
Voller Wert 982 983 992
Pyramidenwert 1172
8 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf