Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

14 Datensätze
אב 1-2
Nomen: Ahne, Ahnherr, Anfang, Anführer, Chef, Durchschnitt, Eltern, erste Blüte, Familienoberhaupt, Frische, Frische der Pflanze, Frucht, Früchte, Führer, Gebieter, Geist, Geistlicher, Gönner, Gott, Knospe, knospende Blüte des Baumes, Kopf, Kraft der Pflanze, Leiter, Mäzen, Meister, Meisterprüfung, Mittelwert, Originalcode, Patriarch, Patron, Quelle, Schirmherr, Spross, Stammform, Stammvater, Totengeist, Trieb, Ursprung, Vater, Vatertier, Vorfahr, Vorfahre, Vorläufer, Vorsitzender
Verb(en), Adjektiv(e): aufblühen, aufknospen, meistern

Zusätzliche Übersetzung: "Av", 11. Monat d. jüd. Jahres (Juli-August); Knospe, erste Blüte, Vater

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Vater/ Erzeuger/ Vorfahre/ Stammvater/ Berater/ Lehrer (von), (die/ eine) Knospe/ Blüte/ Frische/ Kraft, (das/ ein) Grün, (der/ ein) Geist/ Weinschlauch

Kommentar: (Qere: AB = "VATER", A~B = "SCHÖPFER+/- schöpfer~ISCH-E Polarität/außer-H-AL~B")(= Beachte: das Präfix B = "im/in/innen" U~ND das Suffix B symb. "EIN polares/außer-H-AL~B"), "aufblühen/aufknospen", "Av" (= 11. Monat Juli-August)

Tipp: בא = "Blüte, Knospe", "AUP<blühen", AUP<knospen";בא= "IM<Perfekt gelesen": "ICH W<Erde polar/zweigeteilt";

Die Radix "בא WIR<D gespiegelt zu אב" und das bedeutet: ER<ST wenn EIN "VATER-Geist"(= בא = "schöpferische Polarität") IN sICH SELBST "AUP<blüht"(= בא, dies symbolisiert "Schöpfung Außen"-> (Gedanken-)"Wellen" SIN<D "IMME(E)R "polare Erscheinungen"!) "kommt"(= אב ->) "I<HM" etwas IN DeN SIN<N, nämlich eine von "I<HM ausgedachte polare Schöpfung"(= בא), die sich "KOM-P<le-TT außerhalb" des eigenen Geistes "zu befinden scheint"!

בא = "Aw" (11. Monat Juli-August)

ןב-בא I<ST "Gottes AUP<geblühter, "in der Welt sichtbarer" Sohn" und
ןב-בא I<ST der "VATER/Sohn", der "Eckstein", AUP dem AL<le-S "ruht", der Geist "IM MENSCHEN", der weiß: "ICH BIN EINS mit dem VATER!" (SI-EHE: ןבאה/ןבא!)

Totalwert 3
Äußerer Wert 3
Athbaschwert 700
Verborgener Wert 520
Voller Wert 523
Pyramidenwert 4
אחראי 1-8-200-1-10
Nomen: Anklage, Anwalt, Bürge, Geldgeber, Kopf, Patron, Sponsern, Sponsor, Sponsorin, Verantwortliche, Verantwortlicher
Verb(en), Adjektiv(e): erklärbar, federführend, protegieren, schuldig, verantwortlich, verantwortungsvoll, zuständig

Tipp: יארחא = "Verantwortliche(r)", "verantwortlich", "verantwortungsvoll" (Adj.); SI-EHE auch: יאר~חא!
Totalwert 220
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 903
Verborgener Wert 934 940
Voller Wert 1154 1160
Pyramidenwert 649
איל 1-10-30
Nomen: Adeliger, Anführer, Chef, Damhirsch, Ebene, Fußwerk, Gebieter, Gewalthaber, Herr, Hirsch, Industriekapitän, Kopf, Macht, Machthaber, Mächtiger, Magnat, Meister, Rammbär, Rammbock, Ramme, Reh, Ren, Rentier, Rentierflechte, Schafbock, Schafsbock, Seelenstärke, Stoßheber, Strebepfeiler, Stützpfeiler, Torpfeiler, Türpfosten, Widder
Verb(en), Adjektiv(e): rammen

