Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

7 Datensätze
דיסקוס 4-10-60-100-6-60
Nomen: CD, Diskette, Diskus, Diskuswerferin, Eishockeyscheibe, Kobold, Puck, Scheibe, Wurfscheibe
Totalwert 240
Äußerer Wert 240
Athbaschwert 240
Verborgener Wert 622 623 628 629 632 638
Voller Wert 862 863 868 869 872 878
Pyramidenwert 686
מזיק 40-7-10-100
Nomen: böser Geist, Dämon, Gesindel, Kobold, Parasit, Pest, Plage, Raubzeug, Satan, Schadenverursacher, Schädling, Schreckgespenst, Ungeziefer
Verb(en), Adjektiv(e): abträglich, bösartig, böswillig, feindselig, gesundheitsgefährdend, gesundheitsschädigend, giftig, kränkend, präjudiziell, schadend, schädlich, schlecht, unheilvoll, verderblich, verletzend, verpestend, zerstörerisch

Tipp: קיזמ = "Schädling"; "böser Geist"
Totalwert 157
Äußerer Wert 157
Athbaschwert 124
Verborgener Wert 190 196
Voller Wert 347 353
Pyramidenwert 301
פיה 80-10-5
Nomen: Elf, Elfe, Fee, Geist, Homosexueller, Kobold, Mundstück, Wichtelmännchen
Verb(en), Adjektiv(e): schön

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: ihr~ (Sg) Mund/ Maul/ Schnabel/ Mündung/ Offnung/ Schärfe/ Schneide/ Rand/ Seite/ Ufer/ Portion/ Teil/ Wort/ Befehl/ Anordnung. (mit schön): wunderschön

Kommentar: (Qere: P=IH = "WEISHEIT(ist die)GÖTTLICHE-QUINTESSENZ"+/- Wissen (I~ST eine) intellektuelle~WA~HR-nehmung")(= ein)"Mundstück" (Qere: "MU~ND-Stück"), "Fee" (= eine "Fee" I~ST nach romanischer und keltischer Volkssage "ein Geist~ER-haftes" - mit höheren Kräften begabtes Fabelwesen - das sowohl weiblich als auch männlich sein kann.)

Tipp: הי=פ = "WEISHEIT(ist die)GÖTTLICHE-QUINTESSENZ+/- Wissen (I<ST eine) intellektuelle~WA~HR-nehmung"; היפ = (ein) "Mundstück" (Qere: "MU~ND-Stück"), "FEE" ("HOLO<FEE>L-IN-G")
Totalwert 95
Äußerer Wert 95
Athbaschwert 136
Verborgener Wert 10 14 16 19 20 25
Voller Wert 105 109 111 114 115 120
Pyramidenwert 265
רוח 200-6-8
Nomen: Absicht, Abstand, Alpdruck, Atem, Atmosphäre, Befreiung, Bläser, Brise, Druckwelle, Einbildung, Elfe, Erleichterung, Fahrtwind, Flaschengeist, Führung, Gedächtnis, Gefühl, Geist, Gemüt, Gespenst, Gewinn, Ghostwriter, Hauch, Herz, Himmelsrichtung, Inkubus, Knirps, Kobold, Laune, Leitung, Luft, Lüftchen, Luftstrom, Markise, Moral, Nuance, Phantom, Raum, Richtung, Schatten, Schattierung, Schreckgespenst, Schreckgestalt, Seele, Sinn, Spirituose, Spiritus, Spur, Stimmung, Sturm, Teufel, Ufo, Verdienst, Verstand, Wille, Wind, Witterung, Ziel, Zwerg, Zwischenraum
Verb(en), Adjektiv(e): atmen, breit machen, erleichtert, erleichtert sein, kalerleichert sein, lüften, riechen, spüren, verbreitet sein, winden, windgeschützt, windstill, Zwischenraum lassen

Zusätzliche Übersetzung: kalerleichert sein, verbreitet sein; Zwischenraum lassen, breit machen; lüften; Zwischenraum, Abstand, Gewinn, Verdienst, Erleichterung bibl.; Wind, Luft, Himmelsrichtung, Geist, Moral

