Holofeeling GEMATRIE-Explorer

Erforsche die 'gematrischen' Zusammenhänge Deiner Worte ...

Anmerkung

Eingabe ist
Gesucht wird
Eingabe

.

22 Datensätze
איתן 1-10-400-50
Nomen: Betrieb, Eingang, Firma, Geräusch, Gesellschaft, Halle, Klang, Laut, Schall, Stimme, Viereck
Verb(en), Adjektiv(e): beständig, dauernd, fest, immer Wasser führend, kräftig, langjährig, mehrjährig, permanent, rauh, stabil, standhaft, stark, wo ist der Schakal

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Ethan. immerwährend, unerschöpflich, stark, (der/ das/ ein) immerwährendem/ unerschöpfliche~/ dauerhaftem/ starke, konstant, dauerhaft, sicher, fest, dauernd, ständig fließend (= v Fluß), (der/ das/ ein) ständig fließende~, immer trocken (= v Wadi). (die/ eine) Dauer/ Beständigkeit, (der/ ein) Dauerfluß

Tipp: ןתיא = "AIN<Gang", "H-AL<LE" (= ןותיא!); "BE-ständig", "stark/stabil/IM-M(E)ER+/- Wasser~führend"; ןת-יא = "Wo (I<ST DeR) Schakal?"; ן~תיא = "buchstabierte Existenz"(siehe תיא!);

ןת~יא = "SCHÖPFER-GOTT+/- (D~esse~N) ER<Schein-EN~DE Existenz";
Totalwert 1111
Äußerer Wert 461
Athbaschwert 450
Verborgener Wert 176 182
Voller Wert 637 643
Pyramidenwert 884
הגה 5-3-5
Nomen: Ächzen, Befehl, Beschweren, Brummen, Gemurmel, Geräusch, Geschwätz, Geseufze, Gespräch, Helm, Klagen, Klang, Knurren, Laut, Lenkrad, Lenkvorrichtung, Nachricht, Ruder, Schall, Seitenruder, Silbe, Steuer, Steuerruder, Stimme, Stöhnen, Sturzhelm, Ton, Wort, Worte
Verb(en), Adjektiv(e): ausdenken, aussprechen, brummeln, leegierig, murmeln, nachdenken, nachsinnen, preisen, reden, sinnen, steuerlos, verwerfen

Zusätzliche Übersetzung: aussprechen, ausdenken, sinnen, nachdenken; Steuer (Lenkvorrichtung)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: zu gurren, (das/ ein) Gurren/ Knurren/ Seufzen/ Murmeln/ Denken/ Nachdenken/ Sprechen/ Surren/ Summen/ LeiseReden/ FürSichReden/ Nachsinnen/ Reden. (er/ es/ man) schaffte fort, (er/ es/ man) entfernte/ verscheuchte/ schied/ trennte. (das/ ein) Gemurmel/ Geschwätz/ Stöhnen. (die/ eine) Klage

Kommentar: (= ETwas) "aussprechen/ausdenken", "sinnen/nachdenken", "Laut/Ton", "Steuer(-Rad)"(= Lenkvorrichtung)

Tipp: הגה (= ETwas) "aussprechen/ausdenken", "sinnen/nachdenken", "Laut/Ton", "Steuer(-Rad)"(= Lenkvorrichtung); הגה = (der) "QUINTESSENZ-GEIST+/- geistig/intellektuelle~WA-HR-nehmung"; Beachte: ה+>ג<-ה!
Totalwert 13
Äußerer Wert 13
Athbaschwert 380
Verborgener Wert 72 76 80 81 85 90
Voller Wert 85 89 93 94 98 103
Pyramidenwert 26
המיה 5-40-10-5
Nomen: Klang, Rauschen, Schall, Toben
Verb(en), Adjektiv(e): rauschen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: unruhig/ angstvoll seiend, (die/ eine) unruhig/ angstvoll seiend(e). tobend, lärmend, (die/ eine) lärmend(e). heulend, kläffend, brummend, flötend, seufzend, knurrend, bellend, girrend, rauschend, (der/ ein) Klang/ Ton

Tipp: הי=מה = (das geistige) "QUINTESSENZ-MEER=GOTT"; הימה = "Rauschen"
Totalwert 60
Äußerer Wert 60
Athbaschwert 230
Verborgener Wert 46 50 52 54 55 56 59 60 61 64 65 70
Voller Wert 106 110 112 114 115 116 119 120 121 124 125 130
Pyramidenwert 165
המית 5-40-10-400
Nomen: Klang, Toben
Verb(en), Adjektiv(e): töten

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) ließ/ machte sterben, (er/ es) tötete, (er/ es) brachte um. (er/ es) ließ umbringen, zu töten, umzubringen, (der/ ein) Klang/ Ton von. (das/ ein) Geräusch/ Getön von

Tipp: הימה, cstr. תימה symbolisiert "(ה)wahrgenommene (מ)gestaltgeWORTene (י)göttliche (ת)Erscheinung" und bedeutet "Rauschen, Klingen, T-Oben" (siehe auch המה!)

תמ = "gestaltgeWORTene Erscheinung" und bedeutet "T>o<T", "V-ER<ST-OR-BeN", "ST-erben"(= "Raumzeitliche Erscheinung erben");

EIN םדא (das bedeutet "MENSCH und RÖTE") der "IM-ME(E)R<NUR ROT sieht"...
"I<ST TOT = תמ", d.h. NUR eine "gestaltgewordene Erscheinung" (siehe תמ und תומ!)

Totalwert 455
Äußerer Wert 455
Athbaschwert 141
Verborgener Wert 51 55 57 60 61 66
Voller Wert 506 510 512 515 516 521
Pyramidenwert 560
טון 9-6-50
Nomen: Ganzton, Geist, Haltung, Klang, Lösung, Stimmung, Taste, Ton, Tonart, Tonfall, Tonne, Tonus, Tonwahl, Umgangston
Verb(en), Adjektiv(e): tonen

Tipp: ןו~ט = (eine) "gespiegelt~aufgespannte Existenz"; ןוט = "T-ON";

Beachte:
"τονος" bedeutet zum EINEN "Ton, Klang, insb. BeTONung", zum anderen aber auch "S-Trick, Seil, Saite Spannung" usw., aber auch "Hebung und Senkung"(der Stimme = W-ORTE)... und welch ein Zufall: "τονη" bedeutet "SCHN-I<TT-Fläche" und "(be-)SCHN-EID<eN", "τονη" ist daher auch die Bezeichnung für eine "ECKE und deren behauene Seiten-Flächen"!

Natürlich kann MANN das Wort "το-νος" auch in seine beiden "Be-STAND<Teile"...
"το" = das "AD-VER<B" "deshalb" und "νος<ος" bedeutet "fehlerhafter Zustand, Krankheit, Seuche, ÜB>EL, UN>Glück"(= הוה = H+H -> H2O) und "Z-ER<le-GeN"!

REI<N zufällig bedeutet N<UN "νοος" auch noch "SIN<N und V-ER-N<UN-FT", aber auch "UP<Sicht, Ge-MÜT, H<ERZ, Geist"!
Totalwert 715
Äußerer Wert 65
Athbaschwert 139
Verborgener Wert 462 463 472
Voller Wert 527 528 537
Pyramidenwert 89
מגדיר 40-3-4-10-200
Nomen: Ansager, Bestimmer, Führer, Kennzeichner, Klang, Leiter, Lösung, Sprecher, Taste, Ton, Tonart
Verb(en), Adjektiv(e): prinzipiell
Totalwert 257
Äußerer Wert 257
Athbaschwert 353
Verborgener Wert 854 860
Voller Wert 1111 1117
Pyramidenwert 444
מפתח 40-80-400-8
Nomen: Ausschnitt, Blende, Blendenöffnung, Chance, Entwickler, Eröffnung, Graveur, Hinweis, Index, Klang, Lösung, Notenschlüssel, Öffner, Öffnung, Quellenverzeichnis, Sachregister, Sachverzeichnis, Schlüssel, Schnitzer, Taste, Ton, Tonart
Verb(en), Adjektiv(e): eintasten, entwickelt, geöffnet, tastengesteuert

Zusätzliche Übersetzung: Schlüssel, Index, Sachverzeichnis, Sachregister; Ausschnitt (Kleid), Blendenöffnung Fot.; Entwickler, heimkehrender Krieger (bibl.); entwickelt

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (weg) von/ (aus/...) (d~/ ein~) Offnung/ Türöffnung/ Tür/ Pforte/ Eröffnung/ Darlegung/ Erklärung/ Tor/ Eingang (von), (die/ eine) Öffnung (von), (der/ ein) Schlüssel (von), öffnend, (der/ ein) öffnend(e(r)). eingrabend, ziseliserend. lösend, sich öffnend, blühend, furchend

Kommentar: (Qere: M~PTCH / MP~TCH ) "Index/Sachverzeichnis/Sachregister", "Ausschnitt" (Kleid), "Blendenöffnung" (Fot.), "Entwickler", "HeIM-kehrender Krieger" (bibl.)

Tipp: חתפמ = "Schlüssel = TÜR-Öffner"; "IN+/- D~ex"; "S-ACH+/- Verzeichnis", "S-ACH+/- Register"; "BL+/- END~eN-Öffnung/Auschnitt/Öffnung" (חתפימ); "Entwickler HeIM+/- kehrender Krieger"; "ENT-wickelt" (Adj.); "ziseliert" (Adj.) (חתופמ);

Die 86/86, d.h. das Symbol "Elohim-UP/UP" aus GeN.1:1 I<ST
der "TÜR-Öffner, Schlüssel<und Ausgangspunkt", von dem MANN "DeN WEG, die Wahrheit und das ewige LeBeN" mitgeteilt bekommt!

Beachte: 86 I<ST der Wert der Symbole "םיהלא=UP= 86" U<ND "UP = 86"!
Darum ist der "υδος = WEG" aus Joh.14:6 auch "odos=UDO<S Weg"...
"υδος" (= 70 +4 +70 +200) = 344 = "4 x 86" = 344 = דלי-ש = "LOGOS<Kind"! SI-EHE auch: חתפ!

Totalwert 528
Äußerer Wert 528
Athbaschwert 77
Verborgener Wert 451
Voller Wert 979
Pyramidenwert 1208
מקש 40-100-300
Nomen: Klang, Lösung, Lot, Minensucher, Taste, Taster, Ton, Tonart
Verb(en), Adjektiv(e): Minen legen, minieren

Zusätzliche Übersetzung: minieren, Minen legen; Taste (Schreib- u. Setzmaschine)

Kommentar: "Taste" (= eines "K-LA~vier" - einer "SCH-RAI~B-Maschine")

Tipp: שקמ = "Taste"; pi. "minieren", "Mine legen"; םיחורה-שקמ = "Leertaste", "ZW-ISCHeN-Taste"
Totalwert 440
Äußerer Wert 440
Athbaschwert 16
Verborgener Wert 186
Voller Wert 626
Pyramidenwert 620
נאמן 50-1-40-50
Nomen: Geräusch, Getreue, Gläubige, Klang, Lager, Lagerhaus, Laut, Loyalist, Pfleger, Schall, Stimme, Treuhänder, Treuhändler, Verwalter
Verb(en), Adjektiv(e): diszipliniert, ehrlich, ergeben, fest, fiduziarisch, folgsam, ganz, gehorsam, genau, gesund, gewidmet, kerngesund, loyal, normal, originalgetreu, standhaft, treu, unentwegt, unerschütterlich, wahr, zuverlässig

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (er/ es) war fest/ zuverlässig/ beständig/ sicher/ wahr/ wahrhaftig/ aufrichtig/ treu/ betraut/ beglaubigt, (er/ es) wurde getragen/ ernährt/ erzogen/ erhalten. (er/ es) dauerte, treu/ zuverlässig/ wahrhaftig/ beständig seiend, (der/ das/ ein) treu/ beständig seiende~

Tipp: "NAMeN" = ןמאנ bedeutet "treu, zuverlässig, loyal"; ןמא-נ = "IM<Perfekt gelesen": "WIR W<ER~DeN trainieren/lehren" (siehe ןמא!); ןמ~אנ = (jede) "exis-TIER~ENDE Schöpfung (I<ST eine) gestaltgewordene Existenz"; ן-מאנ = "I<HR (fem.) Aus-SP-RUCH"(siehe םאנ!);
Totalwert 791
Äußerer Wert 141
Athbaschwert 428
Verborgener Wert 262
Voller Wert 403
Pyramidenwert 333
נעימה 50-70-10-40-5
Nomen: Anmerkung, Klang, Klangfarbe, Melodie, Musiknote, Musikton, Notiz, Timbre, Ton, Weise

Tipp: המיענ = "Weise", "Melodie"; "Timbre", "Klangfarbe"; "Ton", "Klang"
Totalwert 175
Äußerer Wert 175
Athbaschwert 156
Verborgener Wert 161 165 167 170 171 176
Voller Wert 336 340 342 345 346 351
Pyramidenwert 645
עומק 70-6-40-100
Nomen: Ausmaß, Einbautiefe, Größe, Heftigkeit, Intensität, Klang, Klangfülle, Leim, Schallfülle, Schärfentiefe, Schneehöhe, Stärke, Tiefe, Tiefenmaß, Tiefenschärfe, Tiefenwirkung, Tiefsinnigkeit, Undurchdringlichkeit, Unergründlichkeit, Unüberwindbarkeit

Tipp: קמוע = "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte gestaltgewordene Affinität"; דמע = "Talgrund/Tiefebene", "tief sein/unergründlich"(siehe דמע!);
Totalwert 216
Äußerer Wert 216
Athbaschwert 101
Verborgener Wert 192 193 202
Voller Wert 408 409 418
Pyramidenwert 478
עושר 70-6-300-200
Nomen: Beleibtheit, Besitz, Dicke, Erfolg, Fettheit, Fülle, Geld, Geldgier, Glück, Klang, Klangfülle, Mammon, Moneten, Reichhaltigkeit, Reichtum, Reichtümer, Sattheit, Schallfülle, Üppigkeit, Vermögen, Vermögensteuer, Vorkommen, Wohl, Wohlstand
Verb(en), Adjektiv(e): vermögensbildend

Tipp: רש~וע = "AuGeN~Blick-L-ICH aufgespannte log~ISCH~E Rationalität"; "REI<CHT~UM"(= רשע!);
Totalwert 576
Äußerer Wert 576
Athbaschwert 92
Verborgener Wert 436 437 446
Voller Wert 1012 1013 1022
Pyramidenwert 1098
ענות 70-50-6-400
Nomen: Elend, Erniedrigte, Geräusch, Gesang, Klang, Laut, Leid, Leiden, Melodie, Qual, Schall, Stimme, Ton, Vergewaltigerinnen

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Anoth. (Beth Anoth). (das/ ein) Elend (von), (der/ ein) Jammer (von), anzustimmen, zu singen, sich selbst zu demütigen, zu bedrücken/ beugen/ demütigen/ überwältigen/ zwingen/ vergewaltigen/ erniedrigen/ unterdrücken/ schmähen/ kasteien. (das/ ein) SichSelbstDemütigen (von), niederzudrücken, zu antworten/ beantworten/ erhören/ offenbaren, sich zu verantworten, auszusagen. Zeugnis abzulegen, anzuheben

Kommentar: Klang/Gesang (= die Aussprache von "Heiligen WORTEN")

Tipp: תונע = "Klang", "Gesang"
Totalwert 526
Äußerer Wert 526
Athbaschwert 97
Verborgener Wert 128 129 138
Voller Wert 654 655 664
Pyramidenwert 842
פה 80-5
Nomen: Anteil, Aussage, Befehl, Einmündung, Ende, Ende eines Flusses, Höhle, Klang, Kropf, Lippe, Loch, Magen, Maßgabe, Maul, Mund, Mundportion, Mundschleimhaut, Mündung, Mundvoll, Mundwinkel, Öffnung, Rachen, Rand, Schärfe, Schnauze, Schneide, Seite, Teil, Tor
Verb(en), Adjektiv(e): deswegen, hier, hierher

Zusätzliche Übersetzung: Mund, Mündung, Öffnung; hier; Name des 17. Zeichens

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: hier, hierher, (der/ ein) Mund/ Befehl/ Schnabel/ Rand/ Teil. (die/ eine) Mündung/ Offnung/ Anordnung/ Schärfe/ Schneide/ Seite/ Portion. (das/ ein) Wort/ Maul/ Ufer

Kommentar: (Qere: PH = (die) "WEISHEIT(der)QUINTESSENZ+/- (eine) gewusste/Wissens-WA~HR-nehmung" = "HIER"(und JETZT)! P~H = "HIER+/- (das eigenen) Wissen WA~HR-nehmen")(= d.h. "HI~ER" IN SICH SELBST)

Tipp: Die "HIERoglyphe" הפ bedeutet "Öffnung, Teil des Ge-sichts, Mund", aber auch "HIER, an diesem Ort"!

Wen wundert es, wenn םינפ nicht nur "Ge-sicht, An-sehen, Aus-sehen" (= nach außen sehen) bedeutet, sondern auch "das Innere, Inneres"! Das Innere eines wirklichen "Geistes" ist "göttlich heilig" und das schreibt sich auf griechisch ιερος (sprich: "hieros") was auch "gottgesandt, gottgeweiht" und "den Göttern gehörend" bedeutet.
Das "hier" im Wort ιερ-ος ist somit "ος", "sein, eigen(es)"! Das lateinische "os" bedeutet:
"Mund, Gesicht, Gegenwart, Maske, Larve des Gesichtes"; aber auch: "Knochen, Bein, Innerstes".

Beachte:
lat. "mund<us" = "W-EL<T, Erde, Menschheit"; "mundus intelligibilis" = die "geistige W-EL<T der Ideen"!

"ICH BIN der göttliche Mund" der "alle Töne der Welt" ausstößt"!
Totalwert 85
Äußerer Wert 85
Athbaschwert 96
Verborgener Wert 6 10 15
Voller Wert 91 95 100
Pyramidenwert 165
פתרון 80-400-200-6-50
Nomen: Antwort, Aufklärung, Auflösung, Bedeutung, Deutung, Entschiedenheit, Entschluss, Klang, Lösung, Lösungskonzept, Lösungsvorschlag, Problemumgehung, Resolution, Störungssucher, Taste, Ton, Tonart, Trennen, Übersetzung
Verb(en), Adjektiv(e): lösungsorientiert

Tipp: ןורתפ = "Deutung", "ERklärung", "Auslegung", "Lösung" (ןורתיפ) (siehe רתפ!); םינורתפ םיהלאל = "Gott allein weiß die Lösung"; יפוסה ןורתפה = "Endlösung"

Beachte:
ןורתפ sprich "PaTRON" (lat. "patronus" "Schutzherr')

Die überraschende Lösung aller Probleme und Rätsel Deines Daseins liegt nur "im Verstehen" meines göttlichen Systems von Gleichnissen und (mathematischen) Gleichungen, die durch HOLO-FEELING "lückenlos" ineinander aufgehen werden und Dir dadurch alles "er-zählen", was es überhaupt zu "er-zählen" gibt. HOLO-FEELING ist die "rationale" (= rechnerisch-mathematisch-logische) Brücke, die Deinen "analogen Mythos" mit Deinem "logischen Verstandesdenken" verbindet.
Totalwert 1386
Äußerer Wert 736
Athbaschwert 99
Verborgener Wert 383 384 393
Voller Wert 1119 1120 1129
Pyramidenwert 2662
צליל 90-30-10-30
Nomen: Anmerkung, Geist, Geräusch, Haltung, Klang, Klingeln, Laut, Läuten, Lösung, Musiknote, Musikton, Näseln, Notiz, Schall, Stimme, Stimmung, Taste, Telefonläuten, Ton, Tonart, Tonfall
Verb(en), Adjektiv(e): geröstet

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (der/ ein) Laib/ Kuchen (von), (das/ ein) Geröstete(s)

Tipp: לילצ = "Klang" (Qere: "KL-ANG"), "Ton"
Totalwert 160
Äußerer Wert 160
Athbaschwert 85
Verborgener Wert 106 112
Voller Wert 266 272
Pyramidenwert 500
צלצול 90-30-90-6-30
Nomen: Beruf, Berufung, Bestreben, Besuch, Bimmeln, Einladung, Gebimmel, Geklimper, Geklingel, Geläut, Geläute, Klang, Klimpern, Klingeln, Klirren, Lärm, Läute, Läuten, Preis, Ritze, Ruf, Schwirren, Telefonanruf, Telefonläuten, Totenglocke, Tribut, Zoll
Verb(en), Adjektiv(e): schallend

Tipp: לוצלצ = "Klingeln", "Klang" (לוצליצ)
Totalwert 246
Äußerer Wert 246
Athbaschwert 130
Verborgener Wert 122 123 132
Voller Wert 368 369 378
Pyramidenwert 882
קול 100-6-30
Nomen: Abstimmung, Ausdruck, Dialekt, Donner, Geräusch, Klang, Klanglosigkeit, Klangwiedergabe, Klingen, Krach, Kunde, Lärm, Laut, Schall, Schalldruck, Singstimme, Sound, Sprache, Sprachkanal, Sprachnachricht, Sprachverbindung, Stimme, Stimmlage, Störung, Sund, Ton, Tönen, Trittschall, Wahlrecht
Verb(en), Adjektiv(e): absichtlich, bedacht, bedrohend, beherrscht, ertönen, gesetzt, gewaltig, gleichgültig, gleichmütig, groß, großartig, hervorragend, kalt, klingen, kühl, leichtfertig, luftig, schallen, tönen, ungesellig, unnahbar, veraltend, wichtig, zurückhaltend

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (die/ eine) Stimme/ Nachricht/ Kunde (von), (der/ ein) Schall/ Donner/ Laut (von), (das/ ein) Geräusch/ Gerücht/ Zeugnis (von), laut. Stimme! (= horch!)

Kommentar: (Qere: Q~WL = (ein) "affin~aufgespannes Licht") "Schall" (Qere: "SCH-AL~L")(= (DeR) "LOGOS-GOTTES+/- (intellektuelles~phys.) Licht")

Tipp: לו~ק = (ein) "affin~aufgespannes Licht"; "Stimme", "Schall", "Sound", "L<AUT-Stärke"; (Qere: "SCH-AL<L") (= (DeR) "LOGOS-GOTTES+/- (intellektuelles~phys.) Licht");

לק = "(ק)affines (ל)Licht" und bedeutet auch "le-ich<T"... "Qal" ENT-WIR<FT "dynamische Bestimmungen"(= לוק), Negation: לב "MaCH<eN" = Passiv-Aktiv, Wellen, Projektions-Maske, Gehirn-Geist/חור!

Wisse:
Nur DEUTSCH (= "deus" = GOTT!) ermöglicht es einem neugierigen Menschen, die IHM innewohnende "Verbindung seiner eigenen Sprach-Vielfalt" auch bewusst zu erkennen,
die JCH UP jedem "neugierigen Gotteskind" mit entsprechendem Interesse, selbst der größten "Schlafmütze", "le-ICH<T EIN<seh-BaR" zu verdeutschen bereit bin!
(Beachte: לק = "leicht, einfach"; לוק = "Stimme, SCH-ALL")

Totalwert 136
Äußerer Wert 136
Athbaschwert 104
Verborgener Wert 136 137 146
Voller Wert 272 273 282
Pyramidenwert 342
קל 100-30
Nomen: Gerücht, Klang, Laut, Leichtfertigkeit, Leichtigkeit, Rennpferd, Stimme
Verb(en), Adjektiv(e): angenehm, dumm, dünn, einfach, einfältig, fein, flink, flott, gering, glücklich, kinderleicht, leicht, leicht sein, leichter werden, leichtfertig, leichtfüßig, leichtgewichtig, mild, munter, problemlos, rasch, schnell, sofort, sorglos

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: leicht, schnell, flink, (der/ das/ ein) leichte~/ schnelle~. (der/ ein) Schall/ Laut/ Donner (von), (das/ ein) Geräusch/ Gerücht (von), (die/ eine) Stimme/ Nachricht/ Kunde (von), (das/ ein) schnelle(s) Pferd. (das/ ein) Rennpferd

Kommentar: (Qere: Q~L = (ein) "affines~Licht")

Tipp: לק symbolisiert "affines Licht" und bedeutet auch "le-ich<T"!
Mit einem "aufgespannten ו" in der Mitte WIR<D לק zu לוק, d.h. "ZUR Stimme"!

ל~ק = (ein) "affines~Licht"; לק = "Leichtigkeit", "Leichtfertigkeit" (lat."fertil" = "F-RUCH<T~BaR", Ertrag>REI-CH"); "Gerücht"; aram. "Stimme" (hebr. לוק); "le-ich<T"; "einfach" (Adj.); kal. "leicht sein"; "leicht W<Erden"; nif. לקנ = "leicht sein"; hif. לקה = "erleichtern", "mildern"; hof. לקוה = "erleichtert W<Erden"
Totalwert 130
Äußerer Wert 130
Athbaschwert 24
Verborgener Wert 130
Voller Wert 260
Pyramidenwert 230
קליד 100-30-10-4
Nomen: Klang, Lösung, Taste, Ton, Tonart

Zusätzliche Übersetzung: Taste (Klavier)

Tipp: דילק = "Taste" (Klavier; PC) (םידילק)
Totalwert 144
Äußerer Wert 144
Athbaschwert 164
Verborgener Wert 564 570
Voller Wert 708 714
Pyramidenwert 514
שמע 300-40-70
Nomen: Gehorsam, Geist, Geräusch, Gerücht, Haltung, Hörbarkeit, Hören, Klang, Kunde, Laut, Ruf, Schall, Schma, Stimme, Stimmung, Ton, Tonfall, Wohlklang, Zuhören
Verb(en), Adjektiv(e): anhören, aufbieten, erhören, gehorchen, gehört, hören, verkündigen, verstehen, werden, zuhören

Zusätzliche Übersetzung: hören, zuhören, anhören; Kunde, Ruf; Schma, Thoraabschnitte mit jüd. Glaubensbekenntnis (Deut. VI, 4-9, XI, 13-21, Num. XV, 37-41)

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: Schema. Schama. zu hören, zuzuhören, anzuhören, (das/ ein) Hören/ Zuhören/ Anhören/ Gehorchen, (er/ es) hörte/ hört (zu/ an). (er/ es) erhörte/ gehorchte. (er/ es) verstand, hörend, erhörend, zuhörend, anhörend, (der/ ein) hörend(e(r))/ verstehend(e(r)). höre (zu/ an) (du)!, verstehe (du)!, (der/ das/ ein) hörende~/ verstehende~ . (die/ eine) Kunde/ Nachricht (von), (der/ ein) Ruhm/ Ruf/ Laut/ Klang (von), (das/ ein) Gerücht (von)

Kommentar: (Qere: SCHM~E = (DeR) "NA~MeN (eines) AuGeN~Blicks") (ein) "Gerücht/Hören" (Qere: "GE~RUCH~T" / "H~ÖR-EN")

Tipp: עמש = "LOGOS+/-log-ISCH gestaltgewordener AuGeN<Blick"; עמש bedeutet "ER<hören", "AN<hören", "VER<ST>EHE<N";

"Höre" (= lat. "A-UDIO" bedeutet "ER<fahren. hören, begreifen, gehorchen"!)
...und wer "nicht AUP mJCH hören WI<LL muss fühlen"...