Zusätzliche Übersetzung: Widder (Zo. Ovis); Hirsch (Zo. Cervidae)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: El (Paran). (die/ eine) Eiche/ Terebinthe/ Kraft/ Einfassung/ Säule (von), (der/ ein) Hirsch/ Widder (von). (der/ ein) Mächtige(r)/ Wandvorsprung/ Pfosten/ Türpfosten (von), (die/ eine) Oberschicht (von)

Kommentar: (Qere: A~IL = (der) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH intellektuelles~Licht") "Widder" (Zo. Ovis) (Qere: "WID~DeR"), "Hirsch" (Zo. Cervidae) (Qere: "H~IRSCH")

Tipp: ליא = bedeutet u.a. "Adliger, Machthaber" aber auch "Hirsch, Widder, Türpfosten";

(A=1, B=2... Z=26)
"Widder" = 63 = (Schöpfer I<ST ein)"R-AUM-zeitlicher Geist"
Der "EIGEN<T>LICH<TE Aus-löser" Deines "Schau-spiels", das genau genommen nur ein "Zeit-spiel" (מ) darstellt, ist ein ram (= astro-logisch "Widder" [auch Rambock]).

Dein Weg beginnt mit dem Aleph, dem Zeichen des "Taurus" (lat. Stier). Aber auch "dieser Anfang" hatte einen Anfang, denn er weist Dich auf einen noch tiefer liegenden, im Taurus verborgenen Ursprung hin: den "Aries" (lat. "Widder"; der Mauer[durch]brecher).

Dem Widder wird aus dem Farbspektrum die erste Farbe, die Farbe allen Anfangs, das Rot (םדא "adom" 1-4-40) zugeordnet.

ליא = (der) "SCHÖPFER+/- (D~esse~N) schöpfer~ISCH intellektuelles~Licht";
Totalwert 41
Äußerer Wert 41
Athbaschwert 460
Verborgener Wert 158 164
Voller Wert 199 205
Pyramidenwert 53
גלגלת 3-30-3-30-400
Nomen: Flaschenzug, Golgatha, Keilriemenscheibe, Keilscheibe, Kopf, Riemenscheibe, Rolle, Schädel, Schädelstätte, Seilrolle, Umlenkrolle, Zahnriemenrad

Kommentar: Schädel/Kopf, Flaschenzug (Qere: "FLA-SCHeN-Zug")

Tipp: תלגלג = "Schädel, Kopf", "FLA-SCHeN-Zug"; Lies auch תלג-לג = (eine) "verbannte Welle" (siehe תלג und לג!);

"ICH Geist SELBST BIN (IMME(E)R IN) לא"!
ICH Geist BIN IMME(E)R IM "Mit-EL-Punkt"...
"MEINE<aus-gedachte Nasenspitze scheint vor... MIR Beobachter zu sein".
JETZT<denke... "ICH MIR<eine Schädel<D-Ecke UM... MICH SELBST<HeR-UM", d.h.
"ICH<denke dann einen KuGeL-förmigen SCHäD>EL = לא" UM... MICH SELBST<HeR-UM, "ICH BIN ein Geist IN EL<und keine ausgedachte vergängliche KuGeL"(לג-כ "Wie eine Welle")!

Statt meiner "SCHäD>EL<D-Ecke" kann ICH MIR<auch die Wände
"MEINES<Wohn-Z>IM-MEER<S aus- denken",
"ICH Geist<vergrößere dabei nur meine ausgedachte Peri-pherie".

ICH kann meinen geistigen "Mit-לא-Punkt" zu einem ganzen "UNI<versum ausdehnen"!
Totalwert 466
Äußerer Wert 466
Athbaschwert 441
Verborgener Wert 234
Voller Wert 700
Pyramidenwert 604
טוטפת 9-6-9-80-400
Nomen: Gebetsriemen, Kopf-Tefillin, Kopfschmuck

Zusätzliche Übersetzung: Kopfschmuck, Kopf-Tefillin (Gebetsriemen)

Kommentar: Kopfschmuck, Kopf-Tefillin

Tipp: תפטוט = "KOPF<Schmuck", "Gebetsriemen"; "~tote~ Brocken"(siehe תפ-טוט!);
Totalwert 504
Äußerer Wert 504
Athbaschwert 187
Verborgener Wert 817 818 827
Voller Wert 1321 1322 1331
Pyramidenwert 656
מוח 40-6-8
Nomen: Drahtzieher, Gedächtnis, Gehirn, Gemüt, Grips, Großhirn, Helm, Hirn, Intelligenz, Kopf, Kopfbedeckung, Köpfchen, Mark, Schädel, Sinn, Totenkopf, Vordenker, Wille
Verb(en), Adjektiv(e): zergehen, zerschmelzen

Kommentar: (Qere: MWCH = (eine) "gestaltgewordene~aufgespannte Kollektion"), "GeHIRN" (Qere: GeH~IRN = "GEISTIGE QUINTESSENZ+/-~inellektuelle rationale Existenz") (= AL~S "Gehirn" (Hirn - lat. cerebrum, griech. enképhalos) bezeichnet man den "IM KOPF~gelegenen Teil" des Zentralnervensystems (ZNS) DeR "WIR-B-EL~TIERE".) "Gehirnschmalz/Mark", nif. "ZeR-gehen"/"ZeR-schmelzen" (= NMWCH)

Tipp: MeCH(ani-k) = חמ = חומ = "Gehirn, Mark, Gehirnschmalz"
חח = "Gehirn" = "BR-AIN" = ןיא רב = dessen "Außen nicht existiert"!!!

"Geistlose = Gottlose Menschen" "MaCH<eN"(חמ = "Gehirn") ihre persönliche
םי-הלא = "Beschwörung und Verfluchung des MEERS"... ohne GOTT!

ןיא "nur-logisch-MeCH-ANI-SCH-funktionierender limiTIERter Gehirn-Geist" eines "normalen Menschen" "WIR<D" "den wachen Geist", der "IM-ME(E)R bewusst" seine eigenen "IN<Formationen" beobachtet, "ohne göttliche Inspiration" niemals "von sich selbst aus" "VER<ST>EHE<eN"!
Der Geist eines "Gotteskindes" "I<ST" ein unsterblicher "SEE<le-N Geist", der niemals vom "Spatzenhirn". eines "normal B-Leib-en wollenden Menschen" und dessen "welt-Lich(t) limiTIER<Tem Intellekt" verstanden werden kann!

Totalwert 54
Äußerer Wert 54
Athbaschwert 150
Verborgener Wert 446 447 456
Voller Wert 500 501 510
Pyramidenwert 140
מנהיג 40-50-5-10-3
Nomen: Anführer, Anführerin, Aufseher, Chef, Direktor, Federführer, Führer, Führerin, Geschäftsleiter, Häuptling, Hauptmann, Herr, Herrscher, Kapitän, Kommandeur, Kopf, Lehrer, Leiter, Leiterin, Rädelsführer, Spitzenreiter, Tribun, Tribüne, Vorsitzender, Vorspann
Verb(en), Adjektiv(e): herrschend, marktführend, spezialisiert