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Geist/ Wind/ (Windrichtung)/ Abstand/ Hauch/ Atem/ Sinn/ Raum/ Zwischenraum (von), (mit) Geist (von), (das/ ein) Gemüt/ Wehen/ Wutschnauben/ Temperament (von), (die/ eine) Luft/ Seele/ Gesinnung/ Leidenschaft (von), (die/ eine) Hilfe/ Befreiung (von), (der) Geist Gottes. (die/ eine) göttliche Eingebung, (er/ es) wurde erleichtert/ weit/ geräumig, (mit zu): (er/ es) machte weit seine Seele, (er/ es) spürte Erleichterung

Kommentar: (Qere: RWCH = (eine bewusst IM) "KOPF-VERBUNDENE-KOLLEKTIVITÄT+/- (eine) "rational~aufgespannte Kollektion")(= DeR von einem "bewussten GEIST" zum Denken benutzte "Verstand/Intellekt" I~ST EIN "limi-TIER-TER Geist"!), "Geist" (Qere: "G~EI-ST") "Wind" (Qere: "W~IN~D), "die 4 Himmelsrichtungen" = "die 4 Welt-GeG-Enden"(= die 4 symbl. "Tedraeder-SPIEGEL-Seiten"), "Zwischenraum" (Qere: "ZW-ISCHeN~Raum") pi. "B-REI-T machen/Zwischenraum lassen"(= L-RWCH), (ein) "A~B-stand", "verbreitet sein/erleichtert sein", pi. (= ETwas aus-)"lüften", "MORAL/ERleichterung/Gewinn/Verdienst"

Tipp: חור (= "aufgespannter Geist") und bedeutet "A<B-stand, Wind, ZW-ISCHeN-Raum, Welt-GeG-Enden (= die 4 symbl. "Tedraeder-SPIEGEL-Seiten"), Geist/Verstand, 4 Himmelsrichtungen"...

חור = ("Geist, die VIER HIM-MEL<S Richtungen"!), der sICH nicht "ENT<fern-T"!

"DUR>CH dieses" von MIR "SELBST<rational aufgespanntes Chet"... Ein "Punkt" = ein "dimensionsloses Nichts<öffnet sein S(= raumzeitliches)-ICH", ich denke dabei an einen "AuGeN<Blick DeN>ICH IN MIR SELBST<er-wecke"! "ICH(dimensionsloses Nichts)<spanne ETwas auf"...

Für einen "LICHT-G-EI<ST=SCH-Wind = חור" existiert kein Raum "NUR>EIN<T-Raum>"! Ohne Raum, kann es auch "keine Geschwindigkeit DUR-CH Raum und Zeit geben"... denn Raum und Zeit exisTIER<eN doch NUR "IN M-EINER<T-Raum-Welt>" "IMME(E)R AL<LE-S>HIER&JETZT IN MIR"... תיש>שאר-ב!
Totalwert 214
Äußerer Wert 214
Athbaschwert 143
Verborgener Wert 716 717 726
Voller Wert 930 931 940
Pyramidenwert 620
שד 300-4
Nomen: Absicht, Alpdruck, Bedrückung, böser Geist, Brust, Buhmann, Buse, Busen, Butzemann, Dämon, Draufgänger, Einbildung, Eishockeyscheibe, Elfe, Fanatiker, Flaschengeist, Fülle, Geist, Gespenst, Gewaltätigkei, Gewalttat, Gremlin, Inkubus, Kobold, Laune, Mamma, Markise, Meise, Mutterbrust, Nippel, Nuance, nur im Plural Dämonen, Phantom, Pieper, Poltergeist, Raub, Reichtum, Satan, Schatten, Schattierung, Scheibe, Schreckgespenst, Schreckgestalt, Seele, Spuk, Spur, Stimmung, Teufel, Teufelchen, Teufelskerl, Titte, Ufo, Unhold, Unterdrückung, Verheerung, Verwüstung, weibliche Brust, Wichtel, Wurf vom Muttertier, Zerstörung, zur Bezeichnung für Götzen, Zwerg