-> 38 Und es wird geschehen, wenn Du hören wirst AUP AL<LES, was ICH Dir gebiete, und AUP meinen WEG<eN wandeln und tun wirst, was Recht ist in meinen "AU<GeN"(= ןגא = "WASSER<B-Ecken") indem Du meine Satzungen und meine Gebote "beo-B-(W)ACH-TEST",
wie mein Knecht David getan hat,
so werde ICH mit Dir sein und Dir ein beständiges Haus bauen, wie ICH es dem David gebaut habe, und werde dir Israel geben!"
(1 Könige 11:36-38 ELB1871)

ע~מש = (DeR) "NA~MeN (eines) AuGeN~Blicks"; "K~unde", "Ruf"
Totalwert 410
Äußerer Wert 410
Athbaschwert 19
Verborgener Wert 160
Voller Wert 570
Pyramidenwert 1050
תקע 400-100-70
Nomen: Einfügung, Einsatz, Geräusch, Klang, Kontaktstöpsel, Laut, Netzstecker, Pfropf, Pfropfen, Schall, Schlag, Schukostecker, Stecker, Stimme, Stöpsel, Stoß, Zapfen, Zusatz
Verb(en), Adjektiv(e): blasen, einschlagen, hineinstecken, ins Horn stoßen, steckenbleiben

Zusätzliche Übersetzung: hineinstecken, einschlagen; blasen, ins Horn stoßen; Stecker, Stöpsel El.

Wort-Radix mit Präfix/Suffix-Lesung: (sie) verrenkt (sich), (sie) zerrt/ verläßt. (sie) wendet/ wende sich ab. (du) verrenktst (dich), (du) zerrst/ verläßt. (er/ es) schlug (ein/ auf). (er/ es) stieß/ stößt/ blies/ rammte/ klatschte/ schüttelte, schlagend, einschlagend. (der/ ein) einschlagend(e(r))

Kommentar: Stecker/Kontaktstöpsel (El.), hineinstecken/einschlagen, blasen/ins Horn stoßen

Tipp: עקת = "blasen", "ins Horn stoßen";

Die in und von der Welt bewunderten Persönlichkeiten SIN<D meistens nicht MEER AL<S nur geistlose leere Hüllen, die von ihren Bewunderern unbewusst selbst-aufgeblasen W<Erden, wobei sich derjenige, der "selbstverliebt seinen eigenen Intellekt" oder gar noch dümmer "nur seine eigene, ach so schöne, vergängliche Persona" bewundert, sich auch zwangsläufig selbst am meisten "arrogant darstellt" und "äußerlich aufbläst"!

עקת = "Stecker"El.; kal. "hineinstecken", "einschlagen" (Stöcke), "AUP<SCHL~age<N" ("ZeL<T"); nif. עקתנ = "stecken B-Leib<eN"
Totalwert 570
Äußerer Wert 570
Athbaschwert 12
Verborgener Wert 152
Voller Wert 722
Pyramidenwert 1470
22 Datensätze
GEMATRIE-Explorer Version 3.9.5
Bitte lesen Sie den Hinweis und die Hilfe, dort finden Sie auch das Handbuch: "GEMATRIE-Explorer-Programm-Hilfe" und das Handbuch: "Die Berechnung der gematrischen Werte"!
Den GEMATRIE-Explorer als alternative Offline-Möglichkeit zum Herunterladen: GEMATRIE-Explorer-Version-3.9.5.pdf