Tipp: גיהנמ = "Führer"; SI-EHE auch: גי~הנמ!
Totalwert 108
Äußerer Wert 108
Athbaschwert 349
Verborgener Wert 171 175 177 180 181 186
Voller Wert 279 283 285 288 289 294
Pyramidenwert 438
מראה 40-200-1-5
Nomen: Anblick, Anschauung, Ansicht, Antlitz, Aspekt, Atmosphäre, Ausblick, Ausdruck, Äußeres, Aussehen, Bild, Bildschirmausgabe, Blattspiel, Blick, Blickwinkel, Chance, Erscheinen, Erscheinung, Gebaren, Gesicht, Gesichtsausdruck, Gesichtssinn, Gestalt, Hoffnung, Interessent, Kopf eines Vogels, Landschaft, Luft, Lüftchen, Miene, Perspektive, Richtung, Schauplatz, Schauspiel, Schürfstelle, Sehen, Sehenswürdigkeit, Sehvermögen, Sicht, Sichten, Spekulum, Spiegel, Stirnseite, Vision, Zier, Zifferblatt
Verb(en), Adjektiv(e): betrachten, rausgucken, sichten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: sehen machend/ lassend. (der/ ein) sehen machend(e(r))/ lassend(e(r)). schauen/ erleben lassend, zeigend, gezeigt, gezeigt bekommend/ werdend/ geworden. (der/ ein) Anblick (von), (die/ eine) Ansicht/ Gestalt/ Erscheinung (von), (das/ ein) Aussehen (von), ihr~ (Sg) Erscheinung/ Anblick. (der/ ein) Spiegel, (die/ eine) Vision, rebellisch/ widerspenstig seiend, (die/ eine) widerspenstig seiende. von/ (aus/...) (d~/ ein~) Erscheinung/ Vision/ Ansicht/ Anblick/ Seher/ Schauer/ Prophet/ Gesicht

Kommentar: (Qere: "SPIEGEL~Vision")

Tipp: הארמ = (eine) "gestaltgewordene rational schöpferische Wahrnehmung" und bedeutet "Ge<S-ich<T", "SP>IE<(L)>G-EL", "VI<S-ion","AN<Blick", "ER<Schein-UNG";

SI-EHE auch האר = "S>EHE<N";

ארומ = "Schrecken, Furcht"; רומ = "vertauschen, wechseln, umwechseln", ארמ = "ER<He-BeN", "A<B-fliegen, ST-Art-eN", "AUP<ST-eigen", aber auch "BI<T-TER-K-EIT, GR-AM, SCHR<Ecken";
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 503
Verborgener Wert 461 465 470
Voller Wert 707 711 716
Pyramidenwert 767
סעיף 60-70-10-80
Nomen: Absatz, Abschnitt, Artikel, Einriss, Einzelgegenstand, Fachgruppe, Gedanke, Klausel, Kluft, Kopf, Paragraf, Paragraph, Riss, Rubrik, Satz, Schädel, Schnittfläche, Sektion, Spalt, Teil, Teilstrecke, Teilstück, Überlegung, Verästelung, Verzweigung, Zweig, Zweigstelle

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Riß/ Zweig (von), (die/ eine) Spalte/ Ritze/ Kluft/ Partei (von), (der/ ein) zarte(r) Ast (von)

Tipp: ףיעס = "A<B-Schnitt", "Paragraph"; "Zweig" bibl. (םיפיעס
/-ריעס)

Totalwert 940
Äußerer Wert 220
Athbaschwert 61
Verborgener Wert 117 123
Voller Wert 337 343
Pyramidenwert 550
קדקוד 100-4-100-6-4
Nomen: Anfang, Apex, Eckpunkt, Gehirn, Gipfel, Haupt, Höhepunkt, Kopf, Kreisel, Krone, Schädel, Scheitel, Spitze, Totenkopf

Zusätzliche Übersetzung: Schädel, Scheitel, Spitze (des Dreiecks)

Tipp: דוקדק = "Spitze" eines "D-REI<Eck-S", "SCHeiD>EL" und "SCHäD-EL" (דקדק). Denke dabei an ידש לא ינא und an שאר"! דוקדק = "Krähen"
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 288
Verborgener Wert 1038 1039 1048
Voller Wert 1252 1253 1262
Pyramidenwert 832
קלח 100-30-8
Nomen: Gehör, Kopf, Kornähre, Lauscher, Ohr, Stengel, Stiel, Strunk
Verb(en), Adjektiv(e): begießen, fließen, strömen, strömen lassen

Kommentar: strömen/fließen, Stengel

Tipp: חל~ק = "affine~Lebensfrische" (siehe חל!); "Stängel"; חלק = kal. "strömen", "fließen" (Qere: "F>LIEBEN"); pi. "strömen lassen", "begießen"; hit. חלקתה = "sich duschen"
Totalwert 138
Äußerer Wert 138
Athbaschwert 84
Verborgener Wert 530
Voller Wert 668
Pyramidenwert 368
ראש 200-1-300
Nomen: Absatz, Abschnitt, Abteilung, Abteilungsleiter, Abteilungsleiterin, Anfang, Anführer, Armut, Aufgabe, Beginn, Bestandteil, Brotlaib, Chef, Dummer, Einzelteil, Fleischstück, Förderhöhe, Führer, Gehirn, Gift, Giftkräuter, Giftpflanze, Gipfel, Haupt, Häuptling, Hauptsache, Höhepunkt, Holzkrug, Kopf, Kopfende, Kreisel, Krone, Laib, Leiter, Nudel, Oberhaupt, Oberseite, Oberteil, Pastete, Ressortleiter, Schädel, Schluck, Schutzwehr, Spitze, Spitzenklasse, Stück, Summe, Teil, Tonkopf, Top, Totenkopf, Ursprung, Verschanzung, Vorsitzender, Vorsteher, Wandleuchter, Wipfel
Verb(en), Adjektiv(e): arm, bedürftig, oberstes

Zusätzliche Übersetzung: Kopf, Haupt, Führer, Anführer, Beginn, Anfang, Stück (Vieh); Giftpflanze bibl.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Rosch. (der/ ein) Kopf/ Führer/ Anführer/ Beginn/ Anfang/ Gipfel/ Hauptteil/ Ausgangspunkt (von). (Sg): (die) Anführer/ Köpfe. (das/ ein) Haupt/ Oberhaupt (von), (die/ eine) Spitze/ Gesamtzahl/ Abteilung/ Person/ Hauptstadt/ (Kopfanzahl) (von), (der/ ein) erste(r) Rang (von), (der/ ein) Haufe Kriegsvolk (von), (das/ ein) Gift/ Giftkraut (von), arm. arm seiend, (der/ ein) arm seiend(e(r)). (die/ eine) Armut (von). (Qere (mit Jod)): (die) Häupter von

Kommentar: (Qere: R~ASCH = (symb.) "KOPF+/- F~euer" = (eine) "rationale schöpfer~ISCH-E Logik")

Tipp: Das rote R/ר hebr. שאר ist der "KOPF<des träumenden>Geistes";

שאר bedeutet neben "Kopf, Anführer, Anfang" u.a. auch NoCH...
"O-BER-H(A)-UP<T , "GI-P<F>EL" und "SUMME von AL<le-M"!

ER/ES SELBST, das symbolische "KOPF<Kino in dem ein Film läuft" und ist nicht denkbar! Das "blaue R/ר = Kopf" symbolisiert die "Rationalität" eines Geistes. "Von Geist<ausgedachte Köpfe" sind "intellektuelle Rechner"!

In jedem ausgedachten Kopf befindet sich ein anderer "Konstruktions-, Werte- und Interpretations-MeCH-ANI-muss"!
ינא-חמ = ein "Gehirn-ICH" ohne bewussten Geist!

Wenn ICH MIR JETZT<fünf verschiedene Köpfe = "Rechnungsführer(= בשחמ) ausdenke, sind das fünf verschiedene "Programme"(= intellektuelle Glaubenssysteme), die fünf "verschiedene Traumwelten generieren"!

שאר = "GI<FT-Planze" bibl.
Totalwert 501
Äußerer Wert 501
Athbaschwert 405
Verborgener Wert 480
Voller Wert 981
Pyramidenwert 902
ריש 200-10-300
Nomen: Armut, Haupt, Kopf, Prinzipal, Rektor, Resch
Verb(en), Adjektiv(e): allererst, anführen, führen, hebr. "resch" bzw. "risch", prinzipiell, verarmen lassen

Zusätzliche Übersetzung: verarmen lassen; Resch (R), 20. Buchstabe des hebr. Alphabets; Haupt, Kopf

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Armut

Kommentar: Haupt/Kopf, (20. Zeichen "R")

Tipp: שי~ר = (DeR geistige) "KOPF+/- (D~esse~N) rationale Existenz" (siehe שי!); שיר = "Haupt", "Kopf"; "Armut" (Qere: "AR<MUT"); 20. Zeichen (siehe auch שאר!); pi. ששור = "verarmen lassen"; hit. שירתה = "verarmen", "sich arm stellen"
Totalwert 510
Äußerer Wert 510
Athbaschwert 45
Verborgener Wert 374 380
Voller Wert 884 890
Pyramidenwert 920
שכל 300-20-30
Nomen: Beweisführung, Brotlaib, Denken, Einsicht, Empfinden, Fleischstück, Folgerung, Gedächtnis, Gefühl, Gehirn, Gehör, Geist, Gemüt, Grund, Helm, Hirn, Intellekt, Intellektik, Intelligenz, Klugheit, Kopf, Kopfbedeckung, Laib, Schädel, Schutzwehr, Sinn, Totenkopf, Ursache, Vernunft, Verschanzung, Verstand, Wandleuchter, Weisheit, Wille, Witz
Verb(en), Adjektiv(e): den Eltern die Kinder rauben, der Kinder berauben, die gewohnte Ordnung umdrehen, eine Fehlgeburt haben, Erfolg haben, erfolgreich, kinderlos, kinderlos werden, klug, klug handeln, kreuzen der Arme oder der Füße, mißgebähren, seiner Kinder beraubt werden, unfruchtbar, verschränken, verschränken von Füßen oder Händen, verwaisen

Zusätzliche Übersetzung: Erfolg haben, klug handeln; die gewohnte Ordnung umdrehen, (Hände, Füße) verschränken; Verstand; seiner Kinder beraubt werden; den Eltern die Kinder rauben

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) verschränkte/ überkreuzte (= v Füße/ Hände). (er/ es) legte kreuzweise (= v Hände), (er/ es) wurde seiner Kinder beraubt, (der/ ein) Verstand (von), (die/ eine) Einsicht/ Klugheit (von), (er/ es) hatte Erfolg/ Glück. (er/ es) war klug/ einsichtig. (er/ es) handelte klüglich

Kommentar: (Qere: SCH=KL = (göttlicher) "LOGOS (I~ST) AL~LE-S")(= das bedeutet:) "ER~folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln", (Qere: SCH~KL = (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL~LE-S" = "Verstand")(= nur mit geistlosen "Verstand" denken bedeutet...) "Fehlgeburten verursachen/eine Fehlgeburt haben", pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", "verschränken" (von Gedankengängen/Händen/Füßen), "seiner Kinder beraubt werden"(= die ausgedachten ANSCH)

Tipp: לכש = "Verstand", "Grips", "Weisheit" bibl.; kal. "ER<folg HaBeN+/- (unbewusst) K~LUG handeln"; pi. "die gewohnte Ordnung umdrehen", (Hände, Füße) "verschränken"; hif. ליכשה = "belehren", "aufklären" (Qere: "AUPklären"); "verständnisvoll sein";

לכ~ש bedeutet (eine limi-TIER~TE) "Logik (ERzeugt) AL<LE-S", daher auch "Fehlgeburten verursachen, eine Fehlgeburt haben" und "seiner Kinder beraubt W<Erden"!
Geistreich gelesen bedeutet לכש = göttlicher "LOGOS I<ST AL<le-S", "die gewohnte Ordnung umdrehen" und "ER<folg HaBeN"!

Mein "Verstand" ist die symb. "Mutter" (-> םא!), aus der AL<le von mir logisch-ausgedachten Wahrnehmungen "heraus-geboren W<Erden" und "in deren MATRIX" ICH Embryo-Gott AL<S "Persona"(bedeutet lat. auch "Larve") heranreife!

תולכש = "Narrheit", "Torheit"!
Totalwert 350
Äußerer Wert 350
Athbaschwert 52
Verborgener Wert 184
Voller Wert 534
Pyramidenwert 970
14 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.4
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.4.pdf