Zusätzliche Übersetzung: Brust (weibliche); Teufel, böser Geist; Raub

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Verwüstung/ Zerstörung/ Gewalt/ Gewalttat/ Bedrückung/ Unterdrücking (von), (die/ eine) Brust (von), (der/ ein) Dämon (von), (der/ ein) böse(r) Geist (von)

Kommentar: (Qere: SCH~D = (eine) "log-ISCH~E Öffnung") "Teufel/böser Geist"(= DeR NUR "eine Seite" als richtig "akzep-TIER~T"! Eine weibliche)"Brust" (= "NUR eine Brust" - "SCHD-IM = zwei Brüste"!), "Raub", "Dämon" (= AL~S Dämon (griech. daimon) wird zunächst einschöpferischer Geist“ oder eine "Schicksalsmacht"(= daimónion) AL~S "warnende oder mahnende Stimme (des Gewissens)" U~ND ein "Verhängnis" verstanden!)

Tipp: דש = "Dämon, Teufel, Brust (fem.)"; ד~ש = (eine) "log~ISCH~E Öffnung"(siehe auch הדש und הזח!); "R~AUB" (דוש)

DU BI<ST"GLe-ICH<zeitig"...
AL<S Geist der "Allmächtige"(= ידש) und "bewusste Beschwörer"
Deiner eigenen "schöpferischen Gottes-WORTE"...
...und "in Persona" "bist Du ein unbewusstes Bi-est"...
ein "Satan"(= דש und ןטש), d.h. der "Fürst"(= רש) Deiner eigenen "geistigen Finsternis"(= ךשח, das bedeutet auch "Unwissenheit" und "Deine Empfindungen"!)!

AL<S Dämon (griech. "daimon") WIR<D zunächst...
AIN MEER<oder wenig-er bewusster
"schöpferischer Geist"(= AIN Geistesfunken)
und eine (selbst-bestimmende) "Schicksals-MACHT"(= daimónion),
AL<S "warnende oder mahnende Stimme"
(des eigenen "ROTEN GeWISSEN")...
und ein unbewusstes "Verhängnis"
(mit dem eigenen<blauen ANI) verstanden!

Totalwert 304
Äußerer Wert 304
Athbaschwert 102
Verborgener Wert 490
Voller Wert 794
Pyramidenwert 604
שדון 300-4-6-50
Nomen: Kobold, Teufelchen, Wichtelmännchen

Kommentar: Teufelchen/Kobold, teuflisch

Tipp: ןודש = "Teufelchen", "Kobold"
Totalwert 1010
Äußerer Wert 360
Athbaschwert 191
Verborgener Wert 552 553 562
Voller Wert 912 913 922
Pyramidenwert 1274
שובב 300-6-2-2
Nomen: Affe, Elf, Frechdachs, Knirps, Kobold, Lausbub, Mutwille, Schaden, Schlingel, Unfug, Unheil, Zwerg
Verb(en), Adjektiv(e): abgekehrt, abtrünnig, aufgekratzt, ausgelassen, böse, boshaft, böswillig, elfenartig, frech, keck, mutwillig, schadenfroh, schädlich, schelmisch, übermütig, unartig, undiszipliniert, ungezogen, unheilbringend, unheilstiftend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: abgewandt, abtrünnig, treulos, zu führen/ beleben. umzuwenden, zurückzubringen, wiederherzustellen, in die Irre zu leiten, abwendig/ abtrünnig zu machen

Kommentar: ungezogen/unartig/ausgelassen, Lausbub

Tipp: בבוש = "ungezogen", "unartig"; "ausgelassen"; "abwendig", "abtrünnig" (Adj.); "Lausbub", "Frechdachs" (F)
Totalwert 310
Äußerer Wert 310
Athbaschwert 682
Verborgener Wert 886 887 896
Voller Wert 1196 1197 1206
Pyramidenwert 1224
7 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf